[-UPDATE-] Tarnvorrichtung ST1 - VERSION 1.05 - 14.04.2011

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X²: Die Bedrohung zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Nemomuc
Posts: 277
Joined: Tue, 23. Mar 04, 20:49
x2

Post by Nemomuc » Thu, 21. Apr 05, 19:58

Wie sag ich nur....

Ein solches Script mit einer vergleichbaren Funktionsweise gibt es nach meiner Erinnerung (ohne hier Werbung machen zu wollen ) bereits... Den IFF-Jammer von der Xai Corp.


Den Preis auch ohne Mod zu erhöhen ist kein Problem , dann ist der Kaufpreis für den Datenträger und beim zweiten Start (nach entsprechender Bildschirmmeldung beim ersten Start) wird die Lizenzgebühr in frei wählbarer Höhe vom Spielerkonto per Script abgezogen und ein Lizenzcode als lokale Variable auf dem Objekt geschrieben. Simples Script - große Wirkung und sehr variabel.

MfG


Nemomuc
Last edited by Nemomuc on Thu, 21. Apr 05, 23:28, edited 1 time in total.

User avatar
SpaceTycoon
Posts: 1058
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by SpaceTycoon » Thu, 21. Apr 05, 20:56

darklord2 wrote:Na ja ich denke das ein Pirat schon aufält da er ja ausser rechweite ja noch rot ist!
Ach ja.
Ist dir bewusst das man nichts in Sats reinteleportieren kann? :?
Ja. :) Unter anderem schon deswegen, weil ein Sat nur eine Frachtraumkapazität von 1 Einheit S hat. Und die ist schon vom 1 MW Schild belegt.
Das wird im Zweifel reingescriptet, so wie z.Bsp. bei dem Universumshändler (oder war das bei BPH? - egal) die Übertragung des Piloten in ein anderes Schiff. Das wäre dann die Übertragung der Tarnvorrichtung vom Schiff auf den Sat (womit das Schiff natürlich seine Tarnvorrichtung verliert und neu kaufen muss).
Ich weiß aber noch nicht, ob ich das mit den Satelliten wirklich mache...

User avatar
SpaceTycoon
Posts: 1058
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by SpaceTycoon » Thu, 21. Apr 05, 21:02

Nemomuc wrote:Wie sag ich nur....
Ein solches Script mit einer vergleichbaren Funktionsweise gibt es nach meiner Erinnerung (ohne hier Werbung machen zu wollen ) bereits... Den IFF-Jammer von der Xai Corp.
Hey, interessant. Kannte ich nicht, muß ich mir mal ansehen...
EDIT: Leider nicht gefunden! XAI hat das auf seiner eigenen Seite nicht drauf! (Link: www3.sympatico.ca/tessier_vero/xaicorp)
Nemomuc wrote:Den Preis auch ohne Mod zu erhöhen ist kein Problem , dann ist der Kaufpreis für den Datenträger und beim zweiten Start (nach entsprechender Bildschirmmeldung beim ersten Start) wird die Lizenzgebühr in frei wählbarer Höhe vom Spielerkonto per Script abgezogen und ein Lizencode als lokale Variable auf dem Objekt geschrieben. Simples Script - große Wirkung und sehr variabel.
Sinnige Lösung...
Allerdings brauche ich keine Bildschirmmeldung. Je weniger Meldungen den Spieler beim Einschlafen :twisted: unterbrechen, umso besser. :wink:
Last edited by SpaceTycoon on Thu, 21. Apr 05, 22:09, edited 3 times in total.

Ariadne
Posts: 35
Joined: Wed, 9. Feb 05, 16:00
x2

Post by Ariadne » Thu, 21. Apr 05, 21:30

Den Preis auch ohne Mod zu erhöhen ist kein Problem
Da kann ich nur entgegenhalten, dass ich selbst meine persönliche Spielweise bestimme und sie mir nicht vorschreiben lasse. Nun weiss ich wie mit dem Skripteditor eine finanzielle Benachteiligung von Anfängern wieder aufgehoben werden kann.

Ich habe mehrfach das Spiel neu begonnen, weil ich gerade für den Anfang immer wieder neue Facetten einer geänderten Spielweise gefunden habe. Dadurch musste ich immer wieder leidvoll erfahren, dass ich als Anfänger liebgewonnene Skripte gar nicht mehr einsetzen konnte, weil die finanziellen Voraussetzungen nur für den weit fortgeschrittenen Spieler austariert und für den Anfänger unsinnig hoch angesetzt werden.

Also bitte schön, es gibt keinen Grund Anfänger auszugrenzen.

Gruss Ariadne

User avatar
SpaceTycoon
Posts: 1058
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by SpaceTycoon » Thu, 21. Apr 05, 22:17

Ariadne wrote:Ich habe mehrfach das Spiel neu begonnen, weil ich gerade für den Anfang immer wieder neue Facetten einer geänderten Spielweise gefunden habe.
Stimmt, Der Anfang macht am meisten Spaß!
Später im Spiel gewinnen die Spieler nur noch Ihren Spaß daraus, daß Ihnen von Erweiterungen möglichst viel Geld aus der Tasche gezogen wird. :twisted: :pirat: :rofl:

Er wird eigentlich Zeit, daß ich mich nicht mehr solchen Erweiterungen widme... ...sondern Katastrophenscripte erstelle. Das ist das einzig noch Fehlende hier:
- Virenbefall der Spielerfabriken und/oder Schiffe mit Selbstzerstörung
- Virenbefall der Sprungtorcomputer inkl. vertauschen der Verbindungen
- Galaktischer Sturm im Sektor mit den meisten Spieler-Fabriken
- usw.

User avatar
Nemomuc
Posts: 277
Joined: Tue, 23. Mar 04, 20:49
x2

Post by Nemomuc » Thu, 21. Apr 05, 23:26

Versuch es da mal

http://69.157.180.242:8080/modules.php? ... load&cid=5


Der IFF Jammer ist dort eine Beta.

(Ist doch nicht so löchrig mein alter Hirnkasten... :D )

@Space Tycoon : eine Warnmeldung vor Abzug einer Lizenzgebühr für die Nutzung eines Scriptes ist sinnvoll die wenigsten User lesen Readmes.

Und keiner ist begeistert wenn beim ersten Einschalten größere Beträge bis mehrere Mio`s einfach abgebucht werden - Was wenn die Aktivierung versehentlich war ?

@ Ariadne : Meine (Kampf- und Waffen)Scripte wirst du nie als Anfänger nutzen können, da sie immer die Beendigung des Plots voraussetzen :D

Außerdem wann hast du als Anfänger schon ein GKS ? - UND im übrigen wer sich ein GKS oder einen Reparatur TL leisten kann wird sich auch die Kosten der Module und Softwarelizenzen leisten können.

MfG


Nemomuc

ticaki
Posts: 4585
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x3

Post by ticaki » Thu, 21. Apr 05, 23:57

Nemomuc wrote:@Space Tycoon : eine Warnmeldung vor Abzug einer Lizenzgebühr für die Nutzung eines Scriptes ist sinnvoll die wenigsten User lesen Readmes.

Und keiner ist begeistert wenn beim ersten Einschalten größere Beträge bis mehrere Mio`s einfach abgebucht werden - Was wenn die Aktivierung versehentlich war ?
Aber ein solches Verhalten soll zumindest im Bezug auf das Lesen der Readme einen unheimlichen Lerneffekt erzielen. :D

Gruß ticaki
Zur Zeit nicht aktiv

Roger G
Posts: 101
Joined: Thu, 27. Jan 05, 07:58
x2

Post by Roger G » Fri, 22. Apr 05, 05:59

wie wäre es denn, wenn die tarnvorrichtung ca. 1 mio cr kosten und 100 energiezellen pro std verbrauchen würde?
weiter sollte sie nur auf schiffen bis einschliesslich größe m3 verfügbar sein!
Now..., young skywalker: witness the firepower of this fully armed and operational battlestation!

Your few skills have no match to the power of the dark side!

jfreax
Posts: 20
Joined: Wed, 6. Apr 05, 14:22
x3tc

Post by jfreax » Fri, 22. Apr 05, 07:28

Ich wär dafür das die Tarnvorrichtung Energiezellen braucht.. sonst wärs ja echt langweilig. Aber sonst ists nen super sache!

Also ich würd das ding entweder im Terracorp HQ anbieten, oder in einer versteckten Station, z.Bsp in Schwarze Sonne... :)


Kann man das Schiff nicht eigentlich richtig durchsichtig machen? Einfach ein Schiff designen, was gaannnz klein ist, nur nen winziger punkt. Und wenn man die Tarnvorrichtung deaktiviert werden die Schiffe getauscht. Von innen sollten sie natürlich gleicht aussehen, hab davon nicht viel Ahnung, aber würde das nicht gehen?

Deleted User

Post by Deleted User » Fri, 22. Apr 05, 08:45

Nee, kein EZ-Verbrauch da es so wieder nutzlos für Frachter wird.

Meine Vorschläge dazu:

wo kaufen:
- in allen Split ADs (Klingonen sowas wie Split)
- Argon Militäranlage

wann nutzbar bzw nicht nutzbar
- absolut kein Waffeneinsatz möglich
- sollte bei den Khaak erst funktionieren wenn man die Schiffsinfos gekauft hat
(sonst kauft die ja normalerweise kein Mensch wegen dem Kaperbug)

Song of Freedom
Posts: 572
Joined: Tue, 5. Apr 05, 16:34
x3tc

Post by Song of Freedom » Fri, 22. Apr 05, 12:15

geht das auch so das die geschützkanzeln(vom feind) einfach durch die gegent ballern wen man auf einen feind schiesst?einfach Kräutz(:lol:)feuer


BtW:khaaki infos gaufen WO?

Ariadne
Posts: 35
Joined: Wed, 9. Feb 05, 16:00
x2

Post by Ariadne » Fri, 22. Apr 05, 17:54

@ SpaceTycoon

Ach, da hätte ich eine paar besondere "Katastrophen" für fortgeschrittene Spieler (nur als kleiner Ausgleich gegenüber Anfänger gedacht):
- Wirtschaftseinbrüche
- Stationszusammenbrüche
- Verlassen von Stationen wegen Kontamination durch zu hohe Strahlung
- Befall von Stationen und Grosskampfschiffen durch interstellar resistente Mikrobenstämme
- Gerichtsverhandlungen wegen Aufdeckung ruinösen Wettbewerbs, nach Beschluss werden Schliessungen von Stationen verhängt
- soeben erreichen uns Meldungen, dass die Weltraummaffia Schutzgeldforderungen vom Spieler fordert
- der Abschuss eines feindlichen Couriers hat leider zum Tod einen Abgesandten eines befreundeten Nachbarn geführt: Handelsboykott
Für die Finanzelite unter uns als Schmankerl: :lol:
- Credit-Inflation von > 60% p.a. und natürlich
- Banker Crash der Teladi mit Credit-Kurszusammenbruch mit der Folge: Credit-Reform von 1:100000, 100000 alte Credits werden gegen einen neuen aber für die nächsten Jahre stabilen Credit umgetauscht. Die alten Credit-Noten werden eingezogen. Die Credit-Reform wird unter Anfängern stürmisch gefeiert.
- etwas besonders Feines bei guter Liquidität des Spielers: bei hoher Liquidität besteht begründeter Verdacht auf Ausbeutung und asoziale Raffgier in besonders schweren Fällen, mit der Folge: Aberkennung von Lizenzen für bestimmte signierte Skripte auf Lebenszeit, bei besonders guter Führung kann die Lizenz zum zehnfachen Preis des Lizenzpreises erneut erworben werden. Die Einnahmen sind für wohltätige Zwecke zu verwenden (zum Beispiel zum Ankauf von Freilizenzen für Anfänger). :roll:

@ Nemomuc

Auch wenn der Anfängerstatus möglicherweise bereits in weiter Ferne liegt - das rechtfertigt aber nicht bei der Erstellung und Nutzung von Skripten Anfängerbedarf nicht zu beachten. Als Anfänger bin ich wegen höherem Risiko weitaus mehr als fortgeschrittene Spieler auf sinnvolle Kampf- und Waffenskripte angewiesen. Und sind wir mal ganz ehrlich, die meisten Skripte für fortgeschrittene Spieler sind nicht dazu da, um ihm das Überleben zu ermöglichen (wie etwa beim Anfänger) sondern um ihm die Verwaltung seiner riesigen Schiffs- und Stationsflotten zu erleichtern, also die Tipperei zu ersparen.

Wieso habe ich als Anfänger ein GKS? Nope - das war aber ein Eigentor: denn das zeigt das solche Skripte in der Regel den Anfängerbedarf sträflich vernachlässigen. Warum gibt es kein Gütesiegel für anfängerfreundliche Skripte? Zurück zur Tarnvorrichtung - gerade sie ist besonders für Anfänger sehr wertvoll, da für ihn durchaus überlebenswichtig - für den fortgeschrittenen Spieler wird dessen Neugierde befriedigt ohne dass sein Schiff eine kleine Delle abkriegt.

Gruss Ariadne

User avatar
SpaceTycoon
Posts: 1058
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by SpaceTycoon » Sat, 23. Apr 05, 03:41

Nemomuc wrote:Versuch es da mal
http://69.157.180.242:8080/modules.php? ... load&cid=5
Der IFF Jammer ist dort eine Beta.
Jetzt hab ich den Jammer. Die Hauptfunktion ist dieselbe wie bei mir. Nur die Realisierung ist gänzlich anders. XAi verwendet auch noch eine eigene Ware. Mit der Funktion an sich ist auch einiges gar nicht leicht in den Griff zu kriegen... Daher wohl auch noch Xai-Beta... ...seit August 2004.

@Ariadne
Sehr nette Ideen für fortgeschrittene Spieler :twisted:

User avatar
SpaceTycoon
Posts: 1058
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Post by SpaceTycoon » Sat, 23. Apr 05, 03:51

So, die erste Version ist schonmal fertig.
Das war doch ein recht hartes Stück Arbeit. Insbesondere bis das enemy-Script auch zuverlässig wieder beendet wurde, da mußte ich einige unterschiedlichste Varianten testen bis das lief.

Im Moment funktioniert es jetzt so:

In den im ersten Post beim Download genannten Stationen für jedes beliebige Schiff zu kaufen. Zu den ganz normalen Kosten. Ohne laufende Lizenzgebühren. Braucht auch keine EZ, - wie die Waffen, Sprungantrieb, etc. läd sich das aus dem Schiffsgenerator.

Keine Waffen-Deaktivierung (war mir zuviel Programmier-Streß). Aber da das Script andauernd für 10 Sek stoppt und die Priorität des Signal-Scriptes für den Beschuß (auf dem Feind) sehr hoch ist, schießt er trotz aktivierter Tarnung zurück!
Auch kein Zeitlimit.

Für NavSats geht das auch noch nicht.

Roger G
Posts: 101
Joined: Thu, 27. Jan 05, 07:58
x2

Post by Roger G » Sat, 23. Apr 05, 05:05

Sehr gute idee ich habe:
um den sprungantrieb oder die waffen nutzen zu können muss man sich ent-tarnen!
"captain: vor uns enttarnt sich ein romulanischer warbird!"
Now..., young skywalker: witness the firepower of this fully armed and operational battlestation!

Your few skills have no match to the power of the dark side!

Post Reply

Return to “X²: Die Bedrohung - Scripts und Modding”