i5 zu lahm für X3 TC/AP? Kaum Frames.. Welche CPU?

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X³: Terran Conflict oder X³: Albion Prelude.

Moderators: timon37, Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
JDM_guy94
Posts: 1
Joined: Sat, 18. Aug 18, 16:21

i5 zu lahm für X3 TC/AP? Kaum Frames.. Welche CPU?

Post by JDM_guy94 » Sat, 18. Aug 18, 16:33

Hey Leute. Bin großer Fan von X3 (vorallem Dead is Dead :D) und habe es sogar auf 3 Steam Accounts. Habe neulich meinen PC aufgerüstet und festgestellt, das die Frames wirklich enttäuschend sind.
Das Spiel läuft auf meinem Desktop als auch Laptop meistens nur mit ~60FPS und droppt auch mal heftig.
Da Man besonders im DiD paranoid wird wenn das Spiel kurz hängt ist das sehr stressig.

Mein System:
i5 4570S alle Kerne auf boost 3,6ghz gezwungen
8GB DDR3 (nur für X von 4 auf 8 umgestiegen)
SSD (Spiel auf SSD)
Win 7 x64
1060 GTX

Spiele auch gern auf meinem Laptop (Akku vs Stromausfall ftw, da ist sie wieder, die paranoia)

i5 6gen
940MX
8GB DDR4
SSD

Grafik am Dekstop low oder max macht keinen Unterschied.
Am laptop macht mittel/low keinen.

habe mal gelesen das X3 nur einen Kern nutzt?!
Mit welcher Hardware kann man absolut flüssig spielen?

Boro Pi
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2757
Joined: Wed, 6. Nov 02, 23:50
x3tc

Post by Boro Pi » Sat, 18. Aug 18, 20:19

Scheint mir eine technische Frage zu sein.

*schieb*

Homerclon
Posts: 566
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Post by Homerclon » Sun, 19. Aug 18, 00:36

Die zurzeit höchste Leistung auf einem Kern (ohne manuell zu übertakten), bekommst mit einem Core i7-8086K (das ist eine limitierte Edition, zum Jubiläum des Intel i8086). Dieser darf auf bis zu 5GHz boosten, und die zurzeit höchste IPC (Instruktionen pro Kern/Takt).

Wenn du bereit bist selbst zu übertakten, kommt man am günstigsten mit dem Core i3-8350K weg. Wenn du aber später zu X4 wechseln willst, würde ich eher zu einem Core i5-8600K oder besser gleich einem 8700K raten.
Aber auch weil der i3 nur 4 Kerne, ohne SMT (Intel HyperThreading) hat, wäre das nicht besonders ratsam. Das wäre nämlich eher ein Sidegrade zu deinem 4570S.
Der i5-8600K hat 6 Kerne, ohne SMT, der 8700K (und 8086K) hat 6 Kerne mit SMT (kann folglich 12 Threads gleichzeitig bearbeiten).

Im CPU-Limit, was hier offenbar der Fall ist (Grafiksettings Low oder High keine Auswirkung), hat auch der RAM spürbare Auswirkung. Nicht nur die Menge, sondern auch Takt (hoch) und Latenz (CL; niedrig).
DDR3-1066 bzw. 1333 sind da zu langsam, 1600 solltest es mindestens sein. Besser über 2000 MHz.
Bei DDR4 nicht unter 2400 MHz, umso schneller umso besser. Die CL sollte aber nicht deshalb nach oben schießen.

Nicht vergessen: wenn du die CPU gegen einen der genannten tauschst, musst du auch das Mainboard (Sockel LGA1151 mit Z370-Chipsatz (übertakten, ansonsten tuts jeder andere aus der 300-Reihe) und den RAM (DDR4) ersetzen.

Wenn du möchtest, kann man dir da etwas empfehlen.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

User avatar
K-Silver01
Posts: 446
Joined: Sun, 24. Nov 13, 10:13
x4

Post by K-Silver01 » Sun, 26. Aug 18, 21:22

Hallo JDM_guy94,

ich bin zwar kein Profi aber ein oder zwei Dinge auf Basis von Beobachtungen kann ich hier mal schreiben.

Vor 2 Jahren
X3TC 180 Fps
X3AP 60 Fps

Stand heute (Selbe Hardware wie 2016 mit aktuellsten Spiele-Patch 3.4)
X3TC 60 Fps
X3AP 60 Fps

Mein persönliches Empfinden hat die 60 Fps von X3AP als Augenfreundlicher empfunden. Daher hat mir die Änderung für X3TC durch den Patch gefallen.
Habe die X3 Spiele auf vier verschiedene Systeme am laufen. Zwei mal AMD Phenom II und zwei mal Intel i-5.
Sehe da keinen Unterschied.
X3 hat egal mit was für Hardware ab und zu Framedrops.

Solltest du für X4 ne neue Kiste haben, teste es, sei aber nicht überrascht wenn es stimmt ;)
Freigeist und Träumer ;) - egal wem es gefällt oder nicht :P
Bekennender Fan des X3 Teladi Großschiffs-Designs :) und guter Freund der Boronen :boron:

X4 - Zitat von Tusix *o herr lass es keine gurke sein* :D

FritzHugo3
Posts: 3275
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Thu, 30. Aug 18, 06:13

Ich habe eine ur alte i5-3570k 3,4 GHz eingebaut und keinerlei Probleme mit Rucklern. Vielleicht zu viele Mods/Erweiterungen drauf? Oder hast du bereits 150-200 Stationen in nem Sektor stehen? Dann gehen die FPS runter, dafür gibts dann wiederum Erweiterungen hier im Forum.

(keine SSD)(GeforceTI1050)(Alles was über 50,60 FPS geht ist sowieso unnötig)
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Post Reply

Return to “X³: Terran Conflict / Albion Prelude - Technische Unterstützung”