Spielaktivierung über Steam

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Sat, 25. Sep 10, 00:58

Bin ich der einzige dem die Aufmachung seit Civilization IV nicht gefällt? Ich bin zwar kein Civilization Fan und hab erst wenig gespielt, aber die Grafik wirkt mir einfach zu kalt. Für Strategiepuristen mag es ideal sein, aber mir gefällt Civ III grafisch besser (hab auch nur dies und Call to Power gespielt). Dieses Himmelblau nervt mich einfach und passt überhaupt nicht rein. Wenn man das umstellen kann oder mit einem Mod ändern kann okay, aber die Menüs sehen einfach lieblos aus. :cry:

Edit: Der erste Kritikpunkt gilt zwar Civilization IV, aber auch in Civilization sind Einheitenportraits sind so groß wie die Karte. Insgesamt wirkt es mir auch zu bunt und unübersichtlich. Sieht aus wie ein Playstationspiel. :oops:

User avatar
V'ger
Posts: 143
Joined: Sun, 17. Jun 07, 22:54

Post by V'ger » Sat, 25. Sep 10, 01:52

Grüss Euch

Ich hab seit einigen Jahren einen Account bei Steam wegen CSS.

Daher war die Installation von CIV V für mich sehr reibungslos.

Damit das Spiel aber endlich in deutscher Sprache gepatcht wurde, hats schon einige Stunden im Steam Online Modus gebraucht!
(Ka warum das bei mir so lange gedauert hat?)

CIV V ist nach beendeter Installation auch ohne INet Verbindung zu spielen!

Die ersten Eindrücke/Runden sind schon mal sehr süchtig machent und eine gelungene Evolution der CIV Reihe.

@All online Registrierungsskeptiker

Machts ihr mal ne Firma/Konzern, in dem Mitarbeiter inkl. deren Familien von dem Verkauf dieses Produktes die Existänz abhängt.

Da will man sich bzw den Mitarbeitern/Arbeitnehmern die grösste mögliche Sicherheit geben, dass dieses Produkt auch Belohnt wird und nicht illegal zich fach,kostenlos dupliziert wird.

Die machen das ja nicht als Hobby oder Open Source.


Ein anderes Thema ist da schon die Datensammelwut/speicherung.
Bzw was damit gemacht wird?

Diese gibt es aber nun mal schon sehr lange und in wie weit sich man der entziehen kann, bleibt jedem selbst überlassen.

mfG; V'ger
Last edited by V'ger on Sat, 25. Sep 10, 02:06, edited 1 time in total.

-Zedek-
Posts: 271
Joined: Thu, 16. Oct 08, 17:43
x3tc

Post by -Zedek- » Sat, 25. Sep 10, 02:03

Wenn ihr mit Steam offline bleiben wollt dann müsst ihr oben auf Steam, dann auf Offline gehen.
Aber warum ihr offline spielen wollt versteh ich ned.

User avatar
V'ger
Posts: 143
Joined: Sun, 17. Jun 07, 22:54

Post by V'ger » Sat, 25. Sep 10, 02:22

Chrissi82 wrote: Edit: Der erste Kritikpunkt gilt zwar Civilization IV, aber auch in Civilization sind Einheitenportraits sind so groß wie die Karte. Insgesamt wirkt es mir auch zu bunt und unübersichtlich. Sieht aus wie ein Playstationspiel. :oops:
Gut möglich das CIV V ein Hybrid werden soll/ist???

Allerdings geht es in der CIV Reihe nie um Animationen bzw Grafik, sondern um Strategie und Spieltiefe.

Durch deutlichere, graffische Darstellungen sollen wirtschaftliche/militärische/strategische...... Gebiete hervorgehoben werden.

Von daher find ich die Übersicht nicht kompliziert.Ich spiele CIV aber auch schon von anfang an. Daher kann ich mich in Neu/Bunteinsteiger schwer hinein verstzen.

mfG:V;ger

Diamonddragon
Posts: 942
Joined: Sat, 7. Feb 04, 21:26
x3tc

Re: Civilization V setzt Steam voraus

Post by Diamonddragon » Sat, 25. Sep 10, 08:37

starship02 wrote:
Lucike wrote: *snip*...Hinzu kommt, dass bei der Installation eine Internetverbindung bestehen muss, ...*snap*
Damit ist schon alles gesagt. Danke, aber nein danke...
Oh wie schlimm, es muss im Jahr 2010 eine Internetverbindung zur Installation vorhanden sein. Wäre es 2000 könnte ich das verstehen, aber heute?
Es ist nicht das Schicksal, was die Zukunft bestimmt.
Script- und Modliste

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Sat, 25. Sep 10, 11:54

Das Problem sind nicht die Spielfirmen, die ihr Produkt schützen wollen.
Durch Onlinepflicht werden wir zum unsichtbaren Mensch. Oder glaubt etwa jemand hier wird nur eine Email geprüft? Wo man Internetzugriffe abgreifen kann u.a. Standort, Surfgewohnheiten und bei der Registrierung Seitenweise Angaben zur Person. Auch wenn nur meine Email mit einem Passwort auf einem Server hinterlegt ist heißt es noch lange nicht, dass niemand Anderes darauf Zugriff haben kann oder was in nächster Zeit mit den Daten passiert. Ob die Daten unter der Hand weiter gegeben werden oder andere Firmen Geld fürs finden solcher Daten geben macht keinen Unterschied. Solche Kopierschutzmechanismen, die nur dem Kunden ans Bein pinkeln sind alles andere als zeitgemäß.

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6442
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Post by bogatzky » Sat, 25. Sep 10, 13:15

Chrissi82 wrote: ...
Durch Onlinepflicht werden wir zum unsichtbaren Mensch.
...
Ehrlich? Ist das im Preis mit drin? YMMD :roll:

Auch Paranoide haben Feinde, aber könntet ihr nicht die Superlative ein klein wenig herunterschrauben, hm?
Man würde dann die durchaus legitimen Bedenken vielleicht etwas ernster nehmen können.

Aber nur, wenn ihr zukünftig vor dem Abschicken nochmal lest, was ihr da so schreibt, versprochen?
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Post by Bedachto » Mon, 4. Oct 10, 00:39

Gerade möchte Ich Civ 5 starten.
Da Ich mich immer bei Steam anmelden muß,verwundert mich,daß beim Zweiten Passwortbuchstaben meine Tastatur streikt...somit kann Ich nicht spielen...die Tastatur funktioniert aber einwandfrei. :evil:

Was tun :?

Nachtrag:Die Steam de Seite scheint gerade Webcounting zu machen.
Keine Ahnung ob es vielleicht daher kommt.
Die Suppotseite und der dortige extra Account für Anfragen brachte mir mit der dann zugesandten Mail...gar keinen Aufschluß.
Frage stellen ging nicht.

Die QUITTUNG kommt !...meine Voodoo Puppe ist auch schon ganz zerstochen.
...wie treibt man jemanden zur Piraterie ?...wobei meine Konsequenz wohl im Boykott zu finden ist.

Nachtrag2:So...nun habe Ich ein neues Passwort erstellt und lande in einem Fenster,wo man tatsächlich einen "Reiter" oben links hat,der einen Offline gehen läßt.
Ich denke,daß spiel wird sich nun starten lassen...das Fenster nach dem Log in ist für mich neu.
Ich dachte schon,mein Spiel sei nun virtuell geklaut....vielleicht wurde mir so aber auch nur noch die Geheimantwort zum erstellen neuer Passwörter herausgeleiert ?
Frieden?- oder Remis?

-Zedek-
Posts: 271
Joined: Thu, 16. Oct 08, 17:43
x3tc

Post by -Zedek- » Mon, 4. Oct 10, 22:13

Komisch ich kenne Niemanden der solche Probleme mit Steam hatte.
Woran das wohl liegen mag. :roll:

User avatar
Ketraar
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 8993
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15
x4

Post by Ketraar » Tue, 5. Oct 10, 16:15

Hab die DVD Version geholt (ich mag Hardware :-D) installiert, aktiviert wie Butter.

MFG

Ketraar
Image

-=FL=- UniversE
Posts: 967
Joined: Sat, 31. Dec 05, 14:36
x4

Post by -=FL=- UniversE » Tue, 5. Oct 10, 16:42

Ich kann mich bogatzky nur anschließen. Dieses ewige rumgeheule derer, die Steam per Definition schlecht finden. Warum per Definition? Naja... weil einfach mal Umstände definiert werden, die es faktisch gar nicht gibt.

Einen großen Teil leisten aber auch unseriöse Spielzeitschriften und einen noch größeren Teil die Mundpropaganda. Ich weiß nicht, wie es allgemein hier so ist, aber aus meiner Erfahrung heraus haben 80 bis 90 Pronzent derer, die über Steam meckern, die Software nicht einmal installiert und wissen gar nicht, wie sie aussieht - geschweige denn wie sie funktioniert.

Die vermeintlich bösere und schlimmere Firma Blizzard (oder jede andere Firma mit vergleichbaren Technologien) hat mit StarCraft (oder eben jene Spiele dieser anderen Firmen, die vergleichbare Kopierschutzmechanismen implementiert haben) ein von vielen Leuten verteufeltes System mit dem Battlenet 2.0 aufgebaut. Ich selber konnte bisher nur Vorteile sehen.

Bei Anno 1404 ist es ähnlich. Ich habe zwar ein Online-Profil, aber merke das nicht wirklich. Der loggt sich einmal bei Spielstart ein und synced ab und zu mal die Erfolgsstatistik und feierabend.


Ich wäre den ganzen Gegnern dieser Systeme sehr verbunden, wenn sie mir mal effektive Nachteile nennen können, die das Spielerlebnis beeinträchtigen. Ausgeschlossen sind dabei eine beschissene Internetverbindung wegen Holzmodem oder Dummheit (was auf euch wohl nicht zutrifft, dafür sind andere Foren zuständig ;) ) bei der Registrierung.

Dass es ab und zu bei den Entwicklern zu Serverproblemen kommt, kann vorkommen. Aber mal ganz ehrlich: die Spielehersteller haben doch eine Reaktionszeit, von der HP, Oracle und konsorten nur träumen können. Und ich hoffe mal, es stirbt keiner an Entzugserscheinungen, wenn es doch mal 24 Stunden dauert, bis das Spiel wieder online genutzt werden kann ;)

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6442
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Post by bogatzky » Tue, 5. Oct 10, 17:15

-=FL=- UniversE wrote: ...
Und ich hoffe mal, es stirbt keiner an Entzugserscheinungen, wenn es doch mal 24 Stunden dauert, bis das Spiel wieder online genutzt werden kann ;)
Bei einem Online- Spiel oder einem Multiplayer mag das so sein.
Aber dass man, wie ich es erleben durfte, sein reines Single-Player Spiel zu Hause nicht spielen kann wann man es möchte, weil der Anmeldeserver die Grätsche gemacht hat, ist ganz sicher nicht in Ordnung und stösst bei mir auf keinerlei Verständnis.

Zudem solche Maßnahmen dem dummen Kunden auch noch frech als "Service" verkauft werden sollen.

Nur um nochmal deutlich zu machen, dass es hier sehr wohl auch fragwürdige bis durchaus schwarze Schafe unter Publishern gibt.
Steam gehört nicht dazu.
Bitte nicht vergessen, dass jeder einzelne mit seinem Geldbeutel über die Zukunft solcher Maßnahmen mitbestimmt. Wer dennoch immer scharf auf das angesagteste und neuste Spiel ist und dies unreflektiert kaufen "muss", der darf sich bitte hinterher nicht beschweren.
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Tue, 5. Oct 10, 18:03

Nun Nachteile wurden schon auf 3 Seiten Thread allein hier genannt. Bevor noch weitere hinzu kommen wären mir die Vorteile lieber, mal automatische Patches und Achievements ausgenommen.

Deleted User

Post by Deleted User » Tue, 5. Oct 10, 18:06

Wenn Du die beiden Dinge ausblendest, hast Du satte 100% der Vorteile außen vor gelassen, denn mehr gibt es nicht. Und selbst wenn das nicht wäre, kann mir keiner erzählen, dass er nicht mal eben auf die Hersteller/Publisher-Seite gehen kann, um den Patch zu ziehen.

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Tue, 5. Oct 10, 18:10

Belisarius wrote:Wenn Du die beiden Dinge ausblendest, hast Du satte 100% der Vorteile außen vor gelassen, denn mehr gibt es nicht. Und selbst wenn das nicht wäre, kann mir keiner erzählen, dass er nicht mal eben auf die Hersteller/Publisher-Seite gehen kann, um den Patch zu ziehen.
Genau deshalb will ich auch selber entscheiden wann ich online bin und wann nicht. An der Steaminstallation kommt man schließlich schlecht drum herum. Darum heißt es ja Zwang und ein abwägen von Vor- und Nachteilen kann schon allein dadurch nicht zustande kommen wenn man die Software nicht auf dem Rechner haben will.

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”