[MOD] Enzy-Mod - Get the REAL X-Universe! FINAL EDITION

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Post Reply
User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

[MOD] Enzy-Mod - Get the REAL X-Universe! FINAL EDITION

Post by Commodore MJ Fire » Wed, 13. Feb 13, 18:34

Hallo Modder und Gamer da draußen! Hier findet ihr ein X-Universum, wie es sein sollte und wie die kreativen Köpfe von Egosoft es sich vorgestellt haben! Das X-Enzyklopädie-Universum! Ziel dieses Mods ist es, aus zwei Linien- der Spiele-Linie und der Romane-Linie- eine zu machen. Was in der X-Enzyklopädie gemacht wurde- nun auch im Spiel!
Dieser Mod verbessert das X3AP-Universum, ohne es grundlegend zu verändern. Aus den Romanen bekannte Features wie die Liga von Hatikvah, Nif-Nakh, Eris, eine otisch zu erkennende Zwölfstadt und andere werden ins Universum eingefügt. Zudem wurden einige Systeme, die in Romanen in bestimmter Form beschrieben werden, neu konzipiert. Auch Turpentine könnt ihr jetzt besuchen!
Der Zweite Aspekt dieses Mods ist eine vollere Ausschöpfung des Potenzials von X3AP- Ungenutzte 'Planeten' wie eine Sonne werden jetzt genutzt. Dazu kommen einige Änderungen, um das Spiel realistischer wirken zu lassen. Hier eine Auflistung.

-Planetentexturen wurden angepasst, um realistischeren Look zu erzeugen
-Milchstraßenband, das ja eigentlich in jedem System zu sehen sein müsste, ist jetzt auch zu sehen, sofern es nicht vom dichten Nebel des Systems verdeckt wird
-Orbitplaneten, also die, wo man dem Planeten ganz nah ist, wurden neu entworfen
-mehr als zwei Kontinentumrisse
-einzigartige neue Backgrounds, z.B. in Aladnas Hügel und Albion (ein wenig mehr wie der in Rebirth)
-Halmnan-Aurora aus Helges Roman ist jetzt in den XBTF-Sektoren zu sehen
-einzigartige Planeten, etwa Argon Prime
-Systeme, bei denen man das mehrfache Aneinanderreihen der Texturen bei Planeten deutlich sehen konnte, wurden verändert
-Diverse Systeme wurden verbessert, Solsystem mit realistischerer Sonnenstärke in den einzelnen Abschnitten, sowie ordentlichem Merkur und einem speziellen Sektor, vom Rand der Oortschen Wolke aus zu erreichen!
-Modelle der terranischen Stationen wurden komplett neu zugeordnet, Waffenschmieden usw. erkennt man jetzt an der Stationsform!
-QUASI-Versuchsanlage in den terranischen Sektoren
-Die FL Capcole aus der Kurzgeschichte 'Red Flame', bekannt vom Schreibwettbewerb, ist nun als Variante des PoA-Typs 'Nexus' in Albion erhältlich!
-Auch auf Englisch spielbar!
-Die aus Rebirth bekannten Systeme angepasst!

An dieser Stelle Dank an:
-Master 3553 fürs vermitteln an MikaToXxic (Nicht im Egosoft-Forum), die den englischen Text überlesen und korrigiert hat. Danke!
-xsereneix, jakerobson_tul, Qzma, RedXen und CaBoose77 von DeviantArt für die Inspirationen und ihre tollen Texturen, auf denen die neuen Terrains basieren
-moonrat für seinen IEX Mod, dessen Trifid-Nebel ich mit meinem aufgearbeiteten NASA-Pic verschmolzen habe
- und natürlich der NASA für die genialen Hubble- und Satellitenbilder, die einigermaßen realistische Texturen überhaupt erst möglich machen
Ich hoffe, ich hab keinen vergessen... :)

Die Screens:

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image


Zudem findet ihr bei der PMC ein Raumpier mit den Worker-Schiffen (Hauler, Wrecker, Mammut Schürfer). Und dann ist die XTension-Version eines Schiffes der Argonen irgendwo im Universum versteckt. Viel Spaß beim suchen!

Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Ein Feature sind die neu eingefügten kleinen Schiffswerften, bei jedem Volk im erweiterten XBTF-Bereich erhältlich. Sie funktionieren wie die HQs, haben aber ein kleineres Warenlager. Jedes verfügt bereits über eine Blaupause des Volkeigenen M4.
HINWEIS: jede Werft verfügt über einen Andockplatz für ein großes Schiff. andockende oder zu bauende Schiffe der M1, M2 und TL-Klasse sollten aber von dem Volk sein, von dem auch die Werft stammt. Andere passen womöglich nicht ins Dock!

Image Image Image

Hier der Link:

http://goo.gl/S7VA1O

Wer die Scripte von Lucike und das MARS zeitgleich verwenden will, hier ein Conversion-Kit mit Anleitung, danke an OTAS für seine Hilfe (ihr müsst das zusätzlich zum Mod runterladen!):

http://goo.gl/TmCzhR
ACHTUNG: Noch die alte Version. Wenn ich zeit finde, gibts ne aktualisierte...

DER MOD SOLLTE VOLL KOMPATIBEL MIT ALLEN STORYS SEIN! Das ist mir wichtig, da es ja nur eine quasi-optische Verbesserung ist. Sollten irgendwo Probleme auftreten, sagt Bescheid, ich werde schauen, was ich machen kann. Dennoch: IHR WERDET EIN NEUES SPIEL ANFANGEN MÜSSEN! Viele Aspekte kommen durch ein verändertes Universum zustande. Ich kann nicht garantieren, dass ihr alte Spielstände geladen kriegt!
UM ALLE BESCHREIBUNGEN ZU SEHEN, MÜSST IHR UNTERTITEL ANHABEN

Hier nochmal ein Link zum Chronicles of Fire Thema:
http://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=317715

Gruß, Commodore MJ Fire
Last edited by Commodore MJ Fire on Mon, 1. Sep 14, 22:02, edited 37 times in total.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21542
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Feb 13, 00:50

Die Idee, Orte aus den Romanen in X3AP unterzubringen, gefällt mir. Die Zivilschiffe und die neuen Stationen, wie die ETNO Zentrale, das Handelszentrum der Liga von Hatikvah oder die Quasi Versuchsanlage gefallen mir sehr gut. (Bettys Aussprache von Quasi ist schon sehr lustig. :D) Auch Eris besuchen zu können ist toll.

Was mir bei den sonstigen Schiffen bisher aufgefallen ist, ist, dass der Goner Ranger, der Wrecker Schürfer, der Hauler Schürfer und der Mammut Schürfer alle kein Modell haben. Weitere neue Schiffe sind mir bisher allerdings nicht begegnet.

Was den Download über depositfiles angeht, so hat dieser eigentlich recht gut funktioniert, wobei die Downloadgeschwindigkeit etwas niedrig war (teilweise nur 20 KB/s). Zudem schaltet depositfiles vor dem eigentlichen Download ein Werbebanner, das einen auffordert ein Abo zu bestellen und dafür seine Handy-Nummer einzugeben. Ich kann mir gut vorstellen, dass das den ein oder anderen, der deine Mod gerne ausprobieren möchte, abschrecken könnte. Insofern wäre ein Hinweis darauf sowie die Möglichkeit, die Mod auch noch von einem anderen Hoster herunterladen zzu können, sicherlich eine gute Idee. Letzteres ist aufgrund der Tatsache, dass viele Freehoster Dateigrößenbeschränkungen beim Hochladen von Dateien haben sicherlich nicht so ganz einfach. Eine mögliche Alternative wäre www.mydrive.ch, wo du einen kostenlosen 2 GB Speicher hast und beliebig große Dateien hochladen kannst. Der Upload und Download geht im Allgemeinen recht zügig vonstatten. Nachteil bei der Seite ist, dass man keine Direktlinks anbieten kann. Stattdessen muss man ein Gastkonto einrichten und den Leuten darüber Zugang zur Mod gewähren. TGG hat das bspw. bei seiner Multi-Galaxy-Mod so geregelt (siehe dem Abschnitt Download-Anleitung).

Was dein Thema angeht, so solltest du unbedingt deinem Eröffnungsbeitrag ein paar Bilder (Screenshots) am besten als Thumbnails hinzufügen. Gerade bei einer Mod, die Sektorhintergründe verändert und neue Stationen und Schiffe einfügt, bietet es sich doch an, etwas zu zeigen. ;) Und es vermittelt definitiv einen besseren Eindruck von der Mod als nur Textbeschreibungen.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

User avatar
makaveli61
Posts: 1041
Joined: Thu, 10. Jan 13, 22:33
xr

Post by makaveli61 » Fri, 1. Mar 13, 21:03

Der Iluminatus hatt schohn eigentlich alles beschrieben was sofort in denn Rachen fällt.
Das Argone Prime ein Prachtstück meine Grafikarte freut sich endlich.
nur in Alaadnas Hügel sieht der Dunkler Nebel sehr Kommisch aus vieleicht liegt es auch daran von wo man aus welchen Blickwinkel es Betrachtet.
zu denn Schiffen: der Starliner sieht sehr Schick aus ;-)
ich bin schohn eine Grafikh---e vorallem Gefällt mir wenn man in der Ausenansicht die Kamera Engegen der Sonneneinwirkung Schwenk wie Herlich die _Schiffe im Glanz Stehen_ :D
Ich verstehe nicht ganz diese Ausage :Und zum Schluss habe ich noch einen kleinen Vorgeschmack auf die Chronicles eingefügt, zum einen findet ihr bei der PMC ein Raumpier mit den Worker-Schiffen (Hauler, Wrecker, Mammut Schürfer).
Die Planeten so wie die Texturen passen gut Zueinander.
Der Download war Recht Flott und Reibungslos.Danke für diesen Hochdosierten Mod.Hoffe und Erwarte mehr..........
ps: habe das Versteckte Schiff Gefunden sehr Raffiniert von dir :P
mfg.

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Wed, 6. Mar 13, 05:57

So, da fehlen wohl in der Mod einige Modelle, das korrigiere ich bald. Ich werd einiges nochmal betrachten, evtl. Überarbeiten. Dann werde ich den Mod-Download erneuern, wahrscheinlich über mydrive.ch.

Wichtiger Hinweis: die Wolkentextur ist eine sehr stark veränderte Variante der XTENDET-Wolkentextur mit eiges erstelltem Bump. Um Konflikte mit den XTENDET-Leuten zu vermeiden, die eine Klasse Arbeit machen, hab ich die Textur jetzt komplett neu gemacht, sieht teilweise jetzt sogar besser aus als vorher. Auch die alte Wolkentextur der normalen Planeten wurde erneuert, da da ein Teil drin war, wo die Wolke an einer imaginären Küstenlinie (die gar nicht da ist, ist mal die Linie Südamerikas gewesen) entlangläuft. die neue Textur ist besser.

Damit euer Savegame nicht abschmiert, Sucht am besten ein System ohne Planeten mit den weißen Wolken auf (alte Boronensysteme, da müssten welche sein) und speichert dort ab, bevor ihr die neue Variante benutzt.

Das mit den Screens werd ich machen, aber dazu eine Frage: Wie kriegt man Miniaturen der Screens hier in das Forum? Links sind kein Problem, aber da gleich was zu sehen wär schön.

Die kleine Werft sowie die Schiffe (Hauler, Wrecker, Schürfer) stammen von mir und sind Storytechnisch mit meinen geplanten Mods, den 'Chronicles of Fire' verbunden, sie sollen demonstrieren, was in den kommenden großen Mods so zu finden ist. Auch dieser Wolkenbackground Aladnas Hügels gehört dazu. Wäre ein echtes Sternensystem übrigens ganz nah an einem dichten Staubnebel, würde es auch wie eine Wolkendecke aussehen, beides verhält sich opisch gleich.

Gruß, MJ Fire

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21542
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Wed, 6. Mar 13, 09:47

Commodore MJ Fire wrote:Das mit den Screens werd ich machen, aber dazu eine Frage: Wie kriegt man Miniaturen der Screens hier in das Forum? Links sind kein Problem, aber da gleich was zu sehen wär schön.
Du brauchst zwei Bilder: 1. das kleinere Vorschaubild (auch Thumbnail genannt) und 2. den richtigen Screenshot. Die Links zu beiden müssen dann wie folgt mit url- und img-tags gepostet werden:

Code: Select all

[url=Link zum richtigen Screenshot][img]Link zum Vorschaubild[/img][/url]
Der Link zum Vorschaubild muss dabei zu einer Seite gehen, auf der wirklich nur das Bild zu sehen ist und es nicht irgendwo eingebettet ist.

Viele Seiten zum Hochladen von Bildern bieten dir auch schon ein fertiges "Linkpaket" an.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Thu, 21. Mar 13, 21:01

So, die überarbeitete Version wurde online gestellt, allerdings nur über depositfiles. Ich habe mydrive.ch probiert, aber kostenlos sind dort nur 102,4 MB erhältlich und ich hab nicht das Geld, das zu erweitern. Hab auch einige Bilder gepostet, wobei Imageshack KEINE Miniaturvarianten automatisch angeboten hat, musste die also alle zweimal hochladen. Zudem hab ich festgestellt, dass er bei mir die Grafiken im Egosoft-Forum prinzipiell nicht anzeigt (wenn ich Vorschau beim Posten mache, gehts), woran könnte das liegen?

Gruß, MJ Fire

PS:Neues Feature! Jetzt für jedes Volk eine kleine Schiffsweft erhältlich, die wie das HQ funktioniert!

User avatar
Earl666
Posts: 197
Joined: Thu, 18. May 06, 18:32
x3ap

Post by Earl666 » Thu, 21. Mar 13, 21:05

Commodore MJ Fire wrote:Zudem hab ich festgestellt, dass er bei mir die Grafiken im Egosoft-Forum prinzipiell nicht anzeigt (wenn ich Vorschau beim Posten mache, gehts), woran könnte das liegen?
Hast Du in Deinem Profil bei "Diese Bilder anzeigen" das Häkchen bei "Bilder in Beiträgen" gesetzt?
Wer eine Frage stellt, bleibt ein Narr für 5 Minuten! - Wer keine Frage stellt, bleibt ein Narr fürs Leben!

Mach Dir keine Sorgen... Zumindest solange sie keine Tiere paarweise nach Cape Canaveral treiben!

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Thu, 21. Mar 13, 23:17

Ah, ja, hab gerade festgestellt, dass wenn ich ausgeloggt bin, es geht. Da wird bestimmt das Häkchen fehlen. Das muss ich ändern.
Übrigens habe ich festgestellt, die Links zu den großen Bildern waren falsch und gingen nicht, habe das korrigiert, die gehen jetzt.

Gruß, MJ Fire

Ghostrider[FVP]
Posts: 3141
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Ghostrider[FVP] » Fri, 22. Mar 13, 02:57

Hallo ich finde die Idee auch sehr toll ein X-Universum nach den Vorgaben der Geschichte und im Einklang der Bücher zu bringen ..

Ich hab das noch nicht anspielen können .. der Download dauert doch recht lange.. und ich müsste wohl auch erst X3AP installieren!
Kann man die Dateien nicht splitten als RAR aufteilen oder so dann könnte man bis zu 100 MB bei Rapid hochladen .. wären also max. 4 Teile.

Hast Du eine Ahnung wie die Downloadstatistik so ist.. lohnt sich das von den Klicks her über viele Mirrors anzubieten? Könnt es ja erst mal temporär auf unseren Server laden und anbieten. Die Geschichte find ich gut. Und ich freue mich auf die Sektoren wenn ich die Bilder sehe - wirklich tolle Welten :)
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future! X4-The Sonen
Image

jadmanthrat
Posts: 560
Joined: Sat, 22. Apr 06, 14:07
x3tc

Post by jadmanthrat » Fri, 22. Mar 13, 21:48

Sieht wirklich gut aus, werde ich bestimmt mal ausprobieren, sobald ich X3:AP wieder auf dem Rechner habe =)
P.S.: Du hast Post ;)

User avatar
makaveli61
Posts: 1041
Joined: Thu, 10. Jan 13, 22:33
xr

Post by makaveli61 » Fri, 22. Mar 13, 22:52

Echt Episch ist der Mod :lol: !
Die Galaxien die Farbrotation so wie die Sonnen Reflektionen ich bin Begeistert obwohl ich es fast nie bin :x .
Ich möchte nicht mehr Ausplaudern aber es Lohnt sich Definitive.


Danke
Commodore MJ Fire für diesen sehr gut Gelungenen Mod,
ich glaube ich werde mehr von dir Erwarten mehr als du von dir selbst Erwartung haben wirst ;-)

mfg. :D

User avatar
Commodore MJ Fire
Posts: 476
Joined: Mon, 27. Jul 09, 17:45
x4

Post by Commodore MJ Fire » Tue, 26. Mar 13, 05:11

Tja, warte erstmal ab, bis ich mit der 'Chronicles of Fire' Modreihe fertig bin, der Prä-Rebirth-Teil nimmt immer gewaltigere Züge an...

Das Karte-erstellen kostet mich momentan sehr viel Zeit, auch, weil ich auf funktionierende Produktionsketten achten muss.
Allerdings habe ich immer noch nicht rausbekommen, wie man eine funktionierende Rasse aus dem Slot Race1 macht (Freie Liga der Hatikvah), richtig mit Rängen und Buchstaben für die Rasse vor der ID. Wenn igendjemand Bescheid weiß, erleuchte er mich.

Gruß, MJ Fire

EDIT:Eine erste Meldung für die Übersetzung ist gekommen, mal schauen, vielleicht kann ich diesen Mod bald in Englisch herausbringen.

User avatar
enenra
Posts: 6174
Joined: Fri, 8. Apr 05, 19:09
x4

Post by enenra » Tue, 26. Mar 13, 16:14

Sieht interessant aus! Mir gefallen die zwei rötlichen argonischen Schiffe. Hab mir schon immer gedacht dass das Universum generell ein wenig mehr Farbe vertragen könnte und das rotbraun lässt sie mehr wie Industrieschiffe aussehen. :)

Kleiner Tipp: Wenn du die Thumbnails in einer horizontalen Linie anordnest anstelle einer vertikalen kann man das ganze viel bequemer anschauen. Wenn du Leerschläge zwischen den Thumbnail-Codes einfügst, werden die dann trotzdem automatisch an die Seitenbreite angepasst.

Ghostrider[FVP]
Posts: 3141
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Ghostrider[FVP] » Tue, 26. Mar 13, 16:22

Hm.. bedeutet das, das Du eine neue Version hochgeladen hast, weil ich keine Versionsnummer finden kann!
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
Since 1998... join the future! X4-The Sonen
Image

Tired-Ricky
Posts: 61
Joined: Thu, 15. Dec 11, 21:44
x3tc

Post by Tired-Ricky » Wed, 27. Mar 13, 17:58

Hallo

Schöner Mod!
So, da fehlen wohl in der Mod einige Modelle...
Unter anderem fehlt anscheinend auch der TShips-Eintrag für dieses schnucklige Schiffchen:
Image
Könntest du vieleicht den Eintrag hier postet, sodass ich die Zeile in die TShips eintragen kann und dieses Schiffchen schon nutzen könnte -
wäre echt nett von dir.

Gruss,
Ricky

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”