PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2242
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Tamina » Thu, 31. Oct 19, 17:58

Praxistipps, cool :D Weil das Ding eine dicke Glasplatte verbaut hat? Oder warum ist das so schwer?

Ist ganz schick. Ich finde die meisten PC Gehäuse so abgrundtief hässlich. Wobei Fractal meist zu den eleganteren gehört.

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

Floki
Posts: 1189
Joined: Mon, 2. Feb 04, 18:43
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Floki » Thu, 31. Oct 19, 18:41

Tamina wrote:
Thu, 31. Oct 19, 17:58
Weil das Ding eine dicke Glasplatte verbaut hat? Oder warum ist das so schwer?
Liegt hauptsächlich daran das es zum einen relativ groß ist (soll ja auch viel rein passen :wink: ) und zum anderen ab Werk gedämmt.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21535
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by X2-Illuminatus » Sat, 9. Nov 19, 12:07

X2-Illuminatus wrote:
Thu, 31. Oct 19, 16:35
Danke fürs erneute Feedback.

Die finale Zusammenstellung sieht jetzt wie folgt aus:
  • Mainboard: MSI B450-A PRO MAX
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600, boxed
  • Prozessorlüfter: Scythe Mugen 5 PCGH
  • Arbeitsspeicher: Corsair DIMM 16 GB DDR4-3600 Kit, Arbeitsspeicher schwarz, CMK16GX4M2D3600C18, Vengeance LPX
  • Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX 5700 XT NITRO+
  • Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER11 CM 650 W
  • Festplatte: Samsung 860 EVO 500 GB, Solid State Drive SATA 6 GB/s, 2,5 Zoll
  • Festplatte: WD WD40EZRZ 4 TB, Festplatte SATA 6 Gb/s, 3,5", WD Blue
  • Optisches Laufwerk: ASUS DRW-24D5MT, DVD-Brenner schwarz, M-Disc-Unterstützung, Bulk
  • Netzwerk: ASUS PCE-AC55BT B1, WLAN-Adapter
  • Gehäuse: Fractal Design Define R6 White TG

    Kosten: ~1.400 €
So, PC ist ankommen. :) Ja, das Gehäuse sieht wirklich schick aus und ist wirklich schwer! (Der DHL-Bote hat alles Erdenkliche getan, um es nicht in den 4. Stock tragen zu müssen. Nachdem ich es selbst von der Postfiliale zum Auto und vom Auto in den 4. Stock getragen habe, kann ich ihm das gar nicht so recht verübeln.)
Grundlegende Einrichtung ist durch und X4: Foundations schon mal kurz ausprobiert. Läuft! Wobei ich aber nur kurz das Spiel gestartet habe und ein bisschen herum gelaufen und geflogen bin; daher keine anstrengende Lastsituation. Sobald alles vernünftig eingerichtet ist, werde ich den PC mal etwas stärker stressen und schauen, wie er damit klar kommt.
Leise ist der Rechner, wobei einer der Lüfter bei geringeren Umdrehungen noch ein unangenehmes Geräusch macht (irgendwas pfeift ganz leicht). Ich vermute, es ist einer der Gehäuselüfter. Werde mir das im Laufe des Wochenendes nochmal genauer anschauen.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

User avatar
arragon0815
Posts: 8790
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by arragon0815 » Sat, 9. Nov 19, 13:22

Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Rechner und ein Erfahrungsbericht im X wäre nicht schlecht :wink:
Ich bin noch zufrieden im Spiel mit meinem i7 6850K, habe aber den DLC noch nicht... :D
(Ich denke da geht auch etwas Leistung verloren durch die neuen Sektoren und Inhalte)
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21535
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by X2-Illuminatus » Sat, 9. Nov 19, 13:34

arragon0815 wrote:
Sat, 9. Nov 19, 13:22
Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Rechner und ein Erfahrungsbericht im X wäre nicht schlecht :wink:
Danke. :) Den Bericht reiche ich nach, sobald ich ein bisschen Zeit zum Spielen hatte.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Keksi
Posts: 1
Joined: Thu, 12. Dec 19, 12:02

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Keksi » Thu, 12. Dec 19, 12:06

X2-Illuminatus wrote:
Mon, 28. Oct 19, 19:24
Bin auch gerade auf der Suche nach etwas komplett Neuem. Meine bisherige Planung sieht wie folgt aus:
  • Mainboard: MSI B450-A PRO MAX
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600, Prozessor boxed
  • RAM: G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher schwarz, F4-3200C16D-16GVKB, Ripjaws V
  • Graka: GIGABYTE GeForce RTX 2060 SUPER WINDFORCE OC 3X 8G, Grafikkarte 3x DisplayPort, 1x HDMI
  • Gehäuse: Aerocool Aero-800 white, Tower-Gehäuse weiß
  • Netzteil: be quiet! Dark Power Pro P11 550W, PC-Netzteil schwarz, 5x PCIe, Kabel-Management
  • Festplatte:
    - Samsung 860 EVO 500 GB, Solid State Drive SATA 6 GB/s, 2,5 Zoll
    - WD WD40EZRZ 4 TB, Festplatte SATA 6 Gb/s, 3,5", WD Blue
  • Optisches Laufwerk: ASUS DRW-24D5MT, DVD-Brenner schwarz

    Kosten: ~1.200 €
(Maximal hatte ich 1.500 € ins Auge gefasst, bin aber mit dem aktuellen 300 € weniger auch zufrieden. Zumal noch ein CPU-Lüfter und ein Betriebssystem fehlen.)
Was will ich damit machen? Ein bisschen was spielen (X4: Foundations, Cities Skyline, Mass Effect: Andromeda, Deus Ex Mankind Divided; meine Spielewunschliste ist etwas angestaubt.^^), Internet und Unterhaltung.

Edit: RAM angepasst.
Sry falls ich was übersehen habe, aber fehlt da nicht die Soundkarte? Ja, ich weiß dass es onboard Sound gibt, aber das macht einen deutlichen Unterschied, vorallem wenn man sich nen komplett neuen PC zusammenstellt, will man doch nicht den blechernen Sound vom Mainboard haben :twisted: Ich bin jetzt nicht auf dem Laufenden was gerade gut ist bei den Soundkarten, aber ich würd mal bei den Bekannten schauen was dort die Topseller so sind (mir fallen gerade ein Mindfactory, Amazon oder ... ). Ich finde Sound ist schon wichtig, wenn es dir nicht so wichtig ist, genügt natürlich auch die onboard Karte.
Last edited by X2-Illuminatus on Fri, 13. Dec 19, 10:37, edited 4 times in total.
Reason: Link erneut entfernt und Beitrag gesperrt.

User avatar
arragon0815
Posts: 8790
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by arragon0815 » Thu, 12. Dec 19, 13:24

Keksi wrote:
Thu, 12. Dec 19, 12:06
Sry falls ich was übersehen habe, aber fehlt da nicht die Soundkarte? Ja, ich weiß dass es onboard Sound gibt, aber das macht einen deutlichen Unterschied, vorallem wenn man sich nen komplett neuen PC zusammenstellt, will man doch nicht den blechernen Sound vom Mainboard haben :twisted: Ich bin jetzt nicht auf dem Laufenden was gerade gut ist bei den Soundkarten, aber ich würd mal bei den Bekannten schauen was dort die Topseller so sind (mir fallen gerade ein Mindfactory, Amazon oder ...). Ich finde Sound ist schon wichtig, wenn es dir nicht so wichtig ist, genügt natürlich auch die onboard Karte.
Äh, wie wäre es mit Digitalsound über HDMI ?? :P
Wofür soundkarten wenn der Verstärker gleich daneben steht... :gruebel:

Zumindest bei mir, was X-Illu hat weis ich nicht :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Homerclon
Posts: 584
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Homerclon » Thu, 12. Dec 19, 16:04

Keksi wrote:
Thu, 12. Dec 19, 12:06
Sry falls ich was übersehen habe, aber fehlt da nicht die Soundkarte? Ja, ich weiß dass es onboard Sound gibt, aber das macht einen deutlichen Unterschied, vorallem wenn man sich nen komplett neuen PC zusammenstellt, will man doch nicht den blechernen Sound vom Mainboard haben :twisted: [...]. Ich finde Sound ist schon wichtig, wenn es dir nicht so wichtig ist, genügt natürlich auch die onboard Karte.
Die Zeiten, in denen man unbedingt eine dedizierte Soundkarte brauchte, um einen erträglichen Sound zu bekommen, sind glücklicherweise vorbei.
Man muss schon relativ hochwertige Lautsprecher bzw. Kopfhörer/Headset haben, damit es sich überhaupt lohnt in eine dedizierte Soundkarte zu investieren.
Aber ja, es gibt noch Mainboards die beim Sound sparen, bei denen dann auch günstige Soundkarten und nicht ganz so hochwertige Lautsprecher/Kopfhörer noch eine hörbare Verbesserung bedeuten.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21535
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by X2-Illuminatus » Thu, 12. Dec 19, 19:02

Ich hatte bereits in meinem letzten PC, den ich mir vor rund 11 Jahren gekauft habe, keine separate Soundkarte mehr. Das hat sich schon damals nicht wirklich gelohnt. Auch mein 2.1-Lautsprechersystem von damals nutze ich noch und bin damit zufrieden.

@Keksi
Den Link zu der einen Seite, die dir mal eben neben Mindfactory und Amazon eingefallen ist, habe ich übrigens aus deinem Beitrag entfernt. Ich habe noch nie etwas von der Seite gehört und auch bei uns in Forum wurde sie bisher nicht erwähnt. Dann mal eben mit dem allerersten Beitrag so einen Link hier rein setzen, passt uns dann doch nicht so ganz.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

FritzHugo3
Posts: 3351
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by FritzHugo3 » Fri, 13. Dec 19, 06:33

Joahr ich sag mal, es gibt durchaus Gründe für ne Soundkarte, gibt genug, die da besonderen Wert drauf legen und dann ihre 7 oder 9 Lautsprechersystem dran anschließen wollen und wer noch spezielle Ansprüche an Mikrofon (YT/Streamen/privates Soundstudio...) hat. Ich mein die Karten kosten nicht die Welt. Die Frage ist halt wirklich macht es Sinn für einem selber. (Für Opern und Konzertfans glaube ich könnte sich eine Karte auch lohnen aber dann bitte nicht über mp3 ;-) ).

Mir reicht der Sound auf meinem uralten 80€ Mainboard vollkommen aus. Ich habe aber auch kein Mischpult und nichts besonderes da drann. Und den 16€ Lautsprechern ist es wurscht und es hört sich dennoch brauchbar und nicht blechern an.

(Ich bestelle auch ganz gerne bei Alternate, zwar leicht teurer aber das macht dann die Versandpauschale und der gute Support wieder weg. Aber grundsätzlich gilt vergleichen)
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Bedachto
Posts: 1076
Joined: Fri, 17. Oct 08, 11:24
x3tc

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Bedachto » Thu, 16. Jan 20, 08:00

Ich hatte mal eine Soundkarte im Pc,die hat ganz ordentlich zusätzliche Hitze abgestrahlt und in Oblivion war das Klingeln vom Nirnwurz,wenn man ganz nah heran geht,mit ihr nicht zu hören.
Ich benutze für meine 2 Tv eine HDMI Matrix und eine Audio Matrix. An der Audio Matrix,wo die Lichtleiterkabel den Sound hinliefern,kann Ich in einen Port auch mit einer Klinke den Ton abgreifen. Dort Hänge Ich dann mit dem Sennheiser RS180 Funkkopfhörer dran,der bei mir mit Akku auch 16 Stunden durchhält.
Auch ohne extra Soundkarte habe Ich keine Probleme beim Sound,wenn mein S2 USB HD Tv Modul im DVBViewer den Ton wieder gibt und Ich nebenher auch noch ein Spiel spiele,wie zB GTA5 mit seinen Sounds und Radiosendern in Fahrzeugen.
Frieden?- oder Remis?

Tenoso
Posts: 216
Joined: Fri, 1. Sep 17, 13:33
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Tenoso » Tue, 18. Feb 20, 10:24

Habe 16 GB RAM und bei mir wird unter Windows 10 angezeigt das nur 16 GB unterstützt wird. Die Frage ist macht es Sinn dann mehr RAM zuhaben? Wird er dann verwendet bei 32 GB?
Bin am überlegen ihn aufzurüsten.

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4695
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by TVCD » Tue, 18. Feb 20, 10:28

Für allgemeine Hardware Fragen haben wir ein Thema im OT Bereich. :wink:

Welche Windows 10 Version nutzt du?

Betriebssystem maximaler Arbeitsspeicher (RAM)
Windows 10 Home 64-Bit 128GB
Windows 10 Pro 32-Bit 4GB
Windows 10 Pro 64-Bit 512GB
Windows 10 Enterprise 32-Bit 4GB
Meinst du in der Sys Info? 16GB (xyz GB verwendbar).

[Abgetrennte Beiträge]
Image

Tenoso
Posts: 216
Joined: Fri, 1. Sep 17, 13:33
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by Tenoso » Tue, 18. Feb 20, 10:59

TVCD wrote:
Tue, 18. Feb 20, 10:28
Für allgemeine Hardware Fragen haben wir ein Thema im OT Bereich. :wink:

Welche Windows 10 Version nutzt du?

Betriebssystem maximaler Arbeitsspeicher (RAM)
Windows 10 Home 64-Bit 128GB
Windows 10 Pro 32-Bit 4GB
Windows 10 Pro 64-Bit 512GB
Windows 10 Enterprise 32-Bit 4GB
Meinst du in der Sys Info? 16GB (xyz GB verwendbar).

[Abgetrennte Beiträge]

Ja das was in der Windows Info steht unter verwendbar. Dachte immer das ist das Limit für den RAM :oops:
Ja Sorry dachte es passte dort hin.

Habe die Pro Version von Win10
MAXIMUS IV Extreme ist mein Mainboard das DDR3 unterstützt


Aufgrund des Prozessor-Verhaltens läuft das DDR3 2200/2000/1800MHz-Speichermodul standardmäßig mit einer Frequenz von DDR3 2133/1866/1600. :gruebel:
Daraus werde ich nicht so ganz schlau.

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4695
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Post by TVCD » Tue, 18. Feb 20, 11:11

Das "verwendbar" steht nur dafür wieviel RAM dir vom System zur Verfügung stehen. Da könnte wie in meinem falle 15,9 GB stehen weil meine IGPU aktiviert ist und diese sich einen Teil des RAMs reserviert bzw. verwendet. Kannst also auf 32GB aufrüsten und diese werden bei Windows 10 Pro supported. :wink:
Image

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”