[WiP] X2-Pandora

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X²: Die Bedrohung zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

User avatar
Westbeam
Posts: 451
Joined: Fri, 28. Mar 08, 16:23
x3tc

Post by Westbeam » Wed, 27. Apr 11, 23:04

Ich schon :P

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57
x3tc

Post by Chris Gi » Sat, 4. Jun 11, 10:55

Wir brauchen noch jemanden, der einigermaßen bis ziemlich gut Englisch kann und der bereit ist, sich den Spass an Pandora verderben zu lassen - sprich, wir brauchen noch jemanden für Übersetzungen, der dann die ganzen Texte (und damit die Stories und die ganzen Feinheiten des Spiels) kennt.
Es muss kein perfektes Englisch sein, da wir die Übersetzungen noch mal von Native Speakern lesen lassen können. Es ist auch nicht so viel auf einmal, aber es gibt insgesamt eine Unmenge an Texte. Du solltest also schon etwas Geduld mitbringen.

Also, wer sich dazu berufen fühlt, kann mir einfach eine PN schoicken, oder besser noch, sie auf http://www.x2-pandora.de/ anmelden und in den Bewerbungsthread schreiben.
--------------------------------

Image

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Sun, 3. Jul 11, 21:58

Hier ist eine Slideshow einiger Split Stationen, die ich in letzter Zeit erstellt habe.
Nur so als kleinen Vorgeschmack, wie es in Pandora mal aussehen könnte....
Viel Spaß damit
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

4of25[FUP]
Posts: 2302
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Post by 4of25[FUP] » Fri, 15. Jul 11, 12:29

Wo sind die freiwilligen Übersetzer? Wen soll ich sonst mit Fluten von Texten den Tag verderben? :wink: :fg:
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Westbeam
Posts: 451
Joined: Fri, 28. Mar 08, 16:23
x3tc

Post by Westbeam » Fri, 15. Jul 11, 22:13

@Guennie
Tut mir Leid, aber dass was ich gesehen habe sieht nicht nach X2 oder eurer Mod aus, es erinnert mich daran, wie Weltraumsimulationen vor 15 Jahren ausgesehen haben. Eure Modelle hatten bisher immer Stil und sie waren wunderschön und im Vergleich zu den originalen X2-Modellen sogar teilweise schöner, aber das was ich in dieser Slideshow sehe ist ... doof. Tut mir Leid. :|

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Sat, 16. Jul 11, 19:22

Null Problemo, aletes.
Ich bin nun mal kein Profidesigner für Split Stationen oder sonstwas. Sie sind auch nicht offiziell im MOD, sondern z.Zt. nur bei mir im Spiel. Die Slideshow ist also nix offizielles, sondern eher ein Privatprojekt von mir ;)
Meine Gmax-Kenntnisse sind nun einmal noch nicht perfekt, aber ich arbeite dran....
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
Westbeam
Posts: 451
Joined: Fri, 28. Mar 08, 16:23
x3tc

Post by Westbeam » Sat, 16. Jul 11, 22:34

Also war es nur eine Modellierübung?
Oh okay. Tut mir Leid wenn ich dich in irgendeiner Weise verletzt habe :oops:

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Sun, 17. Jul 11, 08:12

Kein Problem ;)

Allerdings habe ich schon vor, möglichst einfach aufgebaute Modelle für die Split zu benutzen. Split sind nun einmal ein Kämpfervolk, das nicht viel für Ästhetik übrig hat. Eine Split-Station muß nur ihren Zweck erfüllen und nicht unbedingt schön sein. Darum sind auch alle in der Slideshow gezeigten Modelle - mit Ausnahme der Wasseraufbereitungsanlage - sehr polyarm.
Und da es zur Zeit keinen anderen Modeller für Split-Stationen gibt könnte es durchaus sein, dass die eine oder andere Station aus der SS in den MOD fließt. Zumindest, wenn sich kein anderer Modeller für Split Stationen findet.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Tue, 2. Aug 11, 15:58

Hier ein kurzes Preview auf meine zwei neusten Schiffe, den T_MTS und den T_CM1

T_MTS steht für: Teladi Military Transport S(mall) - oder wofür das "S" genau steht ^^)
Anders ausgedrückt ist die MTS-Reihe ein TS, der die klassische Variante erweitert. Der Frachtraum wird verkleinert, dafür bekommt er ein paar Laser und Schilde mehr! Aus Spielersicht ist das Ziel dieser Klasse, dass auch Handelsfreunde ihren Aufgaben nachgehen können, ohne Überfälle fürchten zu müssen. Ein MTS kann und wird zurück schlagen ;)

ImageImage
ImageImage
ImageImage

Das letzte Bild zeigt das Innenleben, das Cockpit. Dieses Bild wurde aus Sicht des co-piloten gemacht, mit Blickrichtung leicht zu den Armaturen des Piloten. (Zur Orientierung, das Gravidar-chen ist in der Mitte des cockpits). Das besondere hier ist wohl in erster Linie, dass die zwei turrets (cockpit und front) im selben Raum sind und auch sichtpunkt-mäßig am Modell korrekt plaziert sind (also der Pilot sitzt deutlich links im Schiff, der Co-Pilot rechts).
Die Armaturen der beiden piloten sind auch mehr auf die Aufgaben angepasst. Der Pilot zB sieht die Schiffsstatistiken, der Co-Pilot die Zielstatistiken.

Und schon folgt der Träger :)
T_CM1 steht für: Teladi Civil M(ark) 1 (oder wofür das M steht ^^)
Civil ist die kennzeichnung für die Standart-ausführung. An sich unterscheidet er sich nicht viel vom alt-bekannten Kondor.

ImageImage
ImageImage
ImageImage

Ja, er ist einem richtigen Flugzeugträger nachempfunden :roll: Das liegt in erster Linie daran, dass ich versuche hier und da atmosphärisch taugliche Schiffe zu entwerfen. Unter Gravitation lässt sich nunmal nicht durch eine kleine Schleuse staten...
Ein eigenes Cockpit, so wie die meisten meiner Schiffe es haben, besitzt das M1 noch nicht, da es gerade fertig gestellt wurde. Das sollte sich noch ändern.
Schön zu sehn ist auch die Deck-Markierung und die Lift-systeme an der Seite. Die dürfen einfach nicht fehlen ^^

So das war's erstmal. Ein weiterer Update-post mit mehr infos sollte auch bald folgen - also freut euch schon mal :D

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

Knight39
Posts: 1013
Joined: Wed, 13. Feb 08, 21:13

Post by Knight39 » Tue, 2. Aug 11, 17:48

Wow das sieht ja klasse aus, wollte ihr im euren Mod nicht solche Aussichten wie es seit X3 der Fall ist, also keine CPs dafür auf dem Rumpf reitend.

Ne jetzt mal ohne Spaß, die Grafik sieht wirklich Klasse aus. Ich bekomme da wo die Bilder hochgeladen wurden aber immer so ein blödes dursichtiges Werbefenster das ich nicht wegklicken kann.

MfG

Knight
Wer bei der Arbeit mit dem Schreien anfängt, der hört mit dem Denken auf...
Manche Männer bemühen sich ihr Lebenlang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie (Albert Einstein).

User avatar
Reacecor
Posts: 350
Joined: Mon, 22. Nov 10, 21:26
x3tc

Post by Reacecor » Tue, 2. Aug 11, 18:02

Sehen gut aus, die beiden. Nur beim Träger sind für meinen Geschmack die Antriebsstrahlen etwas zu lang geraten. ^^

Gruß
Reacecor

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30
x4

Post by Guennie1568 » Tue, 2. Aug 11, 19:48

Knight39 wrote:...
Ne jetzt mal ohne Spaß, die Grafik sieht wirklich Klasse aus. Ich bekomme da wo die Bilder hochgeladen wurden aber immer so ein blödes dursichtiges Werbefenster das ich nicht wegklicken kann.

MfG

Knight
Das "transparente" Hintergrundbild verschwindet, wenn Du das Bild anklickst, um es in realer Auflösung zu sehen. Bei nochmalogen Klicken verkleinert das Bild und der transparenter Hintergrund kommt wieder. Ist bei Photobucket halt so.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Tue, 2. Aug 11, 21:09

Knight39 wrote:Ich bekomme da wo die Bilder hochgeladen wurden aber immer so ein blödes dursichtiges Werbefenster das ich nicht wegklicken kann.
Wenn es das ist was ich glaube, dann ist es kein Werbefenster. Es ist nur eine Fläche, die das anzuzeigende vom Hintergrund trennt. Das gibts ingame zB auch beim Astronauten. Da ist auch eine transparente rote Fläche, damit die anzeigen besser sichtbar sind ;)

@Reacecor: joar, ich weiß. Muss das bei Zeit mal ausbessern ^^

Thx für die Komments :D

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

4of25[FUP]
Posts: 2302
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Post by 4of25[FUP] » Tue, 9. Aug 11, 21:19

Wir suchen noch Leute die beim Übersetzen der unendlich vielen Plot- und anderen Texte^^ ins Englische helfen. Wer sich dieser ehrenvollen Aufgabe gewachsen fühlt, registriere sich im Pandora Forum zwecks Bewerbung. :wink: :)
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Tue, 20. Sep 11, 22:12

X2 - Pandora

Da die letzten Updates doch schon etwas länger her und auch nicht mehr aktuell genug sind, folgt hier eine komplett neu aufgestellte Liste an Features die bereits fertig, in Arbeit sind oder noch anstehen.

(Zumindest sind wir uns einig, dass sie vollständig ist. Bei so vielen Neuerungen wird es schwer, alle auf zu zählen!)


In Pandora werden euch einige neue Erweiterungen überraschen!
Fangen wir mal an:

Neue Sektoren
Die Pandora-Karte ist um diverse Sektoren erweitert. Sie ist noch nicht 100% fertig, da einige Missionen noch die ein oder andere Locaition benötigt, aber grundlegend steht das Gerüst. Da die Karte mit der Vanilla-story kompatibel ist, werden euch gewisse Punkte sicher bekannt vorkommen, aber lasst euch davon nicht langweilen!

Neue Texturen
Eines der großen Themen in X2 ist, dass die schönen Schiffe einfach zeitgemäß texturiert sind - also nicht aktuell. Einige neue Texturen in höherer Auflösung an Schiffen, Planeten, etc. sollen das Vergnügen steigern und beste Optik garantieren!

X2Pandora Konfigurator
Dieses nette Java-Tool ist eine sehr nützliche Erweiterung für den Pandora-Mod. Damit können bestimmte Einstellungen des Spiels an persönliche Vorlieben angepasst werden: Bsp. die Asterodenmenge in Sektoren, die Anzahl an Stationen oder Grundverhalten der KI. Hier wird auch der Sprungantrieb konfiguriert - oder man kann hier für jeden Sektor sein Lieblingsmusikstück angeben. Unterschätzt dieses Tool nicht!


Sektoraufbau per Script
Wie schon angesprochen kann der Bau von Sektoren beeinflusst werden. Das ist nur möglich, wenn die Karte nicht von Anfang an steht. Eine Reihe von Scripten kümmert sich darum, dass die Sektoren belebt und schmuck aussehen. Der hit dabei ist, dass jeder Spieler garantiert sein eigenes Universum hat (selbst bei identischen Einstellungen!)!. Auf geht's und entdeckt Dinge, die kein anderer finden kann!

Neues Sprungantriebskonzept
Ist es nicht seltsam, dass die Sprungkosten auf Distanz basieren und nicht auch nach Schiffsklasse? Ist es nicht seltsam, dass selbst die kleinen M3 beliebig weit springen können? Stellt das einfach um! Warum soll alles kleinere als M6 springen können? Was spricht gegen springende M4? Dreht die Welt, wie sie euch gefällt!

Neue Tore
Das Standard-Tor hat ein bisschen weniger Argon-style und ein bisschen viel mehr Altes-Volk-style! Damit sollte die Optik detailgetreuer an der Geschichte hängen. Außerdem gibt es auch Lang-Strecken-Tore die in eigene HUB-Sektoren führen. So soll eine schnelle Anbindung zwischen den entfernten Gebieten gesichert sein - also stellt den Sprungantrieb ab und seht euch an, wo ihr eigentlich 'wohnt'. Zusätzlich zu den neuen Modellen ziert auch ein neues System die Tore: Sie sind nicht permanent aktiv! Sie öffnen und schließen sich nach Distanz zu Schiffen. Außerdem ist der 'Abgang' etwas verschönert.

Aussteigende Piloten und deren 'Weiterverarbeitung'
Wer kennt das nicht? Piraten tauchen auf - Piraten sind besiegt. Hier und da steigen die Schnellen aus, bevor das Unvermeidliche passiert. Was tun? Einsammeln. Was dann? Retten? Versklaven? Lösegeld? Oder... Überlegt euch das schonmal!

Verändertes Kapersystem
Wenn ein Pilot während eines Kampfes aussteigt, gehört das Schiff nicht sofort dem Spieler. Stattdessen treibt das verlassene Schiff zunächst im Weltraum, und kann dann gehackt und übernommen werden. Allerdings bleibt dafür nicht viel Zeit, da verlassene Schiffe von allen begehrt sind. Außerdem verlassen Piloten nicht nur im Kampf mit dem Spieler ihr Schiff, sondern auch, wenn sie gegeneinander kämpfen - auch wenn der Spieler gar nicht im Sektor ist...

Hacken
Wie oft denkt man sich: Ach, wenn ich diesen TS beklauen könnte, ohne dass es jemand merkt... Lebt euren Traum! Knackt das Sicherheitssystem des Piloten, werft seine Fracht aus und werdet glücklich - sofern ihr nicht erwischt werdet! Geplant sind noch weitere Aktionen, darüber schweigen wir aber noch.

Jukebox
Die Jukebox ist, was ihr Name sagt: Der erste funktionsfähige Musikplayer der bisherigen X-Geschichte! Einfach eigene Songs passend benannt in den richtigen Ordner, schon kann die Jukebox diese auslesen und ingame abspielen, auch in Verbindung mit dem Pandora Musik Archiv. Zufällig, nach Zuordnung des Sektors, etc. Auch Kampfmusik kann getrennt eingestellt werden!

Erweiterte Musik
Bisher zählt das Pandora-Musikarchiv schon ganze 35 neue Songs, die euch beim Flug durch die Sektoren begleiten wird! Vorbei die Zeiten akustischer Einöde während langer Sektorflüge.

Dunkle Zone
Besser ihr verirrt euch nicht dort hin. Kennt ihr den Knast? Der ist toll, weil dort kommt man früher oder später garantiert raus! Ob die DZ gnädig genug dafür ist? Anderer Seits locken auch diverse Schätze dort die einen Entdecker fordern! Aber auch Schrecken, die den sicheren Tod bedeuten. Das russische X-Roulette!

Lagerraum auf Stationen
Dieses Extra ist definitiv ein absolutes Muss für alle Tycoons! Bisher hatten Stationen nur für 3 Waren platz: Ressource 1, Ressource 2 und Produkt. Was also tun, wenn der Frachtraum voll mit BoFu ist, die Energiezellen im Solarkraftwerk aber gerade besonders günstig sind? Im All liegen lassen? Dann sind sie weg! Also: Rein in den eigenen Lagerraum der Station und später wieder abholen!

Getarnter Frachtraum:
Wer die bisherigen Kontrollen in Sektoren kennt weiß, wie lästig sie werden können. In Pandora sind sie noch kleinlicher, weshalb die Preise für illegales in die Höhe geschossen ist! Was gibt's besseres und sein Ziel sicher zu erreichen, als eine kostspielige neue Ausrüstung, die das Problem löst?

Mission-Interface
Dies ist ein Punkt, der Scripter's Herz höher schlagen lässt! Damit lassen sich aus dem Script-Editor heraus neue Missionen scripten - komplett mit Zugriff auf das BBS-System, Kommunikationsmenüs oder Cutscenes!


Neue Stationstypen
Hier und da wurde das Angebot etwas erweitert. Stationen wie eine Wasseraufbereitungsanlage schmücken nun die Sektoren und sorgen für bisher fehlende Waren! Eine Bereicherung an logistischem Denken! THINK!

Erweiterte Stationsdurchsagen und Landebegrüßungen
Auch im Innenleben der Stationen haben wir nicht gespart. Neue Durchsagen, die auch Rassen-korrekt gesprochen werden, lassen die Stationen lebendig werden! Wissenswerte und unterhaltsame Benachrichtigungen geben einem das Gefühl zuhause zu sein.

Lotterie
Die Lotterie in X, die nichts als Verluste bringt, da sie nicht zu gewinnen ist - ist nun funktionstüchtig gemacht. Allerdings steht die Gewinnsumme deutlich unter dem ursprünglichen Wert (von Miliarden!) und es sind auch kleine Gewinne möglich.

Neuer Bordcomputer
Angesichts der zunehmenden Menge an Text muss auch der Bordcomputer mithalten! Um ein X3 zu vermeiden ist der Bordcomputer von Grund auf neu vertont um alle neuen Objekte korrekt nennen zu können. Damit sind alle möglichen Zusatzinformationen keine Qual mehr für den Spieler - eine einheitliche Stimme hält euch auf dem Laufenden!


Waren kaufbar abhängig vom Ansehen
Die Zeiten des Großeinkaufs am Spielanfang sind vorbei! Bestimmte Waren werden für nicht vertrauenswürdige Personen gesperrt!

Plots und Missionen
Ausgedacht und niedergeschrieben sind inzwischen der Pandora-Plot und zusätzliche Rassen-Startplots! Teilweise sind sie schon umgesetzt, aber es liegt noch einiges an! Auch diverse, spannende und manchmal verrückte Neben-Plots sind in Arbeit!


Statistiken
Wer sein X2 auf Version 1.5 hat, kann sich schon vorstellen, wobei es sich hier handelt. Pandora liefert einen eigenen Statistik-exporter mit, der die Spieldaten exportieren kann. Diese können zwar nicht zu den originalen EGO-Statistiken hoch geladen werden, aber damit sollten Spieler dennoch ihre Errungenschaften vergleichen können!


Erweiterter Code
Pandora erweitert das alt bekannte X2 um einige Stufen. Diverse Änderungen wie nahezu limit-freie Anzahl an Lasern, eigenes Menü für die Schilde, definierbare Raketenstartpunkte, frei wählbare Dockingpositionen aller Klassen ab M6 an Stationen, stark erweiterte Script-Befehle und etliche weitere Neuerungen helfen den fröhlichen Moddern mit dieser ungeahnten Basis eigene Mods zu basteln und so eine Vielzahl an Neuerungen und techniken nutzen zu können!




Hier noch einige Punkte, die zur Zeit auf unserem Programm stehen:

Neue Schiffe
Schon so einige Modelle sind fertig und im Mod eingebaut. Hier und da fehlen noch einige Klassen, bis zum release werden sie aber fertig.

Neue Stationen
Zumindest die wichtigsten Stationen bekommen ein neues Aussehen.

Neue Schiffsklassen
Die Klassifizierungen der Schiffe haben an einigen Stellen lücken, die durch neue Klassen gefüllt werden. In erster Linie soll so ein besseres Kampfverhalten möglich werden. Der Think-Faktor wird damit ein gutes Stück gehoben. Auch die NPC sollen lernen, diese Schiffsklassen sinnvoll ein zu setzen!

Erweiterung des Wirtschaftssystems
Einzelne neue Waren sollen das Spektrum an Handelsgütern erweitern. Dabei handelt es sich auch um Rohstoffe, die in den Handelskreislauf eingebunden werden und nicht nur von A nach B verschifft werden.

Neue Stories
Wie schon oben beschrieben sind die wichtigsten Plots anfänglich eingebaut. Die allein sind aber nicht die ganze Story-vielfalt in Pandora! Freut euch auf ein buntes Universum voller seltsamer Geschichten und schräger NPC.

Neue gesprochene Texte
Der Bordcomputer ist schon komplett vertont, aber auch die NPCs sollen etwas lebendiger werden. Bei so viel Verkehr sollte doch irgendwann einer mal fragen, wo ein Sektor liegt.
Wer sich etwas an der Optik erfreuen will, den laden wir ein, unsere Gallerie zu durchforsten!
Wie gewohnt zu finden auf --http://www.x2-pandora.de/gallery.php--
Einfach im Drop-down Menü eine Unterkathegorie wählen!


Übrigens: Wir sind auch heute noch auf der Suche nach helfern! Etliche Übersetzungen und Tonaufnahmen müssen noch getätigt werden und diverse Schiffs-Modelle brauchen wir auch noch! Also meldet euch doch, falls ihr nicht gänzlich zum Opfer des verwöhnten X3 gewordn seid!

Image

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

Post Reply

Return to “X²: Die Bedrohung - Scripts und Modding”