[X2] Zweiten Monitor nutzen... wie?

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-Tension oder X-Beyond The Frontier.

Moderators: timon37, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

[X2] Zweiten Monitor nutzen... wie?

Post by Loader009 » Tue, 11. Jan 11, 02:13

Heyho,
Viele haben behauptet, dass es möglich sei, in X2 einen zweiten Monitor zu nutzen.
Seit kurzem habe ich einen zweiten Monitor zur verfügung und möchte nun schauen, wie es in X2 realisiert wurde.
Installiert, Grafikoptionen, Ingameoptionen... nichts, ich finde nichts, wo ich einstellen kann, wie er den zweiten Monitor mitnutzt...

Erster Monitor: 1680x1050@60Hz
Zweiter Monitor: 1024x768@75Hz
Grafikkarte: Radeon HD4850

Wenn ich für das Spiel beide Monitore mit 1024x768 laufen lasse, nutzt er weiterhin nur einen Monitor.

Meine Frage, wie kann man X2 so einstellen, dass er beide Monitore parallel nutzt?
Sei es nur die Sektorkarte oder noch weniger, egal, ich will mir ein Bild machen, wie es in X2 war.

Ideen?
DXDiag kann ich nachreichen, aber das ist zur eigentlichen Frage eigentlich nicht nötig.
Habe ich vielleicht die ganzen Grüchte komplett falsch verstanden und sowas ist garnicht möglich?
Greetz

Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Sun, 16. Jan 11, 03:03

Wie es aussieht, war es wohl nur ein Gerücht und nicht mehr...
Eigentlich habe ich tatsächlich daran geglaubt, dass sowas möglich ist, allerdings raubt mir das Stillschweigen nun den Glauben daran.

Schade, ich war wirklich neugierig, wie ein zweiter Bildschirm eingebunden sein würde.
Greetz

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21848
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Tue, 25. Jan 11, 21:56

Ich kann dazu leider nicht viel sagen, da ich selbst nie einen zweiten Monitor besessen habe. Was man allerdings in einigen Themen zum Nutzen von zwei Monitoren liest, ist, dass man über den Grafikkartentreiber direkt die entsprechenden Einstellungen vornehmen muss. "Horizontal Spanning" ist dabei ein Begriff der immer wieder fällt.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Tue, 25. Jan 11, 22:46

Danke für den Begriff.

Der "Span"-Mode ist seit Vista nicht mehr verfügbar bzw. scheinbar nur mit spezieller Hardware möglich.
Durch diesen Modus werden 2 Bildschirme wie einer angesprochen.
Soviel ich weiß, können dies die Eyefinity Grafikkarten, also ab der AMD HD5000 Reihe, wie es bei nVidia aussieht, weiß ich nicht.

Was ich meinte war allerdings, dass ich meine gelesen zu haben, dass X2 mehrere Bildschirme getrennt ansprechen konnte, also einer das Hauptspiel, das andere zeigt etwas anderes vom Spiel an, z.B. die Sektorkarte oder so.
Mit dem Span-Mode würde man das Spiel nur über mehrere Bildschirme strecken, welches eigentlich nicht mein Ziel ist.

Vielleicht habe ich es aber komplett falsch verstanden und das Spiel konnte das noch nie.
Greetz

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Tue, 25. Jan 11, 23:19

Der Spezialmodus (bei dem du Minimonitore auf dem zweiten Bildschirm hast) ging damals™ iirc nur mit nvidia-Karten und nem Extratool von nvidia (The way it's meant to be played... :roll: ).

Edit: http://www.tomshardware.com/reviews/dua ... 759-6.html
Englische Wikipedia hilft. :roll:

Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Tue, 25. Jan 11, 23:43

Super Klasse, Danke :D

Der Modus ging also mit Windows XP, einer nVidia Grafikkarte und deren Treiber (das Tool, das angezeigt wird ähnelt dem alten Treiber, den ich noch in Erinnerung habe).
Der Treiber nutzte den spanning Modus, wobei das Spiel, X2, beide Bildschirme trotz allem getrennt erkennen konnte (oder schlicht den Multi-Monitor Modus erkannte) und mit F5 im Spiel dies auch nutzen konnte...

Ich habs dennoch einfach mal probiert, mit F5 konnte ich die Minimonitore aktivieren und im Einstellmenü konnte man dessen Layout ändern, welches zwar hässlich aussah, aber immerhin ist es damit möglich, neben dem Spiel eben diese MiniMonitore anzumachen.
Ich habe ein paar Screens gemacht, allerdings muss ich noch den Speicherort suchen, irgendwie sind die weder im Installationsverzeichnis, noch im Eigene Dateien/Egosoft Ordner.
Wenn ich die finde, Uploade ich die mal, um die "auswirkung" bei meinem 16:10 Monitor zu erkennen und wieso ich es hässlich finde.
Greetz

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Tue, 25. Jan 11, 23:47

Bei X2 werden die in einem Unterordner des Install-Verzeichnisses gespeichert, das du im Launcher einstellen kannst.

Wenn du bei Vista/Win7 keine Schreibrechte hast, landen die Bilder stattdessen im Virtualstore (C:\Users\USERNAME\AppData\Local\VirtualStore\ProgramFiles\Egosoft\... – Achtung, der Ordner ist nicht in %APPDATA%, das liegt in \AppData\Roaming).

Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Tue, 25. Jan 11, 23:58

Danke, ich hab wohl das Verzeichnis geändert gehabt, es aber vergessen :D
Gefunden und hochgeladen, hier könnt ihr sie betrachten:
-> http://www.abload.de/gallery.php?key=fz3mAG3j <-

Es entspricht zwar nicht dem Multi-Monitor Modus (Windows 7 kann ja kein Spanning), aber falls man eine Eyefinity Grafikkarte besitzt bzw. andere Hardware, ist es möglich, einen teil der Monitore für diese Minimonitore zu nutzen.
Greetz

Post Reply

Return to “X³: Reunion, X²: Die Bedrohung, X-T und X-BTF - Technische Unterstützung”