X4 so schön und fesselnd wie X Tension

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

boubsteve
Posts: 6
Joined: Sun, 20. May 18, 09:44

X4 so schön und fesselnd wie X Tension

Post by boubsteve » Mon, 21. May 18, 13:26

Vorweg, ich liebe die X Spiele und habe unzählige Stunden in diesem wunderbaren Universum verbracht. Um ehrlich zu sein stimmen mich die ersten Videos und Screenshots nicht besonders euphorisch auf X4 ein. Ich sehe mir immer wieder gerne die XTension Credits an...Großartig, Traumhaft, unbeschreiblich schön, trotz längst überholter Grafik, aber das Ambiente fesselte mich von jeher. Leider sehen aus meiner Sicht die neuen Schiffsdesigns nicht so dolle aus und ich würde mir - ähnlich wie ich seit der XWing Serie in den 90ern immer auf eine moderne Neuauflage hoffte (leider vergeblich)- wünschen ein X4 wäre wie ein X Tension in moderner Ausgabe und natürlich so toll weiterentwickelt wie es bis X3AP der Fall war. Auch hoffe ich dass X4 dann auch bald als VR Version Released wird....warum geht das sowieso nicht sofort...siehe Elite Dangeous....X Rebirth spiele ich nur in VR, dadurch bekommt es wesentlich mehr Tiefe wie ich finde. Ich wollte einfach mal meine Gedanken zu alle dem niederschreiben und freue mich über Meinungen und Kommentare dazu.

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 21. May 18, 18:07

Ich denke schon das X4 wieder den Tiefgang der alten Teile hat, weil XR die ersten Gehversuche mit einer neuen Engine war...spartanisch auf das zu dieser Zeit Machbare begrenzt. Jetzt sollten sie schon erstens gehört haben was die Fans an den alten Teilen schätzen und zweitens sollte auch genügend Zeit zur Weiterentwicklung vergangen sein.

Aber wegen VR:
VR bedeutet Abstriche im Spiel und wird deswegen nicht von Anfang an eingebaut sein. Bei XR hatte es auch länger gedauert, solange wird es wohl nicht mehr benötigen, aber erst werden sie das X4 fertig entwickeln - die Bugs bei Release müssen noch raus :D und dann könnte über eine VR-Umsetzung nachgedacht werden. Mit Elite würde ich es nicht unbedingt vergleichen wollen, dort sind zwar auch einige Objekte zu sehen, aber wenn im X viel Verkehr ist, dann ist im Elite nur leerer Raum...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

boubsteve
Posts: 6
Joined: Sun, 20. May 18, 09:44

Post by boubsteve » Mon, 21. May 18, 19:03

Ich teile Deine Meinung und hoffe, nein freue mich auf ein gutes X4. Was VR betrifft muss ich Dir natürlich in diesem Punkt recht geben. X lässt sich nicht mit Elite vergleichen, weil das X Universum lebt und da scheint sich ja auch für X4 noch einiges weiter zu verbessern, da könnte VR problematisch werden...Allerdings muss ich sagen X3 ersatzweise mit der 3D Vision 2 gespielt hatte einen sehr sehr hohen Zuwachs an Glaubwürdigkeit wirklich mitten drin zu sein im X Universum. Aber am Ende ist es das Spiel selbst, das die Tiefe vermittelt.

User avatar
LittleBird
Posts: 657
Joined: Mon, 19. Dec 11, 03:02

Post by LittleBird » Mon, 21. May 18, 23:41

arragon0815 wrote: VR bedeutet Abstriche im Spiel
Inwiefern?
VR stellt in erster Linie hohe Anforderungen an Steuerung und Interface aber Abstriche? Darunter vertehe ich inhaltliche Abstriche und die sehe ich für X4 nicht.
Ich bin für die Einführung von Ironie- und Sarkasmustags.
Alle Klarheiten beseitigt!

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 22. May 18, 08:30

LittleBird wrote:
arragon0815 wrote: VR bedeutet Abstriche im Spiel
Inwiefern?
VR stellt in erster Linie hohe Anforderungen an Steuerung und Interface aber Abstriche? Darunter vertehe ich inhaltliche Abstriche und die sehe ich für X4 nicht.
Das Spiel muß IMMER mit ca. 200 FPS laufen, das sollte schon genug aussagen.
Im XR-VR wurde die Objektanzahl ca. halbiert um das hin zu bekommen, das Cockpit wurde eingeschränkt, keine Jisha und das Hauptcockpit ist wegen der hohen Poligonenanzahl nicht vorhanden. Die Story ist auch komplett anders, wurde abgespeckt.......
Reicht das für den Anfang ?? :D

..aber da die Technik und Software immer weiter voranschreitet, könnte die nächste Brillengeneration und CPU+GPU vielleicht schon einen Unterschied verkleinern...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3503
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Tue, 22. May 18, 09:39

Ja auf der einen Seite drübt das leere Universum den Spielspaß auf der anderen Seite gehts nichts anders. Bei Elite geht das logischerweise ist ja noch weniger los als in Rebirth VR. Zum Vergleich, meine R9 290 hat mit dem normalen Rebirth auf Eyefinity mehr Probleme als mit VR. Bei Eyefinity muss ich schon etwas an der Grafikschraube drehen. VR kann ich auf High spielen. VR kommt, es braucht aber noch ein paar Jahre bis man es zum Sekundären Standard zählen kann. Solange aber die Grafikkarten nicht wieder auf ein bezahlbares Level fallen und VR unter Umständen Graka Verbunde unterstützen bleibt es vorerst eine Nische oder besser ein kurzes schönes Erlebnis. Das das Universum so leer ist für mich der Hauptgrund warum ich Rebirth VR nur gelegentlich spiele.

X4 und VR wurde aber von Bernd schon indirekt verneint. Der Schwerpunkt Steuerung von X4 sei es Map, Management oder ähnliches liegt auf Maus Steuerung. Mal abgesehen vom bisher gezeigten Material kann ich mir X4 auch nicht in VR vorstellen.
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 22. May 18, 11:48

TVCD wrote:X4 und VR wurde aber von Bernd schon indirekt verneint. Der Schwerpunkt Steuerung von X4 sei es Map, Management oder ähnliches liegt auf Maus Steuerung. Mal abgesehen vom bisher gezeigten Material kann ich mir X4 auch nicht in VR vorstellen.
Wenn ich da nochmals eingrätschen darf... :D
Das X4 und die VR-Version auf einem Level sein werden hatte Bernd verneint, das stimmt schon, weil die Möglichkeiten ohne VR wegen den Einschränkungen einfach viel grösser sind und man sich nicht auf das mögliche Minimum beschränken möchte, sondern für die normale X4-Version das Maximum herausholen will.
Also wird es am Anfang nur ein normales X4 ohne VR geben.
So wie es mir vorgekommen ist, wird dann später schon was in VR nachkommen, also von wegen Steuerung mit Maus und so, ich spiele sowiso mit Gamepad und auch da wird es wohl Möglichkeiten geben eine Karte zu navigieren - mit zwei Analogsticks....@ EGO:lasst Euch mal was einfallen!! :P

Also um es nochmals kurz zu sagen:
X4 mit maximalen Möglichkeiten sofort und vielleicht später (Jahre ??) eine VR-Version im Stand der dann vorherrschenden Technik.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
LittleBird
Posts: 657
Joined: Mon, 19. Dec 11, 03:02

Post by LittleBird » Tue, 22. May 18, 12:56

arragon0815 wrote:
LittleBird wrote:
arragon0815 wrote: VR bedeutet Abstriche im Spiel
Inwiefern?
VR stellt in erster Linie hohe Anforderungen an Steuerung und Interface aber Abstriche? Darunter vertehe ich inhaltliche Abstriche und die sehe ich für X4 nicht.
Das Spiel muß IMMER mit ca. 200 FPS laufen, das sollte schon genug aussagen.
Im XR-VR wurde die Objektanzahl ca. halbiert um das hin zu bekommen, das Cockpit wurde eingeschränkt, keine Jisha und das Hauptcockpit ist wegen der hohen Poligonenanzahl nicht vorhanden. Die Story ist auch komplett anders, wurde abgespeckt.......
Reicht das für den Anfang ?? :D

..aber da die Technik und Software immer weiter voranschreitet, könnte die nächste Brillengeneration und CPU+GPU vielleicht schon einen Unterschied verkleinern...
Also hauptsächlich grafische Abstriche OK. Wunder mich aber das die X-Rebirth !Story! abgespeckt wurde.
Man könnte ja eine Retrovariante in 800*600 anbieten. Dann klappts auch mit den 200 Frames^^
Ich bin für die Einführung von Ironie- und Sarkasmustags.
Alle Klarheiten beseitigt!

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 22. May 18, 15:56

LittleBird wrote:Also hauptsächlich grafische Abstriche OK. Wunder mich aber das die X-Rebirth !Story! abgespeckt wurde.
Man könnte ja eine Retrovariante in 800*600 anbieten. Dann klappts auch mit den 200 Frames^^
Na alles was Frames kostet wurde reduziert, auch die Prozessorleistung, die ja jetzt nicht mehr so viele Objekte im Hintergrund rechnen muss.
Die Story wurde nicht abgespeckt in dem was weggelassen wurde, sondern es ist eine völlig andere, halt auch ganz einfach gehalten.
Jisha wurde in den Kofferaum verbannt (Direkt neben Lino :P ) damit im Cockpit die Framerate auch hoch bleibt, wie gesagt gibt es das ganz grosse Cockpit auch nicht, find ich aber eh egal weil je mehr man im VR rausschauen kann, desto besser :D
..VR ist halt trotzdem geil und ich hoffe auch das da später und überhaupt mit neuen Brillengenerationen und Computern noch einiges zu erreichen ist :wink:

EDIT:
Die "Retrovariante" versuchen ja gerade die Macher vom FallOut4 und Skyrim als VR unter die Leute zu bringen. Keine Abstriche vom Gameplay, dafür verpixelt...
Die ersten Brillen haben ja sowiso eine verringerte Auflösung, aber das halt zweimal... die nächste Generation ist da schon besser - fehlt nur noch der Rechner dazu oder die Software, die das alles stemmen kann....
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3503
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Tue, 22. May 18, 19:57

Die alten Titel in VR wär schon geil. So an einer X2 Titan vorbei fliegen..... Schwärm. :roll: Von der Atmosphäre geht ja nichts über die alten Games. Aber Rebirth VR gibt einem zum ersten Mal das Gefühl dabei zu sein. Als ich auf der X-Con zum ersten Mal gesehen habe wie groß so ein Sprungtor wirklich ist, sowas kommt bei einem Monitor natürlich nicht rüber. :wink:

Mal was anderes hat eigentlich mal jemand probiert ein paar Dateien auszutauschen zwischen Rebirth und Rebirth VR? Das man alles aus Rebirth in VR hat?
ImageImage

Chrissi82
Posts: 2899
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Tue, 22. May 18, 20:01

Da sieht man eben den Entwicklern geht es nur um eins mit wenig Mitteln großen Profit machen. Nicht nur die Konsolenportierung auch noch VR-Version umgestrickt und Löcher mit Kaugummi u.Ä. gestopft. Im Grunde kann aus mieser Qualität eben kein ordentliches Spiel entstehen, man müsste alles nochmal neu auf der Basis von 3D-Brillen, mit aktueller Technik (Software) programmieren, dann wirds was und mit den o.g. Titeln wärs auch ein ordentlicher Schub für Hive, THQ und wie sie alle heißen, aber dann bitte in angemessener Hingabe, man müsste eben erst mal draufzahlen für Entwicklung etc., doch die Devise ist den Plunder den man hat für bare Münze verkaufen :twisted:

User avatar
arragon0815
Posts: 6717
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 22. May 18, 22:10

TVCD wrote: Mal was anderes hat eigentlich mal jemand probiert ein paar Dateien auszutauschen zwischen Rebirth und Rebirth VR? Das man alles aus Rebirth in VR hat?
Die meisten Mods gehen, ich habe die Spielstände gesichert und dann ausprobiert... bin gerade am anderen Rechner und kann nicht direkt nachschauen was ich habe. Vom eMYNOCK habe ich einen kleinen Mod der die Türen auf macht, dann geht nicht nur in den Stationen rumlaufen, sondern auch die Kapital-Ship-Bridge (Bei Bedarf kann ich schicken) :wink:
Oder was meinst Du genau ??
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

boubsteve
Posts: 6
Joined: Sun, 20. May 18, 09:44

Post by boubsteve » Tue, 22. May 18, 22:33

Die VR Diskussion finde ich sehr interessant und ich stimme zu, dass die Hard- und Software noch weitere Jahre braucht, bis heutige 4K Standarts in VR gut abbildbar sind, zumindest auch in besserer Auflösung. Dennoch bin ich der Meinung dass es nicht zielführend ist nur auf diese Entwicklung zu warten, sondern es besser ist VR überhaupt erst mal am Leben zu halten. So manche 3D Brille ist schon da gewesen und wieder ausgestorben. Ganz Ehrlich, ich glaube da spreche ich für viele weitere X Fans: „ X3 als VR Version, ohne etwas abzuspecken müsste heute schon machbar sein“....und ich würde (fast) sterben dafür....ein Traum wäre das!

boubsteve
Posts: 6
Joined: Sun, 20. May 18, 09:44

Post by boubsteve » Tue, 22. May 18, 22:35

arragon0815 wrote:
TVCD wrote: Mal was anderes hat eigentlich mal jemand probiert ein paar Dateien auszutauschen zwischen Rebirth und Rebirth VR? Das man alles aus Rebirth in VR hat?
Die meisten Mods gehen, ich habe die Spielstände gesichert und dann ausprobiert... bin gerade am anderen Rechner und kann nicht direkt nachschauen was ich habe. Vom eMYNOCK habe ich einen kleinen Mod der die Türen auf macht, dann geht nicht nur in den Stationen rumlaufen, sondern auch die Kapital-Ship-Bridge (Bei Bedarf kann ich schicken) :wink:
Oder was meinst Du genau ??
Ich wäre interessiert an einem mod, der die stationen öffnet und XR VR erweitert, meine 1080ti müsste das abkönnen...

User avatar
TVCD
Posts: 3503
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Tue, 22. May 18, 22:54

arragon0815 wrote:
TVCD wrote: Mal was anderes hat eigentlich mal jemand probiert ein paar Dateien auszutauschen zwischen Rebirth und Rebirth VR? Das man alles aus Rebirth in VR hat?
Die meisten Mods gehen, ich habe die Spielstände gesichert und dann ausprobiert... bin gerade am anderen Rechner und kann nicht direkt nachschauen was ich habe. Vom eMYNOCK habe ich einen kleinen Mod der die Türen auf macht, dann geht nicht nur in den Stationen rumlaufen, sondern auch die Kapital-Ship-Bridge (Bei Bedarf kann ich schicken) :wink:
Oder was meinst Du genau ??
Ich erinnere mich an an einen kleinen Trick von früher. Hatte man X-BtF und hat sich die Demo von X-T geladen und dessen Cats in X-BtF eingefügt hatte man soweit ich mich erinnern kann ein kleines X-T.

Ich hab gard leider kein Zugriff auf meinen PC sonst würde ich es mal probieren. Rebirth VR ist Rebirth ja ähnlich, somit müsste es auch mit den Spieldaten wie Map usw von Rebirth klar kommen. Einfach um zu sehen wie dir Performance wär. Jetzt verstehen?
ImageImage

Post Reply

Return to “X4: Foundations”