[AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
cdk
Posts: 1405
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by cdk » Fri, 20. Nov 20, 18:57

Jetzt will ich aber mal wieder zum eigentlichen Thema dieses Threads zurückkommen.

Genau wie zuvor so ist auch in diesem Durchgang das Entern von Schiffen, die ich mir nicht leisten oder die man so nicht kaufen kann, meine Lieblingsbeschäftigung in EMC. Und ich habe den Eindruck daß sich da etwas verändert hat, was vermutlich nicht beabsichtigt ist: Mir scheint als würde mir JEDE erfolgreiche Enteraktion immer auf Anhieb die VOLLE Ausstattung des Zielschiffes bescheren. Waffen, Schilde, Ausrüstung. Egal ob Kampftraining-TLs im normalen Universum ohne Plot, ob die TLs in Hub- und HQ-Plot, ob die Schattenschiffe im Nopileosplot oder ob Hyperion oder der übertunte Panther im TOTT-Plot. Letzterer hat sogar freundlicherweise seine Triebwerkstunings behalten. Das ist doch nicht normal ... und nicht gewollt, oder?

Schon immer habe ich all meine Marines akademisch auf 100% ausgebildet, sodaß sie nichts kaputtmachen bevor ich sie auf Entereinsatz geschickt habe. Dennoch kann ich mich aus früheren Durchgängen an etliche Neuladeorgien im Übernahmemoment erinnern - damit das Zielschiff wenigstens die erwünschten Waffen und womöglich noch'n Sprungantrieb zu bieten hatte. Das war beim jetzigen Durchgang aber nicht ein einziges Mal nötig!


Edit:
Ach ja und noch was: Kennt hier noch jemand das Spiel "Privateer", ein Abzweig aus dem Wing-Commander Universum? Das M6, das Nopileus fliegt ist doch das 100%ige Abbild der Steltek-Drohne aus dem Finale von Privateer1, oder etwa nicht? :)
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

mchawk
Posts: 261
Joined: Mon, 30. Aug 04, 19:56
x3tc

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by mchawk » Sat, 21. Nov 20, 00:02

cdk wrote:
Fri, 20. Nov 20, 18:57
Ach ja und noch was: Kennt hier noch jemand das Spiel "Privateer", ein Abzweig aus dem Wing-Commander Universum? Das M6, das Nopileus fliegt ist doch das 100%ige Abbild der Steltek-Drohne aus dem Finale von Privateer1, oder etwa nicht? :)
Ich habe es Ingame noch nicht gesehen - lt. den Romanen sollte es wie ein Ei aussehen.
Also ja - es existiert eine deutliche Ähnlichkeit.

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1244
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Sat, 21. Nov 20, 00:28

Lieber Khaak Beschützer,

danke für Deine extrem gute Interpretation dessen, was ich in den diversen Posts von Spirit64 auch empfunden habe, bis mir am Ende dessen Andere Perspektive bewusst wurde(=extrem egoistische Erwartungshaltung ohne selbst mal eine andere Perspektive annehmen zu wollen)

Ich wollte eigentlich hier gar nicht ein so großes Rad drehen, weil die meisten Piloten, auch bei (teilweise berechtigter) Kritik immer konstruktiv unter Einnahme der Modder-Perspektive gegeben haben und damit uns Modder eher motivieren noch besser zu werden.
Also erst einmal Danke an Alle, die uns hier solche Art von Kritik und vielleicht auch Lob gegeben haben! :x3:

Trotzdem wollte ich einfach mal loswerden, dass auf der anderen Seite des Bildschirms auch Menschen sitzen und das gegenseitiger Respekt nicht nur im wahren Leben, sprachlich gegenüber Frauen, Schwarzen und Diversen, sondern auch im Forum gegenüber Moddern angebracht ist. (Nerd ist ja fast so wie Divers ;-) )

Als an der Stelle auch noch einmal Danke für die Unterstützung von denen, Die mich (zumindest auch teilweise) verstanden haben!
Aber jetzt lasst uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren, Piloten!
Eure Feinde warten nicht - also zurück ins Cockpit und lasst uns wieder alle destruktiven Triebe am Feuerknopf ausleben und nicht hier im Forum! :skull:

Euer Cmdr. Aldebaran
Last edited by Aldebaran_Prime on Sat, 21. Nov 20, 00:43, edited 1 time in total.
Image

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1244
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Sat, 21. Nov 20, 00:39

cdk wrote:
Fri, 20. Nov 20, 18:57
...
Ach ja und noch was: Kennt hier noch jemand das Spiel "Privateer", ein Abzweig aus dem Wing-Commander Universum? Das M6, das Nopileus fliegt ist doch das 100%ige Abbild der Steltek-Drohne aus dem Finale von Privateer1, oder etwa nicht? :)
Absolut! Also wenn man die Romane kennt, weiß man sofort, dass bei Elias Glück am Heck eigentlich Auswüchse für Triebwerke und Landebeine aus dem Ei herausragen und das Cockpit symmetrisch die Ei-Spitze bedecken müsste. Die Privateer-Anleihe war scheinbar eine künstlerische Freiheit der russischen Kollegen.
Image

mchawk
Posts: 261
Joined: Mon, 30. Aug 04, 19:56
x3tc

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by mchawk » Sun, 22. Nov 20, 18:56

Moin zusammen,
nachdem ich wieder angefangen habe EMC4AP zu zocken habe ich mal meine alten Skript- und MOD-Downloads durchgeforstet und bin auf den MOD gestoßen, der alle alten X²-Schiffe in X³TC integriert.
Ich bin mir nicht sicher, ob wir das Thema bereits hatten (mir war da so, als ob das schon mal auf dem Tisch war) - aber wenn Interesse besteht, könnte ich die MOD-Dateien online stellen. Ich schäzte mal, dass die für EMC4AP definitiv angepasst werden müssten.
Die Download-Links im Forum sind inzwischen tot.
CU
mchawk

vladavr6
Posts: 7
Joined: Sun, 18. Nov 07, 19:30
x3ap

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by vladavr6 » Mon, 23. Nov 20, 00:18

Hi,

I'm sorry for posting here in English I hope I didn't break any rules.

I just wanted to ask if there is an English version of the mod for AP, played it for TC many times before.

Thanks, I don't speak German so my apologies once again.

FritzHugo3
Posts: 3519
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by FritzHugo3 » Mon, 23. Nov 20, 07:22

Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Woher sollen nicht Programmierer wissen, welche Arbeit das macht, welche Möglichkeiten es gibt?
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
Das Problem wird meines Erachtens hier schon gut verdeutlicht. Unwissenheit entschuldigt keine Unverschämtheit. Und wie Du, lieber FritzHugo3, in deinem Post ja wiederholt forderst sollte man hier beide Seiten betrachten. Wenn der Bauer mich jetzt anschreit und seines Hofes verweist, mag der Grund dafür darin liegen, dass ich der dreiundfünfzigste bin, der Ihn mit einer solch "tollen" Idee erfreut und dafür auch noch Dankbarkeit erwartet...
Und genau hier sehe ich eben keine Unverschämtheit in der Vormuliereung "Käse". Ich sehe es akls noch vertretbar und im noch höflichem Rahmen der eigenen Meinung, weil nicht auf das Gesammtwerk, sondern auf den ganz speziellen Aspekt.

Das mag aber vielleicht mit den Unterschieden in Dialekten zusammen hängen (ich war mal in der Bremerhafener Gegend, ganz oben am Meer im Norden - und das wurde als unglaublich beleidigend empfungen als ich sagete "da schwätzen wir noch mal drüber". Für uns in Baden-Würtemberg ist das ein ganz normaler Sprachgebrauch, die im Norden meinten aber es sei Geschwätz und nicht wichtig gemeint mit. Vielleicht ist das mit dem Wort Käse auch so? Ka., Ich finde das noch ein normaler Sprachgebrauch.
"Das ist doch Käse, was du sagst" Das bedeutet nichts anderes als, dass ich anderer Meinung bin - da ist nichts schlimmes in dieser Formulierung. Normale Mundart bei uns.

Man könnte, wenn man es drauf anlegt, das "lieber Fritzhugo3" als Provokation sehen aber ich glaube, du magst mich wirklich total gerne kappa - Schreibt sich so schön, ich weis - ich nehms dir nicht übel ;-).
Ich habe in meinem Schrieb oben, nicht eine Forderung. Wenn, habe ich Anregungen oder max. höchstens zu Bitten.
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Es wurde von keinem geschrieben, das ihr schlechte Arbeit macht oder sonst wie eure Leistung geschmälert.
Folgendes wurde geschrieben:
spirit464 wrote:
Thu, 29. Oct 20, 20:07
(...)Irgendwie wirkt das ganze künstlich zäh und noch dazu Käse, (...)
spirit464 wrote:
Wed, 18. Nov 20, 19:50
(...)so ist es vom Missionsdesign sehr ungeschickt,(...)
Jemandes Arbeit als ungeschickt oder sogar als Käse zu bezeichnen ist also kein Schmälern oder Herabwürdigen?
Er bezieht das ja auf diese eine Stelle und Situation und da kann er doch der Meinung sein, das ihm das nicht schmeckt.
Er sagt doch nicht alles ist zäh und Mist und schlecht. er bezieht sich doch auf genau seine Problemstelle.
(Man kann aber natürlich vieles Fehlinterpretieren bei Texten, das hängt auch viel von der eigenen Stimmung beim lesen von ab.
Man kann Dinge absolut als negativ oder auch nicht interpretieren. Bei Texten fehlen wichtige Informationen wie Gesichtszüge, Stimmlage... .
Den meisten Streit wegen Missverständnissen bei Paaren enstehen übrigens beim Texten früher SMS und heute Whatsapp ;-) ).
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Wenn das dann zu aufwenig ist zur Umsetzung, dann wäre eine Antwortmöglichkeit zu einem Spieler.
Sorry, das wäre zwar technisch möglich aber zu aufwendig gewesen und damit könnte der Spieler was anfangen und du müsstest dich auch nicht weiter drüber aufregen.
Du verlangst also, dass der Modder stets sachlich bleibt. Jetzt wenden wir wieder das von Dir geforderte Anschauen beider Seiten an. Wieso gilt dieser hohe Standart nur für den Modder? oder anders ausgedrückt:
Wenn ein Spieler eine Missionsbeschreibung nicht richtig liest, und sich dann mit einem Cheat seinen gesamten Spielfortschritt zerstört und nun im Forum Hilfe sucht, dann wäre eine Anfragemöglichkeit zu einem Modder:
Ich verlange weder, noch stehts immer alles, solche Formulierungen sind onehin schwierig. Nie ist etwas ultimaratio.

Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
...und sich dann mit einem Cheat seinen gesamten Spielfortschritt zerstört...
Wenn das da so steht, habe ich das nicht gelesen.
Aber (du wirst ahnen, was ich jetzt schreibe grins)
Verlangt hab ich auch hier nichts.

Verlangen steht kurz vor dem Befehl von der Wortart und da käme ich bei einem kostenlosen Mod nie auf die Idee. Bei bezahlter Software hingegen verlange ich zumindest, dass sich bemüht wird gravierende Feheler wie Spielabstürtze in Vanila zu beseitigen. Also bei XR zu Release, da habe ich tatsächlich mal eine solche Vormulierung verwendet für das technische Disaster bei Verkaufsstart. Da hing ich mehr in den Savegames rum zum Workarounden als im Spiel. Aber ich gehe bis heute davon aus, das der Publisher Egosoft keine Wahl gelassen hat. Merken werde ich mir das aber dennoch als Kunde - War von meinen ca. 2.000 Spielen bisher der technisch fragwürdigste Verkaufsstart).
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Auch wenn ich damit gar nicht angesprochen wurde - mich nerft die allgemeine gesellschaftliche Erwartungshaltung, das jeder den gleichen Wissensstand haben muss, gleich welchen gelernten Beruf, Hobbys und sonstige Lebenserfahrung.
Und mich nervt die allgemeine gesellschaftliche Erwartungshaltung, dass sich jemand wie die "Axt im Walde" benimmt und dann erwartet, (oder wie in diesem Fall von einem Dritten erwartet wird) dass sein Gegenüber sachlich bleibt. Desweiteren an welcher Stelle wurde denn bitte gefordert, dass Du oder Irgendjemand anderes über den selben Wissenstand verfügst? Alles was ich hier finden konnte. waren Tipps und Hilfestellungen wie spirit464 seinen Spielspand möglicherweise doch noch retten könnte.
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Versetzt euch doch in die jehweils gegenüberliegende Lage.
Diesen hohen Standart, den du forderst, lässt du selbst schmerzlich vermissen.
Keine forderung eine Anregung.
Im übrigen findest du hier im Downloadbereich auch noch einige Erweiterungen für X2 und X3, die ich selber verbrochen und veröffentlicht habe.
Ich kenne beide Seiten. (Wenn gleich ich nur popelige Scripte durch den integrierten Editor zusammengeklicktz habe und das nochmal arbeitstechnisch einen riesen Unterschied zu Mods darstellt)
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Ich erinnere mich noch gut an die Anschuldigungen, wegen der Karte vor ein, zwei Jahren genau in diesem Thread hier. Da werden schnell seltsame Sachen unterstellt, die so nie gesagt oder gemeint sind.
Was man meint, kann man auf unterschiedliche Arten sagen.
Richtig, das ist, was ich schon paar mal im Forum hier geschrieben hab. Man darf jeder Meinung sein aber auf dem Ton kommt es an.
Hier finde ich, war der Ton noch in einem Rahmen, der die eigene Meinung wiederspiegelt ohne zu sehr ins unsachliche zu gehen. Mundart zwar aber noch nichts schlimmes.
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
FritzHugo3 wrote:
Thu, 19. Nov 20, 06:53
Nicht immer alles als Angriff werten.
Und warum genau, hast Du Aldebaran_Primes Post jetzt als Angriff auf Dich oder jemand anderen gewertet?
Ich habe das nicht als Angriff von Aldebaran_Primes auf mich bezogen. Ich glaube Aldebaran_Primes hatte es in dem Augenblick als Angriff von spirit464 empfunden.
Wo ich glaube, das spirit464 es gar nicht böse gemeint hatte.
Und ich habe weder was gegen glaube Aldebaran_Primes, noch gegen dich Khaak Beschützer, noch gegen spirit464 oder sonst wehm. Solange jemand nicht absichtlich andere verarscht um sich einen Spaß zu machen, versuche ich Dinge sachlich zu klären. Dazu gehört, das ich Unterstellunge (wenn man es böswillig interpretieren wollen würde), bzw. Missverständnisse (wie ich es hier sehe) in Ruhe aufklärt.

Das ist eigentlich alles. Warum du das jetzt hingegen wieder so groß aufziehst liegt glaube ich daran, das du vieles in meinem Text missinterpretierst.
Khaak Beschützer wrote:
Fri, 20. Nov 20, 16:42
Noch ein paar abschließende Worte an Dich FritzHugo3. Wie du siehst ist es leicht, sich selbst als moralische Instanz über einen Anderen zu stellen und mit erhobenem Zeigefinger hohe Standards zu fordern. Doch bevor Du dies von anderen forderst, überprüfe einmal, ob Du Dich selbst überhaupt daran hälst!
lg Khaak Beschützer
Das hast zwar genau du versucht (könnte man zumindest so interpretieren, wenn man es wollte - Ich werte es als Versuch es mir zu verdeutlichen), den Schuh zieh ich mir aber nicht an. Ich weiß nicht, wieso du überall Forderungen siehst, wo es keine gibt.

Ich glaube ja, das du tatsächlich kein Troller bist und es ernst gemeint hast mit deinem Schreiben, wenn gleich du dich in der Interpretation gewaltig vertan hast. Von daher bin ich dir absolut nicht böse, jeder Mensch macht Fehler (bevor das gleich eine Reaktion auslöst - in dem Wort jeder bin auch ich inkludiert ;-) ). Ich habe mir angewöhnt zu versuchen, zu Fehlern zu stehen, wenn ich sie bei mir erkenne, mal geht das besser, mal schlechter - Ich reflektiere täglich wie mein Tag verlaufen ist - das können nicht alle von sich behaupten).

(Richtige Troller gibts ja auch hier im Forum, das bleibt nicht aus in den mehr als 10 jahren, das da immer mal einer Auftaucht, zum Glück selten. Wie gesagt, ich glaube, du bist keiner von denen).

Und was die Emphatie angeht. Ich bin hochsensiebel und zwar im Sinne der "Krankheit" und hoch emphatisch (das ich nicht in der normalemn Arbeitswelt Arbeiten kann), sogar so sehr, das ich nur wenig raus kann und mir oft nur mit Disziplin und Sachlichkeit und Logik helfen kann im Altag. Aber wie gesagt, meine ganzen Krankheiten, gehn hier niemandem was im Detail an.
An Einfühlungsvermögen, fehlt es mir sicher nicht. Das Problem ist eher umgekehrt, ich habe zu viel.

Meine Verschachtelten Sätze und schlechte Rechschreibung schneke ich dir gerne, dafür mochten mich meine Deutschlehrer, früher schon immer gerne. ;-).

Nachdem jetzt beim Abschicken, sich was aufgehängt hat, ist sicher Text verloren gegangen und nachdem ich in über zwei Stunden, unter Arm und Handgelenksschmerzen, diesen Text entzeert hab, möchte ich es mit diesem Thema belassen.
Es war nicht meine Absicht, hier so eine Welle auszulösen. Das Leben ist viel zu kurz und kostbar wegen so nem Zeugs. Oder Schmarrn, wie der Bayer sagen würd (auch kein böses Wort).
(Ganz kurze Anegdote, in anderen Spielen hatte ich auch mal den umgekehrten Fall. Hatte einen Bug ganz sachlich geschildert, kamen nur beleidigungen vom Modder - es geht also in beide Richtungen grins).
Um viere wollt ich pennen, nun haben wir gleich sieben - Habe die Ehere eine gute Nacht.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1244
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Mon, 23. Nov 20, 12:38

vladavr6 wrote:
Mon, 23. Nov 20, 00:18
Hi,

I'm sorry for posting here in English I hope I didn't break any rules.

I just wanted to ask if there is an English version of the mod for AP, played it for TC many times before.

Thanks, I don't speak German so my apologies once again.
Hi vladavr66 - if you set the language flag to 44/English - the MOD should work fine for you.
Image

vladavr6
Posts: 7
Joined: Sun, 18. Nov 07, 19:30
x3ap

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by vladavr6 » Wed, 25. Nov 20, 00:18

Aldebaran_Prime wrote:
Mon, 23. Nov 20, 12:38
vladavr6 wrote:
Mon, 23. Nov 20, 00:18
Hi,

I'm sorry for posting here in English I hope I didn't break any rules.

I just wanted to ask if there is an English version of the mod for AP, played it for TC many times before.

Thanks, I don't speak German so my apologies once again.
Hi vladavr66 - if you set the language flag to 44/English - the MOD should work fine for you.
Great, it works. Vielen Dank!! :)
I'll use google translate for any further questions, I hope that's ok.
Many thanks.

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1244
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Wed, 25. Nov 20, 01:17

Na, klar! Viel Spaß und Erfolg!
Image

mchawk
Posts: 261
Joined: Mon, 30. Aug 04, 19:56
x3tc

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by mchawk » Wed, 25. Nov 20, 18:52

vladavr6 wrote:
Wed, 25. Nov 20, 00:18
I'll use google translate for any further questions, I hope that's ok.
Forget google - use https://www.deepl.com/translator
Much better results. :wink:

User avatar
mynylon
Posts: 435
Joined: Wed, 9. Jan 08, 20:53
x3tc

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by mynylon » Wed, 25. Nov 20, 19:01

@ mchawk .... hey, der ist ja klasse. Danke dafür :)
CPU - Intel Core i5 - 7600, 3,8 GHz
NVIDIA GeForce GTX 1060, 3 GB
RAM 16GB DDR4 SDRAM
System Win 10 Pro 64 Bit, auf SSD

User avatar
Aldebaran_Prime
Posts: 1244
Joined: Sat, 20. Feb 10, 18:47
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by Aldebaran_Prime » Thu, 26. Nov 20, 01:22

cdk wrote:
Fri, 20. Nov 20, 18:57
Jetzt will ich aber mal wieder zum eigentlichen Thema dieses Threads zurückkommen.

Genau wie zuvor so ist auch in diesem Durchgang das Entern von Schiffen, die ich mir nicht leisten oder die man so nicht kaufen kann, meine Lieblingsbeschäftigung in EMC. Und ich habe den Eindruck daß sich da etwas verändert hat, was vermutlich nicht beabsichtigt ist: Mir scheint als würde mir JEDE erfolgreiche Enteraktion immer auf Anhieb die VOLLE Ausstattung des Zielschiffes bescheren. Waffen, Schilde, Ausrüstung. Egal ob Kampftraining-TLs im normalen Universum ohne Plot, ob die TLs in Hub- und HQ-Plot, ob die Schattenschiffe im Nopileosplot oder ob Hyperion oder der übertunte Panther im TOTT-Plot. Letzterer hat sogar freundlicherweise seine Triebwerkstunings behalten. Das ist doch nicht normal ... und nicht gewollt, oder?

Schon immer habe ich all meine Marines akademisch auf 100% ausgebildet, sodaß sie nichts kaputtmachen bevor ich sie auf Entereinsatz geschickt habe. Dennoch kann ich mich aus früheren Durchgängen an etliche Neuladeorgien im Übernahmemoment erinnern - damit das Zielschiff wenigstens die erwünschten Waffen und womöglich noch'n Sprungantrieb zu bieten hatte. Das war beim jetzigen Durchgang aber nicht ein einziges Mal nötig!
....
Gerade erst realisiert, was Du sost noch so geschrieben hattest. Also die Marines machen schon noch was kaputt, aber generell bleibt seit 2.3.0 das Equipment beim Entern und Kapern erhalten- siehe Change-Log: viewtopic.php?p=4414580#p4414580
Image

User avatar
cdk
Posts: 1405
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by cdk » Thu, 26. Nov 20, 20:10

Aldebaran_Prime wrote:
Thu, 26. Nov 20, 01:22
Gerade erst realisiert, was Du sost noch so geschrieben hattest. Also die Marines machen schon noch was kaputt, aber generell bleibt seit 2.3.0 das Equipment beim Entern und Kapern erhalten- siehe Change-Log: viewtopic.php?p=4414580#p4414580
Achso. Dann genieße ich jetzt einfach den Entfall der Neuladeorgie bei bestimmten Schiffen, wo man es auf die Waffen abgesehen hatte :).

Irgendwas ist da aber dennoch verrutscht und zwar bei den Sprachfiles. Die Marines nennen meistens / immer (?) ein Deck zu niedrig. Wenn sie beispielsweise Deck 2 erledigt haben und zu Deck 3 vorrücken sagen sie "Betrete Deck 2".
Ist aber wohl nur ein Schönheitsfehler, sonstige Auswirkungen scheint das nicht zu haben.

@mchawk
Auch von mir ein Danke. Freue mich immer wenn ich von guten Alternativen zu Google erfahre... ;)
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

User avatar
cdk
Posts: 1405
Joined: Fri, 13. Feb 04, 22:46
x4

Re: [AP-MOD] Enhanced Mod Collection for Albion Prelude (EMC4AP) 2.4.2 20.8.2020

Post by cdk » Fri, 11. Dec 20, 19:47

Ich habe gerade den Plutarch-Plot durchgespielt und fand den an einigen Stellen inzwischen echt ärgerlich geraten.

- Erstmal mußte ich feststellen daß die M6 Hyperion mittlerweile keine Hammerhai mehr verwenden kann. WIESO? Soweit ich mich erinnere wurde die Hammerhai in X3R (oder vl schon in X2?) als Bonbon für Jäger eingeführt. Eine Rakete mit mächtiger Schlagkraft, wenn es einem gelungen ist sie ins Ziel zu bringen. Aber genauso gefährlich für's eigene Schiff wenn der Gegner sie gleich nach dem Abwurf abgeschossen hat. Ein Bonbon eben, kein Cheat. AFAIR hieß sie ursprünglich noch "Unbekanntes Objekt" oder so, einsetzten konnte man sie aber trotzdem auf so ziemlich ALLEN M3 und M6. Den eigentlichen Namen Hammerhai bekam sie dann erst beim Kontakt mit den Terranern wo sich rausstellte daß dies eben eine terranische Rakete war.

Inzwischen läßt sie sich bei EMC fast nur noch mit GKS verwenden, kurzum sie hat ihre Existenzberechtigung VÖLLIG verloren. GKS brauchen keine Hammerhai, die haben andere Alternativen. Sehr, sehr schade. Und das alles nur weil mal jemand rausgefunden hat daß man sie im Plutarch-Plot optimal einsetzen kann (und daß das auch so ziemlich der einzige sinnvolle Anwendungszweck dafür ist)...
Also bin ich für den Plutarch-Plot umgestiegen von ehemals M6 Hyperion mit Hammerhai auf jetzt M6 Veelzevul mit Schwere Rakete. Funktioniert genauso, eher sogar besser.
Nachdem das nun ausgesprochen wurde bin ich jetzt mal gespannt wie lange es dauert bis auch der Veelzevul die Schwere Rakete wegkastriert wird...

- Ursprünglich haben die Plotschiffe bei geschickter Hammerhai-Anwendung immer gerne ein Nividiumpaket fallen lassen. Echt nennenswert, jedesmal ein paar tausend Einheiten. Soviel Nividium braucht natürlich kein Mensch aber dennoch war das eben ein Bonbon, welches das Spielerherz nunmal erfreut und einen auch weiterhin dazu motiviert seine Optionen kreativ zu auszutesten. Inzwischen gibt's da aber gar, gar nichts mehr.
Kann sein daß es an der noch verheerenderen Wirkung der Schweren Rakete liegt daß da keine Nividiumpakte mehr kamen, ich denke jedoch eher nicht. Aber wie auch immer wurde einem nun auch dieses Bonbon weggenommen, egal ob direkt oder indirekt.

- Das allergrößte Ärgernis war aber das Ende des Plutarch-Plots. Immer, immer versuche ich, wenn möglich, meine abgesackten Völkerränge in den Pausenzeiten wieder zu maximieren. So auch hier. Nachdem ALLE Aufgaben abgeschlossen waren stand mein Argonenrang auf 10/37%. Dann nehme ich die finale Belohnung an, beende damit den Plot und bei meinem nächsten Einkauf an einer Argonenstation bemerke ich, weil so ziemlich alles rot ist, daß mein Argonenrang VÖLLIG GRUNDLOS plötzlich auf +4 gefallen ist. WARUM? Ich hab doch garnichts gemacht was die Argonen in irgendeiner Weise stören könnte!
Die letzten 2 Durchgänge war das jedenfalls nicht der Fall und das war auch gut so.
Läßt mich dieser Raumanzug dick aussehen?

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”