[SCR] [23.11.2008] [V. beta 0.8] Fabrik-Kompressions-Technologie

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

[SCR] [23.11.2008] [V. beta 0.8] Fabrik-Kompressions-Technologie

Post by FritzHugo3 » Tue, 11. Nov 08, 01:01

Fabrik-Kompressions-Technologie

Was macht das Script:
Das Script kann vom Spieler in seinen spielereigenen Stationen und Komplexen eingesetzt werden um weitere Fabriken zu kaufen. Diese Stationen sind allerdings nur „imaginär“, rechnerisch oder wie immer ihr es nennen wollt vorhanden.

Wozu das ganze:
1. Eine sehr Performance schonende Möglichkeit riesige Komplexe hochzuziehen.
2. Kein ewiges „TL-Befehligen“, kein fliege zu Schiffswerft, kaufe Stationen, fliege zurück, baue Station auf dieser Position auf, verbinde Stationen – Ihr kennt das ja! Bei den ersten Stationen macht das eventuell noch Spaß, wenns dann aber darum geht mal eben 20 Kristallfabriken, die dazugehörigen Chahoona-Pressen und die Ranches aufzu bauen wird’s ätzend!
3. Keine Frachter die wegen zu vielen verbauten Stationen den Weg finden oder schlimmer irgendwo dagegen fliegen.

Für wen ist die Fabrik-Kompressions-Technologie sinnvoll:
Das Script ist für größere selbst versorgende Komplexe ausgelegt, der Spieler sollte bereits über einige Millionen Credits verfügen, eine kleine Frachterstaffel schadet auch nicht.

Klotzen statt kleckern! Die Fabrik-Kompressionstechnik zieht pro Produktionszyklus nicht nur die benötigten Herstellungs-Recourcen ab. Die Wartung der Maschinen kostet den Spieler auch zusätzlich 5.000 Credits pro Ware und Zyklus. Daher lohnen sich kleine Fabrikkäufe nicht, ihr würdet vielleicht sogar draufzahlen.

Ein Beispiel:

2 Stationen produzieren pro Zyklus Waren in Wert von 2.000 Credits, nach jedem Produktionszyklus werden euch 5.000 Credits abgezogen, also ein Verlust von 3.000 Credits pro Zyklus. (Kann aber trotzdem Sinn machen, wenn einem gerade zum Beispiel ganz dringend Kristalle fehlen)

20 Stationen produzieren also Waren in Wert von 20.000 Credits, abzüglich der 5.000 Credits also immer noch ein satter Gewinn von 15.000 Credits.

Besonderheiten:
1. Beachtet, dass die Lagerkapazitäten eures Komplexes gleich bleiben, das gilt sowohl für die produzierten Waren als auch für die benötigten Recourcen. Wenn also ein Produktionszyklus beispielsweise 20.000 Chahoona-Fleischblöcke benötigt und eure gesamt Lagerkapazität in dem Komplex nur 15.000 Chahoona-Fleischblöcke beträgt habt ihr ein Problem.
2. Keine Sichtbaren Stationen
3. Es gibt keine zusätzlichen Produktionsbalken (Prozentanzeige bis der Produktionszyklus beendet ist. Die Recourcen werden abgezogen, nach der normalen Herstellungszeit werden die Produzierten Waren hinzugefügt.


Installation:
Entpackt einfach die Dateien in euren „t“- und „scripts“- Ordner und startet das Spiel.


Deinstallieren des Scriptes:
Geht in eure Persönlichen Einstellungen auf „Erweiterte Optionen“ und gebt als Spielernamen (nicht Schiffsname) „STOP FH3“ ohne die Anführungszeichen ein, achtet auf die
Groß/-Kleinschreibung. Wartet nun Minimum 8 Minuten Ingamezeit (Sinzza kann das ganze also beschleunigen), das dauert deshalb so lange, weil das Script erst nach Beendigung aller laufenden Produktionszyklen beendet werden kann. Speichert nun euer Spiel ab und beendet es. Löscht in „t“- und „scripts“- Ordner die Scriptdateien.


Bedienungsanleitung:
In euren Fabriken und Kontrollzentren gibt es unter den Erweiterten Kommandos einen neuen Befehl „FH3 Fabrik-Kompressions-Technologie“. Ihr werdet zuerst nach der Herzustellenden Ware gefragt und als zweites wie viele Stationen ihr kaufen möchtet.


Version 0 (Erstausgabe)

Version 0.1
Fehler korrigiert - Fabrikpreise wurden doppelt multipliziert
Ein normales Ausführen der Erweiterung ist nun wieder möglich

Version: beta 0.6
Verschiedenste Fehler korrigiert und optimiert.
Die Recourcen werden nun korrekt abgezogen
Die Produkte werden korrekt erechnet und hinugefügt
Gekaufte Stationen, sollten nun nicht mehr verschwinden
Stationen gehen nun korekt in Wartestellung, wenn das Lager voll ist
Stationen arbeiten nach der Wartestellung wieder weiter

Version: beta 0.8
Problem Behoben: Manschmal kam es vor das immernoch Stationen einfach so verschwanden


Textdatei: 7711-L049.xml
Scriptdateien: setup.plugin.FH3.Fabrikkompres..xml
A0.FH3.Fabrikkompression.00.xml
A0.FH3.Fabrikkompression.01.xml
COMMAND_TYPE_STATION_49

Rechtliches: wie immer garantiere ich für nichts oder hafte für eventuell auftretendes!

Download:
http://bodenseejugend.de/sonstiges/X3TC ... ologie.zip


Unterstützt werden nur Produkte der Warenklasse I und II, sowie Kristalle
(Argnufleisch, Chahoona-Fleischblöcke, ..... + Kristalle)
Last edited by FritzHugo3 on Sun, 23. Nov 08, 04:18, edited 6 times in total.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Lordaeron
Posts: 496
Joined: Tue, 17. Jul 07, 16:51
x4

Post by Lordaeron » Tue, 11. Nov 08, 02:06

Klingt an und für sich sehr gut, nur das die Lager nicht mitwachsen, macht es in meinen Augen ziemlich unattraktiv. Da im Prinzip die effektiven Komplexgrößen begrenzt sind.
Gut, für Flottenversorgungsanlagen zur Produktion von z.B. Raketen ist es was anderes aber bei Komplexen die für den freien Verkauf produzieren ist ja beinah unmöglich, korrekt zu planen.

Ist die Lagergrößenbegrenzung überhaupt gewollt?

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Tue, 11. Nov 08, 03:17

leider sind die Lagerkapazitäten hardcodet und nicht per script änderbar.

Aber sobald das Script für das externe Lager umgeschrieben wurde (hoffe doch der Autor arbeitet daran), hat man wieder einen sehr sehr großen Frachtraum ;-).

Eigentlich ist es aber garnicht so schlimm mit dem Lager. selbst bei kleineren Komplexen mit sagen wir mal 5 Chahoona-Pressen L kann man ruhig nochmal 20 Fabriken durch das Script drauf knallen. (ist jetzt ohne nachzurechnen grob geschätzt, können auch mehr sein)

Lohnt sich auf jeden falls trotzdem was den aufbauzeitpart angeht
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Tue, 11. Nov 08, 18:05

Version 0.1
Fehler korrigiert - Fabrikpreise wurden doppelt multipliziert
Ein normales Ausführen der Erweiterung ist nun wieder möglich



Textdatei: 7711-L049.xml
Scriptdateien: setup.plugin.FH3.Fabrikkompres..xml
A0.FH3.Fabrikkompression.00.xml
A0.FH3.Fabrikkompression.01.xml
COMMAND_TYPE_STATION_49

Rechtliches: wie immer garantiere ich für nichts oder hafte für eventuell auftretendes!

Download:
http://bodenseejugend.de/sonstiges/X3TC ... ologie.zip


Unterstützt werden nur Produkte der Warenklasse I und II, sowie Kristalle
(Argnufleisch, Chahoona-Fleischblöcke, ..... + Kristalle)
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Tue, 18. Nov 08, 01:38

Version: beta 0.6
Verschiedenste Fehler korrigiert und optimiert.
Die Recourcen werden nun korrekt abgezogen
Die Produkte werden korrekt erechnet und hinugefügt
Gekaufte Stationen, sollten nun nicht mehr verschwinden
Stationen gehen nun korekt in Wartestellung, wenn das Lager voll ist
Stationen arbeiten nach der Wartestellung wieder weiter

Textdatei: 7711-L049.xml
Scriptdateien: setup.plugin.FH3.Fabrikkompres..xml
A0.FH3.Fabrikkompression.00.xml
A0.FH3.Fabrikkompression.01.xml
COMMAND_TYPE_STATION_49

Rechtliches: wie immer garantiere ich für nichts oder hafte für eventuell auftretendes!

Download:
http://bodenseejugend.de/sonstiges/X3TC ... ologie.zip


Unterstützt werden nur Produkte der Warenklasse I und II, sowie Kristalle
(Argnufleisch, Chahoona-Fleischblöcke, ..... + Kristalle)
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Sun, 23. Nov 08, 04:14

Version: beta 0.8
Problem Behoben: Manschmal kam es vor das immernoch Stationen einfach so verschwanden

Textdatei: 7711-L049.xml
Scriptdateien: setup.plugin.FH3.Fabrikkompres..xml
A0.FH3.Fabrikkompression.00.xml
A0.FH3.Fabrikkompression.01.xml
COMMAND_TYPE_STATION_49

Rechtliches: wie immer garantiere ich für nichts oder hafte für eventuell auftretendes!

Download:
http://bodenseejugend.de/sonstiges/X3TC ... ologie.zip
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

DaG00
Posts: 98
Joined: Fri, 21. Dec 07, 12:15
x3tc

Probiert

Post by DaG00 » Wed, 15. Apr 09, 11:35

Die Idee is an sich top. Aber bei der Umsetzung hätt ich gern, dass es im Komplex als ganz normale Firma aufgelistet wird. Man verliert sonst den Überblick.

Bei mir gehen auch komischerweise manche sachen net. Habs grad versucht bei meinem Megakomplex ca. 200 firmen raumkraut ranzuhängen... geht net, aber Raumsprit geht. (sind beide schon im Komplex ca. 20 raumsprit und 10 raumkraut)

auch das mit den 5000 abzug wäre net, irgendwie irgendwo zu ersehen, wann ein zyklus abgeloffen ist, weil ja jede firma im komplex ihren eigenen zyklus hat.

Würd mich über ne Antwort freuen

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Wed, 15. Apr 09, 12:52

ist nach meinem wissensstand nur mit einem mod machbar, bin aber nicht mehr wirklich aktiv hier, muss schaffen schaffen schaffen, sommersaison hat nur 5 höchstens 6 monate ;-).

ich herbst wieder mehr, wer dran rumbasteln will nur zu.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Raumkraut93
Posts: 1263
Joined: Wed, 18. Mar 09, 23:20
x3tc

Post by Raumkraut93 » Fri, 19. Jun 09, 21:54

Zuerst einmal: Richtig geile Idee und sehr guter Ansatz. Das macht das Komplexbauen tausend mal leichter, da man jetzt mit zwei klicks stationen bauen kann und diese nicht mal per Bauteilsatz verbinden muss. Des Weiteren ist es die Performance-Sparenste Möglichkeit überhaupt im Komplexbau.

Aber:
Unterstützt werden nur Produkte der Warenklasse I und II, sowie Kristalle
(Argnufleisch, Chahoona-Fleischblöcke, ..... + Kristalle)
Das ist sehr schade (zumal du auch einige Waren wie Raumkraut oder Rastar-Öl vergessen hast). Ich würde es sehr begrüßen wenn du oder jemand anderes (du hast den script ja zum "weiterprogrammieren" freigegeben) alle Waren (inklusive Waffen etc.) einfügen könnte.
da du das grundgerüst ja prinzipiell schon hast, sollte das ja eigentlich nur copy & paste mit ein paar Variablen ändern sein, oder?

mfg
"Dies ist alles, was ich über den Krieg weiss: Einer gewinnt, einer verliert
und nichts ist nachher so
wie es vorher war."

"Stellt eure Truppen auf, oh große Generäle,
Der Preis des Sieges übersteigt den Preis der Niederlage."

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Sun, 17. Jan 10, 12:12

Warenklasse I und II
Waffen/Raketen/Endprodukte?
Du empfindest Xenon "langweilig", Khaak nur "lästig" und willst einen richtigen Feind in einem nagelneuem Universum?
Dann warte auf meinen Mod, "den" Feind wirst du hassen lernen ;) -> Mapper/Skripter (auch MD) und Modder gesucht, melden per PN bei Interesse.
Forumsthread - - - NW-Modforum

FritzHugo3
Posts: 3260
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Thu, 21. Jan 10, 03:21

ist das eine Frage chaber? wenn ja welche lol.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”