Unseren täglichen Horror gib uns auch heute...

Alles was nichts mit Egosoft oder den X Spielen zu tun hat gehört hier rein.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Deleted User

Unseren täglichen Horror gib uns auch heute...

Post by Deleted User » Wed, 1. Oct 03, 10:27

Jeden Tag was neues. Auf dass wir alle Schwerverbrecher werden.

Der Passus gefällt mir am besten :x :
Auch wenn Teilnehmer an Tauschbörsen "völlig legal ihrem Recht auf private, nichtkommerzielle Kopien nachgehen", werde es in Zukunft zur Nerven- und Kostenfrage, sich mit den Anschuldigungen etwaiger Rechtsverstöße auseinanderzusetzen.

User avatar
[WW]Hammer
Posts: 747
Joined: Sun, 9. Mar 03, 20:46
x2

Post by [WW]Hammer » Wed, 1. Oct 03, 10:59

Die Vorstellung, daß eine private Kopie von einem von mir erworbenen Datenträger nicht erlaubt sein soll widerspricht meinem Rechtsempfinden und wird daher von mir weder akzeptiert noch umgesetzt werden.

Sollte ein solches Gesetz in Kraft treten sehe Ich mich gezwungen es zu mißachten. Punkt. :x
Nur Benutzer mit speziellen Rechten haben die Berechtigung, diese Signatur zu lesen.
Bitte senden sie ihre Personenkennziffer zur Registrierung an folgende Adresse...

Deleted User

Post by Deleted User » Wed, 1. Oct 03, 11:13

So langsam geht mir bei der Politik dieses unseres Landes, egal ob Deutschland oder EU, und den damit verbundenen Entscheidungen jegliches Empfinden flöten :shock: .

User avatar
GEN-Nation
Posts: 3952
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x2

Post by GEN-Nation » Wed, 1. Oct 03, 11:16

Kollektive Mißachtung von Gesetzen - dass gefällt mir :roll:

User avatar
falconeyes
Posts: 442
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3tc

Post by falconeyes » Wed, 1. Oct 03, 11:26

Zumal solche wischi-waschi-Kaugummiformulierungen praktisch jeden Kopiervorgang kriminell werden lassen.
Vermutlich wird der nächste Gesetzesentwurf vorsehen, das es verboten wird Aufnahmegeräte irgendwelcher Art zu verkaufen, und der Besitz dieser Geräte wird strafbar. Dann wird es erst richtig lustig.
per ardua ad astra

User avatar
Xcalibur
Posts: 241
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3

Post by Xcalibur » Wed, 1. Oct 03, 12:01

[WW]Hammer wrote:Die Vorstellung, daß eine private Kopie von einem von mir erworbenen Datenträger nicht erlaubt sein soll widerspricht meinem Rechtsempfinden und wird daher von mir weder akzeptiert noch umgesetzt werden.

Sollte ein solches Gesetz in Kraft treten sehe Ich mich gezwungen es zu mißachten. Punkt. :x
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber in Deutschland besteht das Recht auf Privatkopie nur noch auf dem Papier und gilt nur für Medien, die keinerlei Kopierschutz aufweisen.

Alles andere ist bereits de facto verboten und zivilrechtlich verfolgbar, wenn auch kein Straftatbestand (bei nicht kommerziellen Verstößen).

http://www.heise.de/newsticker/data/ad-12.09.03-000/

Aus dem Artikel
Heise wrote: Digitale Medien nämlich, die über einen Kopierschutz verfügen, dürfen auch für den reinen Privatgebrauch nicht mehr vervielfältigt werden. Selbst die Kopie einer ordnungsgemäß erstandenen CD für das eigene Autoradio ist zukünftig verboten -- sofern hierfür der Kopierschutz einer "Un-CD" umgangen wird. Zwar werden solche Privatkopien nicht strafbar, doch die jeweiligen Rechteinhaber können den Verbraucher zivilrechtlich auf Unterlassung und Schadensersatz in Anspruch nehmen......
Image
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde zu sein, muß man vor allem ein Schaf sein.

Thorsten2003[FVP]
Posts: 47
Joined: Mon, 3. Mar 03, 09:27
x3tc

Post by Thorsten2003[FVP] » Wed, 1. Oct 03, 13:18

neeee oder ?

das soll doch ein schertz sein oder ?

in 20 jahren wird es wohl verboten sein die ESC-Taste mehr als 3mal am Tag zu benutzen


nee so kann das nicht weiter gehn !!!!
Föderation Vereinter Planeten -=)FVP(=-
... join the future - come to FVP

Firedancer
Posts: 631
Joined: Wed, 13. Aug 03, 15:45
x3

yikes!

Post by Firedancer » Wed, 1. Oct 03, 13:25

Ja ich find das auch net gut :(
Ich musz sagen ich hab mir in den letzten 10 Jahren noch jede CD gekauft die ich verwendete.... aber wenn ich mir nichtmal 'ne sicherungskopie fuer den daily use machen kann... also hab mir schon oefter gedacht dann haette ich aber bitte gerne Ersatz/Umtausch von der CD wenn sie mal 'nen Lesefehler kriegt :( - vorallem bei Musikcd's im Auto deren Lebenserwartung ja nicht gerade hoch ist...

Wo gibt's den dann bitte Garantie auf CD's???

User avatar
[WW]Hammer
Posts: 747
Joined: Sun, 9. Mar 03, 20:46
x2

Post by [WW]Hammer » Wed, 1. Oct 03, 14:04

Xcalibur wrote: Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber in Deutschland besteht das Recht auf Privatkopie nur noch auf dem Papier und gilt nur für Medien, die keinerlei Kopierschutz aufweisen.
Ja Ich weiß, das umgehen eines "Kopierschutzes" (also das kopieren einer fehlerhaften Audio-CD) is jetzt schon verboten.

Das tangiert jedoch meine Haltung zu diesem Thema nicht.
Ich füge niemandem dadurch einen Schaden zu, daß Ich das Original im Regal, die mp3 auf der Platte und eine Kopie im Autoradio habe(oder erwarten die etwa im Ernst, daß Ich mir die cd 3 mal kaufe?).
Das betrachte Ich als mein Recht und Ich lasse es mir nicht von einem klagewütigen, de-facto-kriminellen, kartellartigen Gebilde nehmen.
Ich lass mich nicht an den Medientropf legen, den diese anti-Wirtschaft über kurz oder lang zu etablieren sucht. :evil:
Nur Benutzer mit speziellen Rechten haben die Berechtigung, diese Signatur zu lesen.
Bitte senden sie ihre Personenkennziffer zur Registrierung an folgende Adresse...

Jarlaxle
Posts: 244
Joined: Fri, 18. Apr 03, 22:21
x3

Schildbürger

Post by Jarlaxle » Wed, 1. Oct 03, 20:16

Da man den einmal bezahlten"Datenträger" mit Inhalt eh nicht in dem gewünschten Format bekommt ist man dazu gezwungen es auf das Format zu bringen das man bevorzugt und das zieht ein kopieren mit sich.Stellt sich doch die Frage ,das alle die wir privat kopieren für den Hausgebrauch in Zukunft den schweren Jungs hinter Gittern den Platz streitig machen müssen.Das kostet richtig Geld neue Gefängnisse zu bauen und sie zu betreiben.Falls ich wegen privatkopierens einfahren sollte will ich doch meinen Computer mitnehmen dürfen können:D
Einen recht grossen stinkenden Haufen auf die EU
Gruss Jarlaxle

User avatar
[WW]Hammer
Posts: 747
Joined: Sun, 9. Mar 03, 20:46
x2

Post by [WW]Hammer » Thu, 2. Oct 03, 12:03

Da das hier ja der Horror-Thread für heise-Meldungen zu sein scheint:

Microsoft und Phoenix wollen Betriebssystem und BIOS enger verzahnen


Ein Schelm, wer böses dabei denkt... :roll:

Sowas könnte sich leise einschleichen und irgendwann, wenn es M$ gelegen ist, werden nur noch BIOSe ausgeliefert, die "nur sicheren Code" ausführen... willkommen im X-Box-Land!

Microsoft könnte sich so in die Lage bringen, zu diktieren, welches Betriebssystem auf den eigentlich "offenen" IBM-PCs laufen darf und welches nicht. Und an Phoenix/Award wird man kaum vorbeikommen.

Es ist zum k*tzen... :evil:
Zum glück gibt es das Linux-BIOS, aber wer weiß, ob sich die neuen BOISe so einfach überschreiben lasen? (Stichwort zertifizierter Code)
Nur Benutzer mit speziellen Rechten haben die Berechtigung, diese Signatur zu lesen.
Bitte senden sie ihre Personenkennziffer zur Registrierung an folgende Adresse...

User avatar
M.Kessel
Posts: 1286
Joined: Wed, 13. Nov 02, 12:49
xr

Post by M.Kessel » Thu, 2. Oct 03, 14:57

[WW]Hammer wrote:
Xcalibur wrote: Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber in Deutschland besteht das Recht auf Privatkopie nur noch auf dem Papier und gilt nur für Medien, die keinerlei Kopierschutz aufweisen.
Ja Ich weiß, das umgehen eines "Kopierschutzes" (also das kopieren einer fehlerhaften Audio-CD) is jetzt schon verboten.

Das tangiert jedoch meine Haltung zu diesem Thema nicht.
Ich füge niemandem dadurch einen Schaden zu, daß Ich das Original im Regal, die mp3 auf der Platte und eine Kopie im Autoradio habe(oder erwarten die etwa im Ernst, daß Ich mir die cd 3 mal kaufe?).
Das betrachte Ich als mein Recht und Ich lasse es mir nicht von einem klagewütigen, de-facto-kriminellen, kartellartigen Gebilde nehmen.
Ich lass mich nicht an den Medientropf legen, den diese anti-Wirtschaft über kurz oder lang zu etablieren sucht. :evil:
Ja, die erwarten das du das Recht für das Mp3 (WMA!) extra kaufst! DAS ist ja wohl das Mindeste, was sie von dir erwarten können. Und die Kopie kann sogar noch zeitglich begrenzt werden. Das Original auch. :D

Kauft diesen Un-CD's einfach nicht! Ich erkundige mich vor dem Kauf grundsätzlich, weil mein Abspielgerät der PC und das Autoradio ist, ob diese CD ohne "Abspielverhinderung verkauft wir. Ist sie das nicht, muß ich leider passen. /* zynismus on */ Ich will ja keine Gesetze brechen müssen, nicht wahr? /* zynismus off */

Da mir die Industrie die Musik auf CD'S anscheinend nicht mehr verkaufen möchte, muß ich mich mit der minderwertigen Qualität vom Radio aufgenommenen Mp3 zufriedengeben. Wofür zahle ich denn sonst GEZ Gebühren?

--------------------------------------

Ansonsten bin ich zum gesamten Themenkomplex der Meinung, das Gesetze, die nicht den normalen Empfinden und Rechtsempfinden der Leute entsprechen, auf Dauer genauso viel Beachtung finden werden, wie Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Autobahn. Daran werden auch empfindliche Strafen nichts ändern. Die Vergrößern nur das Unverständnis und den Unmut.

Allgemeiner Tenor "Pech, wenn man erwischt wird. Dumm gelaufen."

Und das ist die Meinung, bei einer Ordnungswidrigkeit, die wirklich Leib und Leben gefährden kann, wenn man sich selbst überschätzt!

Solche Gesetze sind nur durch brutalste Staatsgewalt durchzustetzen, dazu bedarf es einer Diktatur, oder eines Polizeistaates.

Das neue Kopierschutzgesetz ist genauso unsinnig, kann ich doch JEDEN Kopierschutz von Musik auf enfachste Art und Weise umgehen. Ich nehme einfach den Soundstream in meiner Soundkarte auf. Für ein Mp3 reicht das allemal. Es ist nur lästig, und dauert länger. Aber auch dafür habe ich schon seit JAHREN ein Tool (Audiograbber) weil ich auch meine alten Platten digitalisiere. Die halten ja nun auch nicht ewig. Und das ist OHNE großen technischen Aufwand IMMER möglich. Also, wo ist der Nutzen dieses Gesetzes bei Musik.

Es ist halt ein Unterschied, ob man Musik/Videos/Bücher schützt, wo einem eine ungenaue Kopie zum Hören/Sehen/Lesen ausreicht, oder Software, die genau kopiert werden muß. Wer das nicht begreift, tut mir ehrlich gesagt leid. In diesem Bereich kann man nur auf die Ehrlichkeit seiner Kunden vertrauen. Man muß vermitteln, das es etwas Besonderes ist, das Original im Schrank zu haben, und nicht nur eine billige Kopie zum gerade mal Ansehen auf dem Rechner.

Wenn man jetzt aber eben diese Kundschaft anpisst, und Ihnen noch diese "Gängelungsgesetze" vor den Latz knallt, und auch noch, durch den Kopierschutz bedingt, minderwertigere Produkte verkauft als hätte man NUR eine Kopie, dann muß man sich wirklich nicht über Unmut, Unverständnis, und Umsatzrückgänge wundern.

Und auch so abstruse Vorschläge, das diese Schwachmaten digitale Aufzeichnungen im DIGITALEN Zeitalter verbieten wollen, steigern nicht unbedingt die Akzeptanz dieser "Richtlinien". Ich sage jetzt absichtlich "Richtlinien", weil selbst wenn sie Gesetz werden sollten, wird sich wohl, genau wie das jetzige unsinnige Urheberrechtgesetz, wohl kaum jemand daran halten.

Das einzige, was dieses Gesetz bringen wird, ist eine pauschale Kriminalisierung aller Bundesbürger, stellenweise, ohne das sie überhaupt wissen, das das, was sie seit Jahrzehnten gemacht haben, jetzt plötzlich, aus unverständlichen und dubiosen Gründen verboten ist.

Der Zug der technischen Entwicklung ist schon so weit abgefahren, für diese Damen und Herren, das sie noch nicht mal mehr die Schlußlichter sehen können, und jetzt mit einer gezielten Lenkwaffe (neue Gesetzgebung) hinterherschiessen wollen!

Ich für meinen Teil werde aufgrund der neuen Richtlinie, die wiederum für mich nutzen, und habe alle meine wichtigen Daten auf meinem Rechner gecrypted. Ein "Ansehschutz". Und nur einer kennt den Schlüssel. ICH. Ist auch ein weiteres gutes Mittel gegen Neugier.

Und wie jetzt in USA, dem Polizeistaat erster G..... äh ich meine die "Nation der Patrioten", wo jetzt die Musikinstrie Leute für 150.000 $ verklagt, die ein Lied zum Download angeboten haben, wird es über kurz oder lang hier auch kommen, wenn diese begriffsstutzigen EU-Politiker auf diese Art und Weise weitermachen.

Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen. Es gibt nämlich einen Faktor, den die Musikinustrie nicht sehen will. Ein Lied, das durch sehr häufiges Senden in den Radiosendern, nahezu wertlos wird, daß es eigentlich niemand mehr kaufen möchte, wird hier zu einem Millionenverlust hochstilisiert, nur weil man einen User erwischt hat, der eben dieses wertlose Lied AUF EINEM WEITEREN VERBREITUNGWEG angeboten hat, and dort mit Sicherheit wesentlich weniger Leute erreicht, als ein einziger Radiosender.

Dabei wird GENAUSO geflissentlich übersehen, das JEDES MP3 eine MINDERWERTIGE Kopie Ist. Es ist ein Lossy audio Format. Minderwertig. Nicht mehr wert, als früher eine Bandkopie. Genauso minderwertig wie viele Lieder heute. :D

Sie sprechen immr von einer digitalen Kopie. Ein Wav-File von der CD's ist fast eine 1:1 Kopie.. Ein MP3 ist KEINE digitale Kopie. Kann es niemals sein. Welches Gesetz breche ich bitte schön, wenn ich CD's encodiere. :D Inwieweit sind MP3 überhaupt "Kopien" eines Datenträgers?

Im digitalen Sinne sind sie es nämlich nicht!

Wenn ich das nämlich mit der Kopie anders auslege, wäre sogar das SINGEN eines Liedes, Verletzung dieses Urheberrechtes. :D

Gruß Michael
I'm depressed

User avatar
M.Kessel
Posts: 1286
Joined: Wed, 13. Nov 02, 12:49
xr

Post by M.Kessel » Thu, 2. Oct 03, 15:16

Xcalibur wrote:
Heise wrote: Digitale Medien nämlich, die über einen Kopierschutz verfügen, dürfen auch für den reinen Privatgebrauch nicht mehr vervielfältigt werden. Selbst die Kopie einer ordnungsgemäß erstandenen CD für das eigene Autoradio ist zukünftig verboten -- sofern hierfür der Kopierschutz einer "Un-CD" umgangen wird. Zwar werden solche Privatkopien nicht strafbar, doch die jeweiligen Rechteinhaber können den Verbraucher zivilrechtlich auf Unterlassung und Schadensersatz in Anspruch nehmen......
Bei der nächsten Fahrzeugkontrolle:

"Bitte ihre Zulassung, ihren Führerschein, und ihre CD-Box bitte!" :D
I'm depressed

User avatar
Der XeTerminator
Posts: 393
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3

Post by Der XeTerminator » Fri, 3. Oct 03, 14:03

... tja Michael, da steckt wie imer viel Wahrheit in Deinen Posts ...

... da stellt sich mir nur noch die Frage:

wieviel getrocknete Banen haben die Typen geraucht, als die dieses Gesetz (oder den Entwurf) verbrochen haben ???


... wir werdens /zum Glück) wohl nier erfahren, ich weiss nur eins, schade um die Bananen ... frisch gegesessen hätten die vermutlich besseres bewirkt ...
*modified* mit Xenon, neoTex & OrganicMod (keine zusätzlichen Scripte nur die Grafikmods)
*modified* mit miniAstro&Nebel-MOD
Image

Post Reply

Return to “Off Topic Deutsch”