PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Tenoso
Posts: 229
Joined: Fri, 1. Sep 17, 13:33
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Tenoso » Tue, 18. Feb 20, 11:47

TVCD wrote:
Tue, 18. Feb 20, 11:11
Das "verwendbar" steht nur dafür wieviel RAM dir vom System zur Verfügung stehen. Da könnte wie in meinem falle 15,9 GB stehen weil meine IGPU aktiviert ist und diese sich einen Teil des RAMs reserviert bzw. verwendet. Kannst also auf 32GB aufrüsten und diese werden bei Windows 10 Pro supported. :wink:
Ah okay danke werde mir noch 16 GB holen mehr geht nicht laut Mainboard

HeinzS
Posts: 909
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by HeinzS » Tue, 18. Feb 20, 12:25

Tenoso wrote:
Tue, 18. Feb 20, 11:47
Ah okay danke werde mir noch 16 GB holen mehr geht nicht laut Mainboard
aber Vorsicht, unterschiedliche RAM Module können zu Problemen führen.

Homerclon
Posts: 604
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Homerclon » Tue, 18. Feb 20, 15:56

Tenoso wrote:
Tue, 18. Feb 20, 10:59
Aufgrund des Prozessor-Verhaltens läuft das DDR3 2200/2000/1800MHz-Speichermodul standardmäßig mit einer Frequenz von DDR3 2133/1866/1600. :gruebel:
Daraus werde ich nicht so ganz schlau.
Wenn du RAM mit 2200 MHz oder 2000 MHz oder 1800 MHz hast, wird dieser stattdessen mit 2133 MHz, bzw. 1866 MHz, bzw. 1600 MHz betrieben.
Der RAM-Controller sitzt in der CPU, daher bestimmt diese den unterstützten RAM-Takt. Durch manuelle Anpassungen im BIOS sollten aber trotzdem die drei zuerst genannten Taktraten möglich sein zu konfigurieren.



Wie HeinS nannte, kann es zu Problemen kommen, die Wahrscheinlichkeit ist höher, wenn man RAM unterschiedlicher Hersteller einsetzt (deshalb verwendet man üblicherweise RAM der selben Produktreihe, im Idealfall auch der selben Produktionswoche). Wenn es zu Stabilitätsprobleme kommt, nicht gleich aufgeben. Evtl. reicht es bereits wenn man den Takt etwas reduziert. Bereits durch eine Vollbestückung (also 4 Riegel in einem Board das 4 RAM-Slots hat), kann es passieren, das man weniger Takt oder höhere Latenzen nutzen muss um ein Stabilen Betrieb zu haben. Da hilft nur ausprobieren.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

HeinzS
Posts: 909
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by HeinzS » Tue, 18. Feb 20, 16:43

16 GB RAM reichen für X4 und fast alle anderen aktuellen Games.

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2359
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Tamina » Tue, 18. Feb 20, 16:49

Welche Spiele brauchen denn mehr als 8 oder gar 16 GB RAM?

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4927
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by TVCD » Tue, 18. Feb 20, 17:04

Tamina wrote:
Tue, 18. Feb 20, 16:49
Welche Spiele brauchen denn mehr als 8 oder gar 16 GB RAM?
Tenoso hat doch nicht explizit geschrieben für Spiele. Er sagte allgemein er wolle aufrüsten. Vielleicht arbeitet er auch damit. Dann verhält sich das wie mit dem Hubraum. RAM ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr RAM :mrgreen:
Image

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Chrissi82 » Tue, 18. Feb 20, 17:52

Je nach Spiel braucht man ordentlich davon
Bei schlechten Portierungen zum Beispiel, dort sind die Hardwareanforderungen z.T. deutlich höher als angegeben
Außerdem gibt es viele Strategiespiele für die die KI hohe Anforderungen benötigt. Die Anno-Reihe fällt mir dazu ein
(PC only/Anno 1602=16MB/Anno 1800=>=8GB)

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2359
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Tamina » Tue, 18. Feb 20, 19:08

TVCD wrote:
Tue, 18. Feb 20, 17:04
Tenoso hat doch nicht explizit geschrieben für Spiele. Er sagte allgemein er wolle aufrüsten. Vielleicht arbeitet er auch damit. Dann verhält sich das wie mit dem Hubraum. RAM ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr RAM :mrgreen:
Nein, aber HeinzS sagte 16GB reichen für "fast alle [...] Games". :)
Ich kenne keins das über 8GB kommt, deshalb die Frage. Und mir ist bewusst, dass das auch einfach eine rethorische Absicherung sein kann, weil man nie zu 100% ausschließen kann, das etwas nicht existiert :D

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

HeinzS
Posts: 909
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by HeinzS » Tue, 18. Feb 20, 20:31

ich hatte mal einen Test gelesen wo für ein Spiel 32 GB empfohlen wurden vom Entwickler, leider finde ich diesen nicht mehr nur das: https://ratgeber.pcgameshardware.de/ram ... rauche_ich

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21590
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by X2-Illuminatus » Tue, 18. Feb 20, 21:35

Die ursprünglich für "Star Wars Jedi: Fallen Order" veröffentlichten empfohlenen Systemanforderungen sahen 32 GB vor. Das war aber ein Fehler, der kurze Zeit später korrigiert wurde.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Chrissi82 » Wed, 19. Feb 20, 22:42

Na und? Wenn das Spiel ne Mindestvorraussetzung hat braucht es soviel wie angegeben um das Spiel laufen zu lassen. Die wirklich benötigte Quantität steigt jedenfalls mit der Auslastung insegesammt und der PC läuft meist mit deutlich mehr installierter Software.
MODS oder Videoaufnahme oder Browser oder Streamingdienste, AV, FW...und die Liste ist lang...ist genauso wie mit der Garage...wozu ein Stellplatz wenn man 3 oder mehr haben kann? :sceptic: :wink:

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21590
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by X2-Illuminatus » Wed, 19. Feb 20, 22:54

Wenn ich die zusätzlichen Stellplätze aber nicht brauche, spare ich mir doch lieber das Geld für die größere Garage und kaufe mir stattdessen einen schönen Sessel. :)
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Chrissi82 » Thu, 20. Feb 20, 18:19

Oder gleich eine Tiefgarage mit Lasten-Paternoster :twisted:

User avatar
arragon0815
Posts: 9048
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by arragon0815 » Thu, 20. Feb 20, 19:30

Ich habe jetzt mit meinem neuen System auch nur 16GB Arbeitsspeicher rein gemacht und es läuft alles rund... :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Chrissi82
Posts: 3149
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Chrissi82 » Thu, 20. Feb 20, 20:59

Dito hatte auch erst einmal einen defekten Riegel und zwar nach über 2 Jahre, inklusive Tuning *hüstel*
Von ca. einem Dutzend, oder mehr, kein schlechter Wert. Ein anderes mal die Falschen Rigel, passten in die Bank nicht, aus dem Elektronikmarkt gekauft, musste die dann verschenken :x
Zugegeben kaufe ich auch nicht aus dem Versand und nicht gerade das billigste vom Billigen, dennoch gibt es soweit ich weiß keine Produzenten, die man meiden sollte, alle scheinen in Ordnung Qualität, Leistung hin und her :roll: :wink:

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”