Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 3.10 HF 1 (394166) - 16.04.2020

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Locked
User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 3.10 HF 1 (394166) - 16.04.2020

Post by X2-Illuminatus » Sat, 1. Dec 18, 23:34

In diesem Thema findest du die Liste der Änderungen der aktuellen und früheren Spielversionen von X4: Foundations. Jedes neue Update (mit Ausnahme kleiner Hotfixes) erhält zunächst seinen eigenen neuen Betrag. Somit kannst du das Thema abonnieren und wirst automatisch informiert, sobald die Liste der Änderungen für ein neues Update verfügbar ist. Die Liste der Änderungen (englisch) der aktuellen Betaversion findest du im Public Beta Forum hier.

Image

Listen der Änderungen
Aktuelle Version 3.10 Hotifx 1 (394166)

Frühere Versionen:

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen Versionen 1.00 bis 1.61

Post by X2-Illuminatus » Mon, 28. Jan 19, 19:34

Erstveröffentlichungsdatum: 30. November 2018 - Build 1.00 (323017)

30. November 2018: Hotfix 1 Build 1.0 HF1 (323021)
  • Verschiedene Abstürze behoben, wenn nicht auf die Festplatte geschrieben werden konnte
  • Hellblauer Bildschirm nach dem Introvideo behoben
Image

01. Dezember 2018: Build 1.10 (323115)
  • Hinzugefügt: Warnung, wenn Grafikeinstellungen gewählt werden, die die aktuelle Hardware überfordern würden.
  • Entfernt: SSAA-Optionen (Hattest du zuvor SSAA ausgewählt, so solltest du eine andere AA-Einstellung wählen).
  • Entfernt: veraltetes, defektes und nicht sehr nützliches "Joystick"-Eingabeprofil.
  • Behoben: Herumspringen des Spielerschiffs beim Öffnen der Karte unter bestimmten Bedingungen.
  • Behoben: Explosionen neben dem Managerbüro haben manchmal den Stationsmanager getötet und das Handeln unmöglich gemacht.
  • Behoben: Waffen (keine Raketen), die der aktiven Sekündärgruppe zugewiesen waren, schoßen, wenn der Langstreckenscanner-Modus aktiv war.
  • Behoben: Inaktive Missionen wurden wieder aktiv, nachdem man nach dem Weg zu einem Objekt gefragt hat.
  • Behoben: Links zur Enzyklopädie von Software und Aufstellbarem.
  • Behoben: Schwarze Handelsmenü, wenn man kleine Bergbauschiffe besaß.
  • Behoben: Bergbaubefehle waren nicht für kleine Bergbauschiffe verfügbar.
  • Behoben: Piloten standen nicht auf, wenn man sie gefragt hat.
  • Behoben: einige Spielstände, die kurz nach dem Laden zum Spielabsturz führten.
  • Behoben: Spielabsturz mit gewissen älteren AMD-Treiberversionen.
  • Behoben: weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

03. Dezember 2018: Build 1.20 (323307)
  • Hinzugefügt: Koreanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: "Einstellungen beibehalten?"-Dialog, wenn Antialiasing-Option geändert wird.
  • Hinzugefügt: Von einem Nutzer erstelltest Standardprofil für Thrustmaster T16000m FCS HOTAS (Vielen Dank an eisberg1977!).
  • Geändert: Standardeinstellung für Gamepad-Mouds ist "Nur für Controller".
  • Entfernt: Hüllenschaden bei Kollisionen, bis der Autopilot gelernt hat, um Dinge herumzufliegen!
  • Behoben: Kampfmusik spielte noch, obwohl alle Feinde in der Nähe zerstört wurden.
  • Behoben: Symbole für spielereigene Schiffe unter spielereigenen Station wurden zuerst ausgewählt.
  • Behoben: Spielerschiff, die Stationen zugewiesen waren, handelten in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: Bewegung von kürzlich angestellten Managern zum Büro des Managers.
  • Behoben: Managerbüro auf Spielerstationen konnte nicht betreten werden, wenn es keinen Manager gab.
  • Behoben: Neuzuweisung von Crew in bestimmten Fällen (z.B. vom M-Schiff zu einem angedockten S-Schiff).
  • Behoben: Zuweisung von Crew hinten im Schiff.
  • Behoben: Crew konnte als Schwarzmarkthändler zugewiesen werden.
  • behoben: Geld-Exploit mit Halluzinogenen und harten Drogen!
  • Behoben: Zu viele Split-Charaktere erschienen als Piloten und Manager.
  • Behoben: Manager spielereigener Stationen konnten nicht über das Info-Menü angerufen werden.
  • Behoben: Exploit, durch den man mit alleb bekannten Schiffen kommunizieren konnte, unabhängig von ihrer Position. (Um dies zu kompensieren wurde die Ruf-Reichweite erhöht.)
  • Behoben: Reparaturpreise waren invers-proportional zur Schadenshöhe.
  • Behoben: Massenverkehr wurde in gefährlichen Regionen beschädigt.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionen.
  • Behoben: einige unübersetzte Texte.
  • Behoben: viel zu laute Reparaturlaser.
  • Behoben: Einige Asteroiden zeigten den falschen Namen an.
  • Behoben: Gespiegelte Logos auf kleinen Argonen Jägern.
  • Behoben: Highway-Werbeschild ragte in Gegenrichtung.
  • Behoben: Hohe und mittlere Grafikqualität war identisch.
  • Behoben: Grafikqualitätsvoreinstellungen änderten Texturqualität und SSR-Option nicht.
  • Behoben: Schwarzer Bildschirm nachdem die Controllersensitivität auf null gesetzt wurde.
  • Behoben: Mögliches Einfrieren des Spiels, das durch das Zurückrufen untergeordnete Schiffe, die nicht andocken konnten, ausgelöst wurde.
  • Behoben: Mehrere andere seltene Absturzursachen.
05. Dezember 2018 Build 1.21 (323477)
  • Verbessert: Automatische GPU-Auswahl, damit die richtige Grafikkarte ausgewählt wird.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels beim Speicern freeze when saving the game.
  • Behoben: Einige Ursachen für das Einfrieren des Spiels bei Spielstart.
  • Behoben: Absturzursache nach dem Laden eines Spielstandes.
  • Behoben: Upgrade-Befehle haben nach dem Laden eines Spielstandes nicht mehr funktioniert.
  • Behoben: Geld wurde nach dem Abbrechen von Upgrades nicht zurück überwiesen.
  • Behoben: Schiffe konnten aus dem Raumanzug heraus nicht übernommen werden.
  • Behoben: Fall, durch den Automatisch Händler einen Handel verlieren konnten.
  • Behoben: Starke zeitliche Verzögerung zwischen dem Erleiden von Schaden und dem Beginn der Reparatur.
  • Behoben: Mehrere andere Ursachen seltener Abstürze.
06. Dezember 2018 Build 1.21 Hotfix 1
  • Behoben: Eine weitere Ursache von Abstürzen.
Image

07. Dezember 2018 Build 1.30 (323986)
  • Hinzugefügt: Grafikeinstellungen zeigen nun auf Systemen mit mehreren GPUs die Grafikkarte und den Monitor getrennt voneinander an.
  • Hinzugefügt: Option, um Standardeinstellungen wiederherzustellen.
  • Hinzugefügt: Nividium zu Gegenständen, die von argonischen und teladianischen Handelsstationen gekauft werden.
  • Hinzugefügt: Optionen für SSAA 2x und 4x. (Wurden in Version 1.10 vorübergehend entfernt.)
  • Verbessert: Genauigkeit von Geschütztürmen und "gimballed weapons".
  • Verbessert: Fähigkeitenlernprofil für NPCs.
  • Verbessert: Stationsbasierte Händler verkaufen Produkte mindestens zu dem an ihrer Station eingestellten Preis.
  • Verbessert: Optionen für den Verkauf von illegalen Waren.
  • Entfernt: nicht funktionierende Antriebsmod.
  • Entfernt: Bergbau-Geschützturm-Kompatibilität der Sunder.
  • Entfernt: Anzeigetyp von Symbolen für unbekannte Objekte auf der Karte.
  • Entfernt: Mauszeigeremulation im Startmenü.
  • Entfernt: Option, um Stationskonstruktionplan für HQ umzustellen.
  • Behoben: Das Logbuch zeigte die 1.000 ältesten statt der 1.000 neuesten Einträge an.
  • Behoben: Suche nach Warennamen durch Nutzung des richtigen Handelsfilters.
  • Behoben: fehlende Orientierungsinformation im Missionsmanager.
  • Behoben: Invasionen blieben hängen, wodurch die Kriegsmissionen keine passenden Situationen mehr erhielten.
  • Behoben: illegaler Bauplatz für den fortgeschrittenen Spielstart "Unternehmer wider Willen".
  • Behoben: Spielereigene Schiffe ließen manchmal ohne Anweisung vom Spieler Fracht fallen.
  • Behoben: Passagiere oder Gefangene wurden manchmal zum Captain befördert, wodurch sich der Besitzer des Schiffs änderte.
  • Behoben: Geschütztürme auf vom Spieler gesteuerten M-Schiffen, die den Befehl "Alle Feinde angreifen" erhalten haben, griffen keine feindlichen XS-Schiffe an.
  • Behoben: Fall, in dem patrouillierende Schiffe Piraten nicht angegrifen haben, wenn diese sich als zur schiffseigenen Fraktion zugehörig ausgegeben haben.
  • Behoben: Polizeischiffe bestraften nicht bezahlte Baupläte in Gegenden in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: "Bestes Crewmitglied befördern"-Taste funktioniert nicht, wenn ein Schiff keinen Piloten und alle Crewmitglieder 0 Fähigkeiten hatten.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew von NPC-Großschiffen zu rekrutieren.
  • Behoben: weiterer Fall, in dem der automatische Handel nicht funktionierte.
  • Behoben: Automatische Bergbauschiffe verkauften die gesammelten Ressourcen nicht.
  • Behoben: Einige spielereigene Schiffe erlaubten das Andocken nicht.
  • Behoben: Blaupausen für L-Geschütztürme und Schildgenerator waren nicht für den Spieler verfügbar.
  • Behoben: Einige aufsammelbare Gegenstände wurden beim Drüberfliegen nicht aufgesammelt.
  • Behoben: Schiffe blieben hängen, während sie angedockt darauf gewartet haben, dass ein ungültiger Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Charaktere blieben an ungünstigen Stellen stecken.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew zu klonen.
  • Behoben: Spielerlogo wurde auf HQ-Asteroiden angewandt.
  • Behoben: Spieler-HQ-Informationsmenü funktionierte nicht mehr, nachdem eine Produktion dem HQ hinzugefügt wurde.
  • Behoben: fehlende Andockgebiete an Bauschiffen.
  • Behoben: falsche Minenart neben dem Tor in Achtzehn Milliarden.
  • Behoben: Ein Fehler wurde fälschlicherweise angezeigt, wenn der Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Das Scannen von Asteroiden war nicht möglich.
  • Behoben: fehlende Textübersetzungen an verschiedenen Stellen.
  • Behoben: fehlende deutsche Stationsankündigungen und andere vertonte Textzeilen.
  • Behoben: ein Fall, in dem Schiffe keine Kollisionserkennung hatten.
  • Behoben: Schiffe übersprangen in gewissen Situationen die Kollisionserkennung.
  • Behoben: viele Fälle des Clippings durch Böden der Andockbucht beim Andocken.
  • Behoben: ein Fall, in dem das Spielerschiff beim Abdocken in eine ungültige Position "teleportiert" wurde.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen das Spielerschiff herumsprang (z.B. nach der Übernahme durch den Spieler).
  • Behoben: Absturz bei der Installation beschädigter Ausrüstungsmods.
  • Behoben: seltene Fälle, in denen das Spiel einfrierte.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
10. Dezember 2018 Build 1.31 (324020)
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn das eskortierter Schiff nicht an seinem Ziel andocken konnte.
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn der Spieler zu schnell durch die Anomalie flog.
  • Behoben: doppelte und fehlende Waffeneinträge im HUD, wenn mehrere Gruppen angelegt wurden.
  • Behoben: Der Bau von Schiffupgrades wurde in gewissen Situationen nicht begonnen.
  • Behoben: weitere Ursache für seltene Abstürze.
11 Dezember 2018 Build 1.32 (324221)
  • Entfernt: Möglichkeit Handels-/Bergbauschiffe nicht gültigen Aufgaben und Kommandanten zuzuweisen.
  • Behoben: Fraktionen haben keine neuen Schiffe gebaut.
  • Behoben: Highway-Ziele wurden im Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Gildenmissionen starteten nach einer fehlgeschlagenen oder abgebrochenen Mission nicht wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die früher Piraten gehörten, griffen den Spieler an.
  • Behoben: Hängenbleiben in Händlerbereichen auf der Teladi-Handelsstation.
  • Behoben: Möglichkeit das Spiel während des "Game Over"-Bildschirms zu speichern.
  • Behoben: Seltener Menüabsturz, wenn Crew an Schiffswerft/Raumpier/Ausrüstungsdock ausgetauscht wurden.
  • Behoben: Nicht funktionierendes Lademenü, wenn ein leerer Speicherstands-Slot versucht wurde zu laden.
  • Behoben: Bestätigen/Abbrechen-Schaltfläche fehlte manchmal in den Schiffs- oder Stationskonfigurationsmenüs.
  • Behoben: Anzeige des oberen Menüpfeils in Chinesischen/Koreanischen Lokalisierungen.
  • Behoben: weitere Ursache seltener Abstürze.
Image

20. Dezember 2018 Build 1.50 (326172)
  • NEUES FEATURE (BETA): Schicke deine Schiffe auf Expeditionen in die Universen anderer Spieler!
  • Hinzugefügt: (BETA) Japanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: Option damit "Betty" Zielnamen ausspricht.
  • Hinzugefügt: Option, um anzudocken und Schiffsupgrades abzubrechen, die auf Ressourcen warten.
  • Hinzugefügt: Einstellungen für das Verhalten von Geschütztürmen zum Schiffsinteraktionsmenü (einschließlich Geschützturmgruppen von L/XL-Schiffen).
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung für den Fall, dass ein spielereigenes Schiff nicht wie befohlen andocken kann.
  • Hinzugefügt: Inventar-Nettovermögen in Imperiumsübersicht.
  • Hinzugefügt: Abklingzeit für Stationsreparatur, wenn Stationen angegriffen werden.
  • Hinzugefügt: Eintrag im Hilfemenü zum Handbuch.
  • Verbessert: Performance mit AMD GPUs.
  • Verbessert: Fähigkeit von Lasertürmen Ziele zu verfolgen.
  • Verbessert: Fraktions-Rückbaulogik, um Schiffswerften nicht zu überlasten.
  • Verbessert: Händler, die Schiffswerften und Raumdocks beliefern.
  • Verbessert: "Wo finde ich ...?"-Dialogoption.
  • Geändert: Durch Drücken der Inventarauswurf-Taste werden nun alle Waren ausgeworfen, wenn mehrere ausgewählt sind. (Bei nur einer Ware kann die Menge weiterhin gewählt werden.)
  • Geändert: Maximalschaden an Schiffen, der durch die Sabotage fliehender Piloten verursacht wird.
  • Behoben: Zurückgelassen werden, wenn man sein eigenes Schiff verlassen hat, dass sich relativ zu einerm größeren Schiff bewegte.
  • Behoben: Staffel-Untergeordnete flogen während des Formationsflugs manchmal in großer Entfernung zu ihren Kommandanten.
  • Behoben: Stationbasierte Bergbauschiffe lieferten wenige Ressourcen zu ihrer Station, wenn diese wenige oder gar keine Geldmittel besaß.
  • Behoben: Schiffswerften bevorrateten nicht genügend Ressourcen für Schiffe mit vielen aufstellbaren Waren und berechneten die Ressourcenzuweisung anderer Waren falsch.
  • Behoben: Weiterer Fall, durch den die Polizei den Spieler bestrafte, wenn dieser gegen Piraten zurückschlug.
  • Behoben: Großschiffe prallten beim Versuch Waren auszutauschen voneinander ab.
  • Behoben: Piratenschiffe versammelten sich um ihre eigene Stationen.
  • Behoben: Und hinderten Piratenschiffe am Plündern in Highways.
  • Behoben: Erhalt von Hilfegesuchen anderer Piloten, während man selbst nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe benötigten zusätzlichen Befehl, um fortzufahren, nachdem sie neue Befehle erhalten hatten.
  • Behoben: Xenon und Kha'ak Schiffe hatten immer sehr schlechte Piloten.
  • Behoben: falsche Ansehensvoraussetzungen für Freund/Verbündete-Zeremonien des Finanzministeriums.
  • Behoben: Reparatur von Massenverkehrsschiffen der Piraten verursachte bei Zerstörung Ansehensverlust.
  • Behoben: Geschütztürme und Eigenwartung funktionierten auf Schiffen nicht, wenn deren Piloten ausgestiegen sind.
  • Behoben: Job-Schiffe füllten nicht ihre Staffeln auf, um im Kampf verlorene Schiffe zu ersetzen.
  • Behoben: Spielerschiff wurde nicht in Schiffsauswahl des Entermenüs angezeigt, wenn es zusammen mit anderen spielereigenen Schiffen ausgewählt wurde.
  • Behoben: Das Ziel erfolgreicher Enteroperationen erhielt manchmal einen anderen Besitzer als den Spieler.
  • Behoben: Neu geenterte Schiffe behielten manchmal ihre alten Befehle.
  • Behoben: KI-Pilot, der Lasertürme aufstellte, wartete darauf, dass der Spieler ihm befahl, mit dem Aufstellen fortzufahren, wenn der Spieler auf dem Schiff stand.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen versuchten für die Reparatur anzudocken und Nachschub zu erhalten.
  • Behoben: Bergbauschiffe berichteten nicht richtig, wenn sie ihren Befehl abgeschlossen hatten.
  • Behoben: Manager von Spielerstationen wurden manchmal nicht richtig zugewiesen.
  • Behoben: Fähigkeit zu Stationen zu teleportieren, die dem Spieler nicht gehörten oder mit dessen Besitzer er nicht verbündet war.
  • Behoben: Raketenblaupausen waren nicht verfügbar. (Nun sind sie beim Fraktionsrepräsentanten erhältlich.)
  • Behoben: HQ-Eskortmission wählte inaktives Tor zum Durchflug aus.
  • Behoben: Satellitenabdeckungsmission.
  • Behoben: "Rette Schiff"-Mission hatte keine Belohnung.
  • Behoben: Schiffe, die aus einem Minenfeld gerettet werden sollten, antworteten auf Angriffe.
  • Behoben: Andere Lasertürme in einer Gruppe antworteten nicht, wenn einer von ihnen angegriffen wurde.
  • Behoben: Verschiedene Probleme mit "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, z.B. dass diese in bestimmten Fällen nicht beendet wurde.
  • Behoben: Reparaturmission konnte nicht beendet werden, wenn das Objekt zwischenzeitlich reparariert wurde.
  • Behoben: "Beschaffe Captain"-Mission war für den Raumanzug verfügbar.
  • Behoben: Attentatsmissionen wählten spielereigene NPCs als Missionsziele aus.
  • Behoben: Abbruchbedingung mehrerer Missionen.
  • Behoben: mehrere Probleme mit dem Fortschritt von Tutorials.
  • Behoben: Spielstände mit hängengebliebenen Gildenmissionen.
  • Behoben: Spieler erhielt nicht die richtige Rückerstattung, wenn der Bau mancher Schiffe abgebrochen wurde.
  • Behoben: Schiffswerften und Raumdocks bauten nicht mehr, nachdem sie gehackt wurden.
  • Behoben: Xenon Schiffswerften und Raumdocks lagerten machmal Waren ein, die sie nicht benötigten.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten von Großschiffen.
  • Behoben: Schwarzes Handelskontextmenü.
  • Behoben: Türen blieben manchmal nach dem Laden eines Spielstandes hängen.
  • Behoben: In manchen Situationen wurden NPC-Schiff beim Laden eines Spielstandes entfernt.
  • Behoben: Unmöglichkeit die Logische Stationsübersicht für große Stationen und bei geringer UI-Skalierung zu öffnen.
  • Behoben: Bauplatzverwaltungsmenü funktionierte mit zu vielen Stationen nicht mehr.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn Informationen auf sehr großen Stationen eingesehen wurden.
  • Behoben: Missionbriefing in "Ultra-Wide"-Auflösungen.
  • Behoben: das Startmenü öffnete sich in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: fehlende deutsche Charakterstimmen.
  • Behoben: verschiedene Lokalisierungsprobleme.
  • Behoben: vertauschte Sprecher für vorne/hinten.
  • Behoben: verschiedene Ursachen für das Einfrieren des Spiels und Performance-Problemen in spezifischen Situationen.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

28. Januar 2019 Build 1.60 (329105)
  • Hinzugefügt: Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Hinzugefügt: Kartenfilteroption, um die Anzeige allierter Befehlslisten zu deaktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um Zuweisung in Befehlswarteschlange zu ändern oder zu entfernen.
  • Hinzugefügt: Kurzinfo, die erklärt, warum die Option "Erbitte Landeerlaubnis an" ausgegraut ist.
  • Verbessert: gesamte Spielperformance.
  • Verbessert: KI-Angriffe auf Stationen.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung der "Rette Schiff"-Mission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Gebietsreichweite für Reparaturmission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Flottenvariation in Flotten-Liefermission.
  • Verbessert: Ortsüberprüfung bei Beanspruchung eines Bauplatzes in Stationsbau-Mission.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit das NPC Informationen nach dem Weg zu einer Station bereitstellen.
  • Verbessert: Verhalten von automatischem Bergbau, um zu verhindern, dass in feindlichem Gebiet abgebaut wird; abhängig von Crew-Fähigkeiten.
  • Entfernt: Fähigkeit der Rechten Maustaste Funktionen zuzuweisen, um Konflikte mit den Funktionen des Kontextmenüs zu verhindern.
  • Behoben: Spielereigene Stationen transferrierten Geld nicht zum Spieler, wenn sie einen Überschuss erwirtschaftet hatten.
  • Behoben: spielereigene Schiffe identifizierten manche Schiffe fälschlicherweise als aufgegeben.
  • Behoben: Schiffe dockten manchmal ab und wieder an, wenn sie einen Befehl erhielten, der keinen Dockwechsel nötig machte.
  • Behoben: NPC-Bergbau-Großschiffe konnte aufgrund fehlender Sammlerdrohnen nichts abbauen.
  • Behoben: Bergbauschiffe flogen manchmal nicht zum gewählten Ort, bevor sie anfingen Mineralien abzubauen.
  • Behoben: Verzögerung, nachdem der Spieler den Befehl zum automatischen Bergbau gegeben hat.
  • Behoben: Großschiffe mit vorwärts gerichteten Waffen orientierten sich manchmal seitlich zu großen Zielen.
  • Behoben: Großschiffe erreichten manche Stationsmodule nicht, wenn sie diese angriffen.
  • Behoben: Jäger manövrierten gegen und feuerten auf den Stationskern statt auf Stationsmodule.
  • Behoben: Spielereigene Staffeluntergeordnete verfolgten Ziele bis ans Ende des Universums.
  • Behoben: Kampfschiffe, die einer Station zugewiesen waren, blieben nicht in deren Nähe.
  • Behoben: Eroberte Besucherschiffe akzeptierten manchmal keine Befehle.
  • Behoben: Die Benutzeroberfläche erlaubte es dem Spieler seinen Schiffen den Befehl "Andocken zum Handeln" an seinen eigenen Station zu geben, obwohl diese keine Handelsangebote hatten.
  • Behoben: Schiffe, die von einer Expeditionsplattform abdocken wollten, sorgten sich, dass sie den Spieler womöglich an der Station gestrandet zurücklassen würden.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler bevorzugten bau-bezogene Handel.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Handel mit niedrigen Einkaufsmengen oder hohen Einkaufspreisen.
  • Behoben: Spielereigene stationsbasierte Händler ignorierten Verkaufsangebote unter einer bestimmen Schwelle.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem die Befehle für automatischen Begbau und automatischen Handel nicht funktionierten.
  • Behoben: Befehle für Lasertürme konnten Dingen gegeben werden, die keine Lastertürme waren.
  • Behoben: Lastertürme versuchten sich fälschlicherweise zu bewegen, während sie in Highways waren.
  • Behoben: Computerpiloten stiegen manchmal aus Drohnen und Lasertürmen aus.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die vormals Piraten gehörten, behielten ihren "Undercover"-Besitzer.
  • Behoben: An übernommenen Schiffen angedockte Schiffe behielten ihren alten Besitzer und ihre Crew an Bord.
  • Behoben: theoretische Möglichkeit, Beziehungen mit Xenon und Khaak zu verbessern.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Gegenstände auszuwählen, die dem Schwarzmarkthändler geliefert werden sollen, wenn man mehrere Liefermissionen gleichzeitig gespielt hat.
  • Behoben: Piloten-Funksprüche waren zu hören, wenn man nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Sicherheitsbüro war nicht auf allen Stationen verfügbar.
  • Behoben: Entermission, bei der Schiff schon früher erobert wurde.
  • Behoben: Missionscharakter verschwand während Liefermission.
  • Behoben: Doppelte Begrüßung des Schwarzmarkthändlers während Liefermission.
  • Behoben: Fälle fehlender Dialogoptionen für Schwarzmarkthändler.
  • Behoben: Tutorial- und Hilfe-Menü in ultrabreiten Auflösungen.
  • Behoben: Große Anzahl an geplanten Befehlen machte die Befehlswarteschlange funktionsuntüchtig.
  • Behoben: Karten-Kurzbefehle funktionierten nach dem Minimieren nicht.
  • Behoben: Falsche Produktionsressourcen wurden in logischer Stationsübersicht und in der Enzyklopädie angezeigt.
  • Behoben: versteckte Informationen (angezeigt als "???") auf Spielerstationen in gewissen Fällen.
  • Behoben: Ausrüstungsstatistiken zeigten Änderung der Antriebsleistung an, wenn eine Lackierungsmodifikation angewendet wurde.
  • Behoben: Expeditions-Belohnungsmenü zeigte manchmal keine Belohnungsinformation an.
  • Behoben: Spielereigenes Logo wurde auf dem Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Kommunikationsmonitor wurde bei eingehenden Nachrichten von Piloten nicht angezeigt.
  • Behoben: übertriebene Preise für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Behoben: Gewisse Geschütztürm-Slots der Größe M auf einigen L-Schiffen ließen das Ausrüsten von Bergbau-Geschützen nicht zu.
  • Behoben: gespiegelte Logos auf einigen Schiffen.
  • Behoben: NPC-Position in der Bar.
  • Behoben: verschiedene NPC-Aninimationsprobleme.
  • Behoben: Spielerschiff stand still, wenn die Karte nach dem Abdocken von einer Station geöffnet wurde.
  • Behoben: Probleme mit bestimmten M-Schiffen (insbesondere dem "Drill") ohne Landecomputer anzudocken.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen beschützten ("Station beschützen" Befehl), verfolgten Ziele auch außerhalb des zugewiesenen Bereichs.
  • Behoben: Das Baulager neuer NPC-Stationen gehörte unter Umständen der falschen Fraktion.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete hielten manchmal nicht mit ihren Kommandanten mit.
  • Behoben: Dock zeigte Stopzeichen während des Andocken eines Schiffes an, nachdem ein Spielstand geladen wurde.
  • Behoben: Gelegentlicher Verlust der Steuerung während des Fluges.
  • Behoben: Falsche Grafikeinstellungen wurden nachdem Ändern der Grafikqualität angezeigt.
  • Behoben: Menüs für Kontoverwaltung und logische Stationsübersicht setzen das Managerbudget nicht, wenn das Stationskonto verändert wurde.
  • Behoben: Menüabsturz in Versorgungsknoten der logischen Stationsübersicht.
  • Behoben: Menüabsturz, wenn das Infomenü bestimmter Stationen geöffnet wurde.
  • Behoben: Einfrieren des Kontoverwaltungsmenüs.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn ein Kommandant an einen seiner Untergeordneten angedockt war.
  • Behoben: Benutzeroberfläche zeigte Möglichkeit an, Standardverhalten von Untergeordneten zu verändern.
  • Behoben: Seltsame Gegenstände wurden dem Inventar nach Abschluss einer Expedition hinzugefügt.
  • Behoben: Nicht eingesammelte Expeditionsbelohnungen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: Geplante Stationskonstruktionen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: einige Speicherlecks.
  • Behoben: Ursachen mehrerer Probleme mit dem Einfrieren und der Performance in spezifischen Situationen.
  • Behoben: weitere Ursachen für Abstürze.
Image

30. Januar 2019: Build 1.60 HF1 (330622)
  • Behoben: Negative Stationsbudgets und -konten.
  • Behoben: Absturz bei Neuzuweisung von Crewmitgliedern.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen der Versionen 2.xx

Post by X2-Illuminatus » Fri, 15. Mar 19, 22:38

Version 2.00 (334398)
  • Neues Feature: Spielereigene Stationen mit Schiffswerft-, Raumdock- und Ausrüstungsdock-Funktionen.
  • Hinzugefügt: Optionen, um Spielstände umzubenennen und zu löschen.
  • Hinzugefügt: Warenaustausch zwischen Schiffen, die an der gleichen Station angedockt sind.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um Reisemodus und SINZA zu starten/anzuhalten, während die Karte offen ist.
  • Hinzugefügt: Warnungen über nichtfunktionierende Expeditionsmodule aufgrund des Stationslayouts.
  • Hinzugefügt: Jägerstaffeln, die Trägerschiffen untergeordnet sind.
  • Hinzugefügt: Anzeige von Teilfähigkeitensternen mit einer Genauigkeit von einem Drittelstern.
  • Hinzugefügt: Vorschau der Kapazität des Schifflagers (zum Info-Menü) nach allen geplanten Handelsflügen.
  • Hinzugefügt: Warnung zum Handelsmenü, dass eine Ware nach allen geplanten Handelsflügeln nicht verfügbar ist.
  • Hinzugefügt: eigenständige "Alle Befehle entfernen und warten"-Option, die einen Parameter beim "Entferne alle Aufträge"-Befehl ersetzt.
  • Hinzugefügt: Fehlerton, der abgespielt wird, wenn ein ungültiger Hotkey genutzt wird, während die Karte geöffnet ist.
  • Hinzugefügt: Bestätigung, bevor das Stationsbau-Menü geschlossen wird, wenn es nicht gespeicherte Änderungen gibt.
  • Hinzugefügt: Hinweis für ausgegraute Übernahme-Option, der den Grund anzeigt.
  • Hinzugefügt: vollständige russische und japanische Lokalisierung (nur Text).
  • Hinzugefügt: mehr Details über Schadensarten zu Enzyklopädieeinträgen von Waffen und Geschütztürmen.
  • Hinzugefügt: fähigkeitenbasierte Varianten für das Verhalten des automatischen Bergbaus.
  • Entfernt: doppelte Ausrüstungsblaupausen vom Händler-Menü.
  • Verbessert: Xenon-Bedrohung.
  • Verbessert: Zielverhalten von Geschütztürmen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Fregatten.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen mit guten Captains und Crews, die keine vorwärtsgerichteten Waffen haben, gegen andere Großschiffe oder Stationen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen gegen kleine und mittelgroße Ziele.
  • Verbessert: Balancing von Defensiv- und Offensiv-Fähigkeiten von Großschiffen.
  • Verbessert: Balancing von Boost-Nutzung von Großschiffen während des Kampfes.
  • Verbessert: Chance, dass Crew von Großschiffen aussteigt, wenn das Schiff angegriffen ist.
  • Verbessert: Balancing von Raketen.
  • Verbessert: Balancing von Warenpreisen und der Profitabilität von Produktionen, um klugen Geschäftsentscheidungen mehr Gewicht zu verleihen.
  • Verbessert: Zielauswahl von Schiffen, insbesondere wenn Stationen oder Großschiffe angegriffen werden.
  • Verbessert: Befehlsinformation, die angezeigt wird, wenn eine Unterkomponente eines größeren Ziels angegriffen wird.
  • Verbessert: Reichweite, in der Schiffe, die keine Munition mehr haben, nach einem bekannten Ausrüstungsdock suche können, an dem sie sich mit neuer Munition versorgen können.
  • Verbessert: Stationsarten, die in Stationsbaumissionen gebaut werden sollen.
  • Verbessert: Enzyklopädieinformation für Produktion und Fraktionen.
  • Verbessert: Logische Stationsübersicht zeigt das empfohlene Budget der Station statt des aktuell benötigten Credits-Betrags in den Kontoeinstellungen an.
  • Verbessert: Schnelllade-Hotkey (standardmäßig "F9"), sodass der letzte Spielstand geladen wird, nicht unbedingt der Schnellspeicherstand.
  • Verbessert: Abspiellogik für Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Verbessert: Performance, wenn man mit sehr großen Stationen arbeitet.
  • Verbessert: Menü-Performance.
  • Verbessert: Handelsbeurteilung für freie Händler.
  • Verbessert: Feuerlogik von Jägern, die mit Raketen ausgerüstet sind.
  • Verbessert: Effektivität von Lenkraketen.
  • Verbessert: Ausrüstungsverteilung auf NPC-Schiffen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen, insbesondere solchen mit vorwärtsgerichteten Waffen.
  • Verbessert: Balancing von Ressourcen-Anforderungen für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Verbessert: Standard-Lagerkapazität für Gegenmaßnahmen.
  • Behoben: Probleme mit Zielelementen im HUD in gewissen Fällen (z.B. wenn die Außenansicht über die Karte aufgerufen wird, während man auf einem Schiff / einer Station steht).
  • Behoben: Tastatur- und Gamepad-Auswahl funktionierten beim Scrollen von Auswahlelementen nicht.
  • Behoben: Hotkeys für letzes/nächstes Ziel und feindliches Ziel funktionierten manchmal nicht, wenn man eroberte Expeditionsschiffe genutzt hat.
  • Behoben: Hotkey für letztes/nächstes Oberflächenelement funktionierte manchmal nach dem Laden eines Spielstandes nicht.
  • Behoben: Verhalten des Autopiloten-Shortcuts in der Karte (schaltet nun korrekt den Autopiloten für das Leitsystemziel).
  • Behoben: Produktionsmodule aktualisierten manchmal ihre Animation nicht, wenn die Produktion startete/stoppte.
  • Behoben: Forschungswaren wurden in den Wirtschaftsstatistiken des Hauptquartiers gelistet.
  • Behoben: Lagerarten waren in der Enzyklopädie nicht übersetzt.
  • Behoben: Geschützturmmodifikationen machten Schiffsinfo-Menü funktionsuntüchtig.
  • Behoben: fehlerhafte logische Stationsübersicht für Stationen, denen eine Lagerart fehlte und die keine geplanten Module hatten.
  • Behoben: beschädigtes Menü beim Entlassen von Crew und beim Anheuern von neuem Personal im Kaufe/Upgrade-Menü.
  • Behoben: fehlender Titeltext im Schiffskonstruktionsmenü der Karte.
  • Behoben: Schiffszuweisung wurde nicht korrekt in Befehlsliste eingetragen (was möglicherweise vorhandene Handel beeinträchtigte).
  • Behoben: "Liefere Inventar"-Mission platzierte den Charakter in einigen Situationen nicht richtig.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionsangebote wurden nicht richtig entfernt, wenn die Zielstation oder der Ziel-NPC zerstört wurde.
  • Behoben: verschiedene Probleme mit der Flotten-Liefermission.
  • Behoben: Scan-Mission prüfte nicht, ob das Zielstationsmodul noch existiert.
  • Behoben: Scan-Mission, sodass diese nur normalen Scan statt einem Tiefenscan für Stationsmodule benötigt.
  • Behoben: fehlendes Leitsystem zu Stationsmodul in Scan-Mission.
  • Behoben: Passagiertransport-Missionen, um falsche Stationen auszufiltern.
  • Behoben: "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, um sicherzustellen, dass Container in Missionsgebiet verbleiben.
  • Behoben: Stationsbesitzer wurde in Stationsbaumission nicht übertragen.
  • Behoben: Handels- und Piratengilden-Missionsangebote änderten sich nicht mit der Zeit.
  • Behoben: falsche Fraktion und anderer Text für mehrere Dialogoptionen und Missionsdetails in Kriegsmissionen.
  • Behoben: Einführungsmission von Kriegsmissionen blieb hängen.
  • Behoben: Ausreißer des Heiligen Ordens stürzten sich manchmal zu früh in einen Kampf mit dem Gottesreich von Paranid.
  • Behoben: Angreifende Schiffe näherten sich wiederholt dem Ziel und zogen sich dann wieder zurück, bevor sie näher kamen.
  • Behoben: Schiffe verließen in ihrem ersten Angriff ihre Verfolgungsreichweite, um Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, flogen und feuerten auf die Zielumrandung anstatt auf die Stationsmodule.
  • Behoben: Patrouillenschiffe griffen Baulager an.
  • Behoben: Schiffe zeigten sehr hohe Schadenswerte an, wenn Waffen in mehr als einer aktiven Waffengruppe installiert waren.
  • Behoben: Bauschiffe flogen manchmal in feindliches Gebiet.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägerschiffen versuchten manchmal an das Schiff ihres Kommandanten anzudocken.
  • Behoben: Stationsbasierte Handelsschiffe setzten ihren aktuellen Sektor als ihren Heimatsektor und nicht den Stationssektor.
  • Behoben: Schiff-/Stationsoperationen wurden von Schiffen behindert, die für dieses Schiff / diese Station arbeiteten und nicht abdockten, wenn der Spieler noch anwesend war.
  • Behoben: Enterschiffe ohne die benötigte Munition versuchten dennoch das Ziel kampunfähig zu schießen.
  • Behoben: Überprüfungen der Formationsfähigkeiten berücksichtigten nicht, dass der Spieler der Pilot war.
  • Behoben: Ein weiterer Fall patrouillierender spielereigener Schiffe, die Feinde außerhalb ihrer Angriffsreichweite angriffen.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete versuchten Schiffe ihrer eigenen Fraktion anzugreifen.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe feuerten in Abhängigkeit ihrer Waffengruppeneinstellung manchmal unabsichtlich Raketen ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten nicht, wenn sie es tun sollten.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten, wenn sie es nicht tun sollten.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, brachen ihren Angriff ab, nachdem sie ein Stationsmodul oder Oberflächenelement zerstört hatten.
  • Behoben: Geschütztürme des Spielerschiffs, die sich im Bergbau-Modus befanden, feuerten nicht auf Asteroiden.
  • Behoben: Enterschiffe feuerten in gewissen Situationen keine Enterkapseln ab.
  • Behoben: Fliehende Schiffe erfassten ein Ziel und griffen es in gewissen Situationen an.
  • Behoben: Schiffe, die versuchten ein Ziel außer Gefecht zu setzen, zerstörten es stattdessen.
  • Behoben: Schiffe mit einem "Folge"-Befehl antworteten in manchen Situationen nicht.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe auf Patrouille griffen freundliche Schiffe im spielereigenen Gebiet an.
  • Behoben: Beliebige NPC- und Spielerschiffe antworteten manchmal auf Hilfegesuche nach Polizei-Unterstützung.
  • Behoben: Rassen (mit Ausnahme der Xenon) bauten keine Verteidigungsstationen.
  • Behoben: Baulager zerstörter Stationen wurde nicht geleert.
  • Behoben: Nach dem Laden eines Spielstandes dauerte es in gewissen Situationen sehr lange, bis NPC-Modelle richtig (d.h. ohne "rubber-banding") dargestellt wurden .
  • Behoben: NPCs blieben im Aufzug stecken, wenn der Spieler ihn nutzte, während NPC darin herumliefen.
  • Behoben: NPC-Winkanimation beim An/Abdocken des Spielers.
  • Behoben: Mehrere NPC standen auf argonischen Brücken an der gleichen Stelle.
  • Behoben: Fälle doppelter Innenräume auf Stationen.
  • Behoben: eingefrorene Bewegung auf Brücken angedockter Großschiffe.
  • Behoben: Frachthandel mit Schwarzmarkthändlern scheiterte manchmal.
  • Behoben: Voraussetzungen an das Hacken von Modulen wurden nicht respektiert.
  • Behoben: Flächenschaden wurde in gewissen Situationen nicht korrekt angewendet.
  • Behoben: Schiffe flogen riesige Kurven, wenn sie über große Entfernungen reisten.
  • Behoben: Mehrere Schiffswerften versuchten, die gleichen NPC-Bauaufträge zu erledigen.
  • Behoben: NPC-Schiffe fragten nach mehr Untergeordneten, als sie eigentlich benötigten.
  • Behoben: Stationen übernahmen nicht den Sektorbesitz, wenn das Übernahmemodul später gebaut wurde.
  • Behoben: Geschütztürme und Schilde wurden nicht zum Stationsmodul hinzugefügt, wenn sie nicht Teil eines neuen Moduls waren.
  • Behoben: Statistiken und Errungenschaften über Stationsmodule wurden mit dem ersten Modul einer Station nicht ausgelöst.
  • Behoben: Das Recyceln von Stationsmodulen hat manchmal den gerade stattfindenden Bau unterbrochen.
  • Behoben: Recycle-Zeiten von Stationsmodulen.
  • Behoben: Exploit, durch den ein Warengewinn beim Recyceln von Modulen möglich war.
  • Behoben: Unmöglichkeit, das letzte verbliebene Modul zu entfernen, wenn eine Station geplant wurde.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Schiffbestellungen in einigen Fällen abzubrechen.
  • Behoben: Gesamtbauzeit mit Unterschieden von bis zu einer Minute bei manchen Objekten.
  • Behoben: Bordeinheiten wurde nicht im Objektwert berücksichtigt.
  • Behoben: Unstimmigkeiten mit Hüllenwerten.
  • Behoben: Stationen erinnerten sich nicht an ihre Liefereinstellungen für Drohnen/Einheiten.
  • Behoben: Kleine Schiffe scheiterten beim Warenaustausch mit Schiffen, an die sie andocken konnten.
  • Behoben: Schiffe dockten unnötigerweise ab, um zu handeln.
  • Behoben: Fraktionsrabatte und -provisionen wurden nicht entfernt, wenn sich die Beziehungen verschlechterten.
  • Behoben: Der Rollentausch von Crew war an Schiffswerften/Raumdocks/Ausrüstungsdocks nicht möglich, solange keine andere Änderung vorgenommen wurde.
  • Behoben: Herrenlose kleine und mittelgroße Schiffe mit durch EMP verursachten Datenlecks gingen in den Spielerbesitz über, wenn die Datenlecks gescannt wurden.
  • Behoben: Lasertürme wurden am falschen Ort erstellt, wenn sie aus der Elite abgesetzt wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten an der exakt gleichen Position im Weltraum enden.
  • Behoben: Objekte, die durch den Containermagneten angezogen wurden, wurde zu stark beschleunigt.
  • Behoben: Schiffe schwangen um ihre Zielpositionen, wenn SINZA aktiviert war.
  • Behoben: Schiffe, die an anderen Schiffen angedockt waren, erschienen im Aufzugsmenu manchmal doppelt.
  • Behoben: Problem, durch das Datenlecks manchmal innerhalb von Stationsmodulen erschienen.
  • Behoben: In Highways führte das Drücken der Rollen-Taste zu einer Bewegung in die falsche Richtung.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Kameraeingabesteuerung neu zu belegen.
  • Behoben: Unmöglichkeit, bestimmte nutzerspezifische Dateien (z.B. Logos) mit Dateinamen, die keine ASCII-Zeichen enthielten, zu laden.
  • Behoben: schwebende Geometrie des M Strahlenemitters Mk2.
  • Behoben: Seltenes Einfrieren des Spiels, das mit der Schiffskontrolle durch den Spieler zusammenhing.
  • Behoben: NPC-Schiffe verließen Schiffswerften manchmal nicht, nachdem sie gebaut wurden.
  • Behoben: Türen des neu gebauten Discoverers öffneten sich nicht.
  • Behoben: falsche Schildkonfiguration der Behemoth.
  • Behoben: Antriebspositionen des Xenon K, sodass sie nun zerstört werden können.
  • Behoben: Schiffbaumenü zeigte falsche anhaltende Waffenleistung an, wenn mehrere Waffen auf einem neuen Schiff geplant wurden.
  • Behoben: Einträge in der Einkaufsliste des Schiffbaumenüs waren nicht editierbar.
  • Behoben: Austausch von Raketen und Drohnen zwischen Schiffen und Stationen mittels Warenaustausch.
  • Behoben: Polizeischiffe versuchten Oberflächenelemente nach illegalen Waren zu durchsuchen.
  • Behoben: Polizeischiffe untersuchten manchmal Schiffe, die bereits von anderen Polizeischiffen untersucht wurden.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete waren manchmal nicht in der Lage Unterstützung durch ihre Staffel anzufordern.
  • Behoben: Patrouillenschiffe flogen manchmal durch Sprungtore.
  • Behoben: Fraktionen nutzten ihre Aufklärungsdaten manchmal nicht, um sich auf eine Invasion vorzubereiten.
  • Behoben: Lasertürme wurden von dem sie auswerfenden Schiff in manchen Situationen mitgezogen.
  • Behoben: Lasertürme verfolgten Ziele, die nicht länger gültig waren.
  • Behoben: Seltener Fall, bei dem Schiffe sich unberechenbar um sich selbst gedreht haben.
  • Behoben: Ein Grund, aus dem Schiffe versucht haben, ins Stationszentrum zu fliegen, ohne dabei Kollisionen zu vermeiden.
  • Behoben: Schwarzmarkthändler wurden manchmal an Bord von Khaak-Stationen platziert.
  • Behoben: Neu gebauten NPC-Stationen wurden sofort Ressourcen gegeben.
  • Behoben: Produktion zeigte (erneut) falsche Ressourcen.
  • Behoben: Stationen, die vom Spieler über eine Stationsbau-Mission geliefert wurden, fehlten funktionierende NPCs zur Verwaltung.
  • Behoben: Waffen mit langsamen Geschossen oder Raketen feuerten nicht.
  • Behoben: Schiffe, die der Spielerstaffel zugewiesen waren, erhielten keine neuen Befehle.
  • Behoben: Missionsketten wurden beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: Entermission wurde nicht beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: verschiedene Ursachen von Abstürzen.
Image

Version 2.20 (339509)
  • Neues Feature (BETA): TrackIR-Unterstützung.
  • Neues Feature: Direkter-Maussteuerungsmodus (auch als "klassische Maussteuerung" bekannt).
  • Neues Feature: Option für Maus-HUD-Modus. (Das Ändern dieser Option zum "Linke-Maustaste-Modus" aktivert alle Funktionen, die der rechten Maustaste zugewiesen wurden.)
  • Hinzugefügt: Ausrüstungsslot und Dock-Informationen zu Schiffseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Ressourcenmengen für den Bau zu Schiffs- und Ausrüstungseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Graphen über Anzahl an Handelsangeboten zu Sektoreinträgen der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Durchsetzung der Formationsfähigkeiten-Anforderung.
  • Hinzugefügt: Radius zu Parametern des "Position beschützen"-Befehls.
  • Hinzugefügt: "Greife Ziele in Reichweite an"-Befehl.
  • Hinzugefügt: Tutorial für Spielerschiffwerft.
  • Verbessert: Träger, die Jäger gegen Ziele starten.
  • Verbessert: Verhalten von stationsuntergeordneten Händlern.
  • Verbessert: Zeit, die benötigt wird, um Massenverkehr um extrem komplexe Stationen zu generieren, wenn Spielstände geladen werden.
  • Verbessert: Handhabung von Untergeordneten bei Langstreckenbewegung.
  • Verbessert: Schiffsverhalten beim Andocken an andere sich bewegende Schiff.
  • Behoben: Anzeige für gefüllte Prozente an Antriebs- und Geschützturmgruppen waren im Schiffsbau-Menü identisch.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, denen befohlen wurde eine Position oder Station zu beschützen, verließen manchmal ihr zugewiesenes Gebiet und verfolgten Ziele darüber hinaus.
  • Behoben: Ein weiterer Fall, in dem Schiffe große Entfernungen zurücklegten, um Ziele bis in andere Sektoren zu verfolgen.
  • Behoben: zu viele leere Schild/Geschützturm-Gruppen auf L/XL-Schiffen (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu ausgerüstete Schiffe).
  • Behoben: Paranidische und teladianische Stationen nutzten argonische Raumpiers (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu gebaute Stationen).
  • Behoben: Schiffswerften, Raum- und Ausrüstungsdocks boten manchmal Höchstpreise für Ressourcen, obwohl sie diese nicht unbedingt benötigten.
  • Behoben: Neugebaute Stationen ignorierten manchmal benachbarte Stationsbauplätze.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen NPCs zu ihren Zielen teleportiert wurden anstatt dorthin zu laufen.
  • Behoben: NPCs zahlten nicht für Untergeordnete Schiffe, die an Spielerschiffswerften bestellt wurden.
  • Behoben: NPCs konnten verschwinden, wenn sie einer neuen Rolle zugewiesen wurden, während sie auf dem Weg zu bestimmten Orten waren.
  • Behoben: NPCs konnten manchmal nicht aus ihren Stühlen aufstehen, wenn sie dazu aufgefordert wurden.
  • Behoben: Der Spieler gleitete nach dem Aufstehen unter gewissen Umständen umher.
  • Behoben: Unendliche Unterhaltungen mit NPCs über den Monitor.
  • Behoben: Credits wurden nicht zurücküberwiesen, wenn man den Befehl zum Aufrüsten abgebrochen hat.
  • Behoben: Schiffswerften konten unter Umständen Schiffe bauen, die sie eigentlich nicht bauen können sollten.
  • Behoben: NPC-Schiffe warteten unter Umständen für immer, um an einem Ausrüstungsdocks ihre Vorräte wieder aufzufüllen.
  • Behoben: Im Flug befindliche Schiffe kamen sofort zum Stillstand, wenn ihre Befehle abgebrochen wurden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe fälschlicherweise stillstanden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe nicht dorthin flogen, wohin sie eigentlich wollten.
  • Behoben: Flugverhalten von Marineinfanteristen auf Enterkapseln, wenn diese Übernahme- oder Enteroperationen durchführten.
  • Behoben: Auf Trägern stationierte Jäger starteten nicht, um feindliche Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Direkte Untergeordnete von Trägern, die einmal nicht andocken konnten, versuchten es nie wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe sagten dem Spieler, dass sie Befehle erwarten würden, obwohl sie weitere Befehle hatten oder nicht dem Spieler untergeordnet waren.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler handelten nicht mit Waren in ihrem Frachtraum, obwohl sie auch in der vom spieler definierten Handelsliste waren.
  • Behoben: Schiffe griffen Wracks an.
  • Behoben: Schiffe, die über große Entfernungen reisten, hielten an, um Baulager anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe wurden von feindlichen Zielen in Highways abgelenkt.
  • Behoben: Einige Missionen behandelten inaktive Sprungtore wie aktive.
  • Behoben: Objekt-Aufstellen-Mission erlaubte das Aufstellen des Objektes in größerer Entfernung, als gefordert.
  • Behoben: Fehlende Lokalisierung von Aufgabentext in Stationsbau-Mission.
  • Behoben: Baudrohnen wurden von zerstörten Konstruktionsschiffen gestartet.
  • Behoben: Benötigte Ressourcen für den Schiffsrumpf wurden nicht angezeigt.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe wurden beim Verschieben ins Lager zerstört.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe bewegten sich beim Verschieben ins Lager nicht nach unten.
  • Behoben: Wracks bestimmter Objekte (insbesondere kleine Lasertürme) wurden nicht korrekt entfernt und sammelten sich mit der Zeit an.
  • Behoben: Position eines Elements in der Andock-Benutzeroberfläche, wenn man ein Großschiff flog.
  • Behoben: Möglichkeit, unabsichtlich eigene Station für mehrere Stunden durch das Hacken einer Schaltfläche zu deaktivieren.
  • Behoben: Berechnung ungelesener Einträge für Fraktionseinträge in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsbau-Menü vergaß nicht gespeicherte Ausrüstung, wenn man von der Enzyklopödie zurückkehrte.
  • Behoben: Enzylopädie zeigte keine 3D-Modelle, wenn sie von einem anderen Menü aus geöffnet wurde.
  • Behoben: Doppelklicke schlossen versehentlich Menüs.
  • Behoben: Geschütztürme und Schildgeneratoren blieben manchmal im Raum treibend zurück, wenn das Konstruktionsschiff seinen Aktivierungsstatus änderte.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf Behemoth.
  • Behoben: Unmöglichkeit, aus Sunder in Raumanzug zu steigen.
  • Behoben: einige Diskrepanzen bei argonischen Charaktermodellen.
  • Behoben: Hot-plug-Probleme mit Joysticks unter Linux.
  • Behoben: mehrere Gründe für Menüabstürze in verschiedenen Menüs.
  • Behoben: Geschwindigkeitsbegrenzung des Formationsanführer, wenn Flügelmänner versucht haben, aufzuholen.
  • Behoben: Großschiffe versuchten Asteroiden auszuweichen, durch die sie problemlos durchfliegen konnten.
  • Behoben: Waffen auf Spielerschiff folgten manchmal der Blickrichtung, auch wenn man nicht im Schiff saß.
  • Behoben: Fehlende Hüllen-/Schildleisten im Kartenmenü, wenn mehr als 50 Objekte auf einmal angezeigt wurden.
  • Behoben: Geschätzte fehlende Ressourcen, die an Ausrüstungsdocks und Schiffswerften angezeigt wurden, waren manchmal falsch.
  • Behoben: Befehle, um Schiff auszurüsten, konnten nicht abgebrochen werden, wenn auf Ressourcen gewartet wurde (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft keine bestehenden Befehle).
  • Behoben: Probleme mit Schiffsbewegungen in mehrschichtigen Formationen.
  • Behoben: Polizeischiffe patrouillierten manchmal den falschen Sektor.
  • Behoben: Mauskamerasteuerung funktionierte nicht, wenn man in einem angedockten Schiff saß.
  • Behoben: Das Info-Menü war für einige unterstütze Objekte (z.B. Navigationsbaken) nicht aufrufbar.
  • Behoben: inkonsistente Crew-Benachrichtigungen beim Abschluss eines Bergbau-Befehls.
  • Behoben: Einige Textfehler in Missionsanweisungen.
  • Behoben: Möglichkeit, dass die Anzahl der Kriegsmissionen mit der Zeit zunahm.
  • Behoben: Kriegsmission behandelte umkämpfte Sektoren nicht richtig.
  • Behoben: Die Benachrichtigung "Alle Handelsaufträge fertiggestellt" wurde zu often angezeigt.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler ein Schiff angegriffen hat, dass aktuell von der Polizei untersucht wurde.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler eine Station in polizeiüberwachtem Raum auf einem nicht bezahlten Bauplatz gebaut hat.
  • Behoben: Mündungsfeuer und Feuerposition einiger Geschütztürme.
  • Behoben: Menüs wurden mit der Zeit langsamer (insbesondere, wenn man die Karte offen gelassen hat).
  • Behoben: Stationsbaumission übertrug den Besitz des Baulagers nicht.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.20 (339509)

Post by X2-Illuminatus » Sat, 6. Apr 19, 10:10

Version 2.21 (341463) - 2019-04-01
  • Verbessert: automatische Auswahl von Grafikkarten (GPU).
  • Verbessert: Handhabung von Schiffsbau an Schiffswerften und Raumdocks, um sie nicht zu überladen oder zu blockieren.
  • Behoben: Staffeln, die einer Formation zugewiesen waren, die keine Pilotenfähigkeiten erforderte, wechselten ihre Formation willkürlich.
  • Behoben: Stationen, die im Rahmen einer Stationsbau-Mission für NPCs gebaut wurden, waren nachher unbekannt.
  • Behoben: Abo-Missionen, die aktuell absolviert wurden, verschwanden nach einer gewissen Zeit.
  • Behoben: Fraktionen bestellten Schiffe an Spieler-Schiffswerften, auch nachdem ihnen dies verboten wurde.
  • Behoben: sehr lauter Expeditionsabschlusston.
  • Behoben: Gamepad/Joystick-Maus Emulation unter Linux.
  • Behoben: Grund für seltenes Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.50 (347849)

Post by X2-Illuminatus » Tue, 28. May 19, 22:31

Version 2.50 (347849) - 2019-05-28
  • Neue Funktion: Nachschubschiffe sind nun verfügbar, und Träger können zudem ihre Jäger wiederversorgen.
  • Neue Funktion: Sektorsperrlisteneinstellungen verhindern, dass Schiffe in bestimmte Gebiete fliegen.
  • Neue Funktion: Inventarmanagement mit Sicherheitscontainern im Weltraum und Inventarlager am Spieler-Hauptquartier.
  • Neue Funktion: Unterstützung für Tobii-Eye-Tracking (nur unter Windows).
  • Hinzugefügt: Information über fehlende Lizenz zum Blaupausenkauf.
  • Hinzugefügt: Basisset an Blaupausen zu Repräsentanten von Hatikvah und Grüne Schuppe.
  • Hinzugefügt: gesuchte Warenmengen zum Handelskontextmenü.
  • Hinzugefügt: Bilder- und Hintergrundinformationen zu Sternensystemen und Planeten in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Logbucheinträge für NPC, die an Spielerschiffswerften gebaut, wiederversorgt oder repariert werden.
  • Hinzugefügt: Hinweis, während direkter Maussteuerungsmodus aktiv ist.
  • Hinzugefügt: weitere Varianten der "Stationsbau", "Rette Schiff" und "Scan"-Missionen.
  • Hinzugefügt: neuer globaler Befehlsabschnitt im Spielerinformationsmenü.
  • Hinzugefügt: Optionen für den Warentransfer und Handel mit dem Baulager zum Andock-Menü.
  • Hinzugefügt: Inventarinformationen für spielereigene Schiffe.
  • Hinzugefügt: Kategorien zu Objektliste und Eigenem Besitz in der Karte.
  • Hinzugefügt: Optionen, um die Objektliste und das Eigene Besitz-Menü nach Name, Größe und Hülle zu sortieren.
  • Hinzugefügt: Warnungen zum Handelsmenü, wenn ein Schiff eine Ware nicht transportieren kann.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, Befehle von Bauschiffen zu wiederrufen, bevor das Schiff die Station aufstellt.
  • Hinzugefügt: aktueller Baufortschritt zu den Zusammenfassungen der Modularten in der Karte.
  • Hinzugefügt: Option, das Intervall zum automatischen Speichern anzupassen. (Das automatische Speichern sofort nach dem manuellen wird auch verhindert.)
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Forschungsmodule zum Forschungsmenü.
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Produktionsmodule zum Infomenü und zur Logischen Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, die die Diagrammdaten der Logischen Stationsübersicht für jede Station individuell anzupassen.
  • Hinzugefügt: Wrackfilteroption zur Karte.
  • Hinzugefügt: Innenraumgeräusche in Räumen, Läden und auf Schiffsbrücken.
  • Hinzugefügt: Bergbau- und Nachschub-Tutorials.
  • Verbessert: Cockpitglastransparenz.
  • Verbessert: Flug-oder-Kampf-Entscheidungsfindungen, sodass Hilfe nur dann gerufen wird, wenn auch Hilfe zu erwarten ist.
  • Verbessert: Verhalten von Schiffen, die an stark besuchten Orten andocken
  • Verbessert: Missionsführung für die "Finde Container"-Missionen.
  • Verbessert: Verhalten von Stationsbergbauuntergeordneten, wenn die Ressourcenanforderungen steigen.
  • Verbessert: Lagerkapazität von Trägern, damit sie ihrer Nachschubrolle besser gerecht werden können.
  • Verbessert: Fraktionslogik, um Schiffswerften nach ihrer Zerstörung wieder aufzubauen.
  • Verbessert: Informationsmenüdarstellung des Frachtlagers auf Schiffen.
  • Verbessert: Kollisionsvermeidung in speziellen Situationen.
  • Verbessert: Befehlsverhalten zum Einsammeln von Sicherheitscontainern.
  • Verbessert: Auswahl mehrerer Waren für Verhalten und Kartenfilter.
  • Verbessert: Berechnung der Feuerstärke außerhalb des Sektors ("out-of-sector").
  • Verbessert: Ressourcenvorschau im Schiffsbau-/-aufrüstmenü.
  • Verbessert: Tutorial zum Aufstellen von Satelliten.
  • Verbessert: Performance beim Laden und Speichern.
  • Verbessert: Interface zum Auswurf von Spielerinventar.
  • Verbessert: Performance der Objektliste auf der Karte, wenn man auf viele Spielerstationen schaut.
  • Verbessert: Fraktionsverhalten beim Umgang mit Warenknappheit.
  • Verbessert: Schiffsformationsverhalten beim Flug im Reisemodus.
  • Verbessert: Controller-Unterstützung für die ursprüngliche Schiffsauswahl im Schiffsbaumenü.
  • Verbessert: Schiffsandock- und -abdock-Verhalten in gewissen Fällen.
  • Verbessert: Verhalten frei herumfliegender Polizei.
  • Verbessert: Verwendung von Verteidigungsdrohnen durch Großkampfschiffe im Kampf.
  • Verbessert: Missionsbelohnungstext für Lackierungsmodifikationen.
  • Verbessert: Aktualisierung von Waren, die von stationseigenen Handels- oder Bergbauschiffen gehandelt oder eingesammelt werden sollen.
  • Verbessert: Auswahl von Diagrammdaten der logischen Stationsübersicht.
  • Verbessert: Logik der KI-Stationserstellung, sodass in passenden Fällen die Wahl großer Wohnmodule wahrscheinlicher wird.
  • Aktualisiert: Externe Links zum Wiki und zum Handbuch.
  • Geändert: Menü des Fraktionsrepräsentanten zeigt eigene Blaupausen.
  • Entfernt: "Fliege zu"-Anweisungen von Stationsbaumissionen.
  • Entfernt: Möglichkeit, Konstruktionspläne zu laden, die mehr Expeditionsmodule beinhalten, als der Spieler besitzt.
  • Entfernt: Möglichkeit, einen leeren Stationsbauplatz, den man durch Kauf einer preiswerten Lizenz erworben hat, ohne Konsequenzen auf einen Platz mit einer teuren Lizenz zu verschieben.
  • Behoben: Mausanzeigetext wurde in manchen Fällen beim Scrollen durch eine Tabelle nicht aktualisiert.
  • Behoben: Ressourcenanzeige zeigte nach beim Entfernen von Stationsmodulen Mengen an, die um das bis zu 100fache zu groß waren.
  • Behoben: Das Verschieben von Stationsbauplätzen führte unter Umständen zu falsch platzierten Baulagern.
  • Behoben: Fraktionsrepräsentationen verkauften Schiffsblaupausen anderer Fraktionen der gleichen Rasse.
  • Behoben: Warenaustausch zwischen Großschiffen blieb hängen.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf existierenden Behemoth-Schiffen. (Wurde für neue Schiffe bereits mit Version 2.20 behoben.)
  • Behoben: Auswerfbare Objekte, die von einem Schiff ausgeworfen wurden, blieben hängen, wenn dieses Schiff erfolgreich geentert wurde.
  • Behoben: Türen angedockter Schiffe öffneten sich manchmal nicht, wenn der Spieler in der Nähe ist.
  • Behoben: Hängenbleiben in Aufzügen, die nach oben fuhren.
  • Behoben: Schiffe blieben während des Fluges unter gewissen Umständen hängen.
  • Behoben: Kha'ak-Stationen boten Missionen an.
  • Behoben: Schiffe von Hatikvah und Grüne Schuppe waren an ihren Schiffswerften nicht verfügbar.
  • Behoben: Xenon waren nicht in der Lage gewisse Stationsmodule zu reparieren oder zu bauen.
  • Behoben: Versorgungsinformationen in Logischer Stationsübersicht wurde nicht aktualisiert.
  • Behoben: Forschungsmenü zeigte abgeschlossene Forschung nicht an, wenn diese abgeschlossen wurde, während das Menü nicht geöffnet war.
  • Behoben: Großschiffe, die voneinander abdockten, scheiterten möglicherweise, ohne es noch einmal zu versuchen.
  • Behoben: Möglichkeit, verlassene Schiffe zu entern.
  • Behoben: Möglichkeit, Schiffe zu übernehmen, die aktuell geentert wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten Befehl erhalten, die sie nicht ausführen konnten.
  • Behoben: Entfernung von Stationsdrohnen, wenn Zielmenge null ist.
  • Behoben: falsche Interaktionsmenüoptionen für Lasertürme.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Träger und Nachschubschiffe über die Karte zu rufen.
  • Behoben: Interkationen auf Andockbuchten von Großschiffen, die selbst gedockt sind.
  • Behoben: Manche Forschungsaktivitäten wurden beim Laden eines Spielstands abgebrochen.
  • Behoben: Fehlende Ressourcen für Stationsmodulausrüstungspläne wurden manchmal nicht in Menüs angezeigt.
  • Behoben: Baulager berücksichtigte Ressourcen für zukünftige Module und Ausrüstungspläne nicht richtig, während ein Modul recycelt wurde.
  • Behoben: Falsche Anforderung, mindestens eine Schiffsblaupause einer gewissen Schiffsgröße zu besitzen, bevor diese Schiffsgröße an Spielerschiffswerften aufgerüstet werden konnte.
  • Behoben: Schiffe konnten nicht aufgerüstet/repariert werden, wenn sie von Spieler geflogen wurden und sich andere Befehle in der Befehlswarteschlange befanden.
  • Behoben: Befehle zum Handeln/Ausrüsten wurden ignoriert, wenn man die direkte Kontrolle über Schiffe mit solchen Befehlen übernommen hat.
  • Behoben: Schiffe, die losgeschickt wurden, um mehrere Komponenten zu reparieren, reparieren nur die erste Komponente.
  • Behoben: Geplante Änderungen zu Ausrüstungsplänen von Stationsmodulen markierten alle folgenden Module als geändert.
  • Behoben: Reparaturmenü zeigten komplett zerstörte Oberflächenelemente so an, als wären sie unbeschädigt.
  • Behoben: Stationen mit Arbeitskräften verschiedener Rassen bestellten nicht alle Ressourcen, um sie zu versorgen.
  • Behoben: Handelskontextmenü funktionierte nicht, wenn kein Spielerschiff verfügbar war.
  • Behoben: Schiffe wurden teleportiert, wenn die Flugunterstützung über das Schnellmenü deaktiviert wurde, während man sich nah an einer Station befand.
  • Behoben: Händler, die Untergeordnete von Stationen waren kauften manchmal Waren, die von ihrem Kommandanten nicht benötigt wurden.
  • Behoben: Neu gebaute Schiffswerften und Verteidigungsstationen wurden nicht korrekt benannt.
  • Behoben: Munition/Einheiten wurden nicht zur Enzyklopädie hinzugefügt, wenn sie teil des Ausrüstungsplans spielereigener Schiffe waren.
  • Behoben: falscher Text für die Polizeifraktion in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsmodule wurden manchmal wiederholend gebaut und recycelt.
  • Behoben: Stationen bauten möglicherweise Geschütztürme und Schilfe auf Module, die gerade recycelt wurden.
  • Behoben: Stationsmodule, die zerstört wurde, wurden während des Recyclings als operativ angezeigt.
  • Behoben: Teladi Handelsstation war nicht in der Lage ihre Module zu reparieren.
  • Behoben: Auswerfbare XS-Gegenständen, die von einigen Großschiffen ausgeworden wurden, wurden weit ab dieser Schiffe erstellt.
  • Behoben: Einige Großschiffe hatten ein zu großes S-Schiff-Lager.
  • Behoben: Einige Großschiffe waren nicht in der Lage, angedockte M-Schiffe im internen Hangar zu lagern.
  • Behoben: Spieler blieb in falscher Position hängen, wenn er aufstand, während die Außenansicht aktiv war.
  • Behoben: Geschosse trafen nicht, wenn Anschauen eines entfernten Kampfes in der Außenansicht.
  • Behoben: Schiffe, die aus Startrampen starteten, klappten ihr Fahrwerk nicht sofort ein.
  • Behoben: Schiffe blieben manchmal beim Andocken hängen.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen Formationsflügelmänner durch Objekte flogen.
  • Behoben: Warenaustausch scheiterte in manchen Fällen, wenn ein Schiff am anderen angedockt war.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Waren mit geringem Volumen.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem freie Händler einen nicht vorteilhaften Handel wählten statt einem, der sich mit der Zeit verbessert hat.
  • Behoben: Stationsmodulsuche war nicht lokalisiert.
  • Behoben: Einfrieren, wenn es ein Polizeischiff gab, das zu einer Fraktion gehörte, die keinen Raum mehr kontrollierte.
  • Behoben: Stationen (keine Fabriken), die einer anderen Fraktion geschenkt wurden, aktualisierten ihre Namen nicht entsprechend.
  • Behoben: Lasertürme zeigten auf dem HUD ein Schiffssymbol als ihr Zielelement an.
  • Behoben: Waffenzielanzeige wurde angezeigt, wenn ein Menü geöffnet war.
  • Behoben: Interaktionsmenü funktionierte in gewissen Situationen nicht.
  • Behoben: Probleme mit sich bewegenden Stationsbauplätzen während Stationsbaumissionen.
  • Behoben: Rette-Schiff-Missionen konnten herrenlose Schiffe erstellen, die nicht entfernt wurden.
  • Behoben: Belohnungsberechnung in der Rette-Schiffe-Missionsvariante, in der das Schiff geliefert werden muss.
  • Behoben: Teleportieren zu einem anderen Sektor, wenn man während einer bestimmten Stelle der HQ-Mission aufstand.
  • Behoben: Reichweitenberechnung ungelenkter Raketen.
  • Behoben: Sehr langsame Anzeige von Missionsangeboten, wenn viele Angebote bekannt sind.
  • Behoben: Menüfehler beim Öffnen des Informationsmenüs eines gerade im Bau befindlichen Schiffes.
  • Behoben: Riesige Spielerstationen zeigten nicht alle gelagerten Waren im Informationsmenü an.
  • Behoben: Enzyklopädielinks zu Schiffen funktionierten nicht richtig.
  • Behoben: NPC-Kauf-/Verkaufbefehle berücksichtigten Mindestmenge nicht.
  • Behoben: Schiffe blieben beim Warten auf Upgrade hängen.
  • Behoben: Fehlermeldungen beim Versuch durch EMP verursachte Datenlecks auf Schiffen freizuschalten.
  • Behoben: Andockgeschwindigkeitslimits wurden angewendet, während der Reisemodus aktiv war.
  • Behoben: Schiffe, die an sich bewegende Objekte andockten, schienen zeitweise sehr schnell zu driften.
  • Behoben: Polizeischiffe verharrten in Gebieten, in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: Polizeischiffe einiger Fraktionen waren nicht als Polizei benannt.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen von Teladi Handelsstationen dockten nach dem Ausführen ihrer Aufgaben nicht wieder an.
  • Behoben: Stationen versuchten unter Umständen mit anderen Stationen zu handeln, wenn sie keine verfügbaren Frachtdrohnen mehr hatten.
  • Behoben: Schiffe, die für Invasionen gebaut wurden, übten manchmal nicht mehr ihre vorgesehenen Befehle aus.
  • Behoben: Untergeordnete reagierten in manchen Fällen nicht auf Angriffe.
  • Behoben: Schiffe griffen Ziele außerhalb ihres Angriffsgebiets an, wenn sie auf dem Weg zum Angriffsgebiet waren.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete wurden auf dem Weg zu ihrem Kommandanten von feindlichen Zielen abgelenkt.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägern warteten vor dem Abdocken auf die Erlaubnis des Spielers, wenn sich dieser auf dem Träger befand.
  • Behoben: Stationseigene Bergbauschiffe und Händler aktualisierten ihre Reichweite nicht, wenn der Manager seine Fähigkeiten verbesserten.
  • Behoben: Bauschiffe lösten nicht immer ihre Zuweisung zu einer Station, wenn diese zerstört wurde.
  • Behoben: NPC-Schiffe feuerten unter gewissen Umständen beim Angriff ihre Waffen nicht ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl, auf das aktuelle Spielerziel zu schießen, feuerten nur sporadisch, wenn es sich bei dem Ziel um eine Station handelte.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl "Greife mein aktuelles Ziel an" stellten periodisch das Feuer ein.
  • Behoben: Vom Spieler geflogene Schiff mit Geschütztürmen im Bergbaumodus sammelten nur Asteroiden ein, die 3 km entfernt waren, unabhängig von der eigentlichen Reichweite.
  • Behoben: Massenverkehrschiffe nutzten direkt nach dem Laden eines Spielstands manchmal die falschen Schiffe.
  • Behoben: Asteroiden konnten in gewissen Regionen manchmal negative Mineralienausbeutewerte haben.
  • Behoben: falsch skaliertes Rendering von Lackierungsmodifikationen beim Umgestalten von gewissen Schiffen.
  • Behoben: Die Beförderung von Crew zu Piloten entfernte den vorhandenen Piloten vom Schiff.
  • Behoben: Objektauswahl in der Karte scheiterte, wenn zwischen Registerkarten hin- und hergewechselt wurde.
  • Behoben: Fälle, in denen die Karte weiter rotierte, obwohl alle Maustasten losgelassen wurden.
  • Behoben: Stationsbaumenü fragte nach Bestätigung zum Verlust von Änderungen, obwohl nichts geändert wurde.
  • Behoben: Stationsbaumenü wurde nicht aktualisiert, wenn ein Modulbau beendet wurde.
  • Behoben: Zurückkehrende Expeditionsschiffe wurden manchmal an einer falschen Stelle auf der Karte angezeigt.
  • Behoben: Objektliste der Karte zeigte das falsche Spielerlogo für spielereigene Sektoren an.
  • Behoben: Versorgungseinstellungen für Drohnen und Raketen in Logischer Stationsübersicht.
  • Behoben: Arbeitskraftinformation in Logischer Stationsübersicht war ausgegraut.
  • Behoben: Spielerkartensymbol war in gewissen Situationen sehr groß.
  • Behoben: Außenansicht auf Oberflächenelemente.
  • Behoben: Zielen im Raumanzug.
  • Behoben: Ton des Containermagnet blieb nach dem automatischen Speichern hängen.
  • Behoben: Hinweistext blieb im Stationsbaumenü hängen, wenn die Controller-Mausemulation genutzt wurde.
  • Behoben: verschiedene Wegfindungs-Probleme von NPC auf Plattformen.
  • Behoben: Verzerrte Darstellung von NPC, wenn diese während des Gehens angesprochen wurden.
  • Behoben: abgetrennte Wohnmodule während KI-Stationsbau (existierende Stationslayouts sind nicht betroffen).
  • Behoben: Fraktionen bauten mehr Verteidigungsstationen, als sie sollten.
  • Behoben: Situation, in der Schiffe im internen Lager hängenbleiben konnten.
  • Behoben: fehlende Lokalisierungen verschiedener Menütexte.
  • Behoben: mehrere Lokalisationsprobleme in Missionstexten.
  • Behoben: Möglichkeit in Planeten zu fliegen.
  • Behoben: NPC gingen vor dem Piloten in Demeter und Hermes.
  • Behoben: Die rechte Waffe des Pulsars war visuell getrennt von der Hülle.
  • Behoben: Lichter des Nodan gingen nicht an.
  • Behoben: fehlende Modusvisualisierungen im Nodan-Cockpit.
  • Behoben: Xenon Großschiffantriebe hatten keine animierten Abgasflammen.
  • Behoben: doppelte Anzeige auf Schaltfläche in Kestrel-Cockpit.
  • Behoben: fehlende Geometrie auf Seite des Discoverer Angreifers.
  • Behoben: fehlende externe Geometrie auf der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: Ort der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: fehlendes ID-Code-Panel an Odysseus.
  • Behoben: Möglichkeit durch Schreibtische der Technikabteilung zu laufen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Öffnen der Kartenlegende in gewissen Fällen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten eines beschädigten Schiffes und anschließender Auswahl eines anderen Schiffes.
  • Behoben: Menüfehler im Imperiumsmenü, wenn das Menü versucht andere Menüs anzuzeigen.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels in gewissen Situationen.
  • Behoben: Fall, in dem Spieler durch Fußboden von fliegenden Schiffen fällt.
  • Behoben: Unmöglichkeit den Joystick POV für die Cockpitkamerabewegung zu nutzen.
  • Behoben: Einige Teladi-NPC bewegten ihre Mund beim Sprechen nicht.
  • Behoben: Split-Frau Augenschlaganimation.
  • Behoben: Unmöglichkeit, einige Kamerasteuerungstasten neu zu belegen.
  • Behoben: falscher Rückgabewert der Versionsnummer im Start-/Optionsmenu (nur Linux).
  • Behoben: mögliches Systemspeicherleck, wenn der Grafikspeicher knapp ist.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.
Version 2.50 HF 1 (347849) - 2019-06-03
  • Behoben: Zielanzeiger wurde nicht mehr angezeigt sowie weitere kleine Probleme mit der Zielerfassung.

CBJ
EGOSOFT
EGOSOFT
Posts: 38702
Joined: Tue, 29. Apr 03, 00:56
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019

Post by CBJ » Thu, 17. Oct 19, 13:56

Version 2.60 (368124) - 2019-10-17
  • Verbessert: Balance und Robustheit der Wirtschaft (einschließlich Preisen, Volumina und Produktionsraten von Antriebsteilen, Hüllenteilen und Smart Chips).
  • Verbessert: Logische Stationsübersicht (hinzugefügt: Lagerzuweisung, Kauf/Verkauf-Grenzen, Modulstatus, Gruppierung von Produktionsmodulen).
  • Verbessert: Stationsinfo-Menü (Hinzugefügt: Zwischenprodukte, belegte Lagerkapazität nach Typ).
  • Verbessert: stationsbasierte Händler (Koordination zwischen Händlern, Stationswahl zum Handeln, Handel mit Waren, die im Überschuss vorhanden oder von ihrer Station gebraucht werden).
  • Verbessert: Piratenverhalten, indem die Warenvielfalt, an dem Piraten interessiert sind, erhöht wurde.
  • Verbessert: Logik nach der Händler ihre Handel auswählen und ihren Frachtraum einsetzen.
  • Verbessert: Automatischer Nachschub, indem spielereigene Schiffe sich nun nicht mehr automatisch aufstellbare Gegenstände besorgen.
  • Verbessert: Nachschub an Nachschubschiffen, indem nur noch bestellt wird, was auch von Nachschubschiff gebaut werden kann.
  • Verbessert: Priorität von offenen Stellen für Schiffspiloten und Stationsmanagern in Instandhaltungsmissionen von mittel zu hoch.
  • Verbessert: Schiffskampf-KI, indem die Nutzung des Boost verringert wird, sodass die Schilde nicht mehr komplett gesenkt werden.
  • Verbessert: Schiffs-KI, indem Piloten erlaubt wurde im Bau befindliche Stationen als Ziel zu erfassen und zu zerstören.
  • Verbessert: Aggressivität von NPC-Schiffen, wenn sie auf ihrem Weg in den Kampf angegriffen werden.
  • Verbessert: Angebot von Hightech-Waren, die an den meisten Handelsstationen angeboten werden.
  • Verbessert: Andockverhalten von Großschiffen an Stationen sowie ihre Bewegung durch Tore.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit reduziert, dass beim Schiffsbau an Schiffswerften neue Schiffe an den Anfang der Warteschlange springen.
  • Verbessert: Verhalten der Schiffswerftbauwarteschlange, wenn alle Docks belegt sind.
  • Verbessert: Ausrüstung kleinerer Jäger, indem die Wahrscheinlichkeit reduziert wurde, dass sie Raketen (insbesondere Torpedos) verwenden.
  • Verbessert: Bergbauausbeute, indem die Frachtkapazität von Bergbauschiffen um 100 % erhöht wurde.
  • Verbessert: Koordination zwischen verschiedenen Bergbauschiffen, die der gleichen Station zugewiesen sind.
  • Verbessert: Verhalten von Lasertürmen, die Stationen angreifen.
  • Verbessert: Stations-KI, die nun Bergbauschiffe neu zuweist, wenn sie ihrem Bergbauauftrag durch eine Änderung der Stationskonfiguration nicht mehr nachkommen können.
  • Verbessert: Kampf mit Trägern, wenn diese direkte Untergeordnete haben und ein Ziel direkt angreifen
  • Verbessert: Schiffsbewegung in verschiedenen Situationen (einschließlich Tordurchflug, Verlassen eines Lokalen Highways in der Mitte und Flug zu entfernten Objekten).
  • Verbessert: Reisemodus, wenn man durch Tore oder in Highways fliegt.
  • Verbessert: Nutzung des Reisemodus durch den Autopiloten.
  • Verbessert: Schaden an Schilden und Geschütztürmen im Kampf außerhalb des eigenen Sektors ("out-of-sector"), damit er besser zu Ergebnissen im eigenen Sektor passt ("in-sector").
  • Verbessert: Info-Menü für Stationsbaulager, indem Mengen und Ressourcen selbst dann angezeigt werden, wenn das Baulager aktuell keine hat.
  • Verbessert: Karte, damit Handelswaren angezeigt werden können, auch wenn es aktuell für sie keine gültigen Handelsangebote gibt.
  • Verbessert: "ping"-Effekt weniger störend, wenn mehrere Missionsziele vorhanden sind.
  • Verbessert: Russische Schriftart.
  • Hinzugefügt: Russische Sprachaufzeichnungen.
  • Hinzugefügt: Verbrauchs- und Produktionszahlen zu Produktionsknoten in logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit Schiffe zuzuweisen, um Ressourcen für das Baulager einer Station zu beschaffen, während diese gebaut wird.
  • Hinzugefügt: Ankerabstand für die Befehle Autom. Handeln, Autom. Bergbau \(Sektor\), Autom. Bergbau \(Fortgeschritten\) und Autom. Bergbau \(Experte\) in der Befehlswarteschlange.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit Ressourcen zu verkaufen, Produkte zu kaufen und Waren zu handeln.
  • Hinzugefügt: Neue Ressourcenregion zu "Wiedergutmachung des Kardinals", um mit der Ressourcenknappheit des Heiligen Orden zu helfen.
  • Entfernt: Tobii-Optionen, wenn kein Tobii-Gerät erkannt wurde.
  • Behoben: Im Bau befindliche Stationen konnten von außerhalb des Sektors ("out of sector") nicht zerstört werden.
  • Behoben: Xenon Asteroidenstationen konnten in gewissen Situationen nicht zerstört werden.
  • Behoben: Die Geschwindigkeitsanpassung ans Ziel funktionierte nicht, wenn man sich in relativer Bewegung zum Ziel befand oder "Voller Stopp" gedrückt hatte.
  • Behoben: Die Zerstörung von Piraten, die nicht ihre wahre Zugehörigkeit aufgedeckt hatten, führte manchmal zu einem Ansehensverlust mit der Polizeifraktion des Sektors.
  • Behoben: Piraten griffen Schiffe an, auch wenn sie nichts von ihnen wollten.
  • Behoben: Piraten flohen manchmal noch vor dem Angriff, obwohl sie den Angriff angekündigt hatten.
  • Behoben: Der Raumanzug dockte nicht richtig von sich bewegenden Schiffen ab.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe, denen das Verhalten "Versorge Flotte" zugewiesen wurde und nicht Teil einer Flotte waren, erstellten keine Handelsangebote.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe boten keine Handelsangebote an, wenn sie einer Station untergeordnet waren.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe wollten an sich selbst andocken, um Nachschub und Reparaturen zu erhalten.
  • Behoben: Nachschubbefehle führten manchmal zur Versorgung mit falscher Munition und Einheiten.
  • Behoben: Nachschubschiffe mit dem Befehl "Besorge Nachschub" kauften manchmal mehr ein als sie bezahlen konnten.
  • Behoben: Schiffsstatus ging kaputt, wenn der Spieler ein Schiff übernahm, das gerade Reparaturen oder Nachschub von einem Flottenunterstützungsschiff erhalten sollte.
  • Behoben: Befehl "Besorge Nachschub" versuchte mehr Waren zu kaufen, als auf das Schiff passten.
  • Behoben: Schiffe versuchten Kisten mit Gegenmaßnahmen einzusammeln, obwohl sie dafür keinen Platz hatten.
  • Behoben: Schiffe konnten in manchen Situationen keine aufstellbaren Gegenstände mittels Warentransfer transferieren.
  • Behoben: Schiffe versuchten Ausrüstung an Ausrüstungsdocks zu bekommen, an denen sie nicht andocken konnten.
  • Behoben: Piraten Großschiffe versuchten wiederholt Ausrüstung zu bekommen.
  • Behoben: Schiffe flohen manchmal, nachdem sie Munition erhalten hatten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die neben Munition und/oder Drohnen auch Reparaturen benötigten, flogen nicht zur Reparatur, wenn die Nachschubschiffe nicht alle benötigten Waren bereithielten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe erhielten Reparaturen an Nachschubschiffen, auch wenn der automatische Nachschub deaktiviert war.
  • Behoben: Schiffe, die Munition benötigten, beachteten Flotten-Nachschubschiffe nicht, die in ihrem Sektor Schiffe versorgen sollten.
  • Behoben: Angedockte Schiffe, die Waren mit dem Schiff austauschen sollten, an das sie bereits angedockt waren, dockten erst wieder ab und an.
  • Behoben: Schiffe, die für ihre Station Ressourcen abbauen sollten, ignorierten gesperrte Sektoren, wenn sich diese im gleichen Cluster wie ihre Station befand.
  • Behoben: Schiffe verfolgten manchmal Ziele außerhalb ihres Operationsgebietes, obwohl sie dafür nicht autorisiert waren.
  • Behoben: Verschiedene Fälle, in denen Schiffe Dinge mit Objekten in anderen Sektoren machen wollten.
  • Behoben: Schiffe reagierten während des Andockens nicht auf Angriffe, wenn ihr Befehl nicht kritisch war.
  • Behoben: Schiffe warteten, um an ein Nachschubschiff anzudocken, das seinerseits wiederum damit beschäftigt war zu warten.
  • Behoben: Schiffe warteten auf eine Abdockfreigabe, die unter Umständen niemals kam.
  • Behoben: Großschiffe blieben beim Andocken hängen.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler kauften manchmal mit Verlust.
  • Behoben: Großschiffe flogen bei einem Angriff manchmal zu nah an ihre Ziele.
  • Behoben: Großschiffe versuchten manchmal an angedockte Flotten-Unterstützungsschiffe anzudocken.
  • Behoben: Schiffe versuchten in gewissen Situationen durch Stationen zu fliegen.
  • Behoben: Schiffe beendeten manchmal ihre Bewegung nicht.
  • Behoben: Die angegebene Formation wurde nicht auf Flotten-Unterstützungsschiffe angewendet.
  • Behoben: Staffeln, die die Formationen "Kreis" oder "Halbkreis" nutzen sollten, wechselten zu "Linie gleichauf" oder "Linie hintereinander".
  • Behoben: Falsche Flugbewegung von Schiffen, die in Beschleuniger, und in einigen Fällen, auch in Sprungtore flogen.
  • Behoben: Träger befahlen untergeordneten Schiffe, Ziele anzugreifen, die einst feindlich waren, es aber nun nicht mehr sind.
  • Behoben: Staffelführer kämpften um alleingelassene Wingmen, wenn diese übernommen wurden.
  • Behoben: Polizeischiffe ignorierten illegale Waren, die als Antwort auf eine Inspektion in Sicherheitscontainern ausgeworfen wurden.
  • Behoben: Schiffe öffneten Sicherheitscontainer, obwohl sie explizit aufgefordert wurden, dies nicht zu tun.
  • Behoben: Händler, die keine Schmuggler waren, handelten mit illegalen Waren.
  • Behoben: Schmuggler handelten nur mit nicht-feindlich gesinnten Fraktionen.
  • Behoben: Missionsrestriktion für den Handel mit dem Spielerschiff, wenn dieses angedockt war.
  • Behoben: Schiffe flogen manchmal übergroße Kurven.
  • Behoben: Piloten brachen manchmal ohne Grund den Reisemodus ab.
  • Behoben: Autopilot deaktivierte sich, obwohl das Schiff noch zig Kilometer vom Ziel entfernt war.
  • Behoben: Autopilot deaktivierte sich, wenn er durch das Tor eines Ringhighways flog.
  • Behoben: Schiffe flogen durch Sprungtore und Beschleuniger von der Seite.
  • Behoben: Schiffe sprangen manchmal in mehrere Kilometer Entfernung, wenn sich der Spieler näherte.
  • Behoben: seltene Situation, in der Schiffe an zerstörten Plattformen angedockt bleiben konnten.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler versuchten mehr zu verkaufen, als sie zur Verfügung hatten.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler blieben hängen, wenn sie sich um Ressourcenknappheiten kümmern wollten, die der Spieler explizit mit Ausnahmen versehen hatte.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler verkauften Fracht und ignorierten dabei Fraktionsrestriktionen ihres Kommandanten.
  • Behoben: Einer Station untergeordnete Händler stellten manchmal ihre Arbeit komplett ein, wenn die Station einen neuen Manager von einer anderen Station bekommen hat.
  • Behoben: Stationsbasierte Drohnen dockten nicht an einer Station an, wenn der Station der Befehl "Untergeordnete zurückrufen" gegeben wurde.
  • Behoben: Stationen verpassten aufgrund eines Mangels an Frachtdrohnen Handelsmöglichkeiten mit anderen Stationen (verbessert frühere Fehlerbehebung).
  • Behoben: NPC-eigene Stationen verkauften permanent Ressourcen, die nur temporär verkauft werden sollten.
  • Behoben: NPC-eigene Handelsgroßschiffe versuchten zu handeln, obwohl sie keine Transportdrohnen hatten.
  • Behoben: Dem Spieler war es möglich, die Zuweisung von Drohnen zu ändern, wodurch sie nicht mehr eingesammelt werden konnten.
  • Behoben: Mehrere Fälle, durch die Verteidigungsdrohnen angedockt waren, ohne dass sie eingesammelt wurden.
  • Behoben: Xenon-Installationen hatten nicht genügend Verteidigungsmaßnahmen.
  • Behoben: Raum- und Ausrüstungsdocks wurden von Fraktionen nicht wieder aufgebaut.
  • Behoben: Nicht-Fabrik-Stationen wurden mit Produktionsmodulen erweitert.
  • Behoben: Geschätzte Bauzeit für Schiffe berücksichtigte den Zustand der Schiffswerft nicht.
  • Behoben: Recycling eines Stationsmodul wurde nicht abgebrochen, wenn das Modul zerstört wurde.
  • Behoben: Zerstörte Stationsmodule wurden zu früh recycelt.
  • Behoben: "low-attention"-Bergbau von Großschiffen berücksichtige Erzsammeldrohnen nicht.
  • Behoben: Schiffe vom Spieler und von Besuchern, die Waren verteilen sollten, verkauften nur an Schiffswerften und Raumdocks.
  • Behoben: Blaupausen für 8M-Standard-Andockbereich waren nicht verfügbar.
  • Behoben: Gefeuerte NPCs verließen ihre Posten nicht.
  • Behoben: Berechnungen der Stärke von Feinden und Verbündeten beim Erfahrungserhalt im Kampf.
  • Behoben: Nach der Rückkehr aus der Außenansicht fiel man durch den Boden.
  • Behoben: Problem mit der Neuzuweisung von Crew beim Schiffshändler.
  • Behoben: Sicheres Depotlager funktioniert nicht, wenn der Spieler kein oder nur wenig Geld hatte.
  • Behoben: Der Warentausch schlug fehl, wenn ein Schiff dafür an ein anderes Schiff andocken musste.
  • Behoben: Gildenmissionen blieben hängen, wenn die Missionsstation zu bestimmten Zeiten zerstört wurde.
  • Behoben: Geld-Exploit in Stationsbaumissionen.
  • Behoben: Exploit mit Expeditionsplattformen.
  • Behoben: Der Spieler wurde für Angriffe verantwortlich gemacht, an denen er nicht beteiligt war.
  • Behoben: Einige Fälle, in denen Andockleitsystemkurven immer durch die Stationsgeometrie führten.
  • Behoben: Inaktive Befehle wurden auf der Karte nicht ausgegraut, wenn sie die ersten Befehle in der Liste waren.
  • Behoben: Befehlsliste zeigte die Zuweisung von Flotten-Unterstützungsschiffen nicht an, deren Aufgabe die Versorgung einer Flotte war.
  • Behoben: Objektliste und Besitztümersektionen in der Karte waren nicht einklappbar, wenn ein Unterpunkt ausgewählt war.
  • Behoben: Karte wurde beim Öffnen falsch zentriert, wenn ein Superhighway ausgewählt war.
  • Behoben: Startposition auf der Karte bei der Zuweisung eines Konstruktionsschiffes.
  • Behoben: Die Frage "Bist du dir sicher?" wurde im Stationsbaumenü angezeigt, wenn ein leerer Bauplatz geschlossen wurde.
  • Behoben: Eine große Anzahl an Befehlen verursachte Probleme im "Verhalten"-Tab der Karte (korrigiert frühere Fehlerbehebung).
  • Behoben: DPS-Berechnungen, die in der Enzyklopädie angezeigt und für "low-attention"-Kampfberechnungen genutzt werden.
  • Behoben: fehlende Schildinfo für S- und M-Schiffe in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Diskrepanz von Mehrelemente-Auswahl in Menüs beim Scrollen mit Keyboard oder Controller.
  • Behoben: Stationsbaumenü konnte aufgrund ständiger Aktualisierung in gewissen Situationen nicht genutzt werden.
  • Behoben: Stationsbaumenü behielt die ausgewählte Modulkategorie nach Auswahl eines Konstruktionsschiffes oder der Enzyklopädie nicht bei.
  • Behoben: nicht nutzbare Sperrlistenauswahlmenüs bei bestimmten Kombinationen von Auflösung und UI-Skalierung.
  • Behoben: "Zuweisung aufheben"-Schaltfläche funktionierte in Befehlsliste nicht.
  • Behoben: UI-Problem, wenn Handelswaren durch Hinzufügen von neuen Produktionsmodulen zu Ressourcen oder Produkten gemacht wurden.
  • Behoben: Das Missionskontextmenü war in der Karte manchmal abgeschnitten.
  • Behoben: Möglichkeit, mit dem Objekt-Info-Hotkey ein unsichtbares Menü zu öffnen, während HUD und Menüs deaktiviert waren.
  • Behoben: Schieberegler-Eingabe im Stationsbaumenü wurde durch Menüaktualisierung unterbrochen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Wiederherstellen eines minimierten Menüs.
  • Behoben: Menüabsturz bei der Interaktion mit dem Zielmonitor, wenn dieser ein einsammelbares Objekt oder eine Kiste zeigte.
  • Behoben: Menüabsturz im Bauplatzmenü der Karte unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Die Radaranzeigeoption funktionierte nicht immer richtig.
  • Behoben: Option zum Umschalten des Boost funktionierte überhaupt nicht.
  • Behoben: Spannungsvolle Musik wurde um feindliche Baulager zerstörter Stationen gespielt.
  • Behoben: kaputte Sprachwiedergabe beim Schließen des Zeitleistenmenüs.
  • Behoben: Das Spiel reagierte nicht mehr, wenn ein Schiff in einem Superhighway sich zu einem anderen Schiff in einem Superhighway bewegte.
  • Behoben: Das Spiel fror ein, wenn der Kommandant einer Staffel auf eine Expedition geschickt wurde.
  • Behoben: seltenes Einfrieren in bestimmtem Missionstyp.
  • Behoben: verschiedene Performanceprobleme in spezifischen Situationen.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Speicherlecks ("Memory-Leaks").
  • Behoben: verschiedene Ursachen für Abstürze.
  • Workaround für bekanntes Problem mit NVIDIA Ansel, bei dem die Störungsseite nach Schließen des Spiels erscheint.
Version 2.60 HF1 (370595) - 30.10.2019
  • Behoben: Baudrohnen waren nicht mehr verfügbar.
  • Behoben: Bauzeitschätzungen berücksichtigten verfügbare Einheiten nicht richtig.
  • Behoben: Mittlere Bergbauschiffe bewegten sich manchmal hin und her, ohne etwas abzubauen, wenn der Spieler in der Nähe war.
  • Behoben: Mittlere Bergbauschiffe nutzten manchmal ihre Geschütztürme nicht, um Asteroiden zu zerkleinern.
  • Behoben: Einige Spielstände konnten nicht geladen werden (Problem wurde durch Version 2.60 verursacht).
  • Behoben: Spezifisches Startproblem unter Linux (Problem wurde durch Version 2.60 verursacht).
Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019
  • Behoben: Einige Ursachen seltener Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21758
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019

Post by X2-Illuminatus » Mon, 13. Apr 20, 20:40

Version 3.00 (392881) - 31.03.2020
  • Neue Funktion: Neuer Handlungsstrang, "Ein Hebel, die Welt zu bewegen", der diplomatische Missionen einführt.
  • Neue Funktion: Neuer freischaltbarer Spielstart.
  • Neue Funktion: Eigenständige Tutorialspielstarts einschließlich einer Flugschule.
  • Neue Funktion: Neue Systeme, Schiffe und Waffen.
  • Neue Funktion: Verbesserte Grafikengine, um neue visuelle Effekte zu unterstützen.
  • Neue Funktion: bessere Audioeffekte.
  • Neue Funktion: virtuelle Seminare und schnelleres Fähigkeiten-Training für die Crew.
  • Neue Funktion: konfigurierbares Alarmsystem.
  • Neue Funktion: Crew-Transfer (einzeln oder in Gruppen).
  • Neue Funktion: Überwachungsoptionen für spielereigenen Raum.
  • Neue Funktion: Fähigkeit in einem Raumanzug direkt anzudocken.
  • Neue Funktion: weitere Kontrollmöglichkeiten über Drohnen und Geschütztürme.
  • Neue Funktion: Menü-Verbesserungen einschließlich Karte, Enzyklopädie, Logischer Stationsübersicht und Logbuch.
  • Neue Funktion: verbesserte Zielanzeige und Missionsleitsystem.
  • Neue Funktion: Sauerstoff-Anzeige im Spieler-Raumanzug.
  • Neue Funktion: alternative Steuerungsarten einschließlich Headtracking und X3-Retro-Modus.
  • Neue Funktion: Suchfunktion für Logbuch.
  • Neue Funktion: Französische Sprachaufzeichnungen.
  • Hinzugefügt: Gruppen für die Organisation von Staffel-Untergeordneten.
  • Hinzugefügt: neue Zuweisungen für Flotten-Untergeordnete.
  • Hinzugefügt: Handelszuweisung für Untergeordnete von Flottenunterstützungsschiffen.
  • Hinzugefügt: Ressourcenanforderungen für Forschung.
  • Hinzugefügt: Fähigkeitenzuwachs für Crews durch das Öffnen von Sicherheitscontainern, das Erkunden von Stationen und Toren und durch die Rückkehr von Expeditionen.
  • Hinzugefügt: Notfalldrohnen werden von Schiffen ausgesendet, die in freundlichem Gebiet fern von jeglicher Station angegriffen werden, um den Angriff der Polizei zu melden.
  • Hinzugefügt: Waffen-Modifikationen, die den Schaden erhöhen, der an Oberflächenelementen verursacht wird.
  • Hinzugefügt: neue Lackierungsthemen für Schiffe.
  • Hinzugefügt: rassenabhängige Antriebsstrahlenfarben.
  • Hinzugefügt: neue Missionen und weitere Variationen bei existierenden Missionen.
  • Hinzugefügt: Missionen "Zerstöre Station" und "Zerstöre Stationsgeschütze" zu Kriegs-Abo-Missionen.
  • Hinzugefügt: Missionsangebote zu einigen NPCs auf Stationen.
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung, wenn eine neue Mission eine bestehende wichtige Mission unterbricht.
  • Hinzugefügt: Charakter-Bilder zu einigen Missionsanweisungen.
  • Hinzugefügt: Befehlsparameter, um angreifenden Schiffen das Boosten zu verbieten.
  • Hinzugefügt: Befehl, um spielereigene Aufstellbare Gegenstände einzusammeln.
  • Hinzugefügt: Drohnenmodus, um zu bestimmen, wann Verteidigungsdrohnen starten sollen.
  • Hinzugefügt: Waffenmodi "Großkampfschiffe angreifen" und "Jäger angreifen".
  • Hinzugefügt: Option "Leitsystem zu Objekt aktivieren" zum Interaktionsmenü von ausgeworfenen Gegenständen.
  • Hinzugefügt: Tastenkürzel, um Schiffe im Scan-Modus zu scannen.
  • Hinzugefügt: Geschwindigkeitskontrolle, während "Geschwindigkeit anpassen" aktiv ist.
  • Hinzugefügt: NPC-Fähigkeiten und Posten/Rolle zum Zielmonitor.
  • Hinzugefügt: Information über den aktuellen Befehl des Piloten zum Verhalten-Menü.
  • Hinzugefügt: neue Info-Reiter in Karte sowie aktualisiertes Layout.
  • Hinzugefügt: Schiffstyp zum Infomenü für Schiffe.
  • Hinzugefügt: Untergeordnetenliste zum Infomenü für Schiffe und Stationen.
  • Hinzugefügt: Hüllenstatus von Oberflächenelementen zum Ausrüstungs-Info-Reiter.
  • Hinzugefügt: derzeit aktive Waffengruppen zum Info-Menü, einschließlich Option sie zu ändern.
  • Hinzugefügt: Information, welche Fraktionen ein Schiff produzieren, zum Info-Menü und der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: bekannte Produktionsmodul-Übersicht pro Sektor zur Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Liste aller bekannten Blaupausen (und ob man sie bereits besitzt) zu Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Liste bekannter illegaler Waren zu den Enzyklopädie-Einträgen von Fraktionen mit Polizeikräften.
  • Hinzugefügt: Markierung für Neueinträge für Enzyklopädie und Zeitleiste.
  • Hinzugefügt: Information, welche Inventargegenstände hergestellt werden können zur Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Schiffsstatistiken für Schilde Geschützturm- und Antriebsgruppen-Schilde, sowie verursachte Schaden durch Geschütztürme.
  • Hinzugefügt: separate Enzyklopädie-Kategorie für Lackierungsmodifikationen.
  • Hinzugefügt: Verbrauchs- und Produktionszahlen zu Lager-Knoten in Logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: "Schätzwert akzeptieren"-Optionen zu Stationsinfo-Menü und Logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Kategorien "Alarm" und "Neuigkeiten" zum Logbuch.
  • Hinzugefügt: Neue Missionsleiste, die geänderte Missionsziele anzeigt.
  • Hinzugefügt: Information über Rabatte und Provisionen zum Handelsmenü.
  • Hinzugefügt: Waffengruppen-Kürzel zum Steuerungsoptionen-Menü.
  • Hinzugefügt: Anzeige herstellbarer Mengen von Ausrüstungs-Modifikationen in der Modifikationsübersicht.
  • Hinzugefügt: mehr Informationen über Crew-Verfügbarkeiten beim Kauf und Aufrüsten von Schiffen.
  • Hinzugefügt: Hinweis, der Grund für nicht bestätigte Andockerlaubnis anzeigt.
  • Hinzugefügt: Symbol, das Warenfilter von Textsuchen in der Karte unterscheidet.
  • Hinzugefügt: Stationssymbole zur Objektliste und zum Menü "Eigener Besitz".
  • Hinzugefügt: Symbol neben Angebot bedingten Handelsangeboten.
  • Hinzugefügt: neues Symbol für im Bau befindliche Stationen.
  • Hinzugefügt: HUD-Symbole, um anzuzeigen, welche Rakete im Raketenwerfer geladen ist.
  • Hinzugefügt: passendere Symbole für Service-Crew und Marineinfanteristen.
  • Hinzugefügt: sichtbare Großschiffsgeometrie auf der Karte, wenn man weit genug reingezoomt hat.
  • Hinzugefügt: Option "Erbitte Andockerlaubnis" zum Interaktionsmenü von Andockbuchten.
  • Hinzugefügt: Option, um Geschütztürme im Schiffsinteraktions-Menü zu be- und entwaffnen.
  • Hinzugefügt: Option, um eingelagerte Schiffe über ihre Konsole zum Dock zu rufen.
  • Hinzugefügt: Option, um mehrere aufstellbare Gegenstände auf einmal zu (de)aktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um Waffenmodifikationen in Geschützturmgruppen zu installieren.
  • Hinzugefügt: Option, um die Geschützturm-Modi auf Stationen zu steuern.
  • Hinzugefügt: Option, um Karte auf das Objekt zu fokussieren, das aktuell im Info- oder Verhalten-Menü angesehen wird.
  • Hinzugefügt: Option "Entferne alle Zuweisungen", wenn mehrere Schiffe auf der Karte ausgewählt sind.
  • Hinzugefügt: Flucht-Option zum Interaktionsmenü spielereigener Schiffe.
  • Hinzugefügt: Optionen zur Flucht oder zum Angriff zur Konversation, wenn bestätigt wird, dass ein Schiff angegriffen wird.
  • Hinzugefügt: Rückgängig/Wiederholen-Optionen zum Schiffskonfigurations-Menü.
  • Hinzugefügt: Option, um Statistikabschnitt in Logischer Stationsübersicht zu verstecken.
  • Hinzugefügt: Option, um Statistiken in Schiffskonfigurations-Menü zu verstecken.
  • Hinzugefügt: Option, um Befehlspositionen auf der Karte hoch und runter zu bewegen.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für das Ziehen von Positionen aller Befehle, die Positionsinformationen auf der Karte anzeigen.
  • Hinzugefügt: Option, um spielereigene Handelsangebote auf der Karte zu filtern.
  • Hinzugefügt: Option, um Fraktions- statt Beziehungsfarben auf der Karte anzuzeigen.
  • Hinzugefügt: Option, um Befehle einem aktuell beschäftigten spielereigenen Schiff in der Außenansicht zu geben, wenn dieses Schiff gerade nicht durch den Spieler gesteuert wird.
  • Hinzugefügt: Option zum Interaktions-Menü, um einzelne Aufstellbare Gegenstände einzusammeln.
  • Hinzugefügt: Option, um das Hervorheben von Expeditionsbesuchern auf Karte und Radar zu deaktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um per Tastenkürzel die Geschützturmbewaffnung und den Drohnenstart an-/auszuschalten.
  • Hinzugefügt: Option, um standardmäßige Ausrüstungslevel für Stationsmodule pro Station einzustellen.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um zweites Schiffsupgrade zu bestätigten, wenn erstes Upgrade beendet wurde, während des Schiffskonfigurations-Menü geöffnet war.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um einzelnen Fraktionen den Kauf von Schiffen an spielereigenen Schiffswerften und Raumdocks zu verbieten.
  • Hinzugefügt: Option, um Schiffe im Schiffskonfigurations-Menü während des Baus/Aufrüstens umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um spielereigene Stationen umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um Flotten (früher: Staffeln) umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um Spieler-Organisationsname unabhängig vom Spielernamen zu ändern.
  • Hinzugefügt: Option, um Logbuch in Tabulator getrennte Textdatei zu exportieren. (Nutze hierfür "/exportlogbook beispiel.txt" im Chatfenster, wodurch das Logbuch ins Spielunterverzeichnis des Dokumenten-Ordners exportiert wird.)
  • Hinzugefügt: Unterstützung für die Anzeige von Seiten im Logbuch. (Hiermit wird das Anzeigelimit von 1000 Einträgen entfernt.)
  • Hinzugefügt: Kurzinfo für Warennamen im Inventar-Menü.
  • Hinzugefügt: Optionen, um die emulierten Mauszeigerachsen und die Maussteuerung umzukehren.
  • Hinzugefügt: Zeigerbewegungs-, Auswahl- und Löschen-Funktionen zu editierbaren Textfenstern.
  • Hinzugefügt: Schlüsselwort "Station" zur Kartensuche.
  • Hinzugefügt: Eingabesymbole zum Steuerungs- und diversen anderen Menüs.
  • Hinzugefügt: Kommandozeilen-Parameter 'forcehmd' für Headtracking-Systeme.
  • Hinzugefügt: Bestätigung beim Betreten des Raumanzugs.
  • Hinzugefügt: Bestätigung, wenn bei der Neuzuweisung von Tasten, Konflikte auftreten.
  • Hinzugefügt: Text für Schiffsbefehl-Symbole in Objektliste und Eigenem Besitz, der angezeigt wird, wenn man mit der Maus darüber fährt.
  • Hinzugefügt: Option, um einige Bestätigungsnachrichten abzuschalten.
  • Hinzugefügt: Mittlere Qualitätsoption für Screen Space Reflections.
  • Hinzugefügt: Option für Chromatische Aberration.
  • Hinzugefügt: neue sektorspezifische Musik.
  • Hinzugefügt: Musik zur Enthüllung des Spieler-Hauptquartiers.
  • Hinzugefügt: Audioeffekt, wenn Missionen auf aktiv gesetzt werden.
  • Hinzugefügt: Option zur Auswahl des Audiogeräts.
  • Geändert: Schiffstypbezeichnung von "Bomber" zu "Kanonenschiff".
  • Geändert: Fraktionsfarben, um sie leichter von einander zu unterscheiden.
  • Geändert: Zeitleisten-Enzyklopädie-Einträge, sodass sie über verschiedene Spiele bekannt bleiben.
  • Geändert: Beziehungsgrenzwert damit Invasionen starten.
  • Geändert: zwei Standard-Spielerlogos.
  • Geändert: Effekt des UI-Skalierungsschiebereglers, wodurch der UI-Skalierungseffekt bei häufigen (insbesondere breiten) Auflösungen verbessert wurde.
  • Geändert: Glaseigenschaften, um übermäßige Blendung zu verhindern.
  • Entfernt: Ausrüstungsoptionen vom Schiffskonfigurations-Menü von Nachschubschiffen.
  • Entfernt: Möglichkeit, um einem Schiff ohne Piloten neue Befehle zu geben.
  • Entfernt: Beschränkungen für die Neuzuweisung von Crew (via Komm) auf einem einzigen Schiff im Weltall.
  • Entfernt: Beschränkung von 500 m für (De)Aktivierung von Aufstellbaren Gegenständen.
  • Entfernt: "Staffel"-Kategorie vom Logbuch (wurde mit "Instandhaltung" zusammengefügt).
  • Entfernt: Anzeige von Gegenmaßnahmen im Fadenkreuz, wenn der Spieler im Raumanzug ist.
  • Entfernt: Option, um Verbrauchsgüter in Highways aufzustellen.
  • Verbessert: einige Torpositionen und -orientierungen.
  • Verbessert: Platzierung von Minen durch Fraktionen.
  • Verbessert: Verhalten fliehender Schiffe.
  • Verbessert: Chancen der Moralsteigerung.
  • Verbessert: Kampfberechnungen in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Handelsauswahl durch Händler und Logik der Frachtraumnutzung.
  • Verbessert: Jägerverhalten, indem das Boosten bei weniger als 50 % Schildstärke verhindert wird.
  • Verbessert: Frachtdrohnenhandhabung von Kisten, die zerstört werden.
  • Verbessert: Schmugglerverhalten, indem deren Handelswaren entsprechend der illegalen Waren in ihrem Operationsgebiet angepasst wurden.
  • Verbessert: Verhalten und Parameter des Erkunden-Befehls.
  • Verbessert: KI/Autopilot-Kollisionsvermeidung beim Flug durch Asteroidenfelder.
  • Verbessert: Flottenkoordination beim Flug durch Tore.
  • Verbessert: Handhabung von Großschiffen ohne Frachtdrohnen, die versuchen, Nachschub zu besorgen.
  • Verbessert: Stabilität von Drohnen beim Abdocken von Großschiffen.
  • Verbessert: Feindkontakte, indem die Entfernung vom Sektorzentrum erhöht wurde, die das System als Tiefer Raum definiert.
  • Verbessert: Wegfindung von Charakteren auf großen Dockbereichen, um Aufzugsentfernungen besser zu berücksichtigen.
  • Verbessert: Verhalten abdockender Schiffe, die auf das Verlassen des Spielers warten, um fortzufahren, vorausgesetzt ihnen wurde dies befohlen.
  • Verbessert: Verwendung von Munition durch Stationen, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbessert: Übergang vom Reisemodus zum Andocken, indem Schiffen erlaubt wurde, mit aktiviertem Reisemodus näher heranzufliegen.
  • Verbessert: Automatische Lagerzuweisung, wenn mehrere Lagertypen (Container, fest, flüssig) verfügbar sind.
  • Verbessert: Erkennung von Gravidarkontakten in entfernten Sektoren.
  • Verbessert: "Beschütze Station"-Befehl, um Stationsbauorte mit einzuschließen.
  • Verbessert: Geschützturm-Modus "Großkampfschiffe angreifen" feuert nun auch auf Stationen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen mit vorwärtsgerichteten Waffen.
  • Verbessert: Angriff von Jägern auf S- oder M-Schiffe in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Stationsbeschuss auf Ziele in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Formationsverhalten beim Flug im Reisemodus.
  • Verbessert: Waffenverteilung auf NPC-Schiffen.
  • Verbessert: Drohnenverteilungen in Ausrüstungsplänen.
  • Verbessert: Raketenauswahl bei Nutzung durch NPC-Schiffe.
  • Verbessert: Antriebseigenschaften von Großschiffen.
  • Verbessert: Balance von Verteidigungsmodulen durch das Erhöhen von Hüllenwerten.
  • Verbessert: Balance von Waffen und Schiffen.
  • Verbessert: Balance von Piraten durch das Reduzieren der Piraten des Paktes von Grüne Schuppe.
  • Verbessert: Balance von Kristallauswahl, indem die Anzahl wertvoller Kristalle auf Asteroiden begrenzt wurde.
  • Verbessert: Entscheidungsfindung bei der Antwort auf Notrufe.
  • Verbessert: Fähigkeitenzuwachs für Schiffe, die mit ihren eigenen Schiffen handeln.
  • Verbessert: Waffenzielstabilität, wenn die Zeit beschleunigt wird oder die Bildrate niedrig ist.
  • Verbessert: Zielgenauigkeit von Waffen und Geschütztürmen.
  • Verbessert: mehrere Fälle, in denen das Schiff gewackelt hat, wenn der Autopilot geflogen ist.
  • Verbessert: spielinterne Tutorials.
  • Verbessert: Missionsbelohnungen skalieren mit Fraktionsbeziehung.
  • Verbessert: Chance auf Missionsbelohnungen bei hohen Fraktionsrängen, einschließlich Modifikationsteile oder Seminare.
  • Verbessert: Auslösebedingungen für Instandhaltungsmissionen mit Stationsbudget-Übertragung.
  • Verbessert: Layout der gesamten Crew-Liste im Crew-Info-Menü samt Sortierung und Kontextmenü.
  • Verbessert: Informationen über Lizenzanforderungen beim Blaupausen-Händler und in der Enzyklopädie.
  • Verbessert: visuelle Konsistenz beim Bau und Wiederaufbereiten von Stationsmodulen.
  • Verbessert: Stationsbauanzeige, sodass nur Linien zu den zwei nächsten, kompatiblen Verbindungen angezeigt werden.
  • Verbessert: Präsentation bereits gebauter Module im Stationsbau-Menü, indem nach Typ gruppiert wird.
  • Verbessert: Einkaufsliste in Schiffsbau-Menü.
  • Verbessert: Logbuch, sodass spielereigene Schiffe, die angegriffen oder zerstört wurden, in rot angezeigt werden.
  • Verbessert: Logbuch-Eintrag für erhaltenen Überschuss, sodass der Ort statt des Händlernamens angezeigt wird.
  • Verbessert: Objektsortierung nach Namen in der Karte.
  • Verbessert: Kategorisierung von Missionen und Missionsangeboten in der Karte.
  • Verbessert: Befehlsanzeige, sodass überbrückte Befehle besser angezeigt und verwaltet werden können (z.B. eine Antwort auf einen Piratenangriff oder dem Schiff die Flucht befehlen).
  • Verbessert: Layout der Menüs Objektliste und Eigener Besitz in der Karte, sodass der Text nicht mehr so stark abgeschnitten wird.
  • Verbessert: Anzeige aktiver und der Gesamtdrohnenmenge im Objektinfo-Menü.
  • Verbessert: Visualisierung von Modi mit Ladezeit, wie dem Reisemodus oder SINZA.
  • Verbessert: Logbuch-Zeitstempel, die anzeigen, wie viel Zeit seit dem letzten Eintrag vergangen ist.
  • Verbessert: Speicher- und Lade-Menüs.
  • Verbessert: Zielmonitoranzeige für Bauorte und Ressourcensonden.
  • Verbessert: Kopfzeile des Kontextmenüs, wenn das Kontextmenü genutzt wird, während andere Schiffe ausgewählt sind.
  • Verbessert: Menü-Navigation mit Controller/Tastatur im Spielerinformations-Menü.
  • Verbessert: Präzision der Waffenreichweitenwerte in der Enzyklopädie.
  • Verbessert: Sichtbarkeit des aktuellen Befehl-Symbols in Objektliste und Eigenem-Besitz-Menü.
  • Verbessert: Benennungsverhalten von eigenen Spielständen.
  • Verbessert: Untertitel, sodass sie breiter sind und die letzte Zeile nicht nur aus einem Wort besteht.
  • Verbessert: Kartenvisualisierung, durch die angezeigt wird, ob Filterebenen aktiv sind oder nicht.
  • Verbessert: Layout verschiedenen Menüs in ultra-breiten Auflösungen.
  • Verbessert: Performance im Menü "Akzeptierte Missionen" mit vielen Missionen.
  • Verbessert: Unterstützung für Texteingabe-Overlay für Gamepads in Steams "Big Picture"-Modus.
  • Verbessert: Sichtbarkeit von Spielhinweisen.
  • Verbessert: Spieleraussehen (im Spiel!).
  • Verbessert: Helligkeit schwach beleuchteter Handelsangebotstexte, um sie besser lesbar zu machen.
  • Verbessert: Glow-Effekt für Schiffe- und Stationslichter.
  • Verbessert: Verhalten der "Spannungs-Musik", um Unterbrechungen der normalen Musik zu verringern.
  • Verbessert: sektorspezifische Musik, damit diese häufiger gespielt wird.
  • Verbessert: Performance in verschiedenen Situationen.
  • Verbessert: Tobii-Unterstützung.
  • Behoben: einige Fälle, in denen der Autopilot zu früh abbrach.
  • Behoben: KI-Schiffe und Autopilot beendeten den Reisemodus ohne jeglichen Grund.
  • Behoben: NPC-Schiffe, die Flotten mit Nachschubschiffen zugewiesen waren, bevorzugten nicht ihr zugewiesenes Nachschubschiff.
  • Behoben: Lasertürme konnten das Spielerschiff nicht richtig anvisieren.
  • Behoben: Schiffe konnten einen Angriff nicht abbrechen, wenn ihr Ziel während des Angriffs aufgegeben wurde und so seinen Besitzer änderte.
  • Behoben: Jäger feuerten vorwärtsgerichtete Waffen ab, während sie vorwärtsgerichtete Raketen abfeuerten.
  • Behoben: Angedockte Schiffe feuerten ihre vorwärtsgerichteten Waffen ab.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem Schiffe an zerstörte Plattformen andocken konnten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe verfolgten manchmal Ziele, die sie auf Fernstreckenflügen erfasst hatten, außerhalb ihres Angriffsgebiets.
  • Behoben: Enterschiffe mit Geschütztürmen feuerten als Antwort auf dessen Beschuss auf ein Enterziel, sodass der Hüllengrenzwert unterschritten wurde.
  • Behoben: Langfristige Blockierung, die durch Großschiffe verursacht wurde, die versuchten an Flottenunterstützungsschiffen Nachschub zu holen, obwohl diese nicht genügend Ressourcen hatten.
  • Behoben: Schiffe warteten eine sehr lange Zeit darauf, dass Untergeordnete andocken, obwohl diese dies bereits getan hatten.
  • Behoben: Zugewiesene Schiffe konnten nicht manuell angewiesen werden, mit dem Baulager neuer Stationen zu handeln.
  • Behoben: NPC-Schiffe versuchten niemals auf Raketen zu schießen.
  • Behoben: Andockende Schiffe fanden sich weit entfernt vom Objekt wieder, von dem sie abdockten.
  • Behoben: Schiffe, die von der Polizei angehalten wurden, kamen dem nach, selbst wenn sie zuvor einen Befehl erhalten hatten, zu einem anderen Sektor zu fliegen.
  • Behoben: Schiffe, die an Stationen andockten, bewegten sich zunächst immer in Richtung des Stationssymbols, ehe sie in Richtung der eigentlichen Andockvorrichtung flogen.
  • Behoben: Schiffskapitäne sagten nach einem Angriff "Erwarte Befehle", wenn ihr Standardbefehl womöglich zu einem Angriff führte.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen stellten ihr Feuer nicht an, wenn ihr Besitzer sich änderte und ihre Ziele nicht länger feindlich waren.
  • Behoben: Schiffe in Formation griffen nicht länger an, nachdem sie ihren Kommandanten verloren hatten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die den Erkunden-Befehl ausführten, ignorierten die Spielerbeschränkungen bezüglich des Findens von Sicherheitscontainern.
  • Behoben: Geschütztürme schossen manchmal auf Ziele, die entsprechend ihres Modus nicht gültig waren.
  • Behoben: ein weiterer Fall, in dem einer Station zugehörige Drohnen nicht zurückgeholt werden konnten.
  • Behoben: Schiffe im Kampf verbrauchten keine Munition, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Schiffen konnte der Befehl gegeben werden, feindliche Stationen oder Schiffe zu beschützen.
  • Behoben: Piraten verursachten unbeabsichtigterweise begrenzte Kriege zwischen NPC-Fraktionen.
  • Behoben: Piraten versuchten von anderen Piraten der gleichen Fraktion zu stehlen.
  • Behoben: Sektorpatrouillen patrouillierten nur einen kleinen Teil ihres Sektors.
  • Behoben: Polizeischiffe antworteten auf ihre eigenen Notrufe.
  • Behoben: Fluchtkapseln versuchten in einem Highway nach Stationen zu suchen.
  • Behoben: Fluchtkapselverhalten, sodass es konsistent ist, egal ob der Spieler anwesend ist oder nicht.
  • Behoben: Enterkapseln, die zur Übernahme aufgegebener Schiffe genutzt wurden, wurden manchmal nicht entfernt.
  • Behoben: Bergbauschiffe schürften in feindlichem Gebiet.
  • Behoben: Stationen mit automatischen Einheiteneinstellungen demontierten Einheiten manchmal und arbeiteten mit reduzierter Menge weiter.
  • Behoben: Schiffe ignorierten manchmal gewisse Highways für die Reise in Sektoren.
  • Behoben: Angezeigte Geschwindigkeit in einigen Highways war zu gering.
  • Behoben: Schiffe mit vorwärtsgerichteten Waffen verursachten in Situationen geringer Aufmerksamkeit Schaden an Zielen, die sich nicht vor ihnen befanden.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen waren in Situationen geringer Aufmerksamkeit in der Lage auf angedockte Schiffe zu schießen.
  • Behoben: Entwaffnete Geschütztürme verursachten Schaden in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Behoben: Ionenwaffen verursachten Hüllenschaden, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Angreifende Großschiffe wurden von angreifenden Jägern abgelenkt.
  • Behoben: lange Wartezeiten beim Befehl an Schiffe aufstellbare Gegenstände an einem Ort auszusetzen.
  • Behoben: Enterkapseln flogen manchmal zu zufälligen Orten, ehe sie sich Richtung Ziel bewegten.
  • Behoben: "Geschwindigkeit anpassen" blieb bei Einschalten des Reisemodus aktiviert.
  • Behoben: Waffen aktivierten oder deaktivierten sich nicht richtig, wenn sie sowohl der primären als auch der sekundären Waffengruppe zugeordnet waren.
  • Behoben: Schiffe scheiterten daran, Drohnen in Kisten aufzusammeln.
  • Behoben: Verhalten von Transportdrohnen beim Einsammeln von Kisten für Großschiffe.
  • Behoben: Drohnen flohen, wenn sie angegriffen wurden.
  • Behoben: Verwaiste Verteidigungsdrohnen erhielten Befehle, den Sektor zu patrouillieren.
  • Behoben: Frachtdrohnen scheiterten am Transfer von Inventargegenständen in aufgesammelten Kisten an den Captain des Drohnenkommandanten.
  • Behoben: Inaktive Satelliten deckten immer noch Weltraum auf.
  • Behoben: Lasertürme, die von fliehenden Schiffen ausgeworfen wurden, schossen nicht auf ihre Angreifer.
  • Behoben: ausgeworfene Inventar- oder Frachtkisten, die aufgrund fehlender Kollisionen nicht vom Schiff, das sie ausgeworfen hatte, wieder aufgesammelt werden konnten.
  • Behoben: Angedocktes Schiff, dessen Kontrolle der Spieler gerade abgegeben hatte, wartete auf den Befehl zum Fortfahren, selbst wenn dessen aktueller Befehl kein Abdocken verlangte.
  • Behoben: potenzielle Ursache für den Angriff freundlicher NPC-Fraktionen untereinander aufgrund von "Friendly Fire".
  • Behoben: Spielereigene Schiffe behaupteten Sicherheitscontainer gefunden zu haben, obwohl der Spieler andere Schiffe beauftragt hatte, diese einzusammeln.
  • Behoben: Stationen berichteten manchmal, dass freundliche Schiffe feindliche Schiffe angriffen.
  • Behoben: Schiffe, die vor Piraten oder der Polizei flüchteten, flogen manchmal in Richtung ihrer Angreifer.
  • Behoben: Besucherschiffe hatten manchmal schon feindliche Namen, obwohl sie gerade erst ankamen.
  • Behoben: Einige argonischen und Antigone-Schiffe hatten keine Crews.
  • Behoben: EMP-Raketeneffekte während Reisemodus und Boost.
  • Behoben: Möglichkeit, Schiffe mittels Einsatz von EMP und Reparatur von Signalleck zu übernehmen.
  • Behoben: Ionenwaffen erforderten nur Einsatzlizenz für allgemeine Ausrüstung.
  • Behoben: Möglichkeit, Handelsbenachrichtigungen an feindlichen Stationen freizuschalten.
  • Behoben: sehr lange Stationen (üblicherweise wenn deren Stationssymbol am Ende ist) feuerten manchmal nicht auf Ziele.
  • Behoben: Inventarhändler auf spielereigenen Stationen erschienen manchmal nicht oder gehörten immer zum Pakt von Grüne Schuppe.
  • Behoben: Piraten, die Stationslager hackten, reagierten nicht auf ihre Entdeckung oder auf die Zerstörung der Station.
  • Behoben: Großschiffe verursachen in Situationen geringer Aufmerksamkeit unter bestimmten Bedingungen wenig oder gar keinen Schaden.
  • Behoben: Schiffe verursachten keinen Schaden an Zielen, wenn diese gerade in Situationen geringer Aufmerksamkeit begannen zu boosten.
  • Behoben: Einige Schiffe deckten die Karte nicht auf.
  • Behoben: Stationsmodule wurden manchmal nicht bis 100 % repariert.
  • Behoben: Handelsstationen wurden nicht neugebaut.
  • Behoben: Bauprozess dauerte länger, als er sollte.
  • Behoben: Stationen bestellten keine Komponenten, um Geschütztürme zu bauen, wenn keine anderen Moduländerungen vorgenommen wurden.
  • Behoben: Schiffswerften und Ausrüstungsdocks reparierten alle beschädigten Komponenten, wenn nur die Hülle hätte repariert werden sollen.
  • Behoben: Schiffswerften und Ausrüstungsdocks scheiterten an der Reparatur zerstörter Oberflächenelemente.
  • Behoben: Schiffswerften arbeiteten eine Liste nicht ab, wenn das erste Schiff in der Liste nicht gebaut werden konnte.
  • Behoben: Spielereigene Bauschiffe konnten nicht angewählt werden, wenn Geld fehlte.
  • Behoben: Möglichkeit feindliche Bauschiffe anzuheuern.
  • Behoben: Untergeordnete NPC-Schiffe wurden nicht so oft gebaut, wie geplant.
  • Behoben: Schiffe lieferten Einheiten und Munition nicht verlässlich als Nachschub.
  • Behoben: Schiffe und Stationen mit Geschütztürmen feuerten manchmal nicht auf ein Ziel, das sie angriffen.
  • Behoben: Abbruch des Andockbefehls löschte zugehöriges "Andocken und Warten"-Verhalten.
  • Behoben: Möglichkeit, zusätzliche Geschütztürme auszurüsten, die Schiffswerft, Pier oder Ausrüstungsdock unbekannt waren.
  • Behoben: Massenverkehr erschien um Stationen gewisser Fraktionen nicht.
  • Behoben: fehlender krimineller Massenverkehr in "Zerstöre kriminellen Verkehr"-Missionen.
  • Behoben: Arbeitskraft sorgte für vollständigen Effizienzbonus, wenn die Arbeitskraft-Kapazität voll ausgebaut war, unabhängig von den optimalen Arbeitskraftanforderungen.
  • Behoben: Unterschiede in Enterstärke und Marineanzahl, wenn Schiffe, von denen Marines gestartet wurden, während einer laufenden Enteroperation zerstört oder von ihr entfernt werden.
  • Behoben: Signallecks erschienen an Kha'ak/Xenon Stationen.
  • Behoben: Der beste Marine eines bestimmten Ranges wurde manchmal nicht für Enteroperationen ausgewählt.
  • Behoben: Schiffe in Flotten, deren Flottenkommandant ein Flottenunterstützungsschiff oder Träger ist, holten bei ihrem Flottenkommandanten keinen Nachschub.
  • Behoben: Flottenuntergeordnete scheiterten manchmal beim Versuch an ihren Flottenkommandanten anzudocken.
  • Behoben: Patrouillierende Schiffe wurden von leeren Stationsbauplätzen abgelenkt.
  • Behoben: Handelsschiffe blockierten die Andockbucht, von der sie gerade gestartet waren, während sie nach neuen Handelsmöglichkeiten suchten.
  • Behoben: Schiffe, die an andere Schiffe andockten, deren Besitzer feindlich wurde, brachen nicht immer ihren Andockversuch ab.
  • Behoben: Nach dem Andocken Untergeordneter von Schiffen mit Andockeinrichtungen reagierten diese manchmal sehr lange nicht auf externe Ereignisse.
  • Behoben: Untergeordnete warteten teilweise sehr lange in Formation, wenn ihr Kommandant durch einen Highway oder durch ein Sprungtor zu einem anderen Sektor flog.
  • Behoben: Jäger-Eskorten, die in Formation flogen, verursachten keinen Schaden am Ziel ihres Kommandanten, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Schiffe blieben verkauften Schiffen untergeordnet.
  • Behoben: Crew eines Schiffes, das vom Spieler geflogen wurde, erhielt keine Erfahrung.
  • Behoben: Mission, um Gegenstand von einem Zielschiff zurückzuholen, hatte kein Ziel, um das Objekt abzuliefern.
  • Behoben: Diskrepanz zwischen Instandhaltungsmission. um Stationsmanagern mehr Geld zu geben, und Benachrichtigung im Nachrichtenticker.
  • Behoben: Das Budget von spielereigenen Stationen änderte sich, wenn Geld vom oder zum Baulager transferiert wurde.
  • Behoben: Spielereigene Stationen schienen 0 Credits zum Spielerkonto zu transferieren.
  • Behoben: Spielereigene Schiffswerften und Ausrüstungsdocks, die kein Geld durch Handel verdienten, sendeten überschüssiges Geld nicht zum Spielerkonto.
  • Behoben: Stationsbudget wurde falsch gesetzt, wenn Geld von Stationen über das Kontenverwaltungs-Menü genommen wurde.
  • Behoben: Geldmittel des Baulager oder auf Stationskonten wurden nicht zurück zum Spieler transferiert, wenn Objekte zerstört oder entfernt wurden.
  • Behoben: Manager wurden mysteriöserweise entfernt.
  • Behoben: Fälle, in denen NPCs, die Objekten zugewiesen wurden, nicht ankamen und verschwunden blieben.
  • Behoben: Gefeuerte NPCs verließen ihr vorheriges Schiff nicht, wenn sie dazu in der Lage waren.
  • Behoben: Stationsräume hatten beim wiederholten Besuch andere Türen.
  • Behoben: Xenon-Werften waren nicht in der Lage ihre Baumodule neu zubauen.
  • Behoben: Eingefrorene Baumodule, die anderweitig komplett funktionstüchtig waren.
  • Behoben: Spielereigenes Baulager funktionierte aufgrund von fehlendem Manager nicht mehr.
  • Behoben: Muonlader verursachte selbst dann vollen Schaden, wenn er nicht komplett geladen war.
  • Behoben: Crew stieg manchmal bei jedem Treffer aus.
  • Behoben: Schiffe blieben nach dem Abdocken manchmal hängen.
  • Behoben: Piraten gaben sich als Expeditionsschiffe aus.
  • Behoben: Möglichkeit, Piloten mit ungewollt hohen Fähigkeiten anzuheuern.
  • Behoben: Möglichkeit, sich in Schiffe zu teleportierten, die an Schiffe angedockt sind, die sich wiederum selbst im internen Lager befinden.
  • Behoben: Schiffe mit sehr ungelernter Crew entschieden sich nie zur Flucht.
  • Behoben: Schiffscrews erhielten keine Erfahrung für das Öffnen von Sicherheitscontainern in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen feuerten auf Ziele, die sie kampfunfähig schießen wollten, obwohl die Zielhülle bereits unter dem Grenzwert angekommen war.
  • Behoben: Schiffe riefen ihre Untergeordneten während eines Kampfes zurück.
  • Behoben: Enterschiffe starteten manchmal ihre Enterkapseln nicht, obwohl sie dies sollten.
  • Behoben: XS Lasertürme blieben beim Aufstellen hängen.
  • Behoben: Datentresore behielten ihren visuellen Status nicht, wenn man zu ihnen später zurückkehrte.
  • Behoben: Das Freischalten von Signallecks hatte manchmal keinen Effekt.
  • Behoben: Fälle, in denen große rote Wände innerhalb einiger Korridore erschienen.
  • Behoben: Einige Innenraumtüren öffneten in leeren Raum.
  • Behoben: Türen standen manchmal offen, obwohl sie schließen sollten.
  • Behoben: Teleporterkabinentür öffnete nicht zuverlässig.
  • Behoben: Manchmal war es unmöglich, einen NPC als Ziel zu erfassen, indem man auf seinen Körper gezeigt hat.
  • Behoben: Unmöglichkeit, zuvor gescannte Schiffe noch einmal zu scannen, nachdem sich ihr Erkennungsstatus geändert hat.
  • Behoben: Geschütze aus erstellten Standardkonfigurationen wurden nicht angewandt.
  • Behoben: Reparaturlaser setzte die Schildwiederaufladerate zurück.
  • Behoben: Spieler schaute nach dem Teleport Richtung Wand.
  • Behoben: Manager und Schiffshändler auf spielereigenen Stationen waren manchmal nicht in ihren Räumen anzutreffen.
  • Behoben: Piloten waren außerhalb von Enterkapseln und gewissen Massenverkehrsschiffe sichtbar.
  • Behoben: Fall von unsichtbaren NPCs auf Stationen.
  • Behoben: schwebende oder fehlende NPC-Symbole in Räumen.
  • Behoben: spontanes Springen zu einem anderen Sektor beim Herumfliegen.
  • Behoben: Schiffe sprangen in extreme Entfernungen, wenn sie unbeabsichtigt durch ein Sprungtor flogen.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen Schiffe sehr weit weg vom Sektorzentrum endeten.
  • Behoben: Fall, indem das Spielerschiff plötzlich seine Rotation änderte, wenn die Karte geöffnet wurde.
  • Behoben: Ausrüstungsmods erhielten beim Laden und Speichern zusätzliche Eigenschaften.
  • Behoben: Lasertürme und Minen, die vom Spieler in einer Mission aufgestellt wurden, änderten nicht den Besitzer.
  • Behoben: Instandhaltungsmissionen zum Zuweisen von Crew wurden nicht beendet, bis die Crew die Kontrolle übernommen hatte.
  • Behoben: mögliche doppelte Belohnungen für Enter-Schiff-Missionen.
  • Behoben: Spielstarts wurden nicht freigeschaltet, obwohl die Bedingungen erfüllt wurden.
  • Behoben: übermäßiger Zoom in Sektoren auf der Karte.
  • Behoben: Fähigkeit, notwendige Software-Upgrades zu verkaufen.
  • Behoben: Schild- und Hüllenwerte im Abschnitt "Ausgewählte Objekte" der Karte wurden falsch berechnet.
  • Behoben: Stationssymbole oder Missionsleitsystem waren manchmal außerhalb der Sektorsechsecke auf der Karte.
  • Behoben: Auswahl ähnlicher Objekte mit Doppelklicks auf der Karte.
  • Behoben: Radiusanzeige einiger Befehle und Missionsziele wurde auf der Karte falsch skaliert.
  • Behoben: Neu hinzugefügte Ressourcenregionen wurden nicht in der Hex-Farbe auf der Karte dargestellt.
  • Behoben: Durch "Bestes Crewmitglied befördern zu Pilot"-Taste verblieb das Crewmitglied in einem Zustand, in dem es nicht wieder neu zugewiesen werden konnte.
  • Behoben: Standardbefehl wurde nicht auf der Karte angezeigt, wenn es keine anderen Befehle gab.
  • Behoben: Nicht beschädigte Hüllenwerte auf Schiffen mit Hüllenmods wurden manchmal als 99 % angezeigt.
  • Behoben: Zerstörte Stationen wurden in der Objektliste und im Eigenen Besitz angezeigt.
  • Behoben: Laden des Info-Menüs scheiterte, wenn man sich ein Schiff angesehen hat, dass mehr Waren geladen hatte, als es dafür Lagerraum hatte.
  • Behoben: falscher Blaupausen-Fehler im Schiffsbau-Menü nach der Rückkehr aus der Enzyklopädie.
  • Behoben: Im Menü "Entwerfe Station" wurden manchmal nicht die Ressourcen für Oberflächenelemente angezeigt.
  • Behoben: inkonsistentes Interaktionsmenü bei der Auswahl von Objekten, denen man auf der Karte keine Befehle erteilen kann.
  • Behoben: Positionierung von blinkenden Fragezeichen-Symbolen auf der Karte.
  • Behoben: falsche Textgrößen auf der Karten bei der Nutzung von anderen Bildformaten als 16:9.
  • Behoben: Raketentürme, die in der Geschützturmkategorie in der Enzyklopädie gelistet wurden.
  • Behoben: Das Andock-UI blieb auf dem Bildschirm hängen, wenn das Andocken durch einen Rangverlust nicht mehr möglich war.
  • Behoben: Alle Schiffe in der Enzyklopädie zeigten eine Minimum Schiffskapazität von 10 an.
  • Behoben: Gewisse Befehle, wie "Position halten, wurden nicht als Kartensymbole angezeigt.
  • Behoben: fehlende Auswahlmenüelemente in Schiffsinteraktions-Menü.
  • Behoben: Warnungen für verschiedene Angebote im Vollbild-Handelsmenü wurden nicht aktualisiert.
  • Behoben: Info-Menü in der Karte für in Bau befindliche Schiffe.
  • Behoben: Signalleck-Hinweise fehlten manchmal und der erste Hinweis wurde nur für 2 Sekunden angezeigt.
  • Behoben: Schiffsinteraktions-Menü funktionierte unter gewissen Umständen nicht.
  • Behoben: schwebende Großschiffbrücken im Schiffskonfigurations-Menü.
  • Behoben: falsche Raketenkapazitätsberechnung beim Aufrüsten von Schiffen mit zerstörten Raketentürmen.
  • Behoben: Standardkonfigurationen für stationsweite Modulpläne konnten nicht zweimal hintereinander angewendet werden.
  • Behoben: Schiffskonfigurations-Menü zeigte Upgrades manchmal in falschen Slots an.
  • Behoben: Schiffskonfigurations-Menü funktionierte nicht, nachdem ein anderes Menü mittels Tastenkürzel geöffnet wurde, wenn gleichzeitig die "Ausrüstungsplan speichern"-Option geöffnet war.
  • Behoben: fehlende Menüelemente in Schiffskonfigurations-Menü bei gewissen Auflösungen.
  • Behoben: Komm-Option "Schiffsdetails anzeigen" zeigte das Info-Menü nicht an, wenn die Konversation über die Karte gestartet wurde.
  • Behoben: Doppelklick auf ein Objekt im internen Lager führte nicht zur korrekten Zentrierung der Karte auf das Objekt.
  • Behoben: fehlendes Interaktionsmenü wenn neuer Modustext sehr kurz ist (z. B. in nicht-alphabetischen Sprachen).
  • Behoben: falsche Optionen in Interaktionsmenü für spielereigene Schiffe ohne Piloten.
  • Behoben: leeres Schiffsandockerlaubnis-Menü in gewissen Situationen, z.B. wenn alle externen Andockbuchten belegt sind.
  • Behoben: In Schiffen wurden im Schiffskonfigurations-Menü leere Löcher anstatt Andockbuchten angezeigt.
  • Behoben: Intern gelagerte Untergeordnete wurden manchmal nicht in der Objektliste angezeigt.
  • Behoben: Schiffsinteraktions-Menü funktionierte in ultra-breiten Auflösungen nicht.
  • Behoben: Layout der Missionsanweisung in ultra-breiten Auflösungen.
  • Behoben: Ort und Objekt wurden für einen Partner des Warentransfers nicht im Befehlswarteschlangen-Menü angezeigt.
  • Behoben: "Geldmittel verwalten"-Option öffnete nicht den richtigen Informationsreiter.
  • Behoben: "Bauplätze verwalten"-Menü funktionierte nach dem Öffnen der Karte mit einem Superhighway als aktuelles Ziel nicht.
  • Behoben: Nachricht über fehlendes Bauschiff im Stationsbau-Menü, obwohl kein Bauschiff benötigt wurde.
  • Behoben: fehlende Fehlermeldung beim Handel, wenn beide Handelspartner keine Drohnen haben.
  • Behoben: fehlende Stationsmodulinfo in Stationsbaumenü.
  • Behoben: Fehlende Option, um Handel abzuschließen, wenn der Handel mit [Strg]+[Rechter Maustaste] begonnen wurde.
  • Behoben: falscher Hinweis für Kaufangebotsmengen in Logischer Stationsübersicht.
  • Behoben: falsche Anzahl eigener Schiffe im Statistik-Menü.
  • Behoben: fehlender Text beim Anheuern von Bauschiffen mit unzureichenden Geldmitteln.
  • Behoben: falsche Kaufs-/Verkaufsmengen für Produkte und Ressourcen, die einst Handelswaren waren.
  • Behoben: falsche Ergebnisse und Menüabstürze bei der Nutzung der Schieberegler für Crew-Stufen beim Aufrüsten von Schiffen.
  • Behoben: Änderung von Aufgaben in Befehlswarteschlangen-Menü führte nicht zur Änderung des Verhaltens.
  • Behoben: Im Handelskontextmenü fehlten in gewissen Situationen Elemente.
  • Behoben: Markierung für Neueinträge für gewisse Gegenstände in der Enzyklopädie wurden nach dem Lesen nicht entfernt.
  • Behoben: Waffen in Waffenanzeige wurden als aktiv in beiden Waffengruppen angezeigt, obwohl sie nur in der primären oder sekundären Konfiguration aktiv waren.
  • Behoben: Baufortschrittsanzeige für Stationsmodule, die neugebaut wurden.
  • Behoben: fehlende Visualisierung des Aufgabenfortschritts im Kontextmenü der Missionsanweisung.
  • Behoben: Konversation mit Manager, der für den Spieler arbeitete, zeigte nicht die korrekten Optionen an.
  • Behoben: fehlende Schildinformation für S- und M-Schiffe in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Enzyklopädie-Einträge für Sternensysteme zeigten keine Beschreibungstexte an.
  • Behoben: Falsche Inventarwaren wurden als gelesen markiert.
  • Behoben: Darstellung von "Ausstehendem Upgrade"-Warnung.
  • Behoben: Auswahloptionen für Geschützturm-Optionen waren in beabsichtigter Reihenfolge.
  • Behoben: Schiffsreihenfolge in Abdock-Menü.
  • Behoben: springende Spaltenauswahl in Befehlswarteschlange.
  • Behoben: Spielername wurde auf den Standardnamen zurücksetzt, wenn der Umbenennungsprozess abgebrochen wurde.
  • Behoben: Fälle, in denen der NPC-Tätigkeitenname nicht mit dem Crew-Geschlecht zusammenpasste.
  • Behoben: Formatierungsfehler in baubedingten Logbuchnachrichten.
  • Behoben: Ziffernfeld-Tastenzuweisungen funktionierten für die Bewegung im First-Person-Modus auf Plattformen nicht.
  • Behoben: Mauszeiger blieb sichtbar, nachdem im First-Person-Modus das Spiel gespeichert wurde.
  • Behoben: Seltene Fälle, in den Zielelemente nicht angezeigt wurden, obwohl sie es sollten und umgekehrt.
  • Behoben: mehrere Fälle fehlender Missionszielelemente.
  • Behoben: Missionsleitsystem für inaktive Missionen wurde auf der Karte in weiß angezeigt.
  • Behoben: verschiedene Probleme mit dem Missionsleitsystem.
  • Behoben: Missionsleitsystem zu angedockten Großschiffen.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen das Andockleitsystem durch die Stationsgeometrie führte.
  • Behoben: Andockleitsystem war nach dem Laden eines Spielstandes nicht sichtbar.
  • Behoben: Einige Fälle, in denen Schiffe durch Geometrie flogen.
  • Behoben: Leitsystem zu Schiffen in lokalen Highways während sich der Spieler auf einem Großschiff befindet.
  • Behoben: nicht funktionierende Untertitel im Intro beim Beginn eines neuen Spiels über das Startmenü.
  • Behoben: Fehlender Zielpfeil, wenn das Objekt direkt hinter dem Spieler ist.
  • Behoben: Zielmonitor blieb manchmal hängen.
  • Behoben: Physik funktionierte in gewissen Räumen nicht bis der Spieler diese betrat.
  • Behoben: sehr seltene Situation, in denen Schiffe schnell zwischen zwei Positionen hin und her sprangen.
  • Behoben: Boost-Umschaltoption funktionierte überhaupt nicht.
  • Behoben: Pausentaste funktionierte während Texteingabe nicht.
  • Behoben: Probleme beim direkten Hoch- oder Herunterschauen im First-Person-Modus.
  • Behoben: Außenansicht kehrte manchmal inkorrekter Weise ins Cockpit zurück.
  • Behoben: In Namen von Spielständen wurde der Ortsname nicht korrekt generiert, nachdem sie einmal überschrieben wurden. (Dieser Fehler wird in existierenden Spielständen nicht automatisch behoben.)
  • Behoben: Fälle, in denen im First-Person-Modus Text auf dem Bildschirm hängen blieb.
  • Behoben: Fälle, in denen das Fadenkreuz im First-Person-Modus gefehlt hat.
  • Behoben: kaputtes Andock-UI beim Fliegen eines Großschiffes, dass die Andockverbindungen an der Seite hat.
  • Behoben: Fälle, in denen der Interaktionstext, der im Fadenkreuz angezeigt wird, nicht zu den verfügbaren Aktionen passte.
  • Behoben: kurzes Einfrieren beim Öffnen des Stationsbau-Menüs in einigen Fällen.
  • Behoben: fehlende Initialisierungsnachricht beim Schnellspeichern.
  • Behoben: mehrere Fälle, in den die Menüauswahl beim Wechseln zwischen Controller/Joystick und Maus hin und her gesprungen ist.
  • Behoben: Kartensuchtexte wurden in gewissen Auflösungen und UI-Skalierungseinstellungen nicht entfernt.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufruf einiger Kontextmenüs in ultra-breiten Auflösungen.
  • Behoben: Menüabsturz in Logischer Stationsübersicht beim Bau von Produktionsmodulen für Waren, die früher Handelswaren waren.
  • Behoben: Menüabsturz im Schiffskonfigurations-Menü unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Menüabsturz im Schiffsverhalten-Menü unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Kameraprobleme beim Sprechen mit einem NPC, wenn die Bildwiederholungsrate sehr gering war.
  • Behoben: UI-Wackeln im First-Person-Modus.
  • Behoben: Waffenzielanzeigen waren nicht sichtbar, wenn das Rendering des Cockpits ausgeschaltet war.
  • Behoben: Waffenzielanzeigen waren manchmal viel zu groß.
  • Behoben: Behemoth war nicht in der Lage, L-Raketengeschütztürme auszurüsten.
  • Behoben: Schildposition auf Behemoth.
  • Behoben: Startrampen des Nachschubschiffs Nomad.
  • Behoben: fehlende Windschutzscheiben-Kollision auf dem Bussard.
  • Behoben: Ausrichtung der Docks der Atlas im Schiffs-Upgrade-Menü.
  • Behoben: fehlende Textur auf Wrack der Argonischen Handelsstation.
  • Behoben: Antriebe von Kondor und Storch wurden nicht durch Schildgeneratoren geschützt. (Nur für neue Schiffe, eine Fehlerbehebung für bereits existierende wird in einem folgenden Update nachgereicht.)
  • Behoben: falsche Geschützturmposition auf Magnetar.
  • Behoben: fehlendes Fraktionslogo und fehlende Lichter im Transporterraum der Nodan.
  • Behoben: gespiegelter ID-Text auf Plutos.
  • Behoben: nicht sichtbares Fahrwerk bei Nodan und Quasar.
  • Behoben: Spotlights des Quasars schalteten sich nach der Landung nicht aus.
  • Behoben: Nodan konnte Container nicht verlässlich aufsammeln oder von Feinden getroffen werden.
  • Behoben: Dock der Atlas war im Schiff-Kaufs/Upgrade-Menü an der falschen Stelle.
  • Behoben: flackernde Monitore im Cockpit der Nemesis.
  • Behoben: asymmetrisches Geschützturm-Layout des Odysseus.
  • Behoben: L-Geschütztürme feuerten Geschosse, die zu den Primärwaffen von Zerstören gehörten.
  • Behoben: einige S-Jäger hatten keine Waffen.
  • Behoben: Lagezentren oder Gildenbüros nutzten manchmal nicht den Korridor für die jeweilige Rasse.
  • Behoben: sichtbares Raumanzug-Wrack.
  • Behoben: kaputte Sprachaufnahmen, wenn das Zeitlinien-Menü geschlossen wurde.
  • Behoben: Charaktere grüßten den Spieler während einer Unterhaltung mehrmals.
  • Behoben: Geräusche der M-Bolzenrepetierer dauerte zu lange.
  • Behoben: Geräusche einiger Waffen begannen zu früh, wenn die Waffe nach dem Überhitzen abgefeuert wurde.
  • Behoben: Audioprobleme mit Strahlenwaffen.
  • Behoben: KI-Schiffe waren oft zu laut.
  • Behoben: einige Geräusche waren nicht hörbar.
  • Behoben: unregelmäßige kurze Töne im Weltraum.
  • Behoben: stiller Fehler beim Speichern sehr großer Spielstände.
  • Behoben: Ursachen mehrerer Performance-Probleme in spezifischen Situationen.
  • Behoben: regelmäßige Pausen unter gewissen Linux-Konfigurationen.
  • Behoben: sehr seltener Grund für das Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: mehrere Ursachen kleinerer Speicherlecks.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.
Version 3.00 HF1 (393143) - 02-04-2020
  • Hinzugefügt: Hinweise für abgeschnittenen Forschungsressourcentext.
  • Verbessert: Automatisches Aufklappen der Untergeordneten-Gruppe in Objektliste und Eigenem Besitz-Menü.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen feuerten weiter auf Schiffe, die zwischenzeitlich angedockt hatten.
  • Behoben: Split S-Schildgeneratoren waren zerstörbar.
  • Behoben: Split-Fraktionen verkauften keine Blaupausen für L- und XL- Konstruktionsmodule.
  • Behoben: fehlende Standardlakierungen in Split-Spielstarts.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Crew dem Startschiff im Spielstart "Sengende Niederlage" zuzuweisen.
  • Behoben: "Abdeckung erzielen"-Mission lies sich nur extrem schwer beenden.
  • Behoben: Ereignisschiff bei Entdeckung des Split-Tores (Argonische Expedition oder Entkommenes Sklavenschiff) bewegte sich nicht.
  • Behoben: Einige Missionszieltexte waren nicht übersetzt.
  • Behoben: Missionsanweisungstext für Schiffsmod-Forschungsmission.
  • Behoben: Linien des Leitsystems spielten auf machen Plattformen verrückt, z. B. auf Teladi-Handelsstationen.
  • Behoben: hängende Hinweise in gewissen Situationen.
  • Behoben: mehrere fehlende oder falsche Englische Sprachaufzeichnungen.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.
Image

Version 3.10 (394044) - 08.04.2020
  • Hinzugefügt: Mission, um das HQ zu erweitern, wenn die ausgewählte Forschung übermäßig viele Ressourcen benötigt.
  • Entfernt: Dal Bustas Dialogoptionen, nachdem die Split-Handlung abgeschlossen ist.
  • Geändert: Neues-Spiel-Menü zeigt die Tutorials ganz oben an.
  • Verbessert: Balance und Preis von rekrutierbarem Personal auf Stationsdocks.
  • Verbessert: Performance in Spielen, in denen der Spieler sehr viele Schiffe und Stationen besitzt.
  • Verbessert: farbliche Differenzierung zwischen Konstruktionsschiffen verschiedener Rassen.
  • Verbessert: Frachtkapazität von Split-Bergbauschiffen.
  • Verbessert: Mastering alter Musiktitel.
  • Behoben: In gewissen gefährlichen Regionen konnten riesige Mengen an Kristallen gefunden werden.
  • Behoben: Die falsche Fraktion wurde manchmal für die Zerstörung von Schiffen und Stationen verantwortlich gemacht.
  • Behoben: Bergbaudrohnen starteten nicht, um Asteroiden zu zerbrechen, die sie zuvor zum Einsammeln markiert hatten, wenn das Einsammeln vorher abgebrochen worden war.
  • Behoben: Fälle, in denen das Andocken von Verteidigungsdrohnen, bevor alle gestartet wurden, manchmal dazu führte, dass keine weiteren mehr gestartet sind.
  • Behoben: Männliche Split-Charaktere hatten manchmal weibliche Stimmen, wenn Split Vendetta installiert war.
  • Behoben: Das HQ-Labor wurde beim Neukonfigurieren der Station entfernt.
  • Behoben: KI-Schiffe griffen unzerstörbare Objekte unentwegt an.
  • Behoben: Der Kontostand des Spielerkonto konnte weniger als 0 Credits betragen.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Drill ohne Landecomputer manuell anzudocken.
  • Behoben: Luke der Gorgo schloss sich zu schnell, wenn man im Raumanzug das Schiff verließ.
  • Behoben: Schwere Standardkonfiguration bevorzugte Landecomputer Mk2 nicht, wenn dieser kompatibel war.
  • Behoben: Elefant war manchmal mit Raumanzugsscanner ausgerüstet.
  • Behoben: Raptor war manchmal nicht in der Lage, große Raketentürme auszurüsten.
  • Behoben: Bauzeiten für Stationsmodule war deutlich länger, als sie es sein sollten.
  • Behoben: Sauerstoffvorrat des Raumanzugs wurde nach Speichern und Laden wieder aufgefüllt.
  • Behoben: Gewisse ausgeworfene Dinge wurden vom Containermagneten abgestoßen.
  • Behoben: Lasertürme, die vom Spieler in Hatikvah-Mission aufgestellt wurden, wechselten nicht den Besitzer.
  • Behoben: Das falsche spielereigene Schiff wurde manchmal während des HQ-Plots zerstört.
  • Behoben: unzerstörbares Schiff während Split-Geschichte.
  • Behoben: Nachdem der Spieler das Missionsangebot abgelehnt hatte, bot Dal Busta die Split-Geschichte bis zum nächsten Speichern und Laden nicht am HQ an.
  • Behoben: Dal Busta bot die Paraniden/Split-Geschichte nicht im Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" an.
  • Behoben: Dal Busta rief den Spieler, um gleichzeitig über verschiedene Plot-Möglichkeiten zu sprechen.
  • Behoben: Im Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" wurden keine Signallecks erstellt.
  • Behoben: Die "Prophetische Mission" im Paraniden-Plot blieb aufgrund eines fehlenden Docks hängen.
  • Behoben: Der Paraniden-Plot blieb bei der Mission "Wachsam bleiben" hängen.
  • Behoben: Sehr lange Wartezeiten zwischen Signallecks, die zum HQ-Plot gehören, wenn eines zuvor verpasst wurde.
  • Behoben: Fehlende Ausrüstung für mehrere Fraktionen, wenn der Paraniden-Plot mit alten Spielständen gestartet wurde.
  • Behoben: Schlacht im Paraniden-Plot fand unter seltenen Umständen im falschen Sektor statt.
  • Behoben: Übermäßige Warenmengen wurden für den finalen Abschnitt des Paraniden-Plots benötigt.
  • Behoben: Langzeitmission des Spielstarts "Sengende Niederlage" blieb aufgrund übernommener Schiffe hängen.
  • Behoben: Hatikvah-Geschichte blieb in seltenen Situationen während der Mission zum Platzieren von Bomben hängen.
  • Behoben: Verschiedene Missionen wurden von der falschen Fraktion angeboten.
  • Behoben: Spielerschiff kam während gewisser Zwischensequenzen nicht zum Stehen.
  • Behoben: Missionen, die von NPCs in Dockbereichen angeboten wurden, erschienen fälschlicherweise im Missionsangebote-Menü.
  • Behoben: Nicht zusammenpassende Schiffe und Ausrüstungen beim Editieren der Einkaufsliste im Schiffskonfigurations-Menü.
  • Behoben: Kapazitäten der Raketengeschütztürme wurden nicht in Informationen des Ausrüstungsplans angezeigt.
  • Behoben: Laserturmantriebe und -waffen wurden in der Enzyklopädie angezeigt.
  • Behoben: einige fehlende Objektbilder in der Enzyklopädie.
  • Behoben: fehlende Option, nicht mehr kompatible Spielstände im "Spiel laden"-Menü zu löschen.
  • Behoben: fehlendes Andock-Interaktionsmenü in gewissen Situationen.
  • Behoben: fehlendes Mausgreifen auf der Karte nach dem Schließen einer Missionsanweisung in gewissen Situationen.
  • Behoben: fehlende Reiter im Menü "Eigener Besitz" in gewissen Situationen.
  • Behoben: Rechteckige Zielelemente wurden in gewissen First-Person-Situationen angezeigt.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen NPCs auf Plattformen sich nicht als Ziel auswählen ließen.
  • Behoben: Menüabsturz im Info-Menü in gewissen Situationen.
  • Behoben: langes, aber seltenes Einfrieren der Karte.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen Split-Lagermodule im Stationsbau-Menü an der falschen Stelle erschienen.
  • Behoben: Untere, vordere Windschutzscheibe der Kestrel war nicht transparent, wenn man von außen drauf geschaut hat.
  • Behoben: Gruppenzuweisungen von Geschütztürmen und Positionen einiger Geschütztürme auf Klapperschlange, Argus und Odysseus.
  • Behoben: Lackierungsmodifikationen auf dem Raptor waren nicht richtig ausgerichtet.
  • Behoben: Split-Flakgeschütztürme nutzten falsche Waffenlaufgeometrie.
  • Behoben: Waffenpositionen der Mamba.
  • Behoben: Spielerlogo war nicht richtig auf Monitor sichtbar.
  • Behoben: einige fehlende Sprachaufzeichnungen in Deutsch, Französisch und Russisch.
  • Behoben: Probleme mit Antriebsgeräuschen unter bestimmten Umständen.
  • Behoben: Spannungsmusik spielte auf Stationen.
  • Behoben: graphische Artefakte mit AMD Navi GPUs (5600/5700).
  • Behoben: seltenes Problem, bei dem das Plattformleitsystem zu einer Verschlechterung der Performance führte.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.
Version 3.10 HF1 (394166) - 16.04.2020
  • Behoben: Spielstände blieben während des Bombenabschnitts des Hatikvah-Plots hängen.
  • Behoben: Dal Busta war in manchen Spielständen, die mit dem Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" begonnen wurden, nicht am korrekten Ort.
  • Behoben: fehlender NPC in "Premium Nividium"-Mission.
  • Behoben: Split-Plot konnte nicht fortgesetzt werden, wenn während der Transportmission "Verdächtiger Split" das Ziel zerstört wurde.
  • Behoben: übertrieben hohe benötigte Warenmenge für letzten Abschnitt des Split-Plots.
  • Behoben: "Nur mit Einladung"-Mission blieb in bestimmten Fällen hängen.
  • Behoben: Paraniden-Plotmissionen "Grandiose Inneneinrichtung" und "Ein furchteinflößendes Flaggschiff" blieben unter gewissen Umständen hängen.
  • Behoben: Urteilshallen-Station reparierte beschädigte Module nicht.
  • Behoben: Rotation von komplett zerstörten Stationswracks.
  • Behoben: Schiffe sprangen nach der Durchquerung eines Sprungtors tausende von Kilometern weit.
  • Behoben: Nebel des Krieges wurde nicht zuverlässig aufgedeckt.
  • Behoben: Erkunden-Befehl funktionierte nicht, wie er sollte.
  • Behoben: nicht funktionierende Interaktionen im First-Person-Modus.
  • Behoben: Die Karte konnte in gewissen Situationen nicht verschoben werden.
  • Behoben: Drittanbieter-Modifikationen verursachten in Kombination mit Split Vendetta ständig wachsende Spielstände mit einer immer größer werdenden Anzahl von Stationen.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.

Locked

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”