Xadrian: Fabrik-Komplex-Rechner für X3TC und X3AP

Allgemeine Diskussionen rund um X-BTF, X-Tension, X²: Die Bedrohung, X³: Reunion, X³: Terran Conflict und X³: Albion Prelude.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
rohrbecka
Posts: 412
Joined: Thu, 25. Mar 04, 10:39
x3tc

Post by rohrbecka » Mon, 16. Mar 09, 01:25

hatte nun endlich mal zeit mir deinen komplex planer an zu schauen.

das sieht sehr gut aus. was mir besonders gefällt ist das man den überschuss sofort sieht und das man auch sofort sieht wo man die fabriken am besten gleich kaufen kann.

das mit den mine ist doch voll ok so. fast jeder astro hat eine andere ausbeute.
da fügt man halt einzeln minen mit unterschiedlichen ausbeuten hinzu. despast scho.

ich finde den planer wirklich gut und die sektor auswahl karte gefällt mir auch ^^

mfg rohrbecka
Hier findet ihr ein X Rebirth und ein X3 Albion Prelude Let's Play von mir, auf Youtube.
X Rebirth LP
X3 Albion Prelude LP

X Komplexbau Rechner in Deutsch und Englisch

mantus80
Posts: 27
Joined: Sun, 27. Nov 05, 04:42
x3tc

Post by mantus80 » Thu, 19. Mar 09, 02:51

Dass einer meiner Vorschläge wirklich mal berücksichtigt und umgesetzt wird erfüllt mich mit Stolz! :D (Zumal mir deine Variante besser gefällt als das was ich mir erhofft hatte)

Aber zurück zur kreativen Kritik:

Mir ist aufgefallen, daß terranische Stationen im Rechner überhaupt nicht auftauchen. Wird das noch geändert?
Ich weiß, daß man (in Vanilla 1.4) keine besitzen kann. Aber diverse Scripts machen das möglich!
Und auch wenn ich die dann nicht in einen Komplex einbauen kann, könnte man mit deinem Tool doch zumindest eine Komplex planen, in dem die Komplexbaukits durch Frachter ersetzt sind...!

In 2.0 werden Terranerstationen sowieso für den Spieler "freigegeben" (inkl. Komplexfähigkeit) und an den Ressourcen, Produkten, Produktionszyklen und Preisen wird sich voraussichtlich nicht viel ändern, da das alles "hardcoded" ist. (Ich kanns zwar grad nicht finden, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß sich dein Programm seine Daten aus dem Spiel zieht, oder...!?)

User avatar
kayahr
Posts: 321
Joined: Sat, 12. Apr 08, 20:33
x4

Post by kayahr » Thu, 19. Mar 09, 09:02

Mir ist aufgefallen, daß terranische Stationen im Rechner überhaupt nicht auftauchen. Wird das noch geändert?
Sofern sie in TC 2.0 kaufbar sind, ja. Sobald ich das Update habe, mach ich einen neuen Dump und dann sind sie drin.
Ich weiß, daß man (in Vanilla 1.4) keine besitzen kann. Aber diverse Scripts machen das möglich!
Ich kann unmöglich alle Mods unterstützen. Skripte die einfach nur vorhandene Stationen kaufbar machen, würde ja noch gehen, aber Skripte die die Daten der Fabriken modifizieren, werden knifflig. Vielleicht könnte ich einen "Daten-Editor" einbauen, sodass man sich die vorhandenen Daten modifizieren kann und neue hinzufügen kann... (Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das das Hauptfeature von DUKT).
Und auch wenn ich die dann nicht in einen Komplex einbauen kann, könnte man mit deinem Tool doch zumindest eine Komplex planen, in dem die Komplexbaukits durch Frachter ersetzt sind...!
Ich bezweifle, dass der Komplex dann rund läuft. Die Berechnungen beruhen ja schließlich auf Produktion-pro-Stunde. Und da müsste dann auch die Flugzeit der Transporter einberechnet werden. Der Komplex wird zwar was produzieren, aber die meiste Zeit über wird er blinken, denke ich. Ok, wenn man genügend Transporter einsetzt, könnte es evtl. funktionieren.
(Ich kanns zwar grad nicht finden, aber ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß sich dein Programm seine Daten aus dem Spiel zieht, oder...!?)
Korrekt.
Kayahr
Image
Image

Image

User avatar
DodaFu [KBG]
Posts: 2672
Joined: Sun, 28. Sep 03, 16:23
xr

Post by DodaFu [KBG] » Fri, 20. Mar 09, 04:14

kayahr wrote:Die Skripte sind hier zu finden:

http://scm.ailis.de/svn/java/xadrian/tr ... p/scripts/
Was dagegen wenn ich die verwende um die DUKT TC-DB (Ja, sowas gibts schon) etwas vollständiger zu bekommen? :)
Dann könnte es endlich in Richtung nächste Version gehen...

kayahr wrote:Ich kann unmöglich alle Mods unterstützen. Skripte die einfach nur vorhandene Stationen kaufbar machen, würde ja noch gehen, aber Skripte die die Daten der Fabriken modifizieren, werden knifflig. Vielleicht könnte ich einen "Daten-Editor" einbauen, sodass man sich die vorhandenen Daten modifizieren kann und neue hinzufügen kann... (Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das das Hauptfeature von DUKT).
Jep, ich könnte einen Export schreiben, dann müsstest du dich garnicht drum kümmern. Zusammen mit einer Importmöglichkeit könnte DUKT dann als "Daten-Editor" wie du es nennst fungieren.
Image
Image

User avatar
kayahr
Posts: 321
Joined: Sat, 12. Apr 08, 20:33
x4

Post by kayahr » Fri, 20. Mar 09, 08:11

DodaFu [KBG] wrote:Was dagegen wenn ich die verwende um die DUKT TC-DB (Ja, sowas gibts schon) etwas vollständiger zu bekommen? :) Dann könnte es endlich in Richtung nächste Version gehen...
Hab ich natürlich nichts dagegen. Die Skripte sind frei, kann jeder mit machen was er will. Auch für Verbesserungen bin ich dankbar. Das ist mein erster Satz an Skripten für X3 und sicherlich kann man einiges eleganter und schneller machen. Und wenn sich jemand findet, der vielleicht Lust hat, daraus eine X3R Version zu machen, wäre das super.
DodaFu [KBG] wrote:Jep, ich könnte einen Export schreiben, dann müsstest du dich garnicht drum kümmern. Zusammen mit einer Importmöglichkeit könnte DUKT dann als "Daten-Editor" wie du es nennst fungieren.
Ja, gute Idee. Wäre auch eine Möglichkeit, schnell an die X3R Daten zu kommen. Kennt DUKT eigentlich auch die Fabrik-Daten von X2, XT und XBTF? Könnte man dann ja auch exportieren.
Kayahr
Image
Image

Image

User avatar
Martin Werner
Posts: 207
Joined: Wed, 4. May 05, 12:38
x2

Post by Martin Werner » Fri, 20. Mar 09, 10:50

Da keimt doch wieder ein wenig Hoffnung auf eine X3R-Version in meiner armseligen BMW-Seele auf..!

JA...JA...JA...


..macht weiter Jungs!
:lol:

User avatar
DodaFu [KBG]
Posts: 2672
Joined: Sun, 28. Sep 03, 16:23
xr

Post by DodaFu [KBG] » Fri, 20. Mar 09, 16:41

Also ich hab jetz Files (xadrian-1.1.0\src\main\resources\de\ailis\xadrian\data) gefunden die sich für Import/Export eignen, leider sind die nur auf Englisch. XD
kayahr wrote:Kennt DUKT eigentlich auch die Fabrik-Daten von X2, XT und XBTF? Könnte man dann ja auch exportieren.
Ne, nur X3R (und TC) bisher. bei X2 gibts ja die offline Fabrikplanung von daher wurde nie danach gefragt. Bei BtF (und teilweise XT) besteht das Problem, dass keine konkreten Angaben über Zyklen, Produktion und Verbrauch gemacht werden, geschweige denn dass man es per Script auslesen könnte.
Image
Image

sky669
Posts: 1143
Joined: Thu, 22. Feb 07, 12:10
x3tc

Post by sky669 » Fri, 20. Mar 09, 19:46

hi kayahr,

jetzt bin ich doch über meinen schatten gesprungen, hab meine 'alten' komplexrechner auf die seite gelegt, hab meine JAVA-aversion niedergeprügelt - und siehe da, ein komplextool bekommen, das eigentlich seine aufgabe hervorragend erfüllt - merci dafür.

1 anregung vielleicht - speziell was die eingabe von minen (in meinen augen) erleichtern würde ...

.) man kann auch die anzahl der minen angeben. dann stehen da halt (z.b.) 37 minen zu je 25 und man muss 'nur' mehr 37mal die ausbeute eingeben anstatt 37 mal fabrik hinzufügen, auf mine klicksen und ausbeute angeben. hoffe du weisst was ich meine...

stay safe
wolf

LassiLachmann
Posts: 179
Joined: Thu, 21. Feb 08, 17:37
x3tc

Post by LassiLachmann » Fri, 20. Mar 09, 19:47

Dach,

ich muss sagen ein super tool!

wollt gerade selber anfangen so ein tool zu machen naja. eine frage so am rande wie lange hast du dafür gebraucht.

ich hätte noch ein paar ideen die du einbringen kannst wenn du willst
Ideen:
-ein kleines handbuch wo alle funktionen des tools kurzbeschrieben sind
-wenn man am anfang kein sektor ausgewählt kann es ja eine liste von vorschläge kommen

gruß lassi
Grenzen entstehen dann wenn man etwas nicht bergreift, aber wer kann schon alles begreifen in unserer Welt.

User avatar
kayahr
Posts: 321
Joined: Sat, 12. Apr 08, 20:33
x4

Post by kayahr » Fri, 20. Mar 09, 20:51

DodaFu [KBG] wrote:Also ich hab jetz Files (xadrian-1.1.0\src\main\resources\de\ailis\xadrian\data) gefunden die sich für Import/Export eignen, leider sind die nur auf Englisch. XD
Daran, dass du ja auch direkt die vorhandenen XML Dateien nehmen kannst, anstatt sie selbst zu dumpen, daran hatte ich gar nicht gedacht :-D

Die XML-Dateien sind allgemeingültig. Die IDs darin sind zwar von den englischen Texten abgeleitet, aber IDs sollten ja eh genau wie Variablen und so immer in englisch sein. Die Texte selber sind in properties Dateien untergebracht. Auf diese WEise hat man die Daten nur einmal und das Programm selber kann in alle möglichen Sprachen übersetzt werden. Die Properties-Dateien liegen in diesem Verzeichnis:

http://scm.ailis.de/svn/java/xadrian/tr ... s/xadrian/

In messages.properties sind die englischen Texte und in messages_de.properties sind die deutschen. Da sind auch die Texte von Xadrian selbst drin, musst also was runter scrollen. Wenn eine Fabrik z.B. die ID "stottMixeryM-boron" hat, dann musst du das ab dem Bindestrich wegschnippeln, noch ein "factory." davorhauen und dann ergibt das des Message-Resource Key "factory.stottMixeryM". Diesen kann man dann anhand der Property-Dateien dann in den anzuzeigenden Namen auflösen.
Kayahr
Image
Image

Image

User avatar
kayahr
Posts: 321
Joined: Sat, 12. Apr 08, 20:33
x4

Post by kayahr » Fri, 20. Mar 09, 20:58

LassiLachmann wrote:eine frage so am rande wie lange hast du dafür gebraucht.
Hab ich nicht drüber Buch geführt. Letztendlich wirds was länger gewesen sein, weil das meine erste GUI Anwendung in Java war. Hab während dieses Projektes das erste mal mit Swing gearbeitet, ging aber erstaunlich gut. Also grob geschätzt, wenn ich 8 Stunden am Tag dran gesessen hätte, waren es vielleicht 10-15 Tage gewesen. Grob geschätzt.
LassiLachmann wrote:-ein kleines handbuch wo alle funktionen des tools kurzbeschrieben sind
Ich bin ein wirklich schlechter Handbuch-Schreiber, vor allem wenn das auch noch ins englische übersetzt werden muss... Freiwillige vor ;-)
LassiLachmann wrote:-wenn man am anfang kein sektor ausgewählt kann es ja eine liste von vorschläge kommen
Das versteh ich nicht. Was genau soll denn da wo vorgeschlagen werden?
Kayahr
Image
Image

Image

Nephtys
Posts: 1164
Joined: Tue, 26. Jun 07, 14:55

Post by Nephtys » Fri, 20. Mar 09, 21:39

Gibts eigendlich Aussicht auf einen Maximalkomplexrechner?
Ist ja schon nett, dass zu jedem Sektor die Astros angezeigt werden... aber eine direkte Umrechnung auf Minen fände ich echt toll.

Baue oft alle Astros in einen Komplex ein um den Sektor mit genau einem Komplex voll "abzubauen".

Wäre nützlich :D

ansonsten: Unterschiedliche Verkaufs- und Einkaufs-Preise wären auch noch echt nett. So kann man gezielt für bestimmte Gebiete planen :D
Image
Fear the drones!

LassiLachmann
Posts: 179
Joined: Thu, 21. Feb 08, 17:37
x3tc

Post by LassiLachmann » Sat, 21. Mar 09, 08:44

Dach,

das mit dem handbuch hat ja zeit!

nun zu meiner ideen dazu ein beispiel
du möchtest gerne ein komplex der moskitos herrstellt aber weil du nicht weist wo man ihn am besten hinstellt um am meisten profit zubekommen.

also das heißt man muss den die sektoren herrausfinden wo innerhalb 5 sektoren die meisten kunden wären bzw vielleicht noch benötigte rohstoffe und dann noch wo man die minen austellen könnte.

gruß Lassi
Grenzen entstehen dann wenn man etwas nicht bergreift, aber wer kann schon alles begreifen in unserer Welt.

Akatash
Posts: 154
Joined: Wed, 9. Mar 05, 15:05
x2

Post by Akatash » Thu, 26. Mar 09, 13:08

Sehr schönes Programm. Daumen hoch und Danke für die Arbeit.

lico
Posts: 353
Joined: Mon, 15. Oct 07, 18:02
x4

Post by lico » Thu, 26. Mar 09, 19:30

was heißt einlich "Silikon" bei der Galaxiekarte?
Vanilla schmeckt am Besten

Post Reply

Return to “X Trilogie Universum”