Das richtige System für X³ Reunion 2.0?

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

DDM_Reaper20
Posts: 972
Joined: Wed, 28. Jan 04, 01:42
x3tc

Post by DDM_Reaper20 » Fri, 10. Oct 08, 17:36

@ S-C-H-O-K-O

Servus. :)

Ein Markennetzteil ist bei der erwähnten Aufstellung Pflicht. BeQuiet, Corsair, OCZ, Tagan, wie sie alle heißen. 500W o.ä. sollten bereits dicke ausreichen.

Billignetzteile sind natürlich weitaus erschwinglicher, aber sie liefern erfahrungsgemäß weniger stabile Leistung ab, laufen dadurch heißer und können der Hardware den frühen Tod bringen. Selber erlebt, auch im Familienkreis mehr als einmal mitbekommen.

Daher: Wenn gespart werden muss, dann nicht am Netzteil.

Der Unterschied zwischen 1066 und 800MHz RAM ist bei Intel-Prozessoren mess- aber nicht fühlbar. Lohnt sich also nur, wenn Du wirklich zu viel Geld hast. ;)

Was Grakas angeht . . . wenn Du auf die Kacke hauen willst, gibt's von ATI z.B. die HD4870, wahlweise mit 512MiB oder 1GiB. Preis sollte sich zwischen 220 und 240 Euro für die 512 MiB Version bewegen, vielleicht auch schon weniger.

Absoluter Overkill ist die HD4870X2 (allerdings auch'n Stückchen teurer!).

Bei nVidia bieten sich entweder die GTX260 oder die GTX280 an.

Die genannten Grafikkarten werden jedenfalls dafür sorgen, dass sich die CPU nicht allzu sehr langweilt. :)

SLI- oder Crossfire-Systeme sind eher was für Leute, denen es nichts ausmacht, auch am System ein wenig herumzuprobieren. ;)

NicolaiAliasShadow
Posts: 28
Joined: Thu, 8. May 08, 19:33
x3ap

Post by NicolaiAliasShadow » Tue, 14. Oct 08, 11:48

Ich beitze einen PC mit

AMD X2 +3600, 2GB RAM und ner 8400GS GeForce Karte mit 512MB. Und bei mir reicht meistens schon ein Kern aus um X3 flüssig Zocken zu können. (Mit Pixel-und Vertex-Shader 2.0) versteht sich natuülich!http://forum.egosoft.com/images/smiles/icon_biggrin.gif
Braucht es wirklich einen Grund jemandem zu Helfen?
Bin ja schon gespannt was Egosoft nach der x-Reihe zu stande bringen wird.. [I Hope for good Fortune!!!]

S-C-H-O-K-O
Posts: 72
Joined: Sun, 24. Apr 05, 22:30
x3

Post by S-C-H-O-K-O » Thu, 16. Oct 08, 15:38

Ich bin immer noch nicht so richtig weiter gekommen, mein Händler will mir jetzt eine Matrox2go verkaufen, die mein Signal dann auf drei Monitore aufteilt... Allerdings weiß er nicht welche Graka dann noch dafür geeignet ist und sagte: Ich verkaufe dir nur dann etwas, wenn ich weiß dass es auch funktioniert...
Ist zwar fair von ihm aber schlecht für mich... :(

Und dann kommt da die Frage auf, ob es sich überhaut lohnt drei Monitore nebeneinander aufzustellen, alle die ich frage sagen mir, dass ich mir lieber einen großen holen soll...

Hat das überhaupt schon mal jemand mit drei Monitoren gespielt?
Rein rechnerisch stellt sich folgender Vergleich auf, bitte korrigieren, wenn ich falsch liege...

Bei einem 24" Monitor muss ich in etwa rund 300 Euro ausgeben...

Bei einem 30" Monitor muss ich MINDESTENS 500 Euro ausgeben...

Bei drei Monitoren 17" oder 19" liege ich bei drei mal 150 oder so, macht also rund 450 Euro...

Richtig? Man darf natürlich die Matrox-Box nicht vergessen, die kommt mit rund 250 noch mal dazu...

Meint ihr, dass Bild auf einem großen Monitor ist viel besser als auf drei "kleinen" nebeneinander...?

Was würde mir denn da "fehlen"? Schneidet die Darstellung denn da irgend was ab? Oder wird das Bild verzerrt dargestellt?

Und noch eine ganz andere Frage am Rande... Ich habe ja schon einen recht großen und guten Fernseher, einen Pioneer 42" Plasma TV... Kann ich auch darüber zocken, also längere Zeit... Oder ist das Bild dann sch***?

Danke schon mal für die Antworten
MFG Schoko

User avatar
arragon0815
Posts: 9136
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Thu, 16. Oct 08, 16:40

Das ist jetzt sehr subjektiv von mir aber:
Ein Bild auf einem großen Monitor sieht besser aus als auf mehreren kleinen.
Vor allem wenn man bedenkt das in zwei Jahren deine jetzige Graka überholt ist und Du dann wieder was von oberen Segment kaufen mußt um die drei Monitore zu benutzen.

Was hat Dein Plasmafernseher für ne Auflösung und welche Eingänge??
Ist der schon HDTV-Tauglich und hat HDMI??

Dann gehts damit :wink:

Oder kauf Dir so wie ich nen Bildwerfer für knapp 1000 Euro und schaue mit 3-4m Bildschirmdiagonale.
Macht aber auf die dauer auch keinen Sinn,ich spiele seltenst und höchstens mal ne Schlacht über den Beamer,sonst nehme ich meinen Monitor
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

S-C-H-O-K-O
Posts: 72
Joined: Sun, 24. Apr 05, 22:30
x3

Post by S-C-H-O-K-O » Sun, 19. Oct 08, 01:48

So, werde mir in den nächsten Tagen jetzt ein System holen, dass mir noch möglichst viele Optionen offen lässt znd dann probieren was ich nutzten und verwenden kann. Da ich mir einen zweitet Steckplatz für SLI oder Crossfire frei halten will, wollte ich vorher noch mal kurz fragen (ist auch meine letzte Farge), was bei X3 oder besser gesagt X3TC besser läuft, SLI oder CF??? Anders, soll ich mit ATI oder NV holen??? (Geht jetzt nur um den paralellen Betrieb)... Der kommt aber nur evtl, erst mal kommt nur eine Karte... Ist halt nur eine der Optionen...
Also, was läuft beser? Oder keines von beiden...
MFG Schoko

User avatar
Wolf 1
Posts: 5627
Joined: Wed, 19. Mar 08, 00:17
x4

Post by Wolf 1 » Mon, 20. Oct 08, 09:53

Für X3 R/TC ist eine Graka der Mittelklasse (Nvidia 8800/9800, Ati 48xx) völlig ausreichend. Wenn es SLI/CF sein soll, dann mußt du selbst überlegen, ob und für was du das benötigst.

Wenn du äußerst grafiklastige Anwendungen laufen hast wäre es vllt. eine Überlegung wert, für X alleine jedoch nicht.

Le Baron
Posts: 4809
Joined: Tue, 29. Aug 06, 20:44
x3tc

Post by Le Baron » Wed, 22. Oct 08, 12:48

Ich habe jetzt noch mal 2 nachträgliche Fragen zu meinem neuen PC:

1) CPU-Z gibt mir bei den einzelnen RamBausteinen einen Takt von 400MHz aus. Ist das so richtig bei 2 x 2GB die eigentlich 800MHz haben sollen?

2) Meine HD4870 512MB wird vom System und vom ATI-Treiber immer mit 1024MB angegeben. Von GPU-Z allerdings mit den 512MB, was laut Händlerangaben in der Rechnung richtig sein sollte. Kann ich mit einem verläßlichen Test prüfen, welche Angaben denn jetzt richtig sind? Kann ja sein, dass vlt. ausversehen eine HD4870 mit 1GB verschickt wurde, aber ich glaub' irgendwie nicht dran.

User avatar
Samuel Creshal
Posts: 4327
Joined: Sat, 6. Mar 04, 17:38
x3tc

Post by Samuel Creshal » Wed, 22. Oct 08, 20:40

CPU-Z gibt mir bei den einzelnen RamBausteinen einen Takt von 400MHz aus. Ist das so richtig bei 2 x 2GB die eigentlich 800MHz haben sollen?
Die "800" MHz von DDR2-800 sind Marketing-Megahertz, der reale Takt beträgt 400 MHz (wird nur gerne als "effektive 800 MHz" bezeichnet, weil bei DDR-RAM zwei Datenpakete pro Takt übertragen werden).

CestMoi
Posts: 323
Joined: Thu, 9. Feb 06, 21:42
x4

Post by CestMoi » Thu, 23. Oct 08, 09:42

Die Angaben von GPU-Z sind im normalfall richtig. Das die Angaben im System anders sind ist allerdings komisch. Zumindest wenn es so in der Systemzusammenfassung steht. Bei den Treibern ist das wieder ne andere Sache da hier die Selben Treiber verwendet werden. Sicher n Fehler in der Namensgebung.

Mein Neid auf die GraKa sei dir versichert ;)

Le Baron
Posts: 4809
Joined: Tue, 29. Aug 06, 20:44
x3tc

Post by Le Baron » Thu, 23. Oct 08, 18:03

OK. Danke euch.

CestMoi, bisher kann ich mich auch nicht beschweren was die Leistung angeht. Sie hatte alle Spiele auf max Details ohne "Zucken" bewältigt. Und darunter war z.B. auch Crysis Wars :)

Nur der zweite Lüfter (ist die Dual Sonic Variante) ist ein wenig laut, weil er nicht geregelt ist. Wenn man den manuell stoppt, dann ist das ganze System sogar schön ruhig.

lico
Posts: 334
Joined: Mon, 15. Oct 07, 18:02
xr

Post by lico » Fri, 24. Oct 08, 13:13

ich hab mir Infos geholt in einem PC-Shop.
Wollte nur nach einem Prozessor (wie schon mal Berichtet in diesem Thread, den AMD Athlon 3700+ 2,4 GHz) für den Ersatz meines aktuellen 1,8 GHz Sempron gucken.
Ich wusste nicht, ob es sich mit dem aktuellen, originalen Kühler einen 3,4 GHz aushalten würde.

Da hab ich einfach nach einem PC gefragt, was die gerade im Lager haben.
Hier die Daten von den zweien:

1)
Intel Core 2 Duo 7200
370 GB Festplatte
2GB DDRII 800 Speicher
DVD Brenner 20x
9500 GT 512 MB Grafik (passiv gekühlt :? )
Asus PSK Mainboard

2)
Intel Core 2 Duo 8200
320 GB Festplatte
2 GB DDRII 800 Speicher
DVD Brenner 20x
Powercolor 3870 512 MB PCIE Grafik
Asus PSK Mainboard

Ich hab im Internet nach die Prozessoren geforscht, der 8200 wäre besser, da er 2,6 GHz hat.
Ich zocke, nebenbei gesagt, auch Warhammer Online. Da benötigt man mind. 2,5 GHz. Da könnt ihr euch vorstellen, wie es meinen 1,8 GHz herhaut! :roll:

Sind die es wert, dass man es kauft??

Im folgendem Link, gehtz mir nicht darum, ob ich es kaufen sollte.
Es geht nur darum: Kann man sowas trauen?? :o :?

http://cgi.ebay.at/PC-AMD-Athlon-64-X2- ... 286.c0.m14

S-C-H-O-K-O
Posts: 72
Joined: Sun, 24. Apr 05, 22:30
x3

Post by S-C-H-O-K-O » Sat, 25. Oct 08, 09:38

Hallo Leute,
ich habe mich jetzt für ein System entschieden und vorgestern bestellt, dann gestern abgeholt (wurde für mich zusammen gebaut). Dann habe ich mich gestern Abend nach Feierabend an die Instalation des neuen X3 TC gemacht. Und jetzt kommts: Die Instalation von der DVD hat eine geschlagene dreiviertel Stunde gedauert! Da stimmt doch was nicht, oder? Ich werde die genaue Zusammenstellung des Systems morgen oder heute Abend mal hier rein setzten, dann könt ihr euch ein BIld machen. Aber das kann doch nicht normal sein, da muss doch irgend was falsch laufen... Das Spiel läuft soweit, aber: 45 Minuten??? Wie lange hat es bei euch gedauert?

MFG Schoko

User avatar
arragon0815
Posts: 9136
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Sat, 25. Oct 08, 10:53

S-C-H-O-K-O wrote:Hallo Leute,
ich habe mich jetzt für ein System entschieden und vorgestern bestellt, dann gestern abgeholt (wurde für mich zusammen gebaut). Dann habe ich mich gestern Abend nach Feierabend an die Instalation des neuen X3 TC gemacht. Und jetzt kommts: Die Instalation von der DVD hat eine geschlagene dreiviertel Stunde gedauert! Da stimmt doch was nicht, oder? Ich werde die genaue Zusammenstellung des Systems morgen oder heute Abend mal hier rein setzten, dann könt ihr euch ein BIld machen. Aber das kann doch nicht normal sein, da muss doch irgend was falsch laufen... Das Spiel läuft soweit, aber: 45 Minuten??? Wie lange hat es bei euch gedauert?

MFG Schoko
Die Installation ist scheinbar Betriebssystemabhängig :?
Du hast XP,oder??
Bei mir hats mit den Videos 50min gedauert :o
E8500 2x 3,5 GHz
Festplatten:
Serial ATA II
DVD Laufwerk:
Serial ATA
:gruebel:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

lico
Posts: 334
Joined: Mon, 15. Oct 07, 18:02
xr

Post by lico » Sat, 25. Oct 08, 12:27

als ich Warhammer installiert hab, hats 1 und halb Stunde gedauert!
bei einem Bekannten, der ein (eigentlich) schnelleres System hat, hats ganze 2 Stunden gedauert!!!!
Ein anderer hatz in einer Stunde gehabt!
Von den Patches ganz zu schweigen: Eine Stunde Downloadzeit! :D

So! Aber jtz warte ich immer noch auf eine Antwort! :roll:

User avatar
Wolf 1
Posts: 5627
Joined: Wed, 19. Mar 08, 00:17
x4

Post by Wolf 1 » Sat, 25. Oct 08, 18:09

lico wrote:ich hab mir Infos geholt in einem PC-Shop.
Wollte nur nach einem Prozessor (wie schon mal Berichtet in diesem Thread, den AMD Athlon 3700+ 2,4 GHz) für den Ersatz meines aktuellen 1,8 GHz Sempron gucken.
Ich wusste nicht, ob es sich mit dem aktuellen, originalen Kühler einen 3,4 GHz aushalten würde.

Da hab ich einfach nach einem PC gefragt, was die gerade im Lager haben.
Hier die Daten von den zweien:

1)
Intel Core 2 Duo 7200
370 GB Festplatte
2GB DDRII 800 Speicher
DVD Brenner 20x
9500 GT 512 MB Grafik (passiv gekühlt :? )
Asus PSK Mainboard

2)
Intel Core 2 Duo 8200
320 GB Festplatte
2 GB DDRII 800 Speicher
DVD Brenner 20x
Powercolor 3870 512 MB PCIE Grafik
Asus PSK Mainboard

Ich hab im Internet nach die Prozessoren geforscht, der 8200 wäre besser, da er 2,6 GHz hat.
Ich zocke, nebenbei gesagt, auch Warhammer Online. Da benötigt man mind. 2,5 GHz. Da könnt ihr euch vorstellen, wie es meinen 1,8 GHz herhaut! :roll:

Sind die es wert, dass man es kauft??

Im folgendem Link, gehtz mir nicht darum, ob ich es kaufen sollte.
Es geht nur darum: Kann man sowas trauen?? :o :?

http://cgi.ebay.at/PC-AMD-Athlon-64-X2- ... 286.c0.m14
Die beiden Intelsysteme sind wohl für das meiste ausreichend, wobei Nr.2 mit der 3870 Graka etwas besser wäre.

Zu deinem Link: Die Bewertungen des Anbieters sind ja durchaus positiv.
Athlons sind bereits sehr billig zu haben, mit etwas Suche findest du noch mehr Angebote in dieser Preisklasse. Allerdings brauchst du aber nicht mit Markenkomponenten zu rechnen, bei dem Preis.

Zur Installationszeit von TC: Bei mir hat es inkl. Videos mit einem E8400, 4GB RAM und Vista ca. 20 Minuten gedauert.

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”