[AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.4 27.1.2021

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1255
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Mon, 18. Jan 21, 23:35

Ich lade gerade mal die letzten EMC4AP 2.4.3 Bugfixes für Euch Hardcore-Piloten hoch:
- 2.4.3 NEU: Bild von Startscreen durch Nightmare überarbeitet
- 2.4.3 Bugfix: Life-Script hat TL-Plotschiff bei Angriff durch Khaak vom Stationsbau abgehalten
- 2.4.3 Bugfix: Life hat Khaak und Xenon Stimmen gegeben - wurde entfernt
- 2.4.3 Bugfix: Waffenkonfiguration der Split Pteranodon war falsch - behoben

https://1drv.ms/u/s!AleWkrAhnZL_g5hosV- ... g?e=009a8f
Image

der enkel
Posts: 38
Joined: Sat, 7. Apr 12, 10:14
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by der enkel » Tue, 19. Jan 21, 11:21

@cdk ja, der Transportklasse ST bin ich mir bewusst. Hab mir schon von Nopileos 2 oder 3 DKEs geholt, von einer Lucifer gab es Mal die Antiker MK3 und von den Quantendinger hab ich schon um die 40 aus den Xenonsektoren geholt. Das hab ich jeweils mit der FEZ eingesammelt, 6 GJ Schilde und Fusionsstrahlkanonen machen vereinzelte Jäger problemlos weg. Das grössere Zeugs darum stirbt so oder so vor den M0s weg.

@Aldebaran danke für den fix. Da es mein erster Fix ist, gehe ich einfach davon aus, den Spielstand extern speichern und dann alle Dateien in die entsprechende Ordner kopieren und überschreiben oder muss man sonst noch auf was achten?

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Tue, 19. Jan 21, 17:13

der enkel wrote:
Tue, 19. Jan 21, 11:21
@cdk ja, der Transportklasse ST bin ich mir bewusst. Hab mir schon von Nopileos 2 oder 3 DKEs geholt, von einer Lucifer gab es Mal die Antiker MK3 und von den Quantendinger hab ich schon um die 40 aus den Xenonsektoren geholt. Das hab ich jeweils mit der FEZ eingesammelt, 6 GJ Schilde und Fusionsstrahlkanonen machen vereinzelte Jäger problemlos weg. Das grössere Zeugs darum stirbt so oder so vor den M0s weg.
Ich sehe schon Du weißt Dir zu helfen, was? Super. Aus X3 bzw. speziell aus der "Modsammlung" EMC kann man unendlich viel Spieltiefe herausholen wenn man sich mit den Details beschäftigt und diese verinnerlicht und umsetzt :thumb_up:.
Wenn Du bereits in den Xenonsektoren QMKs eingesammelt hast kann das eigentlich nur bedeuten daß Du auch schon die Xenon M0 X oder D zerbröselt hast, vermutlich mit der Tyr :mrgreen:?

Allerdings, ein bißchen schade, muß man sich die dicken ST-Waffen nicht mehr extra besorgen (mit Ausnahme der DKEs für's Schlachtschiff). Die bleiben inzwischen bei jeder Enterung in voller Anzahl erhalten. Da muß man sich eher um die kleinen, schnellen Laser für Raketen- und Jägerabwehr kümmern. Was aber höchstens noch bei den Antiker-/Schattenschiffen ein Problem darstellt - und die sind ohnehin nicht mehr wirklich brauchbar. Für die Völker-M0 kann man diese Waffen jedoch glücklicherweise bei den Völkern kaufen ... wenn man sich mit ihnen versteht.
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Tue, 19. Jan 21, 17:20

Aldebaran_Prime wrote:
Mon, 18. Jan 21, 23:35
...
- 2.4.3 Bugfix: Waffenkonfiguration der Split Pteranodon war falsch - behoben
...
Fein daß auch noch Details behoben werden. Wobei für mich die M2 Pteranodon mangels Oben-/Unten-Kanzeln aber eh nicht erstrebenswert ist.

Was aber für meinen Geschmack unter krass falscher Waffenkonfiguration leidet ist die M0 Storm. Im Allgemeinen wohl das erste M0, das man sich so zulegt.
Die klassische Kampfschiff-Konfiguration ist wohl daß die Haupt-/R-/L-Kanzeln die wirklich dicken Wummen tragen, meist mit dem Befhel "Greife mein Ziel an". DAS läßt sich bei der Storm problemlos einstellen. Allerdings können ihre O-/U-Kanzeln keine vernünftigen "Flaks" mounten. Also: Zielschiffzerstörung top, Raketen- und Jägerabwehr 0.
Du weißt daß man bei den M0 weder Flak noch Clusterflak noch Starburst noch SWG montieren braucht. Die schießen durch ihre 2km Reichweite höchstens noch einen von 1000 M3 bzw. M6 ab weil sich kein solches mehr so nahe in die Nähe dieser dicken Pötte rantraut. Und für echt böse Raketen ist die Trefferquote ebenfalls maximal gering. Bis diese "Flaks" mal eine abgeschossen haben sind 9 weitere kurz vor dem Einschlag...

Sprich als "Flak" bleiben sinnvoll nur die Plasmastrahlgeschütze übrig, die man man zwar in R/L, nicht aber in O/U montieren kann! Also bestückt man die Storm vorne und O/U mit angemessenen Dickwummen und R/L mit Flak. Nicht nur theoretisch sondern auch im praktischen Umgang absolut suboptimal aber immerhin besser als nichts. Denn die O/U Kanzeln feuern erst viele wertvolle Sekunden später auf den Gegner vor einem als, wenn angemessen bestückt, R/L. Jederzeit spürbar suboptimal. Etwas übertrieben ausgedrückt habe ich mit der Shuri (die ist theoretisch das schwächste M0, leidet aber nicht unter diesen blöden Konfigurationsbeschränkungen) das Khaak M0 schon 2x zerlegt bevor ich es mit der Storm 1x schaffe.

Wenn Du jetzt sagst "Das ist gewollt als Anreiz endlich eine Shuri zu entern" ok - ansonsten würde ich das aber wirklich als Fehlkonfiguration bezeichnen! Aber das bedeutet dann halt auch daß man nie mehr wieder mit der STorm fliegt wenn man endlich eine Shuri besitzt. Schade drum...
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1255
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by Aldebaran_Prime » Wed, 20. Jan 21, 00:15

der enkel wrote:
Tue, 19. Jan 21, 11:21
...
@Aldebaran danke für den fix. Da es mein erster Fix ist, gehe ich einfach davon aus, den Spielstand extern speichern und dann alle Dateien in die entsprechende Ordner kopieren und überschreiben oder muss man sonst noch auf was achten?
Die Savegames sind ja eh in einem separaten Ordner - da besteht keine Gefahr, dass man die überschreibt.
Also genau wie bei der ersten Installation: Einfach alles im Spielordner durch den Inhalt der neuen Version überschreiben-fertig
Image

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1255
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by Aldebaran_Prime » Wed, 20. Jan 21, 00:19

cdk wrote:
Tue, 19. Jan 21, 17:20
...
Wenn Du jetzt sagst "Das ist gewollt als Anreiz endlich eine Shuri zu entern" ok - ansonsten würde ich das aber wirklich als Fehlkonfiguration bezeichnen! Aber das bedeutet dann halt auch daß man nie mehr wieder mit der STorm fliegt wenn man endlich eine Shuri besitzt. Schade drum...
Also in RL, auf See, fahren die dicken Pötte immer mit Begleitschutz gegen den Kleinkram. Ich denke, dass war die Motivation von ES das Layout so auszulegen. Aber wenn mich der Lockdown mal wieder nevt, kann ich mir die M0s ja vielleicht irgendwann auch mal ansehen.
Image

der enkel
Posts: 38
Joined: Sat, 7. Apr 12, 10:14
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by der enkel » Fri, 22. Jan 21, 22:50

Hab mir jetzt die Scirocco geholt und sie ist bereits in der Demontage.
Auf ihr waren 6 Marines mit 4* Kämpfen und 4 Marines mit 5* Kämpfen. Ich bin mit 10 Elite Marines und 10 Marines mit 4* Kämpfen und Rest auf 100 in ca. 5 - 10 Versuchen nie bis zum Rechner durchgekommen. Mit 20 Elite Marines bin ich im ersten Versuch durchgekommen. Also nix mit Marines trainieren.

Übrigens, in dem Moment, in dem der Montageauftrag startet, erhält man nicht nur den Teladi Rang zurück, sondern auch den Sprungantrieb.
@cdk dies ist dir wahrscheinlich nicht aufgefallen, weil du dir davor schon wieder einen Sprungantrieb geholt hast, aber ich habe jetzt extra gewartet und mit dem Verkaufen/Demontieren/Verschwinden der Scirocco kommt der Teladi Rang und der Sprungantrieb zurück.

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Fri, 22. Jan 21, 23:14

Rangwiederherstellung und Sprungantrieb sind schon klar. Ich wundere mich aber über Deinen erfreuten Bericht wegen der Marines. Auf den ersten Blick fand ich das auch entzückend, bis ich bemerkte daß mir die Marines auch wieder genommen wurden! In dem Moment wo Sprungantrieb und Rang zurückkehrten. Obwohl ich sie bereits in Weiterbildung eingetopft hatte. Was blieb waren schwarze Bug-Einträge in der Trainingsstation. Ex-Marines ohne Namen oder Eigenschaften - einfach nur leere Einträge in der Auflistung, die man weder zurückrufen noch sonstwie entfernen konnte...

Oder kommen da nach Stunden und Tagen dann doch wieder "echte", brauchbare Marines aus der Ausbildung heraus? DAS hatte ich nicht probiert.

Aldebaran_Prime wrote:
Wed, 20. Jan 21, 00:19
Also in RL, auf See, fahren die dicken Pötte immer mit Begleitschutz gegen den Kleinkram. Ich denke, dass war die Motivation von ES das Layout so auszulegen. Aber wenn mich der Lockdown mal wieder nevt, kann ich mir die M0s ja vielleicht irgendwann auch mal ansehen.
Ok das mag ja auf die Zerstörer zutreffen, Pteradon & Co., aber die M0 sind meiner Ansicht nach fliegende Festungen, die definitiv auch ohne zusätzliche Artillerie auskommen sollten. Tun sie ja letztlich auch, aber speziell bei der Storm ist die Konfigurationsmöglichkeit dahingehend wirklich suboptimal geraten.

Wenn ich sage "die M0" meine ich natürlich NICHT die Aran. Die Aran ist natürlich eine andere Liga und ist mit der Aran-Mod in EMC wirklich gut bedient...
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

der enkel
Posts: 38
Joined: Sat, 7. Apr 12, 10:14
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by der enkel » Fri, 22. Jan 21, 23:40

cdk wrote:
Fri, 22. Jan 21, 23:14
Ich wundere mich aber über Deinen erfreuten Bericht wegen der Marines. Auf den ersten Blick fand ich das auch entzückend, bis ich bemerkte daß mir die Marines auch wieder genommen wurden! In dem Moment wo Sprungantrieb und Rang zurückkehrten. Obwohl ich sie bereits in Weiterbildung eingetopft hatte. Was blieb waren schwarze Bug-Einträge in der Trainingsstation. Ex-Marines ohne Namen oder Eigenschaften - einfach nur leere Einträge in der Auflistung, die man weder zurückrufen noch sonstwie entfernen konnte...

Oder kommen da nach Stunden und Tagen dann doch wieder "echte", brauchbare Marines aus der Ausbildung heraus? DAS hatte ich nicht probiert.
Welchen erfreuten Bericht meinst du? Ich wollte nur deine bisherige Erfahrung ergänzen. Wir wissen nun das folgende Konfiguration nicht funktioniert:
Meine übliche Enterbesatzung mit 2 Elitemarines (überall 100%), weiteren 4 mit 5 Sterne im Kampf, viele 4 Sterne und wenige 3 Sterne ist daran gescheitert und nichtmal bis zu Deck 5 gekommen.
Und nun wissen wir, dass 10 Elite Marines + 10 Marines mit 4* Kämpfen und alles andere 100% ebenfalls nicht funktioniert. Bisher haben nur jeweils 20 Elite Marines gereicht.
Die Marines der Scirocco hab ich nicht eingesammelt, da ich wusste, dass die verschwinden.

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Sat, 23. Jan 21, 12:40

Ah ok dann hatte ich das falsch verstanden...
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

der enkel
Posts: 38
Joined: Sat, 7. Apr 12, 10:14
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by der enkel » Sun, 24. Jan 21, 23:52

Ich hab mir jetzt auch eine Storm geholt und da haben sich bei mir ein paar Fragen aufgetan:

Ist es gewollt bzw. nicht anders zu lösen, dass die Storm einen Sprungantrieb-Energiezellenverbrauch von 5 pro Sektor hat?

Welche Waffenkonfiguration habt ihr auf eurer Storm, falls ihr die verwendet? Ich habe dazu 3 MEFOS Waffengruppen gemacht:
Gruppe 1: 52 Quantenmagnetkanonen, vorne, links und rechts auf Greife mein Ziel an und Rest auf Greife Grossschiffe an (wobei links oder rechts auch Grossschiffe angreifen könnte).
Gruppe 2: vorne, links und rechts gleich, Rest Flakartillerie auf Vernichte Feinde
Gruppe 3: vorne, links und rechts voll mit Plasmastrahlgeschütz auf Vernichte Feinde, Rest Flakartillerie auf Vernichte Feinde
Xenon- und Khaaksektor kein Problem ausser das Khaak Schlachtschiff hab ich beim ersten Versuch nicht gekriegt, probiere es morgen noch einmal.

Allerdings habe ich das Problem, dass wenn ich mit einem Shortcut die MEFOS Waffengruppe wechsle, meine Kanzeln nicht mehr schiessen, auch wenn sie auf den Gegner zeigen, bis ich mit F1-spammen kurz durch alle Kanzeln durch geswitcht bin, dann schiessen sie wieder. Hat das damit zu tun, dass ich kein Personal besitze oder was könnte hier das Problem sein?

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Mon, 25. Jan 21, 02:34

Also erstmal Glückwunsch zur Storm :x3:! Ein M0 ist bei EMC Pflicht in jedem gut sortierten Fuhrpark ;)!

Der Energieverbrauch beträgt für jedes M0 5EZ/Sektor. Ich denke daß die alle mit modernen, hochoptimierten Dieselmotoren laufen, die maximale Energieeffizienz bieten.
Ich nehme an die TOTT-Leute haben das deswegen gemacht weil die M0, solange sie nicht kräftig mit Triebwerks- und Rudertunings ausgestattet sind (und zudem das LIFE-Tuning durchlaufen haben) so ziemlich auf den P2P-Sprungantrieb angewiesen sind um effizient verwendet werden zu können - und der verbraucht nunmal die 4-fache EZ-Menge. Damit wären wir wieder bei 20EZ/Sektor für ein Dickschiff angelangt.

Auch das von Dir geschilderte MEFOS-Verhalten beim Waffenwechsel ist "normal". Auch hier hastDu ja schon die optimale Lösung selbst gefunden - F1-Orgie. Dauert inkl. abschließendem langem F1 1s. Für mich gut genug, daher hab ich's niemals mit MEFOS-Personal versucht. Soll aber nicht heißen daß das nicht einen Versuch wert wäre, wobei ich aber nicht weiß ob das was ändert...!

Was die Bewaffnung betrifft so habe ich auch eine Waffengruppe für OOS-Einsatz mit voller QMK-Betsückung. Die ist aber nur für das LIFE-Tuning wirklich sinnvoll - wenn das abgeschlossen ist ist diese Konfiguration eigentlich totale Platzverschwendung. Außer man will die Storm gerne mal unbeaufsichtigt in einen Khaak-Sektor reinschmeißen (was sie auf Dauer aber so oder so nicht überlebt). Denn wenn man sie *sinnvoll* OOS einsetzen will genügt auch STandardbestückung souverän.

Standardkonfiguration bei allen Kampfschiffen sieht bei mir normalerweise so aus: V/R/L die dicksten Wummen (bei der Storm also QMKs) mit Befehl "Greife mein Ziel an", H "Vernichte Feinde", O/U "Flaks" mit "Raketenabwehr".
"Flaks" steht hier aber bewußt in Anführungszeichen, denn bei ALLEN M0 meint das nicht etwa Flakartillerie oder Clusterflak oder Starburst, sondern *angemessene* Waffen mit größerer Reichweite - wie Triplett, Phasenlaser oder im Falle der Storm Plasmastrahlgeschütze (PSG). Die erwähnten Standardflaks mit ihrer beschränkten Reichweite von 2km holen nämlich kaum noch was vom Himmel weil der Schiffsrumpf einfach schon mehrere km lang ist. Da müssen die Gegner/Raketen schon genau auf die Flakkanzeln zufliegen, ansonsten bleiben sie außer Reichweite.

Speziell die Storm macht hier aber eine unrühmliche Ausnahme, wie ich ein paar Postings weiter oben schon bemängelt habe. Ihre angemessenen "Flaks" (also PSGs) lassen sich *eben nicht* nach O/U verpflanzen sondern nur nach R/L. Die Dickwummen aber halt auch nach O/U.
Also konfiguriere ich sie mit V/O/U auf "Greife mein Ziel an" und setze R/L auf "Raketenabwehr". Nicht gerade optimal, aber im "täglichen IS-Kampfeinsatz" :mrgreen: in Xenon- oder Khaaksektoren immer noch besser als alles andere...

Dann fehlt noch eine Nahkampfkonfiguration, wenn die gegnerischen GKS größtenteils beseitigt sind - gegen Jäger, Raketen und Kleinkram. Auch hier belasse ich die QMKs (wegen niedrigem Stromverbrauch und auch wegen Reichweite) in der V-Kanzel. Alle anderen Kanzeln werden dann aber mit den angemessenen "Flaks" bestückt, wenn auch nicht voll wg. Stromverbrauch.
In der Storm habe ich deshalb viele EÜGs im Einsatz, weiß aber nicht ob weil sie es von der Laderate her nicht schafft alle Kanzeln vollbetückt mit PSGs zu betreiben oder weil ich damals einfach nicht genug PSGs besaß.

Kaum daß ich nämlich die M0 Shuri besitze spielt die Storm bei mir nur noch eine untergeordnete Rolle. Die Shuri ist einfach mein Lieblings-M0. Hat aber im Vergleich zur Storm eine deutlich geringere Laderate und damit ist es defintiv nicht sinnvoll alle Kanzeln mit PSGs vollzubestücken, denn dann geht ihr im Gefecht nach 30..60s der Saft aus. Völlig inakzeptabel. Aber auch wenn man ihr nur 4..6 PSGs in jede Kanzel setzt putzt sie so ziemlich alles weg was sich da rumtreibt.

Die Storm ist aber stärker - probiers also aus was man ihr zumuten kann!
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

der enkel
Posts: 38
Joined: Sat, 7. Apr 12, 10:14
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by der enkel » Mon, 25. Jan 21, 13:20

Ja, die Storm war bisher die schwerste Enterung. Ich hab hauptsächlich mit dem Schildgenerator gekämpft. Ich hab dann 100 Mk II Drohnen auf Schilde angreifen geschickt (mit einem Makro am Joystick dauert die Befehlsausgabe noch 0.5 Sekunden pro Drohne) und dann brauchte es auch nicht mehr so viele Streithammer fürs Schilde unten halten.

Mich haben dabei 2 Sachen überrascht:
1. Mein Argonen Rang ist von 10/irgendwas nur auf 7/16% gefallen, aber ich habe es möglichst vermieden irgendwelche Argonenschiffe zu zerstören. Am Ende hab ich ein paar Otas Jäger gerammt, weil die nicht mehr freundlich sein wollten. Ich dachte, der Range würde danach schlimmer aussehen. Kann aber auch sein, weil die Storm der OTAS und nicht den Argonen gehört. Der Argonen-Polizei bzw. dem Argonen-Militär war die Enterung ziemlich egal.
2. Ich habe die Storm gescannt, da waren keine Marines an Bord. Anschliessend habe ich den Sektor nicht mehr verlassen, nur noch einen Punkt-zu-Punkt Sprung im Sektor ausgeführt. Nach der Enterung waren da dann aber trotzdem 20 Marines im Weltall rumgeflogen. Ich weiss nicht, wie die dahin gekommen sind.

Als nächstes werd ich mir wohl versuchen eine Moray zu holen. Die sieht meiner Meinung nach auf dem Papier ganz hübsch aus, da muss ich sie nur noch Probefliegen. Überall ausser hinten ein paar Plasmastrahlgeschütze rein sollten doch auch eine effektive Jägerabwehr sein.

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Mon, 25. Jan 21, 18:20

Bei den anspruchsvollen Enterungen arbeite ich auch mit Kampfdrohnen, leider müllen die einem aber die Auflistung in der Sektorkarte immer so zu.
Ich verwende allerdings die Mk1. Sind kleiner, bleibt mehr Platz für die Streithämmer :mrgreen: und schneller - werden also nicht so schnell abgeschossen. Von wegen Schilde runterschiessen ist bei denen kaum was zu spüren, aber letztlich sollen die bei mir auch einfach nur die Geschützkanzeln von den Enterkapseln ablenken. Denn hey - wer mißt schon eine Enterung am Verbrauch von Streithämmern...? ;)

Das mit dem Makro klingt gut, aber es gibt doch auch Rundrufbefehle wie "An alle Drohnen im Sektor" und so, sodaß man sie eigentlich nur auswerfen muß und dann ALLE gleichzeitig mit diesem einen Befehl dirigieren kann. Kann sein daß diese Befehle aber erst mit der Trägerkommando-Software kommen. Weiß nicht, da ich all meinen Schiffen grundsätzlich Vollausstattung gönne.

Außer Storm und Shuri :mrgreen: braucht man eigentlich kein weiteres M0 mehr. Aber als Trophäe machen sie natürlich alle was her. Vom Anblick wenn man im Cockpit sitzt her ist aber die Lion von den Split unübertroffen. Das sieht aus als würde man gleich 2 ewig lange Motorhauben mit V12-Motoren vor sich her schieben :D. Aber ok - die Moray hat auch was. Die TOTT-Leute haben das richtig gut hinbekommen auch bei diesen neuen Schiffen den Charakter der jeweiligen Rasse zu wahren!

Beim jetzigen Durchgang bei mir isses aber die Teratorn geworden. Kam daher daß ich den Yakiplot machen wollte und somit den Teladirang runterknüppeln mußte. Da hab ich dann halt die Teratorn geentert. Ein fliegender Betonklotz, macht wenig Freude am Steuerknüppel, für eines ist sie aber prädestiniert: Hab sie im Heimatsektor vom Tor aus gesehen senkrecht vor meinen HQs geparkt.
Man kommt durchs Tor und sieht seitlich ein riesiges Schiff, ist heilfroh daß es nicht feindlich gesinnt ist, und denkt man würde sie fast rammen - dabei ist sie noch 14km entfernt, einfach gigantisch!

Achja auch da bin ich lediglich von 10 auf 7 im Teladirang gefallen, das ist bei allen Fraktionen ganz normal. Bei Rangstufe 10 hat man irgendwie als Bonus "einen Schuß frei", bevor der Ruf dann wirklich nach unten saust.

Meine Storm war übrigens die "normale", die in Stern der Hoffnung rumgegondelt ist - also nicht etwa eine von denen, die später durch verschiedene Plots entstanden sind. Und die hatte beim Scan auch ganz korrekt ihre 20 Marines an Bord, darunter 4..5 gute, offenbart.
Last edited by cdk on Mon, 25. Jan 21, 19:05, edited 1 time in total.
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

User avatar
cdk
Posts: 1418
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.3 19.1.2021

Post by cdk » Mon, 25. Jan 21, 18:45

Ich habe jetzt alle, alle mir bekannten Plots durch, meine Rangtabelle ist aber nach wie vor verbuggt geblieben:
Image

Khaakrang verschwunden seit Unternehmensprobleme. Wo der "Mörder des Fimafeng" herkommt - keine Ahnung. Der zweite Xenonrang (-4) gleicht dem Eintrag bei Unternehmensprobleme, ist danach auch verschwunden und dann aber irgendwann doch wieder aufgetaucht.


Außerdem endet mein letzter Plot, 0x0A, nicht ganz korrekt. Die freundliche Xenon-Station bietet mir trotz Xenonrang +11 nicht alle Waren an:
Image

Das ändert sich aber wenn ich diese Station per Cycrow den Xenon zuweise! Dann kann ich plötzlich alles erwerben. Hey - die sollte doch auch schon freiwillig zu den Xenon gehören, oder?
Eigentlich nicht weiter tragisch, man kommt da ja eher selten vorbei :mrgreen: außer halt man will dort ein Xenonschiff, beispielsweise ein I, kaufen. Diese Station ist nämlich das der örtlichen Schiffwerft zugeordnete AD. Das bedeutet dann z.B. daß man sein Schiff nicht mit Sprungantrieb ausrüsten kann weil der ja rot ist.
Es scheint mir jedenfalls daß der zugrundegelegte Rang irgendein Firmenrang ist (von denen ich im ganzen Spiel nicht einen auch nur angerührt habe)...
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”