[X3AP SIGNIERT] Satelliten-Frühwarnsystem

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
jlehtone
Posts: 18632
Joined: Sat, 23. Apr 05, 21:42
x4

[X3AP SIGNIERT] Satelliten-Frühwarnsystem

Post by jlehtone » Thu, 15. Dec 11, 01:12

Satelliten-Frühwarnsystem

Version: 1.21
Autor: Cycrow
Abkürzung: das SFWS
Entwicklungsthema (Englisch)
Bonuspaket Übersichtsthema

Image

Einleitung

Das Script erlaubt es, Erweiterte Satelliten zu einem Netzwerk zusammenzuschließen, das dann feindliche Schiffe im Sektor meldet.

Jeder Satellit im Netzwerk kann so eingestellt werden, dass er bei feindlichen Angriffen warnt. Zusätzlich kann eingestellt werden, welche Schiffe erkannt werden sollen und wie die Warnung übermittelt werden soll.

Image

Vorbereitungen

Das Einstellungsmenü des Satelliten-Frühwarnsystems befindet sich in den Erweiterten Einstellungen unter Optionen -> Spiel. Alternativ kann auch eine Schnelltaste (Hotkey) unter Optionen -> Steuerung -> Oberfläche -> Erweiterungen für das "Satelliten-Frühwarnsystem" zugewiesen werden.

Netzwerkeinstellungen

Wie oben beschrieben, öffnet man zuerst das Einstellungsmenü.

Der erste Abschnitt beinhaltet die globalen Netzwerkeinstellungen, die auf alle Satelliten im Netzwerk angewendet werden.

Der nächste Abschnitt listet alle Satelliten im Netzwerk auf. Dieser Abschnitt erscheint nur, wenn sich auch Satelliten im Netzwerk befinden. Mit der ersten Option in diesem Abschnitt können alle Satelliten aus dem Netzwerk entfernt werden. Wählt man einen Satelliten aus, öffnet sich das Einstellungsmenü für einzelne Satelliten.

Der unterste Abschnitt listet alle eigenen Erweiterten Satelliten auf. Um einen Satelliten zum Netzwerk hinzuzufügen, wählt man ihn aus oder wählt die erste Option in diesem Abschnitt, um alle aufgelisteten Erweiterten Satelliten in das Netzwerk zu integrieren.

Globale Einstellungen

Globale Einstellungen werden auf neu in das Netzwerk integrierten wie auch bestehenden Satelliten angewendet, die auf "Globale Einstellungen" eingestellt sind. Um die Einstellungen eines Satelliten zu ändern, wählt man einfach einen Satelliten aus.

Erkenne Schiffe
Diese Einstellung legt fest, welche Schiffe ein Satellit erkennen soll.

Nachrichtenart
Diese Einstellung legt fest, wie die Warnung an den Spieler übermittelt werden soll.

Vorwarnzeit
Diese Einstellung legt fest, wie oft eine Warnung an den Spieler gesendet werden soll. Die Zeit wird in Minuten eingestellt.

Erkenne herrenlose Schiffe
Diese Einstellung legt fest, ob ein Satellit alle herrenlosen Schiffe in seiner Reichweite erkennen soll.

Staffelschutz
Diese Einstellung ermöglicht es einem Satelliten, eine von 4 SFWS-Staffeln zu seinem Schutz zu rufen.

Satelliteneinstellung

Um Einstellungen an einem bestimmten Satelliten vorzunehmen, wähle ihn einfach in den Netzwerkeinstellungen aus.

Der erste Abschnitt in diesem Menü enthält Informationen zum ausgewählten Satelliten, z.B. die Anzahl feindlicher Schiffe, die er gemäß den Einstellungen in seiner Reichweite entdeckt hat.

Abschnitt "Erkenne Schiffe": Mit dieser Einstellung wird festgelegt, welche Schiffe ein Satellit erkennen soll. Sie wird von den Globalen Einstellungen überschrieben, wenn diese geändert werden.

Abschnitt "Nachrichtenart": Diese Einstellung legt fest, wie die Warnung an den Spieler übermittelt werden soll.

Abschnitt "Allgemeine Einstellungen": Hier befinden sich verschiedene Einstellungen für die Satelliten, wie zum Beispiel die Einstellung des Zeitintervalls, nach dem die Warnungen an den Spieler gesendet werden sollen.

Am Ende des Menüs befindet sich das Kommando, um den Satellit vom Netzwerk zu trennen und das Kommando, um das Menü zu schließen. Das Menü kann ebenfalls mittels der Esc-Taste geschlossen werden.

"Hilferuf": Mit diesem Kommando kann eine festgelegte Staffel ausgewählt werden, um zur Position zu springen und einen im Kampf zu unterstützen. Dieses Kommando ist nicht das gleiche wie "Staffelschutz", welches automatisch geschieht.

Vorwarnnachrichten

Es gibt 3 einstellbare Arten von Vorwarnmeldungen:
  • Audio: Es wird eine Audionachricht an den Schiffscomputer des Spielerschiffs gesendet, die den Sektor des angegriffenen Satelliten beinhaltet.
  • Nachricht: Es wird eine Textnachricht am unteren Bildschirmrand eingeblendet, die den Sektor des angegriffenen Satelliten beinhaltet.
  • Audio + Nachricht: Es wird eine Audionachricht sowie am unteren Bildschirmrand eine Textnachricht übermittelt und ein Logbucheintrag angelegt.
Wenn "Audio" aktiviert ist und ein Satellit ein herrenloses Schiff entdeckt hat, wird eine Audionachricht "Hilfe wird benötigt bei {SEKTOR}" übermittelt.

Image

SFWS-Staffeln

Für das SFWS gibt es 4 dedizierte Staffeln, die extra für den Schutz des Satellitennetzwerks festgelegt und bereitgestellt werden können. Schiffe können über die normale Staffelkontrolle (in der Kommandokonsole eines Schiffes) den SFWS-Staffeln zugewiesen werden.

Ist diese Einstellung aktiviert, ruft ein Satellit eine verfügbare Staffel zur Verteidigung des Sektors.

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 4651
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57
x4

Post by ubuntufreakdragon » Thu, 26. Sep 13, 01:05

Die Einstellung Erkenne Schiffe: GKS ohne M6 scheint in der BPversion nicht richtig zu laufen, es werden auch M6 gemeldet.
Ebenfalls werden die globalen Einstellungen betreffend herrenloser Schiffe und Staffelschutz nicht korrekt gespeichert.
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

wanderer
Posts: 241
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by wanderer » Thu, 16. Jan 14, 00:54

Zu ubuntufreakdragon:

Korrekt. Ebenso ist in der t Datei im Bereich für die SFWS die ID 50 fehlend.

Allerdings... -clever sozusagend...
Ich hatte wohl ebenso dieselbe Idee die ES bezgl. des SFWS mit der ID 50 andachte. Diese 'sollte' wohl alle Sateliten die herrenlose Schiffe finden anderstfarbig kennzeichnen. Ich habe bei TC mir dies vor Jahren mal analog eingebaut. Hier in AP ist's durch diesen 'Fehler' noch einfacher. Einfach eine ID 50 anlegen (im Bereich SFWS, also innerhalb der pageid 381507), z.B "<t id="50">\033YSFWS\033X</t>" und - vola - gelbe SFWS anstelle des Roten bei Feinden, und blauen wenn nix gefunden ist...
Insofern, gut das ihr (ES) bereits 'vorgedacht habt' :-)

Ghostrider[FVP]
Posts: 3173
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Ghostrider[FVP] » Thu, 16. Jan 14, 07:07

Hm.. ich denke auch nicht das es dafür noch einen patch gibt der das Problem mit den Falschmeldungen für "herrenlose Schiffe" und den M6 ausbessert.

Das mit ID 50 ist mir bislang gar nicht aufgefallen - was sollte ursprünglich dort mal stehen?
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future! X3-The Sonen
Image
Ghostrider's X-Universum [INDEX]Lucikes Scripts & Mods

wanderer
Posts: 241
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by wanderer » Fri, 17. Jan 14, 12:59

Es sind 2 ID's 49 & 50.

Und, (scheint Gedankenübertragung gewesen zu sein...) ID 50 war tatsächlich die gelbe Einfärbung.

Hier die org. Einträge aus der engl. t-Datei.

Für noch nicht so Erfahrene - Änderung der Bonuspack t-Datei 0010-L049.pck um diesen Bug zu fixen:
Einfach die '.\addon\t\0010-L049.pck' .pck Datei mit 7-Zip entpacken, die dortige Datei (heißt 0010-L049) ins t-Verzeichnis ablegen, .xml als Endung anhängen. Dann die alte pck Datei umbenennen/wegkopieren - also raus aus dem t-Verzeichnis.

Die 0010-L049 Datei mit dem Notepad öffnen.

In der 0010-L049 Datei nach den Einträgen für den Satelittendienst suchen.
(Suche nach <page title="" id="381507" descr="">)

Dort findet sich nun weitere 'IDs'. Hier die ID=48 'Schiffe' suchen. danach als neue Zeilen ff. einfügen:

Code: Select all

<t id="49">\033C%s\033X</t>
<t id="50">\033YSFWS\033X</t>
Datei speichern, und zur Kontrolle im IE öffnen - wenn dieser die Datei ohne Fehler anzeigt - fertig.


Hier noch ein Schmankerl für die die (so wie ich) es ätzend finden, das die Satteliten so unsortiert dargestellt werden. Hierzu muss jedoch das Script 'plugin.sewn.getsats' geändert werden. Folgendes Codesnipped vor dem return einfügen:

Damit wird nach Sektornamen (gilt für ALLE Mods/Scripte die eventl. sektoren einfügen/benennen) sortiert. Anderes ist möglich, hierzu einfach innerhalb der While-Schleife das was man sortieren will als Wert zuweisen.

Code: Select all

   * --------------------------------------------------------------------------------
   * CHANGE: Sorts all Sats alphabetically
   * --------------------------------------------------------------------------------
   $sats.i = size of array $sats
   $sats.sortValues = array alloc: size=$sats.i
   * ...loop through all found sats, and set sorting order:
   while $sats.i
   |dec $sats.i = 
   |$sats.sortValue = null
   |$sats.Sat = $sats[$sats.i]
   |$sats.sector = $sats.Sat -> get sector
   |
   |$sats.sortValue = $sats.sector
   |$sats.sortValues[$sats.i] = $sats.sortValue
   end
   $sats = sort array: data=$sats sort values=$sats.sortValues
   
   * ...re-sort alphabetically (above sorts it 'w -to- a'
   $sats = reverse array $sats
   * --------------------------------------------------------------------------------

Salamitechniker#563
Posts: 12
Joined: Wed, 30. Apr 14, 23:21
x3ap

Post by Salamitechniker#563 » Mon, 10. Apr 17, 22:52

Hier noch ein Schmankerl für die die (so wie ich) es ätzend finden, das die Satteliten so unsortiert dargestellt werden. Hierzu muss jedoch das Script 'plugin.sewn.getsats' geändert werden. Folgendes Codesnipped vor dem return einfügen:

Damit wird nach Sektornamen (gilt für ALLE Mods/Scripte die eventl. sektoren einfügen/benennen) sortiert. Anderes ist möglich, hierzu einfach innerhalb der While-Schleife das was man sortieren will als Wert zuweisen.

Code: Select all

   * --------------------------------------------------------------------------------
   * CHANGE: Sorts all Sats alphabetically
   * --------------------------------------------------------------------------------
   $sats.i = size of array $sats
   $sats.sortValues = array alloc: size=$sats.i
   * ...loop through all found sats, and set sorting order:
   while $sats.i
   |dec $sats.i = 
   |$sats.sortValue = null
   |$sats.Sat = $sats[$sats.i]
   |$sats.sector = $sats.Sat -> get sector
   |
   |$sats.sortValue = $sats.sector
   |$sats.sortValues[$sats.i] = $sats.sortValue
   end
   $sats = sort array: data=$sats sort values=$sats.sortValues
   
   * ...re-sort alphabetically (above sorts it 'w -to- a'
   $sats = reverse array $sats
   * --------------------------------------------------------------------------------

Komme ich leider auch nicht mit klar. Hab das Bonuspaket installiert, seit gestern die 1.3 Version von Cycrow und oben Genanntes 1:1 vor dem Return eingefügt. Die Sektorliste bleibt unsortiert. :(

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 22648
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Fri, 14. Apr 17, 15:42

Hast du auch dran gedacht, dein Script als .pck Script neu zu packen oder alternativ das gleichnamige .pck Script zu löschen? Der Script Editor kann zwar pck-Scripte öffnen, speichert diese dann aber als .xml-Kopie ab. Bei Vorhandensein zweier gleichnamiger Dateien wird allerdings die .pck-Variante geladen.
Nun verfügbar! X3: Farnham's Legacy - Ein neues Kapitel für einen alten Favoriten

Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend, Nopileos, X3: Yoshiko as Kindle e-books!

Salamitechniker#563
Posts: 12
Joined: Wed, 30. Apr 14, 23:21
x3ap

Post by Salamitechniker#563 » Sat, 15. Apr 17, 11:31

Ich habe das gleichnamige pck-Script mal in einen Ordner außerhalb des Spiels verschoben, so dass nur das xml-Script im Spieleordner vorhanden. Es ändert sich nichts dadurch und ich vermute, dass noch andere Dateien der Vorgängerversion durch das Bonuspaket mitwirken.
Es ergeben sich also drei Möglichkeiten:
1. Den Installer des Bonuspakets zu laden und das SFWS 1.2 auf diese Weise zu deinstallieren in der Hoffnung, dass bei der Deinstallation auch wirklich nur diese alte SFWS-Version gelöscht wird.
2. Manuell alle Dateien löschen, die mit der alten Version installiert wurden, wenn ich die genaue Auflistung wüsste. Sind die Dateinamen allesamt mit der neuen Version identisch oder existieren mehr Dateien der alten Version als in der neuen?
3. Ich kenne nur den spk-Packer namens "Package Creator". Gibt es auch einen pck-Packer?

User avatar
Klaus11
Posts: 854
Joined: Mon, 13. Feb 12, 18:23
x3ap

Post by Klaus11 » Sat, 15. Apr 17, 13:21

Die Frage zur Umwandlung von xml Dateien in pck Dateien wurde hier schon mal gestellt und dann auch beantwortet.
Der X3 Editor 2 hilft.
Image Dif-tor heh smusma (Lebet lang und in Frieden – vulkanischer Gruß), Cockpitsammlung, Spieler HQ aktivieren, XENON-DAE

Salamitechniker#563
Posts: 12
Joined: Wed, 30. Apr 14, 23:21
x3ap

Post by Salamitechniker#563 » Sat, 15. Apr 17, 15:06

Klaus11 wrote:Die Frage zur Umwandlung von xml Dateien in pck Dateien wurde hier schon mal gestellt und dann auch beantwortet.
Der X3 Editor 2 hilft.
Danke für den hilfreichen Hinweis. Da ich aber die allerneueste Win10-Version habe, kommt diese Option für mich nicht in Frage. Hab mich für Option 2 entschieden und entgegen meiner Befürchtung hat es funktioniert. Ich bedanke mich bei Klaus11 und insbesondere bei X2-Illuminatus für die hilfreiche Unterstützung (und natürlich auch bei allen, die unser X3-Universum mit erstklassigen Mods angenehmer machen).

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”