Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.50 HF1 (347849)

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Locked
User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21388
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.50 HF1 (347849)

Post by X2-Illuminatus » Sat, 1. Dec 18, 23:34

In diesem Thema findest du die Liste der Änderungen der aktuellen und früheren Spielversionen von X4: Foundations. Jedes neue Update (mit Ausnahme kleiner Hotfixes) erhält zunächst seinen eigenen neuen Betrag. Somit kannst du das Thema abonnieren und wirst automatisch informiert, sobald die Liste der Änderungen für ein neues Update verfügbar ist. Die Liste der Änderungen (englisch) der aktuellen Betaversion findest du im Public Beta Forum hier.

Image

Listen der Änderungen
Aktuelle Version 2.50 (347849)

Frühere Versionen:

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21388
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen Versionen 1.00 bis 1.61

Post by X2-Illuminatus » Mon, 28. Jan 19, 19:34

Erstveröffentlichungsdatum: 30. November 2018 - Build 1.00 (323017)

30. November 2018: Hotfix 1 Build 1.0 HF1 (323021)
  • Verschiedene Abstürze behoben, wenn nicht auf die Festplatte geschrieben werden konnte
  • Hellblauer Bildschirm nach dem Introvideo behoben
Image

01. Dezember 2018: Build 1.10 (323115)
  • Hinzugefügt: Warnung, wenn Grafikeinstellungen gewählt werden, die die aktuelle Hardware überfordern würden.
  • Entfernt: SSAA-Optionen (Hattest du zuvor SSAA ausgewählt, so solltest du eine andere AA-Einstellung wählen).
  • Entfernt: veraltetes, defektes und nicht sehr nützliches "Joystick"-Eingabeprofil.
  • Behoben: Herumspringen des Spielerschiffs beim Öffnen der Karte unter bestimmten Bedingungen.
  • Behoben: Explosionen neben dem Managerbüro haben manchmal den Stationsmanager getötet und das Handeln unmöglich gemacht.
  • Behoben: Waffen (keine Raketen), die der aktiven Sekündärgruppe zugewiesen waren, schoßen, wenn der Langstreckenscanner-Modus aktiv war.
  • Behoben: Inaktive Missionen wurden wieder aktiv, nachdem man nach dem Weg zu einem Objekt gefragt hat.
  • Behoben: Links zur Enzyklopädie von Software und Aufstellbarem.
  • Behoben: Schwarze Handelsmenü, wenn man kleine Bergbauschiffe besaß.
  • Behoben: Bergbaubefehle waren nicht für kleine Bergbauschiffe verfügbar.
  • Behoben: Piloten standen nicht auf, wenn man sie gefragt hat.
  • Behoben: einige Spielstände, die kurz nach dem Laden zum Spielabsturz führten.
  • Behoben: Spielabsturz mit gewissen älteren AMD-Treiberversionen.
  • Behoben: weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

03. Dezember 2018: Build 1.20 (323307)
  • Hinzugefügt: Koreanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: "Einstellungen beibehalten?"-Dialog, wenn Antialiasing-Option geändert wird.
  • Hinzugefügt: Von einem Nutzer erstelltest Standardprofil für Thrustmaster T16000m FCS HOTAS (Vielen Dank an eisberg1977!).
  • Geändert: Standardeinstellung für Gamepad-Mouds ist "Nur für Controller".
  • Entfernt: Hüllenschaden bei Kollisionen, bis der Autopilot gelernt hat, um Dinge herumzufliegen!
  • Behoben: Kampfmusik spielte noch, obwohl alle Feinde in der Nähe zerstört wurden.
  • Behoben: Symbole für spielereigene Schiffe unter spielereigenen Station wurden zuerst ausgewählt.
  • Behoben: Spielerschiff, die Stationen zugewiesen waren, handelten in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: Bewegung von kürzlich angestellten Managern zum Büro des Managers.
  • Behoben: Managerbüro auf Spielerstationen konnte nicht betreten werden, wenn es keinen Manager gab.
  • Behoben: Neuzuweisung von Crew in bestimmten Fällen (z.B. vom M-Schiff zu einem angedockten S-Schiff).
  • Behoben: Zuweisung von Crew hinten im Schiff.
  • Behoben: Crew konnte als Schwarzmarkthändler zugewiesen werden.
  • behoben: Geld-Exploit mit Halluzinogenen und harten Drogen!
  • Behoben: Zu viele Split-Charaktere erschienen als Piloten und Manager.
  • Behoben: Manager spielereigener Stationen konnten nicht über das Info-Menü angerufen werden.
  • Behoben: Exploit, durch den man mit alleb bekannten Schiffen kommunizieren konnte, unabhängig von ihrer Position. (Um dies zu kompensieren wurde die Ruf-Reichweite erhöht.)
  • Behoben: Reparaturpreise waren invers-proportional zur Schadenshöhe.
  • Behoben: Massenverkehr wurde in gefährlichen Regionen beschädigt.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionen.
  • Behoben: einige unübersetzte Texte.
  • Behoben: viel zu laute Reparaturlaser.
  • Behoben: Einige Asteroiden zeigten den falschen Namen an.
  • Behoben: Gespiegelte Logos auf kleinen Argonen Jägern.
  • Behoben: Highway-Werbeschild ragte in Gegenrichtung.
  • Behoben: Hohe und mittlere Grafikqualität war identisch.
  • Behoben: Grafikqualitätsvoreinstellungen änderten Texturqualität und SSR-Option nicht.
  • Behoben: Schwarzer Bildschirm nachdem die Controllersensitivität auf null gesetzt wurde.
  • Behoben: Mögliches Einfrieren des Spiels, das durch das Zurückrufen untergeordnete Schiffe, die nicht andocken konnten, ausgelöst wurde.
  • Behoben: Mehrere andere seltene Absturzursachen.
05. Dezember 2018 Build 1.21 (323477)
  • Verbessert: Automatische GPU-Auswahl, damit die richtige Grafikkarte ausgewählt wird.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels beim Speicern freeze when saving the game.
  • Behoben: Einige Ursachen für das Einfrieren des Spiels bei Spielstart.
  • Behoben: Absturzursache nach dem Laden eines Spielstandes.
  • Behoben: Upgrade-Befehle haben nach dem Laden eines Spielstandes nicht mehr funktioniert.
  • Behoben: Geld wurde nach dem Abbrechen von Upgrades nicht zurück überwiesen.
  • Behoben: Schiffe konnten aus dem Raumanzug heraus nicht übernommen werden.
  • Behoben: Fall, durch den Automatisch Händler einen Handel verlieren konnten.
  • Behoben: Starke zeitliche Verzögerung zwischen dem Erleiden von Schaden und dem Beginn der Reparatur.
  • Behoben: Mehrere andere Ursachen seltener Abstürze.
06. Dezember 2018 Build 1.21 Hotfix 1
  • Behoben: Eine weitere Ursache von Abstürzen.
Image

07. Dezember 2018 Build 1.30 (323986)
  • Hinzugefügt: Grafikeinstellungen zeigen nun auf Systemen mit mehreren GPUs die Grafikkarte und den Monitor getrennt voneinander an.
  • Hinzugefügt: Option, um Standardeinstellungen wiederherzustellen.
  • Hinzugefügt: Nividium zu Gegenständen, die von argonischen und teladianischen Handelsstationen gekauft werden.
  • Hinzugefügt: Optionen für SSAA 2x und 4x. (Wurden in Version 1.10 vorübergehend entfernt.)
  • Verbessert: Genauigkeit von Geschütztürmen und "gimballed weapons".
  • Verbessert: Fähigkeitenlernprofil für NPCs.
  • Verbessert: Stationsbasierte Händler verkaufen Produkte mindestens zu dem an ihrer Station eingestellten Preis.
  • Verbessert: Optionen für den Verkauf von illegalen Waren.
  • Entfernt: nicht funktionierende Antriebsmod.
  • Entfernt: Bergbau-Geschützturm-Kompatibilität der Sunder.
  • Entfernt: Anzeigetyp von Symbolen für unbekannte Objekte auf der Karte.
  • Entfernt: Mauszeigeremulation im Startmenü.
  • Entfernt: Option, um Stationskonstruktionplan für HQ umzustellen.
  • Behoben: Das Logbuch zeigte die 1.000 ältesten statt der 1.000 neuesten Einträge an.
  • Behoben: Suche nach Warennamen durch Nutzung des richtigen Handelsfilters.
  • Behoben: fehlende Orientierungsinformation im Missionsmanager.
  • Behoben: Invasionen blieben hängen, wodurch die Kriegsmissionen keine passenden Situationen mehr erhielten.
  • Behoben: illegaler Bauplatz für den fortgeschrittenen Spielstart "Unternehmer wider Willen".
  • Behoben: Spielereigene Schiffe ließen manchmal ohne Anweisung vom Spieler Fracht fallen.
  • Behoben: Passagiere oder Gefangene wurden manchmal zum Captain befördert, wodurch sich der Besitzer des Schiffs änderte.
  • Behoben: Geschütztürme auf vom Spieler gesteuerten M-Schiffen, die den Befehl "Alle Feinde angreifen" erhalten haben, griffen keine feindlichen XS-Schiffe an.
  • Behoben: Fall, in dem patrouillierende Schiffe Piraten nicht angegrifen haben, wenn diese sich als zur schiffseigenen Fraktion zugehörig ausgegeben haben.
  • Behoben: Polizeischiffe bestraften nicht bezahlte Baupläte in Gegenden in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: "Bestes Crewmitglied befördern"-Taste funktioniert nicht, wenn ein Schiff keinen Piloten und alle Crewmitglieder 0 Fähigkeiten hatten.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew von NPC-Großschiffen zu rekrutieren.
  • Behoben: weiterer Fall, in dem der automatische Handel nicht funktionierte.
  • Behoben: Automatische Bergbauschiffe verkauften die gesammelten Ressourcen nicht.
  • Behoben: Einige spielereigene Schiffe erlaubten das Andocken nicht.
  • Behoben: Blaupausen für L-Geschütztürme und Schildgenerator waren nicht für den Spieler verfügbar.
  • Behoben: Einige aufsammelbare Gegenstände wurden beim Drüberfliegen nicht aufgesammelt.
  • Behoben: Schiffe blieben hängen, während sie angedockt darauf gewartet haben, dass ein ungültiger Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Charaktere blieben an ungünstigen Stellen stecken.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew zu klonen.
  • Behoben: Spielerlogo wurde auf HQ-Asteroiden angewandt.
  • Behoben: Spieler-HQ-Informationsmenü funktionierte nicht mehr, nachdem eine Produktion dem HQ hinzugefügt wurde.
  • Behoben: fehlende Andockgebiete an Bauschiffen.
  • Behoben: falsche Minenart neben dem Tor in Achtzehn Milliarden.
  • Behoben: Ein Fehler wurde fälschlicherweise angezeigt, wenn der Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Das Scannen von Asteroiden war nicht möglich.
  • Behoben: fehlende Textübersetzungen an verschiedenen Stellen.
  • Behoben: fehlende deutsche Stationsankündigungen und andere vertonte Textzeilen.
  • Behoben: ein Fall, in dem Schiffe keine Kollisionserkennung hatten.
  • Behoben: Schiffe übersprangen in gewissen Situationen die Kollisionserkennung.
  • Behoben: viele Fälle des Clippings durch Böden der Andockbucht beim Andocken.
  • Behoben: ein Fall, in dem das Spielerschiff beim Abdocken in eine ungültige Position "teleportiert" wurde.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen das Spielerschiff herumsprang (z.B. nach der Übernahme durch den Spieler).
  • Behoben: Absturz bei der Installation beschädigter Ausrüstungsmods.
  • Behoben: seltene Fälle, in denen das Spiel einfrierte.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
10. Dezember 2018 Build 1.31 (324020)
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn das eskortierter Schiff nicht an seinem Ziel andocken konnte.
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn der Spieler zu schnell durch die Anomalie flog.
  • Behoben: doppelte und fehlende Waffeneinträge im HUD, wenn mehrere Gruppen angelegt wurden.
  • Behoben: Der Bau von Schiffupgrades wurde in gewissen Situationen nicht begonnen.
  • Behoben: weitere Ursache für seltene Abstürze.
11 Dezember 2018 Build 1.32 (324221)
  • Entfernt: Möglichkeit Handels-/Bergbauschiffe nicht gültigen Aufgaben und Kommandanten zuzuweisen.
  • Behoben: Fraktionen haben keine neuen Schiffe gebaut.
  • Behoben: Highway-Ziele wurden im Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Gildenmissionen starteten nach einer fehlgeschlagenen oder abgebrochenen Mission nicht wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die früher Piraten gehörten, griffen den Spieler an.
  • Behoben: Hängenbleiben in Händlerbereichen auf der Teladi-Handelsstation.
  • Behoben: Möglichkeit das Spiel während des "Game Over"-Bildschirms zu speichern.
  • Behoben: Seltener Menüabsturz, wenn Crew an Schiffswerft/Raumpier/Ausrüstungsdock ausgetauscht wurden.
  • Behoben: Nicht funktionierendes Lademenü, wenn ein leerer Speicherstands-Slot versucht wurde zu laden.
  • Behoben: Bestätigen/Abbrechen-Schaltfläche fehlte manchmal in den Schiffs- oder Stationskonfigurationsmenüs.
  • Behoben: Anzeige des oberen Menüpfeils in Chinesischen/Koreanischen Lokalisierungen.
  • Behoben: weitere Ursache seltener Abstürze.
Image

20. Dezember 2018 Build 1.50 (326172)
  • NEUES FEATURE (BETA): Schicke deine Schiffe auf Expeditionen in die Universen anderer Spieler!
  • Hinzugefügt: (BETA) Japanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: Option damit "Betty" Zielnamen ausspricht.
  • Hinzugefügt: Option, um anzudocken und Schiffsupgrades abzubrechen, die auf Ressourcen warten.
  • Hinzugefügt: Einstellungen für das Verhalten von Geschütztürmen zum Schiffsinteraktionsmenü (einschließlich Geschützturmgruppen von L/XL-Schiffen).
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung für den Fall, dass ein spielereigenes Schiff nicht wie befohlen andocken kann.
  • Hinzugefügt: Inventar-Nettovermögen in Imperiumsübersicht.
  • Hinzugefügt: Abklingzeit für Stationsreparatur, wenn Stationen angegriffen werden.
  • Hinzugefügt: Eintrag im Hilfemenü zum Handbuch.
  • Verbessert: Performance mit AMD GPUs.
  • Verbessert: Fähigkeit von Lasertürmen Ziele zu verfolgen.
  • Verbessert: Fraktions-Rückbaulogik, um Schiffswerften nicht zu überlasten.
  • Verbessert: Händler, die Schiffswerften und Raumdocks beliefern.
  • Verbessert: "Wo finde ich ...?"-Dialogoption.
  • Geändert: Durch Drücken der Inventarauswurf-Taste werden nun alle Waren ausgeworfen, wenn mehrere ausgewählt sind. (Bei nur einer Ware kann die Menge weiterhin gewählt werden.)
  • Geändert: Maximalschaden an Schiffen, der durch die Sabotage fliehender Piloten verursacht wird.
  • Behoben: Zurückgelassen werden, wenn man sein eigenes Schiff verlassen hat, dass sich relativ zu einerm größeren Schiff bewegte.
  • Behoben: Staffel-Untergeordnete flogen während des Formationsflugs manchmal in großer Entfernung zu ihren Kommandanten.
  • Behoben: Stationbasierte Bergbauschiffe lieferten wenige Ressourcen zu ihrer Station, wenn diese wenige oder gar keine Geldmittel besaß.
  • Behoben: Schiffswerften bevorrateten nicht genügend Ressourcen für Schiffe mit vielen aufstellbaren Waren und berechneten die Ressourcenzuweisung anderer Waren falsch.
  • Behoben: Weiterer Fall, durch den die Polizei den Spieler bestrafte, wenn dieser gegen Piraten zurückschlug.
  • Behoben: Großschiffe prallten beim Versuch Waren auszutauschen voneinander ab.
  • Behoben: Piratenschiffe versammelten sich um ihre eigene Stationen.
  • Behoben: Und hinderten Piratenschiffe am Plündern in Highways.
  • Behoben: Erhalt von Hilfegesuchen anderer Piloten, während man selbst nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe benötigten zusätzlichen Befehl, um fortzufahren, nachdem sie neue Befehle erhalten hatten.
  • Behoben: Xenon und Kha'ak Schiffe hatten immer sehr schlechte Piloten.
  • Behoben: falsche Ansehensvoraussetzungen für Freund/Verbündete-Zeremonien des Finanzministeriums.
  • Behoben: Reparatur von Massenverkehrsschiffen der Piraten verursachte bei Zerstörung Ansehensverlust.
  • Behoben: Geschütztürme und Eigenwartung funktionierten auf Schiffen nicht, wenn deren Piloten ausgestiegen sind.
  • Behoben: Job-Schiffe füllten nicht ihre Staffeln auf, um im Kampf verlorene Schiffe zu ersetzen.
  • Behoben: Spielerschiff wurde nicht in Schiffsauswahl des Entermenüs angezeigt, wenn es zusammen mit anderen spielereigenen Schiffen ausgewählt wurde.
  • Behoben: Das Ziel erfolgreicher Enteroperationen erhielt manchmal einen anderen Besitzer als den Spieler.
  • Behoben: Neu geenterte Schiffe behielten manchmal ihre alten Befehle.
  • Behoben: KI-Pilot, der Lasertürme aufstellte, wartete darauf, dass der Spieler ihm befahl, mit dem Aufstellen fortzufahren, wenn der Spieler auf dem Schiff stand.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen versuchten für die Reparatur anzudocken und Nachschub zu erhalten.
  • Behoben: Bergbauschiffe berichteten nicht richtig, wenn sie ihren Befehl abgeschlossen hatten.
  • Behoben: Manager von Spielerstationen wurden manchmal nicht richtig zugewiesen.
  • Behoben: Fähigkeit zu Stationen zu teleportieren, die dem Spieler nicht gehörten oder mit dessen Besitzer er nicht verbündet war.
  • Behoben: Raketenblaupausen waren nicht verfügbar. (Nun sind sie beim Fraktionsrepräsentanten erhältlich.)
  • Behoben: HQ-Eskortmission wählte inaktives Tor zum Durchflug aus.
  • Behoben: Satellitenabdeckungsmission.
  • Behoben: "Rette Schiff"-Mission hatte keine Belohnung.
  • Behoben: Schiffe, die aus einem Minenfeld gerettet werden sollten, antworteten auf Angriffe.
  • Behoben: Andere Lasertürme in einer Gruppe antworteten nicht, wenn einer von ihnen angegriffen wurde.
  • Behoben: Verschiedene Probleme mit "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, z.B. dass diese in bestimmten Fällen nicht beendet wurde.
  • Behoben: Reparaturmission konnte nicht beendet werden, wenn das Objekt zwischenzeitlich reparariert wurde.
  • Behoben: "Beschaffe Captain"-Mission war für den Raumanzug verfügbar.
  • Behoben: Attentatsmissionen wählten spielereigene NPCs als Missionsziele aus.
  • Behoben: Abbruchbedingung mehrerer Missionen.
  • Behoben: mehrere Probleme mit dem Fortschritt von Tutorials.
  • Behoben: Spielstände mit hängengebliebenen Gildenmissionen.
  • Behoben: Spieler erhielt nicht die richtige Rückerstattung, wenn der Bau mancher Schiffe abgebrochen wurde.
  • Behoben: Schiffswerften und Raumdocks bauten nicht mehr, nachdem sie gehackt wurden.
  • Behoben: Xenon Schiffswerften und Raumdocks lagerten machmal Waren ein, die sie nicht benötigten.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten von Großschiffen.
  • Behoben: Schwarzes Handelskontextmenü.
  • Behoben: Türen blieben manchmal nach dem Laden eines Spielstandes hängen.
  • Behoben: In manchen Situationen wurden NPC-Schiff beim Laden eines Spielstandes entfernt.
  • Behoben: Unmöglichkeit die Logische Stationsübersicht für große Stationen und bei geringer UI-Skalierung zu öffnen.
  • Behoben: Bauplatzverwaltungsmenü funktionierte mit zu vielen Stationen nicht mehr.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn Informationen auf sehr großen Stationen eingesehen wurden.
  • Behoben: Missionbriefing in "Ultra-Wide"-Auflösungen.
  • Behoben: das Startmenü öffnete sich in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: fehlende deutsche Charakterstimmen.
  • Behoben: verschiedene Lokalisierungsprobleme.
  • Behoben: vertauschte Sprecher für vorne/hinten.
  • Behoben: verschiedene Ursachen für das Einfrieren des Spiels und Performance-Problemen in spezifischen Situationen.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

28. Januar 2019 Build 1.60 (329105)
  • Hinzugefügt: Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Hinzugefügt: Kartenfilteroption, um die Anzeige allierter Befehlslisten zu deaktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um Zuweisung in Befehlswarteschlange zu ändern oder zu entfernen.
  • Hinzugefügt: Kurzinfo, die erklärt, warum die Option "Erbitte Landeerlaubnis an" ausgegraut ist.
  • Verbessert: gesamte Spielperformance.
  • Verbessert: KI-Angriffe auf Stationen.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung der "Rette Schiff"-Mission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Gebietsreichweite für Reparaturmission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Flottenvariation in Flotten-Liefermission.
  • Verbessert: Ortsüberprüfung bei Beanspruchung eines Bauplatzes in Stationsbau-Mission.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit das NPC Informationen nach dem Weg zu einer Station bereitstellen.
  • Verbessert: Verhalten von automatischem Bergbau, um zu verhindern, dass in feindlichem Gebiet abgebaut wird; abhängig von Crew-Fähigkeiten.
  • Entfernt: Fähigkeit der Rechten Maustaste Funktionen zuzuweisen, um Konflikte mit den Funktionen des Kontextmenüs zu verhindern.
  • Behoben: Spielereigene Stationen transferrierten Geld nicht zum Spieler, wenn sie einen Überschuss erwirtschaftet hatten.
  • Behoben: spielereigene Schiffe identifizierten manche Schiffe fälschlicherweise als aufgegeben.
  • Behoben: Schiffe dockten manchmal ab und wieder an, wenn sie einen Befehl erhielten, der keinen Dockwechsel nötig machte.
  • Behoben: NPC-Bergbau-Großschiffe konnte aufgrund fehlender Sammlerdrohnen nichts abbauen.
  • Behoben: Bergbauschiffe flogen manchmal nicht zum gewählten Ort, bevor sie anfingen Mineralien abzubauen.
  • Behoben: Verzögerung, nachdem der Spieler den Befehl zum automatischen Bergbau gegeben hat.
  • Behoben: Großschiffe mit vorwärts gerichteten Waffen orientierten sich manchmal seitlich zu großen Zielen.
  • Behoben: Großschiffe erreichten manche Stationsmodule nicht, wenn sie diese angriffen.
  • Behoben: Jäger manövrierten gegen und feuerten auf den Stationskern statt auf Stationsmodule.
  • Behoben: Spielereigene Staffeluntergeordnete verfolgten Ziele bis ans Ende des Universums.
  • Behoben: Kampfschiffe, die einer Station zugewiesen waren, blieben nicht in deren Nähe.
  • Behoben: Eroberte Besucherschiffe akzeptierten manchmal keine Befehle.
  • Behoben: Die Benutzeroberfläche erlaubte es dem Spieler seinen Schiffen den Befehl "Andocken zum Handeln" an seinen eigenen Station zu geben, obwohl diese keine Handelsangebote hatten.
  • Behoben: Schiffe, die von einer Expeditionsplattform abdocken wollten, sorgten sich, dass sie den Spieler womöglich an der Station gestrandet zurücklassen würden.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler bevorzugten bau-bezogene Handel.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Handel mit niedrigen Einkaufsmengen oder hohen Einkaufspreisen.
  • Behoben: Spielereigene stationsbasierte Händler ignorierten Verkaufsangebote unter einer bestimmen Schwelle.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem die Befehle für automatischen Begbau und automatischen Handel nicht funktionierten.
  • Behoben: Befehle für Lasertürme konnten Dingen gegeben werden, die keine Lastertürme waren.
  • Behoben: Lastertürme versuchten sich fälschlicherweise zu bewegen, während sie in Highways waren.
  • Behoben: Computerpiloten stiegen manchmal aus Drohnen und Lasertürmen aus.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die vormals Piraten gehörten, behielten ihren "Undercover"-Besitzer.
  • Behoben: An übernommenen Schiffen angedockte Schiffe behielten ihren alten Besitzer und ihre Crew an Bord.
  • Behoben: theoretische Möglichkeit, Beziehungen mit Xenon und Khaak zu verbessern.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Gegenstände auszuwählen, die dem Schwarzmarkthändler geliefert werden sollen, wenn man mehrere Liefermissionen gleichzeitig gespielt hat.
  • Behoben: Piloten-Funksprüche waren zu hören, wenn man nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Sicherheitsbüro war nicht auf allen Stationen verfügbar.
  • Behoben: Entermission, bei der Schiff schon früher erobert wurde.
  • Behoben: Missionscharakter verschwand während Liefermission.
  • Behoben: Doppelte Begrüßung des Schwarzmarkthändlers während Liefermission.
  • Behoben: Fälle fehlender Dialogoptionen für Schwarzmarkthändler.
  • Behoben: Tutorial- und Hilfe-Menü in ultrabreiten Auflösungen.
  • Behoben: Große Anzahl an geplanten Befehlen machte die Befehlswarteschlange funktionsuntüchtig.
  • Behoben: Karten-Kurzbefehle funktionierten nach dem Minimieren nicht.
  • Behoben: Falsche Produktionsressourcen wurden in logischer Stationsübersicht und in der Enzyklopädie angezeigt.
  • Behoben: versteckte Informationen (angezeigt als "???") auf Spielerstationen in gewissen Fällen.
  • Behoben: Ausrüstungsstatistiken zeigten Änderung der Antriebsleistung an, wenn eine Lackierungsmodifikation angewendet wurde.
  • Behoben: Expeditions-Belohnungsmenü zeigte manchmal keine Belohnungsinformation an.
  • Behoben: Spielereigenes Logo wurde auf dem Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Kommunikationsmonitor wurde bei eingehenden Nachrichten von Piloten nicht angezeigt.
  • Behoben: übertriebene Preise für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Behoben: Gewisse Geschütztürm-Slots der Größe M auf einigen L-Schiffen ließen das Ausrüsten von Bergbau-Geschützen nicht zu.
  • Behoben: gespiegelte Logos auf einigen Schiffen.
  • Behoben: NPC-Position in der Bar.
  • Behoben: verschiedene NPC-Aninimationsprobleme.
  • Behoben: Spielerschiff stand still, wenn die Karte nach dem Abdocken von einer Station geöffnet wurde.
  • Behoben: Probleme mit bestimmten M-Schiffen (insbesondere dem "Drill") ohne Landecomputer anzudocken.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen beschützten ("Station beschützen" Befehl), verfolgten Ziele auch außerhalb des zugewiesenen Bereichs.
  • Behoben: Das Baulager neuer NPC-Stationen gehörte unter Umständen der falschen Fraktion.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete hielten manchmal nicht mit ihren Kommandanten mit.
  • Behoben: Dock zeigte Stopzeichen während des Andocken eines Schiffes an, nachdem ein Spielstand geladen wurde.
  • Behoben: Gelegentlicher Verlust der Steuerung während des Fluges.
  • Behoben: Falsche Grafikeinstellungen wurden nachdem Ändern der Grafikqualität angezeigt.
  • Behoben: Menüs für Kontoverwaltung und logische Stationsübersicht setzen das Managerbudget nicht, wenn das Stationskonto verändert wurde.
  • Behoben: Menüabsturz in Versorgungsknoten der logischen Stationsübersicht.
  • Behoben: Menüabsturz, wenn das Infomenü bestimmter Stationen geöffnet wurde.
  • Behoben: Einfrieren des Kontoverwaltungsmenüs.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn ein Kommandant an einen seiner Untergeordneten angedockt war.
  • Behoben: Benutzeroberfläche zeigte Möglichkeit an, Standardverhalten von Untergeordneten zu verändern.
  • Behoben: Seltsame Gegenstände wurden dem Inventar nach Abschluss einer Expedition hinzugefügt.
  • Behoben: Nicht eingesammelte Expeditionsbelohnungen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: Geplante Stationskonstruktionen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: einige Speicherlecks.
  • Behoben: Ursachen mehrerer Probleme mit dem Einfrieren und der Performance in spezifischen Situationen.
  • Behoben: weitere Ursachen für Abstürze.
Image

30. Januar 2019: Build 1.60 HF1 (330622)
  • Behoben: Negative Stationsbudgets und -konten.
  • Behoben: Absturz bei Neuzuweisung von Crewmitgliedern.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21388
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen der Versionen 2.xx

Post by X2-Illuminatus » Fri, 15. Mar 19, 22:38

Version 2.00 (334398)
  • Neues Feature: Spielereigene Stationen mit Schiffswerft-, Raumdock- und Ausrüstungsdock-Funktionen.
  • Hinzugefügt: Optionen, um Spielstände umzubenennen und zu löschen.
  • Hinzugefügt: Warenaustausch zwischen Schiffen, die an der gleichen Station angedockt sind.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um Reisemodus und SINZA zu starten/anzuhalten, während die Karte offen ist.
  • Hinzugefügt: Warnungen über nichtfunktionierende Expeditionsmodule aufgrund des Stationslayouts.
  • Hinzugefügt: Jägerstaffeln, die Trägerschiffen untergeordnet sind.
  • Hinzugefügt: Anzeige von Teilfähigkeitensternen mit einer Genauigkeit von einem Drittelstern.
  • Hinzugefügt: Vorschau der Kapazität des Schifflagers (zum Info-Menü) nach allen geplanten Handelsflügen.
  • Hinzugefügt: Warnung zum Handelsmenü, dass eine Ware nach allen geplanten Handelsflügeln nicht verfügbar ist.
  • Hinzugefügt: eigenständige "Alle Befehle entfernen und warten"-Option, die einen Parameter beim "Entferne alle Aufträge"-Befehl ersetzt.
  • Hinzugefügt: Fehlerton, der abgespielt wird, wenn ein ungültiger Hotkey genutzt wird, während die Karte geöffnet ist.
  • Hinzugefügt: Bestätigung, bevor das Stationsbau-Menü geschlossen wird, wenn es nicht gespeicherte Änderungen gibt.
  • Hinzugefügt: Hinweis für ausgegraute Übernahme-Option, der den Grund anzeigt.
  • Hinzugefügt: vollständige russische und japanische Lokalisierung (nur Text).
  • Hinzugefügt: mehr Details über Schadensarten zu Enzyklopädieeinträgen von Waffen und Geschütztürmen.
  • Hinzugefügt: fähigkeitenbasierte Varianten für das Verhalten des automatischen Bergbaus.
  • Entfernt: doppelte Ausrüstungsblaupausen vom Händler-Menü.
  • Verbessert: Xenon-Bedrohung.
  • Verbessert: Zielverhalten von Geschütztürmen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Fregatten.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen mit guten Captains und Crews, die keine vorwärtsgerichteten Waffen haben, gegen andere Großschiffe oder Stationen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen gegen kleine und mittelgroße Ziele.
  • Verbessert: Balancing von Defensiv- und Offensiv-Fähigkeiten von Großschiffen.
  • Verbessert: Balancing von Boost-Nutzung von Großschiffen während des Kampfes.
  • Verbessert: Chance, dass Crew von Großschiffen aussteigt, wenn das Schiff angegriffen ist.
  • Verbessert: Balancing von Raketen.
  • Verbessert: Balancing von Warenpreisen und der Profitabilität von Produktionen, um klugen Geschäftsentscheidungen mehr Gewicht zu verleihen.
  • Verbessert: Zielauswahl von Schiffen, insbesondere wenn Stationen oder Großschiffe angegriffen werden.
  • Verbessert: Befehlsinformation, die angezeigt wird, wenn eine Unterkomponente eines größeren Ziels angegriffen wird.
  • Verbessert: Reichweite, in der Schiffe, die keine Munition mehr haben, nach einem bekannten Ausrüstungsdock suche können, an dem sie sich mit neuer Munition versorgen können.
  • Verbessert: Stationsarten, die in Stationsbaumissionen gebaut werden sollen.
  • Verbessert: Enzyklopädieinformation für Produktion und Fraktionen.
  • Verbessert: Logische Stationsübersicht zeigt das empfohlene Budget der Station statt des aktuell benötigten Credits-Betrags in den Kontoeinstellungen an.
  • Verbessert: Schnelllade-Hotkey (standardmäßig "F9"), sodass der letzte Spielstand geladen wird, nicht unbedingt der Schnellspeicherstand.
  • Verbessert: Abspiellogik für Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Verbessert: Performance, wenn man mit sehr großen Stationen arbeitet.
  • Verbessert: Menü-Performance.
  • Verbessert: Handelsbeurteilung für freie Händler.
  • Verbessert: Feuerlogik von Jägern, die mit Raketen ausgerüstet sind.
  • Verbessert: Effektivität von Lenkraketen.
  • Verbessert: Ausrüstungsverteilung auf NPC-Schiffen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen, insbesondere solchen mit vorwärtsgerichteten Waffen.
  • Verbessert: Balancing von Ressourcen-Anforderungen für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Verbessert: Standard-Lagerkapazität für Gegenmaßnahmen.
  • Behoben: Probleme mit Zielelementen im HUD in gewissen Fällen (z.B. wenn die Außenansicht über die Karte aufgerufen wird, während man auf einem Schiff / einer Station steht).
  • Behoben: Tastatur- und Gamepad-Auswahl funktionierten beim Scrollen von Auswahlelementen nicht.
  • Behoben: Hotkeys für letzes/nächstes Ziel und feindliches Ziel funktionierten manchmal nicht, wenn man eroberte Expeditionsschiffe genutzt hat.
  • Behoben: Hotkey für letztes/nächstes Oberflächenelement funktionierte manchmal nach dem Laden eines Spielstandes nicht.
  • Behoben: Verhalten des Autopiloten-Shortcuts in der Karte (schaltet nun korrekt den Autopiloten für das Leitsystemziel).
  • Behoben: Produktionsmodule aktualisierten manchmal ihre Animation nicht, wenn die Produktion startete/stoppte.
  • Behoben: Forschungswaren wurden in den Wirtschaftsstatistiken des Hauptquartiers gelistet.
  • Behoben: Lagerarten waren in der Enzyklopädie nicht übersetzt.
  • Behoben: Geschützturmmodifikationen machten Schiffsinfo-Menü funktionsuntüchtig.
  • Behoben: fehlerhafte logische Stationsübersicht für Stationen, denen eine Lagerart fehlte und die keine geplanten Module hatten.
  • Behoben: beschädigtes Menü beim Entlassen von Crew und beim Anheuern von neuem Personal im Kaufe/Upgrade-Menü.
  • Behoben: fehlender Titeltext im Schiffskonstruktionsmenü der Karte.
  • Behoben: Schiffszuweisung wurde nicht korrekt in Befehlsliste eingetragen (was möglicherweise vorhandene Handel beeinträchtigte).
  • Behoben: "Liefere Inventar"-Mission platzierte den Charakter in einigen Situationen nicht richtig.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionsangebote wurden nicht richtig entfernt, wenn die Zielstation oder der Ziel-NPC zerstört wurde.
  • Behoben: verschiedene Probleme mit der Flotten-Liefermission.
  • Behoben: Scan-Mission prüfte nicht, ob das Zielstationsmodul noch existiert.
  • Behoben: Scan-Mission, sodass diese nur normalen Scan statt einem Tiefenscan für Stationsmodule benötigt.
  • Behoben: fehlendes Leitsystem zu Stationsmodul in Scan-Mission.
  • Behoben: Passagiertransport-Missionen, um falsche Stationen auszufiltern.
  • Behoben: "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, um sicherzustellen, dass Container in Missionsgebiet verbleiben.
  • Behoben: Stationsbesitzer wurde in Stationsbaumission nicht übertragen.
  • Behoben: Handels- und Piratengilden-Missionsangebote änderten sich nicht mit der Zeit.
  • Behoben: falsche Fraktion und anderer Text für mehrere Dialogoptionen und Missionsdetails in Kriegsmissionen.
  • Behoben: Einführungsmission von Kriegsmissionen blieb hängen.
  • Behoben: Ausreißer des Heiligen Ordens stürzten sich manchmal zu früh in einen Kampf mit dem Gottesreich von Paranid.
  • Behoben: Angreifende Schiffe näherten sich wiederholt dem Ziel und zogen sich dann wieder zurück, bevor sie näher kamen.
  • Behoben: Schiffe verließen in ihrem ersten Angriff ihre Verfolgungsreichweite, um Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, flogen und feuerten auf die Zielumrandung anstatt auf die Stationsmodule.
  • Behoben: Patrouillenschiffe griffen Baulager an.
  • Behoben: Schiffe zeigten sehr hohe Schadenswerte an, wenn Waffen in mehr als einer aktiven Waffengruppe installiert waren.
  • Behoben: Bauschiffe flogen manchmal in feindliches Gebiet.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägerschiffen versuchten manchmal an das Schiff ihres Kommandanten anzudocken.
  • Behoben: Stationsbasierte Handelsschiffe setzten ihren aktuellen Sektor als ihren Heimatsektor und nicht den Stationssektor.
  • Behoben: Schiff-/Stationsoperationen wurden von Schiffen behindert, die für dieses Schiff / diese Station arbeiteten und nicht abdockten, wenn der Spieler noch anwesend war.
  • Behoben: Enterschiffe ohne die benötigte Munition versuchten dennoch das Ziel kampunfähig zu schießen.
  • Behoben: Überprüfungen der Formationsfähigkeiten berücksichtigten nicht, dass der Spieler der Pilot war.
  • Behoben: Ein weiterer Fall patrouillierender spielereigener Schiffe, die Feinde außerhalb ihrer Angriffsreichweite angriffen.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete versuchten Schiffe ihrer eigenen Fraktion anzugreifen.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe feuerten in Abhängigkeit ihrer Waffengruppeneinstellung manchmal unabsichtlich Raketen ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten nicht, wenn sie es tun sollten.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten, wenn sie es nicht tun sollten.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, brachen ihren Angriff ab, nachdem sie ein Stationsmodul oder Oberflächenelement zerstört hatten.
  • Behoben: Geschütztürme des Spielerschiffs, die sich im Bergbau-Modus befanden, feuerten nicht auf Asteroiden.
  • Behoben: Enterschiffe feuerten in gewissen Situationen keine Enterkapseln ab.
  • Behoben: Fliehende Schiffe erfassten ein Ziel und griffen es in gewissen Situationen an.
  • Behoben: Schiffe, die versuchten ein Ziel außer Gefecht zu setzen, zerstörten es stattdessen.
  • Behoben: Schiffe mit einem "Folge"-Befehl antworteten in manchen Situationen nicht.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe auf Patrouille griffen freundliche Schiffe im spielereigenen Gebiet an.
  • Behoben: Beliebige NPC- und Spielerschiffe antworteten manchmal auf Hilfegesuche nach Polizei-Unterstützung.
  • Behoben: Rassen (mit Ausnahme der Xenon) bauten keine Verteidigungsstationen.
  • Behoben: Baulager zerstörter Stationen wurde nicht geleert.
  • Behoben: Nach dem Laden eines Spielstandes dauerte es in gewissen Situationen sehr lange, bis NPC-Modelle richtig (d.h. ohne "rubber-banding") dargestellt wurden .
  • Behoben: NPCs blieben im Aufzug stecken, wenn der Spieler ihn nutzte, während NPC darin herumliefen.
  • Behoben: NPC-Winkanimation beim An/Abdocken des Spielers.
  • Behoben: Mehrere NPC standen auf argonischen Brücken an der gleichen Stelle.
  • Behoben: Fälle doppelter Innenräume auf Stationen.
  • Behoben: eingefrorene Bewegung auf Brücken angedockter Großschiffe.
  • Behoben: Frachthandel mit Schwarzmarkthändlern scheiterte manchmal.
  • Behoben: Voraussetzungen an das Hacken von Modulen wurden nicht respektiert.
  • Behoben: Flächenschaden wurde in gewissen Situationen nicht korrekt angewendet.
  • Behoben: Schiffe flogen riesige Kurven, wenn sie über große Entfernungen reisten.
  • Behoben: Mehrere Schiffswerften versuchten, die gleichen NPC-Bauaufträge zu erledigen.
  • Behoben: NPC-Schiffe fragten nach mehr Untergeordneten, als sie eigentlich benötigten.
  • Behoben: Stationen übernahmen nicht den Sektorbesitz, wenn das Übernahmemodul später gebaut wurde.
  • Behoben: Geschütztürme und Schilde wurden nicht zum Stationsmodul hinzugefügt, wenn sie nicht Teil eines neuen Moduls waren.
  • Behoben: Statistiken und Errungenschaften über Stationsmodule wurden mit dem ersten Modul einer Station nicht ausgelöst.
  • Behoben: Das Recyceln von Stationsmodulen hat manchmal den gerade stattfindenden Bau unterbrochen.
  • Behoben: Recycle-Zeiten von Stationsmodulen.
  • Behoben: Exploit, durch den ein Warengewinn beim Recyceln von Modulen möglich war.
  • Behoben: Unmöglichkeit, das letzte verbliebene Modul zu entfernen, wenn eine Station geplant wurde.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Schiffbestellungen in einigen Fällen abzubrechen.
  • Behoben: Gesamtbauzeit mit Unterschieden von bis zu einer Minute bei manchen Objekten.
  • Behoben: Bordeinheiten wurde nicht im Objektwert berücksichtigt.
  • Behoben: Unstimmigkeiten mit Hüllenwerten.
  • Behoben: Stationen erinnerten sich nicht an ihre Liefereinstellungen für Drohnen/Einheiten.
  • Behoben: Kleine Schiffe scheiterten beim Warenaustausch mit Schiffen, an die sie andocken konnten.
  • Behoben: Schiffe dockten unnötigerweise ab, um zu handeln.
  • Behoben: Fraktionsrabatte und -provisionen wurden nicht entfernt, wenn sich die Beziehungen verschlechterten.
  • Behoben: Der Rollentausch von Crew war an Schiffswerften/Raumdocks/Ausrüstungsdocks nicht möglich, solange keine andere Änderung vorgenommen wurde.
  • Behoben: Herrenlose kleine und mittelgroße Schiffe mit durch EMP verursachten Datenlecks gingen in den Spielerbesitz über, wenn die Datenlecks gescannt wurden.
  • Behoben: Lasertürme wurden am falschen Ort erstellt, wenn sie aus der Elite abgesetzt wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten an der exakt gleichen Position im Weltraum enden.
  • Behoben: Objekte, die durch den Containermagneten angezogen wurden, wurde zu stark beschleunigt.
  • Behoben: Schiffe schwangen um ihre Zielpositionen, wenn SINZA aktiviert war.
  • Behoben: Schiffe, die an anderen Schiffen angedockt waren, erschienen im Aufzugsmenu manchmal doppelt.
  • Behoben: Problem, durch das Datenlecks manchmal innerhalb von Stationsmodulen erschienen.
  • Behoben: In Highways führte das Drücken der Rollen-Taste zu einer Bewegung in die falsche Richtung.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Kameraeingabesteuerung neu zu belegen.
  • Behoben: Unmöglichkeit, bestimmte nutzerspezifische Dateien (z.B. Logos) mit Dateinamen, die keine ASCII-Zeichen enthielten, zu laden.
  • Behoben: schwebende Geometrie des M Strahlenemitters Mk2.
  • Behoben: Seltenes Einfrieren des Spiels, das mit der Schiffskontrolle durch den Spieler zusammenhing.
  • Behoben: NPC-Schiffe verließen Schiffswerften manchmal nicht, nachdem sie gebaut wurden.
  • Behoben: Türen des neu gebauten Discoverers öffneten sich nicht.
  • Behoben: falsche Schildkonfiguration der Behemoth.
  • Behoben: Antriebspositionen des Xenon K, sodass sie nun zerstört werden können.
  • Behoben: Schiffbaumenü zeigte falsche anhaltende Waffenleistung an, wenn mehrere Waffen auf einem neuen Schiff geplant wurden.
  • Behoben: Einträge in der Einkaufsliste des Schiffbaumenüs waren nicht editierbar.
  • Behoben: Austausch von Raketen und Drohnen zwischen Schiffen und Stationen mittels Warenaustausch.
  • Behoben: Polizeischiffe versuchten Oberflächenelemente nach illegalen Waren zu durchsuchen.
  • Behoben: Polizeischiffe untersuchten manchmal Schiffe, die bereits von anderen Polizeischiffen untersucht wurden.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete waren manchmal nicht in der Lage Unterstützung durch ihre Staffel anzufordern.
  • Behoben: Patrouillenschiffe flogen manchmal durch Sprungtore.
  • Behoben: Fraktionen nutzten ihre Aufklärungsdaten manchmal nicht, um sich auf eine Invasion vorzubereiten.
  • Behoben: Lasertürme wurden von dem sie auswerfenden Schiff in manchen Situationen mitgezogen.
  • Behoben: Lasertürme verfolgten Ziele, die nicht länger gültig waren.
  • Behoben: Seltener Fall, bei dem Schiffe sich unberechenbar um sich selbst gedreht haben.
  • Behoben: Ein Grund, aus dem Schiffe versucht haben, ins Stationszentrum zu fliegen, ohne dabei Kollisionen zu vermeiden.
  • Behoben: Schwarzmarkthändler wurden manchmal an Bord von Khaak-Stationen platziert.
  • Behoben: Neu gebauten NPC-Stationen wurden sofort Ressourcen gegeben.
  • Behoben: Produktion zeigte (erneut) falsche Ressourcen.
  • Behoben: Stationen, die vom Spieler über eine Stationsbau-Mission geliefert wurden, fehlten funktionierende NPCs zur Verwaltung.
  • Behoben: Waffen mit langsamen Geschossen oder Raketen feuerten nicht.
  • Behoben: Schiffe, die der Spielerstaffel zugewiesen waren, erhielten keine neuen Befehle.
  • Behoben: Missionsketten wurden beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: Entermission wurde nicht beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: verschiedene Ursachen von Abstürzen.
Image

Version 2.20 (339509)
  • Neues Feature (BETA): TrackIR-Unterstützung.
  • Neues Feature: Direkter-Maussteuerungsmodus (auch als "klassische Maussteuerung" bekannt).
  • Neues Feature: Option für Maus-HUD-Modus. (Das Ändern dieser Option zum "Linke-Maustaste-Modus" aktivert alle Funktionen, die der rechten Maustaste zugewiesen wurden.)
  • Hinzugefügt: Ausrüstungsslot und Dock-Informationen zu Schiffseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Ressourcenmengen für den Bau zu Schiffs- und Ausrüstungseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Graphen über Anzahl an Handelsangeboten zu Sektoreinträgen der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Durchsetzung der Formationsfähigkeiten-Anforderung.
  • Hinzugefügt: Radius zu Parametern des "Position beschützen"-Befehls.
  • Hinzugefügt: "Greife Ziele in Reichweite an"-Befehl.
  • Hinzugefügt: Tutorial für Spielerschiffwerft.
  • Verbessert: Träger, die Jäger gegen Ziele starten.
  • Verbessert: Verhalten von stationsuntergeordneten Händlern.
  • Verbessert: Zeit, die benötigt wird, um Massenverkehr um extrem komplexe Stationen zu generieren, wenn Spielstände geladen werden.
  • Verbessert: Handhabung von Untergeordneten bei Langstreckenbewegung.
  • Verbessert: Schiffsverhalten beim Andocken an andere sich bewegende Schiff.
  • Behoben: Anzeige für gefüllte Prozente an Antriebs- und Geschützturmgruppen waren im Schiffsbau-Menü identisch.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, denen befohlen wurde eine Position oder Station zu beschützen, verließen manchmal ihr zugewiesenes Gebiet und verfolgten Ziele darüber hinaus.
  • Behoben: Ein weiterer Fall, in dem Schiffe große Entfernungen zurücklegten, um Ziele bis in andere Sektoren zu verfolgen.
  • Behoben: zu viele leere Schild/Geschützturm-Gruppen auf L/XL-Schiffen (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu ausgerüstete Schiffe).
  • Behoben: Paranidische und teladianische Stationen nutzten argonische Raumpiers (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu gebaute Stationen).
  • Behoben: Schiffswerften, Raum- und Ausrüstungsdocks boten manchmal Höchstpreise für Ressourcen, obwohl sie diese nicht unbedingt benötigten.
  • Behoben: Neugebaute Stationen ignorierten manchmal benachbarte Stationsbauplätze.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen NPCs zu ihren Zielen teleportiert wurden anstatt dorthin zu laufen.
  • Behoben: NPCs zahlten nicht für Untergeordnete Schiffe, die an Spielerschiffswerften bestellt wurden.
  • Behoben: NPCs konnten verschwinden, wenn sie einer neuen Rolle zugewiesen wurden, während sie auf dem Weg zu bestimmten Orten waren.
  • Behoben: NPCs konnten manchmal nicht aus ihren Stühlen aufstehen, wenn sie dazu aufgefordert wurden.
  • Behoben: Der Spieler gleitete nach dem Aufstehen unter gewissen Umständen umher.
  • Behoben: Unendliche Unterhaltungen mit NPCs über den Monitor.
  • Behoben: Credits wurden nicht zurücküberwiesen, wenn man den Befehl zum Aufrüsten abgebrochen hat.
  • Behoben: Schiffswerften konten unter Umständen Schiffe bauen, die sie eigentlich nicht bauen können sollten.
  • Behoben: NPC-Schiffe warteten unter Umständen für immer, um an einem Ausrüstungsdocks ihre Vorräte wieder aufzufüllen.
  • Behoben: Im Flug befindliche Schiffe kamen sofort zum Stillstand, wenn ihre Befehle abgebrochen wurden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe fälschlicherweise stillstanden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe nicht dorthin flogen, wohin sie eigentlich wollten.
  • Behoben: Flugverhalten von Marineinfanteristen auf Enterkapseln, wenn diese Übernahme- oder Enteroperationen durchführten.
  • Behoben: Auf Trägern stationierte Jäger starteten nicht, um feindliche Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Direkte Untergeordnete von Trägern, die einmal nicht andocken konnten, versuchten es nie wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe sagten dem Spieler, dass sie Befehle erwarten würden, obwohl sie weitere Befehle hatten oder nicht dem Spieler untergeordnet waren.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler handelten nicht mit Waren in ihrem Frachtraum, obwohl sie auch in der vom spieler definierten Handelsliste waren.
  • Behoben: Schiffe griffen Wracks an.
  • Behoben: Schiffe, die über große Entfernungen reisten, hielten an, um Baulager anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe wurden von feindlichen Zielen in Highways abgelenkt.
  • Behoben: Einige Missionen behandelten inaktive Sprungtore wie aktive.
  • Behoben: Objekt-Aufstellen-Mission erlaubte das Aufstellen des Objektes in größerer Entfernung, als gefordert.
  • Behoben: Fehlende Lokalisierung von Aufgabentext in Stationsbau-Mission.
  • Behoben: Baudrohnen wurden von zerstörten Konstruktionsschiffen gestartet.
  • Behoben: Benötigte Ressourcen für den Schiffsrumpf wurden nicht angezeigt.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe wurden beim Verschieben ins Lager zerstört.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe bewegten sich beim Verschieben ins Lager nicht nach unten.
  • Behoben: Wracks bestimmter Objekte (insbesondere kleine Lasertürme) wurden nicht korrekt entfernt und sammelten sich mit der Zeit an.
  • Behoben: Position eines Elements in der Andock-Benutzeroberfläche, wenn man ein Großschiff flog.
  • Behoben: Möglichkeit, unabsichtlich eigene Station für mehrere Stunden durch das Hacken einer Schaltfläche zu deaktivieren.
  • Behoben: Berechnung ungelesener Einträge für Fraktionseinträge in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsbau-Menü vergaß nicht gespeicherte Ausrüstung, wenn man von der Enzyklopödie zurückkehrte.
  • Behoben: Enzylopädie zeigte keine 3D-Modelle, wenn sie von einem anderen Menü aus geöffnet wurde.
  • Behoben: Doppelklicke schlossen versehentlich Menüs.
  • Behoben: Geschütztürme und Schildgeneratoren blieben manchmal im Raum treibend zurück, wenn das Konstruktionsschiff seinen Aktivierungsstatus änderte.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf Behemoth.
  • Behoben: Unmöglichkeit, aus Sunder in Raumanzug zu steigen.
  • Behoben: einige Diskrepanzen bei argonischen Charaktermodellen.
  • Behoben: Hot-plug-Probleme mit Joysticks unter Linux.
  • Behoben: mehrere Gründe für Menüabstürze in verschiedenen Menüs.
  • Behoben: Geschwindigkeitsbegrenzung des Formationsanführer, wenn Flügelmänner versucht haben, aufzuholen.
  • Behoben: Großschiffe versuchten Asteroiden auszuweichen, durch die sie problemlos durchfliegen konnten.
  • Behoben: Waffen auf Spielerschiff folgten manchmal der Blickrichtung, auch wenn man nicht im Schiff saß.
  • Behoben: Fehlende Hüllen-/Schildleisten im Kartenmenü, wenn mehr als 50 Objekte auf einmal angezeigt wurden.
  • Behoben: Geschätzte fehlende Ressourcen, die an Ausrüstungsdocks und Schiffswerften angezeigt wurden, waren manchmal falsch.
  • Behoben: Befehle, um Schiff auszurüsten, konnten nicht abgebrochen werden, wenn auf Ressourcen gewartet wurde (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft keine bestehenden Befehle).
  • Behoben: Probleme mit Schiffsbewegungen in mehrschichtigen Formationen.
  • Behoben: Polizeischiffe patrouillierten manchmal den falschen Sektor.
  • Behoben: Mauskamerasteuerung funktionierte nicht, wenn man in einem angedockten Schiff saß.
  • Behoben: Das Info-Menü war für einige unterstütze Objekte (z.B. Navigationsbaken) nicht aufrufbar.
  • Behoben: inkonsistente Crew-Benachrichtigungen beim Abschluss eines Bergbau-Befehls.
  • Behoben: Einige Textfehler in Missionsanweisungen.
  • Behoben: Möglichkeit, dass die Anzahl der Kriegsmissionen mit der Zeit zunahm.
  • Behoben: Kriegsmission behandelte umkämpfte Sektoren nicht richtig.
  • Behoben: Die Benachrichtigung "Alle Handelsaufträge fertiggestellt" wurde zu often angezeigt.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler ein Schiff angegriffen hat, dass aktuell von der Polizei untersucht wurde.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler eine Station in polizeiüberwachtem Raum auf einem nicht bezahlten Bauplatz gebaut hat.
  • Behoben: Mündungsfeuer und Feuerposition einiger Geschütztürme.
  • Behoben: Menüs wurden mit der Zeit langsamer (insbesondere, wenn man die Karte offen gelassen hat).
  • Behoben: Stationsbaumission übertrug den Besitz des Baulagers nicht.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21388
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.20 (339509)

Post by X2-Illuminatus » Sat, 6. Apr 19, 10:10

Version 2.21 (341463) - 2019-04-01
  • Verbessert: automatische Auswahl von Grafikkarten (GPU).
  • Verbessert: Handhabung von Schiffsbau an Schiffswerften und Raumdocks, um sie nicht zu überladen oder zu blockieren.
  • Behoben: Staffeln, die einer Formation zugewiesen waren, die keine Pilotenfähigkeiten erforderte, wechselten ihre Formation willkürlich.
  • Behoben: Stationen, die im Rahmen einer Stationsbau-Mission für NPCs gebaut wurden, waren nachher unbekannt.
  • Behoben: Abo-Missionen, die aktuell absolviert wurden, verschwanden nach einer gewissen Zeit.
  • Behoben: Fraktionen bestellten Schiffe an Spieler-Schiffswerften, auch nachdem ihnen dies verboten wurde.
  • Behoben: sehr lauter Expeditionsabschlusston.
  • Behoben: Gamepad/Joystick-Maus Emulation unter Linux.
  • Behoben: Grund für seltenes Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21388
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.50 (347849)

Post by X2-Illuminatus » Tue, 28. May 19, 22:31

Version 2.50 (347849) - 2019-05-28
  • Neue Funktion: Nachschubschiffe sind nun verfügbar, und Träger können zudem ihre Jäger wiederversorgen.
  • Neue Funktion: Sektorsperrlisteneinstellungen verhindern, dass Schiffe in bestimmte Gebiete fliegen.
  • Neue Funktion: Inventarmanagement mit Sicherheitscontainern im Weltraum und Inventarlager am Spieler-Hauptquartier.
  • Neue Funktion: Unterstützung für Tobii-Eye-Tracking (nur unter Windows).
  • Hinzugefügt: Information über fehlende Lizenz zum Blaupausenkauf.
  • Hinzugefügt: Basisset an Blaupausen zu Repräsentanten von Hatikvah und Grüne Schuppe.
  • Hinzugefügt: gesuchte Warenmengen zum Handelskontextmenü.
  • Hinzugefügt: Bilder- und Hintergrundinformationen zu Sternensystemen und Planeten in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Logbucheinträge für NPC, die an Spielerschiffswerften gebaut, wiederversorgt oder repariert werden.
  • Hinzugefügt: Hinweis, während direkter Maussteuerungsmodus aktiv ist.
  • Hinzugefügt: weitere Varianten der "Stationsbau", "Rette Schiff" und "Scan"-Missionen.
  • Hinzugefügt: neuer globaler Befehlsabschnitt im Spielerinformationsmenü.
  • Hinzugefügt: Optionen für den Warentransfer und Handel mit dem Baulager zum Andock-Menü.
  • Hinzugefügt: Inventarinformationen für spielereigene Schiffe.
  • Hinzugefügt: Kategorien zu Objektliste und Eigenem Besitz in der Karte.
  • Hinzugefügt: Optionen, um die Objektliste und das Eigene Besitz-Menü nach Name, Größe und Hülle zu sortieren.
  • Hinzugefügt: Warnungen zum Handelsmenü, wenn ein Schiff eine Ware nicht transportieren kann.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, Befehle von Bauschiffen zu wiederrufen, bevor das Schiff die Station aufstellt.
  • Hinzugefügt: aktueller Baufortschritt zu den Zusammenfassungen der Modularten in der Karte.
  • Hinzugefügt: Option, das Intervall zum automatischen Speichern anzupassen. (Das automatische Speichern sofort nach dem manuellen wird auch verhindert.)
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Forschungsmodule zum Forschungsmenü.
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Produktionsmodule zum Infomenü und zur Logischen Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, die die Diagrammdaten der Logischen Stationsübersicht für jede Station individuell anzupassen.
  • Hinzugefügt: Wrackfilteroption zur Karte.
  • Hinzugefügt: Innenraumgeräusche in Räumen, Läden und auf Schiffsbrücken.
  • Hinzugefügt: Bergbau- und Nachschub-Tutorials.
  • Verbessert: Cockpitglastransparenz.
  • Verbessert: Flug-oder-Kampf-Entscheidungsfindungen, sodass Hilfe nur dann gerufen wird, wenn auch Hilfe zu erwarten ist.
  • Verbessert: Verhalten von Schiffen, die an stark besuchten Orten andocken
  • Verbessert: Missionsführung für die "Finde Container"-Missionen.
  • Verbessert: Verhalten von Stationsbergbauuntergeordneten, wenn die Ressourcenanforderungen steigen.
  • Verbessert: Lagerkapazität von Trägern, damit sie ihrer Nachschubrolle besser gerecht werden können.
  • Verbessert: Fraktionslogik, um Schiffswerften nach ihrer Zerstörung wieder aufzubauen.
  • Verbessert: Informationsmenüdarstellung des Frachtlagers auf Schiffen.
  • Verbessert: Kollisionsvermeidung in speziellen Situationen.
  • Verbessert: Befehlsverhalten zum Einsammeln von Sicherheitscontainern.
  • Verbessert: Auswahl mehrerer Waren für Verhalten und Kartenfilter.
  • Verbessert: Berechnung der Feuerstärke außerhalb des Sektors ("out-of-sector").
  • Verbessert: Ressourcenvorschau im Schiffsbau-/-aufrüstmenü.
  • Verbessert: Tutorial zum Aufstellen von Satelliten.
  • Verbessert: Performance beim Laden und Speichern.
  • Verbessert: Interface zum Auswurf von Spielerinventar.
  • Verbessert: Performance der Objektliste auf der Karte, wenn man auf viele Spielerstationen schaut.
  • Verbessert: Fraktionsverhalten beim Umgang mit Warenknappheit.
  • Verbessert: Schiffsformationsverhalten beim Flug im Reisemodus.
  • Verbessert: Controller-Unterstützung für die ursprüngliche Schiffsauswahl im Schiffsbaumenü.
  • Verbessert: Schiffsandock- und -abdock-Verhalten in gewissen Fällen.
  • Verbessert: Verhalten frei herumfliegender Polizei.
  • Verbessert: Verwendung von Verteidigungsdrohnen durch Großkampfschiffe im Kampf.
  • Verbessert: Missionsbelohnungstext für Lackierungsmodifikationen.
  • Verbessert: Aktualisierung von Waren, die von stationseigenen Handels- oder Bergbauschiffen gehandelt oder eingesammelt werden sollen.
  • Verbessert: Auswahl von Diagrammdaten der logischen Stationsübersicht.
  • Verbessert: Logik der KI-Stationserstellung, sodass in passenden Fällen die Wahl großer Wohnmodule wahrscheinlicher wird.
  • Aktualisiert: Externe Links zum Wiki und zum Handbuch.
  • Geändert: Menü des Fraktionsrepräsentanten zeigt eigene Blaupausen.
  • Entfernt: "Fliege zu"-Anweisungen von Stationsbaumissionen.
  • Entfernt: Möglichkeit, Konstruktionspläne zu laden, die mehr Expeditionsmodule beinhalten, als der Spieler besitzt.
  • Entfernt: Möglichkeit, einen leeren Stationsbauplatz, den man durch Kauf einer preiswerten Lizenz erworben hat, ohne Konsequenzen auf einen Platz mit einer teuren Lizenz zu verschieben.
  • Behoben: Mausanzeigetext wurde in manchen Fällen beim Scrollen durch eine Tabelle nicht aktualisiert.
  • Behoben: Ressourcenanzeige zeigte nach beim Entfernen von Stationsmodulen Mengen an, die um das bis zu 100fache zu groß waren.
  • Behoben: Das Verschieben von Stationsbauplätzen führte unter Umständen zu falsch platzierten Baulagern.
  • Behoben: Fraktionsrepräsentationen verkauften Schiffsblaupausen anderer Fraktionen der gleichen Rasse.
  • Behoben: Warenaustausch zwischen Großschiffen blieb hängen.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf existierenden Behemoth-Schiffen. (Wurde für neue Schiffe bereits mit Version 2.20 behoben.)
  • Behoben: Auswerfbare Objekte, die von einem Schiff ausgeworfen wurden, blieben hängen, wenn dieses Schiff erfolgreich geentert wurde.
  • Behoben: Türen angedockter Schiffe öffneten sich manchmal nicht, wenn der Spieler in der Nähe ist.
  • Behoben: Hängenbleiben in Aufzügen, die nach oben fuhren.
  • Behoben: Schiffe blieben während des Fluges unter gewissen Umständen hängen.
  • Behoben: Kha'ak-Stationen boten Missionen an.
  • Behoben: Schiffe von Hatikvah und Grüne Schuppe waren an ihren Schiffswerften nicht verfügbar.
  • Behoben: Xenon waren nicht in der Lage gewisse Stationsmodule zu reparieren oder zu bauen.
  • Behoben: Versorgungsinformationen in Logischer Stationsübersicht wurde nicht aktualisiert.
  • Behoben: Forschungsmenü zeigte abgeschlossene Forschung nicht an, wenn diese abgeschlossen wurde, während das Menü nicht geöffnet war.
  • Behoben: Großschiffe, die voneinander abdockten, scheiterten möglicherweise, ohne es noch einmal zu versuchen.
  • Behoben: Möglichkeit, verlassene Schiffe zu entern.
  • Behoben: Möglichkeit, Schiffe zu übernehmen, die aktuell geentert wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten Befehl erhalten, die sie nicht ausführen konnten.
  • Behoben: Entfernung von Stationsdrohnen, wenn Zielmenge null ist.
  • Behoben: falsche Interaktionsmenüoptionen für Lasertürme.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Träger und Nachschubschiffe über die Karte zu rufen.
  • Behoben: Interkationen auf Andockbuchten von Großschiffen, die selbst gedockt sind.
  • Behoben: Manche Forschungsaktivitäten wurden beim Laden eines Spielstands abgebrochen.
  • Behoben: Fehlende Ressourcen für Stationsmodulausrüstungspläne wurden manchmal nicht in Menüs angezeigt.
  • Behoben: Baulager berücksichtigte Ressourcen für zukünftige Module und Ausrüstungspläne nicht richtig, während ein Modul recycelt wurde.
  • Behoben: Falsche Anforderung, mindestens eine Schiffsblaupause einer gewissen Schiffsgröße zu besitzen, bevor diese Schiffsgröße an Spielerschiffswerften aufgerüstet werden konnte.
  • Behoben: Schiffe konnten nicht aufgerüstet/repariert werden, wenn sie von Spieler geflogen wurden und sich andere Befehle in der Befehlswarteschlange befanden.
  • Behoben: Befehle zum Handeln/Ausrüsten wurden ignoriert, wenn man die direkte Kontrolle über Schiffe mit solchen Befehlen übernommen hat.
  • Behoben: Schiffe, die losgeschickt wurden, um mehrere Komponenten zu reparieren, reparieren nur die erste Komponente.
  • Behoben: Geplante Änderungen zu Ausrüstungsplänen von Stationsmodulen markierten alle folgenden Module als geändert.
  • Behoben: Reparaturmenü zeigten komplett zerstörte Oberflächenelemente so an, als wären sie unbeschädigt.
  • Behoben: Stationen mit Arbeitskräften verschiedener Rassen bestellten nicht alle Ressourcen, um sie zu versorgen.
  • Behoben: Handelskontextmenü funktionierte nicht, wenn kein Spielerschiff verfügbar war.
  • Behoben: Schiffe wurden teleportiert, wenn die Flugunterstützung über das Schnellmenü deaktiviert wurde, während man sich nah an einer Station befand.
  • Behoben: Händler, die Untergeordnete von Stationen waren kauften manchmal Waren, die von ihrem Kommandanten nicht benötigt wurden.
  • Behoben: Neu gebaute Schiffswerften und Verteidigungsstationen wurden nicht korrekt benannt.
  • Behoben: Munition/Einheiten wurden nicht zur Enzyklopädie hinzugefügt, wenn sie teil des Ausrüstungsplans spielereigener Schiffe waren.
  • Behoben: falscher Text für die Polizeifraktion in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsmodule wurden manchmal wiederholend gebaut und recycelt.
  • Behoben: Stationen bauten möglicherweise Geschütztürme und Schilfe auf Module, die gerade recycelt wurden.
  • Behoben: Stationsmodule, die zerstört wurde, wurden während des Recyclings als operativ angezeigt.
  • Behoben: Teladi Handelsstation war nicht in der Lage ihre Module zu reparieren.
  • Behoben: Auswerfbare XS-Gegenständen, die von einigen Großschiffen ausgeworden wurden, wurden weit ab dieser Schiffe erstellt.
  • Behoben: Einige Großschiffe hatten ein zu großes S-Schiff-Lager.
  • Behoben: Einige Großschiffe waren nicht in der Lage, angedockte M-Schiffe im internen Hangar zu lagern.
  • Behoben: Spieler blieb in falscher Position hängen, wenn er aufstand, während die Außenansicht aktiv war.
  • Behoben: Geschosse trafen nicht, wenn Anschauen eines entfernten Kampfes in der Außenansicht.
  • Behoben: Schiffe, die aus Startrampen starteten, klappten ihr Fahrwerk nicht sofort ein.
  • Behoben: Schiffe blieben manchmal beim Andocken hängen.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen Formationsflügelmänner durch Objekte flogen.
  • Behoben: Warenaustausch scheiterte in manchen Fällen, wenn ein Schiff am anderen angedockt war.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Waren mit geringem Volumen.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem freie Händler einen nicht vorteilhaften Handel wählten statt einem, der sich mit der Zeit verbessert hat.
  • Behoben: Stationsmodulsuche war nicht lokalisiert.
  • Behoben: Einfrieren, wenn es ein Polizeischiff gab, das zu einer Fraktion gehörte, die keinen Raum mehr kontrollierte.
  • Behoben: Stationen (keine Fabriken), die einer anderen Fraktion geschenkt wurden, aktualisierten ihre Namen nicht entsprechend.
  • Behoben: Lasertürme zeigten auf dem HUD ein Schiffssymbol als ihr Zielelement an.
  • Behoben: Waffenzielanzeige wurde angezeigt, wenn ein Menü geöffnet war.
  • Behoben: Interaktionsmenü funktionierte in gewissen Situationen nicht.
  • Behoben: Probleme mit sich bewegenden Stationsbauplätzen während Stationsbaumissionen.
  • Behoben: Rette-Schiff-Missionen konnten herrenlose Schiffe erstellen, die nicht entfernt wurden.
  • Behoben: Belohnungsberechnung in der Rette-Schiffe-Missionsvariante, in der das Schiff geliefert werden muss.
  • Behoben: Teleportieren zu einem anderen Sektor, wenn man während einer bestimmten Stelle der HQ-Mission aufstand.
  • Behoben: Reichweitenberechnung ungelenkter Raketen.
  • Behoben: Sehr langsame Anzeige von Missionsangeboten, wenn viele Angebote bekannt sind.
  • Behoben: Menüfehler beim Öffnen des Informationsmenüs eines gerade im Bau befindlichen Schiffes.
  • Behoben: Riesige Spielerstationen zeigten nicht alle gelagerten Waren im Informationsmenü an.
  • Behoben: Enzyklopädielinks zu Schiffen funktionierten nicht richtig.
  • Behoben: NPC-Kauf-/Verkaufbefehle berücksichtigten Mindestmenge nicht.
  • Behoben: Schiffe blieben beim Warten auf Upgrade hängen.
  • Behoben: Fehlermeldungen beim Versuch durch EMP verursachte Datenlecks auf Schiffen freizuschalten.
  • Behoben: Andockgeschwindigkeitslimits wurden angewendet, während der Reisemodus aktiv war.
  • Behoben: Schiffe, die an sich bewegende Objekte andockten, schienen zeitweise sehr schnell zu driften.
  • Behoben: Polizeischiffe verharrten in Gebieten, in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: Polizeischiffe einiger Fraktionen waren nicht als Polizei benannt.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen von Teladi Handelsstationen dockten nach dem Ausführen ihrer Aufgaben nicht wieder an.
  • Behoben: Stationen versuchten unter Umständen mit anderen Stationen zu handeln, wenn sie keine verfügbaren Frachtdrohnen mehr hatten.
  • Behoben: Schiffe, die für Invasionen gebaut wurden, übten manchmal nicht mehr ihre vorgesehenen Befehle aus.
  • Behoben: Untergeordnete reagierten in manchen Fällen nicht auf Angriffe.
  • Behoben: Schiffe griffen Ziele außerhalb ihres Angriffsgebiets an, wenn sie auf dem Weg zum Angriffsgebiet waren.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete wurden auf dem Weg zu ihrem Kommandanten von feindlichen Zielen abgelenkt.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägern warteten vor dem Abdocken auf die Erlaubnis des Spielers, wenn sich dieser auf dem Träger befand.
  • Behoben: Stationseigene Bergbauschiffe und Händler aktualisierten ihre Reichweite nicht, wenn der Manager seine Fähigkeiten verbesserten.
  • Behoben: Bauschiffe lösten nicht immer ihre Zuweisung zu einer Station, wenn diese zerstört wurde.
  • Behoben: NPC-Schiffe feuerten unter gewissen Umständen beim Angriff ihre Waffen nicht ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl, auf das aktuelle Spielerziel zu schießen, feuerten nur sporadisch, wenn es sich bei dem Ziel um eine Station handelte.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl "Greife mein aktuelles Ziel an" stellten periodisch das Feuer ein.
  • Behoben: Vom Spieler geflogene Schiff mit Geschütztürmen im Bergbaumodus sammelten nur Asteroiden ein, die 3 km entfernt waren, unabhängig von der eigentlichen Reichweite.
  • Behoben: Massenverkehrschiffe nutzten direkt nach dem Laden eines Spielstands manchmal die falschen Schiffe.
  • Behoben: Asteroiden konnten in gewissen Regionen manchmal negative Mineralienausbeutewerte haben.
  • Behoben: falsch skaliertes Rendering von Lackierungsmodifikationen beim Umgestalten von gewissen Schiffen.
  • Behoben: Die Beförderung von Crew zu Piloten entfernte den vorhandenen Piloten vom Schiff.
  • Behoben: Objektauswahl in der Karte scheiterte, wenn zwischen Registerkarten hin- und hergewechselt wurde.
  • Behoben: Fälle, in denen die Karte weiter rotierte, obwohl alle Maustasten losgelassen wurden.
  • Behoben: Stationsbaumenü fragte nach Bestätigung zum Verlust von Änderungen, obwohl nichts geändert wurde.
  • Behoben: Stationsbaumenü wurde nicht aktualisiert, wenn ein Modulbau beendet wurde.
  • Behoben: Zurückkehrende Expeditionsschiffe wurden manchmal an einer falschen Stelle auf der Karte angezeigt.
  • Behoben: Objektliste der Karte zeigte das falsche Spielerlogo für spielereigene Sektoren an.
  • Behoben: Versorgungseinstellungen für Drohnen und Raketen in Logischer Stationsübersicht.
  • Behoben: Arbeitskraftinformation in Logischer Stationsübersicht war ausgegraut.
  • Behoben: Spielerkartensymbol war in gewissen Situationen sehr groß.
  • Behoben: Außenansicht auf Oberflächenelemente.
  • Behoben: Zielen im Raumanzug.
  • Behoben: Ton des Containermagnet blieb nach dem automatischen Speichern hängen.
  • Behoben: Hinweistext blieb im Stationsbaumenü hängen, wenn die Controller-Mausemulation genutzt wurde.
  • Behoben: verschiedene Wegfindungs-Probleme von NPC auf Plattformen.
  • Behoben: Verzerrte Darstellung von NPC, wenn diese während des Gehens angesprochen wurden.
  • Behoben: abgetrennte Wohnmodule während KI-Stationsbau (existierende Stationslayouts sind nicht betroffen).
  • Behoben: Fraktionen bauten mehr Verteidigungsstationen, als sie sollten.
  • Behoben: Situation, in der Schiffe im internen Lager hängenbleiben konnten.
  • Behoben: fehlende Lokalisierungen verschiedener Menütexte.
  • Behoben: mehrere Lokalisationsprobleme in Missionstexten.
  • Behoben: Möglichkeit in Planeten zu fliegen.
  • Behoben: NPC gingen vor dem Piloten in Demeter und Hermes.
  • Behoben: Die rechte Waffe des Pulsars war visuell getrennt von der Hülle.
  • Behoben: Lichter des Nodan gingen nicht an.
  • Behoben: fehlende Modusvisualisierungen im Nodan-Cockpit.
  • Behoben: Xenon Großschiffantriebe hatten keine animierten Abgasflammen.
  • Behoben: doppelte Anzeige auf Schaltfläche in Kestrel-Cockpit.
  • Behoben: fehlende Geometrie auf Seite des Discoverer Angreifers.
  • Behoben: fehlende externe Geometrie auf der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: Ort der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: fehlendes ID-Code-Panel an Odysseus.
  • Behoben: Möglichkeit durch Schreibtische der Technikabteilung zu laufen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Öffnen der Kartenlegende in gewissen Fällen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten eines beschädigten Schiffes und anschließender Auswahl eines anderen Schiffes.
  • Behoben: Menüfehler im Imperiumsmenü, wenn das Menü versucht andere Menüs anzuzeigen.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels in gewissen Situationen.
  • Behoben: Fall, in dem Spieler durch Fußboden von fliegenden Schiffen fällt.
  • Behoben: Unmöglichkeit den Joystick POV für die Cockpitkamerabewegung zu nutzen.
  • Behoben: Einige Teladi-NPC bewegten ihre Mund beim Sprechen nicht.
  • Behoben: Split-Frau Augenschlaganimation.
  • Behoben: Unmöglichkeit, einige Kamerasteuerungstasten neu zu belegen.
  • Behoben: falscher Rückgabewert der Versionsnummer im Start-/Optionsmenu (nur Linux).
  • Behoben: mögliches Systemspeicherleck, wenn der Grafikspeicher knapp ist.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.
Version 2.50 HF 1 (347849) - 2019-06-03
  • Behoben: Zielanzeiger wurde nicht mehr angezeigt sowie weitere kleine Probleme mit der Zielerfassung.

Locked

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”