Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Mon, 23. Dec 19, 07:45

Socke811 wrote:
Mon, 23. Dec 19, 01:06
Kann ich davon ausgehen das mal die Unterstützung von mehreren Kernen noch in X4 hinzu kommt oder etwas was die Performance mind. dauerhaft und ständig auf wenigstens 30 FPS erhöht.
es wird sicher noch kleine Verbesserungen in der Performance geben aber sicher keinen Totalumbau der X Engine um mehrere Kerne effizient nutzen zu können. Wenn du mal ein Save hochladen würdest wo deine FPS besonders schlimm sind könnten andere mal schauen ob dein Save woanders besser läuft.

geronimo3

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by geronimo3 » Mon, 23. Dec 19, 14:48

die von Socke genannten Werte sind für mich plausibel. mein spiel hat eine ähnliche grösse (#stationen+schiffe) und meine hardware mit r7-3700x, gtx1660ti auch ähnlich. natürlich ist es kein problem in dünner populierten sektoren 60-80fps zu bekommen, aber in stark frequentierten sektoren mit grossen stationen habe ich auch so zwischen 15-35fps. auf dem mapscreen dan nochmal ca 5fps weniger. was mich immer ein wenig wundert sind die geringen gpu auslastungen, ich spiele fhd mit msaa x4 und habe in den erwähnten stark belebten gegenden 2ghz gpu takt und auch schon mal 90% auslastung.

User avatar
Cadvan
Posts: 2812
Joined: Sun, 14. Mar 04, 06:05
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Cadvan » Mon, 23. Dec 19, 15:14

Bei den x-spielen waren schon immer die CPU die limitierenden faktoren. Es muss einfach zu viel berechnet werden.
Und wenn die gpu nicht von der CPU gesagt bekommt, was wo ist, kann sie nichts berechnen.

Socke811
Posts: 4
Joined: Wed, 18. Oct 06, 15:15
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Socke811 » Mon, 23. Dec 19, 15:38

Ja sehr schade das ganze, ich schrieb es gestern wegen dem DLC was ansteht. Man schrieb dort über grafische Verbesserungen aber leider nix davon , die Performance so an zu heben das alle Sektoren gleichzeitig bebaubar und das ganze auch noch spielbar ist. Neben ARK und Cities Skylines ist X4 (alle anderen ebenfalls im Besitz aber nie gespielt) eines der Spiele wo ich ziemlich viel Zeit reinstecke :-D

Die Wildland Studios und Paradox haben es geschafft das ich denen auch alle DLC´s abgekauft habe, hier sehe ich das sehr kritisch. Die Performance mag für Leute die bisserl rumfliegen und hier und da Missionen machen in Ordnung gehen (Casual) aber User , welche sich in das Spiel reingehängt haben und alle Möglichkeiten auch nutzen kommen sehr schnell an eine Schwelle wo man denkt das Game läuft rundenbasiert ab.

Ich hatte ein Savegame mal einem User geschickt der wie ich schon bisserl in den 40zigern ist und so meinen Geschmack was Spiele angeht auch teilt. Seine Aussage nach dem Laden des Saves: Gott sei Dank habe ich das Spiel im Sale gekauft....
So, der Typ ist wie ich seit Anfang an bei Steam und er (nicht ich) hat bis dato über die Jahre über 12.000,00 EUR ausgegeben, vor allem für DLC´s und Fortsetzungen. Diese kleine Geschichte mal in Bezug gesetzt auf die Möglichkeiten hin welche sich ergeben wenn man Spielerlebnisse spielbar hält.

Das sollte jetzt überhaupt keine Kritik zu den Fähigkeiten von Egosoft sein, vielmehr ein Hinweis darauf das Spiele welche lange gespielt werden auch wertvoller sind, d.h. man kauft auch alles weitere zum Spiel dazu und auch die nächsten Versionen. DLC´s mit Content ohne das das Hauptspiel zufriedenstellend läuft wird meisten als "Abzocke" angesehen.

So, trotz dieser Zeilen ist das Preis/Leistungsverhältnis in Spielestunden gerechnet sehr gut gewesen und ich hoffe doch auf Besserung.

Grüße

User avatar
Marvin Martian
Posts: 3008
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Marvin Martian » Mon, 23. Dec 19, 22:32

Ich muss leider auch gestehen dass es sich für mich nicht erschließen will warum gerade bei einem solchen Game (zahlreiche einzelne Einheiten, im Grunde doch ideal parallelisierbar) dies nicht besser mit den Kernen skaliert, respektive wo der Flaschenhals ist

Insgeheim hoffe ich doch dass man da auch nochmal Arbeit rein steckt und nicht nur drauf setzt das AMD/Intel in Zukunft die IPC weiter steigern
Ideal wäre zudem noch vor X5/6

Wenn es wirklich „nur“ der Grafikthread ist der endlos hohen fps im weg steht, warum um Himmels Willen wird dann die vermaledeite Karte Transparent dargestellt - setzt den player auf OOS und berechnet nur die MAP
Auf der Werft (wenn die als megakomplex läuft) macht es bei niedrigen 10er fps keinen Spaß da an irgendwas herum zu tunen :evil: :shock:

geronimo3

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by geronimo3 » Tue, 24. Dec 19, 01:51

meine Lehre wird sein keine so grossen Komplexe mehr zu bauen wenn ich mit dem erscheinen von X4:SV noch mal neu anfange. Ich hoffe auch das mit X4:SV das Universum deutlich grösser wird und kleinere dezentralere Stationen dann vielleicht Sinn machen. Wenn ich daran denke wie lange es bei X3TC gedauert hat das Universum ohne Sprungatrieb zu durchqueren, und wie schnell man bei X4 an jedem beliebigen Ort sein kann, hoffe ich das egosoft mal das Universum vergrössert.

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Tue, 24. Dec 19, 08:04

Marvin Martian wrote:
Mon, 23. Dec 19, 22:32
Ich muss leider auch gestehen dass es sich für mich nicht erschließen will warum gerade bei einem solchen Game (zahlreiche einzelne Einheiten, im Grunde doch ideal parallelisierbar) dies nicht besser mit den Kernen skaliert, respektive wo der Flaschenhals ist
weil das ganze Universum eben nicht parallel sondern synchron verlaufen muss, da alles voneinander abhängig ist. Oder wie würdest du es finden wenn deine Schiffe+Geschütze immer daneben schießen weil der Feind schon woanders ist.

Socke811
Posts: 4
Joined: Wed, 18. Oct 06, 15:15
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Socke811 » Tue, 24. Dec 19, 15:39

HeinzS wrote:
Tue, 24. Dec 19, 08:04
Marvin Martian wrote:
Mon, 23. Dec 19, 22:32
Ich muss leider auch gestehen dass es sich für mich nicht erschließen will warum gerade bei einem solchen Game (zahlreiche einzelne Einheiten, im Grunde doch ideal parallelisierbar) dies nicht besser mit den Kernen skaliert, respektive wo der Flaschenhals ist
weil das ganze Universum eben nicht parallel sondern synchron verlaufen muss, da alles voneinander abhängig ist. Oder wie würdest du es finden wenn deine Schiffe+Geschütze immer daneben schießen weil der Feind schon woanders ist.
Hallo,

ja da ist was wares drann, allerdings könnte man doch zukünftig Kampf und Handel in verschiedenen Treads abarbeiten lassen und die Map sowiso. Gut wenn ich mir die Steam-Hardware-Statistik anschaue, könnte man das so interpretieren das die hier empfohlenen Hardwarevorraussetzungen passend sind um die meisten Spieler abzuholen. Wahrscheinlich wurde jedoch nicht bedacht das die Zielgruppe dieses Spiels weder Casualgamer noch Gelegenheitsspieler sind und 1 Mio Chinesen sowieso nicht. Eine Hardwareumfrage hier im Forum, auch von Steam aus her verlinkt könnte doch mal Aufschluss bringen mit welcher Hardware die Spieler dieses Spiels unterwegs sind.
Grüße

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Tue, 24. Dec 19, 17:16

und was passiert dann wenn ein Handelsschiff auf einen Feind trifft und das dann auch noch auf der Map nur verzögert dargestellt wird. :?

Außerdem dürften die empfohlenen Hardwarevorraussetzungen wohl nicht für Spielstände gelten die schon hunderte Stunden laufen. Und wo hat Egosoft garantiert das das Spiel immer min. 60 FPS haben wird.

Socke811
Posts: 4
Joined: Wed, 18. Oct 06, 15:15
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Socke811 » Tue, 24. Dec 19, 17:41

HeinzS wrote:
Tue, 24. Dec 19, 17:16
und was passiert dann wenn ein Handelsschiff auf einen Feind trifft und das dann auch noch auf der Map nur verzögert dargestellt wird. :?

Außerdem dürften die empfohlenen Hardwarevorraussetzungen wohl nicht für Spielstände gelten die schon hunderte Stunden laufen. Und wo hat Egosoft garantiert das das Spiel immer min. 60 FPS haben wird.
Du musst ja jetzt nicht anfangen zu beissen :twisted:
Erstens gehts hier nicht um 60 FPS oder irgendeine Garantie von Egosoft, und zweitens denke ich doch das wenn man als Entwickler Hardwareempfehlungen ausspricht - diese dann zumindest im Maximum dem entsprechen sollten was Spieler haben sollten die mal länger spielen. Nach deiner Aussage müsste dann Egosoft ja schreiben : "empfohlene Hardwarevorraussetzungen bis 20 Stunden Spielzeit, ..bis 200 Stunden Spielzeit etc. Klingt natürlich logisch und machen alle anderen auch so :gruebel:

Nochmal, mein Ursprungspost beinhaltete die Frage/Bitte nach Optimierung des "Stammspiels" per Patch oder eben per DLC um das alles Spielbar zu halten. Keinesfalls war von 60 FPS oder ähnlichem die Rede. Auch gebe ich zu Bedenken was Käufer zum nächsten Release wohl im Kopf behalten werden: "Ja, X4 war anfangs cool aber dann unspielbar..." oder so ähnlich. Meint ihr die werden dann zum Release zuschlagen oder eher warten ??? Naja, ich hatte mal meinen Senf hier abdrücken wollen damit auch andere sehen das sie mit ihren Performanceproblemen nicht alleine da stehen.

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Tue, 24. Dec 19, 19:09

Socke811 wrote:
Tue, 24. Dec 19, 17:41
Nochmal, mein Ursprungspost beinhaltete die Frage/Bitte nach Optimierung des "Stammspiels" per Patch oder eben per DLC um das alles Spielbar zu halten.
die Antwort ist:
In Bezug auf die Anzahl der von dem Spiel verwendeten Kerne wird alles verwendet, was verfügbar ist, jedoch mit abnehmenden Erträgen in Bezug auf zusätzliche Leistung. Die beiden Haupt-Threads des Spiels bleiben wahrscheinlich der limitierende Faktor, so dass die rohe Core-Leistung nach den ersten paar immer die zusätzlichen Kerne übertrumpft. Natürlich sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten, um die Abläufe in diesen Threads zu optimieren oder besser in andere Threads zu verschieben. In einem komplexen Spieluniversum mit noch komplexeren Interaktionen ist dies jedoch häufig einfacher gesagt als getan.
Quelle: viewtopic.php?f=147&t=419558&p=4893645#p4893645

User avatar
Marvin Martian
Posts: 3008
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Marvin Martian » Tue, 24. Dec 19, 22:08

Lesen kannst Du, jetzt musst du es nur noch verstehen

Das war was ich mit „Player OOS“ berechnen meine
Das Problem wird die Darstellung der IZ zu berechnenden Elemente sein, was während man auf die Karte glotzt aber nur bedingt nötig ist und besagten Grafikthread halt als Flaschenhals zurück lässt
Würde man statt der doppelten Arbeit das OOS oder zumindest stark vereinfacht/ohne großen Grafikschnikschnak machen sollte das auch besser laufen

Jetzt sitze ich ja auch meistens in einem leeren Sektor und betrachte das Schiff von außen im sparsamsten LOD was logischerweise die beste Performance liefert, aber für manches muss man vor Ort sein - und wenns die Option mit z.B. Nem Büro ohne Fenster (als „entfernte Zone“ = niedrige attention) gäbe würde ich das halt begrüßen

Dichten
Posts: 25
Joined: Wed, 12. Dec 18, 11:48
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Dichten » Wed, 1. Jan 20, 07:07

hi

jetzt nach knapp 6tage ingame zeit mit 8 stationen und 150 schiffen muss ich sagen wenn ich persöhnlich mit meiner flotte los ziehe sind meine fps bei 20-25 fps nicht mehr spielbar
mein system ist ein ryzen 3700x mit 3600mhz 32gb ram und einer vega 64 8gb
die cpu ist mit 2 kerne vollausgelastetet die mgz schwanken extrem bei 3600 bis 4400 mit einer aio um die 50C und die anderen dünpeln vor sich her hab mit ht und ohne ht getestet bringt nix die vega rennt mit 20-50% auslastung
kann so leider nicht an den grossen schlachten mit machen geht nur noch über die map und man sitzt mit seinem schiffen in einem sektor wo nix los ist dann kann man mit 40-50fps auf der map alles steuern aber so macht das spiel auf dauer kein spass
was könnte man machen ?
in den einstellungen hab ich alles versucht aber bringt natürlich nix dachte mit dem cpu upgrade hätte ich mehr fps aber dem, scheint nicht so zu sein

mfg

HeinzS
Posts: 775
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by HeinzS » Wed, 1. Jan 20, 07:58

Dichten wrote:
Wed, 1. Jan 20, 07:07
hi

jetzt nach knapp 6tage ingame zeit mit 8 stationen und 150 schiffen muss ich sagen wenn ich persöhnlich mit meiner flotte los ziehe sind meine fps bei 20-25 fps nicht mehr spielbar
wahrscheinlich verwenden deswegen die NPCs nur kleine Flotten.

Dichten
Posts: 25
Joined: Wed, 12. Dec 18, 11:48
x4

Re: Grafikkarten Auslastung bei 35% und 13 FPS

Post by Dichten » Wed, 1. Jan 20, 08:07

naja meine flotte wo mit ich los ziehen will ist ja nicht so gross 1 versorger 2 zerstörer 8 fregatten und 14 jäger 2 frachter das ist ja nicht gerade gross

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”