[SCR] [X3TC] [3.3.06] Prospektor

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

[SCR] [X3TC] [3.3.06] Prospektor

Post by Lucike » Sat, 18. Oct 08, 09:09


Prospektor

Image

Image Image Image Image Image Image


Übersicht

Image Image

Der Prospektor untersucht Asteroidentrümmer auf ihren Mineralgehalt, zerkleinert lohnenswerte Asteroidenbrocken und sammelt sie ein. Er kann die eingesammelten Mineralien in der Heimatbasis abliefern oder sie in der Umgebung verkaufen. Der Prospektor kann mit dem Sprungantrieb umgehen und pflegt sein Schiff. Der Prospektor ist stets ein aufgeschlossener Zeitgenosse und hält stetigen Kontakt zu Kunden und Kollegen anderer fremder Unternehmen. Er kann somit besser die Preise kalkulieren und bekommt mit was in fernen Sektoren vor sich geht. Er ist kein Kämpfer und meidet und meldet Sektoren in denen von Feinden berichtet wurde.


[ANLEITUNG] [DOWNLOAD] [UPGRADES] [KOLLEKTION]


< Keywords: ScripterLucike, Script, Mobiles Bohrsystem, Mineralienabbau, Bergbau, Schürfer >
Last edited by Lucike on Wed, 5. Sep 18, 15:06, edited 42 times in total.

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Sat, 18. Oct 08, 09:10


Das Ändern der Kommando-Slots
(Nach einer Idee von SymTec)

Der Prospektor belegt fünf Kommandoslots in den Spezialbefehlen, Geschützturmbefehlen und Eigenbefehlen, die den Gruppen 500, 900 und 8000 angehören. Man muss sich also fünf freie Slots in diesen Gruppen suchen.

Um die Kommandoslots zu ändern muss lediglich die Sprachdatei geändert werden. An den Skripten selbst muss nichts geändert werden. Die Sprachdatei "8006-L049.xml" finden man im Sprachordner (..\t\..) der sich wiederrum im X³ Spielverzeichnis befindet. Zuerst öffnet man die Sprachdatei mit einem Texteditor. Das Notepad von MS Windows® ist dafür bestens geeignet. Bitte nicht MS Word® oder MS WordPad® benutzen, da die Daten teilweise im UTF8-Format gespeichert sind. Das Notepad kann damit umgehen.

Die Kommandoslot-Einstellung muss an fünf Stellen geändert werden. Die Standard-Slots für den Prospektor liegen auf 516, 517, 8005, 8006 und 921. Diese Werte kann man gut in der Sprachdatei finden.

Code: Select all

	<page id="8006" title="Prospector" descr="">
		<t id="20000">516</t>
		<t id="20001">517</t>
		<t id="20002">8005</t>
		<t id="20003">8006</t>
		<t id="20004">921</t>
	</page>

	<page id="2008" title="Script Object Commands" descr="">
		<t id="516">COMMAND_PROSPECTOR</t>
		<t id="517">COMMAND_PROSPECTOR_SCAN</t>
		<t id="8005">COMMAND_PROSPECTOR_STAY</t>
		<t id="8006">COMMAND_PROSPECTOR_BREAKUP_ROCKS</t>
		<t id="921">COMMAND_PROSPECTOR_TURRET</t>
	</page>

	<page id="2010" title="Script Cmd Names" descr="">
		<t id="516">Starte Prospektion...</t>
		<t id="517">Untersuche Asteroiden...</t>
		<t id="8005">PSK in Bereitschaft...</t>
		<t id="8006">Sprenge Asteroiden...</t>
		<t id="921">Geschützkanzel: Bergbau</t>
	</page>

	<page id="2011" title="Script Cmd Shorts" descr="">
		<t id="516">Prospektor</t>
		<t id="517">Prospektor</t>
		<t id="8005">Bereit</t>
		<t id="8006">Sprengen</t>
		<t id="921">Kanz.P.Bergb</t>
	</page>

	<page id="2022" title="Command Info" descr="">
		<t id="516">Der Prospektor untersucht Asteroidentrümmer...</t>
		<t id="517">Ein Schiff der Kleinschiffklasse kann mit...</t>
		<t id="921">Dieser Geschützturmbefehl wird vom Pospektor...</t>
	</page>

Wenn man nun an diesen fünf Stellen die ausgesuchten Slots eingetragen hat, dann wird die Datei einfach gespeichert. Jetzt kann das Spiel gestartet werden.

Information: Sollte die Sprachdatei gepackt sein, sprich die Datei hat die Dateiendung ".pck", dann muss man die Datei vorher entpacken, um sie dann bearbeiten zu können. Das Entpacken kann jedes GZ-fähige Programm, wie WinZip, WinRAR oder 7-Zip, übernehmen. Nach der Änderung kann die Sprachdatei wieder gepackt werden oder aber man löscht die noch vorhandene gepackte Sprachdatei, da eine gepackte Datei von X³ bevorzugt wird.
Last edited by Lucike on Wed, 5. Sep 18, 15:07, edited 9 times in total.

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Sat, 18. Oct 08, 09:10


Technische Daten

Sprachdatei
8006-L007.xml (ID 8006)
8006-L033.xml (ID 8006)
8006-L034.xml (ID 8006)
8006-L039.xml (ID 8006)
8006-L044.xml (ID 8006)
8006-L049.xml (ID 8006)

Kommando-Slot
COMMAND_TYPE_SPECIAL_16 (516)
COMMAND_TYPE_SPECIAL_17 (517)
COMMAND_TYPE_TURRET_21 (921)
COMMAND_TYPE_OWN_05 (8005)
COMMAND_TYPE_OWN_06 (8006)

Objekt-Task
Global (Hotkeys und Neustart)
Schiff Task 0, 40 und 41

Offizielle Abkürzung
"der PSK"
"the PSC"

Dateien
\scripts\plugin.prospector.admin.pck
\scripts\plugin.prospector.attacked.esc.pck
\scripts\plugin.prospector.attacked.pck
\scripts\plugin.prospector.attacking.pck
\scripts\plugin.prospector.calc.pck
\scripts\plugin.prospector.collect.debris.pck
\scripts\plugin.prospector.config.pck
\scripts\plugin.prospector.config.preload.pck
\scripts\plugin.prospector.equip.turbo.pck
\scripts\plugin.prospector.hotkey1.pck
\scripts\plugin.prospector.hotkey1.preload.pck
\scripts\plugin.prospector.logfile.analyse.pck
\scripts\plugin.prospector.logfile.pck
\scripts\plugin.prospector.main.pck
\scripts\plugin.prospector.main.preload.pck
\scripts\plugin.prospector.message.pck
\scripts\plugin.prospector.navbeacon.pck
\scripts\plugin.prospector.rename.pck
\scripts\plugin.prospector.rename.set.pck
\scripts\plugin.prospector.restart.pck
\scripts\plugin.prospector.scan.pck
\scripts\plugin.prospector.scan.select.pck
\scripts\plugin.prospector.select.pck
\scripts\plugin.prospector.send.energy.pck
\scripts\plugin.prospector.send.equipment.pck
\scripts\plugin.prospector.send.repair.pck
\scripts\plugin.prospector.signal.killed.pck
\scripts\plugin.prospector.signal.undock.pck
\scripts\plugin.prospector.trade.pck
\scripts\plugin.prospector.turret.no.cmd.pck
\scripts\plugin.prospector.turret.pck
\scripts\setup.plugin.prospector.pck
\scripts\uninstall.plugin.prospector.hotkeys.pck
\scripts\uninstall.plugin.prospector.pck
\scripts.delete\Delete all Prospector Scripts.bat
\scripts.delete\Delete old Prospector Scripts.bat
\scripts.uninstall\setup.plugin.prospector.hotkeys.pck
\scripts.uninstall\setup.plugin.prospector.pck
\t\8006-L007.pck
\t\8006-L033.pck
\t\8006-L034.pck
\t\8006-L039.pck
\t\8006-L044.pck
\t\8006-L049.pck
Last edited by Lucike on Wed, 5. Sep 18, 15:07, edited 1 time in total.

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Sun, 19. Oct 08, 14:02

Wäre es möglich noch eine Funktion für M5 hinzuzufügen, mit denen sie die Asteroiden eines Sektors scannen? Das vermisse ich etwas...

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Sun, 19. Oct 08, 14:30

enenra wrote:Wäre es möglich noch eine Funktion für M5 hinzuzufügen, mit denen sie die Asteroiden eines Sektors scannen? Das vermisse ich etwas...
Ab Lehrgang Schürfer tun sie das automatisch nebenbei. Alle Asteroiden im Bereich des Mineralenscanners werden behandelt.

Aber du meinst bestimmt einen eigenständigen Befehl, oder? Kann das die interne Erkundungssoftware wie im X3R-BP nicht mehr? Ich hab's noch nicht probiert.

Gruß
Lucike
Image

Adi91
Posts: 38
Joined: Tue, 4. Dec 07, 15:21
x3tc

Post by Adi91 » Mon, 20. Oct 08, 15:40

Bei mir funktioniert er leider nicht richtig oder ich mache etwas falsch. Ich hab einen Merkur Tanker mit allem notwendigen ausgerüstet. Aber wenn ich den Prospektor starte kommt zwar befehl akzeptiert aber er dock einfach an die Handelsstation an und hatt keinen Befehl mehr. Hoffe jemand kann mir helfen.

EDIT: habs nun gelöst ich muss ca. 5min warten dann legt er los.

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Mon, 20. Oct 08, 17:45

Adi91 wrote:Bei mir funktioniert er leider nicht richtig oder ich mache etwas falsch. Ich hab einen Merkur Tanker mit allem notwendigen ausgerüstet. Aber wenn ich den Prospektor starte kommt zwar befehl akzeptiert aber er dock einfach an die Handelsstation an und hatt keinen Befehl mehr. Hoffe jemand kann mir helfen.

EDIT: habs nun gelöst ich muss ca. 5min warten dann legt er los.
Musstest du echt 5 Minuten warten? In der Zeit hat er kein Kommando angezeigt? Das ist nicht normal. Welcher Sektor war das?

Gruß
Lucike
Image

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Mon, 20. Oct 08, 22:24

die TC-Erkundungssoftware kann leider.. nur einen Sektor aufdecken (in schleifen abfliegen) sonnst nix...

nen Passenden M5 hab ich schon gefunden für erkundungen, Teladi ähm.. nicht Harrier... *Kopfkratz* gibs in Profitbrunnen, schafft über 600kmh und hat Frachtraum M was Sprungantrieb geeignet ist :D

User avatar
White-Eagle
Posts: 344
Joined: Sun, 9. May 04, 15:19
x4

Post by White-Eagle » Tue, 21. Oct 08, 00:28

Chaber wrote:die TC-Erkundungssoftware kann leider.. nur einen Sektor aufdecken (in schleifen abfliegen) sonnst nix...

nen Passenden M5 hab ich schon gefunden für erkundungen, Teladi ähm.. nicht Harrier... *Kopfkratz* gibs in Profitbrunnen, schafft über 600kmh und hat Frachtraum M was Sprungantrieb geeignet ist :D
Genau.die Erkundungssoftware von EGOSOFT ist kaum nutzbringend, außer Erkunden des Raumes (Km-Angabe des Radius, vom Startpunkt der Erkundung) macht die nix, alle sämtlichen Asteroriden muß der Spieler selber abklappern u. dann bei unter 10Km-Abstand selber scannen. Das von Egosoft hat also wenig mit Erkundung im eigentlichem Sinne zu tun. :evil:

Genauso die Sat-Software, von EGOSOFT, welche noch stark Buggi ist, kann nicht mal eigene, mehrfach ausgesetzte Satelitten nicht wieder einsammeln :(

Lucike,
könnstet du nicht eine Scoutsoftware entwickeln/schreiben, wie es sie für X² (von Yogi?) u. eine ähnliche für X³-Reunion (war aber minderwertig)schon mal gab?
mit Fkt.:
- erkunde Weltraum u. scanne Asteroiden
(fliegt selbständig die Sektoren ab u. klärt diese auf (vorrangig die noch unentdeckten), scannt dabei die Asteroiden u. setzt in kleinen Systemen 1x (Nahe der Hauptstation, in großen Systemen (Terraner) 2-3 Astros, mit überschneidenden Scanndaten aus u. fliegt dann zum nächsten System...
- erkunde Weltraum (nur erkunden aller Sektoren im Schnelldurchlauf, -durchflug)
- erkunde Sektor x, y, z..., (wie oben, nur mit spezieller Sektorenauswahl)
- scanne Asteroiden im System a (nur scannen)
- setze Nav-Sat im System x, y, z... (z. Bsp. nur Nav-Satelliten aufstellen bei zerstörten Satelitten)
- sammle stationäre Einheit x im System y (nimmt Satelliten x wieder im System y auf)

-der Scout meidet Feindkontakt, sucht zum Schutz nächtgelene Station im Sektor bei Feindkontakt auf (wenn keine Fluchtmöglichkeit) u. setzt, ab bestimmten Rang, die Arbeit nach 10 min selbständig fort,
meldet dies dem Spieler (ev. manuelles eingreifen, u. bei Lehrling durch Spieler manuell wieder auf "Arbeit" schicken),
- ab Lehrling meldet er den Nav-Sat.verbrauch an Bord dem Spieler, damit er ihn wieder selbst zum "auffüllen" schicken muß...
- kauft ab bestimmtem Rang selbständig Nav-Satelitten ein,


so nen Script in etwa :?:
wäre echt die Sahne aufm Eis, die Krone aufm Bier, die Perlen im Sekt...
:)
bitte, bitte, bitte :roll:

ev. mit Fkt. ab "Profi?, daß beschädigte Satelitten mit Reparaturlaser selbständig repariert/gewartet werden (Reparatursoftware?) u. er ab Profi zerstörte selbständig neu einkaufen u. aussetzen/ersetzen kann.

_____________________________________________________________
Oder nen Reparatursoftware/Wartungssoftware
oder nen Wartungs- u. Reparaturingenieur mit Mechatronikern als "Schnelleingreifwartungs- und Reparaturtrupp"?
- nen kleines, schnelles Schiff (Frachtraumgröße M mind.) wird damit + Reparaturlaser + Reparaturkitt (Energiezellen + Erz + Silizium (oder Siliziumscheiben oder Kristalle) + Teladianumplatten + Triebwerks + Computercomponenten (zum ausbessern der Rumpflöcher/Beschädigungen durch Laserschmelzverfahren (Energiezellen für Laserbetrieb zur Erhitzung notwendig) des Erzes mit Silizium + in Verbindung des Tadianum,
welches dann vermischt, verflüssigt auf den Stations/Schiffsrumpf aufgetragen/aufgeschweißt wird,
so ähnlich wie der frühere Beruf des Kesselflickers :lol: ) ausgerüstet
u. repariert ab "Profi" selbständig eigene Satationen u. auf Kommando die Einsatzkriegsflotte.

Teladianumplatten + Triebwerks + Computercomponenten sind nötig, um beschädigte Komponenten an Computersystemen u. Triebwerken/Schiffs-/Stationsaußenhülle von den Stationen/Schiffen auszubessern oder diese bei Bedarf auzutauschen und beschädigte Computersysteme ausztauschen oder teilweise zu ersetzen.

(wird ner Flotte zugeteilt u. repariert diese Schiffe der zugeteilten Flotte ab "Profi" versorgt sich an den eigenen, spielereigenen Stationen mit Energiezellen u. Erz selbständig u. kauft bei Bedarf dann ab "Profi" selbständig an fremden Stationen nach, wenn Spieler eigene Stationen zuweit entfernt, nutzt ab "Profi" den Sprungantrieb)

so ungefähr :?:

Ev brauchen die ja noch, weil deren Arbeit so streßig u. gefahrvoll
(Arbeiten an scharfkantigen Metallzerstörungen der Rumpfaußenhaut + zerstörten Triebwerken im Weltraum wo der Raumanzug aufgerissen werden kann)
, Rauschmittel, Raumsprit + Raumkraut als "medizinische" Unterstützung/Versorgung + das Terranische EPA zur Nahrungsverpflegung des "Schnelleingreifwartungs- und Reparaturtruppes" für deren erhöhten Energiebedarf bei der telweise körperlich schweren Arbeit :?:

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Tue, 21. Oct 08, 07:48

Ich schreibe keine Scoutsoftware, da kann man ja gleich die gesamte Karte aufdecken. Wozu dann noch Schiffe losschicken? Damit's schön aussieht? Vielleicht macht's jemand anders.

Gruß
Lucike
Image

Chaber
Posts: 6362
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Chaber » Tue, 21. Oct 08, 09:15

mir würd schon reichen wenn ich den erkunder von Sektor zu Sektor schicken kann (Sektoren angeben) und alles dazwischen aufgedeckt und (Astros) gescannt wird wie bei der Version von Orca

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Tue, 21. Oct 08, 09:28

Ich werde dem Prospektorpaket erst mal eine "Scanne Asteroiden"-Funktion hinzufügen, welche auch auf Erkundungsschiffen genutzt werden kann.

Gruß
Lucike
Image

User avatar
Lucike
Posts: 12336
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Tue, 21. Oct 08, 21:02


Prospektor
(Version 3.alpha.02 - 21. Oktober 2008)

Image

-> Prospektor (Version 3.alpha.02)
-> Notwendige Befehlsbibliothek "Libraries" (Auf jeden Fall mit installieren !)

-> Beschreibung Prospektor (PDF Format) (noch nicht verfügbar!)

Voraussetzung: X³ Terran Conflict ab Version 1.2 (nicht kompatibel mit X³ Reunion) !!


21.10.2008 (Version 3.alpha.02)
  • Im Prospektor-Paket ist nun ein Kommando zum Asteroiden-Scannen, welches auch von kleinen Erkundungsschiffen genutzt werden kann.
  • Im Datenspeicher werden nun alle Daten des PSK gespeichert. Aus diesem Grund muss der alte Datenspeicher gelöscht werden.
Achtung: Der Datenspeicher des PSK wird beim diesem Update-Prozess gelöscht. Es sollten wichtige PSK-Konfigurationen auf den PSKs selbst gespeichert sein, damit sie nicht verloren gehen. Wenn allerdings kein Mikromanagement im Datenspeicher abgelegt ist oder die Daten im Datenspeicher nicht so wichtig sind, dann muss diese Warnung nicht beachtet werden.


User avatar
White-Eagle
Posts: 344
Joined: Sun, 9. May 04, 15:19
x4

Post by White-Eagle » Tue, 21. Oct 08, 21:35

Lucike wrote:Ich schreibe keine Scoutsoftware, da kann man ja gleich die gesamte Karte aufdecken. Wozu dann noch Schiffe losschicken? Damit's schön aussieht? Vielleicht macht's jemand anders.

Gruß
Lucike
Lucike wrote:Ich werde dem Prospektorpaket erst mal eine "Scanne Asteroiden"-Funktion hinzufügen, welche auch auf Erkundungsschiffen genutzt werden kann.

Gruß
Lucike
Hm, schade, ha, aber trotzdem vielen Dank, für die Absicht der Astro-Scann-Fkt.,
muß ich mit halt mit der EGOSOFT-Fkt., dem X³-TC Satellitennetzwerk-Behl begnügen (hat zuwenig Fkt.-Umfang) u. ida iss Käferalarm pur drinne:
HomeForen-ÜbersichtX-Universum -> X§TC Satellitennetzwerk .

Trotzdem, nochmal vielen Dank, für die Absicht mit der Astro-Scann-Fkt.

Edit:
seh gerad, du hattest die Prospektorsoftware/Fkt. ebend, während meiner Beitragserstellung schon aktualisiert/erweitert, bin halt nen bissel langsam im Schreiben + der Seitenaufbau. :roll:
thx :)

User avatar
Rootie
Posts: 490
Joined: Fri, 30. Dec 05, 16:24
x3tc

Post by Rootie » Wed, 22. Oct 08, 18:59

was benötigt ein aufklärer zum austeorieden scannen? das gleiche wie der TS zum abbauen? also nav/spezialsoftware + asteoscanner + mineralienkollektor?

ich hab einen meiner aufklärer mit den softwares und dem scanner ausgestattet, der kollektor ist zu groß, aber kann den befehl nicht finden....


mfg rootie

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”