Das richtige System für X³ Reunion 2.0?

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
T-Czichy
Posts: 23
Joined: Sat, 3. Jan 04, 19:36
x3

Das richtige System für X³ Reunion 2.0?

Post by T-Czichy » Wed, 23. Jan 08, 22:57

Diese Frage wurde sicher schon einige Male gestellt. Aber nach dem neusten Stand der Erkenntnis und dem was der Hardwaremarkt hergibt: Was empfehlt ihr mir sollte ich mir minimum kaufen um einigermaßen problemlos X³ 2.0 spielen zu können.
Danke!

Deleted User

Post by Deleted User » Thu, 24. Jan 08, 03:00

Nunja, die Mindestsystemanforderungen stehen nicht umsonst auf der Rückseite der X3-Verpackung. Auch mit 2.0 oder eben 2.5 haben diese noch ihre Gültigkeit.

Generell gilt für X3, um es flüssig spielen zu können und um lange Ladezeiten zu vermeiden, mindestens 1 Gigabyte Arbeitsspeicher im Rechner verbaut zu haben. Zudem noch minimum 2,0 Gigahertz Prozessortakt. X3 interessiert sich nicht wirklich für DualCore-Prozessoren, aber es schadet auch nicht, denn X3 kannst Du allein auf einem Kern laufen lassen, während alle anderen Anwendungen, die im Hintergrund laufen, auf dem anderen Kern laufen. Somit hat man wieder einen kleinen Performance-Gewinn. Eine etwas aktuellere Grafikkarte schadet sicherlich auch nicht, doch ist hier der Geldbeutel entscheident. Ich persönlich rate grundsätzlich zu einer nVidia GeForce 6800 mit mindestens 256 Megabyte Grafikspeicher, da ich mit ATi-Karten bisher noch keine guten Erfahrungen gemacht habe, aber hier entscheidet auch der Nutzer selbst. Lass Dich dabei bitte nicht breitschlagen Dir eine LE-Version (Light Edition) dieser Karten zu kaufen, denn diese sind merklich niedriger getaktet und dies spürt man auch deutlich beim Spielen. Eine LE-Version kann niemals ein so klares Bild liefern, wie zum Beispiel eine GT-Version der selben Karte. Der Arbeitsspeicher sollte auch nicht unter einem Gigabyte angesiedelt sein, denn sonst hat man wieder längere Ladezeiten, die meines Erachtens nur stören. Zwei Gigabyte sind da schon eine spürbare Verbesserung, wenn man X3 mal mit nur 512 Megabyte gespielt hat, wie ich an meinem alten Laptop. Ladezeiten sind da eigentlich gar nicht mehr existent.

Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann frag einfach, aber auch wenn dies hier kein technisches Problem im eigentlichen Sinne darstellt, so wäre ich doch mal auf Deinen [url=http://www.egosoft.com/support/faq/faq_answer_en.php?answer=610&version=8][b]DX[/b][b]D[/b]iag[/url] gespannt. Vielleicht brauchst Du ja auch nur ein paar Kleinigkeiten aufrüsten und sparst Dir somit einen teureren Neukauf eines kompletten PCs.

Unbekannter Sektor
Posts: 1260
Joined: Sat, 7. Jan 06, 20:52
x3tc

Re: Das richtige System für X³ 2.0?

Post by Unbekannter Sektor » Thu, 24. Jan 08, 20:11

T-Czichy wrote:Diese Frage wurde sicher schon einige Male gestellt. Aber nach dem neusten Stand der Erkenntnis und dem was der Hardwaremarkt hergibt: Was empfehlt ihr mir sollte ich mir minimum kaufen um einigermaßen problemlos X³ 2.5 spielen zu können.
Danke!
Kurz um 1GB bis 1,5 GB Arbeitspeicher sollten es sein mindestens eine 6600GT 128MB und je nach Spielweite *laufende UNIs Händler Fabriken *Scriptnutzung* 2,0 Gigahertz bis 3,0*

User avatar
Granjow
Posts: 841
Joined: Fri, 30. Dec 05, 13:16
x3tc

Post by Granjow » Thu, 24. Jan 08, 20:33

2 GB bei diesen RAM-Preisen, mindestens!

Sonst: Je schneller der Prozessor, desto grösser ist die Chance, dass man ruckelfrei spielen kann. Schnelle Grafikkarte und langsamer Prozessor ist nicht toll aus den vom unbekannten Sektor genannten Gründen.

Granjow

User avatar
ReDDoN@DeDe
Posts: 83
Joined: Thu, 26. Apr 07, 16:02
x3

Sgc

Post by ReDDoN@DeDe » Fri, 25. Jan 08, 19:30

2 GB sind schon Pflicht (Bei mir braucht X3 schon 1,6 GB!!) :shock:

P4 3,4 GHZ oder Ahtlon 64 3500+ sollte für X3 gut sein... 8)

und mit meine Grafikkarte (Nvidia Geforce 6800) soltest du X3 auf volle Grafik Laufen !:wink: (X3 sitzt mehr auf CPU Leistung)

Ach ja für mein Rechner habe ich vor einem Jahr 120 € bezahlt. :D

Also sollte es jetz möglich sein ein X3 fähiges Rechner für noch weniger Geld
zu haben :wink:

Gruß

User avatar
arragon0815
Posts: 9136
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Fri, 25. Jan 08, 20:00

Kann alles nur bestätigen und wenn Du einen z.B.AMD Athlon 3400+ oder so ähnlich bekommst dann kannst auch eine GeForce 7600 GT einsetzten,größer lohnt sich nicht aus schon beschriebenen Gründen.

Hatte Vorher eine 6600er drin und merke schon einen Unterschied zur 7600(Allerdings nur GS :oops: )

Wennst was Billiges findest dann unbedingt Zuschlagen,für X reichts und,zumindest bei mir,auch für alle anderen Anwendungen im Bild-und Tonbereich.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Mapper484
Posts: 634
Joined: Fri, 28. Jul 06, 08:18
x3

Post by Mapper484 » Sun, 10. Feb 08, 06:26

X³ ist ein Spiel von 2005 und eigentlich bekommt auch die meiste billigere Hardware das Spiel flüssig hin. Einen alten Athlon würde ich mir aber nicht mehr kaufen. Darauf läuft dann zwar X³, aber es wird Probleme bei aktuelleren Spielen geben.

Ein für X³ sehr guter Rechner für 330€

Mainboard: Gigabyte P-35 DS-3 - 80€
Grafikkarte: Nvidia 8600GT 512MB- 80€
RAM: 2GB DDR2-800 - 40€
CPU: Intel E6600 2x2,4Ghz (übertakbar bis auf 2x3Ghz)- 130€

Damit dürfte X³ auch auf höchsten Einstellungen flüssig laufen.

Eine andere Zusammenstellung mit etwas mehr Leistung für 630€

Mainboard: Gigabyte P-35 DS-3 - 80€
Grafikkarte: Nvidia 8800GTS G92 512MB - 250€
RAM: 4GB DDR2-1066 - 100€
CPU: Intel Q6600 4x2,4Ghz (übertakbar auf 4x3,0Ghz) - 200€

Mit dieser Konfiguration wird es in X³ keine einbrechenden Framerates geben (außer Xenon Sektoren mit 30+ GKS und Kleinvieh, aber die Framerates bleiben selbst dann auf einem spielbaren Niveau).

CoolerTiger
Posts: 385
Joined: Tue, 26. Dec 06, 14:52
x3ap

Re: Sgc

Post by CoolerTiger » Sun, 10. Feb 08, 09:29

ReDDoN@DeDe wrote:... 2 GB sind schon Pflicht...
P4 3,4 GHZ...
und mit meiner Grafikkarte (Nvidia Geforce 6800) soltest du X3 auf volle Grafik Laufen...
Du beschreibst da 1:1 mein System. ==> Erfahrungsbericht: X3 läuft recht flüssig, aber sobald Du im fortgeschrittenen Spiel grössere Schlachten schlägst (Mehrere GKS und Jäger, die gleichzeitig feuern) oder einen Mega-Komplex in einem Sektor aufgestellt hast, ist auch dieses System überfordert. Dia-Show ist angesagt. Ansonsten kurze Ladezeiten und schön flüssiges Gameplay.

Ich frag mich, ob da wohl eine bessere Grafikkarte helfen würde.

User avatar
arragon0815
Posts: 9136
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Sgc

Post by arragon0815 » Mon, 11. Feb 08, 00:54

CoolerTiger wrote:.......

Ich frag mich, ob da wohl eine bessere Grafikkarte helfen würde.
Äh ja,habe wie schon erwähnt mir ne 7600 er zugelegt und merke schon Unterschiede zur 6600er.Bei Dir dürfte auch ne Geforce 7800 laufen.

Wenn Du ne billige bekommst dann schlag zu :wink:

An sonsten spar auf ein größeres System.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Unbekannter Sektor
Posts: 1260
Joined: Sat, 7. Jan 06, 20:52
x3tc

Post by Unbekannter Sektor » Tue, 12. Feb 08, 21:44

ich hab einen AMD 64 3300+ der ist VOLL mit X³ ausgelastet * in Hintergrund läuft nur noch das nötigste auch von Windows aus * meine 2 GB Arbeitspeicher bekomme ich allerdings kaum bis 1,800 GB voll
Grafikkarte 7600Gt 512Mb läuft ruhig *is fasst an schlafen*

Unbekannter Sektor
Posts: 1260
Joined: Sat, 7. Jan 06, 20:52
x3tc

Post by Unbekannter Sektor » Tue, 12. Feb 08, 21:49

Unbekannter Sektor wrote:ich hab einen AMD 64 3300+ der ist VOLL mit X³ ausgelastet * in Hintergrund läuft nur noch das nötigste auch von Windows aus * meine 2 GB Arbeitspeicher bekomme ich allerdings kaum bis 1,800 GB voll
Grafikkarte 7600Gt 512Mb läuft ruhig *is fasst an schlafen*
zu Mapper484

größen Wahn? system für 630€ tztztztzt das system wird mit so ziemlich jeden Game fertig da kannste auch X³ zweimal starten und parallel laufen lassen

Daishi13
Posts: 212
Joined: Thu, 5. Feb 04, 14:17
x3tc

Post by Daishi13 » Tue, 19. Feb 08, 14:00

mit den nvidia 8600 oder 8400 würde ich aufpassen, solange das spiel dx9 hat, sind sie ganz gut, aber diese grafikkarten eignen sich nicht um damit dx10 spiele flüssig und auch "hübsch" darzustellen.

mit ein wenig mehr geld empfehle ich die 8800 gt(s)...

greeetz
Selbst das beste Schwert ist nur so gut wie der der es führt...

Ohne Boronen hätten sich die Split wahrscheinlich schon lange selbst ausgelöscht.
Doch nun haben die Split unter der Herrschaft der ehrenwerten Familie Rhonkar zu den Fischstäbchen gegriffen...

***modified*** und stolz drauf!

User avatar
Granjow
Posts: 841
Joined: Fri, 30. Dec 05, 13:16
x3tc

Post by Granjow » Tue, 19. Feb 08, 20:52

6800 (GT) ist noch nicht genug schnell für X3. In einigen Sektoren geht es zwar, aber wenn alle Einstellungen auf hoch sind, insbesondere die Lichteffekte, dann wirds schnell kritisch. Spürbar auch bei SWG und anderen grafikintensiven Darstellungen.

Granjow

User avatar
Hexenhammer
Posts: 124
Joined: Fri, 10. Aug 07, 23:57
x3tc

Post by Hexenhammer » Thu, 21. Feb 08, 19:59

Also auf meinem 3 Jahre alten Fujitsu-Siemens Amilo A1630 Laptop läuft X3 2.5 sogar mit mittleren Details und 2x AA / 2x AF flüssig, wenn nicht grad so ein Piratenpulk auf dem Screen ist ;)

Technische Daten des Geräts:
Prozessor: AMD Athlon 64 3700+ / 2.4 GHz
1 MB Cache
1 GB RAM
128 MB ATI Mobility Radeon 9700
1280x800 Pixel bei 32bit
80 GB Platte.

Das langt! :)
Image Image

User avatar
hallo1927
Posts: 204
Joined: Tue, 25. Jul 06, 17:25
x4

Post by hallo1927 » Thu, 21. Feb 08, 21:08

Vorsicht: Um X mit Megakomplexen und in großen Schlachten flüssig zu spielen braucht man fast Serverhardware. Ich hab einen AMD 6000+ DualCore und 4GB RAM und tja bei meinen Scripten und meinen derzeitigen Komplexen ruckelt JEDER Xenonsektor und Khaaksektor. "Normale Sektoren, wie z.B: Argon Prime, laufen teilweise flüssig :-) )

:arrow: ergo, um große Schlachten zu schlagen, darf man kaum Scripte verwenden und kaum Fabriken bauen, dann klappt auch eine große Schlacht ( 3M2s + 1M1) ;-)
hallo1927 hat keine unmodifizierten Statistiken zum uploaden.

***Mein ganzes Imperium ohne Sinza aufgebaut*** und stolz drauf
(Sämtlich Fahrten mit einem Teladi Geier sind von der oben genannten Regel ausgeschlossen :D

Image

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”