[WiP] X2-Pandora

Hier ist der ideale Ort um über Scripts und Mods für X²: Die Bedrohung zu diskutieren.

Moderators: Moderatoren für Deutsches X-Forum, Scripting / Modding Moderators

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Thu, 28. Jan 10, 09:07

Mit den Höhlenasteroiden meine ich die Asteroiden, worin sich gigantische Höhlen verbergen. Darin habe ich immer kleine Basen gebaut und Waren versteckt
:o :o Rück die Koordinaten raus! Da ich mit X3R angefangen habe, habe ich in X2 ie auf die Asteroiden geachtet, da sie in X3 ja auch nur langweilig sind.
Du meinst wohl, dass X3 das eben nicht hat.
Editiert.
In X3 fehlt mir aber auch noch mehr als das oben genannate. Ich vor langer Zeit mal eine Liste im Xfans Forum gepostet. Das ist sie:
Ja, die Cokpits finde ich auch schade. Wobei die einen teilweise auch nerven können.
Die X3-Stationen sind zwar nett anzusehen, aber tatsächlich alle nach dem selben Design. Vermutlich wollte EGOSOFT ursprünglich ganz verschiedene Modelle machen, doch dann kam wieder mal die Publisher-Keule.
Kann man ja auch an den sehr detaillierten, verschiedenen Jägern und den ewig gleich aussehenden GKS erkennen.
Die ?-Icons sind großer Mist und nun wirklih nur für unbekannte Waren (Nadel, Kyonen-Emitter etc) geeignet.
zu schade für ETNO
Das wird aber nur passieren, wenn wir sie ganz feste vergraulen, sodass sie nie wieder etwas von einem X3 sehen wollen...
Es währe sicher toll Teile der neuen engine übernehmen zu können. X2 verträgt nicht so viele details, das ist echt schade
Na los, setzt euch hin und programmiert X neu! :P :roll:
Aber das mindert die Schönheit unserer Schiffe nicht im geringsten! Sie ähneln von Detailgrad den X3-modellen schon sehr. (Nur sehen unsere wirklich schick aus
Ich meine, bei euch im Forum mal eine detaillierte Liste mit allen Schiffsmodellen gesehen zu haben, doch die ist jetzt irgendwie unauffindbar. :(
[Edit] Das waren die vom TopGun-Mod[/Edit]
Übrigens: Wir arbeiten grade an einer großartigen idee, die es garantiert nie in X gegeben hat (wie viele unserer Erweiterungen - aber die sind vorerst noch geheim).
:rant: Ihr seid gemein!
Wo bleiben bloß die interessierten Modder und scripter? ich würde mich schlagen, dieses Erlebniss zu versäumen...
Die haben entweder kein X2 und wollen auch nicht 2,49 Euro für eins ausgeben, bleiben in ihrem tollen X3TC oder beachten das X2-Forum einfach nicht mehr. :(

Grüße
Glumski

User avatar
Westbeam
Posts: 451
Joined: Fri, 28. Mar 08, 16:23
x3tc

Post by Westbeam » Thu, 28. Jan 10, 11:06

Die Höhlenasteroiden sind die größten von allen Asteroiden, sie müssten eigentlich in ziemlich vielen Sectoren seien. Musst du mal beim Scannen von Asteroiden seien. Auf der Grafik sieht man dann die Höhlen. Ich habe ein Bild im Xlexikon gefunden: http://www.x-lexikon.xibo.at/wiki/image ... anlage.jpg.
Spoiler
Show
Das ist der Asteroid in Schwarze Sonne, der bei der Militäranlage ist.

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57
x3tc

Post by Chris Gi » Thu, 28. Jan 10, 11:09

MaxIma wrote:Lasst euch nicht entmutigen, x2 ist ein tolles Spiel auch wenn man die Story durchhat.
Bestimmt nicht. Auch wenn der Eingangspost vielleicht etwas so klingt, als hätten wir noch nicht so viel erreicht - ich bin stolz auf das, was wir bereits jetzt schon erreicht haben, auch wenn vieles noch zu tun bleibt.
aletes wrote:Ich dachte schon ihr hättet aufgehört, nachdem man lange nichts mehr von euch gehört hat.
Nun, wir haben uns bewusst etwas zurückgehalten. Das hat man ja schon öfter erlebt, dass eine Modifikation groß angekündigt wurde, alle waren schon ganz gespannt, und plötzlich hörte man nichts mehr davon.
aletes wrote:Ich würde euch auch gerne helfen, allerdings kann ich weder gut scripten noch gut modden.
Für kreative Leute haben wir immer einen Platz. Denn neben dem Scripten und Modden gibt es ja noch viel, was man machen kann:
- Sounds
- Texturen
- wir brauchen noch Unmengen an Texten, angefangen von Namen und Beschreibungen für Sektoren und Schiffen, bis hin zu BBS-Nachrichten
- Missionsideen sind wir auch nicht abgeneigt
- und außerdem wäre es echt klasse, wenn wir noch kleinere Sätze gesprochen hätten, die man einfach als Funkverkehr nutzen könnte, also Sätze wie "Feind auf 9 Uhr", "Aaaargh", "Den hol' ich mir".
- oder Leute, die bei der Übersetzung helfen.
aletes wrote:Mit den Höhlenasteroiden meine ich die Asteroiden, worin sich gigantische Höhlen verbergen. Darin habe ich immer kleine Basen gebaut und Waren versteckt
Die sind mir auch irgendwie entgangen... ich kenne zwar diese großen Asteroiden mit den Höhlensystemen, aber darin kann man keine Basen bauen.... :? Sind die aus einem Mod?
Glumski wrote:Editiert.
Eigentlich hat der Satz vorher gestimmt, jetzt nicht mehr :D. Nur war er schwer verständlich, wenn man nicht wußte, wovon Du sprichst.
:rant: Ihr seid gemein!
Gell? Finde ich auch... :oops:
Aber tröste Dich: nicht nur wir können gemein sein, unsere Piraten können das auch :D
Last edited by Chris Gi on Sat, 30. Jan 10, 12:35, edited 1 time in total.
--------------------------------

Image

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Thu, 28. Jan 10, 17:26

Die Höhlenasteroiden sind die größten von allen Asteroiden, sie müssten eigentlich in ziemlich vielen Sectoren seien. Musst du mal beim Scannen von Asteroiden seien. Auf der Grafik sieht man dann die Höhlen. Ich habe ein Bild im Xlexikon gefunden: http://www.x-lexikon.xibo.at/wiki/image ... anlage.jpg.
*freu*
Die sind mir auch irgendwie entgangen... ich kenne zwar diese großen Asteroiden mit den Höhlensystemen, aber darin kann man keine Basen bauen....
Man kann aber so tun, indem man einen Träger oder sowas reinfliegt. Das meinte aletes wahrscheinlich...
Eigentlich hat der Satz vorher gestimmt, jetzt nicht mehr
:rant:
Aber tröste Dich: nicht nur wir können gemein sein, unsere Piraten können das auch
:shock:

Grüße
Glumski

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 21820
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Post by X2-Illuminatus » Fri, 29. Jan 10, 00:19

Hey ho,
Shadow dream wrote:Was wir bisher erfolgreich umgesetzt haben:
...
Wow, das liest sich alles schon wahnsinnig interessant. Auch die Screenshots sehen sehr beeindruckend aus. :) Leider liegen meine Fähigkeiten wohl auch fernab vom Gesuchten und dann gibt es ja immer noch dieses zeitfressender "real life" und die Involvierung in andere Projekte, weshalb ich euch wohl nicht mehr als viel Erfolg bei eurem Projekt wünschen kann. Also, viel Erfolg bei eurem Projekt. :) ;)
Loader009 wrote:...als ein Spiel, dass sich "ausgelebt", also von nahezu keinem mehr gespielte X2.
Wer erzählt denn sowas? :o Wie Gravemind bereits geschrieben hat, gibt es im englischen Forum noch eine Mod, die zurzeit weiter entwickelt wird. Und auch nach Ralfs Vorlon Mod wird immer wieder gefragt. Zudem kommen in den restlichen Foren ab und zu auch Fragen zu X2 auf und wer weiß, wenn die Superbox dann mal irgendwann erscheint, kommen vielleicht noch ein paar mehr Spieler hinzu.

Loader009 wrote:PS: Ich selbst spiele momentan eher X3TC, da ich aber plane, alle X Spiele einmal durchzuzocken, um etwas von der Story mitzubekommen, spiele ich momentan X-Tension (XBTF schon durch) und danach X2.
Wart erstmal ab, bis du X2 gespielt hast. Dann verstehst du vielleicht die Faszination, die es auf viele Spieler ausübt - und vielleicht kommst du selbst dann auch nicht mehr davon los. :P
aletes wrote:Mit den Höhlenasteroiden meine ich die Asteroiden, worin sich gigantische Höhlen verbergen. Darin habe ich immer kleine Basen gebaut und Waren versteckt
Dies hast du aber sicherlich nicht im Vanilla-Spiel gemacht. Das einzige was mir zum Bau von Stationen in Asteroiden einfällt, sind Minen. Wenn man in diese hineinfliegt, befindet man sich quasi im Asteroiden.
aletes wrote: Ich habe ein Bild im Xlexikon gefunden: http://www.x-lexikon.xibo.at/wiki/image ... anlage.jpg.
Die Militärstation der Argonen befindet sich nicht im Asteroiden, sondern nur sehr nah an ihm dran.
Die komplette X-Roman-Reihe jetzt als Kindle E-Books! (Farnhams Legende, Nopileos, X3: Yoshiko, X3: Hüter der Tore, X3: Wächter der Erde)

Neuauflage der fünf X-Romane als Taschenbuch

The official X-novels Farnham's Legend and Nopileos as Kindle e-books! (NOW also available: X3: Yoshiko!)

Loader009
Posts: 1399
Joined: Wed, 16. Jul 08, 17:44
x3tc

Post by Loader009 » Fri, 29. Jan 10, 00:49

:D
Da in den X3 Foren alles viel lebendiger wirkt, bin ich davon ausgegangen, dass X2 nurnoch im Hintergrund ist und somit kaum gespielt wird.
Außerdem habe ich X2 schon gespielt, jedoch spiele ich diese nochmals, um die Story davon nochmal in den Kopf zu bekommen und außerdem wollte ich mal den "Mehr-Bildschirm-Modus" testen, von dem ich bisher nur gelesen habe :P

Aber ja, X2 hatte schon seinen Eindruck hinterlassen, blos die Größen waren für mich nicht "korrekt" dimensioniert, weswegen ich davon abgelassen hatte, als ich X3 von der CBS hatte (bzw. immernoch habe).
Wie ich allerdings mitgelesen habe, hat X2 so seine Probleme mit Modellen mit größerer Anzahl von Polygonen, womit ich es nun auch verstehen kann.
Greetz

User avatar
Westbeam
Posts: 451
Joined: Fri, 28. Mar 08, 16:23
x3tc

Post by Westbeam » Fri, 29. Jan 10, 11:25

@ X2-Illuminatus
Mit einer Asteroidenbasis meine ich auch nicht, dass eine Station im Asteroiden sitzt, sondern, dass ich in einem Asteroiden meine Schiffe, Waren und Satelliten verstecke. Egal wie oft man dann auf den Asteroiden schießt, er geht nicht kaputt, und die Schiffe sind in Sicherheit(Es sei denn, es kommen wirklich ganz große Raketen angeflogen). :wink:

@ Loader009
Ja, die Größen sind schon nicht richtig gemacht wurden. Das sieht man besonders in der Sequence, als man in der Argon 1 ist und danach raus fliegt. Da hast du schon recht.

User avatar
Chris Gi
Posts: 959
Joined: Wed, 20. Sep 06, 09:57
x3tc

Post by Chris Gi » Fri, 29. Jan 10, 12:08

X2-Illuminatus wrote:Also, viel Erfolg bei eurem Projekt.
Danke! An einigen Stellen können wir das echt noch gut gebrauchen :D.
aletes wrote:Mit einer Asteroidenbasis meine ich auch nicht, dass eine Station im Asteroiden sitzt, sondern, dass ich in einem Asteroiden meine Schiffe, Waren und Satelliten verstecke.
Das solltest Du Dir dann in Pandora vielleicht abgewöhnen. Denn die KI baut kräftig mit. Da könnte dann plötzlich eine Mine auf dem Asteroiden sein :D . Und außerdem sind die Piraten etwas sammelwütiger geworden. Falls die mal zufällig da vorbeikommen, könnte es das mit Deinem Lager gewesen sein...

Es wird für Lagerzwecke aber einen großen Lagerraum auf den eigenen Stationen geben, der mit beliebigen Waren vollgeladen werden kann. Er kann aber auch dazu benutzt werden, die Menge von dem Produkt, das man herstellt, im "Verkaufsraum" auf einem gewissen Niveau zu halten.
Loader009 wrote:blos die Größen waren für mich nicht "korrekt" dimensioniert
Ja, da ist was dran :lol:
--------------------------------

Image

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Fri, 29. Jan 10, 18:22

Loader009 wrote:blos die Größen waren für mich nicht "korrekt" dimensioniert, weswegen ich davon abgelassen hatte
äh, also nur so am Rande: Dieses Tetail gehört auch zu Pandora ;)
Chris Gi hatte mal probeweise die Argonischen Schiffe re-scalliert, um ein Gefühl zu bekommen - und es wirkt schon heftig :roll:
inzwischen haben wir diesen Punkt aber vertagt, da wir ja viele neue Modelle einbringen, also von den Vanilla-Schiffen nicht mehr viel übrig lassen werden :P (einige Auserwählte dürfen aber bleiben zB der Drache oder der Falke). Diese können wir dann direkt scalieren, anstall mühsehlig die Vanilla-Schiffe zu überarbeiten
Entsprechend dieser Größenänderungen werden natürlich auch die Waffen scalliert. :twisted:

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Fri, 29. Jan 10, 20:32

Ich fände es ganz toll, wenn der Geier drinnen bleiben würde, da der aus allen X-Serien mein Lieblingsschiff ist. :wink:
Aber alles der Reihe nach...

Grüße
Glumski

4of25[FUP]
Posts: 2425
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Post by 4of25[FUP] » Sat, 30. Jan 10, 23:39

Also wenn ihr was kreatives, textliches braucht, dann könnte ich euch helfen. BBS Texte, für Schiffe, für Waren, Geschichten für Aufträge oder egal was, da bin ich ja ein wenig geübt drinne. Also einfach nem alten X2 Fan Bescheid sagen...
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Sun, 31. Jan 10, 00:04

Junge, wenn du etwas von dem kannst, dann registrier dich einfach in unserem Forum und schreib im deutschen Bereich im Off Topic unter Bewerbungen (Link) eine kurze Beegrüßung und was du kannst. (ist nix förmliches ;) einfach etwas wie: hallo, hab interesse in eurem Mod und möchte gerne mit machen. Was ich kann sind Texte schreiben und ideen bringen.)

Freu mich auf baldige Zusammenarbeit :)

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

4of25[FUP]
Posts: 2425
Joined: Mon, 8. Mar 04, 18:59
x4

Post by 4of25[FUP] » Mon, 1. Feb 10, 21:38

Shadow dream wrote:Junge, wenn du etwas von dem kannst, dann registrier dich einfach in unserem Forum und schreib im deutschen Bereich im Off Topic unter Bewerbungen (Link) eine kurze Beegrüßung und was du kannst. (ist nix förmliches ;) einfach etwas wie: hallo, hab interesse in eurem Mod und möchte gerne mit machen. Was ich kann sind Texte schreiben und ideen bringen.)

Freu mich auf baldige Zusammenarbeit :)

Shadow
Nunja... wenn du mal hier im Kreativen Forum geschaut hättest, würdeste mich schon kennen. :wink: Aber ich schau mal bei euch rein.
Kreuzzug der Ratten, Götterdämmerung Teil 1-4, Die unglaublichen Abenteuer des Antihelden Ray Bangs, Die mirakulösen Handelsfahrten des intergalaktischen Kleinkrämers Otto Schmitz-Barmen http://x2p.guennies-helpsites.de/

User avatar
Shadow dream
Posts: 1567
Joined: Thu, 1. Mar 07, 12:39
x3tc

Post by Shadow dream » Tue, 2. Feb 10, 10:11

4of25[FUP] wrote:
Nunja... wenn du mal hier im Kreativen Forum geschaut hättest, würdeste mich schon kennen. :wink:
tjo, da kann ich nicht so oft reinschauen - ich häng eh schon zu viel im Pandora-Forum :roll:

Shadow
Wahre Gentlemen behalten sogar umzingelt von Löwen ihren Leitsatz: Ladies first.
Wann lernt die Gesellschaft endlich, dass Geld erst die Probleme macht, die wir haben?
Image
Topic - Gallery - Forum - Freiheit

Glumski
Posts: 1552
Joined: Tue, 8. Apr 08, 15:53
x3tc

Post by Glumski » Tue, 2. Feb 10, 11:50

4of25, auch Four genannt ist der Kerl, der in seinen Geschichten auf lustige Weise immer viele Boronen abschlachtet. Ray Bangs sagt dir vielleicht etwas. :D

Wie sieht es eigentlich mit den Nebeln aus, werden die in irgendeiner Weise verändert?

Grüße
Glumski

Post Reply

Return to “X²: Die Bedrohung - Scripts und Modding”