Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Bitte poste eventuelle Spoiler über X4: Foundations hier.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
HiredGun_82
Posts: 3
Joined: Wed, 4. May 22, 09:17
x4

Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by HiredGun_82 » Fri, 6. May 22, 10:19

Hallo,
ich hatte ein großes Problem mit einen riesen XENON schiff,welches duch die terranischen Linien gepflügt ist und selbst mit Syn und mehreren Zerstörern nicht zu stoppen war und selbst 2 Verteidigungsstationen gekillt hat...
Falls ich hiermit jemand den gleichen Frust ersparen kann ;)

1) M Klasse Katana, Antrieb MK3 Reise, Schilde MK3 (oder vergleichbar)
2) Minen (100stk um sicher zu gehen hahaha)
3) Fliegt in den Sektor mit dem Riesenschiff
4) Übernehmt das Kommando in eurem Katana und fliegt mit fullspeed auf das Schiff zu so dass ihr um Haaresbreite vorbeikommt. (Das ist WICHTIG! VOR-BEI-KOMMEN nicht KOLLIDIEREN!!)
5) Genau in dem Moment wo ihr das Schiff passiert drückt PAUSE
6) Alle Minen raus :twisted: und sich als der schlauste Kommandant im Universum fühlen!
7) Schöne Kameraeinstellung wählen und nochmal PAUSE drücken... Ihr werden davongeschleudert das XENONschiff..naja Teile davon auch :lol:

User avatar
arragon0815
Posts: 12946
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by arragon0815 » Fri, 6. May 22, 10:24

Da kann man nur sagen:
Gute Miene zum bösen Xenon... :D
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

User avatar
Casishur
Posts: 1049
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by Casishur » Fri, 6. May 22, 19:04

HiredGun_82 wrote:
Fri, 6. May 22, 10:19
Hallo,
ich hatte ein großes Problem mit einen riesen XENON schiff,welches duch die terranischen Linien gepflügt ist und selbst mit Syn und mehreren Zerstörern nicht zu stoppen war und selbst 2 Verteidigungsstationen gekillt hat...
Falls ich hiermit jemand den gleichen Frust ersparen kann ;)

1) M Klasse Katana, Antrieb MK3 Reise, Schilde MK3 (oder vergleichbar)
2) Minen (100stk um sicher zu gehen hahaha)
3) Fliegt in den Sektor mit dem Riesenschiff
4) Übernehmt das Kommando in eurem Katana und fliegt mit fullspeed auf das Schiff zu so dass ihr um Haaresbreite vorbeikommt. (Das ist WICHTIG! VOR-BEI-KOMMEN nicht KOLLIDIEREN!!)
5) Genau in dem Moment wo ihr das Schiff passiert drückt PAUSE
6) Alle Minen raus :twisted: und sich als der schlauste Kommandant im Universum fühlen!
7) Schöne Kameraeinstellung wählen und nochmal PAUSE drücken... Ihr werden davongeschleudert das XENONschiff..naja Teile davon auch :lol:
Deine Version darf man hiermit
Admin module und Schiffe mit Minen Zerstören im Expert mode nennen 🤩
CPU Typ Ryzen 9 3900x
Grafikkarte Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32 GB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name/Typ MSI B450 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

Ianuel
Posts: 45
Joined: Tue, 28. Apr 20, 14:48
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by Ianuel » Mon, 9. May 22, 14:04

Das ist die schönste art ein I zu vernichten die ich hier jeh gelesen habe :)
Muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Tantalus11
Posts: 352
Joined: Wed, 3. Mar 04, 20:33
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by Tantalus11 » Fri, 13. May 22, 12:05

Ich habe es gestern mal ausprobiert, und entweder war ich zu blöd, die Minen defekt oder Deine Anleitung unpräzise. Ich bin im Abstand von ca. 10m an einem K vorbeigerauscht, hab mich mit der Pause-Taste an die (meiner Meinung nach) ideale Abworfposition herangetastet und dort über das Schiffsmenü 40 (zum testen) Minen abgeworfen. Keine einzige ist explodiert. Leider kann ich keine Screenshots liefern. Sollte das mit normalen Minen (keine Tracker oder F/F) funktionieren?

Gruß
Tantalus
Es gibt keinen bequemen Weg, der zu den Sternen führt...

Uwe Poppel
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 2121
Joined: Sun, 4. Sep 05, 03:03
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by Uwe Poppel » Fri, 13. May 22, 15:09

Es müssen wahrscheinlich Trackerminen sein, das hat der "schlauste Kommandant im Universum" wohl vergessen zu erwähnen... :roll:

HeinzS
Posts: 3412
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by HeinzS » Fri, 13. May 22, 16:25

es sollten normale Minen reichen, wenn sie etwas vor dem Buckel abgelegt werden, dann sollte das Schiff diese ja bei der Bewegung berühren, oder eine Tracker Mine dazu packen.

TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6394
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by TVCD » Fri, 13. May 22, 20:43

Mit einem "I" habe ich das noch nicht probiert aber bei einem K und da reichen keine 100 Minen. Ich arbeite viel mit Minen und zerstöre damit auch Stationsmodule aber ich brauche mindestens 70 Minen um ein Administratorsmodul zu zerstören und dann wird auch nur dieses eine Modul zerstört. Ich vermute das "I" hatte nicht alle XL Schilde verbaut.
"Manche Menschen können den Regen spüren, andere werden nur nass"

HiredGun_82
Posts: 3
Joined: Wed, 4. May 22, 09:17
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by HiredGun_82 » Mon, 16. May 22, 14:15

Also bis jetzt haben bei mir immer 100 Minen gereicht ABER:
Ich hatte einen "kuriosen" Fall mit einem I bei Hatikwhas Entscheidung 1:

Das Schiff kam aus dem Sprungportal vom Xenongebiet, ich habe narürlich direkt drauf zugesteuert, Minen raus BOOM und NICHTS... Schilde 100%....fleigt einfsch weiter...what??? -Ähnlich wie bei Independence Day 1996...General guck doof auf Bildschirm nach Nuke-Strike :rant:
4x Neu geladen und Probiert...das Gleiche.... (Das Xenon-Schiff wurde vorher noch nicht attackiert also noch ganz jungfreulich im Sektor)

Habe dann den Argonen zugeschaut wie die es regeln..natürlich nicht so gut ABER jetzt noch ein Versuch meinerseits (der Xenon hatte zwischendruch leichten Schildschaden erlitten 98%)

Und siehe da...direkt BOOM! :lol:
Komisch.

Tracker-Minen sind hier evtl noch was besser da die ja auf den eind zufilegen.....aber normale reichen eigentlich.

Und nicht vergessen: Spaß machts nur solang die Hülle hält :P

User avatar
Casishur
Posts: 1049
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Riesen Xeneonschiff stoppen mit M-KLasse ;)

Post by Casishur » Mon, 16. May 22, 15:56

Das klingt so, als ob schiffe kurzfristig unverwundbar sind, wenn sie in der Sprung Animation sind
Oder Egosoft hat eine kurze zeit hinzugefügt wo schiffe unverwundbar sind. Auf Servern mit Spungtore und Map wechsel ganz gut angebracht wegen gatecamping/spawncamping. Aber in X4 was kein MMO ist fehl an Platz.
CPU Typ Ryzen 9 3900x
Grafikkarte Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32 GB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name/Typ MSI B450 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Spoilers”