Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Apr 19, 17:00

Ich hab meinem Rechner ein Update verpasst, aber dabei nicht komplett das Betriebssystem neu aufgesetzt. (CPU/MB und RAM)
Das Bios auf den aktuellen Stand begracht (1303) und die GK mit den neusten Treibern installiert. (19.4.2)
Nun hab ich das Problem, das die GK Software nicht mehr startet. Bekomme immer den Fehler 87, falscher Parameter. Wenn ich auf einen aeltere Software zurueckgehe (17.11.1) kann ich das Programm zwar starten aber beim Klick auf einen Reiter stuerzt das Programm ab. (ohne Fehlermeldung)
Fuehre ich dann ein Update auf die aktuelle Sofware aus, kommt wieder der Feheler 87.
Kann mir da jemand einen Tipp geben was ich da machen kann?
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Wed, 24. Apr 19, 17:27

caysee[USC] wrote:
Wed, 24. Apr 19, 17:00
Ich hab meinem Rechner ein Update verpasst, aber dabei nicht komplett das Betriebssystem neu aufgesetzt. (CPU/MB und RAM)
Ähm, ich verstehe das nicht so ganz... :oops:
Hast Du die komplette Systemarchitektur getauscht und das auf die alte Konfiguration abgestimmte Betriebssystem, wahrscheinlich von der vorher schon vorhandenen Betriebsfestplatte, genommen und jetzt wunderst Du Dich das es nicht funktioniert ?? :gruebel:

..oder bin ich komplett falsch..oder zu alt... :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Apr 19, 17:38

Naja, nicht ganz. Ich hab natuerlich alte Treiber entfernt und die fuer die neue Hardware eingespielt. Aber die GK hab ich ja nicht gewechselt.

EDIT: Hab Windoof mit "Sauberer Start" zurueckgesetzt.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Wed, 24. Apr 19, 17:43

Nuja ein CPU, MOBO und Ramwechsel zur gleichen Zeit ist kein kleiner Eingriff sondern ein neuer Computer mit alter Grafikkarte... :D
Ich bin schon zu lange raus um noch zu wissen ob es bei WIN 10 ein Überprüfungsmodus gibt oder ev. eine Reparaturvorrichtung, aber da hier lauter Männer und Frauen verkehren die schon mal einen Computer gesehen haben, denke ich das bis spätestens morgen schon ein paar Vorschläge vorhanden sind....

(Bei mir funktioniert leider alles und somit habe ich mich damit nicht mehr befasst)

EDIT: Ja, aber dein "sauberer Start" bezog sich auf die alte Hardware....

EDITEDIT:
Soweit ich das noch in Erinnerung habe wird doch bei der WIN-Installation genau für die jeweilige Hardware aus dem I-Net mit installiert und das werden wohl nicht nur Treiber sein.... aber warten wir auf die Fachleute...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Apr 19, 18:42

nein, die sauberer Start hab ich nach installation aller neuen Treiber gemacht um altes zeuges aus dem System zu bekommen. Da aber die GK ja nicht neu ist und vorher funktioniert hat, sollte das eigentlich keine Probleme machen.
Hab auch die AMD Software mit dem mitgelieferten deinstaller im abgesicherten Modus deinstalliert und die verbliebenen Dateien per hand geloescht. Auch eben noch den 19.4.3 installiert. Keine aenderung.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Wed, 24. Apr 19, 19:37

Hast Du schon mal gegoogelt??
Was hast Du für ein WIN 10, die Gratisversion ??

Hier ein paar Ergebnisse:

https://www.pcwelt.de/ratgeber/Erfahrun ... 66156.html

http://extreme.pcgameshardware.de/mainb ... 10x64.html

https://www.backup-utility.com/de/artic ... ieren.html

..es kann situationsbedingt sehr einfach sein...oder auch nicht :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6465
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by bogatzky » Wed, 24. Apr 19, 19:47

Was meinst Du eigentlich mit einem "sauberen Start"? Wenn ich das mal so im Netz suche hört sich das eher nach einem Start im abgesicherten Modus an mit abgestellten Diensten und Autostart, ohne weitere Auswirkung hinsichtlich des Zurücksetzen eines Windows auf einen früheren Installationsstand.
Wie hast Du also konkret das alte Zeug aus dem System bekommen? Das macht der "saubere Start", wenn ich das so richtig gefunden und verstanden habe, nicht von alleine. Aber ich mag mich irren. Das solltest Du trotzdem mal genauer beschreiben.
Jedenfalls bleibt auch unklar, was genau Du nun an Treibern alles neu installiert hast und vorher manuell deinstalliert hast. Am Besten wäre deshalb mal eine aktuell DxDiag und die Erwähnung, von welchem System (CPU/Mainboard) Du gewechselt hast.

Edit zum Post von arragon0815: Tja, ich habe im Februar das Drama gehabt. Ich konnte meine Win7 zu Win10-Update Version dann auch nicht mehr reaktivieren. Aber ich denke, das ist hier nicht das Problem, oder noch gar nicht bemerkt, dass das Windows nicht mehr aktiviert ist?
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Apr 19, 20:32

naja, zum einen hab ich kein Problem damit, windoff ans laufen zu bringen. Es ist win 10 und laedt sich die treiber aus dem netzt. Ich habe nur die Standarttreiber von MS auf die vom Hersteller gewechselt. (neuinstalliert) Alles andere Funktioniert ja auch. Die Treiber fuer den Bildschirm sind eher nicht das Problem bei der 580 sondern das ich die Software von AMD (frueher CCC heute Adrenalien) zum einstellen der Ansteurung nicht oeffnen kann. Die wird gestartet und nach einer weile taucht dann der Fehler 87 auf. Auch wenn ich die per hand dann noch mal starten will das gleiche.

Es gibt bei win 10 eine Funktion die sich "Sauberer Start" nennt zu finden unter Geraeteleistung und -integritaet.

Das meiste ueber die App deinstalieren. Anderes , was nicht von Win selbst schon geaendert wurde, mit den neuen Treibern/Software ueberschrieben.

Ich hatte vorher einen I5 4690 und ein Z97 mit DDR3 RAM

Hier die aktuelle DxDiag https://www.dropbox.com/s/uquqfbcj1eand ... g.txt?dl=0

Auch x4 und andere Spiele laufen ganz normal.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Wed, 24. Apr 19, 21:17

Nach dem Fehler hast bestimmt schon gegoogelt und jenes durchgelesen:

https://support.microsoft.com/de-de/hel ... -a-windows

http://windows-nachrichten.de/fehler-be ... er-falsch/

..wollte es nur mal erwähnt haben :D
In die DX-Diag komme ich auf Arbeit nicht rein, hättest auch mit Spoiler hier alles reinkopieren können und wer wollte könnte den Spoiler öffnen...
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Wed, 24. Apr 19, 21:37

naja, sone kostenpflichtigen tools hab ich schon ausprobiert. nur kann ich damit den fehler auch nicht erkennen
das bezieht sich allerdings alles auf die Win installation. Damit hab ich aber kein problem.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Wed, 24. Apr 19, 23:19

Nein, Geld für die Wiederherstellung würde ich auch nicht bezahlen.

In der DX-Diag sehe ich jetzt auch nichts sensationelles, wenn Du 2 Monitore über Intel UHD Graphics und einen über die Radeon RX 580 angeschlossen hast...
..und der Rechner mit irgendwas im Hintergrund läuft weil 16 GB Auslagerungsdatei gerade benutzt werden. Hab mal bei meiner DX-Diag rein geschaut, da werden im Ruhezustand nur 4 GB benutzt.
Die Grafikkartentreiber wurden alle akzeptiert und sind auch neuen Datums...

Scheinbar fehlt aber wegen dem Fehler trotzdem irgendwas vom WIN, wenn man die Links mal alle durchliest. Das die Spiele alle problemlos laufen heißt ja nicht das es mit einer vollständigen WIN-Installation nicht noch besser laufen würde... :D

Was hast Dun überhaupt für ein Win, um auf die Frage von bogatzky zurück zu kommen ?? Gekauft oder geupdatet...Ich sehe nur das es eine andere 64-Bit-Version ist als die die ich käuflich erworben habe.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Thu, 25. Apr 19, 06:39

das mit den 16 Gb Virtuellen kann daran gelegen haben, das ich gerade ein Spiel ausprobiert habe und das im Hintergrund noch lief.
Dieses Spiel zeigte mir, obwohl es noch early acces ist, das Spiele heute in der Lage sind, die CPU und alle installierten GPU zu nutzen. (damit meine ich die von der GK und die IGPU)
Zur Windowsversion : es ist win 10 Prof , keine OEM version.

Es ist nicht, das man geld dafuer bezahlen soll. das problem ist die hoehe und das man dann in der Abofalle sitzt.

EDIT: Hab eben mit DISM den Rechner auf fehler ueberprueft. da is nichts falsches gefunden worden.

EDIT2: Das problem war nicht windoof sondern die IGPU. Nachdem ich die deaktiviert habe und dann das Adrenalien Center starte funktioniert alles. Das lustige ist, wenn ich dann wieder die IGPU aktiviere funktioniert es weiterhin.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
arragon0815
Posts: 9566
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by arragon0815 » Thu, 25. Apr 19, 14:21

Hm, sowas in der Art musste es ja sein nachdem die DX-Diag eigentlich keine Probleme angezeigt hatte :D
Wie schrieb Lino neulich: Schön das die Lösung auch mit dabei steht, wird vielleicht später einmal jemand helfen der über Googel hier reinstolpert....

Viel Spaß mit dem neuen Rechner :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by caysee[USC] » Thu, 25. Apr 19, 14:26

Naja, ich will doch hoffen, das AMD da nen patch fuer macht. Das kann ja nicht sein, das ich die Hardware die ich kaufen muss, nicht nutzen kann. Ja, ich muss ja beim Kauf einer CPU die IGPU mit kaufen. Also will ich sie auch nutzen, was ja vorher auch problemlos ging. Ich hoffe da auf eine Vernueftige loesung. Solange muss ich eben drauf achten, das ich beim runterfahren die IGPU ausmache und dann beim Hochfahren wieder einschalte.
Im uebrigen, ich kann im BIOS die IGPU aktivieren oder deaktivieren. Die laeuft immer..:)

Edit: X4 laeuft leider nun auch nicht besser als mit der alten Hardware. Und solche Schlagworte wie Renderstandby und Audioausgang zuweisen sind bei Ego leider auch noch nicht angekommen.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Chrissi82
Posts: 3165
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: Problem mit Grafikkartensoftware nach Hardwarewechsel

Post by Chrissi82 » Thu, 25. Apr 19, 21:52

caysee[USC] wrote:
Wed, 24. Apr 19, 17:00
Ich hab meinem Rechner ein Update verpasst, aber dabei nicht komplett das Betriebssystem neu aufgesetzt. (CPU/MB und RAM)
Ist jetzt vielleicht nicht für Jederm,ann verständlich, aber wenn man sich ein neues Auto kauft, wäscht man es auch. Ist nicht sogar dieses Betriebssystem nur für bestimmte Geräte ausglegt, dazu Wechsel nicht nur Generation sondern Hersteller komplett! Da werden u.U. schon unterschiedliche Treiber installiert, wenn nicht noch welche fehlen, die würden dann wohl noch mitinstalliert werden, Stichwort Überschneidungen durch Treiberreste (bei Neuinstallation)

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”