Wie geht es nun weiter???

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Mon, 14. Jan 19, 11:43

Hallo lieber Xler,
nach einigen Jahren möchte ich wieder zurück ins X Universum kommen :mrgreen:
Ich habe sehr ausgiebig die X Teile bis X3 TC gespielt und mein Ausstieg fand statt wie Egosoft sich mit STEAM verknüpft hatte :rant:
Habe mich auch erfolgreich über die letzten Jahre den STEAM Mist entzogen, brauch ich nicht, will ich nicht!!!!
Da kann aber natürlich jeder seine eigene Meinung haben.
Ich finde es toll das Egosoft die X-Reihe auch über GOG vermarktet und würde nun gerne unter DRM freien Bedingungen wieder ins X Universum eintauchen.

Für mich steht nun folgende Entscheidung an….. X Rebirth + Addons ODER X4: Foundations
Persönlich habe ich die Freiheit in X3 geliebt, einfach jeden Schiff fliegen zu können (vom kleinen Jäger bis zum Flottenträger etc. ) und mir mein kleines Imperium zu schaffen.
Teils nervig war das massive Micromanagement auf fast schon tabellenartiger Oberfläche und bei den Schiffen die fehlenden Cockpits.
Es hat sich ja bei den beiden neueren Titeln einiges geändert, kann mir jemand kurz und knapp die Vor- und Nachteile der beiden Spiele beschreiben?

Viele Grüße und Danke im Voraus!

Tusix
Posts: 950
Joined: Thu, 24. Feb 11, 02:02
x4

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Tusix » Mon, 14. Jan 19, 12:08

also rein das spielgefühl :

XR = ausgereifte version & spielt sich wie nen komplexes X wo an ein schiff gebunden bist :roll:

X4 = fast fertig & spielt sich die ersten stunden oder tage wie nen altes X , wird dann aber immer mehr zu einem RTS :P

neutraler und kürzer kann und will ich es nit zusammenfassen aber weil eh nen alter X`ler bist brauch man das auch nit weiter ausführen , meine empfehlung : wenn geld keine rolle spielt hol die beide der reihe nach . ansonsten wenn rechnen musst hol dir gleich X4 . :wink:
Image

Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Mon, 14. Jan 19, 12:34

die alten X Teile wurden irgendwann auch mehr und mehr RTS wenn man die Storylines durch hatte.
Ab und an ein Ausflug mit der Flotte gemacht oder ein paar kleine bezahlte Missionen erledigt- herrlich :D

XR, nur ein Schiff ??? im Ernst. Das wäre ja schon ein KO Kriterium für mich.

X4, sehe ich den Nachteil das ich wohl einen neuen Rechner brauchte :gruebel:
Denke mit i7 3770, 16GB, GTX770 werde ich da wohl micht mehr die Butter vom Teller ziehen :sceptic:

Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Wed, 16. Jan 19, 13:02

Nach einiger überlegungen fällt XR bei mir doch deutlich raus.
Ich habe mich nun ein wenig ins X4 Thema eingelesen und spiele ja mit dem Gedanken mir das Spiel auf GOG zu kaufen.
Nun bin ich über diese Bewertung gestolpert was ich nun garnicht schön finde, kann mir jemand was dazu sagen :?: :?: :?:

Code: Select all

WARNING! X4 Not really DRM-free.
Egosoft account, registration of game’s key (as an equivalent for linking of Steam account) and internet connection 
are REQUIRED for access to several core-features. Since patch 1.5 “ventures” are added. While they presented as 
completely optional “pseudo-multiplayer” activities, they are the only way to get certain in-game items/gameplay 
options without the use of cheats and/or exploits. They are also the only reliable way for crew leveling, which is 
extremely slow without this “optional content” (more than week of non-stop gameplay is not enough to level-up NPC to 
“5-stars”, and there are dozens or even hundreds of NPCs in player’s fleet). Combined with introduction of 
“EgoCredits” it leads to concerns about microtransactions for “time savers”. Those activities were coded in game 
before (they were discovered in game files at the first day and achievement for them was on steam from the 
beginning), but were added only 3 weeks later. Presumably to circumvent “no DRM, single-player game” limitations.
Alternativ könnte ich mich auch nochmal einige Zeit mit X3 AP beschäftigen was es zum Glück DRM frei auf GOG zu kaufen gibt :gruebel:

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Chrissi82 » Wed, 16. Jan 19, 21:03

Nutsman wrote:
Wed, 16. Jan 19, 13:02
Nach einiger überlegungen fällt XR bei mir doch deutlich raus.
Ich habe mich nun ein wenig ins X4 Thema eingelesen und spiele ja mit dem Gedanken mir das Spiel auf GOG zu kaufen.
Nun bin ich über diese Bewertung gestolpert was ich nun garnicht schön finde, kann mir jemand was dazu sagen

Code: Select all

WARNING! X4 Not really DRM-free.
Egosoft account, registration of game’s key (as an equivalent for linking of Steam account) and internet connection 
are REQUIRED for access to several core-features. Since patch 1.5 “ventures” are added. While they presented as 
completely optional “pseudo-multiplayer” activities, they are the only way to get certain in-game items/gameplay 
options without the use of cheats and/or exploits. They are also the only reliable way for crew leveling, which is 
extremely slow without this “optional content” (more than week of non-stop gameplay is not enough to level-up NPC to 
“5-stars”, and there are dozens or even hundreds of NPCs in player’s fleet). Combined with introduction of 
“EgoCredits” it leads to concerns about microtransactions for “time savers”. Those activities were coded in game 
before (they were discovered in game files at the first day and achievement for them was on steam from the 
beginning), but were added only 3 weeks later. Presumably to circumvent “no DRM, single-player game” limitations.
Alternativ könnte ich mich auch nochmal einige Zeit mit X3 AP beschäftigen was es zum Glück DRM frei auf GOG zu kaufen gibt
Auf Steram geb ich einen Dreck aber wenn es wahr ist wie blöd muss man sein...?
P.S.: Zu den Bewertungen kann ein X-Spieler nichts sagen, so wenig Gehirn hat man selten angetroffen. Will doch garantiert einer sagen 12 Unihändler brauchen 12x solange...klar weil man auch immer hintereinander die Schiffe kauft...sowieso bloss ein einzelnes Schiff besitzen kann...blabla...ist vielleicht bloß ein Stümper...

Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Wed, 16. Jan 19, 23:33

....um so schöner wäre es natürlich wenn diese Aussage jemand hier mit Hintergundwissen entkräften könnte.
Dann wäre diese Bewertung auf GOG einfach eine Falschdarstellung und gehört auch gelöscht !
Ich habe ja selber wenig ein Problem damit den Spiele Key für das Forum hier zu nutzen. Aber Online Zwang !? WTF .
Dafür auch noch bestraft werden wenn man offline spielen will und Teile des Spiels schwerer gemacht werden... Nein Danke.

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6443
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by bogatzky » Thu, 17. Jan 19, 14:20

Nutsman wrote:
Wed, 16. Jan 19, 23:33
....um so schöner wäre es natürlich wenn diese Aussage jemand hier mit Hintergundwissen entkräften könnte.
Hintergrundwissen brauchst Du keines. Einfach mal im Forum lesen kann helfen. Und nicht statt dessen unter hunderten englischen Bewertungen die eine Aluhut-Nummer heraussuchen. :P
Um es kurz zu machen, die beiden gemachten Aussagen sind falsch, der Plan von Egosoft, mittels "Egocredits" langfristig die Weltherrschaft an sich zu reißen, ist aber korrekt und wurde hier durch diese investigative seriöser Recherche viel zu früh aufgedeckt.
Schreibst Du jetzt GOG?
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Thu, 17. Jan 19, 16:23

:gruebel: nachdem ich über 5 Jahre mit X nichts zu tun hatte fällt mir Sarkasmus leider richtig schwer.
Ich hatte schlicht um Klärung bezüglich dieser Informationen ersucht ohne gleich mein X-Hintergrundwissen der letzten Jahre auffrischen zu müssen :roll:
Deine Antwort verleitet mich nun erst mal zu lesen, lieber ein älteres X der Reihe zu spielen und vorerst X4 nicht zu kaufen.
Da ich immer noch ein gefährliches Halbwissen in meine Kopf habe wäre ich sicher der falsche um GOG zu kontaktieren, ist vermutlich
besser wenn sich hier eine staatliche Behörde wie der Verfassungsschutz einschaltet und den ganzen Laden mal ordentlich prüft/überwacht
wenn es schliesslich schon um die Weltherrschaft geht :-P

User avatar
/root
Posts: 230
Joined: Thu, 24. Nov 05, 20:14
x4

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by /root » Fri, 18. Jan 19, 23:31

@bogatzky
*rofl* und Daumen nach hoch :mrgreen:

Nutsman wrote:
Wed, 16. Jan 19, 23:33
....um so schöner wäre es natürlich wenn diese Aussage jemand hier mit Hintergundwissen entkräften könnte.
Die Bewertung ist tatsächlich völlig unsinnig und wirkt so, als wäre sie absichtlich so formuliert, dass sie an ein paar Halbwahrheiten vorbei schrammt, um einen negatives Gefühl beim Leser hervorzurufen. Das ist gerade mal auf BILD-Niveau und sollte deine Kaufentscheidung nicht beeinflussen.

Mal im Einzelnen:
WARNING! X4 Not really DRM-free.
Sinnlose Schlagzeile, die beim Leser hängenbleiben soll für den Fall, dass er das darauffolgende nicht versteht.
Egosoft account, registration of game’s key (as an equivalent for linking of Steam account) and internet connection are REQUIRED for access to several core-features.
Ist eine Halbwahrheit mit einer extrapolierten, subjektiven Nutzermeinung. Zum einen: Ja! Für den Online-Modus muss man sich im Spiel manuell mit seinen Zugangsdaten einloggen. Zum anderen: Nein! Das ist kein "core-feature" von X4. Es ist nichts weiter als ein nett gemeintes Weihnachtsgeschenk. Laut offiziellem YouTube-Video hat sich ein Typ namens Michael bei Egosoft hingesetzt und eine kleine Online-Beta programmiert. Wenn man das nicht manuell einstellt, dann zockt man gänzlich ohne diesen "Online-Modus" und merkt es nicht mal - von "core-feature" also keine Spur. Aber das schöne an Polemik ist ja, dass man sich jetzt um die Einstufung dieses Features streiten kann und dabei bleibt die Falschaussage "Not DRM-Free" leider die ganze Zeit oben drüber stehen.
Since patch 1.5 “ventures” are added. While they presented as completely optional “pseudo-multiplayer” activities, they are the only way to get certain in-game items/gameplay options without the use of cheats and/or exploits.
Noch eine Halbwahrheit, die rein auf seiner subjektiven Beurteilung von weiteren Features basiert. Man kann bestimmte Lackierungen aktuell nur erhalten, wenn man seine Schiffe auf eine Expedition schickt und dafür optionalen(!) Krempel, u.a. Lackierungen als Belohnung erhält. Das ist "bedingt wahr" - in der Vanilla-Version von X4 ist das tatsächlich so. Man kann sich aber die ganzen Lackierungen auch beim Schiffshändler kaufen - diese Option ist nur eine Mod-Installation weit entfernt. Keine Registrierung, kein Online-Modus, kein DRM erforderlich. Er scheint implizieren zu wollen, dass es sich bei Mods um "cheats" handelt - das spiegelt aber nur seine persönliche Meinung wider und ist kein Argument oder gar Beweis für ein DRM (ich glaub der weiss nicht mal, was ein DRM ist).

Noch mal: Lackierung = Kernfeature? Ich stimme dem nicht zu. Auch ganz ohne Mods kann man die Lackierungen kriegen, indem man Schiffe kapert, die die gewünschte Lackierung bereits haben. Das sind Vanity-Items und nicht für die Funktion von X4 erforderlich.
They are also the only reliable way for crew leveling, which is extremely slow without this “optional content” (more than week of non-stop gameplay is not enough to level-up NPC to “5-stars”, and there are dozens or even hundreds of NPCs in player’s fleet).
Das wird so dargestellt, als sei es sehr wichtig, dass die Crew besonders gut ausgebildet ist. Stimmt aber nicht - die ganzen NPC-Crews sind genauso unfähig wie die eigene, frisch eingestellte Crew - man kann also alles problemlos erreichen, auch wenn die Crew nicht 5 Sterne hat (man braucht nicht mal einen). Wieder basiert die Aussage auf Tatsachen, die er im Zweifelsfall gut argumentieren könnte, sollte er für sein Posting angegriffen werden, was aufgrund der Polemik recht wahrscheinlich ist. Etwas objektiver wäre es aber zu sagen, dass diverse Features von X4 noch nicht ausgereift sind und beim Zocken eigentlich noch keine große Rolle spielen.

Auch hier hilft ein bereits vorhandener Mod weiter. Nennt sich "Learn All The Things" und führt dazu, dass deine Crew mit der Zeit automatisch an Erfahrung gewinnt. Kann man machen - muss man aber nicht. Was gegen Mods spricht: Dann darf man (aktuell) keine Schiffe auf Expeditionen schicken! Da er den Online-Modus aber sowieso ablehnt, braucht ihn das eigentlich überhaupt nicht jucken. Mod drauf und gut - was soll das Gejammer? ;)
Combined with introduction of “EgoCredits” it leads to concerns about microtransactions for “time savers”. Those activities were coded in game before (they were discovered in game files at the first day and achievement for them was on steam from the beginning), but were added only 3 weeks later. Presumably to circumvent “no DRM, single-player game” limitations.
Er ist schon im Code des Spiels und bewertet es aufgrund von irgendwelchen Dingen, die mal irgendwer ausprobiert hat, aber von denen niemand weiss, ob die überhaupt weiterverfolgt werden? Die Aussage kann kaum jemand überprüfen - absoluter Quarkspeichel.

Wenn er schon im Code war, dann hätte er auch die ganzen "ToDo:..."-Kommentare sehen müssen, die ganz klar aufzeigen, dass da noch viele offene Enden fertig programmiert werden müssen. Beispielsweise die Ausbildung der Crew, die oben Thema war: Im Spiel gibt es Seminare für die verschiedenen Skills zu finden/kaufen, aber die Funktion diese auf seine Crewmitglieder anzuwenden scheint noch zu fehlen. Was ist jetzt wahrscheinlicher; dass diese InGame-Items (die jeder Spieler im Spiel sieht und handeln kann) in einem kommenden Patch eine Funktion erhalten und man seine Crew auch darüber ausbilden kann? Oder aber, dass Egosoft die "EgoCredits" einführt und... äh... keine Ahnung?

Fazit! Lohnt es sich für dich X4 zu kaufen? Gegenfragen!
  1. Du bist alter X-Hase und weisst daher, dass bisher fast jedes X in einem unfertigen Zustand geliefert wurde?
  2. Du weisst aber auch, dass Egosoft sich noch nie hat lumpen lassen, wenn es darum ging, bereits verkaufte Ware nachträglich zu erweitern, zu verbessern, zu perfektionieren?
  3. Du weisst, dass es eine starke Modding-Community gibt, die fast jeden Wunsch erfüllt, wenn man (bspw wie ich) mit diversen Gameplay-Entscheidungen von Egosoft nicht so ganz d'accord geht?
  4. Du kannst dich in einem X-Universum auch gut selbst beschäftigen und brauchst nicht unbedingt ne ausufernde Hauptquest?
  5. Bei Items ohne offensichtliche Funktion, oder fehlenden Enzyklopädieeinträgen schaffst du es mit den Schultern zu zucken und auf den nächsten Patch zu warten, während du dich mit den übrigen Funktionen des Spiels vergnügst?
Naja, wenn du diese Fragen wenigstens teilweise bejahen kannst und dich die Implikationen ansonsten nicht stören, dann: Ja! Auf jeden Fall!

Kauf gleich die Collector's Edition und sicher dir die nächsten zwei DLCs. Hab ich auch gemacht und mittlerweile ~275 Spielstunden - da hab ich woanders schon mal mehr Euros pro Stunde bezahlt :roll:
Ich hab auch XR ähnlich kritisch gesehen wie du und hab es nicht über STEAM, sondern erst auf GOG gekauft und mir bis dahin ab und zu Let's Play Videos angeschaut. Egosoft hat selbst aus diesem, in der Release-Version kaum spielbaren, im höchsten Maße beschimpften Titel am Ende noch ein solides Spiel gemacht, welches mit ein paar Modifikationen auch bei mir für hunderte spassiger Spielstunden gesorgt hat. Mich haben beispielsweise die Minigames tierisch genervt - Mod drauf und gut! Das hässliche Cockpit? Mod drauf und gut! (Bis man merkt, dass man im Spiel andere Cockpits kaufen kann :doh: Chapeau, Egosoft!). Die blöde Laberei der Copilotin? Mod drauf und Ruh! :mrgreen:

Die Kritik, die bei XR bleibt: nur ein Schiff. Ja. Aber kaufs ruhig zusätzlich in der nächsten Aktion bei GOG, denn dieses eine Schiff ist so OP, dass man damit auch alles machen kann. Für ein paar Euro kann man das ruhig mal machen und wenigstens die XR Hauptstory durchspielen, bis man dann doch endlich mal ein anderes Schiff will und mit X4 weitermacht.

Schau mal auf mein Registrierungsdatum. Ich hab jeden X-Teil gefeiert und Rebirth viel Zeit zur Entwicklung gegeben. Nach all dem: X4 rockt! Aber such dir schon mal den Soundtrack von früher raus, denn X4 und Musik? Fehlanzeige! Der gewohnte Soundtrack wird schmerzlichst vermisst. Bei mir ist die InGame-Musik auf 0 und im Hintergrund läuft der Mp3-Player mit der ganzen X-Discografie. Wenn dir das zu doof ist: Mod drauf! Kein Scherz, X4 Legacy Music löst selbst das Problem für dich. Darfst dich nur nich von denen ärgern lassen, die "Cheater!" schreien, wenn du nen Mod installierst, der die (wirklich kurze) Hauptquest repariert.

Jo. Was ne Wall-of-Text 8)

TL;DR
X4 rockt - kaufen. XR ist kein X, rockt aber auch - kaufen.

Nutsman
Posts: 189
Joined: Mon, 19. Jul 04, 18:11
x3ap

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by Nutsman » Sat, 19. Jan 19, 14:36

@/root
Vielen Dank für deine Ausführungen, Ratschläge und Informationen damit kann ich wirklich etwas anfangen!
Ich hatte die letzten Tage auch damit verbracht mich wieder ins X Universum einzulesen und bekomme so langsam wieder ein gutes Gefühl dabei.
Werde mich im nächsten Schritt nun erst einmal an X3 AP dran setzen. Die letzte Version gibt es bei GOG zu kaufen was mich sehr freut, ein HOCH auf GOG!!!
X4 und eine neue Grafikkarte stehen auf meiner Wunschliste für dieses Jahr.
So und jetzt muss ich abtauchen in die tiefen von Albion Prelude :mrgreen: :D

RainerPrem
Posts: 2995
Joined: Wed, 18. Jan 06, 08:39
x4

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by RainerPrem » Mon, 21. Jan 19, 14:20

/root wrote:
Fri, 18. Jan 19, 23:31

Noch mal: Lackierung = Kernfeature? Ich stimme dem nicht zu.
Nun ja. Eine Option, die das Spiel mir alle paar Sekunden anbieten (bei JEDEM Rechtsklick auf ein eigenes Schiff) wird wohl zumindest von den Entwicklern für "Förschtelisch Wischtisch" gehalten. Keinen anderen Text sehe ich im Spiel so oft. Dabei wäre es vollständig ausreichend, das zum Beispiel während eines Upgrades oder zusätzlich auf der Konsole am gelandeten Schiff anzubieten ... Huch! Da gibt es die Funktion ja auch noch.

Dabei tun mir auch noch fast alle Lackierungen, die ich über die Expeditionen bekommen habe, in den Augen weh.

User avatar
/root
Posts: 230
Joined: Thu, 24. Nov 05, 20:14
x4

Re: Wie geht es nun weiter???

Post by /root » Tue, 22. Jan 19, 00:27

RainerPrem wrote:
Mon, 21. Jan 19, 14:20
Dabei tun mir auch noch fast alle Lackierungen, die ich über die Expeditionen bekommen habe, in den Augen weh.
In der Vorschau auf jeden Fall - aber die is ja auch noch fehlerhaft. Wenn man die Lackierungen dann installiert wird das Muster aufs Schiff skaliert - in der Vorschau nicht. Musst dir mal die Behemoth oder Colossus in der Lackierungsvorschau anschauen - da läufste rückwärts bis ins nächste Sonnensystem - aber wenn se dann lackiert ist sieht das ganz anders aus.
:lol:

Die Platzierung ist tatsächlich auch noch ein wenig komisch - ich kriegs aus dem Gedächtnis jetzt nicht mal genau zusammen, wo/wie/wann der Punkt Lackierungen mit anderen gemixt erscheint. Ich fänd es viel logischer, wenn man zum Lackieren ins Dock müsste und den Punkt dort genauso auswählen könnte, wie Antrieb oder Software und so. Sehe ich aber auch im aktuellen Zustand nicht als dramatisch an - ist ja eh nur ein bischen optische Spielerei ohne "technische" Funktion.

Ein Kernfeature ist da eher der Handel - dass man da (bisher) noch nicht mal selbst überall andocken kann (Stichwort Baulager) und auch der einfache Warentransfer zwischen angedockten Schiffen oder mit der eigenen Station nicht implementiert ist find ich viel kritischer. Man kann sich zwar "behelfen" (bzw von NPCs helfen lassen), aber das würd ich dann schon eher als fehlendes Kernfeature bezeichnen. Da kann ich 3 verschiedene Lagertypen in drei verschiedenen Größen von 3 verschiedenen Rassen bauen und hab sogar mein eigenes Hauptquartier, aber dann keine Funktion den Mist aus meinem Frachtraum in eine dieser 27 möglichen Lagermodule reinzustopfen :roll:

Wissen tu ich nix, aber ich geh noch davon aus, dass das bei 2.0 mit dabei sein müsste. Hoffe ich jedenfalls ganz stark :)

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”