PC Aufrüstungs- bzw. Kaufberatung

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Deleted User

Post by Deleted User » Wed, 16. Mar 11, 19:55

Für mich sieht das so aus, als ob man den Bulldozer nicht auf alte Boards kriegt. Man kann 1 Pin nicht "aufstecken". Aber dafür gehen wohl alte CPUs auf den AM3+ Sockel.


AM3:
Image

AM3+
Image


http://www.pcgameshardware.de/aid,81394 ... oard/News/

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Post by LarDreamer » Wed, 16. Mar 11, 20:07

LarDreamer wrote:Bezüglich der angeblich mechanischen inkompatiblität von AM3+ CPUs und AM3 Sockeln: Auch bei AM3 wurden nicht alle vorhandenen Kontakte genutzt. Bei AM3+ kann sich das wiederholen. :wink:
Dein altes Problem. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :wink: :)
in vino veritas

Deleted User

Post by Deleted User » Wed, 16. Mar 11, 20:20

Ich hab gelesen. Aber ne bildliche Vorstellung von dem Ganzen ist sicher auch nicht schlecht. :wink:

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Post by LarDreamer » Wed, 16. Mar 11, 20:26

Also ich denke das Thema ist durch. Bulldozer wird auch auf AM3 Boards laufen. Asus gibt ja schon die ersten Boards bekannt die für Bulldozer fit gemacht werden können.

Hier ist noch eine News zum Thema:
http://www.pcgameshardware.de/aid,81621 ... /CPU/News/
in vino veritas

Mavo Pi
Posts: 723
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by Mavo Pi » Sat, 2. Apr 11, 00:14

Mein neuer *freu*:

Code: Select all

--------------------------
   X3 - Terran Conflict
--------------------------
Game Version: 1.2.0.0

Operating System:	Windows 7 Professional 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_rtm.090713-1255)
DirectX Version:	DirectX 11
Graphics Card Info:	ASUS EAH6870 Series [2803 MB]    Driver: 8.17.0010.1047
CPU Info:		AMD Phenom(tm) II X4 965 Processor (4 CPUs), ~3.4GHz
Usable System Memory:	4096 MB


Video Settings During Benchmark:
	Screen Resolution:	1440 x 900 * [32], fullscreen
	Using Shader Profile:	3.0
	Antialias Mode:		8x
	Anisotropic Mode:	16x

Graphics & Shader Settings:
	Texture Quality:	high
	Shader Quality:		high
	High Quality Bumpmaps:	enabled
	Environment Mapping:	enabled
	Glow Filter:		enabled
	Ship Color Variations:	enabled
	More Dynamic Lights:	enabled
	Used Vertexsize:	28 bytes

Framerates
--------------------------------------------------------------------------------
  Scene "Trade"	 42.4 average fps	 13.0 minimum fps	 91.0 maximum fps
  Scene "Fight"	 92.0 average fps	 33.0 minimum fps	 222.0 maximum fps
  Scene "Build"	 129.4 average fps	 73.0 minimum fps	 234.0 maximum fps
  Scene "Think"	 54.2 average fps	 30.0 minimum fps	 104.0 maximum fps

Overall average framerate: 79.5 fps


(c)2008 EGOSOFT
For more information visit http://www.egosoft.com 


User avatar
Drache257
Posts: 685
Joined: Sun, 12. Sep 04, 14:32
x4

Post by Drache257 » Thu, 7. Apr 11, 16:55

Gutes System, habe fast die selbe Werte bei einem ähnlichen System. :)

http://forum.egosoft.com/viewtopic.php? ... &start=570

bin immer noch zufrieden. Kann zudem noch u.a. Crysis 2 mit max. Grafikeinstellungen flüssig spielen.

The-Bad-Boy-in-X2
Posts: 26
Joined: Mon, 16. Feb 09, 19:15
x3tc

Tipp für Graka (für X-Rebirth)

Post by The-Bad-Boy-in-X2 » Sun, 24. Apr 11, 16:48

Hey Leute,

nachdem ich von X-Rebirth gehört hab,
hab ich mir gedacht was das Spiel wohl für Mindest-System-Anforderungen hat.

-----

Achso, wird X-Rebirth wirklich als 64Bit rauskommen o.O wäre ungewöhnlich für ein Game.
---

Dadurch das ich mein PC sowieso mal wieder aufrüsten sollte (ist jetzt beinahe 2Jahre bei mir), hab ich ein paar fragen an euch Wink.
Ich werde mir ein AMD Phenom II X6 hohlen, dazu ein passendes Motherboard und 8GB Arbeitsspeicher (DDR3) [damit mein PC wieder ne Weile laufen kann, auch bei aufwendigen Spielen]

Jetzt such ich nur noch nach einer neuen Graka, da ich glaube meine Nvidia 9800GT wird X-Rebirth kaum noch mitmachen (1024:768 ; evtl 2048:768).
Zudem hat sie ein kleinen Ram Speicher defekt, sodass sie manchmal abstürtzt.

Jetzt endlich meine Frage:
Welche Karte würdet ihr entpfehlen?
(im Schlimmsten Fall ginge ich auch SLI bzw Crossfire ein)

Würde mich freuen!

Jan
Image

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6442
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Post by bogatzky » Sun, 24. Apr 11, 17:14

Die Anforderungen fürs nächste Spiel stehen noch nicht fest.
Bis zum Erscheinen des neuen Spiels zum Ende des Jahres hin fliesst auch noch viel Wasser den Hardwarefluß hinunter.
Es ist m.E. nach noch viel zu früh, deshalb hier ein neues Thema speziell dazu zu eröffnen.

Nehmen wir doch erstmal weiterhin das bestehende Aufrüstthema.

*zusammengefügt*
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

Homerclon
Posts: 604
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Re: Tipp für Graka (für X-Rebirth)

Post by Homerclon » Sun, 24. Apr 11, 19:40

The-Bad-Boy-in-X2 wrote: Dadurch das ich mein PC sowieso mal wieder aufrüsten sollte (ist jetzt beinahe 2Jahre bei mir), hab ich ein paar fragen an euch Wink.
Ich werde mir ein AMD Phenom II X6 hohlen, dazu ein passendes Motherboard und 8GB Arbeitsspeicher (DDR3) [damit mein PC wieder ne Weile laufen kann, auch bei aufwendigen Spielen]

Jetzt such ich nur noch nach einer neuen Graka, da ich glaube meine Nvidia 9800GT wird X-Rebirth kaum noch mitmachen (1024:768 ; evtl 2048:768).
Zudem hat sie ein kleinen Ram Speicher defekt, sodass sie manchmal abstürtzt.

Jetzt endlich meine Frage:
Welche Karte würdet ihr entpfehlen?
(im Schlimmsten Fall ginge ich auch SLI bzw Crossfire ein)

Würde mich freuen!

Jan
An deiner stelle würde ich noch warten.
Ab Juni sollen AMDs neue CPU-Generation auf den Markt kommen, die deutlich schneller als die Phenoms sein sollen. (Aussage von AMD)

Wenn du nicht warten willst, würde ich zumindest zu einem AM3+ Mainboard raten. Dann könntest du Problemlos die CPU Aufrüsten.
Die ersten Boards mit entsprechenden Sockel sind bereits verfügbar.

Wobei ich derzeit eher zu einem Intel Core i5-2500 greifen würde, wenn ich nicht mehr warten wollte.

Was die GraKa angeht: Was ist denn deine verwendete Auflösung?
Versteh ich dich richtig das du zwei Monitore mit 1024x768 einsetzt? Dann brauchst du zumindest keine GraKa der aktuellen High-End/High-Performance Klasse.
Sapphire Radeon HD 5850 Extreme ab 107€, derzeit ein wahres Schnäppchen. Die würde ausreichend bei 2048x768. Beim Einsatz nur eines Monitors mit 1024x768 wäre sie sogar noch unterfordert.
Zu SLI/Crossfire kann ich nicht raten, das ist sowieso eher etwas für Leute denen High-End noch nicht gut genug ist.

Wenn du dich festgelegt hast das du den PC innerhalb der nächsten 2-3 Wochen kaufen willst:
Budget, Teile die du weiterverwenden willst, Auflösung des Monitors.
Erst mit diesen Infos kann man ausführlich beraten.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

LarDreamer
Posts: 174
Joined: Wed, 21. Mar 07, 16:04
x2

Re: Tipp für Graka (für X-Rebirth)

Post by LarDreamer » Mon, 25. Apr 11, 09:40

Homerclon wrote:
The-Bad-Boy-in-X2 wrote: Dadurch das ich mein PC sowieso mal wieder aufrüsten sollte (ist jetzt beinahe 2Jahre bei mir), hab ich ein paar fragen an euch Wink.
Ich werde mir ein AMD Phenom II X6 hohlen, dazu ein passendes Motherboard und 8GB Arbeitsspeicher (DDR3) [damit mein PC wieder ne Weile laufen kann, auch bei aufwendigen Spielen]

Jetzt such ich nur noch nach einer neuen Graka, da ich glaube meine Nvidia 9800GT wird X-Rebirth kaum noch mitmachen (1024:768 ; evtl 2048:768).
Zudem hat sie ein kleinen Ram Speicher defekt, sodass sie manchmal abstürtzt.

Jetzt endlich meine Frage:
Welche Karte würdet ihr entpfehlen?
(im Schlimmsten Fall ginge ich auch SLI bzw Crossfire ein)

Würde mich freuen!

Jan
An deiner stelle würde ich noch warten.
Ab Juni sollen AMDs neue CPU-Generation auf den Markt kommen, die deutlich schneller als die Phenoms sein sollen. (Aussage von AMD)

Wenn du nicht warten willst, würde ich zumindest zu einem AM3+ Mainboard raten. Dann könntest du Problemlos die CPU Aufrüsten.
Die ersten Boards mit entsprechenden Sockel sind bereits verfügbar.

Wobei ich derzeit eher zu einem Intel Core i5-2500 greifen würde, wenn ich nicht mehr warten wollte.

Was die GraKa angeht: Was ist denn deine verwendete Auflösung?
Versteh ich dich richtig das du zwei Monitore mit 1024x768 einsetzt? Dann brauchst du zumindest keine GraKa der aktuellen High-End/High-Performance Klasse.
Sapphire Radeon HD 5850 Extreme ab 107€, derzeit ein wahres Schnäppchen. Die würde ausreichend bei 2048x768. Beim Einsatz nur eines Monitors mit 1024x768 wäre sie sogar noch unterfordert.
Zu SLI/Crossfire kann ich nicht raten, das ist sowieso eher etwas für Leute denen High-End noch nicht gut genug ist.

Wenn du dich festgelegt hast das du den PC innerhalb der nächsten 2-3 Wochen kaufen willst:
Budget, Teile die du weiterverwenden willst, Auflösung des Monitors.
Erst mit diesen Infos kann man ausführlich beraten.
Dem schliese ich mich an. Falls du wirklich bei einer Auflösung von 1024x768 bleiben willst reicht die HD5850 mehr als locker. So viel Grafikleistung für so wenig Geld gab es noch nie. Allerdings würde ich mir auch mal einen Monitorneukauf überlegen. X3 auf einem 24" mit 1920x1080 zu zocken ist schon eine ganz andere Sache. :wink:
in vino veritas

Strater
Posts: 633
Joined: Sat, 4. Jul 09, 20:24
x3tc

Post by Strater » Mon, 25. Apr 11, 13:28

wow die kosten jetzt nur noch 110€ das sind ja gute neuigkeiten
ich bin zz auch auf der suche nach einer neuen graka und hatte mich schon ziemlich für eine sapphire 6850 entschieden aber eine 5850 für 50€ weniger würde wahrscheinlich auch reichen....
solange man Xrb gut damit spielen kann

ein 1090T würde ich dir nicht raten... zuzeit ist der 2500 das preis leistungs glanzstück
ein am3 ist evtuell nur noch interessant wenn du schon ein gutes am3 board besitzt.
und dann wäre eher ein 1055 oder ein guter 4kerner intersant

am besten ist du wartest auf die bulldoezr ILano soll ja interessant werden....
außer du willst jetzt schon einen neuen PC
*My Top Secret* jetzt mit Hard & Light

Supermod: New Worlds (Forum)(in Arbeit)

"Ohne *Modified* ist X3 nur halb so schön!"

Homerclon
Posts: 604
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Post by Homerclon » Mon, 25. Apr 11, 21:38

Strater wrote:wow die kosten jetzt nur noch 110€ das sind ja gute neuigkeiten
ich bin zz auch auf der suche nach einer neuen graka und hatte mich schon ziemlich für eine sapphire 6850 entschieden aber eine 5850 für 50€ weniger würde wahrscheinlich auch reichen....
solange man Xrb gut damit spielen kann
Die 5850 erreicht fast die Leistung der 6870 (ist 5-10% schneller, außer bei Tesselation, da ist sie nochmal schneller), hättest damit also sogar mehr Leistung als mit der 6850. :)
Wobei die 6850 auch schon ordentlich Leistung hat, die steckt in meinem PC und konnte damit auf 1920x1080 bisher jedes Spiel auf hohen Details inkl AA&AF spielen. Aber die richtigen Grafikkracher (Crysis oder "nah dran") hab ich nicht gespielt, mangels Interesse.
am besten ist du wartest auf die bulldoezr ILano soll ja interessant werden....
außer du willst jetzt schon einen neuen PC
Ich schätze ich verstehe dich hier falsch, daher antworte ich mal so drauf wie ich den Satz verstehe.
Llano hat nur den Vorteil der integrierten GPU.
Als CPU kommt ein überarbeiteter K10 (Phenom (II)) zum Einsatz.
Für einen Spiele-PC weniger interessant.

Erst ab nächsten Jahr kommen dann APUs auf Bulldozer-Basis.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Mon, 25. Apr 11, 22:01

Bulldozer soll noch dieses Quartal erscheinen.

Homerclon
Posts: 604
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Post by Homerclon » Tue, 26. Apr 11, 05:03

Richtig, ab Juni. Hab ich weiter oben auch schon erwähnt. Hatte nur den Begriff Bulldozer weg gelassen.
Aber ohne integrierte GPU, wie sie der Llano haben wird.

Bulldozer: CPU
Llano: Eine APU (Projekt: Fusion) auf Basis des K10 (Phenom II)
APU = Accelerated Processing Unit (Vereinigung von CPU, GPU und weitere Hardwarebeschleuniger)
Trinity & Richland sollen dann Llano beerben und die Bulldozer-CPU-Architektur verwenden. Diese beiden sind aber erst für 2012 vorgesehen.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

Hanfritter
Posts: 308
Joined: Thu, 26. May 05, 20:42
x2

Post by Hanfritter » Tue, 26. Apr 11, 10:55

Hallo Leute,
Ich trage mich im Moment mit dem Gedanken mir einen neuen Laptop zuzulegen. Mir gefällt da der Dell XPS 17 ganz gut, da es den auch mit Rabattaktionen für gerade mal 800€ gibt.
Hier mal die Daten:
• Intel Core i7-2630QM "Sandy Bridge" Prozessor 4x 2.00 GHz Turbo-Boost bis 2.90 GHz, 8 Hyper-Threads, 6 MB L3-Cache, HD Graphics 3000
• 4096 MB DDR3-1333 Dual Channel-SDRAM (2x 2048 MB)
• Nvidia GT 555M 3D-Grafikkarte DirectX 11 mit 3072 MB DDR3 (192 Bit)

Im Moment läuft X3TC bei mir auf einem Asus X55s mit
• Intel Core2Deo T8300 2,4Ghz
• Nvidia GeForce 9500 MGS
• 4GB Ram


Läuft bei mir eigentlich recht Flüssig, nur bei Gefechten mit mehr als 10 Beteiligten kommt es schon mal zum kleinen Aussetzern bis hin zur halben Diashow. Ich wollte euch mal Fragen, ob der XPS17 da mehr schaffen würde, als meine immerhin schon 3 Jahre alte Möhre. Da bei X3 ja bekanntlich der Prozessor wichtig ist, bereitet mir das noch Kopfzerbrechen, da 0,4 Ghz ja jetzt nicht wirklich unglaublich viel mehr Leistung sind. Würde mich freuen, wenn ihr mir dazu nen Tipp geben könntet.

MfG

Hanfi

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”