Datenmenge Save Game

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
sumpfi
Posts: 19
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Datenmenge Save Game

Post by sumpfi » Tue, 12. Jan 21, 12:18

Hallo allerseits , mein Save Game Datenmenge ist bei knapp 100 KB , wenn diese größer wird Startet mein Spielstand nicht mehr - jeh mehr Sektoren mir bekannt sind , desto größer wird die Datenmenge , der Ruf bei den Fraktionen scheint auch eine Rolle zu Spielen , habe 150 Schiffe und 3000 Mitarbeiter entlassen , die Datenmenge ist gestiegen. hat mir jemand einen Tipp bzw wie kommt die Datenmenge zustande ? muss ich zum Speichern mich auf ein Schiff telepotieren das ich in Knochengrab Stationiere ? Wie soll ich da neue Sektoren erkunden ... Ich muss Die Datenmenge reduzieren.
Herzliche Grüße
Thomas

User avatar
Casishur
Posts: 265
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by Casishur » Tue, 12. Jan 21, 13:40

sumpfi wrote:
Tue, 12. Jan 21, 12:18
Hallo allerseits , mein Save Game Datenmenge ist bei knapp 100 KB , wenn diese größer wird Startet mein Spielstand nicht mehr - jeh mehr Sektoren mir bekannt sind , desto größer wird die Datenmenge , der Ruf bei den Fraktionen scheint auch eine Rolle zu Spielen , habe 150 Schiffe und 3000 Mitarbeiter entlassen , die Datenmenge ist gestiegen. hat mir jemand einen Tipp bzw wie kommt die Datenmenge zustande ? muss ich zum Speichern mich auf ein Schiff telepotieren das ich in Knochengrab Stationiere ? Wie soll ich da neue Sektoren erkunden ... Ich muss Die Datenmenge reduzieren.
Herzliche Grüße
Thomas
100 kilobyte für ein Spielstand währe ein Traum, dass würde sogar auf ein 3,5 zoll Diskette mit 1,4 mb passen😁 mit sekundenschnellen Ladezeiten.

Nein im ernst ich vestehe nicht was du mit der Datenmenge meinst.
Meine spielstände sind so an die 100 MB und größer.
CPU Typ Ryzen 5 3600x
Grafikkarte Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 16 GB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name/Typ MSI B450 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

sumpfi
Posts: 19
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by sumpfi » Tue, 12. Jan 21, 15:26

Nun ja, habe mich um ein paar nullen vertan , auf jeden fall bin ich an der grenze das das Spiel schnell geladen wird . wenn du so große Datenmengen hast , wie kommt dein PC damit zurecht ?

User avatar
arragon0815
Posts: 10662
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by arragon0815 » Tue, 12. Jan 21, 16:16

X4 wird mit älteren Rechnern nie schnell geladen, ich habe einen Ryzen 3800X und bei um 130 MB dauert das Laden schon mal 1,5 Minuten. :D
Die neuesten AMD-Prozessoren sollen da schneller sein.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Casishur
Posts: 265
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by Casishur » Tue, 12. Jan 21, 17:06

Bei mir dauert es auch nicht viel länger bein laden des spielstands.
Ich war wegen dem Begriff Datenmenge und der Angabe des Spielstands in KB verwundert.
Es tut mir leid, sich darüber lustig gemacht zu haben.


Der Spielstand wird von alleine Größer, da alle Werte wie Fraktionsruf, Sektoren und jede Standortdaten der Kleinsten Raumfliege auch der NPC Schiffe Gespeichert werden.


Meine System ist in der Signatur
CPU Typ Ryzen 5 3600x
Grafikkarte Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 16 GB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name/Typ MSI B450 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

sumpfi
Posts: 19
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by sumpfi » Tue, 12. Jan 21, 17:58

Ich habe festgestellt , der knackpunkt liegt bei 100 MB , dann kommt eine Wartefrist hinzu.
Ich habe festgestellt , wenn ich in einem Sektor den Spielstand lade wo nichts los ist (ZB Knochengrab), dann geht es schneller.
ich habe jetzt auf einen Spielstand zurück gegriffen , wo mein Datenbestand bei 90 MB ist. Ich Baue jetzt mit HQ um , mach aus einem Fabrikkomplex eine Kleine Werft mit Verteidigungsanlagen , baue dort aber nur Schiffe für den Eigenbedarf .
Und ich miste meine Flotte aus , schicke die Schiffe in einen Sektor wo ich keine Satelliten habe und verkaufe diese dann.
Ich habe momentan einen I6700 mit 16 GB DDR Ram , wobei meine Spieldaten auf einer SSD mit PCI 3 Anschluss liegen (Sehr schnell) Als Grafikkarte ist eine Gainwarth970 Phantom im Einsatz . Das System läuft in der Regel Stabil. Eine Zeitgemäße Grafikkarte würde nicht schnell genug vom Prozessor / Board bedient werden .
Ich will in diesem Start mal schauen wie weit ich mit dem Handelsrang komme , die KDH sind inzwischen gute Handelspartner , die Züglerrinen haben sehr wohl einen Repräsentanten ,allerdings residiert dieser auf einer Verteidigungsstadtion , gleich nach der Proklamation
Grüße
Thomas

User avatar
arragon0815
Posts: 10662
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by arragon0815 » Tue, 12. Jan 21, 20:00

Beim Laden ist nicht nur die Verbindungsgeschwindigkeit zwischen Festplatte und Arbeitsspeicher ausschlaggebend, sondern auch die Prozessorgeschwindigkeit weil ja alle Objekte in die Karte eingefügt werden müssen und das macht der Prozi :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Dementeres
Posts: 78
Joined: Sat, 8. Dec 18, 17:56

Re: Datenmenge Save Game

Post by Dementeres » Tue, 12. Jan 21, 20:17

Wieviel länger ist denn die Wartefrist?

1,5 min Ladezeit kommen ungefähr hin, wobei ich nicht mitstoppe ^^

Man kann auch die Spielstandkompression ausschalten (viel größere Spielstände). Dann muss die CPU die Spielstände nicht mehr entpacken (= vielleicht etwas schnellere Ladezeit).

Der Spielstand wird mit einem Prozessorkern geladen. Hochtaktende Prozessoren laden vermutlich schneller.

LG Dementeres

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6543
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by bogatzky » Thu, 14. Jan 21, 14:16

Da irgendwie kein Grund für das Spoilerforum besteht, schiebe ich es in den passenderen Forenbereich.

Es fehlen glaube ich noch Angaben zum Spiel wie Version und evtl. genutzte Modifiaktionen.
Menschen. Das Böse daran ist das Dumme darin!

sumpfi
Posts: 19
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by sumpfi » Thu, 14. Jan 21, 18:23

Ich habe auf einen älteres Save Game zurück gegriffen und bin momentan bei 94 MB Dateigröße . Mods - keine , Ich glaube das nennt Ihr Vanilla. Welche Version ? Tagesaktuell über Steam . momentan bin ich bei den 1,5 Min Ladezeit , zum Zeitpunkt meines Post war nach Mehreren Minuten Ladezeit kein Spielaufbau .
Noch Fragen ?
Herzliche Grüße
Thomas

stb.rweckener
Posts: 375
Joined: Sun, 1. Apr 12, 09:20
x3ap

Re: Datenmenge Save Game

Post by stb.rweckener » Thu, 14. Jan 21, 20:05

mmm...

also ich habe 37 Fabs, darunter 3 selbsversorgende Schiffswerften, ca. 200 Schiffe, alle Sectoren sind bekannt und nahezu alle Stationen ebenfalls. Storrys durch incl. SV. Savegame unkomprimiert ca. 750 MB groß (unkomprimiert) Ladezeit ca. 50 sec...

Wie viel Arbeitsspeicher hat Du und wie ist dessen Auslastung?

sumpfi
Posts: 19
Joined: Fri, 20. May 05, 22:35
x4

Re: Datenmenge Save Game

Post by sumpfi » Thu, 14. Jan 21, 21:06

Ich habe 16 GB DDR 4 Speicher verbaut . Vielleicht sollte ich mal den Spielstand nicht kompriemieren ...

stb.rweckener
Posts: 375
Joined: Sun, 1. Apr 12, 09:20
x3ap

Re: Datenmenge Save Game

Post by stb.rweckener » Thu, 14. Jan 21, 21:43

Ich denke nicht, dass die Kompression einen großen Unterschied macht. Ich hatte Deine Hardwareinfos übersehen, es ist zwar nicht das allerneuste aber es sollte eigentlich ausreichen. Selbst wenn wenn ich das Game auf meinem Laptop lade (I7-7700HQ, 16GB RAM, M2 HD) läd es mit 1,5 - 2 Minuten zwar deutlich länger als bei meinem PC, aber das von Dir beschriebene Problem taucht nicht auf. Hier muss irgent etwas anderes im Argen sein. Insbesondere die geschilderte plötzliche Erhöhung der Ladezeit ab einem gewissen Punkt macht mich stutzig...

Bekommst Du es irgentwie hin die Auslastung deines Arbeitsspeichers festzustellen?

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”