Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Takichi
Posts: 54
Joined: Thu, 6. Dec 18, 20:07
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Takichi » Fri, 14. Dec 18, 21:13

Nvidia Treiber und X4 scheinen sich absolut nicht zu Vertragen. Ich hatte auch vor ein paar Tagen geupdatet und konnte danach kein X4 mehr Spielen 5Fps und darunter......
Daraufhin habe ich dann den Nvidia Treiber auf etwas mitte des Jahres zurück gesetzt, manuell und siehe da es lief wieder 1A.

schmollo
Posts: 401
Joined: Wed, 4. Feb 04, 22:39
x3tc

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by schmollo » Wed, 19. Dec 18, 01:20

Marvin Martian wrote:
Thu, 13. Dec 18, 17:16
schmollo wrote:
Thu, 13. Dec 18, 16:17
Setzt mal im Nvidia-Treiber die Energieverwaltung auf "Maximale Leistung bevorzugen" - ......
...
Vielleicht hilfts. Bedenkt aber, dass danach die Karte GAR nicht mehr heruntertaktet,
Du kannst das auch in den Programmeinstellungen nur auf das Game (also die .exe) bezogen so einstellen dass es Global überschreibt, macht dann vermutlich mehr Sinn im Alltag ;) zumindest sofern nicht ein anderes Programm öfter reingrätscht und dies der Grund ist warum der Takt verloren geht
Ja, das wäre EIGENTLICH richtig. Allerdings ist es mir schon mehrmals passiert, dass Einstellungen speziell bei einem Spiel nicht greifen, weil das Spiel offenbar nicht immer an der "Oberfläche" ist. Merkt man auch daran, dass z.B. sich Maus- und Tastatur-Profile nicht umschalten und auf "Windows" stehen bleiben. Darum teste ich immer mit der sicheren Variante, zumal wenn man nicht genau sehen kann, ob die Einstellung aktiv ist...
Takichi wrote:
Fri, 14. Dec 18, 21:13
Nvidia Treiber und X4 scheinen sich absolut nicht zu Vertragen. Ich hatte auch vor ein paar Tagen geupdatet und konnte danach kein X4 mehr Spielen 5Fps und darunter......
Daraufhin habe ich dann den Nvidia Treiber auf etwas mitte des Jahres zurück gesetzt, manuell und siehe da es lief wieder 1A.
Kann ich so überhaupt nicht bestätigen. NVIDIA läuft bei mir absolut zufriedenstellend und flüssig. Hab keinerlei Treiberprobleme (GTX1080ti), weder mit einem etwas älteren 300er Treiber noch mit dem aktuellsten. Ist aber auch Win7... Und "nur" die Treiber, nicht diese Späh-Software Geforce Experience...

lg. Schmollo
Mein Traum vom Glück ist der Traum von einer anderen Menschheit. (S. Lem)

User avatar
schermi_gg
Posts: 674
Joined: Thu, 27. Dec 07, 10:35
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by schermi_gg » Wed, 19. Dec 18, 16:42

schmollo wrote:
Wed, 19. Dec 18, 01:20
Marvin Martian wrote:
Thu, 13. Dec 18, 17:16
schmollo wrote:
Thu, 13. Dec 18, 16:17
Setzt mal im Nvidia-Treiber die Energieverwaltung auf "Maximale Leistung bevorzugen" - ......
...
Vielleicht hilfts. Bedenkt aber, dass danach die Karte GAR nicht mehr heruntertaktet,
Du kannst das auch in den Programmeinstellungen nur auf das Game (also die .exe) bezogen so einstellen dass es Global überschreibt, macht dann vermutlich mehr Sinn im Alltag ;) zumindest sofern nicht ein anderes Programm öfter reingrätscht und dies der Grund ist warum der Takt verloren geht
Ja, das wäre EIGENTLICH richtig. Allerdings ist es mir schon mehrmals passiert, dass Einstellungen speziell bei einem Spiel nicht greifen, weil das Spiel offenbar nicht immer an der "Oberfläche" ist. Merkt man auch daran, dass z.B. sich Maus- und Tastatur-Profile nicht umschalten und auf "Windows" stehen bleiben. Darum teste ich immer mit der sicheren Variante, zumal wenn man nicht genau sehen kann, ob die Einstellung aktiv ist...
Takichi wrote:
Fri, 14. Dec 18, 21:13
Nvidia Treiber und X4 scheinen sich absolut nicht zu Vertragen. Ich hatte auch vor ein paar Tagen geupdatet und konnte danach kein X4 mehr Spielen 5Fps und darunter......
Daraufhin habe ich dann den Nvidia Treiber auf etwas mitte des Jahres zurück gesetzt, manuell und siehe da es lief wieder 1A.
Kann ich so überhaupt nicht bestätigen. NVIDIA läuft bei mir absolut zufriedenstellend und flüssig. Hab keinerlei Treiberprobleme (GTX1080ti), weder mit einem etwas älteren 300er Treiber noch mit dem aktuellsten. Ist aber auch Win7... Und "nur" die Treiber, nicht diese Späh-Software Geforce Experience...

lg. Schmollo

;-) ich hoffe du bist kein facebook, whatsapp, googlemaps, tinder, Netflix ... die Liste lässt sich beliebig weiter führen Nutzer ... ansonsten wär das Geforce Experience spy tool deine geringste sorge ;-)
Last edited by schermi_gg on Fri, 8. Nov 19, 17:28, edited 1 time in total.

schmollo
Posts: 401
Joined: Wed, 4. Feb 04, 22:39
x3tc

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by schmollo » Thu, 20. Dec 18, 03:19

schermi_gg wrote:
Wed, 19. Dec 18, 16:42
;-) ich hoffe du bist kein facebook, whatsapp, googlemaps, tinder, Netflix ... die Liste lässt sich beliebig weiter führen Nutzer ... ansonsten wär das Geforce Experience spy tool deine geringste sorge ;-)
Richtiger Einwand. Kann Dich aber beruhigen, außer FB kommt mir nix in den Browser, und dabei bin ich immer ausgeloggt. Außerdem bin ich mit NoScript (gegen so ziemlich alle Scripte funktionabel, macht nur bei Erstkontakt etwas Arbeit), Cookie AutoDelete (löscht so ziemlich alle Cookies, die ich nicht einmal als vertraulich eingestuft habe) und anderen Helferlein gut aufgestellt. Klar, ganz verschleiern kann sich niemand, es ist aber mmn noch ein Unterschied, ob man "nur" über seinen Browser beim netzverhalten ausgespäht wird, oder ob es da direkten Zugriff von vertrauensunwürdiger Software auf den Rechner und damit alle Dateien gibt...

lg. Schmollo
Mein Traum vom Glück ist der Traum von einer anderen Menschheit. (S. Lem)

fabian.schulze1
Posts: 4
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by fabian.schulze1 » Thu, 7. Nov 19, 19:45

Hallo zusammen, bin leidenschaftlicher x-Spieler schon seit xbft.
Habe mir einen Gamerlaptop gegönnt (Predator Helios700, i7 9th, rtx2080). Und nun recht enttäuscht da es bei mir genauso aussieht. Habe es auch mit den Energieeinstellungen probiert. Selbst wenn ich die Grafikeinstellungen auf Minimum setzte habe ich die selbe Framerate, im fortgeschrittenem Spielstand. Das es in der Karte Performance Probleme gibt ist ja ok. Aber sonst ist das nicht ok.
Vielleicht gibt es ja doch eine Lösung die ich nicht gefunden habe.
Grüße Fabian

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Thu, 7. Nov 19, 20:38

in der Map braucht der Filter "Zeige Aufträge" in den Schiffseigenschaften viel CPU Performance. Unter fortgeschrittenem Spiel versteht wohl jeder etwas anderes, da jeder anders spielt. Zum vergleichen bräuchten wir einen Spielstand von dir wo die Probleme nachvollziehbar auftreten. Hast du schon CPU Benchmarks gemacht ob dein System vergleichbare Werte erzielt: https://www.computerbase.de/2019-03/cin ... ergebnisse

Edit: hier ginge es auch um Performance Probleme: viewtopic.php?f=183&t=403456

fabian.schulze1
Posts: 4
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by fabian.schulze1 » Sat, 9. Nov 19, 04:31

vielen dank für deine schnelle antwort. Das mit den Filtern in der Karte ist mir bekannt. Ein CPU Benchmark hab ich mal gemacht, mit dem R20 und habe im MultiThread 2635pts und im Single 423pts. Ist das nun nicht ausreichend für X4?
Zum spielstand erstmal ein paar eckdaten: 280std Spielzeit 13.000.000.000 Nettovermögen über 499 Schiffe und 34 Stationen im Universum verteilt.

Grüße

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Sat, 9. Nov 19, 08:10

wichtig ist ob deine CPU vergleichbare Leistung liefert wie im Benchmark, mein i5 9600K kommt auf 470 Punkte im Single-Thread. Im Spiel habe ich meist 40-60 FPS nach 100 Std, habe dann aber nur einen großen Selbstversorger mit Werft und 200 Schiffe. Wenn dein Wert deutlich unter den Ergebnissen liegt sollte man mal genauer nach der Ursache forschen (BIOS, Treiber).

Eventuell schreibt ja noch jemand der auch viele Stationen hat. Oder du lädst mal deinen Spielstand hoch, wo die Probleme gravierend sind: https://www.file-upload.net/

fabian.schulze1
Posts: 4
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by fabian.schulze1 » Sat, 9. Nov 19, 10:33

Wie meinst du das mit vergleichbaren Werten? Kann man die Punkte in Frame umrechnen? Ich habe ein gleiches System mit ähnlichen Punkten auf ComputerBase gefunden https://www.computerbase.de/forum/posts/23126697/
Mein Laptop ist erst ein Monat alt da sollte ja eigentlich noch alles passen.

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Sat, 9. Nov 19, 10:53

ja ok für deinen Laptop passen die Werte etwa, ich ging von einem i7-9700K aus. Du könntest nur noch hiermit: https://www.computerbase.de/forum/threa ... n.1242131/ im Spiel schauen ob der CPU/GPU Takt auch gehalten wird.

Bastelfred
Posts: 1713
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Bastelfred » Sat, 9. Nov 19, 15:38

fabian.schulze1 wrote:
Sat, 9. Nov 19, 04:31
vielen dank für deine schnelle antwort. Das mit den Filtern in der Karte ist mir bekannt. Ein CPU Benchmark hab ich mal gemacht,
Benchmarks kannst du knicken, die spiegeln nur ein einziges Szenario wieder, das nichts mit der Realität zu tun hat. Da wird eine einzige Sache berechnet für sehr kurze Zeit und sonst nichts. In X4 werden aber tausende Dinge berechnet, ständig muss irgendetwas auf die Daten aus anderen Berechnungen warten um dann mit dem Ergebnis selber zu rechnen. Darum ist der Nutzen von noch viel mehr Kernen auch nicht wirklich da in X4, denn dann würden nur noch mehr Kerne auf das Ergebnis einer Berechnung warten.
Du hast einen Mobile i7, die boostet nicht mehr ab 50°C. Dann bleibt nur noch der recht geringe Basis Takt übrig den der Mobile i7 hat. Das macht die Sache dann noch etwas schwieriger.

Du hast ein großes Imperium im kompletten Universum verteilt. Da geht aktuell jede CPU in die Knie. Dein Mobile i7 erst recht.
Wer vor hat viel zu bauen sollte das in 1-2 benachbarten Sektoren tun, und möglichst gar keine Satelliten aussetzen. Um so weniger man Live vom Universum sehen kann um so weniger komplizierte Berechnungen laufen im Hintergrund.

fabian.schulze1
Posts: 4
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by fabian.schulze1 » Sat, 9. Nov 19, 17:52

HeinzS wrote:
Sat, 9. Nov 19, 10:53
ja ok für deinen Laptop passen die Werte etwa, ich ging von einem i7-9700K aus. Du könntest nur noch hiermit: https://www.computerbase.de/forum/threa ... n.1242131/ im Spiel schauen ob der CPU/GPU Takt auch gehalten wird.
danke aber ob ich den aufwand noch betreibe weis ich noch nicht, denn wirklich weiter bringt es mich nicht.
Bastelfred wrote:
Sat, 9. Nov 19, 15:38
fabian.schulze1 wrote:
Sat, 9. Nov 19, 04:31
vielen dank für deine schnelle antwort. Das mit den Filtern in der Karte ist mir bekannt. Ein CPU Benchmark hab ich mal gemacht,
Benchmarks kannst du knicken, die spiegeln nur ein einziges Szenario wieder, das nichts mit der Realität zu tun hat. Da wird eine einzige Sache berechnet für sehr kurze Zeit und sonst nichts. In X4 werden aber tausende Dinge berechnet, ständig muss irgendetwas auf die Daten aus anderen Berechnungen warten um dann mit dem Ergebnis selber zu rechnen. Darum ist der Nutzen von noch viel mehr Kernen auch nicht wirklich da in X4, denn dann würden nur noch mehr Kerne auf das Ergebnis einer Berechnung warten.
Du hast einen Mobile i7, die boostet nicht mehr ab 50°C. Dann bleibt nur noch der recht geringe Basis Takt übrig den der Mobile i7 hat. Das macht die Sache dann noch etwas schwieriger.

Du hast ein großes Imperium im kompletten Universum verteilt. Da geht aktuell jede CPU in die Knie. Dein Mobile i7 erst recht.
Wer vor hat viel zu bauen sollte das in 1-2 benachbarten Sektoren tun, und möglichst gar keine Satelliten aussetzen. Um so weniger man Live vom Universum sehen kann um so weniger komplizierte Berechnungen laufen im Hintergrund.
klingt ja alles logisch aber echt schade, das es so ist, wie es ist. Dachte echt ich hab mit dem teurem Laptop mehr als ausreichend Leistung.
hab das mal mit der temp getestet. wenn ich die grafik auf low setzte und lüfter voll auf drehe komme ich auf cpu temp von 45C und 4ghz takt aber auch bei 60C hab ich 4ghz takt. aber 60C muss ich schon erzwingen, der predator helios 700 hat ein super kühlsystem

Homerclon
Posts: 588
Joined: Thu, 13. Jul 06, 16:47
x3tc

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Homerclon » Sat, 9. Nov 19, 18:09

Welche Taktraten lagen denn während des CInebench Single-Core-Test an? Laut Intels Spezifikationen, müssten 4,5 GHz erreicht werden - vorausgesetzt nichts weiteres läuft im Hintergrund das die CPU belastet.
- 01100100 00100111 01101111 01101000 00100001
- Medieval 2 TW - Gildenführer
- Nur DL-Vertrieb? Ohne mich!

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Sat, 9. Nov 19, 19:52

Homerclon wrote:
Sat, 9. Nov 19, 18:09
Welche Taktraten lagen denn während des CInebench Single-Core-Test an? Laut Intels Spezifikationen, müssten 4,5 GHz erreicht werden - vorausgesetzt nichts weiteres läuft im Hintergrund das die CPU belastet.
da er etwa gleiche Werte hat wie mein i5 9600K dürfte er auch volle Leistung gehabt haben.

@Bastelfred
mit Benchmarks kann man zumindest schauen, ob Windows, Treiber, Bios usw richtig funktionieren und wohl X4 Probleme hat in seinem fortgeschrittenen Spiel.

@fabian.schulze1
mit dem Rivatuner hat man bei FPS Einbrüchen schnell eine Info was CPU und GPU in dem Moment treiben.

Socke811
Posts: 4
Joined: Wed, 18. Oct 06, 15:15
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Socke811 » Mon, 23. Dec 19, 01:06

Hallo Miteinander :-D

Bin bis jetzt nur stiller Mitleser gewesen aber muss nun mal schreiben weil das Spiel nicht mehr spielbar (vernünftig) ist.
Habe folgende HW:
R5 2600x
Vega56
32 GB RAM
und nur SSD´s

Also mittlerweile habe ich 74 Stationen und ~2200 Schiffe. Prozessor dümpelt so zwischen 11% und 17% Auslastung herum und meine Vega bei 38% in WQHD. Ingame habe ich je nach Szenerie 7-26 FPS. Die Tips mit den Filtern in der Map und AA usw. alles schon durch und erledigt. Ich meine durch die wenigen 2 Hauptthreats?? bekommt meine Vega nix gescheites an Daten geliefert da der VRAM ja auch größtenteils idelt (Wattmann Histogramm läuft mit ).

Kann ich davon ausgehen das mal die Unterstützung von mehreren Kernen noch in X4 hinzu kommt oder etwas was die Performance mind. dauerhaft und ständig auf wenigstens 30 FPS erhöht. Weil sonst höre ich nach ~ 550 Stunden mit auf und wende mich anderen Spielen zu.

MFG

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”