Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

groovy
Posts: 691
Joined: Fri, 18. Nov 05, 20:17
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by groovy » Fri, 8. Feb 19, 19:22

hier im englischen forum baut gerade einer ein skript, was die verteidigenden schiffe im sektor hält und baulager und wracks als ziel entfernen. leider ist die bei mir abgeschmiert. könnte aber auch daranliegdn, dass ich noch 20 mods am start habe...
Ddas ding heisst simple order fixes, fals es wer testen will

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by caysee[USC] » Fri, 8. Feb 19, 20:08

das wird doch eh schon in 2.0 gemacht.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Olfrygt
Posts: 562
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Olfrygt » Fri, 8. Feb 19, 20:55

Habe mir früher selbst den Spaß genommen mit Mods, hat harmlos angefangen mit X2 irgendwan kam ein Riesenmod für X3 mit all den Schiffen die nun in AP drinn sind (hat AP die vom Modder, oder der Modder von AP? Meinte das war lange vor AP gewesen).
Dann kamen Ungeduld, Credits hergecheatete Schiffe, und das Gefühl das es nicht "canon" ist hinzu. Am Ende hab ich recht schnell die Lust verloren.

Nun spiel ich absichtlich nur Vanilla. Auch wenns sicher gute Mods gibt die wichtige Dinge verbessern oder einführen oder das Balancing sogar verbessern.

Raoul2502
Posts: 48
Joined: Fri, 27. Jan 06, 01:35
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Raoul2502 » Fri, 8. Feb 19, 21:10

Olfrygt wrote:
Fri, 8. Feb 19, 20:55
Habe mir früher selbst den Spaß genommen mit Mods, hat harmlos angefangen mit X2 irgendwan kam ein Riesenmod für X3 mit all den Schiffen die nun in AP drinn sind (hat AP die vom Modder, oder der Modder von AP? Meinte das war lange vor AP gewesen).
Dann kamen Ungeduld, Credits hergecheatete Schiffe, und das Gefühl das es nicht "canon" ist hinzu. Am Ende hab ich recht schnell die Lust verloren.

Nun spiel ich absichtlich nur Vanilla. Auch wenns sicher gute Mods gibt die wichtige Dinge verbessern oder einführen oder das Balancing sogar verbessern.
Also, bei X3 -Reunion gabs den XTM - Xtendend Universe Mod. Der war supergut. Mit vielen neuen Schiffen, Systemen und sogar Storymissionen. Hat X3 mit zu dem gemacht, was es letztlich war. Allein das Solsystem hatten die damals sehr gut hinbekommen. Viel besser als Egosoft selber in X3 -TC.
Wenns Mode ist, schläft die Sau im Bett!

Olfrygt
Posts: 562
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Olfrygt » Fri, 8. Feb 19, 22:55

Ja ich glaube der wars mir kommt der Name bekannt vor (ist lange her xD). Aber soviels von dem was für mich mit X3 damals neu mit dem Mod war ist nun in AP ohne Mods enthalten. Darum stellte sich mir die Frage ob dieser Mod (falls er vorher da war) sozusagen als "Canon" mit AP übernommen wurde. Falls ja fänd ich sowas richtig cool von Egosoft, Fanmade Sachen "richtig" aufzunehmen trauen sich echt wenige Entwickler, und den Mod fand ich damals Bombe, genau wie AP jetzt. Nur bin ich einfach jemand der das "Canon" braucht. Außer wir reden über ST und SW, da bleib ich bei den Büchern und ignoriere die Kinoproduktionen der letzten Zeit^^.

Wie gesagt ich verdamme Mods nicht perse, nur tendiere ich dazu es dann einfach zu übertreiben (aka Schiffe hercheaten, vergleichen, eins behalten mit rumfliegen nach einigen Stunden dann das Spiel zur Seite zu legen). Darum bleib ich bei X4 und auch X3 das ich wieder spiele einfach beim Vanilla. Beide machen mir so auch Spaß.

Den Tipp mit der Objektliste und den Xenonstationsmodulen direkt anvisieren werd ich morgen auch mal testen. Glaube der stammt aus dem Betaforum. Vieleicht gehen die Stationen dann endich mal weg. Mit 2.0 bauen die Teladi schon fleißig Verteidungstationen in Matrix#354 die eigentlich mir gehört. Wie kann man Sektoren eigentlich umbennen? Habs ka wielang gesucht aber das X4 Menu ist halt einfach...zum Haare raufen (meistens, hat auch gute Seiten). Der Sektor ist grün umrandet bei mir, und in der Enzo steht auch als Besitzerin "Selaia Tarren". Hatte ihn auch schon vor der Beta, also bevor die Teladi ihre eigenen Stationen reingesemmelt haben.
Finde es einfach nicht mit dem Umbenennen. Vermutlich ist es ganz einfach und ich seh Wald vor lauter Bäumen nicht.

User avatar
arragon0815
Posts: 10825
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by arragon0815 » Fri, 8. Feb 19, 23:25

Soweit ich das noch richtig in Erinnerung habe wurde einer/mehr Macher des XTM bei EGO eingestellt, deswegen braucht man sich nicht wundern wenn danach etwas vom Mod übernommen wurde. Aber das ist sowiso normal das EGO sich Teile von Mods aneignet, dafür darf ja jeder das Spiel für seine Anfertigungen "misbrauchen", also modden was das Zeuch hält... :D

Bin ich jetzt ganz falsch mit meiner Erinnerung, dann möge man das Berichtigen.. :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

groovy
Posts: 691
Joined: Fri, 18. Nov 05, 20:17
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by groovy » Sat, 9. Feb 19, 10:21

caysee[USC] wrote:
Fri, 8. Feb 19, 20:08
das wird doch eh schon in 2.0 gemacht.
Ja, das mit den Baulagern steht tatsächlich bei der Beta 2.0 mit drin. Gerade nachgelesen.
Aber ob das mit Trümmern und Wracks auch so mit dabei ist? Auf die sind die bisher nämlich auch extrem scharf gewesen.
Ich werde es nach 2.0 erst mit dem Erobern und Zerstören von Sektoren wieder versuchen. Vorher macht das eh keinen Sinn.

caysee[USC]
Posts: 4984
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by caysee[USC] » Sat, 9. Feb 19, 10:44

soweit ich das gesehen habe, schalten die zwar noch die wracks auf aber nehmen sie sofort wieder aus dem Traget.
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

Olfrygt
Posts: 562
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Olfrygt » Sun, 10. Feb 19, 15:12

Meine 2 unfertigen Xenonstationen sind nach wie vor unzerstärbar, die Baulager leer und S-Schiffe mit Nachschub kommen keine mehr durch. Meine eigenen Schiffe bekomm ich nichtmal dazu noch etwas anzugreifen. Und mit nem Spielerschiff den Rest zu zerlegen der anscheinend noch da ist dürfte sich als..langwierig erweißen.

So versucht. 41% eines Verteidungsmoduls sind vorhanden, ist nicht über die Objektliste als Ziel wählbar. Hab keine Möglichkeit Schiffen den Angriff zu befehlen (Rechtsklick gibt keine Aktionen her) und nach 15min mit der Nemesis draufballern ist es immernoch 41%.

Was soll ich dazu sagen? :rant:

Erbarmunglos
Posts: 290
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Praxixbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Erbarmunglos » Wed, 13. Feb 19, 12:05

Repli wrote:
Sun, 20. Jan 19, 12:13
…Habe Erkunder losgeschickt, um die Sektoren komplett aufzudecken, aber Adminmodule sind normalerweise nicht irgendwo am Rand oder außerhalb des Sektors zu finden :?

Jemand eine Idee? Möglicherweise ist da auch was für den Fehlerbereich...
Man kann solche Stationen (bsp. bei mir eine Xenon Raumpier) auch außerhalb des Sektors finden und außerhalb ist danach auch innerhalb.
Ansonsten vermute ich, dass diese Sektorübernahmen teilweise noch etwas "klemmen".

Neben den Standardfällen
Sektor ohne Eigentümer: Eine Eigene Station mit Admin-Modul gebaut => Sektor gehört mir
Sektor mit Eigentümer: Eigene Station mit Admin-Modul gebaut, andere Stationen, die für das Eigentumsrecht stehen zerstört => Sektor gehört mir

hatte ich zwei Fälle, in denen die Sektoren zwar als "frei" gekennzeichnet waren, aber evtl. andere Stationen (bsp. Sitz des PSG Fraktions…) auch ohne Admin-Modul verhindert haben, dass nach Bau meines Admin Moduls der Sektor
mir gehört hat.

Die Lösung war in beiden Fällen eine zweite Station mit Admin Modul in Auftrag zu geben. Ich war dann Eigentümer des Sektors, bevor der Bau überhaupt begonnen hatte.
Ob das jetzt an der Anzahl der Module oder evtl. an der Herkunft (Teladi/Argon) oder an noch anderen Faktoren lag, hat mich dann nicht mehr interessiert.
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

Erbarmunglos
Posts: 290
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Erbarmunglos » Wed, 13. Feb 19, 16:33

Olfrygt wrote:
Thu, 7. Feb 19, 16:18
...Edit: Das Raumdock hab ich gestern schonmal versucht, heute nochmals mit mehr Schiffen (15 Zerstörer, Träger ca 20Korvetten 10 Fregaten und über 40 Jäger) keine Chance, die Flotte wird von den Verteidigungswaffen des Docks einfach komplett zerrissen. Scheinbar sind Zerstörer das einzig brauchbare wegen der Reichweite, werde mit halt nochmal 10 oder mehr zusätzliche bauen und nurnoch mit M2 angreifen....
Willst du das wirklich ? Diese schöne Station in so was Trauriges verwandeln ?

Ich war das übrigens nicht. Das sind Bilder aus Geheimdienstarchiven.
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

Olfrygt
Posts: 562
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Olfrygt » Sun, 17. Feb 19, 15:49

Wie geht die Umbenennung eigentlich? Habs bisher nicht gefunden, grün umrandet ist der Sektor, und in der Enzo steht als Besitzerin auch "Selaira Tarren".

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 5554
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by TVCD » Sun, 17. Feb 19, 19:07

Wie bei Schiffen auch. Auf Sektorname da kannst den Sektor sofern im eigenen Besitz umbenennen. :wink:
Image

Olfrygt
Posts: 562
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Olfrygt » Sun, 17. Feb 19, 21:54

Ja, aber wo? Das Menu ist manchmal etwas kryptisch. In der Enzo geht es nicht (Klicks auf Sektorname). Oder normal naheliegende Eingaben wie Rechtsklick, oder links(doppellinks) auf den Sektor ebenfalls nicht.

Die Steruerung in X4 ist manchmal der wirkliche Endgegner, aber damit hab ich mich schon vor gut 150 Spielstunden mit abgefunden (mehr oder weniger). Eventuell sollte die häufig Kritik an der Steuerung von nahezu allein Seiten aber nicht auf die leichte Schulter genommen werden.
Bin da Egoistisch, will ja irgendwann X4 Addon1-3 und X5 spielen.

Erbarmunglos
Posts: 290
Joined: Thu, 4. Dec 08, 16:15
x4

Re: Praxisbeispiel: Eroberung von Systemen, deren Sicherung, Umbenennung…

Post by Erbarmunglos » Mon, 18. Feb 19, 08:49

Olfrygt wrote:
Sun, 17. Feb 19, 21:54
Ja, aber wo? ...
Shift P
am linken Fensterrand auf Information klicken (linke Maustaste)
linksklick auf Deinen Sektor, den Du umbenennen willst
Doppelklick auf Name
Neuen Namen eingeben ...
„Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.“ - Paracelsus

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”