Spielaktivierung über Steam

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Post by Bedachto » Mon, 7. Nov 11, 11:30

Ich habe da mal einige Fragen zu Steam..

Bald muß Ich Skyrim bei Steam aktivieren (werde aber eine DVD im Laden kaufen) und Ich möchte das Spiel,sofern mir die Performance oder die entstehende Lautstärke,keinen Strich durch die Rechnung macht,es an einem meiner beiden 64 Bit Pc betreiben.

Mal angenommen beim Ersten Pc ist es mir zu laut...muß Ich das Spiel dann deinstalieren,bevor Ich die Instalation am anderen Pc vornehme ?

Oder muß Ich beim Zweiten Pc nur darauf achten,daß meine Steam-Einlogdateien gleich sind ?...(auf dem Zweiten Pc muß Ich Steam erst noch instalieren) .

Zu guter letzt...mal angenommen Ich muß nicht deinstalieren und darf aber nur ein Skyrim gleichzeitig auf dem Account benutzen...das wäre ja nur logisch und Ok soweit...wie sieht es aber aus,wenn Ich vom einen Pc mit gleichen Steamuserdaten ein Spiel spiele und dann mit dem anderen Pc auch noch ein anderes Spiel starten möchte,bei dem die Berechtigungen auch bei Sream liegen...geht das ?..zeitgleich mit 2 Pc,gleichen Userdaten und 2 verschiedenen Spielen ?...und wenn Ich das selbe Spiel 2 Mal kaufe ? ...Ich muß ja nur HDMI am Tv umschalten.
Frieden?- oder Remis?

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Mon, 7. Nov 11, 11:39

Gleichzeitig am zwei Rechnern mit dem selben Account geht, soweit ich weiß, nicht. Müsstest es auf einen Versuch ankommen lassen.

Homerclon
Posts: 604
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Post by Homerclon » Mon, 7. Nov 11, 18:39

Nutze zwar kein Steam, aber meines Wissen kannst du dies tun, sofern du nicht Online spielen willst mit beiden gleichzeitig. (Falls Skyrim überhaupt einen MP-Modus hat.)

Evtl. musst du dafür bei einem der beiden PCs in den Offline-Modus schalten.
Ist dieser Aktiv, kannst du alle Spiele ohne aktive Internetverbindung spielen, die bereits Installiert und Aktiviert wurden.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

User avatar
Ponder
Posts: 933
Joined: Wed, 19. Nov 08, 16:58
x3tc

Post by Ponder » Mon, 7. Nov 11, 21:20

Du kannst Steam und dessen Spiele auf so vielen Rechnern gleichzeitig installieren, wie du willst. Du kannst aber immer nur an einem Rechner angemeldet sein.
Du müsstest also am ersten Rechner Steam beenden/dich ausloggen/offline gehen und dich dann am zweiten wieder anmelden.
Too geek for real life.

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Post by Bedachto » Tue, 8. Nov 11, 02:33

Danke schon mal für die Antworten.

Ich wollte schon schreiben "Alles klar"...da beschleicht mich noch das ungute Gefühl....kann Ich an dem Pc,wo Steam ja noch gar nicht instaliert ist,bei der Installation von Steam und dem Versuch der Verwendung meiner Steam User Daten (Benutzername/Passwort)von dem anderen Pc...nicht mit einer Mitteilung a la "Daten schon vergeben" rechnen ?
Frieden?- oder Remis?

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Tue, 8. Nov 11, 10:39

Nein. Sofern der andere PC nicht schon in Steam online ist, gibt es keine Probleme.

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Post by Bedachto » Thu, 15. Dec 11, 00:12

Meine Mailaddresse ist neu...Steam schickt mir zum ändern etwas an die alte Mailaddresse...auf die kann Ich aber nicht mehr zugreifen,...überall woanders,hatte Ich keine größeren Probleme beim angeben meiner neuen Mail zB PokerStars-Amazon-Egosoft Forum...Was tun ?

Ps: Früher habe Ich mir die Mails auf meinem Pc,über Windows Mail angeschaut...nun ist das wegen der fehlenden konfiguration nicht möglich...früher hatte Ich etwas eingetragen wie "Pop.to-t-online .de" und Mailto.t-online.de
..da mir die genauen Angaben an dieser Stelle aber für Alice nicht bekannt sind bzw Ich mal wieder recht planlos bin,kann Ich Mails nur online und auch nur für die neue Mailaddresse einsehen.
Frieden?- oder Remis?

Loader009
Posts: 1398
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Thu, 15. Dec 11, 14:23

Melde dich beim Steam-Support, falls du dort mal was gekauft hast bzw. einen Key eingegeben hast, dürfte man dir eine neue Mail einrichten können.
Hatte ähnliches Problem, der Support dort half.
Greetz

Cobra22
Posts: 1747
Joined: Mon, 18. Apr 05, 10:55
x4

Post by Cobra22 » Fri, 16. Dec 11, 19:31

Also ich hab eigentlich nichts gegen Steam. Das einzige, was ich kritisch sehe, ist die Sache mit dem Weiterverkauf. Ob das so rechtens ist...aber da Valve eine amerikanische Firma ist, müsste man in den USA klagen, was viel Geld und Zeit (da man doch am besten vor Ort sein sollte, denke ich - zumindest bei den Verhandlungen) kostet.
Steam ist eine gute Möglichkeit, ein Spiel zu supporten - und offline zocken geht auch, da Spiel und Saves auf dem eigenen PC installiert werden und es einen Offlinemodus gibt. Trotzdem bin ich immer noch ein Gamer der alten Schule, der seine DVD in Händen halten will - die aber bei Steam zu aktivieren macht mir jedoch nichts. Aber ich will halt das Programm hier liegen haben, um mir einerseits den Download zu sparen und zweitens zur Installation nicht auf Steam angewiesen zu sein.
Da finde ich Dinge wie permanenten Onlinezwang etc viel schlimmer - und so ein Game kommt mir auch nicht auf den Rechner, es sei denn als gecrackte Raubkopie! Der Hersteller will es doch anscheinend so! Aber Steam - nein, das ist noch OK.
"Dieses Spiel erreicht nicht einfach nur sein Ziel-den Spieler in eine andere Zeit und ein fernes Universum zu entführen und in das Leben eines handelnden Raumfahrers zu beamen - Es beweist vielmehr, dass manche Titel uns wirklich an neue Orte bringen können." (IGN)

Loader009
Posts: 1398
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Fri, 16. Dec 11, 19:59

Ich bin Laie in dem Gebiet, aber wenn ich mich nicht irre, verkauft Steam hier in Deutschland die Spiele mit deutschen Rechten.
Entsprechend klagt man (denke ich) auch hier in Deutschland.
Die USA haben mit deren Gesetzen hier nichts am Hut.

Ganz grob müsste man eine Klage bei einer deutschen Außenstelle von Steam einreichen.
Aber wie gesagt, das sind die Worte eines Laien.
Greetz

Eickes2
Posts: 13
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Eickes2 » Sat, 17. Dec 11, 06:49

Cobra22 wrote:Also ich hab eigentlich nichts gegen Steam. Das einzige, was ich kritisch sehe, ist die Sache mit dem Weiterverkauf. Ob das so rechtens ist...aber da Valve eine amerikanische Firma ist, müsste man in den USA klagen, was viel Geld und Zeit (da man doch am besten vor Ort sein sollte, denke ich - zumindest bei den Verhandlungen) kostet.
...
Klagen bringt wohl nichts, weil das BGH bereits im Februar 2010 Valve recht gab:

siehe hier:

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-b ... lank=1.pdf

Cobra22
Posts: 1747
Joined: Mon, 18. Apr 05, 10:55
x4

Post by Cobra22 » Sat, 17. Dec 11, 14:07

Wer hat denn da geschlafen beim BGH? Also ich bin ja nun auch nur Laie und kein Jurist, aber wir haben in der Schule noch gelernt, dass man eine Ware die man kauft, auch wieder weiterverkaufen darf. Und das wird hier unterbunden...
"Dieses Spiel erreicht nicht einfach nur sein Ziel-den Spieler in eine andere Zeit und ein fernes Universum zu entführen und in das Leben eines handelnden Raumfahrers zu beamen - Es beweist vielmehr, dass manche Titel uns wirklich an neue Orte bringen können." (IGN)

Loader009
Posts: 1398
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Sat, 17. Dec 11, 19:59

So sehe ich das im Grunde auch.
Ansonsten bin ich ja nicht Besitzer des Spieles...
Naja, ohne die Gesetze zu kennen, kann ich da auch nicht viel mehr sagen.
Greetz

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Sat, 17. Dec 11, 20:47

aber wir haben in der Schule noch gelernt, dass man eine Ware die man kauft, auch wieder weiterverkaufen darf
, weswegen im Urteil auch lang und breit argumentiert wird, warum du in dem Fall eben nicht nur die Ware Spiel kaufst, sondern auch Zusatzdienste – u.A. Multiplayermodus und Updateservice, wodurch es nicht unter die klassischen Gesetze fällt, weil die sowas schlicht nicht vorsehen. Außerdem hast du hier einen mehrstufigen Prozess – Die DVD kannst du problemlos weiterverkaufen, solange du sie nicht mit einem Steamaccount gekoppelt hast.

Gerichte können auch nicht mehr tun, als bestehende Gesetze auslegen. Wenn diese Gesetze von den Publishern diktiert werden, können die Gerichte auch nichts machen. Leider, leider gibt es kein Recht auf Konsum. :roll:

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Post by Bedachto » Wed, 21. Dec 11, 04:15

Ich habe ja brav,ein Steam Support Account eröffnet...nun habe Ich eine Mail bekommen,in der von einem CD Key mit Unterschrift und Foto die Rede ist...äh,Ich schrieb meine alte Mail mit Bezeichnung und die nun neue Mailaddresse...was Reden die denn da jetzt von 1nem CD Key ?...soll Ich jetzt von jedem Spiel,was Ich dort habe,ein Foto vom CD Key mit meiner Unterschrift machen oder was möchte Steam ?

Jetzt kann Ich da noch einmal eine Mail hinschicken und mich dann irgendeinem prozedere unterwerfen :evil: ...Ich habe nur die Zeit meines Lebens...echt..so ein Gedönse wieder.
Frieden?- oder Remis?

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”