[SCR] [13.05.10] [X3TC 3.1.14] CODEA Waffensystem

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Locked
Old Man II
Posts: 1913
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Old Man II » Fri, 12. Dec 08, 09:08

Moin,

so fertig mit Schnee schippen............

also @ MosII - Steuerdüsen? Haben deine Jäger einen Landecomputer? Oder geht es dir um das schöne aussehen beim Landen? :-)

zu alpha03:

Das Versorgen der Tender mit EZ klappt nun. War gut versteckt :-)

Neues Problem. Ich habe am Träger eingestellt, dass er auf Jäger warten soll. Wenn ich nun einen Träger auf Patroullie schicke (2 Sektoren) dann wartet der wirklich, vor dem Sprungtor. Er geht nicht mehr durch. Hinweis, AKL und PAT sind draussen. Ich teste gleich mal ob das auch passiert wenn die drin sind.

CU Tom

Moser
Posts: 139
Joined: Fri, 12. Dec 08, 07:58

Kleine Fragen

Post by Moser » Fri, 12. Dec 08, 09:21

Hallo an Alle,

habe auch hier mal ein paar kleine Fragen zu CODEA:

1. Frachtbergung: Bei der Frachtbergung (da leider kein XL frachtraum vorhanden bei M3 oder ich bin blind) versucht der liebe M3 sein allerbestes eine PIK aufzusammeln, soll heissen er steigt immer fleissig aus dem Traeger aus um gleich wieder einzusteigen. Ist es moeglich dem M3 zu sagen dass manche Dinge einfach zu gross fuer ihn sind?

2. Angriffsstaffel: Da fliegt doch tatsaechlich eine Staffel mit insgesamt 4 Chimaeren sehr mutigerweise ein Khaa'k cluster an. Ich dachte mal lass die mal machen ... nicht gut. Endergebeniss: Angriffsjaeger Chimaeren 9/20 tot, gut das Cluster auch aber holy cow, keine gute Ratio das da. Ist moeglich dass der Traeger bevor er was wegschickt auch gleichzeitig prueft was da passieren koennte (meine ob das andere Schiff eine Traegerschiff ist)?

3. Ausruestungsfunktion: Hatte auf den Panther sammelmaessig mal Chimaeren gekauft, und da war eine Station welche viel 25ger Schilde gebunkert hatte so habe ich die dann beim Ausruesten der M3s gleich auch mit "aufgeruestet". Hatte diese die Schilde dann in den Frachtraum des Traegers getan aber bei einem M3 vergessen, der lief dann mit 8 Schilden rum, is ja auch egal. Auf jeden Fall bekam ich die Jaegerausruestung daher nicht hin. Es war zwar moeglich Raketen und EZ ein und auszupacken aber keine Waffen mehr. Hat einer eine Idee?

4. Mehr zu Punkt 3, kann man Schilde aus/aufruesten? Ich hab rumgeschaut aber nix gefunden. Kann mir einer sagen ob ja oder nein und wo wenn ja?

Sorry viel geschwafelt aber muss ja auch sein da sonst die Problemchen nicht so richtig rauskommen. Installiert war die letzte Version des CODEA mit der neuesten Befehlsbibliothek.

Danke und Gruss,

Moser

User avatar
Lucike
Posts: 12342
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Fri, 12. Dec 08, 10:30

Ich habe mir alles notiert. Da sind schon einige Sachen dabei, die ich nicht bedacht habe.

1. FBG startet obwohl die Fracht in den Jägerladeraum passt.
2. Warten des Träger direkt vor einem Tor ist schlecht.
3. Mehr Jäger bei Cluster. Obwohl vier Nova mit PRGs das mühelos schaffen. ;)

@Old Man II

Er wartet nicht auf PAT und AKL. Vielleicht war noch ein FBG draußen.

@Moser

Bei Ausführen des Bewaffnungsmenüpunkt werden alle Schilde ausgeladen und die stärksten wieder eingeladen und installiert.

@MoSII

Bisher ist es wirklich so, dass nur Tender erkannt werden, die dem Träger folgen. Ich ändere das.

Gruß
Lucike
Image

Snakeegg
Posts: 282
Joined: Sat, 27. Sep 08, 04:51
x3tc

Post by Snakeegg » Fri, 12. Dec 08, 10:30

@ Moser !

Für XL-Fracht wirst du wohl am Falke-Frachter nicht vobeikommen !
Sorgfältig ausgesuchte Scripts erhöhen den Spielspass !

Old Man II
Posts: 1913
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Old Man II » Fri, 12. Dec 08, 10:39

Hallo,

so getestet und leider ist es so. Er wartet auf PAT oder AKL. teste ich gleich im Detail. Ich habe alle landen lassen und ab ging es durch Tor. Es waren nur PAT und AKL draussen.

Edit: Nur AKL draussen ist o.k. Nur PAT wird gerade getestet



Zu Mosers Ratio: Ich hatte eben einen Xenon Q , 2 M und 2 L im Sektor. CODEA hat das mit 34 Jägern behoben. Das nenne ich mal flugunterricht für Rekruten :-)

Noch was. Mein Träger auf Standard Patr. hat 2 Staffeln Jäger ausgesezt. Der träger steht nun vorm Tor und wartet, soll er auch, aber die Staffeln kommen nicht zurück. Stehen seit 30 minuten auf NICHTS und warten auf das mittagessen.. Damit ist die Situation zwischen Standard Pat. und Codea wohl Patt!

Bis dann


Ergänzung:
also ich habe noch 2 Probleme / Anmerkungen.

Das Standard Pat Kommando ist keine gute Idee wenn der Tragäer angewiesen ist auf seine Jäger zu warten. Weil, wenn er ersten Jäger raus ist bleibt der Träger stehen. Das Kommando wird unterbrochen und egal wo der Träger gerade ist, er steht. Zur Not direkt vor einer Station oder einem Tor. Des weiteren trennt sich der Träger dabei zu weit von seinen Staffeln. Siehe unten!

Entfernungen: Wenn ein Gegner in den Sektor kommt und verfolgt wird, dann wird die Verfolgung irgendwann abgebrochen. Die Jäger bleiben einfach stehen. Selbst wenn der Gegner rumdreht, machen die Xenon ja gern, greifen die Jäger erst wieder an wenn Sie selbst angegriffen werden.

Ach ja, eine Staffel bleibt irgendwie immer draussen?! Ich weiß nicht warum, aber das ist so. Wenn ich nur Jäger für eine Staffel auf ein Schiff lade (3 Stück) dann bleibt diese Staffel immer draussen. Diese Stafffel bleibt auch untätig. Sie wird nur aktiv wenn Sie selbst angegriffen wird! Erst wenn der Träger sich wieder bewegt wird die Staffel zurück beordert. Möglicherweise sind da auch Wartezeiten drin. Ich konnte nur noch kein muster erkennen. hast du da was eingebaut?




CU Tom

User avatar
Lucike
Posts: 12342
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Post by Lucike » Fri, 12. Dec 08, 12:10

Old Man II wrote:Ach ja, eine Staffel bleibt irgendwie immer draussen?! Ich weiß nicht warum, aber das ist so. Wenn ich nur Jäger für eine Staffel auf ein Schiff lade (3 Stück) dann bleibt diese Staffel immer draussen. Diese Stafffel bleibt auch untätig. Sie wird nur aktiv wenn Sie selbst angegriffen wird! Erst wenn der Träger sich wieder bewegt wird die Staffel zurück beordert. Möglicherweise sind da auch Wartezeiten drin. Ich konnte nur noch kein muster erkennen. hast du da was eingebaut?
Sind in der Zeit Feinde im Sektor? Ich denke ja, denn dann weiß ich wo ich suchen muss.

Gruß
Lucike
Image

MoSII
Posts: 504
Joined: Fri, 24. Jun 05, 16:07
x3tc

Post by MoSII » Fri, 12. Dec 08, 12:56

Old Man II wrote:
...

also @ MosII - Steuerdüsen? Haben deine Jäger einen Landecomputer? Oder geht es dir um das schöne aussehen beim Landen? :-)

...

CU Tom
naja in X³ sind ja steuerdüsen von hause aus eingebaut aber wenn die Jäger zb nen GKS ansteuern könnten diese ja die Steuerdüsen einsetzten um sich von den Energiekügelchen des GKS fern zu halten :).

User avatar
Saetan
Posts: 2977
Joined: Wed, 1. Feb 06, 20:26
x3tc

Post by Saetan » Fri, 12. Dec 08, 13:08

Hallo

Wenn ich den Inhalt des CODEA-Archivs in den X³:TC Ordner kopiere, und mein Spiel (englische Spracheinstellung) starte, erhalte ich die Meldung, dass die Sprachdatei fehlt.

Ich schätze, dies liegt schlicht und ergreifend in der Tatsache, dass es noch nicht übersetzt wurde.

Meine Frage daher, kann man in der Zwischenzeit die deutsche Sprachdatei im englischen Spiel verwenden?

Der Versuch die 8014-L049.pck zu kopieren, und in 8014-L044.pck umzubenennen (44 steht, soweit ich aus meinem t-Ordner geschlossen habe, für die englische Sprachversion) ist fehlgeschlagen.

Muss ich hierzu Werte innerhalb der pck verändern, oder bin ich auf einem ganz falschen Weg?

*edit*
wyvern11 wrote:das pck auspacken (gzip), das entsprechende xml-file kopieren, und die language_id entsprechend editieren
Dankeschön, nun hab ich es geschafft
Last edited by Saetan on Fri, 12. Dec 08, 13:21, edited 2 times in total.

User avatar
wyvern11
Posts: 1702
Joined: Sat, 15. Jul 06, 20:59
x3

Post by wyvern11 » Fri, 12. Dec 08, 13:16

das pck auspacken (gzip), das entsprechende xml-file kopieren, und die language_id entsprechend editieren
Redest du noch - oder denkst du schon ?

Old Man II
Posts: 1913
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3ap

Post by Old Man II » Fri, 12. Dec 08, 13:27

Hallo,

@Lucike: In allen Fällen die ich gesehen habe Ja.

zu dem Thema nochmal:
Edit: Nur AKL draussen ist o.k. Nur PAT wird gerade getestet


Ich denke es sind die PAT. Sobald ich die starte steht der Träger am Fleck. Sobald ich die PAT beende fliegt er weiter. Damit verhindert er natürlich auch den Tordurchgang

CU Tom

User avatar
Saetan
Posts: 2977
Joined: Wed, 1. Feb 06, 20:26
x3tc

Re: [SCR] [10.12.08] [X3TC 3.alpha.03] CODEA Waffensystem

Post by Saetan » Fri, 12. Dec 08, 14:34

Lucike wrote:Die Jägerbewaffnung - Abfangjäger

http://www.lucike.info/x3_terran_confli ... jaeger.jpg

Hat man eine Waffengattung gewählt, so kommt man in die Bewaffnungsübersicht dieser Waffengattung. Hier kann man festgelegen, wie die Frontgeschütze der Jäger zu bestücken sind, sowie auch die Geschützkanzeln. Die Angabe für die Geschützkanzel gilt für alle Geschütztürme in den Jägern dieser Waffengattung. Auch kann man hier die Menge der Raketen und Munition festlegen, die die Jäger beim Start und Landen einladen sollen. Das Neubewaffnen findet allerdings nur hier statt. Das heißt, wenn man den Punkt "Jäger neu bewaffnen" wählt wird die Neubestückung gestartet. Die Vollendung wird durch einen Quittungston bestätigt.
Eine Frage die sich mir stellt, welche sich aus dem Screenshot des oben zitierten Anleitungstextes ergibt. Wählen die Piloten, ähnlich MEFOS, ebenso selbstständig, die beste Waffenkombination für ihr derzeitiges Ziel?
Wenn ja, gilt dies auch für etwaige Geschützkanzeln?

Und weiter, nutzen Piloten auch selbstständig die Moskito-Raketenabwehr, oder müsste dies für jedes Schiff gesondert eingestellt werden? Bzw. die Konvoi Moskito-Raketenabwehr auf dem Träger genutzt werden?

MoSII
Posts: 504
Joined: Fri, 24. Jun 05, 16:07
x3tc

Re: [SCR] [10.12.08] [X3TC 3.alpha.03] CODEA Waffensystem

Post by MoSII » Fri, 12. Dec 08, 14:40

Saetan wrote:
Lucike wrote:Die Jägerbewaffnung - Abfangjäger

http://www.lucike.info/x3_terran_confli ... jaeger.jpg

Hat man eine Waffengattung gewählt, so kommt man in die Bewaffnungsübersicht dieser Waffengattung. Hier kann man festgelegen, wie die Frontgeschütze der Jäger zu bestücken sind, sowie auch die Geschützkanzeln. Die Angabe für die Geschützkanzel gilt für alle Geschütztürme in den Jägern dieser Waffengattung. Auch kann man hier die Menge der Raketen und Munition festlegen, die die Jäger beim Start und Landen einladen sollen. Das Neubewaffnen findet allerdings nur hier statt. Das heißt, wenn man den Punkt "Jäger neu bewaffnen" wählt wird die Neubestückung gestartet. Die Vollendung wird durch einen Quittungston bestätigt.
Eine Frage die sich mir stellt, welche sich aus dem Screenshot des oben zitierten Anleitungstextes ergibt. Wählen die Piloten, ähnlich MEFOS, ebenso selbstständig, die beste Waffenkombination für ihr derzeitiges Ziel?
Wenn ja, gilt dies auch für etwaige Geschützkanzeln?

Und weiter, nutzen Piloten auch selbstständig die Moskito-Raketenabwehr, oder müsste dies für jedes Schiff gesondert eingestellt werden? Bzw. die Konvoi Moskito-Raketenabwehr auf dem Träger genutzt werden?
Ja die Jäger sollten die Perfekte Waffe für das Ziel aussuchen das sollte auch mit den Kanzeln passieren
Die Piloten nutzen die Moskitoabwehr (hab ich selber getestet im Feldeinsatz), auserdem Nutzen die Tender die Konvoivariante der Rak-Abwehr. Da ich selber meine Codea Träger fliege war da von vornherein die Rak-Abwehr eingeschaltet. (welche sich jedoch beim betanken neuer Schiffe regelmässig auschaltet ^^)

MoSII

User avatar
Lucike
Posts: 12342
Joined: Sun, 9. May 04, 21:26
xr

Re: [SCR] [10.12.08] [X3TC 3.alpha.03] CODEA Waffensystem

Post by Lucike » Fri, 12. Dec 08, 14:42

Saetan wrote:Eine Frage die sich mir stellt, welche sich aus dem Screenshot des oben zitierten Anleitungstextes ergibt. Wählen die Piloten, ähnlich MEFOS, ebenso selbstständig, die beste Waffenkombination für ihr derzeitiges Ziel?
Wenn ja, gilt dies auch für etwaige Geschützkanzeln?
Ja und Nein. Nur die Waffen der Frontgeschütze wechselt der Pilot selbstständig. Theoretisch können man einen Bordschützen auf den Jäger platzieren und MEFOS betreiben. Dann werden auch die Waffen der Geschütze gewechselt. Nun ja, wenn's jemand braucht ... ;)
Saetan wrote:Und weiter, nutzen Piloten auch selbstständig die Moskito-Raketenabwehr, oder müsste dies für jedes Schiff gesondert eingestellt werden? Bzw. die Konvoi Moskito-Raketenabwehr auf dem Träger genutzt werden?
Ja, wenn Mosiktos an Bord sind wird bei Beladen der Raketen die RAM gestartet. Die Tender starten sogar die Konvoi-Version.

Gruß
Lucike
Image

Moser
Posts: 139
Joined: Fri, 12. Dec 08, 07:58

Paar mehr Fragen

Post by Moser » Fri, 12. Dec 08, 14:55

Hallo Nochmal

1. Danke fuer schnelle Antwort :)

2. gute Frage von Saetan, hatte mich auch darueber gewundert. Muss MEFOS dazu installiert sein und ebenfalls im bezug auf Moskito Raketenabwehr?

3. Lucike, das mit den Schilden ist wirklich so. Hat beim automatischen ausruesten ueber CODEA einer der Jaeger ein Schild mehr als alle anderen (oder weniger) gehts schief (auf jeden Fall bei mir). Ich hatte dieses Problem nochmal gerade und hab dann 57 Chimaeren durchgesucht :o bis ich den einen fand der eins zuviel hatte. Der Traeger hatte mehr als genug Platz wegen Schildaustausch, hatte selber aber kein 25Mj Schild an Board.

4. Ist es moeglich beim andocken des Traegers an eine Schiffswerft automatische Reparaturen der beschaedigten Jaeger durchzufuehren? Oder sumindest durch einen weiteren CODEA zusatzbefehl? Die Jaeger sind zwar gekennzeichnet aber nur fuer den jeweiligen Einsatz wo sie beschaedigt werden, dann verschwindet die Kennzeichnung wieder und man muss kraeftig suchen (wenn man Sichtoption im eigenen Besitz Fenster von Schiffen mit Heimatbasis ausgeschaltet hat).

5. AUCH HIER VON MIR EIN HERZLICHES DANKE LUCIKE FUER DIE SCRIPTE. Die sind echt super.

Danke und Gruss,

Moser

* Lucike und MosII viel zu schnell vergesst Frage 2 *
Last edited by Moser on Fri, 12. Dec 08, 15:08, edited 1 time in total.

MoSII
Posts: 504
Joined: Fri, 24. Jun 05, 16:07
x3tc

Re: Paar mehr Fragen

Post by MoSII » Fri, 12. Dec 08, 15:07

Moser wrote: 4. Ist es moeglich beim andocken des Traegers an eine Schiffswerft automatische Reparaturen der beschaedigten Jaeger durchzufuehren? Oder sumindest durch einen weiteren CODEA zusatzbefehl? Die Jaeger sind zwar gekennzeichnet aber nur fuer den jeweiligen Einsatz wo sie beschaedigt werden, dann verschwindet die Kennzeichnung wieder und man muss kraeftig suchen (wenn man Sichtoption im eigenen Besitz Fenster von Schiffen mit Heimatbasis ausgeschaltet hat).
soweit ich weis sind dafür die Bordmechaniker zuständig die repn dir die jäger.


Ich war mal soo dreist und hab den immernoch exsitierenden CODEA Skript Träger zu sinnvoller arbeit im HUB sektor verdonnert. OOS funkt das aber wenn ich dann IS springe meint der Träger auf einmal -4500 km weit weg zu sein Oo. Das is irgend wie .. witzig *G*

Naja geht er demnächst in meinem sektor auf Pat. *G*

Locked

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Scripts und Modding”