Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 6.20 (511811) - 24.08.2023

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Locked
User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 6.20 (511811) - 24.08.2023

Post by X2-Illuminatus » Sat, 1. Dec 18, 22:34

In diesem Thema findest du die Liste der Änderungen der aktuellen und früheren Spielversionen von X4: Foundations. Jedes neue Update (mit Ausnahme kleiner Hotfixes) erhält zunächst seinen eigenen neuen Betrag. Somit kannst du das Thema abonnieren und wirst automatisch informiert, sobald die Liste der Änderungen für ein neues Update verfügbar ist. Die Liste der Änderungen (englisch) der aktuellen Betaversion findest du im Public Beta Forum hier.

Image

Listen der Änderungen
Aktuelle Version: 6.20 (511811) - 24.08.2023


Frühere Versionen:

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen Versionen 1.00 bis 1.61

Post by X2-Illuminatus » Mon, 28. Jan 19, 18:34

Erstveröffentlichungsdatum: 30. November 2018 - Build 1.00 (323017)

30. November 2018: Hotfix 1 Build 1.0 HF1 (323021)
  • Verschiedene Abstürze behoben, wenn nicht auf die Festplatte geschrieben werden konnte
  • Hellblauer Bildschirm nach dem Introvideo behoben
Image

01. Dezember 2018: Build 1.10 (323115)
  • Hinzugefügt: Warnung, wenn Grafikeinstellungen gewählt werden, die die aktuelle Hardware überfordern würden.
  • Entfernt: SSAA-Optionen (Hattest du zuvor SSAA ausgewählt, so solltest du eine andere AA-Einstellung wählen).
  • Entfernt: veraltetes, defektes und nicht sehr nützliches "Joystick"-Eingabeprofil.
  • Behoben: Herumspringen des Spielerschiffs beim Öffnen der Karte unter bestimmten Bedingungen.
  • Behoben: Explosionen neben dem Managerbüro haben manchmal den Stationsmanager getötet und das Handeln unmöglich gemacht.
  • Behoben: Waffen (keine Raketen), die der aktiven Sekündärgruppe zugewiesen waren, schoßen, wenn der Langstreckenscanner-Modus aktiv war.
  • Behoben: Inaktive Missionen wurden wieder aktiv, nachdem man nach dem Weg zu einem Objekt gefragt hat.
  • Behoben: Links zur Enzyklopädie von Software und Aufstellbarem.
  • Behoben: Schwarze Handelsmenü, wenn man kleine Bergbauschiffe besaß.
  • Behoben: Bergbaubefehle waren nicht für kleine Bergbauschiffe verfügbar.
  • Behoben: Piloten standen nicht auf, wenn man sie gefragt hat.
  • Behoben: einige Spielstände, die kurz nach dem Laden zum Spielabsturz führten.
  • Behoben: Spielabsturz mit gewissen älteren AMD-Treiberversionen.
  • Behoben: weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

03. Dezember 2018: Build 1.20 (323307)
  • Hinzugefügt: Koreanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: "Einstellungen beibehalten?"-Dialog, wenn Antialiasing-Option geändert wird.
  • Hinzugefügt: Von einem Nutzer erstelltest Standardprofil für Thrustmaster T16000m FCS HOTAS (Vielen Dank an eisberg1977!).
  • Geändert: Standardeinstellung für Gamepad-Mouds ist "Nur für Controller".
  • Entfernt: Hüllenschaden bei Kollisionen, bis der Autopilot gelernt hat, um Dinge herumzufliegen!
  • Behoben: Kampfmusik spielte noch, obwohl alle Feinde in der Nähe zerstört wurden.
  • Behoben: Symbole für spielereigene Schiffe unter spielereigenen Station wurden zuerst ausgewählt.
  • Behoben: Spielerschiff, die Stationen zugewiesen waren, handelten in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: Bewegung von kürzlich angestellten Managern zum Büro des Managers.
  • Behoben: Managerbüro auf Spielerstationen konnte nicht betreten werden, wenn es keinen Manager gab.
  • Behoben: Neuzuweisung von Crew in bestimmten Fällen (z.B. vom M-Schiff zu einem angedockten S-Schiff).
  • Behoben: Zuweisung von Crew hinten im Schiff.
  • Behoben: Crew konnte als Schwarzmarkthändler zugewiesen werden.
  • behoben: Geld-Exploit mit Halluzinogenen und harten Drogen!
  • Behoben: Zu viele Split-Charaktere erschienen als Piloten und Manager.
  • Behoben: Manager spielereigener Stationen konnten nicht über das Info-Menü angerufen werden.
  • Behoben: Exploit, durch den man mit alleb bekannten Schiffen kommunizieren konnte, unabhängig von ihrer Position. (Um dies zu kompensieren wurde die Ruf-Reichweite erhöht.)
  • Behoben: Reparaturpreise waren invers-proportional zur Schadenshöhe.
  • Behoben: Massenverkehr wurde in gefährlichen Regionen beschädigt.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionen.
  • Behoben: einige unübersetzte Texte.
  • Behoben: viel zu laute Reparaturlaser.
  • Behoben: Einige Asteroiden zeigten den falschen Namen an.
  • Behoben: Gespiegelte Logos auf kleinen Argonen Jägern.
  • Behoben: Highway-Werbeschild ragte in Gegenrichtung.
  • Behoben: Hohe und mittlere Grafikqualität war identisch.
  • Behoben: Grafikqualitätsvoreinstellungen änderten Texturqualität und SSR-Option nicht.
  • Behoben: Schwarzer Bildschirm nachdem die Controllersensitivität auf null gesetzt wurde.
  • Behoben: Mögliches Einfrieren des Spiels, das durch das Zurückrufen untergeordnete Schiffe, die nicht andocken konnten, ausgelöst wurde.
  • Behoben: Mehrere andere seltene Absturzursachen.
05. Dezember 2018 Build 1.21 (323477)
  • Verbessert: Automatische GPU-Auswahl, damit die richtige Grafikkarte ausgewählt wird.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels beim Speicern freeze when saving the game.
  • Behoben: Einige Ursachen für das Einfrieren des Spiels bei Spielstart.
  • Behoben: Absturzursache nach dem Laden eines Spielstandes.
  • Behoben: Upgrade-Befehle haben nach dem Laden eines Spielstandes nicht mehr funktioniert.
  • Behoben: Geld wurde nach dem Abbrechen von Upgrades nicht zurück überwiesen.
  • Behoben: Schiffe konnten aus dem Raumanzug heraus nicht übernommen werden.
  • Behoben: Fall, durch den Automatisch Händler einen Handel verlieren konnten.
  • Behoben: Starke zeitliche Verzögerung zwischen dem Erleiden von Schaden und dem Beginn der Reparatur.
  • Behoben: Mehrere andere Ursachen seltener Abstürze.
06. Dezember 2018 Build 1.21 Hotfix 1
  • Behoben: Eine weitere Ursache von Abstürzen.
Image

07. Dezember 2018 Build 1.30 (323986)
  • Hinzugefügt: Grafikeinstellungen zeigen nun auf Systemen mit mehreren GPUs die Grafikkarte und den Monitor getrennt voneinander an.
  • Hinzugefügt: Option, um Standardeinstellungen wiederherzustellen.
  • Hinzugefügt: Nividium zu Gegenständen, die von argonischen und teladianischen Handelsstationen gekauft werden.
  • Hinzugefügt: Optionen für SSAA 2x und 4x. (Wurden in Version 1.10 vorübergehend entfernt.)
  • Verbessert: Genauigkeit von Geschütztürmen und "gimballed weapons".
  • Verbessert: Fähigkeitenlernprofil für NPCs.
  • Verbessert: Stationsbasierte Händler verkaufen Produkte mindestens zu dem an ihrer Station eingestellten Preis.
  • Verbessert: Optionen für den Verkauf von illegalen Waren.
  • Entfernt: nicht funktionierende Antriebsmod.
  • Entfernt: Bergbau-Geschützturm-Kompatibilität der Sunder.
  • Entfernt: Anzeigetyp von Symbolen für unbekannte Objekte auf der Karte.
  • Entfernt: Mauszeigeremulation im Startmenü.
  • Entfernt: Option, um Stationskonstruktionplan für HQ umzustellen.
  • Behoben: Das Logbuch zeigte die 1.000 ältesten statt der 1.000 neuesten Einträge an.
  • Behoben: Suche nach Warennamen durch Nutzung des richtigen Handelsfilters.
  • Behoben: fehlende Orientierungsinformation im Missionsmanager.
  • Behoben: Invasionen blieben hängen, wodurch die Kriegsmissionen keine passenden Situationen mehr erhielten.
  • Behoben: illegaler Bauplatz für den fortgeschrittenen Spielstart "Unternehmer wider Willen".
  • Behoben: Spielereigene Schiffe ließen manchmal ohne Anweisung vom Spieler Fracht fallen.
  • Behoben: Passagiere oder Gefangene wurden manchmal zum Captain befördert, wodurch sich der Besitzer des Schiffs änderte.
  • Behoben: Geschütztürme auf vom Spieler gesteuerten M-Schiffen, die den Befehl "Alle Feinde angreifen" erhalten haben, griffen keine feindlichen XS-Schiffe an.
  • Behoben: Fall, in dem patrouillierende Schiffe Piraten nicht angegrifen haben, wenn diese sich als zur schiffseigenen Fraktion zugehörig ausgegeben haben.
  • Behoben: Polizeischiffe bestraften nicht bezahlte Baupläte in Gegenden in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: "Bestes Crewmitglied befördern"-Taste funktioniert nicht, wenn ein Schiff keinen Piloten und alle Crewmitglieder 0 Fähigkeiten hatten.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew von NPC-Großschiffen zu rekrutieren.
  • Behoben: weiterer Fall, in dem der automatische Handel nicht funktionierte.
  • Behoben: Automatische Bergbauschiffe verkauften die gesammelten Ressourcen nicht.
  • Behoben: Einige spielereigene Schiffe erlaubten das Andocken nicht.
  • Behoben: Blaupausen für L-Geschütztürme und Schildgenerator waren nicht für den Spieler verfügbar.
  • Behoben: Einige aufsammelbare Gegenstände wurden beim Drüberfliegen nicht aufgesammelt.
  • Behoben: Schiffe blieben hängen, während sie angedockt darauf gewartet haben, dass ein ungültiger Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Charaktere blieben an ungünstigen Stellen stecken.
  • Behoben: Möglichkeit, Crew zu klonen.
  • Behoben: Spielerlogo wurde auf HQ-Asteroiden angewandt.
  • Behoben: Spieler-HQ-Informationsmenü funktionierte nicht mehr, nachdem eine Produktion dem HQ hinzugefügt wurde.
  • Behoben: fehlende Andockgebiete an Bauschiffen.
  • Behoben: falsche Minenart neben dem Tor in Achtzehn Milliarden.
  • Behoben: Ein Fehler wurde fälschlicherweise angezeigt, wenn der Bau abgeschlossen wurde.
  • Behoben: Das Scannen von Asteroiden war nicht möglich.
  • Behoben: fehlende Textübersetzungen an verschiedenen Stellen.
  • Behoben: fehlende deutsche Stationsankündigungen und andere vertonte Textzeilen.
  • Behoben: ein Fall, in dem Schiffe keine Kollisionserkennung hatten.
  • Behoben: Schiffe übersprangen in gewissen Situationen die Kollisionserkennung.
  • Behoben: viele Fälle des Clippings durch Böden der Andockbucht beim Andocken.
  • Behoben: ein Fall, in dem das Spielerschiff beim Abdocken in eine ungültige Position "teleportiert" wurde.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen das Spielerschiff herumsprang (z.B. nach der Übernahme durch den Spieler).
  • Behoben: Absturz bei der Installation beschädigter Ausrüstungsmods.
  • Behoben: seltene Fälle, in denen das Spiel einfrierte.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
10. Dezember 2018 Build 1.31 (324020)
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn das eskortierter Schiff nicht an seinem Ziel andocken konnte.
  • Behoben: Hängenbleiben der HQ-Mission, wenn der Spieler zu schnell durch die Anomalie flog.
  • Behoben: doppelte und fehlende Waffeneinträge im HUD, wenn mehrere Gruppen angelegt wurden.
  • Behoben: Der Bau von Schiffupgrades wurde in gewissen Situationen nicht begonnen.
  • Behoben: weitere Ursache für seltene Abstürze.
11 Dezember 2018 Build 1.32 (324221)
  • Entfernt: Möglichkeit Handels-/Bergbauschiffe nicht gültigen Aufgaben und Kommandanten zuzuweisen.
  • Behoben: Fraktionen haben keine neuen Schiffe gebaut.
  • Behoben: Highway-Ziele wurden im Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Gildenmissionen starteten nach einer fehlgeschlagenen oder abgebrochenen Mission nicht wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die früher Piraten gehörten, griffen den Spieler an.
  • Behoben: Hängenbleiben in Händlerbereichen auf der Teladi-Handelsstation.
  • Behoben: Möglichkeit das Spiel während des "Game Over"-Bildschirms zu speichern.
  • Behoben: Seltener Menüabsturz, wenn Crew an Schiffswerft/Raumpier/Ausrüstungsdock ausgetauscht wurden.
  • Behoben: Nicht funktionierendes Lademenü, wenn ein leerer Speicherstands-Slot versucht wurde zu laden.
  • Behoben: Bestätigen/Abbrechen-Schaltfläche fehlte manchmal in den Schiffs- oder Stationskonfigurationsmenüs.
  • Behoben: Anzeige des oberen Menüpfeils in Chinesischen/Koreanischen Lokalisierungen.
  • Behoben: weitere Ursache seltener Abstürze.
Image

20. Dezember 2018 Build 1.50 (326172)
  • NEUES FEATURE (BETA): Schicke deine Schiffe auf Expeditionen in die Universen anderer Spieler!
  • Hinzugefügt: (BETA) Japanische Übersetzung.
  • Hinzugefügt: Option damit "Betty" Zielnamen ausspricht.
  • Hinzugefügt: Option, um anzudocken und Schiffsupgrades abzubrechen, die auf Ressourcen warten.
  • Hinzugefügt: Einstellungen für das Verhalten von Geschütztürmen zum Schiffsinteraktionsmenü (einschließlich Geschützturmgruppen von L/XL-Schiffen).
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung für den Fall, dass ein spielereigenes Schiff nicht wie befohlen andocken kann.
  • Hinzugefügt: Inventar-Nettovermögen in Imperiumsübersicht.
  • Hinzugefügt: Abklingzeit für Stationsreparatur, wenn Stationen angegriffen werden.
  • Hinzugefügt: Eintrag im Hilfemenü zum Handbuch.
  • Verbessert: Performance mit AMD GPUs.
  • Verbessert: Fähigkeit von Lasertürmen Ziele zu verfolgen.
  • Verbessert: Fraktions-Rückbaulogik, um Schiffswerften nicht zu überlasten.
  • Verbessert: Händler, die Schiffswerften und Raumdocks beliefern.
  • Verbessert: "Wo finde ich ...?"-Dialogoption.
  • Geändert: Durch Drücken der Inventarauswurf-Taste werden nun alle Waren ausgeworfen, wenn mehrere ausgewählt sind. (Bei nur einer Ware kann die Menge weiterhin gewählt werden.)
  • Geändert: Maximalschaden an Schiffen, der durch die Sabotage fliehender Piloten verursacht wird.
  • Behoben: Zurückgelassen werden, wenn man sein eigenes Schiff verlassen hat, dass sich relativ zu einerm größeren Schiff bewegte.
  • Behoben: Staffel-Untergeordnete flogen während des Formationsflugs manchmal in großer Entfernung zu ihren Kommandanten.
  • Behoben: Stationbasierte Bergbauschiffe lieferten wenige Ressourcen zu ihrer Station, wenn diese wenige oder gar keine Geldmittel besaß.
  • Behoben: Schiffswerften bevorrateten nicht genügend Ressourcen für Schiffe mit vielen aufstellbaren Waren und berechneten die Ressourcenzuweisung anderer Waren falsch.
  • Behoben: Weiterer Fall, durch den die Polizei den Spieler bestrafte, wenn dieser gegen Piraten zurückschlug.
  • Behoben: Großschiffe prallten beim Versuch Waren auszutauschen voneinander ab.
  • Behoben: Piratenschiffe versammelten sich um ihre eigene Stationen.
  • Behoben: Und hinderten Piratenschiffe am Plündern in Highways.
  • Behoben: Erhalt von Hilfegesuchen anderer Piloten, während man selbst nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe benötigten zusätzlichen Befehl, um fortzufahren, nachdem sie neue Befehle erhalten hatten.
  • Behoben: Xenon und Kha'ak Schiffe hatten immer sehr schlechte Piloten.
  • Behoben: falsche Ansehensvoraussetzungen für Freund/Verbündete-Zeremonien des Finanzministeriums.
  • Behoben: Reparatur von Massenverkehrsschiffen der Piraten verursachte bei Zerstörung Ansehensverlust.
  • Behoben: Geschütztürme und Eigenwartung funktionierten auf Schiffen nicht, wenn deren Piloten ausgestiegen sind.
  • Behoben: Job-Schiffe füllten nicht ihre Staffeln auf, um im Kampf verlorene Schiffe zu ersetzen.
  • Behoben: Spielerschiff wurde nicht in Schiffsauswahl des Entermenüs angezeigt, wenn es zusammen mit anderen spielereigenen Schiffen ausgewählt wurde.
  • Behoben: Das Ziel erfolgreicher Enteroperationen erhielt manchmal einen anderen Besitzer als den Spieler.
  • Behoben: Neu geenterte Schiffe behielten manchmal ihre alten Befehle.
  • Behoben: KI-Pilot, der Lasertürme aufstellte, wartete darauf, dass der Spieler ihm befahl, mit dem Aufstellen fortzufahren, wenn der Spieler auf dem Schiff stand.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen versuchten für die Reparatur anzudocken und Nachschub zu erhalten.
  • Behoben: Bergbauschiffe berichteten nicht richtig, wenn sie ihren Befehl abgeschlossen hatten.
  • Behoben: Manager von Spielerstationen wurden manchmal nicht richtig zugewiesen.
  • Behoben: Fähigkeit zu Stationen zu teleportieren, die dem Spieler nicht gehörten oder mit dessen Besitzer er nicht verbündet war.
  • Behoben: Raketenblaupausen waren nicht verfügbar. (Nun sind sie beim Fraktionsrepräsentanten erhältlich.)
  • Behoben: HQ-Eskortmission wählte inaktives Tor zum Durchflug aus.
  • Behoben: Satellitenabdeckungsmission.
  • Behoben: "Rette Schiff"-Mission hatte keine Belohnung.
  • Behoben: Schiffe, die aus einem Minenfeld gerettet werden sollten, antworteten auf Angriffe.
  • Behoben: Andere Lasertürme in einer Gruppe antworteten nicht, wenn einer von ihnen angegriffen wurde.
  • Behoben: Verschiedene Probleme mit "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, z.B. dass diese in bestimmten Fällen nicht beendet wurde.
  • Behoben: Reparaturmission konnte nicht beendet werden, wenn das Objekt zwischenzeitlich reparariert wurde.
  • Behoben: "Beschaffe Captain"-Mission war für den Raumanzug verfügbar.
  • Behoben: Attentatsmissionen wählten spielereigene NPCs als Missionsziele aus.
  • Behoben: Abbruchbedingung mehrerer Missionen.
  • Behoben: mehrere Probleme mit dem Fortschritt von Tutorials.
  • Behoben: Spielstände mit hängengebliebenen Gildenmissionen.
  • Behoben: Spieler erhielt nicht die richtige Rückerstattung, wenn der Bau mancher Schiffe abgebrochen wurde.
  • Behoben: Schiffswerften und Raumdocks bauten nicht mehr, nachdem sie gehackt wurden.
  • Behoben: Xenon Schiffswerften und Raumdocks lagerten machmal Waren ein, die sie nicht benötigten.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten von Großschiffen.
  • Behoben: Schwarzes Handelskontextmenü.
  • Behoben: Türen blieben manchmal nach dem Laden eines Spielstandes hängen.
  • Behoben: In manchen Situationen wurden NPC-Schiff beim Laden eines Spielstandes entfernt.
  • Behoben: Unmöglichkeit die Logische Stationsübersicht für große Stationen und bei geringer UI-Skalierung zu öffnen.
  • Behoben: Bauplatzverwaltungsmenü funktionierte mit zu vielen Stationen nicht mehr.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn Informationen auf sehr großen Stationen eingesehen wurden.
  • Behoben: Missionbriefing in "Ultra-Wide"-Auflösungen.
  • Behoben: das Startmenü öffnete sich in manchen Fällen nicht.
  • Behoben: fehlende deutsche Charakterstimmen.
  • Behoben: verschiedene Lokalisierungsprobleme.
  • Behoben: vertauschte Sprecher für vorne/hinten.
  • Behoben: verschiedene Ursachen für das Einfrieren des Spiels und Performance-Problemen in spezifischen Situationen.
  • Behoben: mehrere weitere Ursachen seltener Abstürze.
Image

28. Januar 2019 Build 1.60 (329105)
  • Hinzugefügt: Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Hinzugefügt: Kartenfilteroption, um die Anzeige allierter Befehlslisten zu deaktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um Zuweisung in Befehlswarteschlange zu ändern oder zu entfernen.
  • Hinzugefügt: Kurzinfo, die erklärt, warum die Option "Erbitte Landeerlaubnis an" ausgegraut ist.
  • Verbessert: gesamte Spielperformance.
  • Verbessert: KI-Angriffe auf Stationen.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung der "Rette Schiff"-Mission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Gebietsreichweite für Reparaturmission.
  • Verbessert: Belohnungsberechnung und Flottenvariation in Flotten-Liefermission.
  • Verbessert: Ortsüberprüfung bei Beanspruchung eines Bauplatzes in Stationsbau-Mission.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit das NPC Informationen nach dem Weg zu einer Station bereitstellen.
  • Verbessert: Verhalten von automatischem Bergbau, um zu verhindern, dass in feindlichem Gebiet abgebaut wird; abhängig von Crew-Fähigkeiten.
  • Entfernt: Fähigkeit der Rechten Maustaste Funktionen zuzuweisen, um Konflikte mit den Funktionen des Kontextmenüs zu verhindern.
  • Behoben: Spielereigene Stationen transferrierten Geld nicht zum Spieler, wenn sie einen Überschuss erwirtschaftet hatten.
  • Behoben: spielereigene Schiffe identifizierten manche Schiffe fälschlicherweise als aufgegeben.
  • Behoben: Schiffe dockten manchmal ab und wieder an, wenn sie einen Befehl erhielten, der keinen Dockwechsel nötig machte.
  • Behoben: NPC-Bergbau-Großschiffe konnte aufgrund fehlender Sammlerdrohnen nichts abbauen.
  • Behoben: Bergbauschiffe flogen manchmal nicht zum gewählten Ort, bevor sie anfingen Mineralien abzubauen.
  • Behoben: Verzögerung, nachdem der Spieler den Befehl zum automatischen Bergbau gegeben hat.
  • Behoben: Großschiffe mit vorwärts gerichteten Waffen orientierten sich manchmal seitlich zu großen Zielen.
  • Behoben: Großschiffe erreichten manche Stationsmodule nicht, wenn sie diese angriffen.
  • Behoben: Jäger manövrierten gegen und feuerten auf den Stationskern statt auf Stationsmodule.
  • Behoben: Spielereigene Staffeluntergeordnete verfolgten Ziele bis ans Ende des Universums.
  • Behoben: Kampfschiffe, die einer Station zugewiesen waren, blieben nicht in deren Nähe.
  • Behoben: Eroberte Besucherschiffe akzeptierten manchmal keine Befehle.
  • Behoben: Die Benutzeroberfläche erlaubte es dem Spieler seinen Schiffen den Befehl "Andocken zum Handeln" an seinen eigenen Station zu geben, obwohl diese keine Handelsangebote hatten.
  • Behoben: Schiffe, die von einer Expeditionsplattform abdocken wollten, sorgten sich, dass sie den Spieler womöglich an der Station gestrandet zurücklassen würden.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler bevorzugten bau-bezogene Handel.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Handel mit niedrigen Einkaufsmengen oder hohen Einkaufspreisen.
  • Behoben: Spielereigene stationsbasierte Händler ignorierten Verkaufsangebote unter einer bestimmen Schwelle.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem die Befehle für automatischen Begbau und automatischen Handel nicht funktionierten.
  • Behoben: Befehle für Lasertürme konnten Dingen gegeben werden, die keine Lastertürme waren.
  • Behoben: Lastertürme versuchten sich fälschlicherweise zu bewegen, während sie in Highways waren.
  • Behoben: Computerpiloten stiegen manchmal aus Drohnen und Lasertürmen aus.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die vormals Piraten gehörten, behielten ihren "Undercover"-Besitzer.
  • Behoben: An übernommenen Schiffen angedockte Schiffe behielten ihren alten Besitzer und ihre Crew an Bord.
  • Behoben: theoretische Möglichkeit, Beziehungen mit Xenon und Khaak zu verbessern.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Gegenstände auszuwählen, die dem Schwarzmarkthändler geliefert werden sollen, wenn man mehrere Liefermissionen gleichzeitig gespielt hat.
  • Behoben: Piloten-Funksprüche waren zu hören, wenn man nicht im Cockpit war.
  • Behoben: Sicherheitsbüro war nicht auf allen Stationen verfügbar.
  • Behoben: Entermission, bei der Schiff schon früher erobert wurde.
  • Behoben: Missionscharakter verschwand während Liefermission.
  • Behoben: Doppelte Begrüßung des Schwarzmarkthändlers während Liefermission.
  • Behoben: Fälle fehlender Dialogoptionen für Schwarzmarkthändler.
  • Behoben: Tutorial- und Hilfe-Menü in ultrabreiten Auflösungen.
  • Behoben: Große Anzahl an geplanten Befehlen machte die Befehlswarteschlange funktionsuntüchtig.
  • Behoben: Karten-Kurzbefehle funktionierten nach dem Minimieren nicht.
  • Behoben: Falsche Produktionsressourcen wurden in logischer Stationsübersicht und in der Enzyklopädie angezeigt.
  • Behoben: versteckte Informationen (angezeigt als "???") auf Spielerstationen in gewissen Fällen.
  • Behoben: Ausrüstungsstatistiken zeigten Änderung der Antriebsleistung an, wenn eine Lackierungsmodifikation angewendet wurde.
  • Behoben: Expeditions-Belohnungsmenü zeigte manchmal keine Belohnungsinformation an.
  • Behoben: Spielereigenes Logo wurde auf dem Zielmonitor nicht angezeigt.
  • Behoben: Kommunikationsmonitor wurde bei eingehenden Nachrichten von Piloten nicht angezeigt.
  • Behoben: übertriebene Preise für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Behoben: Gewisse Geschütztürm-Slots der Größe M auf einigen L-Schiffen ließen das Ausrüsten von Bergbau-Geschützen nicht zu.
  • Behoben: gespiegelte Logos auf einigen Schiffen.
  • Behoben: NPC-Position in der Bar.
  • Behoben: verschiedene NPC-Aninimationsprobleme.
  • Behoben: Spielerschiff stand still, wenn die Karte nach dem Abdocken von einer Station geöffnet wurde.
  • Behoben: Probleme mit bestimmten M-Schiffen (insbesondere dem "Drill") ohne Landecomputer anzudocken.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen beschützten ("Station beschützen" Befehl), verfolgten Ziele auch außerhalb des zugewiesenen Bereichs.
  • Behoben: Das Baulager neuer NPC-Stationen gehörte unter Umständen der falschen Fraktion.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete hielten manchmal nicht mit ihren Kommandanten mit.
  • Behoben: Dock zeigte Stopzeichen während des Andocken eines Schiffes an, nachdem ein Spielstand geladen wurde.
  • Behoben: Gelegentlicher Verlust der Steuerung während des Fluges.
  • Behoben: Falsche Grafikeinstellungen wurden nachdem Ändern der Grafikqualität angezeigt.
  • Behoben: Menüs für Kontoverwaltung und logische Stationsübersicht setzen das Managerbudget nicht, wenn das Stationskonto verändert wurde.
  • Behoben: Menüabsturz in Versorgungsknoten der logischen Stationsübersicht.
  • Behoben: Menüabsturz, wenn das Infomenü bestimmter Stationen geöffnet wurde.
  • Behoben: Einfrieren des Kontoverwaltungsmenüs.
  • Behoben: Einfrieren der Karte, wenn ein Kommandant an einen seiner Untergeordneten angedockt war.
  • Behoben: Benutzeroberfläche zeigte Möglichkeit an, Standardverhalten von Untergeordneten zu verändern.
  • Behoben: Seltsame Gegenstände wurden dem Inventar nach Abschluss einer Expedition hinzugefügt.
  • Behoben: Nicht eingesammelte Expeditionsbelohnungen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: Geplante Stationskonstruktionen gingen nach dem Speichern und Laden verloren.
  • Behoben: einige Speicherlecks.
  • Behoben: Ursachen mehrerer Probleme mit dem Einfrieren und der Performance in spezifischen Situationen.
  • Behoben: weitere Ursachen für Abstürze.
Image

30. Januar 2019: Build 1.60 HF1 (330622)
  • Behoben: Negative Stationsbudgets und -konten.
  • Behoben: Absturz bei Neuzuweisung von Crewmitgliedern.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Liste der Änderungen der Versionen 2.xx

Post by X2-Illuminatus » Fri, 15. Mar 19, 21:38

Version 2.00 (334398)
  • Neues Feature: Spielereigene Stationen mit Schiffswerft-, Raumdock- und Ausrüstungsdock-Funktionen.
  • Hinzugefügt: Optionen, um Spielstände umzubenennen und zu löschen.
  • Hinzugefügt: Warenaustausch zwischen Schiffen, die an der gleichen Station angedockt sind.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um Reisemodus und SINZA zu starten/anzuhalten, während die Karte offen ist.
  • Hinzugefügt: Warnungen über nichtfunktionierende Expeditionsmodule aufgrund des Stationslayouts.
  • Hinzugefügt: Jägerstaffeln, die Trägerschiffen untergeordnet sind.
  • Hinzugefügt: Anzeige von Teilfähigkeitensternen mit einer Genauigkeit von einem Drittelstern.
  • Hinzugefügt: Vorschau der Kapazität des Schifflagers (zum Info-Menü) nach allen geplanten Handelsflügen.
  • Hinzugefügt: Warnung zum Handelsmenü, dass eine Ware nach allen geplanten Handelsflügeln nicht verfügbar ist.
  • Hinzugefügt: eigenständige "Alle Befehle entfernen und warten"-Option, die einen Parameter beim "Entferne alle Aufträge"-Befehl ersetzt.
  • Hinzugefügt: Fehlerton, der abgespielt wird, wenn ein ungültiger Hotkey genutzt wird, während die Karte geöffnet ist.
  • Hinzugefügt: Bestätigung, bevor das Stationsbau-Menü geschlossen wird, wenn es nicht gespeicherte Änderungen gibt.
  • Hinzugefügt: Hinweis für ausgegraute Übernahme-Option, der den Grund anzeigt.
  • Hinzugefügt: vollständige russische und japanische Lokalisierung (nur Text).
  • Hinzugefügt: mehr Details über Schadensarten zu Enzyklopädieeinträgen von Waffen und Geschütztürmen.
  • Hinzugefügt: fähigkeitenbasierte Varianten für das Verhalten des automatischen Bergbaus.
  • Entfernt: doppelte Ausrüstungsblaupausen vom Händler-Menü.
  • Verbessert: Xenon-Bedrohung.
  • Verbessert: Zielverhalten von Geschütztürmen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Fregatten.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen mit guten Captains und Crews, die keine vorwärtsgerichteten Waffen haben, gegen andere Großschiffe oder Stationen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen gegen kleine und mittelgroße Ziele.
  • Verbessert: Balancing von Defensiv- und Offensiv-Fähigkeiten von Großschiffen.
  • Verbessert: Balancing von Boost-Nutzung von Großschiffen während des Kampfes.
  • Verbessert: Chance, dass Crew von Großschiffen aussteigt, wenn das Schiff angegriffen ist.
  • Verbessert: Balancing von Raketen.
  • Verbessert: Balancing von Warenpreisen und der Profitabilität von Produktionen, um klugen Geschäftsentscheidungen mehr Gewicht zu verleihen.
  • Verbessert: Zielauswahl von Schiffen, insbesondere wenn Stationen oder Großschiffe angegriffen werden.
  • Verbessert: Befehlsinformation, die angezeigt wird, wenn eine Unterkomponente eines größeren Ziels angegriffen wird.
  • Verbessert: Reichweite, in der Schiffe, die keine Munition mehr haben, nach einem bekannten Ausrüstungsdock suche können, an dem sie sich mit neuer Munition versorgen können.
  • Verbessert: Stationsarten, die in Stationsbaumissionen gebaut werden sollen.
  • Verbessert: Enzyklopädieinformation für Produktion und Fraktionen.
  • Verbessert: Logische Stationsübersicht zeigt das empfohlene Budget der Station statt des aktuell benötigten Credits-Betrags in den Kontoeinstellungen an.
  • Verbessert: Schnelllade-Hotkey (standardmäßig "F9"), sodass der letzte Spielstand geladen wird, nicht unbedingt der Schnellspeicherstand.
  • Verbessert: Abspiellogik für Musikstücke aus früheren Spielen.
  • Verbessert: Performance, wenn man mit sehr großen Stationen arbeitet.
  • Verbessert: Menü-Performance.
  • Verbessert: Handelsbeurteilung für freie Händler.
  • Verbessert: Feuerlogik von Jägern, die mit Raketen ausgerüstet sind.
  • Verbessert: Effektivität von Lenkraketen.
  • Verbessert: Ausrüstungsverteilung auf NPC-Schiffen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen, insbesondere solchen mit vorwärtsgerichteten Waffen.
  • Verbessert: Balancing von Ressourcen-Anforderungen für L- und XL-Reiseantriebe.
  • Verbessert: Standard-Lagerkapazität für Gegenmaßnahmen.
  • Behoben: Probleme mit Zielelementen im HUD in gewissen Fällen (z.B. wenn die Außenansicht über die Karte aufgerufen wird, während man auf einem Schiff / einer Station steht).
  • Behoben: Tastatur- und Gamepad-Auswahl funktionierten beim Scrollen von Auswahlelementen nicht.
  • Behoben: Hotkeys für letzes/nächstes Ziel und feindliches Ziel funktionierten manchmal nicht, wenn man eroberte Expeditionsschiffe genutzt hat.
  • Behoben: Hotkey für letztes/nächstes Oberflächenelement funktionierte manchmal nach dem Laden eines Spielstandes nicht.
  • Behoben: Verhalten des Autopiloten-Shortcuts in der Karte (schaltet nun korrekt den Autopiloten für das Leitsystemziel).
  • Behoben: Produktionsmodule aktualisierten manchmal ihre Animation nicht, wenn die Produktion startete/stoppte.
  • Behoben: Forschungswaren wurden in den Wirtschaftsstatistiken des Hauptquartiers gelistet.
  • Behoben: Lagerarten waren in der Enzyklopädie nicht übersetzt.
  • Behoben: Geschützturmmodifikationen machten Schiffsinfo-Menü funktionsuntüchtig.
  • Behoben: fehlerhafte logische Stationsübersicht für Stationen, denen eine Lagerart fehlte und die keine geplanten Module hatten.
  • Behoben: beschädigtes Menü beim Entlassen von Crew und beim Anheuern von neuem Personal im Kaufe/Upgrade-Menü.
  • Behoben: fehlender Titeltext im Schiffskonstruktionsmenü der Karte.
  • Behoben: Schiffszuweisung wurde nicht korrekt in Befehlsliste eingetragen (was möglicherweise vorhandene Handel beeinträchtigte).
  • Behoben: "Liefere Inventar"-Mission platzierte den Charakter in einigen Situationen nicht richtig.
  • Behoben: "Liefere Gegenstand"-Missionsangebote wurden nicht richtig entfernt, wenn die Zielstation oder der Ziel-NPC zerstört wurde.
  • Behoben: verschiedene Probleme mit der Flotten-Liefermission.
  • Behoben: Scan-Mission prüfte nicht, ob das Zielstationsmodul noch existiert.
  • Behoben: Scan-Mission, sodass diese nur normalen Scan statt einem Tiefenscan für Stationsmodule benötigt.
  • Behoben: fehlendes Leitsystem zu Stationsmodul in Scan-Mission.
  • Behoben: Passagiertransport-Missionen, um falsche Stationen auszufiltern.
  • Behoben: "Finde Sicherheitscontainer"-Mission, um sicherzustellen, dass Container in Missionsgebiet verbleiben.
  • Behoben: Stationsbesitzer wurde in Stationsbaumission nicht übertragen.
  • Behoben: Handels- und Piratengilden-Missionsangebote änderten sich nicht mit der Zeit.
  • Behoben: falsche Fraktion und anderer Text für mehrere Dialogoptionen und Missionsdetails in Kriegsmissionen.
  • Behoben: Einführungsmission von Kriegsmissionen blieb hängen.
  • Behoben: Ausreißer des Heiligen Ordens stürzten sich manchmal zu früh in einen Kampf mit dem Gottesreich von Paranid.
  • Behoben: Angreifende Schiffe näherten sich wiederholt dem Ziel und zogen sich dann wieder zurück, bevor sie näher kamen.
  • Behoben: Schiffe verließen in ihrem ersten Angriff ihre Verfolgungsreichweite, um Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, flogen und feuerten auf die Zielumrandung anstatt auf die Stationsmodule.
  • Behoben: Patrouillenschiffe griffen Baulager an.
  • Behoben: Schiffe zeigten sehr hohe Schadenswerte an, wenn Waffen in mehr als einer aktiven Waffengruppe installiert waren.
  • Behoben: Bauschiffe flogen manchmal in feindliches Gebiet.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägerschiffen versuchten manchmal an das Schiff ihres Kommandanten anzudocken.
  • Behoben: Stationsbasierte Handelsschiffe setzten ihren aktuellen Sektor als ihren Heimatsektor und nicht den Stationssektor.
  • Behoben: Schiff-/Stationsoperationen wurden von Schiffen behindert, die für dieses Schiff / diese Station arbeiteten und nicht abdockten, wenn der Spieler noch anwesend war.
  • Behoben: Enterschiffe ohne die benötigte Munition versuchten dennoch das Ziel kampunfähig zu schießen.
  • Behoben: Überprüfungen der Formationsfähigkeiten berücksichtigten nicht, dass der Spieler der Pilot war.
  • Behoben: Ein weiterer Fall patrouillierender spielereigener Schiffe, die Feinde außerhalb ihrer Angriffsreichweite angriffen.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete versuchten Schiffe ihrer eigenen Fraktion anzugreifen.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe feuerten in Abhängigkeit ihrer Waffengruppeneinstellung manchmal unabsichtlich Raketen ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten nicht, wenn sie es tun sollten.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem "Meinen aktuellen Feind angreifen"-Befehl feuerten, wenn sie es nicht tun sollten.
  • Behoben: Schiffe, die Stationen angriffen, brachen ihren Angriff ab, nachdem sie ein Stationsmodul oder Oberflächenelement zerstört hatten.
  • Behoben: Geschütztürme des Spielerschiffs, die sich im Bergbau-Modus befanden, feuerten nicht auf Asteroiden.
  • Behoben: Enterschiffe feuerten in gewissen Situationen keine Enterkapseln ab.
  • Behoben: Fliehende Schiffe erfassten ein Ziel und griffen es in gewissen Situationen an.
  • Behoben: Schiffe, die versuchten ein Ziel außer Gefecht zu setzen, zerstörten es stattdessen.
  • Behoben: Schiffe mit einem "Folge"-Befehl antworteten in manchen Situationen nicht.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe auf Patrouille griffen freundliche Schiffe im spielereigenen Gebiet an.
  • Behoben: Beliebige NPC- und Spielerschiffe antworteten manchmal auf Hilfegesuche nach Polizei-Unterstützung.
  • Behoben: Rassen (mit Ausnahme der Xenon) bauten keine Verteidigungsstationen.
  • Behoben: Baulager zerstörter Stationen wurde nicht geleert.
  • Behoben: Nach dem Laden eines Spielstandes dauerte es in gewissen Situationen sehr lange, bis NPC-Modelle richtig (d.h. ohne "rubber-banding") dargestellt wurden .
  • Behoben: NPCs blieben im Aufzug stecken, wenn der Spieler ihn nutzte, während NPC darin herumliefen.
  • Behoben: NPC-Winkanimation beim An/Abdocken des Spielers.
  • Behoben: Mehrere NPC standen auf argonischen Brücken an der gleichen Stelle.
  • Behoben: Fälle doppelter Innenräume auf Stationen.
  • Behoben: eingefrorene Bewegung auf Brücken angedockter Großschiffe.
  • Behoben: Frachthandel mit Schwarzmarkthändlern scheiterte manchmal.
  • Behoben: Voraussetzungen an das Hacken von Modulen wurden nicht respektiert.
  • Behoben: Flächenschaden wurde in gewissen Situationen nicht korrekt angewendet.
  • Behoben: Schiffe flogen riesige Kurven, wenn sie über große Entfernungen reisten.
  • Behoben: Mehrere Schiffswerften versuchten, die gleichen NPC-Bauaufträge zu erledigen.
  • Behoben: NPC-Schiffe fragten nach mehr Untergeordneten, als sie eigentlich benötigten.
  • Behoben: Stationen übernahmen nicht den Sektorbesitz, wenn das Übernahmemodul später gebaut wurde.
  • Behoben: Geschütztürme und Schilde wurden nicht zum Stationsmodul hinzugefügt, wenn sie nicht Teil eines neuen Moduls waren.
  • Behoben: Statistiken und Errungenschaften über Stationsmodule wurden mit dem ersten Modul einer Station nicht ausgelöst.
  • Behoben: Das Recyceln von Stationsmodulen hat manchmal den gerade stattfindenden Bau unterbrochen.
  • Behoben: Recycle-Zeiten von Stationsmodulen.
  • Behoben: Exploit, durch den ein Warengewinn beim Recyceln von Modulen möglich war.
  • Behoben: Unmöglichkeit, das letzte verbliebene Modul zu entfernen, wenn eine Station geplant wurde.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Schiffbestellungen in einigen Fällen abzubrechen.
  • Behoben: Gesamtbauzeit mit Unterschieden von bis zu einer Minute bei manchen Objekten.
  • Behoben: Bordeinheiten wurde nicht im Objektwert berücksichtigt.
  • Behoben: Unstimmigkeiten mit Hüllenwerten.
  • Behoben: Stationen erinnerten sich nicht an ihre Liefereinstellungen für Drohnen/Einheiten.
  • Behoben: Kleine Schiffe scheiterten beim Warenaustausch mit Schiffen, an die sie andocken konnten.
  • Behoben: Schiffe dockten unnötigerweise ab, um zu handeln.
  • Behoben: Fraktionsrabatte und -provisionen wurden nicht entfernt, wenn sich die Beziehungen verschlechterten.
  • Behoben: Der Rollentausch von Crew war an Schiffswerften/Raumdocks/Ausrüstungsdocks nicht möglich, solange keine andere Änderung vorgenommen wurde.
  • Behoben: Herrenlose kleine und mittelgroße Schiffe mit durch EMP verursachten Datenlecks gingen in den Spielerbesitz über, wenn die Datenlecks gescannt wurden.
  • Behoben: Lasertürme wurden am falschen Ort erstellt, wenn sie aus der Elite abgesetzt wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten an der exakt gleichen Position im Weltraum enden.
  • Behoben: Objekte, die durch den Containermagneten angezogen wurden, wurde zu stark beschleunigt.
  • Behoben: Schiffe schwangen um ihre Zielpositionen, wenn SINZA aktiviert war.
  • Behoben: Schiffe, die an anderen Schiffen angedockt waren, erschienen im Aufzugsmenu manchmal doppelt.
  • Behoben: Problem, durch das Datenlecks manchmal innerhalb von Stationsmodulen erschienen.
  • Behoben: In Highways führte das Drücken der Rollen-Taste zu einer Bewegung in die falsche Richtung.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Kameraeingabesteuerung neu zu belegen.
  • Behoben: Unmöglichkeit, bestimmte nutzerspezifische Dateien (z.B. Logos) mit Dateinamen, die keine ASCII-Zeichen enthielten, zu laden.
  • Behoben: schwebende Geometrie des M Strahlenemitters Mk2.
  • Behoben: Seltenes Einfrieren des Spiels, das mit der Schiffskontrolle durch den Spieler zusammenhing.
  • Behoben: NPC-Schiffe verließen Schiffswerften manchmal nicht, nachdem sie gebaut wurden.
  • Behoben: Türen des neu gebauten Discoverers öffneten sich nicht.
  • Behoben: falsche Schildkonfiguration der Behemoth.
  • Behoben: Antriebspositionen des Xenon K, sodass sie nun zerstört werden können.
  • Behoben: Schiffbaumenü zeigte falsche anhaltende Waffenleistung an, wenn mehrere Waffen auf einem neuen Schiff geplant wurden.
  • Behoben: Einträge in der Einkaufsliste des Schiffbaumenüs waren nicht editierbar.
  • Behoben: Austausch von Raketen und Drohnen zwischen Schiffen und Stationen mittels Warenaustausch.
  • Behoben: Polizeischiffe versuchten Oberflächenelemente nach illegalen Waren zu durchsuchen.
  • Behoben: Polizeischiffe untersuchten manchmal Schiffe, die bereits von anderen Polizeischiffen untersucht wurden.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete waren manchmal nicht in der Lage Unterstützung durch ihre Staffel anzufordern.
  • Behoben: Patrouillenschiffe flogen manchmal durch Sprungtore.
  • Behoben: Fraktionen nutzten ihre Aufklärungsdaten manchmal nicht, um sich auf eine Invasion vorzubereiten.
  • Behoben: Lasertürme wurden von dem sie auswerfenden Schiff in manchen Situationen mitgezogen.
  • Behoben: Lasertürme verfolgten Ziele, die nicht länger gültig waren.
  • Behoben: Seltener Fall, bei dem Schiffe sich unberechenbar um sich selbst gedreht haben.
  • Behoben: Ein Grund, aus dem Schiffe versucht haben, ins Stationszentrum zu fliegen, ohne dabei Kollisionen zu vermeiden.
  • Behoben: Schwarzmarkthändler wurden manchmal an Bord von Khaak-Stationen platziert.
  • Behoben: Neu gebauten NPC-Stationen wurden sofort Ressourcen gegeben.
  • Behoben: Produktion zeigte (erneut) falsche Ressourcen.
  • Behoben: Stationen, die vom Spieler über eine Stationsbau-Mission geliefert wurden, fehlten funktionierende NPCs zur Verwaltung.
  • Behoben: Waffen mit langsamen Geschossen oder Raketen feuerten nicht.
  • Behoben: Schiffe, die der Spielerstaffel zugewiesen waren, erhielten keine neuen Befehle.
  • Behoben: Missionsketten wurden beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: Entermission wurde nicht beendet, wenn das Ziel zerstört wurde, bevor die Mission begonnen wurde.
  • Behoben: verschiedene Ursachen von Abstürzen.
Image

Version 2.20 (339509)
  • Neues Feature (BETA): TrackIR-Unterstützung.
  • Neues Feature: Direkter-Maussteuerungsmodus (auch als "klassische Maussteuerung" bekannt).
  • Neues Feature: Option für Maus-HUD-Modus. (Das Ändern dieser Option zum "Linke-Maustaste-Modus" aktivert alle Funktionen, die der rechten Maustaste zugewiesen wurden.)
  • Hinzugefügt: Ausrüstungsslot und Dock-Informationen zu Schiffseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Ressourcenmengen für den Bau zu Schiffs- und Ausrüstungseinträgen in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Graphen über Anzahl an Handelsangeboten zu Sektoreinträgen der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Durchsetzung der Formationsfähigkeiten-Anforderung.
  • Hinzugefügt: Radius zu Parametern des "Position beschützen"-Befehls.
  • Hinzugefügt: "Greife Ziele in Reichweite an"-Befehl.
  • Hinzugefügt: Tutorial für Spielerschiffwerft.
  • Verbessert: Träger, die Jäger gegen Ziele starten.
  • Verbessert: Verhalten von stationsuntergeordneten Händlern.
  • Verbessert: Zeit, die benötigt wird, um Massenverkehr um extrem komplexe Stationen zu generieren, wenn Spielstände geladen werden.
  • Verbessert: Handhabung von Untergeordneten bei Langstreckenbewegung.
  • Verbessert: Schiffsverhalten beim Andocken an andere sich bewegende Schiff.
  • Behoben: Anzeige für gefüllte Prozente an Antriebs- und Geschützturmgruppen waren im Schiffsbau-Menü identisch.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, denen befohlen wurde eine Position oder Station zu beschützen, verließen manchmal ihr zugewiesenes Gebiet und verfolgten Ziele darüber hinaus.
  • Behoben: Ein weiterer Fall, in dem Schiffe große Entfernungen zurücklegten, um Ziele bis in andere Sektoren zu verfolgen.
  • Behoben: zu viele leere Schild/Geschützturm-Gruppen auf L/XL-Schiffen (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu ausgerüstete Schiffe).
  • Behoben: Paranidische und teladianische Stationen nutzten argonische Raumpiers (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft nur neu gebaute Stationen).
  • Behoben: Schiffswerften, Raum- und Ausrüstungsdocks boten manchmal Höchstpreise für Ressourcen, obwohl sie diese nicht unbedingt benötigten.
  • Behoben: Neugebaute Stationen ignorierten manchmal benachbarte Stationsbauplätze.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen NPCs zu ihren Zielen teleportiert wurden anstatt dorthin zu laufen.
  • Behoben: NPCs zahlten nicht für Untergeordnete Schiffe, die an Spielerschiffswerften bestellt wurden.
  • Behoben: NPCs konnten verschwinden, wenn sie einer neuen Rolle zugewiesen wurden, während sie auf dem Weg zu bestimmten Orten waren.
  • Behoben: NPCs konnten manchmal nicht aus ihren Stühlen aufstehen, wenn sie dazu aufgefordert wurden.
  • Behoben: Der Spieler gleitete nach dem Aufstehen unter gewissen Umständen umher.
  • Behoben: Unendliche Unterhaltungen mit NPCs über den Monitor.
  • Behoben: Credits wurden nicht zurücküberwiesen, wenn man den Befehl zum Aufrüsten abgebrochen hat.
  • Behoben: Schiffswerften konten unter Umständen Schiffe bauen, die sie eigentlich nicht bauen können sollten.
  • Behoben: NPC-Schiffe warteten unter Umständen für immer, um an einem Ausrüstungsdocks ihre Vorräte wieder aufzufüllen.
  • Behoben: Im Flug befindliche Schiffe kamen sofort zum Stillstand, wenn ihre Befehle abgebrochen wurden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe fälschlicherweise stillstanden.
  • Behoben: Fall, in dem Schiffe nicht dorthin flogen, wohin sie eigentlich wollten.
  • Behoben: Flugverhalten von Marineinfanteristen auf Enterkapseln, wenn diese Übernahme- oder Enteroperationen durchführten.
  • Behoben: Auf Trägern stationierte Jäger starteten nicht, um feindliche Ziele anzugreifen.
  • Behoben: Direkte Untergeordnete von Trägern, die einmal nicht andocken konnten, versuchten es nie wieder.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe sagten dem Spieler, dass sie Befehle erwarten würden, obwohl sie weitere Befehle hatten oder nicht dem Spieler untergeordnet waren.
  • Behoben: Spielereigene freie Händler handelten nicht mit Waren in ihrem Frachtraum, obwohl sie auch in der vom spieler definierten Handelsliste waren.
  • Behoben: Schiffe griffen Wracks an.
  • Behoben: Schiffe, die über große Entfernungen reisten, hielten an, um Baulager anzugreifen.
  • Behoben: Schiffe wurden von feindlichen Zielen in Highways abgelenkt.
  • Behoben: Einige Missionen behandelten inaktive Sprungtore wie aktive.
  • Behoben: Objekt-Aufstellen-Mission erlaubte das Aufstellen des Objektes in größerer Entfernung, als gefordert.
  • Behoben: Fehlende Lokalisierung von Aufgabentext in Stationsbau-Mission.
  • Behoben: Baudrohnen wurden von zerstörten Konstruktionsschiffen gestartet.
  • Behoben: Benötigte Ressourcen für den Schiffsrumpf wurden nicht angezeigt.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe wurden beim Verschieben ins Lager zerstört.
  • Behoben: Im Bau befindliche Schiffe bewegten sich beim Verschieben ins Lager nicht nach unten.
  • Behoben: Wracks bestimmter Objekte (insbesondere kleine Lasertürme) wurden nicht korrekt entfernt und sammelten sich mit der Zeit an.
  • Behoben: Position eines Elements in der Andock-Benutzeroberfläche, wenn man ein Großschiff flog.
  • Behoben: Möglichkeit, unabsichtlich eigene Station für mehrere Stunden durch das Hacken einer Schaltfläche zu deaktivieren.
  • Behoben: Berechnung ungelesener Einträge für Fraktionseinträge in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsbau-Menü vergaß nicht gespeicherte Ausrüstung, wenn man von der Enzyklopödie zurückkehrte.
  • Behoben: Enzylopädie zeigte keine 3D-Modelle, wenn sie von einem anderen Menü aus geöffnet wurde.
  • Behoben: Doppelklicke schlossen versehentlich Menüs.
  • Behoben: Geschütztürme und Schildgeneratoren blieben manchmal im Raum treibend zurück, wenn das Konstruktionsschiff seinen Aktivierungsstatus änderte.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf Behemoth.
  • Behoben: Unmöglichkeit, aus Sunder in Raumanzug zu steigen.
  • Behoben: einige Diskrepanzen bei argonischen Charaktermodellen.
  • Behoben: Hot-plug-Probleme mit Joysticks unter Linux.
  • Behoben: mehrere Gründe für Menüabstürze in verschiedenen Menüs.
  • Behoben: Geschwindigkeitsbegrenzung des Formationsanführer, wenn Flügelmänner versucht haben, aufzuholen.
  • Behoben: Großschiffe versuchten Asteroiden auszuweichen, durch die sie problemlos durchfliegen konnten.
  • Behoben: Waffen auf Spielerschiff folgten manchmal der Blickrichtung, auch wenn man nicht im Schiff saß.
  • Behoben: Fehlende Hüllen-/Schildleisten im Kartenmenü, wenn mehr als 50 Objekte auf einmal angezeigt wurden.
  • Behoben: Geschätzte fehlende Ressourcen, die an Ausrüstungsdocks und Schiffswerften angezeigt wurden, waren manchmal falsch.
  • Behoben: Befehle, um Schiff auszurüsten, konnten nicht abgebrochen werden, wenn auf Ressourcen gewartet wurde (wird nicht rückwirkend angewendet, betrifft keine bestehenden Befehle).
  • Behoben: Probleme mit Schiffsbewegungen in mehrschichtigen Formationen.
  • Behoben: Polizeischiffe patrouillierten manchmal den falschen Sektor.
  • Behoben: Mauskamerasteuerung funktionierte nicht, wenn man in einem angedockten Schiff saß.
  • Behoben: Das Info-Menü war für einige unterstütze Objekte (z.B. Navigationsbaken) nicht aufrufbar.
  • Behoben: inkonsistente Crew-Benachrichtigungen beim Abschluss eines Bergbau-Befehls.
  • Behoben: Einige Textfehler in Missionsanweisungen.
  • Behoben: Möglichkeit, dass die Anzahl der Kriegsmissionen mit der Zeit zunahm.
  • Behoben: Kriegsmission behandelte umkämpfte Sektoren nicht richtig.
  • Behoben: Die Benachrichtigung "Alle Handelsaufträge fertiggestellt" wurde zu often angezeigt.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler ein Schiff angegriffen hat, dass aktuell von der Polizei untersucht wurde.
  • Behoben: Der falsche Grund wurde für eine Rangstrafe angegeben, wenn der Spieler eine Station in polizeiüberwachtem Raum auf einem nicht bezahlten Bauplatz gebaut hat.
  • Behoben: Mündungsfeuer und Feuerposition einiger Geschütztürme.
  • Behoben: Menüs wurden mit der Zeit langsamer (insbesondere, wenn man die Karte offen gelassen hat).
  • Behoben: Stationsbaumission übertrug den Besitz des Baulagers nicht.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.20 (339509)

Post by X2-Illuminatus » Sat, 6. Apr 19, 10:10

Version 2.21 (341463) - 2019-04-01
  • Verbessert: automatische Auswahl von Grafikkarten (GPU).
  • Verbessert: Handhabung von Schiffsbau an Schiffswerften und Raumdocks, um sie nicht zu überladen oder zu blockieren.
  • Behoben: Staffeln, die einer Formation zugewiesen waren, die keine Pilotenfähigkeiten erforderte, wechselten ihre Formation willkürlich.
  • Behoben: Stationen, die im Rahmen einer Stationsbau-Mission für NPCs gebaut wurden, waren nachher unbekannt.
  • Behoben: Abo-Missionen, die aktuell absolviert wurden, verschwanden nach einer gewissen Zeit.
  • Behoben: Fraktionen bestellten Schiffe an Spieler-Schiffswerften, auch nachdem ihnen dies verboten wurde.
  • Behoben: sehr lauter Expeditionsabschlusston.
  • Behoben: Gamepad/Joystick-Maus Emulation unter Linux.
  • Behoben: Grund für seltenes Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: 2.50 (347849)

Post by X2-Illuminatus » Tue, 28. May 19, 22:31

Version 2.50 (347849) - 2019-05-28
  • Neue Funktion: Nachschubschiffe sind nun verfügbar, und Träger können zudem ihre Jäger wiederversorgen.
  • Neue Funktion: Sektorsperrlisteneinstellungen verhindern, dass Schiffe in bestimmte Gebiete fliegen.
  • Neue Funktion: Inventarmanagement mit Sicherheitscontainern im Weltraum und Inventarlager am Spieler-Hauptquartier.
  • Neue Funktion: Unterstützung für Tobii-Eye-Tracking (nur unter Windows).
  • Hinzugefügt: Information über fehlende Lizenz zum Blaupausenkauf.
  • Hinzugefügt: Basisset an Blaupausen zu Repräsentanten von Hatikvah und Grüne Schuppe.
  • Hinzugefügt: gesuchte Warenmengen zum Handelskontextmenü.
  • Hinzugefügt: Bilder- und Hintergrundinformationen zu Sternensystemen und Planeten in der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Logbucheinträge für NPC, die an Spielerschiffswerften gebaut, wiederversorgt oder repariert werden.
  • Hinzugefügt: Hinweis, während direkter Maussteuerungsmodus aktiv ist.
  • Hinzugefügt: weitere Varianten der "Stationsbau", "Rette Schiff" und "Scan"-Missionen.
  • Hinzugefügt: neuer globaler Befehlsabschnitt im Spielerinformationsmenü.
  • Hinzugefügt: Optionen für den Warentransfer und Handel mit dem Baulager zum Andock-Menü.
  • Hinzugefügt: Inventarinformationen für spielereigene Schiffe.
  • Hinzugefügt: Kategorien zu Objektliste und Eigenem Besitz in der Karte.
  • Hinzugefügt: Optionen, um die Objektliste und das Eigene Besitz-Menü nach Name, Größe und Hülle zu sortieren.
  • Hinzugefügt: Warnungen zum Handelsmenü, wenn ein Schiff eine Ware nicht transportieren kann.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, Befehle von Bauschiffen zu wiederrufen, bevor das Schiff die Station aufstellt.
  • Hinzugefügt: aktueller Baufortschritt zu den Zusammenfassungen der Modularten in der Karte.
  • Hinzugefügt: Option, das Intervall zum automatischen Speichern anzupassen. (Das automatische Speichern sofort nach dem manuellen wird auch verhindert.)
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Forschungsmodule zum Forschungsmenü.
  • Hinzugefügt: Information über gehackte Produktionsmodule zum Infomenü und zur Logischen Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, die die Diagrammdaten der Logischen Stationsübersicht für jede Station individuell anzupassen.
  • Hinzugefügt: Wrackfilteroption zur Karte.
  • Hinzugefügt: Innenraumgeräusche in Räumen, Läden und auf Schiffsbrücken.
  • Hinzugefügt: Bergbau- und Nachschub-Tutorials.
  • Verbessert: Cockpitglastransparenz.
  • Verbessert: Flug-oder-Kampf-Entscheidungsfindungen, sodass Hilfe nur dann gerufen wird, wenn auch Hilfe zu erwarten ist.
  • Verbessert: Verhalten von Schiffen, die an stark besuchten Orten andocken
  • Verbessert: Missionsführung für die "Finde Container"-Missionen.
  • Verbessert: Verhalten von Stationsbergbauuntergeordneten, wenn die Ressourcenanforderungen steigen.
  • Verbessert: Lagerkapazität von Trägern, damit sie ihrer Nachschubrolle besser gerecht werden können.
  • Verbessert: Fraktionslogik, um Schiffswerften nach ihrer Zerstörung wieder aufzubauen.
  • Verbessert: Informationsmenüdarstellung des Frachtlagers auf Schiffen.
  • Verbessert: Kollisionsvermeidung in speziellen Situationen.
  • Verbessert: Befehlsverhalten zum Einsammeln von Sicherheitscontainern.
  • Verbessert: Auswahl mehrerer Waren für Verhalten und Kartenfilter.
  • Verbessert: Berechnung der Feuerstärke außerhalb des Sektors ("out-of-sector").
  • Verbessert: Ressourcenvorschau im Schiffsbau-/-aufrüstmenü.
  • Verbessert: Tutorial zum Aufstellen von Satelliten.
  • Verbessert: Performance beim Laden und Speichern.
  • Verbessert: Interface zum Auswurf von Spielerinventar.
  • Verbessert: Performance der Objektliste auf der Karte, wenn man auf viele Spielerstationen schaut.
  • Verbessert: Fraktionsverhalten beim Umgang mit Warenknappheit.
  • Verbessert: Schiffsformationsverhalten beim Flug im Reisemodus.
  • Verbessert: Controller-Unterstützung für die ursprüngliche Schiffsauswahl im Schiffsbaumenü.
  • Verbessert: Schiffsandock- und -abdock-Verhalten in gewissen Fällen.
  • Verbessert: Verhalten frei herumfliegender Polizei.
  • Verbessert: Verwendung von Verteidigungsdrohnen durch Großkampfschiffe im Kampf.
  • Verbessert: Missionsbelohnungstext für Lackierungsmodifikationen.
  • Verbessert: Aktualisierung von Waren, die von stationseigenen Handels- oder Bergbauschiffen gehandelt oder eingesammelt werden sollen.
  • Verbessert: Auswahl von Diagrammdaten der logischen Stationsübersicht.
  • Verbessert: Logik der KI-Stationserstellung, sodass in passenden Fällen die Wahl großer Wohnmodule wahrscheinlicher wird.
  • Aktualisiert: Externe Links zum Wiki und zum Handbuch.
  • Geändert: Menü des Fraktionsrepräsentanten zeigt eigene Blaupausen.
  • Entfernt: "Fliege zu"-Anweisungen von Stationsbaumissionen.
  • Entfernt: Möglichkeit, Konstruktionspläne zu laden, die mehr Expeditionsmodule beinhalten, als der Spieler besitzt.
  • Entfernt: Möglichkeit, einen leeren Stationsbauplatz, den man durch Kauf einer preiswerten Lizenz erworben hat, ohne Konsequenzen auf einen Platz mit einer teuren Lizenz zu verschieben.
  • Behoben: Mausanzeigetext wurde in manchen Fällen beim Scrollen durch eine Tabelle nicht aktualisiert.
  • Behoben: Ressourcenanzeige zeigte nach beim Entfernen von Stationsmodulen Mengen an, die um das bis zu 100fache zu groß waren.
  • Behoben: Das Verschieben von Stationsbauplätzen führte unter Umständen zu falsch platzierten Baulagern.
  • Behoben: Fraktionsrepräsentationen verkauften Schiffsblaupausen anderer Fraktionen der gleichen Rasse.
  • Behoben: Warenaustausch zwischen Großschiffen blieb hängen.
  • Behoben: Schildgenerator überlagerte Raumanzugandockbucht auf existierenden Behemoth-Schiffen. (Wurde für neue Schiffe bereits mit Version 2.20 behoben.)
  • Behoben: Auswerfbare Objekte, die von einem Schiff ausgeworfen wurden, blieben hängen, wenn dieses Schiff erfolgreich geentert wurde.
  • Behoben: Türen angedockter Schiffe öffneten sich manchmal nicht, wenn der Spieler in der Nähe ist.
  • Behoben: Hängenbleiben in Aufzügen, die nach oben fuhren.
  • Behoben: Schiffe blieben während des Fluges unter gewissen Umständen hängen.
  • Behoben: Kha'ak-Stationen boten Missionen an.
  • Behoben: Schiffe von Hatikvah und Grüne Schuppe waren an ihren Schiffswerften nicht verfügbar.
  • Behoben: Xenon waren nicht in der Lage gewisse Stationsmodule zu reparieren oder zu bauen.
  • Behoben: Versorgungsinformationen in Logischer Stationsübersicht wurde nicht aktualisiert.
  • Behoben: Forschungsmenü zeigte abgeschlossene Forschung nicht an, wenn diese abgeschlossen wurde, während das Menü nicht geöffnet war.
  • Behoben: Großschiffe, die voneinander abdockten, scheiterten möglicherweise, ohne es noch einmal zu versuchen.
  • Behoben: Möglichkeit, verlassene Schiffe zu entern.
  • Behoben: Möglichkeit, Schiffe zu übernehmen, die aktuell geentert wurden.
  • Behoben: Lasertürme konnten Befehl erhalten, die sie nicht ausführen konnten.
  • Behoben: Entfernung von Stationsdrohnen, wenn Zielmenge null ist.
  • Behoben: falsche Interaktionsmenüoptionen für Lasertürme.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Träger und Nachschubschiffe über die Karte zu rufen.
  • Behoben: Interkationen auf Andockbuchten von Großschiffen, die selbst gedockt sind.
  • Behoben: Manche Forschungsaktivitäten wurden beim Laden eines Spielstands abgebrochen.
  • Behoben: Fehlende Ressourcen für Stationsmodulausrüstungspläne wurden manchmal nicht in Menüs angezeigt.
  • Behoben: Baulager berücksichtigte Ressourcen für zukünftige Module und Ausrüstungspläne nicht richtig, während ein Modul recycelt wurde.
  • Behoben: Falsche Anforderung, mindestens eine Schiffsblaupause einer gewissen Schiffsgröße zu besitzen, bevor diese Schiffsgröße an Spielerschiffswerften aufgerüstet werden konnte.
  • Behoben: Schiffe konnten nicht aufgerüstet/repariert werden, wenn sie von Spieler geflogen wurden und sich andere Befehle in der Befehlswarteschlange befanden.
  • Behoben: Befehle zum Handeln/Ausrüsten wurden ignoriert, wenn man die direkte Kontrolle über Schiffe mit solchen Befehlen übernommen hat.
  • Behoben: Schiffe, die losgeschickt wurden, um mehrere Komponenten zu reparieren, reparieren nur die erste Komponente.
  • Behoben: Geplante Änderungen zu Ausrüstungsplänen von Stationsmodulen markierten alle folgenden Module als geändert.
  • Behoben: Reparaturmenü zeigten komplett zerstörte Oberflächenelemente so an, als wären sie unbeschädigt.
  • Behoben: Stationen mit Arbeitskräften verschiedener Rassen bestellten nicht alle Ressourcen, um sie zu versorgen.
  • Behoben: Handelskontextmenü funktionierte nicht, wenn kein Spielerschiff verfügbar war.
  • Behoben: Schiffe wurden teleportiert, wenn die Flugunterstützung über das Schnellmenü deaktiviert wurde, während man sich nah an einer Station befand.
  • Behoben: Händler, die Untergeordnete von Stationen waren kauften manchmal Waren, die von ihrem Kommandanten nicht benötigt wurden.
  • Behoben: Neu gebaute Schiffswerften und Verteidigungsstationen wurden nicht korrekt benannt.
  • Behoben: Munition/Einheiten wurden nicht zur Enzyklopädie hinzugefügt, wenn sie teil des Ausrüstungsplans spielereigener Schiffe waren.
  • Behoben: falscher Text für die Polizeifraktion in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Stationsmodule wurden manchmal wiederholend gebaut und recycelt.
  • Behoben: Stationen bauten möglicherweise Geschütztürme und Schilfe auf Module, die gerade recycelt wurden.
  • Behoben: Stationsmodule, die zerstört wurde, wurden während des Recyclings als operativ angezeigt.
  • Behoben: Teladi Handelsstation war nicht in der Lage ihre Module zu reparieren.
  • Behoben: Auswerfbare XS-Gegenständen, die von einigen Großschiffen ausgeworden wurden, wurden weit ab dieser Schiffe erstellt.
  • Behoben: Einige Großschiffe hatten ein zu großes S-Schiff-Lager.
  • Behoben: Einige Großschiffe waren nicht in der Lage, angedockte M-Schiffe im internen Hangar zu lagern.
  • Behoben: Spieler blieb in falscher Position hängen, wenn er aufstand, während die Außenansicht aktiv war.
  • Behoben: Geschosse trafen nicht, wenn Anschauen eines entfernten Kampfes in der Außenansicht.
  • Behoben: Schiffe, die aus Startrampen starteten, klappten ihr Fahrwerk nicht sofort ein.
  • Behoben: Schiffe blieben manchmal beim Andocken hängen.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen Formationsflügelmänner durch Objekte flogen.
  • Behoben: Warenaustausch scheiterte in manchen Fällen, wenn ein Schiff am anderen angedockt war.
  • Behoben: Freie Händler bevorzugten Waren mit geringem Volumen.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem freie Händler einen nicht vorteilhaften Handel wählten statt einem, der sich mit der Zeit verbessert hat.
  • Behoben: Stationsmodulsuche war nicht lokalisiert.
  • Behoben: Einfrieren, wenn es ein Polizeischiff gab, das zu einer Fraktion gehörte, die keinen Raum mehr kontrollierte.
  • Behoben: Stationen (keine Fabriken), die einer anderen Fraktion geschenkt wurden, aktualisierten ihre Namen nicht entsprechend.
  • Behoben: Lasertürme zeigten auf dem HUD ein Schiffssymbol als ihr Zielelement an.
  • Behoben: Waffenzielanzeige wurde angezeigt, wenn ein Menü geöffnet war.
  • Behoben: Interaktionsmenü funktionierte in gewissen Situationen nicht.
  • Behoben: Probleme mit sich bewegenden Stationsbauplätzen während Stationsbaumissionen.
  • Behoben: Rette-Schiff-Missionen konnten herrenlose Schiffe erstellen, die nicht entfernt wurden.
  • Behoben: Belohnungsberechnung in der Rette-Schiffe-Missionsvariante, in der das Schiff geliefert werden muss.
  • Behoben: Teleportieren zu einem anderen Sektor, wenn man während einer bestimmten Stelle der HQ-Mission aufstand.
  • Behoben: Reichweitenberechnung ungelenkter Raketen.
  • Behoben: Sehr langsame Anzeige von Missionsangeboten, wenn viele Angebote bekannt sind.
  • Behoben: Menüfehler beim Öffnen des Informationsmenüs eines gerade im Bau befindlichen Schiffes.
  • Behoben: Riesige Spielerstationen zeigten nicht alle gelagerten Waren im Informationsmenü an.
  • Behoben: Enzyklopädielinks zu Schiffen funktionierten nicht richtig.
  • Behoben: NPC-Kauf-/Verkaufbefehle berücksichtigten Mindestmenge nicht.
  • Behoben: Schiffe blieben beim Warten auf Upgrade hängen.
  • Behoben: Fehlermeldungen beim Versuch durch EMP verursachte Datenlecks auf Schiffen freizuschalten.
  • Behoben: Andockgeschwindigkeitslimits wurden angewendet, während der Reisemodus aktiv war.
  • Behoben: Schiffe, die an sich bewegende Objekte andockten, schienen zeitweise sehr schnell zu driften.
  • Behoben: Polizeischiffe verharrten in Gebieten, in denen sie keine Polizeigewalt hatten.
  • Behoben: Polizeischiffe einiger Fraktionen waren nicht als Polizei benannt.
  • Behoben: Verteidigungsdrohnen von Teladi Handelsstationen dockten nach dem Ausführen ihrer Aufgaben nicht wieder an.
  • Behoben: Stationen versuchten unter Umständen mit anderen Stationen zu handeln, wenn sie keine verfügbaren Frachtdrohnen mehr hatten.
  • Behoben: Schiffe, die für Invasionen gebaut wurden, übten manchmal nicht mehr ihre vorgesehenen Befehle aus.
  • Behoben: Untergeordnete reagierten in manchen Fällen nicht auf Angriffe.
  • Behoben: Schiffe griffen Ziele außerhalb ihres Angriffsgebiets an, wenn sie auf dem Weg zum Angriffsgebiet waren.
  • Behoben: Staffeluntergeordnete wurden auf dem Weg zu ihrem Kommandanten von feindlichen Zielen abgelenkt.
  • Behoben: Untergeordnete von Trägern warteten vor dem Abdocken auf die Erlaubnis des Spielers, wenn sich dieser auf dem Träger befand.
  • Behoben: Stationseigene Bergbauschiffe und Händler aktualisierten ihre Reichweite nicht, wenn der Manager seine Fähigkeiten verbesserten.
  • Behoben: Bauschiffe lösten nicht immer ihre Zuweisung zu einer Station, wenn diese zerstört wurde.
  • Behoben: NPC-Schiffe feuerten unter gewissen Umständen beim Angriff ihre Waffen nicht ab.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl, auf das aktuelle Spielerziel zu schießen, feuerten nur sporadisch, wenn es sich bei dem Ziel um eine Station handelte.
  • Behoben: Geschütztürme mit dem Befehl "Greife mein aktuelles Ziel an" stellten periodisch das Feuer ein.
  • Behoben: Vom Spieler geflogene Schiff mit Geschütztürmen im Bergbaumodus sammelten nur Asteroiden ein, die 3 km entfernt waren, unabhängig von der eigentlichen Reichweite.
  • Behoben: Massenverkehrschiffe nutzten direkt nach dem Laden eines Spielstands manchmal die falschen Schiffe.
  • Behoben: Asteroiden konnten in gewissen Regionen manchmal negative Mineralienausbeutewerte haben.
  • Behoben: falsch skaliertes Rendering von Lackierungsmodifikationen beim Umgestalten von gewissen Schiffen.
  • Behoben: Die Beförderung von Crew zu Piloten entfernte den vorhandenen Piloten vom Schiff.
  • Behoben: Objektauswahl in der Karte scheiterte, wenn zwischen Registerkarten hin- und hergewechselt wurde.
  • Behoben: Fälle, in denen die Karte weiter rotierte, obwohl alle Maustasten losgelassen wurden.
  • Behoben: Stationsbaumenü fragte nach Bestätigung zum Verlust von Änderungen, obwohl nichts geändert wurde.
  • Behoben: Stationsbaumenü wurde nicht aktualisiert, wenn ein Modulbau beendet wurde.
  • Behoben: Zurückkehrende Expeditionsschiffe wurden manchmal an einer falschen Stelle auf der Karte angezeigt.
  • Behoben: Objektliste der Karte zeigte das falsche Spielerlogo für spielereigene Sektoren an.
  • Behoben: Versorgungseinstellungen für Drohnen und Raketen in Logischer Stationsübersicht.
  • Behoben: Arbeitskraftinformation in Logischer Stationsübersicht war ausgegraut.
  • Behoben: Spielerkartensymbol war in gewissen Situationen sehr groß.
  • Behoben: Außenansicht auf Oberflächenelemente.
  • Behoben: Zielen im Raumanzug.
  • Behoben: Ton des Containermagnet blieb nach dem automatischen Speichern hängen.
  • Behoben: Hinweistext blieb im Stationsbaumenü hängen, wenn die Controller-Mausemulation genutzt wurde.
  • Behoben: verschiedene Wegfindungs-Probleme von NPC auf Plattformen.
  • Behoben: Verzerrte Darstellung von NPC, wenn diese während des Gehens angesprochen wurden.
  • Behoben: abgetrennte Wohnmodule während KI-Stationsbau (existierende Stationslayouts sind nicht betroffen).
  • Behoben: Fraktionen bauten mehr Verteidigungsstationen, als sie sollten.
  • Behoben: Situation, in der Schiffe im internen Lager hängenbleiben konnten.
  • Behoben: fehlende Lokalisierungen verschiedener Menütexte.
  • Behoben: mehrere Lokalisationsprobleme in Missionstexten.
  • Behoben: Möglichkeit in Planeten zu fliegen.
  • Behoben: NPC gingen vor dem Piloten in Demeter und Hermes.
  • Behoben: Die rechte Waffe des Pulsars war visuell getrennt von der Hülle.
  • Behoben: Lichter des Nodan gingen nicht an.
  • Behoben: fehlende Modusvisualisierungen im Nodan-Cockpit.
  • Behoben: Xenon Großschiffantriebe hatten keine animierten Abgasflammen.
  • Behoben: doppelte Anzeige auf Schaltfläche in Kestrel-Cockpit.
  • Behoben: fehlende Geometrie auf Seite des Discoverer Angreifers.
  • Behoben: fehlende externe Geometrie auf der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: Ort der Brücke der Incarcatura.
  • Behoben: fehlendes ID-Code-Panel an Odysseus.
  • Behoben: Möglichkeit durch Schreibtische der Technikabteilung zu laufen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Öffnen der Kartenlegende in gewissen Fällen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufrüsten eines beschädigten Schiffes und anschließender Auswahl eines anderen Schiffes.
  • Behoben: Menüfehler im Imperiumsmenü, wenn das Menü versucht andere Menüs anzuzeigen.
  • Behoben: Einfrieren des Spiels in gewissen Situationen.
  • Behoben: Fall, in dem Spieler durch Fußboden von fliegenden Schiffen fällt.
  • Behoben: Unmöglichkeit den Joystick POV für die Cockpitkamerabewegung zu nutzen.
  • Behoben: Einige Teladi-NPC bewegten ihre Mund beim Sprechen nicht.
  • Behoben: Split-Frau Augenschlaganimation.
  • Behoben: Unmöglichkeit, einige Kamerasteuerungstasten neu zu belegen.
  • Behoben: falscher Rückgabewert der Versionsnummer im Start-/Optionsmenu (nur Linux).
  • Behoben: mögliches Systemspeicherleck, wenn der Grafikspeicher knapp ist.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Abstürze.
Version 2.50 HF 1 (347849) - 2019-06-03
  • Behoben: Zielanzeiger wurde nicht mehr angezeigt sowie weitere kleine Probleme mit der Zielerfassung.

CBJ
EGOSOFT
EGOSOFT
Posts: 51672
Joined: Tue, 29. Apr 03, 00:56
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019

Post by CBJ » Thu, 17. Oct 19, 13:56

Version 2.60 (368124) - 2019-10-17
  • Verbessert: Balance und Robustheit der Wirtschaft (einschließlich Preisen, Volumina und Produktionsraten von Antriebsteilen, Hüllenteilen und Smart Chips).
  • Verbessert: Logische Stationsübersicht (hinzugefügt: Lagerzuweisung, Kauf/Verkauf-Grenzen, Modulstatus, Gruppierung von Produktionsmodulen).
  • Verbessert: Stationsinfo-Menü (Hinzugefügt: Zwischenprodukte, belegte Lagerkapazität nach Typ).
  • Verbessert: stationsbasierte Händler (Koordination zwischen Händlern, Stationswahl zum Handeln, Handel mit Waren, die im Überschuss vorhanden oder von ihrer Station gebraucht werden).
  • Verbessert: Piratenverhalten, indem die Warenvielfalt, an dem Piraten interessiert sind, erhöht wurde.
  • Verbessert: Logik nach der Händler ihre Handel auswählen und ihren Frachtraum einsetzen.
  • Verbessert: Automatischer Nachschub, indem spielereigene Schiffe sich nun nicht mehr automatisch aufstellbare Gegenstände besorgen.
  • Verbessert: Nachschub an Nachschubschiffen, indem nur noch bestellt wird, was auch von Nachschubschiff gebaut werden kann.
  • Verbessert: Priorität von offenen Stellen für Schiffspiloten und Stationsmanagern in Instandhaltungsmissionen von mittel zu hoch.
  • Verbessert: Schiffskampf-KI, indem die Nutzung des Boost verringert wird, sodass die Schilde nicht mehr komplett gesenkt werden.
  • Verbessert: Schiffs-KI, indem Piloten erlaubt wurde im Bau befindliche Stationen als Ziel zu erfassen und zu zerstören.
  • Verbessert: Aggressivität von NPC-Schiffen, wenn sie auf ihrem Weg in den Kampf angegriffen werden.
  • Verbessert: Angebot von Hightech-Waren, die an den meisten Handelsstationen angeboten werden.
  • Verbessert: Andockverhalten von Großschiffen an Stationen sowie ihre Bewegung durch Tore.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit reduziert, dass beim Schiffsbau an Schiffswerften neue Schiffe an den Anfang der Warteschlange springen.
  • Verbessert: Verhalten der Schiffswerftbauwarteschlange, wenn alle Docks belegt sind.
  • Verbessert: Ausrüstung kleinerer Jäger, indem die Wahrscheinlichkeit reduziert wurde, dass sie Raketen (insbesondere Torpedos) verwenden.
  • Verbessert: Bergbauausbeute, indem die Frachtkapazität von Bergbauschiffen um 100 % erhöht wurde.
  • Verbessert: Koordination zwischen verschiedenen Bergbauschiffen, die der gleichen Station zugewiesen sind.
  • Verbessert: Verhalten von Lasertürmen, die Stationen angreifen.
  • Verbessert: Stations-KI, die nun Bergbauschiffe neu zuweist, wenn sie ihrem Bergbauauftrag durch eine Änderung der Stationskonfiguration nicht mehr nachkommen können.
  • Verbessert: Kampf mit Trägern, wenn diese direkte Untergeordnete haben und ein Ziel direkt angreifen
  • Verbessert: Schiffsbewegung in verschiedenen Situationen (einschließlich Tordurchflug, Verlassen eines Lokalen Highways in der Mitte und Flug zu entfernten Objekten).
  • Verbessert: Reisemodus, wenn man durch Tore oder in Highways fliegt.
  • Verbessert: Nutzung des Reisemodus durch den Autopiloten.
  • Verbessert: Schaden an Schilden und Geschütztürmen im Kampf außerhalb des eigenen Sektors ("out-of-sector"), damit er besser zu Ergebnissen im eigenen Sektor passt ("in-sector").
  • Verbessert: Info-Menü für Stationsbaulager, indem Mengen und Ressourcen selbst dann angezeigt werden, wenn das Baulager aktuell keine hat.
  • Verbessert: Karte, damit Handelswaren angezeigt werden können, auch wenn es aktuell für sie keine gültigen Handelsangebote gibt.
  • Verbessert: "ping"-Effekt weniger störend, wenn mehrere Missionsziele vorhanden sind.
  • Verbessert: Russische Schriftart.
  • Hinzugefügt: Russische Sprachaufzeichnungen.
  • Hinzugefügt: Verbrauchs- und Produktionszahlen zu Produktionsknoten in logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit Schiffe zuzuweisen, um Ressourcen für das Baulager einer Station zu beschaffen, während diese gebaut wird.
  • Hinzugefügt: Ankerabstand für die Befehle Autom. Handeln, Autom. Bergbau \(Sektor\), Autom. Bergbau \(Fortgeschritten\) und Autom. Bergbau \(Experte\) in der Befehlswarteschlange.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit Ressourcen zu verkaufen, Produkte zu kaufen und Waren zu handeln.
  • Hinzugefügt: Neue Ressourcenregion zu "Wiedergutmachung des Kardinals", um mit der Ressourcenknappheit des Heiligen Orden zu helfen.
  • Entfernt: Tobii-Optionen, wenn kein Tobii-Gerät erkannt wurde.
  • Behoben: Im Bau befindliche Stationen konnten von außerhalb des Sektors ("out of sector") nicht zerstört werden.
  • Behoben: Xenon Asteroidenstationen konnten in gewissen Situationen nicht zerstört werden.
  • Behoben: Die Geschwindigkeitsanpassung ans Ziel funktionierte nicht, wenn man sich in relativer Bewegung zum Ziel befand oder "Voller Stopp" gedrückt hatte.
  • Behoben: Die Zerstörung von Piraten, die nicht ihre wahre Zugehörigkeit aufgedeckt hatten, führte manchmal zu einem Ansehensverlust mit der Polizeifraktion des Sektors.
  • Behoben: Piraten griffen Schiffe an, auch wenn sie nichts von ihnen wollten.
  • Behoben: Piraten flohen manchmal noch vor dem Angriff, obwohl sie den Angriff angekündigt hatten.
  • Behoben: Der Raumanzug dockte nicht richtig von sich bewegenden Schiffen ab.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe, denen das Verhalten "Versorge Flotte" zugewiesen wurde und nicht Teil einer Flotte waren, erstellten keine Handelsangebote.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe boten keine Handelsangebote an, wenn sie einer Station untergeordnet waren.
  • Behoben: Flotten-Unterstützungsschiffe wollten an sich selbst andocken, um Nachschub und Reparaturen zu erhalten.
  • Behoben: Nachschubbefehle führten manchmal zur Versorgung mit falscher Munition und Einheiten.
  • Behoben: Nachschubschiffe mit dem Befehl "Besorge Nachschub" kauften manchmal mehr ein als sie bezahlen konnten.
  • Behoben: Schiffsstatus ging kaputt, wenn der Spieler ein Schiff übernahm, das gerade Reparaturen oder Nachschub von einem Flottenunterstützungsschiff erhalten sollte.
  • Behoben: Befehl "Besorge Nachschub" versuchte mehr Waren zu kaufen, als auf das Schiff passten.
  • Behoben: Schiffe versuchten Kisten mit Gegenmaßnahmen einzusammeln, obwohl sie dafür keinen Platz hatten.
  • Behoben: Schiffe konnten in manchen Situationen keine aufstellbaren Gegenstände mittels Warentransfer transferieren.
  • Behoben: Schiffe versuchten Ausrüstung an Ausrüstungsdocks zu bekommen, an denen sie nicht andocken konnten.
  • Behoben: Piraten Großschiffe versuchten wiederholt Ausrüstung zu bekommen.
  • Behoben: Schiffe flohen manchmal, nachdem sie Munition erhalten hatten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die neben Munition und/oder Drohnen auch Reparaturen benötigten, flogen nicht zur Reparatur, wenn die Nachschubschiffe nicht alle benötigten Waren bereithielten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe erhielten Reparaturen an Nachschubschiffen, auch wenn der automatische Nachschub deaktiviert war.
  • Behoben: Schiffe, die Munition benötigten, beachteten Flotten-Nachschubschiffe nicht, die in ihrem Sektor Schiffe versorgen sollten.
  • Behoben: Angedockte Schiffe, die Waren mit dem Schiff austauschen sollten, an das sie bereits angedockt waren, dockten erst wieder ab und an.
  • Behoben: Schiffe, die für ihre Station Ressourcen abbauen sollten, ignorierten gesperrte Sektoren, wenn sich diese im gleichen Cluster wie ihre Station befand.
  • Behoben: Schiffe verfolgten manchmal Ziele außerhalb ihres Operationsgebietes, obwohl sie dafür nicht autorisiert waren.
  • Behoben: Verschiedene Fälle, in denen Schiffe Dinge mit Objekten in anderen Sektoren machen wollten.
  • Behoben: Schiffe reagierten während des Andockens nicht auf Angriffe, wenn ihr Befehl nicht kritisch war.
  • Behoben: Schiffe warteten, um an ein Nachschubschiff anzudocken, das seinerseits wiederum damit beschäftigt war zu warten.
  • Behoben: Schiffe warteten auf eine Abdockfreigabe, die unter Umständen niemals kam.
  • Behoben: Großschiffe blieben beim Andocken hängen.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler kauften manchmal mit Verlust.
  • Behoben: Großschiffe flogen bei einem Angriff manchmal zu nah an ihre Ziele.
  • Behoben: Großschiffe versuchten manchmal an angedockte Flotten-Unterstützungsschiffe anzudocken.
  • Behoben: Schiffe versuchten in gewissen Situationen durch Stationen zu fliegen.
  • Behoben: Schiffe beendeten manchmal ihre Bewegung nicht.
  • Behoben: Die angegebene Formation wurde nicht auf Flotten-Unterstützungsschiffe angewendet.
  • Behoben: Staffeln, die die Formationen "Kreis" oder "Halbkreis" nutzen sollten, wechselten zu "Linie gleichauf" oder "Linie hintereinander".
  • Behoben: Falsche Flugbewegung von Schiffen, die in Beschleuniger, und in einigen Fällen, auch in Sprungtore flogen.
  • Behoben: Träger befahlen untergeordneten Schiffe, Ziele anzugreifen, die einst feindlich waren, es aber nun nicht mehr sind.
  • Behoben: Staffelführer kämpften um alleingelassene Wingmen, wenn diese übernommen wurden.
  • Behoben: Polizeischiffe ignorierten illegale Waren, die als Antwort auf eine Inspektion in Sicherheitscontainern ausgeworfen wurden.
  • Behoben: Schiffe öffneten Sicherheitscontainer, obwohl sie explizit aufgefordert wurden, dies nicht zu tun.
  • Behoben: Händler, die keine Schmuggler waren, handelten mit illegalen Waren.
  • Behoben: Schmuggler handelten nur mit nicht-feindlich gesinnten Fraktionen.
  • Behoben: Missionsrestriktion für den Handel mit dem Spielerschiff, wenn dieses angedockt war.
  • Behoben: Schiffe flogen manchmal übergroße Kurven.
  • Behoben: Piloten brachen manchmal ohne Grund den Reisemodus ab.
  • Behoben: Autopilot deaktivierte sich, obwohl das Schiff noch zig Kilometer vom Ziel entfernt war.
  • Behoben: Autopilot deaktivierte sich, wenn er durch das Tor eines Ringhighways flog.
  • Behoben: Schiffe flogen durch Sprungtore und Beschleuniger von der Seite.
  • Behoben: Schiffe sprangen manchmal in mehrere Kilometer Entfernung, wenn sich der Spieler näherte.
  • Behoben: seltene Situation, in der Schiffe an zerstörten Plattformen angedockt bleiben konnten.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler versuchten mehr zu verkaufen, als sie zur Verfügung hatten.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler blieben hängen, wenn sie sich um Ressourcenknappheiten kümmern wollten, die der Spieler explizit mit Ausnahmen versehen hatte.
  • Behoben: Stationsbasierte Händler verkauften Fracht und ignorierten dabei Fraktionsrestriktionen ihres Kommandanten.
  • Behoben: Einer Station untergeordnete Händler stellten manchmal ihre Arbeit komplett ein, wenn die Station einen neuen Manager von einer anderen Station bekommen hat.
  • Behoben: Stationsbasierte Drohnen dockten nicht an einer Station an, wenn der Station der Befehl "Untergeordnete zurückrufen" gegeben wurde.
  • Behoben: Stationen verpassten aufgrund eines Mangels an Frachtdrohnen Handelsmöglichkeiten mit anderen Stationen (verbessert frühere Fehlerbehebung).
  • Behoben: NPC-eigene Stationen verkauften permanent Ressourcen, die nur temporär verkauft werden sollten.
  • Behoben: NPC-eigene Handelsgroßschiffe versuchten zu handeln, obwohl sie keine Transportdrohnen hatten.
  • Behoben: Dem Spieler war es möglich, die Zuweisung von Drohnen zu ändern, wodurch sie nicht mehr eingesammelt werden konnten.
  • Behoben: Mehrere Fälle, durch die Verteidigungsdrohnen angedockt waren, ohne dass sie eingesammelt wurden.
  • Behoben: Xenon-Installationen hatten nicht genügend Verteidigungsmaßnahmen.
  • Behoben: Raum- und Ausrüstungsdocks wurden von Fraktionen nicht wieder aufgebaut.
  • Behoben: Nicht-Fabrik-Stationen wurden mit Produktionsmodulen erweitert.
  • Behoben: Geschätzte Bauzeit für Schiffe berücksichtigte den Zustand der Schiffswerft nicht.
  • Behoben: Recycling eines Stationsmodul wurde nicht abgebrochen, wenn das Modul zerstört wurde.
  • Behoben: Zerstörte Stationsmodule wurden zu früh recycelt.
  • Behoben: "low-attention"-Bergbau von Großschiffen berücksichtige Erzsammeldrohnen nicht.
  • Behoben: Schiffe vom Spieler und von Besuchern, die Waren verteilen sollten, verkauften nur an Schiffswerften und Raumdocks.
  • Behoben: Blaupausen für 8M-Standard-Andockbereich waren nicht verfügbar.
  • Behoben: Gefeuerte NPCs verließen ihre Posten nicht.
  • Behoben: Berechnungen der Stärke von Feinden und Verbündeten beim Erfahrungserhalt im Kampf.
  • Behoben: Nach der Rückkehr aus der Außenansicht fiel man durch den Boden.
  • Behoben: Problem mit der Neuzuweisung von Crew beim Schiffshändler.
  • Behoben: Sicheres Depotlager funktioniert nicht, wenn der Spieler kein oder nur wenig Geld hatte.
  • Behoben: Der Warentausch schlug fehl, wenn ein Schiff dafür an ein anderes Schiff andocken musste.
  • Behoben: Gildenmissionen blieben hängen, wenn die Missionsstation zu bestimmten Zeiten zerstört wurde.
  • Behoben: Geld-Exploit in Stationsbaumissionen.
  • Behoben: Exploit mit Expeditionsplattformen.
  • Behoben: Der Spieler wurde für Angriffe verantwortlich gemacht, an denen er nicht beteiligt war.
  • Behoben: Einige Fälle, in denen Andockleitsystemkurven immer durch die Stationsgeometrie führten.
  • Behoben: Inaktive Befehle wurden auf der Karte nicht ausgegraut, wenn sie die ersten Befehle in der Liste waren.
  • Behoben: Befehlsliste zeigte die Zuweisung von Flotten-Unterstützungsschiffen nicht an, deren Aufgabe die Versorgung einer Flotte war.
  • Behoben: Objektliste und Besitztümersektionen in der Karte waren nicht einklappbar, wenn ein Unterpunkt ausgewählt war.
  • Behoben: Karte wurde beim Öffnen falsch zentriert, wenn ein Superhighway ausgewählt war.
  • Behoben: Startposition auf der Karte bei der Zuweisung eines Konstruktionsschiffes.
  • Behoben: Die Frage "Bist du dir sicher?" wurde im Stationsbaumenü angezeigt, wenn ein leerer Bauplatz geschlossen wurde.
  • Behoben: Eine große Anzahl an Befehlen verursachte Probleme im "Verhalten"-Tab der Karte (korrigiert frühere Fehlerbehebung).
  • Behoben: DPS-Berechnungen, die in der Enzyklopädie angezeigt und für "low-attention"-Kampfberechnungen genutzt werden.
  • Behoben: fehlende Schildinfo für S- und M-Schiffe in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Diskrepanz von Mehrelemente-Auswahl in Menüs beim Scrollen mit Keyboard oder Controller.
  • Behoben: Stationsbaumenü konnte aufgrund ständiger Aktualisierung in gewissen Situationen nicht genutzt werden.
  • Behoben: Stationsbaumenü behielt die ausgewählte Modulkategorie nach Auswahl eines Konstruktionsschiffes oder der Enzyklopädie nicht bei.
  • Behoben: nicht nutzbare Sperrlistenauswahlmenüs bei bestimmten Kombinationen von Auflösung und UI-Skalierung.
  • Behoben: "Zuweisung aufheben"-Schaltfläche funktionierte in Befehlsliste nicht.
  • Behoben: UI-Problem, wenn Handelswaren durch Hinzufügen von neuen Produktionsmodulen zu Ressourcen oder Produkten gemacht wurden.
  • Behoben: Das Missionskontextmenü war in der Karte manchmal abgeschnitten.
  • Behoben: Möglichkeit, mit dem Objekt-Info-Hotkey ein unsichtbares Menü zu öffnen, während HUD und Menüs deaktiviert waren.
  • Behoben: Schieberegler-Eingabe im Stationsbaumenü wurde durch Menüaktualisierung unterbrochen.
  • Behoben: Menüabsturz beim Wiederherstellen eines minimierten Menüs.
  • Behoben: Menüabsturz bei der Interaktion mit dem Zielmonitor, wenn dieser ein einsammelbares Objekt oder eine Kiste zeigte.
  • Behoben: Menüabsturz im Bauplatzmenü der Karte unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Die Radaranzeigeoption funktionierte nicht immer richtig.
  • Behoben: Option zum Umschalten des Boost funktionierte überhaupt nicht.
  • Behoben: Spannungsvolle Musik wurde um feindliche Baulager zerstörter Stationen gespielt.
  • Behoben: kaputte Sprachwiedergabe beim Schließen des Zeitleistenmenüs.
  • Behoben: Das Spiel reagierte nicht mehr, wenn ein Schiff in einem Superhighway sich zu einem anderen Schiff in einem Superhighway bewegte.
  • Behoben: Das Spiel fror ein, wenn der Kommandant einer Staffel auf eine Expedition geschickt wurde.
  • Behoben: seltenes Einfrieren in bestimmtem Missionstyp.
  • Behoben: verschiedene Performanceprobleme in spezifischen Situationen.
  • Behoben: verschiedene Gründe für Speicherlecks ("Memory-Leaks").
  • Behoben: verschiedene Ursachen für Abstürze.
  • Workaround für bekanntes Problem mit NVIDIA Ansel, bei dem die Störungsseite nach Schließen des Spiels erscheint.
Version 2.60 HF1 (370595) - 30.10.2019
  • Behoben: Baudrohnen waren nicht mehr verfügbar.
  • Behoben: Bauzeitschätzungen berücksichtigten verfügbare Einheiten nicht richtig.
  • Behoben: Mittlere Bergbauschiffe bewegten sich manchmal hin und her, ohne etwas abzubauen, wenn der Spieler in der Nähe war.
  • Behoben: Mittlere Bergbauschiffe nutzten manchmal ihre Geschütztürme nicht, um Asteroiden zu zerkleinern.
  • Behoben: Einige Spielstände konnten nicht geladen werden (Problem wurde durch Version 2.60 verursacht).
  • Behoben: Spezifisches Startproblem unter Linux (Problem wurde durch Version 2.60 verursacht).
Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019
  • Behoben: Einige Ursachen seltener Abstürze.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 2.60 HF2 (372944) - 12.11.2019

Post by X2-Illuminatus » Mon, 13. Apr 20, 20:40

Version 3.00 (392881) - 31.03.2020
  • Neue Funktion: Neuer Handlungsstrang, "Ein Hebel, die Welt zu bewegen", der diplomatische Missionen einführt.
  • Neue Funktion: Neuer freischaltbarer Spielstart.
  • Neue Funktion: Eigenständige Tutorialspielstarts einschließlich einer Flugschule.
  • Neue Funktion: Neue Systeme, Schiffe und Waffen.
  • Neue Funktion: Verbesserte Grafikengine, um neue visuelle Effekte zu unterstützen.
  • Neue Funktion: bessere Audioeffekte.
  • Neue Funktion: virtuelle Seminare und schnelleres Fähigkeiten-Training für die Crew.
  • Neue Funktion: konfigurierbares Alarmsystem.
  • Neue Funktion: Crew-Transfer (einzeln oder in Gruppen).
  • Neue Funktion: Überwachungsoptionen für spielereigenen Raum.
  • Neue Funktion: Fähigkeit in einem Raumanzug direkt anzudocken.
  • Neue Funktion: weitere Kontrollmöglichkeiten über Drohnen und Geschütztürme.
  • Neue Funktion: Menü-Verbesserungen einschließlich Karte, Enzyklopädie, Logischer Stationsübersicht und Logbuch.
  • Neue Funktion: verbesserte Zielanzeige und Missionsleitsystem.
  • Neue Funktion: Sauerstoff-Anzeige im Spieler-Raumanzug.
  • Neue Funktion: alternative Steuerungsarten einschließlich Headtracking und X3-Retro-Modus.
  • Neue Funktion: Suchfunktion für Logbuch.
  • Neue Funktion: Französische Sprachaufzeichnungen.
  • Hinzugefügt: Gruppen für die Organisation von Staffel-Untergeordneten.
  • Hinzugefügt: neue Zuweisungen für Flotten-Untergeordnete.
  • Hinzugefügt: Handelszuweisung für Untergeordnete von Flottenunterstützungsschiffen.
  • Hinzugefügt: Ressourcenanforderungen für Forschung.
  • Hinzugefügt: Fähigkeitenzuwachs für Crews durch das Öffnen von Sicherheitscontainern, das Erkunden von Stationen und Toren und durch die Rückkehr von Expeditionen.
  • Hinzugefügt: Notfalldrohnen werden von Schiffen ausgesendet, die in freundlichem Gebiet fern von jeglicher Station angegriffen werden, um den Angriff der Polizei zu melden.
  • Hinzugefügt: Waffen-Modifikationen, die den Schaden erhöhen, der an Oberflächenelementen verursacht wird.
  • Hinzugefügt: neue Lackierungsthemen für Schiffe.
  • Hinzugefügt: rassenabhängige Antriebsstrahlenfarben.
  • Hinzugefügt: neue Missionen und weitere Variationen bei existierenden Missionen.
  • Hinzugefügt: Missionen "Zerstöre Station" und "Zerstöre Stationsgeschütze" zu Kriegs-Abo-Missionen.
  • Hinzugefügt: Missionsangebote zu einigen NPCs auf Stationen.
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung, wenn eine neue Mission eine bestehende wichtige Mission unterbricht.
  • Hinzugefügt: Charakter-Bilder zu einigen Missionsanweisungen.
  • Hinzugefügt: Befehlsparameter, um angreifenden Schiffen das Boosten zu verbieten.
  • Hinzugefügt: Befehl, um spielereigene Aufstellbare Gegenstände einzusammeln.
  • Hinzugefügt: Drohnenmodus, um zu bestimmen, wann Verteidigungsdrohnen starten sollen.
  • Hinzugefügt: Waffenmodi "Großkampfschiffe angreifen" und "Jäger angreifen".
  • Hinzugefügt: Option "Leitsystem zu Objekt aktivieren" zum Interaktionsmenü von ausgeworfenen Gegenständen.
  • Hinzugefügt: Tastenkürzel, um Schiffe im Scan-Modus zu scannen.
  • Hinzugefügt: Geschwindigkeitskontrolle, während "Geschwindigkeit anpassen" aktiv ist.
  • Hinzugefügt: NPC-Fähigkeiten und Posten/Rolle zum Zielmonitor.
  • Hinzugefügt: Information über den aktuellen Befehl des Piloten zum Verhalten-Menü.
  • Hinzugefügt: neue Info-Reiter in Karte sowie aktualisiertes Layout.
  • Hinzugefügt: Schiffstyp zum Infomenü für Schiffe.
  • Hinzugefügt: Untergeordnetenliste zum Infomenü für Schiffe und Stationen.
  • Hinzugefügt: Hüllenstatus von Oberflächenelementen zum Ausrüstungs-Info-Reiter.
  • Hinzugefügt: derzeit aktive Waffengruppen zum Info-Menü, einschließlich Option sie zu ändern.
  • Hinzugefügt: Information, welche Fraktionen ein Schiff produzieren, zum Info-Menü und der Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: bekannte Produktionsmodul-Übersicht pro Sektor zur Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Liste aller bekannten Blaupausen (und ob man sie bereits besitzt) zu Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Liste bekannter illegaler Waren zu den Enzyklopädie-Einträgen von Fraktionen mit Polizeikräften.
  • Hinzugefügt: Markierung für Neueinträge für Enzyklopädie und Zeitleiste.
  • Hinzugefügt: Information, welche Inventargegenstände hergestellt werden können zur Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Schiffsstatistiken für Schilde Geschützturm- und Antriebsgruppen-Schilde, sowie verursachte Schaden durch Geschütztürme.
  • Hinzugefügt: separate Enzyklopädie-Kategorie für Lackierungsmodifikationen.
  • Hinzugefügt: Verbrauchs- und Produktionszahlen zu Lager-Knoten in Logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: "Schätzwert akzeptieren"-Optionen zu Stationsinfo-Menü und Logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Kategorien "Alarm" und "Neuigkeiten" zum Logbuch.
  • Hinzugefügt: Neue Missionsleiste, die geänderte Missionsziele anzeigt.
  • Hinzugefügt: Information über Rabatte und Provisionen zum Handelsmenü.
  • Hinzugefügt: Waffengruppen-Kürzel zum Steuerungsoptionen-Menü.
  • Hinzugefügt: Anzeige herstellbarer Mengen von Ausrüstungs-Modifikationen in der Modifikationsübersicht.
  • Hinzugefügt: mehr Informationen über Crew-Verfügbarkeiten beim Kauf und Aufrüsten von Schiffen.
  • Hinzugefügt: Hinweis, der Grund für nicht bestätigte Andockerlaubnis anzeigt.
  • Hinzugefügt: Symbol, das Warenfilter von Textsuchen in der Karte unterscheidet.
  • Hinzugefügt: Stationssymbole zur Objektliste und zum Menü "Eigener Besitz".
  • Hinzugefügt: Symbol neben Angebot bedingten Handelsangeboten.
  • Hinzugefügt: neues Symbol für im Bau befindliche Stationen.
  • Hinzugefügt: HUD-Symbole, um anzuzeigen, welche Rakete im Raketenwerfer geladen ist.
  • Hinzugefügt: passendere Symbole für Service-Crew und Marineinfanteristen.
  • Hinzugefügt: sichtbare Großschiffsgeometrie auf der Karte, wenn man weit genug reingezoomt hat.
  • Hinzugefügt: Option "Erbitte Andockerlaubnis" zum Interaktionsmenü von Andockbuchten.
  • Hinzugefügt: Option, um Geschütztürme im Schiffsinteraktions-Menü zu be- und entwaffnen.
  • Hinzugefügt: Option, um eingelagerte Schiffe über ihre Konsole zum Dock zu rufen.
  • Hinzugefügt: Option, um mehrere aufstellbare Gegenstände auf einmal zu (de)aktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um Waffenmodifikationen in Geschützturmgruppen zu installieren.
  • Hinzugefügt: Option, um die Geschützturm-Modi auf Stationen zu steuern.
  • Hinzugefügt: Option, um Karte auf das Objekt zu fokussieren, das aktuell im Info- oder Verhalten-Menü angesehen wird.
  • Hinzugefügt: Option "Entferne alle Zuweisungen", wenn mehrere Schiffe auf der Karte ausgewählt sind.
  • Hinzugefügt: Flucht-Option zum Interaktionsmenü spielereigener Schiffe.
  • Hinzugefügt: Optionen zur Flucht oder zum Angriff zur Konversation, wenn bestätigt wird, dass ein Schiff angegriffen wird.
  • Hinzugefügt: Rückgängig/Wiederholen-Optionen zum Schiffskonfigurations-Menü.
  • Hinzugefügt: Option, um Statistikabschnitt in Logischer Stationsübersicht zu verstecken.
  • Hinzugefügt: Option, um Statistiken in Schiffskonfigurations-Menü zu verstecken.
  • Hinzugefügt: Option, um Befehlspositionen auf der Karte hoch und runter zu bewegen.
  • Hinzugefügt: Unterstützung für das Ziehen von Positionen aller Befehle, die Positionsinformationen auf der Karte anzeigen.
  • Hinzugefügt: Option, um spielereigene Handelsangebote auf der Karte zu filtern.
  • Hinzugefügt: Option, um Fraktions- statt Beziehungsfarben auf der Karte anzuzeigen.
  • Hinzugefügt: Option, um Befehle einem aktuell beschäftigten spielereigenen Schiff in der Außenansicht zu geben, wenn dieses Schiff gerade nicht durch den Spieler gesteuert wird.
  • Hinzugefügt: Option zum Interaktions-Menü, um einzelne Aufstellbare Gegenstände einzusammeln.
  • Hinzugefügt: Option, um das Hervorheben von Expeditionsbesuchern auf Karte und Radar zu deaktivieren.
  • Hinzugefügt: Option, um per Tastenkürzel die Geschützturmbewaffnung und den Drohnenstart an-/auszuschalten.
  • Hinzugefügt: Option, um standardmäßige Ausrüstungslevel für Stationsmodule pro Station einzustellen.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um zweites Schiffsupgrade zu bestätigten, wenn erstes Upgrade beendet wurde, während des Schiffskonfigurations-Menü geöffnet war.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, um einzelnen Fraktionen den Kauf von Schiffen an spielereigenen Schiffswerften und Raumdocks zu verbieten.
  • Hinzugefügt: Option, um Schiffe im Schiffskonfigurations-Menü während des Baus/Aufrüstens umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um spielereigene Stationen umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um Flotten (früher: Staffeln) umzubenennen.
  • Hinzugefügt: Option, um Spieler-Organisationsname unabhängig vom Spielernamen zu ändern.
  • Hinzugefügt: Option, um Logbuch in Tabulator getrennte Textdatei zu exportieren. (Nutze hierfür "/exportlogbook beispiel.txt" im Chatfenster, wodurch das Logbuch ins Spielunterverzeichnis des Dokumenten-Ordners exportiert wird.)
  • Hinzugefügt: Unterstützung für die Anzeige von Seiten im Logbuch. (Hiermit wird das Anzeigelimit von 1000 Einträgen entfernt.)
  • Hinzugefügt: Kurzinfo für Warennamen im Inventar-Menü.
  • Hinzugefügt: Optionen, um die emulierten Mauszeigerachsen und die Maussteuerung umzukehren.
  • Hinzugefügt: Zeigerbewegungs-, Auswahl- und Löschen-Funktionen zu editierbaren Textfenstern.
  • Hinzugefügt: Schlüsselwort "Station" zur Kartensuche.
  • Hinzugefügt: Eingabesymbole zum Steuerungs- und diversen anderen Menüs.
  • Hinzugefügt: Kommandozeilen-Parameter 'forcehmd' für Headtracking-Systeme.
  • Hinzugefügt: Bestätigung beim Betreten des Raumanzugs.
  • Hinzugefügt: Bestätigung, wenn bei der Neuzuweisung von Tasten, Konflikte auftreten.
  • Hinzugefügt: Text für Schiffsbefehl-Symbole in Objektliste und Eigenem Besitz, der angezeigt wird, wenn man mit der Maus darüber fährt.
  • Hinzugefügt: Option, um einige Bestätigungsnachrichten abzuschalten.
  • Hinzugefügt: Mittlere Qualitätsoption für Screen Space Reflections.
  • Hinzugefügt: Option für Chromatische Aberration.
  • Hinzugefügt: neue sektorspezifische Musik.
  • Hinzugefügt: Musik zur Enthüllung des Spieler-Hauptquartiers.
  • Hinzugefügt: Audioeffekt, wenn Missionen auf aktiv gesetzt werden.
  • Hinzugefügt: Option zur Auswahl des Audiogeräts.
  • Geändert: Schiffstypbezeichnung von "Bomber" zu "Kanonenschiff".
  • Geändert: Fraktionsfarben, um sie leichter von einander zu unterscheiden.
  • Geändert: Zeitleisten-Enzyklopädie-Einträge, sodass sie über verschiedene Spiele bekannt bleiben.
  • Geändert: Beziehungsgrenzwert damit Invasionen starten.
  • Geändert: zwei Standard-Spielerlogos.
  • Geändert: Effekt des UI-Skalierungsschiebereglers, wodurch der UI-Skalierungseffekt bei häufigen (insbesondere breiten) Auflösungen verbessert wurde.
  • Geändert: Glaseigenschaften, um übermäßige Blendung zu verhindern.
  • Entfernt: Ausrüstungsoptionen vom Schiffskonfigurations-Menü von Nachschubschiffen.
  • Entfernt: Möglichkeit, um einem Schiff ohne Piloten neue Befehle zu geben.
  • Entfernt: Beschränkungen für die Neuzuweisung von Crew (via Komm) auf einem einzigen Schiff im Weltall.
  • Entfernt: Beschränkung von 500 m für (De)Aktivierung von Aufstellbaren Gegenständen.
  • Entfernt: "Staffel"-Kategorie vom Logbuch (wurde mit "Instandhaltung" zusammengefügt).
  • Entfernt: Anzeige von Gegenmaßnahmen im Fadenkreuz, wenn der Spieler im Raumanzug ist.
  • Entfernt: Option, um Verbrauchsgüter in Highways aufzustellen.
  • Verbessert: einige Torpositionen und -orientierungen.
  • Verbessert: Platzierung von Minen durch Fraktionen.
  • Verbessert: Verhalten fliehender Schiffe.
  • Verbessert: Chancen der Moralsteigerung.
  • Verbessert: Kampfberechnungen in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Handelsauswahl durch Händler und Logik der Frachtraumnutzung.
  • Verbessert: Jägerverhalten, indem das Boosten bei weniger als 50 % Schildstärke verhindert wird.
  • Verbessert: Frachtdrohnenhandhabung von Kisten, die zerstört werden.
  • Verbessert: Schmugglerverhalten, indem deren Handelswaren entsprechend der illegalen Waren in ihrem Operationsgebiet angepasst wurden.
  • Verbessert: Verhalten und Parameter des Erkunden-Befehls.
  • Verbessert: KI/Autopilot-Kollisionsvermeidung beim Flug durch Asteroidenfelder.
  • Verbessert: Flottenkoordination beim Flug durch Tore.
  • Verbessert: Handhabung von Großschiffen ohne Frachtdrohnen, die versuchen, Nachschub zu besorgen.
  • Verbessert: Stabilität von Drohnen beim Abdocken von Großschiffen.
  • Verbessert: Feindkontakte, indem die Entfernung vom Sektorzentrum erhöht wurde, die das System als Tiefer Raum definiert.
  • Verbessert: Wegfindung von Charakteren auf großen Dockbereichen, um Aufzugsentfernungen besser zu berücksichtigen.
  • Verbessert: Verhalten abdockender Schiffe, die auf das Verlassen des Spielers warten, um fortzufahren, vorausgesetzt ihnen wurde dies befohlen.
  • Verbessert: Verwendung von Munition durch Stationen, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbessert: Übergang vom Reisemodus zum Andocken, indem Schiffen erlaubt wurde, mit aktiviertem Reisemodus näher heranzufliegen.
  • Verbessert: Automatische Lagerzuweisung, wenn mehrere Lagertypen (Container, fest, flüssig) verfügbar sind.
  • Verbessert: Erkennung von Gravidarkontakten in entfernten Sektoren.
  • Verbessert: "Beschütze Station"-Befehl, um Stationsbauorte mit einzuschließen.
  • Verbessert: Geschützturm-Modus "Großkampfschiffe angreifen" feuert nun auch auf Stationen.
  • Verbessert: Kampfbewegung von Großschiffen mit vorwärtsgerichteten Waffen.
  • Verbessert: Angriff von Jägern auf S- oder M-Schiffe in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Stationsbeschuss auf Ziele in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Verbessert: Formationsverhalten beim Flug im Reisemodus.
  • Verbessert: Waffenverteilung auf NPC-Schiffen.
  • Verbessert: Drohnenverteilungen in Ausrüstungsplänen.
  • Verbessert: Raketenauswahl bei Nutzung durch NPC-Schiffe.
  • Verbessert: Antriebseigenschaften von Großschiffen.
  • Verbessert: Balance von Verteidigungsmodulen durch das Erhöhen von Hüllenwerten.
  • Verbessert: Balance von Waffen und Schiffen.
  • Verbessert: Balance von Piraten durch das Reduzieren der Piraten des Paktes von Grüne Schuppe.
  • Verbessert: Balance von Kristallauswahl, indem die Anzahl wertvoller Kristalle auf Asteroiden begrenzt wurde.
  • Verbessert: Entscheidungsfindung bei der Antwort auf Notrufe.
  • Verbessert: Fähigkeitenzuwachs für Schiffe, die mit ihren eigenen Schiffen handeln.
  • Verbessert: Waffenzielstabilität, wenn die Zeit beschleunigt wird oder die Bildrate niedrig ist.
  • Verbessert: Zielgenauigkeit von Waffen und Geschütztürmen.
  • Verbessert: mehrere Fälle, in denen das Schiff gewackelt hat, wenn der Autopilot geflogen ist.
  • Verbessert: spielinterne Tutorials.
  • Verbessert: Missionsbelohnungen skalieren mit Fraktionsbeziehung.
  • Verbessert: Chance auf Missionsbelohnungen bei hohen Fraktionsrängen, einschließlich Modifikationsteile oder Seminare.
  • Verbessert: Auslösebedingungen für Instandhaltungsmissionen mit Stationsbudget-Übertragung.
  • Verbessert: Layout der gesamten Crew-Liste im Crew-Info-Menü samt Sortierung und Kontextmenü.
  • Verbessert: Informationen über Lizenzanforderungen beim Blaupausen-Händler und in der Enzyklopädie.
  • Verbessert: visuelle Konsistenz beim Bau und Wiederaufbereiten von Stationsmodulen.
  • Verbessert: Stationsbauanzeige, sodass nur Linien zu den zwei nächsten, kompatiblen Verbindungen angezeigt werden.
  • Verbessert: Präsentation bereits gebauter Module im Stationsbau-Menü, indem nach Typ gruppiert wird.
  • Verbessert: Einkaufsliste in Schiffsbau-Menü.
  • Verbessert: Logbuch, sodass spielereigene Schiffe, die angegriffen oder zerstört wurden, in rot angezeigt werden.
  • Verbessert: Logbuch-Eintrag für erhaltenen Überschuss, sodass der Ort statt des Händlernamens angezeigt wird.
  • Verbessert: Objektsortierung nach Namen in der Karte.
  • Verbessert: Kategorisierung von Missionen und Missionsangeboten in der Karte.
  • Verbessert: Befehlsanzeige, sodass überbrückte Befehle besser angezeigt und verwaltet werden können (z.B. eine Antwort auf einen Piratenangriff oder dem Schiff die Flucht befehlen).
  • Verbessert: Layout der Menüs Objektliste und Eigener Besitz in der Karte, sodass der Text nicht mehr so stark abgeschnitten wird.
  • Verbessert: Anzeige aktiver und der Gesamtdrohnenmenge im Objektinfo-Menü.
  • Verbessert: Visualisierung von Modi mit Ladezeit, wie dem Reisemodus oder SINZA.
  • Verbessert: Logbuch-Zeitstempel, die anzeigen, wie viel Zeit seit dem letzten Eintrag vergangen ist.
  • Verbessert: Speicher- und Lade-Menüs.
  • Verbessert: Zielmonitoranzeige für Bauorte und Ressourcensonden.
  • Verbessert: Kopfzeile des Kontextmenüs, wenn das Kontextmenü genutzt wird, während andere Schiffe ausgewählt sind.
  • Verbessert: Menü-Navigation mit Controller/Tastatur im Spielerinformations-Menü.
  • Verbessert: Präzision der Waffenreichweitenwerte in der Enzyklopädie.
  • Verbessert: Sichtbarkeit des aktuellen Befehl-Symbols in Objektliste und Eigenem-Besitz-Menü.
  • Verbessert: Benennungsverhalten von eigenen Spielständen.
  • Verbessert: Untertitel, sodass sie breiter sind und die letzte Zeile nicht nur aus einem Wort besteht.
  • Verbessert: Kartenvisualisierung, durch die angezeigt wird, ob Filterebenen aktiv sind oder nicht.
  • Verbessert: Layout verschiedenen Menüs in ultra-breiten Auflösungen.
  • Verbessert: Performance im Menü "Akzeptierte Missionen" mit vielen Missionen.
  • Verbessert: Unterstützung für Texteingabe-Overlay für Gamepads in Steams "Big Picture"-Modus.
  • Verbessert: Sichtbarkeit von Spielhinweisen.
  • Verbessert: Spieleraussehen (im Spiel!).
  • Verbessert: Helligkeit schwach beleuchteter Handelsangebotstexte, um sie besser lesbar zu machen.
  • Verbessert: Glow-Effekt für Schiffe- und Stationslichter.
  • Verbessert: Verhalten der "Spannungs-Musik", um Unterbrechungen der normalen Musik zu verringern.
  • Verbessert: sektorspezifische Musik, damit diese häufiger gespielt wird.
  • Verbessert: Performance in verschiedenen Situationen.
  • Verbessert: Tobii-Unterstützung.
  • Behoben: einige Fälle, in denen der Autopilot zu früh abbrach.
  • Behoben: KI-Schiffe und Autopilot beendeten den Reisemodus ohne jeglichen Grund.
  • Behoben: NPC-Schiffe, die Flotten mit Nachschubschiffen zugewiesen waren, bevorzugten nicht ihr zugewiesenes Nachschubschiff.
  • Behoben: Lasertürme konnten das Spielerschiff nicht richtig anvisieren.
  • Behoben: Schiffe konnten einen Angriff nicht abbrechen, wenn ihr Ziel während des Angriffs aufgegeben wurde und so seinen Besitzer änderte.
  • Behoben: Jäger feuerten vorwärtsgerichtete Waffen ab, während sie vorwärtsgerichtete Raketen abfeuerten.
  • Behoben: Angedockte Schiffe feuerten ihre vorwärtsgerichteten Waffen ab.
  • Behoben: Seltener Fall, in dem Schiffe an zerstörte Plattformen andocken konnten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe verfolgten manchmal Ziele, die sie auf Fernstreckenflügen erfasst hatten, außerhalb ihres Angriffsgebiets.
  • Behoben: Enterschiffe mit Geschütztürmen feuerten als Antwort auf dessen Beschuss auf ein Enterziel, sodass der Hüllengrenzwert unterschritten wurde.
  • Behoben: Langfristige Blockierung, die durch Großschiffe verursacht wurde, die versuchten an Flottenunterstützungsschiffen Nachschub zu holen, obwohl diese nicht genügend Ressourcen hatten.
  • Behoben: Schiffe warteten eine sehr lange Zeit darauf, dass Untergeordnete andocken, obwohl diese dies bereits getan hatten.
  • Behoben: Zugewiesene Schiffe konnten nicht manuell angewiesen werden, mit dem Baulager neuer Stationen zu handeln.
  • Behoben: NPC-Schiffe versuchten niemals auf Raketen zu schießen.
  • Behoben: Andockende Schiffe fanden sich weit entfernt vom Objekt wieder, von dem sie abdockten.
  • Behoben: Schiffe, die von der Polizei angehalten wurden, kamen dem nach, selbst wenn sie zuvor einen Befehl erhalten hatten, zu einem anderen Sektor zu fliegen.
  • Behoben: Schiffe, die an Stationen andockten, bewegten sich zunächst immer in Richtung des Stationssymbols, ehe sie in Richtung der eigentlichen Andockvorrichtung flogen.
  • Behoben: Schiffskapitäne sagten nach einem Angriff "Erwarte Befehle", wenn ihr Standardbefehl womöglich zu einem Angriff führte.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen stellten ihr Feuer nicht an, wenn ihr Besitzer sich änderte und ihre Ziele nicht länger feindlich waren.
  • Behoben: Schiffe in Formation griffen nicht länger an, nachdem sie ihren Kommandanten verloren hatten.
  • Behoben: Spielereigene Schiffe, die den Erkunden-Befehl ausführten, ignorierten die Spielerbeschränkungen bezüglich des Findens von Sicherheitscontainern.
  • Behoben: Geschütztürme schossen manchmal auf Ziele, die entsprechend ihres Modus nicht gültig waren.
  • Behoben: ein weiterer Fall, in dem einer Station zugehörige Drohnen nicht zurückgeholt werden konnten.
  • Behoben: Schiffe im Kampf verbrauchten keine Munition, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Schiffen konnte der Befehl gegeben werden, feindliche Stationen oder Schiffe zu beschützen.
  • Behoben: Piraten verursachten unbeabsichtigterweise begrenzte Kriege zwischen NPC-Fraktionen.
  • Behoben: Piraten versuchten von anderen Piraten der gleichen Fraktion zu stehlen.
  • Behoben: Sektorpatrouillen patrouillierten nur einen kleinen Teil ihres Sektors.
  • Behoben: Polizeischiffe antworteten auf ihre eigenen Notrufe.
  • Behoben: Fluchtkapseln versuchten in einem Highway nach Stationen zu suchen.
  • Behoben: Fluchtkapselverhalten, sodass es konsistent ist, egal ob der Spieler anwesend ist oder nicht.
  • Behoben: Enterkapseln, die zur Übernahme aufgegebener Schiffe genutzt wurden, wurden manchmal nicht entfernt.
  • Behoben: Bergbauschiffe schürften in feindlichem Gebiet.
  • Behoben: Stationen mit automatischen Einheiteneinstellungen demontierten Einheiten manchmal und arbeiteten mit reduzierter Menge weiter.
  • Behoben: Schiffe ignorierten manchmal gewisse Highways für die Reise in Sektoren.
  • Behoben: Angezeigte Geschwindigkeit in einigen Highways war zu gering.
  • Behoben: Schiffe mit vorwärtsgerichteten Waffen verursachten in Situationen geringer Aufmerksamkeit Schaden an Zielen, die sich nicht vor ihnen befanden.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen waren in Situationen geringer Aufmerksamkeit in der Lage auf angedockte Schiffe zu schießen.
  • Behoben: Entwaffnete Geschütztürme verursachten Schaden in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Behoben: Ionenwaffen verursachten Hüllenschaden, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Angreifende Großschiffe wurden von angreifenden Jägern abgelenkt.
  • Behoben: lange Wartezeiten beim Befehl an Schiffe aufstellbare Gegenstände an einem Ort auszusetzen.
  • Behoben: Enterkapseln flogen manchmal zu zufälligen Orten, ehe sie sich Richtung Ziel bewegten.
  • Behoben: "Geschwindigkeit anpassen" blieb bei Einschalten des Reisemodus aktiviert.
  • Behoben: Waffen aktivierten oder deaktivierten sich nicht richtig, wenn sie sowohl der primären als auch der sekundären Waffengruppe zugeordnet waren.
  • Behoben: Schiffe scheiterten daran, Drohnen in Kisten aufzusammeln.
  • Behoben: Verhalten von Transportdrohnen beim Einsammeln von Kisten für Großschiffe.
  • Behoben: Drohnen flohen, wenn sie angegriffen wurden.
  • Behoben: Verwaiste Verteidigungsdrohnen erhielten Befehle, den Sektor zu patrouillieren.
  • Behoben: Frachtdrohnen scheiterten am Transfer von Inventargegenständen in aufgesammelten Kisten an den Captain des Drohnenkommandanten.
  • Behoben: Inaktive Satelliten deckten immer noch Weltraum auf.
  • Behoben: Lasertürme, die von fliehenden Schiffen ausgeworfen wurden, schossen nicht auf ihre Angreifer.
  • Behoben: ausgeworfene Inventar- oder Frachtkisten, die aufgrund fehlender Kollisionen nicht vom Schiff, das sie ausgeworfen hatte, wieder aufgesammelt werden konnten.
  • Behoben: Angedocktes Schiff, dessen Kontrolle der Spieler gerade abgegeben hatte, wartete auf den Befehl zum Fortfahren, selbst wenn dessen aktueller Befehl kein Abdocken verlangte.
  • Behoben: potenzielle Ursache für den Angriff freundlicher NPC-Fraktionen untereinander aufgrund von "Friendly Fire".
  • Behoben: Spielereigene Schiffe behaupteten Sicherheitscontainer gefunden zu haben, obwohl der Spieler andere Schiffe beauftragt hatte, diese einzusammeln.
  • Behoben: Stationen berichteten manchmal, dass freundliche Schiffe feindliche Schiffe angriffen.
  • Behoben: Schiffe, die vor Piraten oder der Polizei flüchteten, flogen manchmal in Richtung ihrer Angreifer.
  • Behoben: Besucherschiffe hatten manchmal schon feindliche Namen, obwohl sie gerade erst ankamen.
  • Behoben: Einige argonischen und Antigone-Schiffe hatten keine Crews.
  • Behoben: EMP-Raketeneffekte während Reisemodus und Boost.
  • Behoben: Möglichkeit, Schiffe mittels Einsatz von EMP und Reparatur von Signalleck zu übernehmen.
  • Behoben: Ionenwaffen erforderten nur Einsatzlizenz für allgemeine Ausrüstung.
  • Behoben: Möglichkeit, Handelsbenachrichtigungen an feindlichen Stationen freizuschalten.
  • Behoben: sehr lange Stationen (üblicherweise wenn deren Stationssymbol am Ende ist) feuerten manchmal nicht auf Ziele.
  • Behoben: Inventarhändler auf spielereigenen Stationen erschienen manchmal nicht oder gehörten immer zum Pakt von Grüne Schuppe.
  • Behoben: Piraten, die Stationslager hackten, reagierten nicht auf ihre Entdeckung oder auf die Zerstörung der Station.
  • Behoben: Großschiffe verursachen in Situationen geringer Aufmerksamkeit unter bestimmten Bedingungen wenig oder gar keinen Schaden.
  • Behoben: Schiffe verursachten keinen Schaden an Zielen, wenn diese gerade in Situationen geringer Aufmerksamkeit begannen zu boosten.
  • Behoben: Einige Schiffe deckten die Karte nicht auf.
  • Behoben: Stationsmodule wurden manchmal nicht bis 100 % repariert.
  • Behoben: Handelsstationen wurden nicht neugebaut.
  • Behoben: Bauprozess dauerte länger, als er sollte.
  • Behoben: Stationen bestellten keine Komponenten, um Geschütztürme zu bauen, wenn keine anderen Moduländerungen vorgenommen wurden.
  • Behoben: Schiffswerften und Ausrüstungsdocks reparierten alle beschädigten Komponenten, wenn nur die Hülle hätte repariert werden sollen.
  • Behoben: Schiffswerften und Ausrüstungsdocks scheiterten an der Reparatur zerstörter Oberflächenelemente.
  • Behoben: Schiffswerften arbeiteten eine Liste nicht ab, wenn das erste Schiff in der Liste nicht gebaut werden konnte.
  • Behoben: Spielereigene Bauschiffe konnten nicht angewählt werden, wenn Geld fehlte.
  • Behoben: Möglichkeit feindliche Bauschiffe anzuheuern.
  • Behoben: Untergeordnete NPC-Schiffe wurden nicht so oft gebaut, wie geplant.
  • Behoben: Schiffe lieferten Einheiten und Munition nicht verlässlich als Nachschub.
  • Behoben: Schiffe und Stationen mit Geschütztürmen feuerten manchmal nicht auf ein Ziel, das sie angriffen.
  • Behoben: Abbruch des Andockbefehls löschte zugehöriges "Andocken und Warten"-Verhalten.
  • Behoben: Möglichkeit, zusätzliche Geschütztürme auszurüsten, die Schiffswerft, Pier oder Ausrüstungsdock unbekannt waren.
  • Behoben: Massenverkehr erschien um Stationen gewisser Fraktionen nicht.
  • Behoben: fehlender krimineller Massenverkehr in "Zerstöre kriminellen Verkehr"-Missionen.
  • Behoben: Arbeitskraft sorgte für vollständigen Effizienzbonus, wenn die Arbeitskraft-Kapazität voll ausgebaut war, unabhängig von den optimalen Arbeitskraftanforderungen.
  • Behoben: Unterschiede in Enterstärke und Marineanzahl, wenn Schiffe, von denen Marines gestartet wurden, während einer laufenden Enteroperation zerstört oder von ihr entfernt werden.
  • Behoben: Signallecks erschienen an Kha'ak/Xenon Stationen.
  • Behoben: Der beste Marine eines bestimmten Ranges wurde manchmal nicht für Enteroperationen ausgewählt.
  • Behoben: Schiffe in Flotten, deren Flottenkommandant ein Flottenunterstützungsschiff oder Träger ist, holten bei ihrem Flottenkommandanten keinen Nachschub.
  • Behoben: Flottenuntergeordnete scheiterten manchmal beim Versuch an ihren Flottenkommandanten anzudocken.
  • Behoben: Patrouillierende Schiffe wurden von leeren Stationsbauplätzen abgelenkt.
  • Behoben: Handelsschiffe blockierten die Andockbucht, von der sie gerade gestartet waren, während sie nach neuen Handelsmöglichkeiten suchten.
  • Behoben: Schiffe, die an andere Schiffe andockten, deren Besitzer feindlich wurde, brachen nicht immer ihren Andockversuch ab.
  • Behoben: Nach dem Andocken Untergeordneter von Schiffen mit Andockeinrichtungen reagierten diese manchmal sehr lange nicht auf externe Ereignisse.
  • Behoben: Untergeordnete warteten teilweise sehr lange in Formation, wenn ihr Kommandant durch einen Highway oder durch ein Sprungtor zu einem anderen Sektor flog.
  • Behoben: Jäger-Eskorten, die in Formation flogen, verursachten keinen Schaden am Ziel ihres Kommandanten, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Behoben: Schiffe blieben verkauften Schiffen untergeordnet.
  • Behoben: Crew eines Schiffes, das vom Spieler geflogen wurde, erhielt keine Erfahrung.
  • Behoben: Mission, um Gegenstand von einem Zielschiff zurückzuholen, hatte kein Ziel, um das Objekt abzuliefern.
  • Behoben: Diskrepanz zwischen Instandhaltungsmission. um Stationsmanagern mehr Geld zu geben, und Benachrichtigung im Nachrichtenticker.
  • Behoben: Das Budget von spielereigenen Stationen änderte sich, wenn Geld vom oder zum Baulager transferiert wurde.
  • Behoben: Spielereigene Stationen schienen 0 Credits zum Spielerkonto zu transferieren.
  • Behoben: Spielereigene Schiffswerften und Ausrüstungsdocks, die kein Geld durch Handel verdienten, sendeten überschüssiges Geld nicht zum Spielerkonto.
  • Behoben: Stationsbudget wurde falsch gesetzt, wenn Geld von Stationen über das Kontenverwaltungs-Menü genommen wurde.
  • Behoben: Geldmittel des Baulager oder auf Stationskonten wurden nicht zurück zum Spieler transferiert, wenn Objekte zerstört oder entfernt wurden.
  • Behoben: Manager wurden mysteriöserweise entfernt.
  • Behoben: Fälle, in denen NPCs, die Objekten zugewiesen wurden, nicht ankamen und verschwunden blieben.
  • Behoben: Gefeuerte NPCs verließen ihr vorheriges Schiff nicht, wenn sie dazu in der Lage waren.
  • Behoben: Stationsräume hatten beim wiederholten Besuch andere Türen.
  • Behoben: Xenon-Werften waren nicht in der Lage ihre Baumodule neu zubauen.
  • Behoben: Eingefrorene Baumodule, die anderweitig komplett funktionstüchtig waren.
  • Behoben: Spielereigenes Baulager funktionierte aufgrund von fehlendem Manager nicht mehr.
  • Behoben: Muonlader verursachte selbst dann vollen Schaden, wenn er nicht komplett geladen war.
  • Behoben: Crew stieg manchmal bei jedem Treffer aus.
  • Behoben: Schiffe blieben nach dem Abdocken manchmal hängen.
  • Behoben: Piraten gaben sich als Expeditionsschiffe aus.
  • Behoben: Möglichkeit, Piloten mit ungewollt hohen Fähigkeiten anzuheuern.
  • Behoben: Möglichkeit, sich in Schiffe zu teleportierten, die an Schiffe angedockt sind, die sich wiederum selbst im internen Lager befinden.
  • Behoben: Schiffe mit sehr ungelernter Crew entschieden sich nie zur Flucht.
  • Behoben: Schiffscrews erhielten keine Erfahrung für das Öffnen von Sicherheitscontainern in Situationen geringer Aufmerksamkeit.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen feuerten auf Ziele, die sie kampfunfähig schießen wollten, obwohl die Zielhülle bereits unter dem Grenzwert angekommen war.
  • Behoben: Schiffe riefen ihre Untergeordneten während eines Kampfes zurück.
  • Behoben: Enterschiffe starteten manchmal ihre Enterkapseln nicht, obwohl sie dies sollten.
  • Behoben: XS Lasertürme blieben beim Aufstellen hängen.
  • Behoben: Datentresore behielten ihren visuellen Status nicht, wenn man zu ihnen später zurückkehrte.
  • Behoben: Das Freischalten von Signallecks hatte manchmal keinen Effekt.
  • Behoben: Fälle, in denen große rote Wände innerhalb einiger Korridore erschienen.
  • Behoben: Einige Innenraumtüren öffneten in leeren Raum.
  • Behoben: Türen standen manchmal offen, obwohl sie schließen sollten.
  • Behoben: Teleporterkabinentür öffnete nicht zuverlässig.
  • Behoben: Manchmal war es unmöglich, einen NPC als Ziel zu erfassen, indem man auf seinen Körper gezeigt hat.
  • Behoben: Unmöglichkeit, zuvor gescannte Schiffe noch einmal zu scannen, nachdem sich ihr Erkennungsstatus geändert hat.
  • Behoben: Geschütze aus erstellten Standardkonfigurationen wurden nicht angewandt.
  • Behoben: Reparaturlaser setzte die Schildwiederaufladerate zurück.
  • Behoben: Spieler schaute nach dem Teleport Richtung Wand.
  • Behoben: Manager und Schiffshändler auf spielereigenen Stationen waren manchmal nicht in ihren Räumen anzutreffen.
  • Behoben: Piloten waren außerhalb von Enterkapseln und gewissen Massenverkehrsschiffe sichtbar.
  • Behoben: Fall von unsichtbaren NPCs auf Stationen.
  • Behoben: schwebende oder fehlende NPC-Symbole in Räumen.
  • Behoben: spontanes Springen zu einem anderen Sektor beim Herumfliegen.
  • Behoben: Schiffe sprangen in extreme Entfernungen, wenn sie unbeabsichtigt durch ein Sprungtor flogen.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen Schiffe sehr weit weg vom Sektorzentrum endeten.
  • Behoben: Fall, indem das Spielerschiff plötzlich seine Rotation änderte, wenn die Karte geöffnet wurde.
  • Behoben: Ausrüstungsmods erhielten beim Laden und Speichern zusätzliche Eigenschaften.
  • Behoben: Lasertürme und Minen, die vom Spieler in einer Mission aufgestellt wurden, änderten nicht den Besitzer.
  • Behoben: Instandhaltungsmissionen zum Zuweisen von Crew wurden nicht beendet, bis die Crew die Kontrolle übernommen hatte.
  • Behoben: mögliche doppelte Belohnungen für Enter-Schiff-Missionen.
  • Behoben: Spielstarts wurden nicht freigeschaltet, obwohl die Bedingungen erfüllt wurden.
  • Behoben: übermäßiger Zoom in Sektoren auf der Karte.
  • Behoben: Fähigkeit, notwendige Software-Upgrades zu verkaufen.
  • Behoben: Schild- und Hüllenwerte im Abschnitt "Ausgewählte Objekte" der Karte wurden falsch berechnet.
  • Behoben: Stationssymbole oder Missionsleitsystem waren manchmal außerhalb der Sektorsechsecke auf der Karte.
  • Behoben: Auswahl ähnlicher Objekte mit Doppelklicks auf der Karte.
  • Behoben: Radiusanzeige einiger Befehle und Missionsziele wurde auf der Karte falsch skaliert.
  • Behoben: Neu hinzugefügte Ressourcenregionen wurden nicht in der Hex-Farbe auf der Karte dargestellt.
  • Behoben: Durch "Bestes Crewmitglied befördern zu Pilot"-Taste verblieb das Crewmitglied in einem Zustand, in dem es nicht wieder neu zugewiesen werden konnte.
  • Behoben: Standardbefehl wurde nicht auf der Karte angezeigt, wenn es keine anderen Befehle gab.
  • Behoben: Nicht beschädigte Hüllenwerte auf Schiffen mit Hüllenmods wurden manchmal als 99 % angezeigt.
  • Behoben: Zerstörte Stationen wurden in der Objektliste und im Eigenen Besitz angezeigt.
  • Behoben: Laden des Info-Menüs scheiterte, wenn man sich ein Schiff angesehen hat, dass mehr Waren geladen hatte, als es dafür Lagerraum hatte.
  • Behoben: falscher Blaupausen-Fehler im Schiffsbau-Menü nach der Rückkehr aus der Enzyklopädie.
  • Behoben: Im Menü "Entwerfe Station" wurden manchmal nicht die Ressourcen für Oberflächenelemente angezeigt.
  • Behoben: inkonsistentes Interaktionsmenü bei der Auswahl von Objekten, denen man auf der Karte keine Befehle erteilen kann.
  • Behoben: Positionierung von blinkenden Fragezeichen-Symbolen auf der Karte.
  • Behoben: falsche Textgrößen auf der Karten bei der Nutzung von anderen Bildformaten als 16:9.
  • Behoben: Raketentürme, die in der Geschützturmkategorie in der Enzyklopädie gelistet wurden.
  • Behoben: Das Andock-UI blieb auf dem Bildschirm hängen, wenn das Andocken durch einen Rangverlust nicht mehr möglich war.
  • Behoben: Alle Schiffe in der Enzyklopädie zeigten eine Minimum Schiffskapazität von 10 an.
  • Behoben: Gewisse Befehle, wie "Position halten, wurden nicht als Kartensymbole angezeigt.
  • Behoben: fehlende Auswahlmenüelemente in Schiffsinteraktions-Menü.
  • Behoben: Warnungen für verschiedene Angebote im Vollbild-Handelsmenü wurden nicht aktualisiert.
  • Behoben: Info-Menü in der Karte für in Bau befindliche Schiffe.
  • Behoben: Signalleck-Hinweise fehlten manchmal und der erste Hinweis wurde nur für 2 Sekunden angezeigt.
  • Behoben: Schiffsinteraktions-Menü funktionierte unter gewissen Umständen nicht.
  • Behoben: schwebende Großschiffbrücken im Schiffskonfigurations-Menü.
  • Behoben: falsche Raketenkapazitätsberechnung beim Aufrüsten von Schiffen mit zerstörten Raketentürmen.
  • Behoben: Standardkonfigurationen für stationsweite Modulpläne konnten nicht zweimal hintereinander angewendet werden.
  • Behoben: Schiffskonfigurations-Menü zeigte Upgrades manchmal in falschen Slots an.
  • Behoben: Schiffskonfigurations-Menü funktionierte nicht, nachdem ein anderes Menü mittels Tastenkürzel geöffnet wurde, wenn gleichzeitig die "Ausrüstungsplan speichern"-Option geöffnet war.
  • Behoben: fehlende Menüelemente in Schiffskonfigurations-Menü bei gewissen Auflösungen.
  • Behoben: Komm-Option "Schiffsdetails anzeigen" zeigte das Info-Menü nicht an, wenn die Konversation über die Karte gestartet wurde.
  • Behoben: Doppelklick auf ein Objekt im internen Lager führte nicht zur korrekten Zentrierung der Karte auf das Objekt.
  • Behoben: fehlendes Interaktionsmenü wenn neuer Modustext sehr kurz ist (z. B. in nicht-alphabetischen Sprachen).
  • Behoben: falsche Optionen in Interaktionsmenü für spielereigene Schiffe ohne Piloten.
  • Behoben: leeres Schiffsandockerlaubnis-Menü in gewissen Situationen, z.B. wenn alle externen Andockbuchten belegt sind.
  • Behoben: In Schiffen wurden im Schiffskonfigurations-Menü leere Löcher anstatt Andockbuchten angezeigt.
  • Behoben: Intern gelagerte Untergeordnete wurden manchmal nicht in der Objektliste angezeigt.
  • Behoben: Schiffsinteraktions-Menü funktionierte in ultra-breiten Auflösungen nicht.
  • Behoben: Layout der Missionsanweisung in ultra-breiten Auflösungen.
  • Behoben: Ort und Objekt wurden für einen Partner des Warentransfers nicht im Befehlswarteschlangen-Menü angezeigt.
  • Behoben: "Geldmittel verwalten"-Option öffnete nicht den richtigen Informationsreiter.
  • Behoben: "Bauplätze verwalten"-Menü funktionierte nach dem Öffnen der Karte mit einem Superhighway als aktuelles Ziel nicht.
  • Behoben: Nachricht über fehlendes Bauschiff im Stationsbau-Menü, obwohl kein Bauschiff benötigt wurde.
  • Behoben: fehlende Fehlermeldung beim Handel, wenn beide Handelspartner keine Drohnen haben.
  • Behoben: fehlende Stationsmodulinfo in Stationsbaumenü.
  • Behoben: Fehlende Option, um Handel abzuschließen, wenn der Handel mit [Strg]+[Rechter Maustaste] begonnen wurde.
  • Behoben: falscher Hinweis für Kaufangebotsmengen in Logischer Stationsübersicht.
  • Behoben: falsche Anzahl eigener Schiffe im Statistik-Menü.
  • Behoben: fehlender Text beim Anheuern von Bauschiffen mit unzureichenden Geldmitteln.
  • Behoben: falsche Kaufs-/Verkaufsmengen für Produkte und Ressourcen, die einst Handelswaren waren.
  • Behoben: falsche Ergebnisse und Menüabstürze bei der Nutzung der Schieberegler für Crew-Stufen beim Aufrüsten von Schiffen.
  • Behoben: Änderung von Aufgaben in Befehlswarteschlangen-Menü führte nicht zur Änderung des Verhaltens.
  • Behoben: Im Handelskontextmenü fehlten in gewissen Situationen Elemente.
  • Behoben: Markierung für Neueinträge für gewisse Gegenstände in der Enzyklopädie wurden nach dem Lesen nicht entfernt.
  • Behoben: Waffen in Waffenanzeige wurden als aktiv in beiden Waffengruppen angezeigt, obwohl sie nur in der primären oder sekundären Konfiguration aktiv waren.
  • Behoben: Baufortschrittsanzeige für Stationsmodule, die neugebaut wurden.
  • Behoben: fehlende Visualisierung des Aufgabenfortschritts im Kontextmenü der Missionsanweisung.
  • Behoben: Konversation mit Manager, der für den Spieler arbeitete, zeigte nicht die korrekten Optionen an.
  • Behoben: fehlende Schildinformation für S- und M-Schiffe in der Enzyklopädie.
  • Behoben: Enzyklopädie-Einträge für Sternensysteme zeigten keine Beschreibungstexte an.
  • Behoben: Falsche Inventarwaren wurden als gelesen markiert.
  • Behoben: Darstellung von "Ausstehendem Upgrade"-Warnung.
  • Behoben: Auswahloptionen für Geschützturm-Optionen waren in beabsichtigter Reihenfolge.
  • Behoben: Schiffsreihenfolge in Abdock-Menü.
  • Behoben: springende Spaltenauswahl in Befehlswarteschlange.
  • Behoben: Spielername wurde auf den Standardnamen zurücksetzt, wenn der Umbenennungsprozess abgebrochen wurde.
  • Behoben: Fälle, in denen der NPC-Tätigkeitenname nicht mit dem Crew-Geschlecht zusammenpasste.
  • Behoben: Formatierungsfehler in baubedingten Logbuchnachrichten.
  • Behoben: Ziffernfeld-Tastenzuweisungen funktionierten für die Bewegung im First-Person-Modus auf Plattformen nicht.
  • Behoben: Mauszeiger blieb sichtbar, nachdem im First-Person-Modus das Spiel gespeichert wurde.
  • Behoben: Seltene Fälle, in den Zielelemente nicht angezeigt wurden, obwohl sie es sollten und umgekehrt.
  • Behoben: mehrere Fälle fehlender Missionszielelemente.
  • Behoben: Missionsleitsystem für inaktive Missionen wurde auf der Karte in weiß angezeigt.
  • Behoben: verschiedene Probleme mit dem Missionsleitsystem.
  • Behoben: Missionsleitsystem zu angedockten Großschiffen.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen das Andockleitsystem durch die Stationsgeometrie führte.
  • Behoben: Andockleitsystem war nach dem Laden eines Spielstandes nicht sichtbar.
  • Behoben: Einige Fälle, in denen Schiffe durch Geometrie flogen.
  • Behoben: Leitsystem zu Schiffen in lokalen Highways während sich der Spieler auf einem Großschiff befindet.
  • Behoben: nicht funktionierende Untertitel im Intro beim Beginn eines neuen Spiels über das Startmenü.
  • Behoben: Fehlender Zielpfeil, wenn das Objekt direkt hinter dem Spieler ist.
  • Behoben: Zielmonitor blieb manchmal hängen.
  • Behoben: Physik funktionierte in gewissen Räumen nicht bis der Spieler diese betrat.
  • Behoben: sehr seltene Situation, in denen Schiffe schnell zwischen zwei Positionen hin und her sprangen.
  • Behoben: Boost-Umschaltoption funktionierte überhaupt nicht.
  • Behoben: Pausentaste funktionierte während Texteingabe nicht.
  • Behoben: Probleme beim direkten Hoch- oder Herunterschauen im First-Person-Modus.
  • Behoben: Außenansicht kehrte manchmal inkorrekter Weise ins Cockpit zurück.
  • Behoben: In Namen von Spielständen wurde der Ortsname nicht korrekt generiert, nachdem sie einmal überschrieben wurden. (Dieser Fehler wird in existierenden Spielständen nicht automatisch behoben.)
  • Behoben: Fälle, in denen im First-Person-Modus Text auf dem Bildschirm hängen blieb.
  • Behoben: Fälle, in denen das Fadenkreuz im First-Person-Modus gefehlt hat.
  • Behoben: kaputtes Andock-UI beim Fliegen eines Großschiffes, dass die Andockverbindungen an der Seite hat.
  • Behoben: Fälle, in denen der Interaktionstext, der im Fadenkreuz angezeigt wird, nicht zu den verfügbaren Aktionen passte.
  • Behoben: kurzes Einfrieren beim Öffnen des Stationsbau-Menüs in einigen Fällen.
  • Behoben: fehlende Initialisierungsnachricht beim Schnellspeichern.
  • Behoben: mehrere Fälle, in den die Menüauswahl beim Wechseln zwischen Controller/Joystick und Maus hin und her gesprungen ist.
  • Behoben: Kartensuchtexte wurden in gewissen Auflösungen und UI-Skalierungseinstellungen nicht entfernt.
  • Behoben: Menüabsturz beim Aufruf einiger Kontextmenüs in ultra-breiten Auflösungen.
  • Behoben: Menüabsturz in Logischer Stationsübersicht beim Bau von Produktionsmodulen für Waren, die früher Handelswaren waren.
  • Behoben: Menüabsturz im Schiffskonfigurations-Menü unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Menüabsturz im Schiffsverhalten-Menü unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Kameraprobleme beim Sprechen mit einem NPC, wenn die Bildwiederholungsrate sehr gering war.
  • Behoben: UI-Wackeln im First-Person-Modus.
  • Behoben: Waffenzielanzeigen waren nicht sichtbar, wenn das Rendering des Cockpits ausgeschaltet war.
  • Behoben: Waffenzielanzeigen waren manchmal viel zu groß.
  • Behoben: Behemoth war nicht in der Lage, L-Raketengeschütztürme auszurüsten.
  • Behoben: Schildposition auf Behemoth.
  • Behoben: Startrampen des Nachschubschiffs Nomad.
  • Behoben: fehlende Windschutzscheiben-Kollision auf dem Bussard.
  • Behoben: Ausrichtung der Docks der Atlas im Schiffs-Upgrade-Menü.
  • Behoben: fehlende Textur auf Wrack der Argonischen Handelsstation.
  • Behoben: Antriebe von Kondor und Storch wurden nicht durch Schildgeneratoren geschützt. (Nur für neue Schiffe, eine Fehlerbehebung für bereits existierende wird in einem folgenden Update nachgereicht.)
  • Behoben: falsche Geschützturmposition auf Magnetar.
  • Behoben: fehlendes Fraktionslogo und fehlende Lichter im Transporterraum der Nodan.
  • Behoben: gespiegelter ID-Text auf Plutos.
  • Behoben: nicht sichtbares Fahrwerk bei Nodan und Quasar.
  • Behoben: Spotlights des Quasars schalteten sich nach der Landung nicht aus.
  • Behoben: Nodan konnte Container nicht verlässlich aufsammeln oder von Feinden getroffen werden.
  • Behoben: Dock der Atlas war im Schiff-Kaufs/Upgrade-Menü an der falschen Stelle.
  • Behoben: flackernde Monitore im Cockpit der Nemesis.
  • Behoben: asymmetrisches Geschützturm-Layout des Odysseus.
  • Behoben: L-Geschütztürme feuerten Geschosse, die zu den Primärwaffen von Zerstören gehörten.
  • Behoben: einige S-Jäger hatten keine Waffen.
  • Behoben: Lagezentren oder Gildenbüros nutzten manchmal nicht den Korridor für die jeweilige Rasse.
  • Behoben: sichtbares Raumanzug-Wrack.
  • Behoben: kaputte Sprachaufnahmen, wenn das Zeitlinien-Menü geschlossen wurde.
  • Behoben: Charaktere grüßten den Spieler während einer Unterhaltung mehrmals.
  • Behoben: Geräusche der M-Bolzenrepetierer dauerte zu lange.
  • Behoben: Geräusche einiger Waffen begannen zu früh, wenn die Waffe nach dem Überhitzen abgefeuert wurde.
  • Behoben: Audioprobleme mit Strahlenwaffen.
  • Behoben: KI-Schiffe waren oft zu laut.
  • Behoben: einige Geräusche waren nicht hörbar.
  • Behoben: unregelmäßige kurze Töne im Weltraum.
  • Behoben: stiller Fehler beim Speichern sehr großer Spielstände.
  • Behoben: Ursachen mehrerer Performance-Probleme in spezifischen Situationen.
  • Behoben: regelmäßige Pausen unter gewissen Linux-Konfigurationen.
  • Behoben: sehr seltener Grund für das Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: mehrere Ursachen kleinerer Speicherlecks.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.
Version 3.00 HF1 (393143) - 02-04-2020
  • Hinzugefügt: Hinweise für abgeschnittenen Forschungsressourcentext.
  • Verbessert: Automatisches Aufklappen der Untergeordneten-Gruppe in Objektliste und Eigenem Besitz-Menü.
  • Behoben: Schiffe mit Geschütztürmen feuerten weiter auf Schiffe, die zwischenzeitlich angedockt hatten.
  • Behoben: Split S-Schildgeneratoren waren zerstörbar.
  • Behoben: Split-Fraktionen verkauften keine Blaupausen für L- und XL- Konstruktionsmodule.
  • Behoben: fehlende Standardlakierungen in Split-Spielstarts.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Crew dem Startschiff im Spielstart "Sengende Niederlage" zuzuweisen.
  • Behoben: "Abdeckung erzielen"-Mission lies sich nur extrem schwer beenden.
  • Behoben: Ereignisschiff bei Entdeckung des Split-Tores (Argonische Expedition oder Entkommenes Sklavenschiff) bewegte sich nicht.
  • Behoben: Einige Missionszieltexte waren nicht übersetzt.
  • Behoben: Missionsanweisungstext für Schiffsmod-Forschungsmission.
  • Behoben: Linien des Leitsystems spielten auf machen Plattformen verrückt, z. B. auf Teladi-Handelsstationen.
  • Behoben: hängende Hinweise in gewissen Situationen.
  • Behoben: mehrere fehlende oder falsche Englische Sprachaufzeichnungen.
  • Behoben: mehrere Ursachen für Abstürze.
Image

Version 3.10 (394044) - 08.04.2020
  • Hinzugefügt: Mission, um das HQ zu erweitern, wenn die ausgewählte Forschung übermäßig viele Ressourcen benötigt.
  • Entfernt: Dal Bustas Dialogoptionen, nachdem die Split-Handlung abgeschlossen ist.
  • Geändert: Neues-Spiel-Menü zeigt die Tutorials ganz oben an.
  • Verbessert: Balance und Preis von rekrutierbarem Personal auf Stationsdocks.
  • Verbessert: Performance in Spielen, in denen der Spieler sehr viele Schiffe und Stationen besitzt.
  • Verbessert: farbliche Differenzierung zwischen Konstruktionsschiffen verschiedener Rassen.
  • Verbessert: Frachtkapazität von Split-Bergbauschiffen.
  • Verbessert: Mastering alter Musiktitel.
  • Behoben: In gewissen gefährlichen Regionen konnten riesige Mengen an Kristallen gefunden werden.
  • Behoben: Die falsche Fraktion wurde manchmal für die Zerstörung von Schiffen und Stationen verantwortlich gemacht.
  • Behoben: Bergbaudrohnen starteten nicht, um Asteroiden zu zerbrechen, die sie zuvor zum Einsammeln markiert hatten, wenn das Einsammeln vorher abgebrochen worden war.
  • Behoben: Fälle, in denen das Andocken von Verteidigungsdrohnen, bevor alle gestartet wurden, manchmal dazu führte, dass keine weiteren mehr gestartet sind.
  • Behoben: Männliche Split-Charaktere hatten manchmal weibliche Stimmen, wenn Split Vendetta installiert war.
  • Behoben: Das HQ-Labor wurde beim Neukonfigurieren der Station entfernt.
  • Behoben: KI-Schiffe griffen unzerstörbare Objekte unentwegt an.
  • Behoben: Der Kontostand des Spielerkonto konnte weniger als 0 Credits betragen.
  • Behoben: Unmöglichkeit, Drill ohne Landecomputer manuell anzudocken.
  • Behoben: Luke der Gorgo schloss sich zu schnell, wenn man im Raumanzug das Schiff verließ.
  • Behoben: Schwere Standardkonfiguration bevorzugte Landecomputer Mk2 nicht, wenn dieser kompatibel war.
  • Behoben: Elefant war manchmal mit Raumanzugsscanner ausgerüstet.
  • Behoben: Raptor war manchmal nicht in der Lage, große Raketentürme auszurüsten.
  • Behoben: Bauzeiten für Stationsmodule war deutlich länger, als sie es sein sollten.
  • Behoben: Sauerstoffvorrat des Raumanzugs wurde nach Speichern und Laden wieder aufgefüllt.
  • Behoben: Gewisse ausgeworfene Dinge wurden vom Containermagneten abgestoßen.
  • Behoben: Lasertürme, die vom Spieler in Hatikvah-Mission aufgestellt wurden, wechselten nicht den Besitzer.
  • Behoben: Das falsche spielereigene Schiff wurde manchmal während des HQ-Plots zerstört.
  • Behoben: unzerstörbares Schiff während Split-Geschichte.
  • Behoben: Nachdem der Spieler das Missionsangebot abgelehnt hatte, bot Dal Busta die Split-Geschichte bis zum nächsten Speichern und Laden nicht am HQ an.
  • Behoben: Dal Busta bot die Paraniden/Split-Geschichte nicht im Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" an.
  • Behoben: Dal Busta rief den Spieler, um gleichzeitig über verschiedene Plot-Möglichkeiten zu sprechen.
  • Behoben: Im Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" wurden keine Signallecks erstellt.
  • Behoben: Die "Prophetische Mission" im Paraniden-Plot blieb aufgrund eines fehlenden Docks hängen.
  • Behoben: Der Paraniden-Plot blieb bei der Mission "Wachsam bleiben" hängen.
  • Behoben: Sehr lange Wartezeiten zwischen Signallecks, die zum HQ-Plot gehören, wenn eines zuvor verpasst wurde.
  • Behoben: Fehlende Ausrüstung für mehrere Fraktionen, wenn der Paraniden-Plot mit alten Spielständen gestartet wurde.
  • Behoben: Schlacht im Paraniden-Plot fand unter seltenen Umständen im falschen Sektor statt.
  • Behoben: Übermäßige Warenmengen wurden für den finalen Abschnitt des Paraniden-Plots benötigt.
  • Behoben: Langzeitmission des Spielstarts "Sengende Niederlage" blieb aufgrund übernommener Schiffe hängen.
  • Behoben: Hatikvah-Geschichte blieb in seltenen Situationen während der Mission zum Platzieren von Bomben hängen.
  • Behoben: Verschiedene Missionen wurden von der falschen Fraktion angeboten.
  • Behoben: Spielerschiff kam während gewisser Zwischensequenzen nicht zum Stehen.
  • Behoben: Missionen, die von NPCs in Dockbereichen angeboten wurden, erschienen fälschlicherweise im Missionsangebote-Menü.
  • Behoben: Nicht zusammenpassende Schiffe und Ausrüstungen beim Editieren der Einkaufsliste im Schiffskonfigurations-Menü.
  • Behoben: Kapazitäten der Raketengeschütztürme wurden nicht in Informationen des Ausrüstungsplans angezeigt.
  • Behoben: Laserturmantriebe und -waffen wurden in der Enzyklopädie angezeigt.
  • Behoben: einige fehlende Objektbilder in der Enzyklopädie.
  • Behoben: fehlende Option, nicht mehr kompatible Spielstände im "Spiel laden"-Menü zu löschen.
  • Behoben: fehlendes Andock-Interaktionsmenü in gewissen Situationen.
  • Behoben: fehlendes Mausgreifen auf der Karte nach dem Schließen einer Missionsanweisung in gewissen Situationen.
  • Behoben: fehlende Reiter im Menü "Eigener Besitz" in gewissen Situationen.
  • Behoben: Rechteckige Zielelemente wurden in gewissen First-Person-Situationen angezeigt.
  • Behoben: weitere Fälle, in denen NPCs auf Plattformen sich nicht als Ziel auswählen ließen.
  • Behoben: Menüabsturz im Info-Menü in gewissen Situationen.
  • Behoben: langes, aber seltenes Einfrieren der Karte.
  • Behoben: Mehrere Fälle, in denen Split-Lagermodule im Stationsbau-Menü an der falschen Stelle erschienen.
  • Behoben: Untere, vordere Windschutzscheibe der Kestrel war nicht transparent, wenn man von außen drauf geschaut hat.
  • Behoben: Gruppenzuweisungen von Geschütztürmen und Positionen einiger Geschütztürme auf Klapperschlange, Argus und Odysseus.
  • Behoben: Lackierungsmodifikationen auf dem Raptor waren nicht richtig ausgerichtet.
  • Behoben: Split-Flakgeschütztürme nutzten falsche Waffenlaufgeometrie.
  • Behoben: Waffenpositionen der Mamba.
  • Behoben: Spielerlogo war nicht richtig auf Monitor sichtbar.
  • Behoben: einige fehlende Sprachaufzeichnungen in Deutsch, Französisch und Russisch.
  • Behoben: Probleme mit Antriebsgeräuschen unter bestimmten Umständen.
  • Behoben: Spannungsmusik spielte auf Stationen.
  • Behoben: graphische Artefakte mit AMD Navi GPUs (5600/5700).
  • Behoben: seltenes Problem, bei dem das Plattformleitsystem zu einer Verschlechterung der Performance führte.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.
Version 3.10 HF1 (394166) - 16.04.2020
  • Behoben: Spielstände blieben während des Bombenabschnitts des Hatikvah-Plots hängen.
  • Behoben: Dal Busta war in manchen Spielständen, die mit dem Spielstart "Wissenschaftliche Koryphäe" begonnen wurden, nicht am korrekten Ort.
  • Behoben: fehlender NPC in "Premium Nividium"-Mission.
  • Behoben: Split-Plot konnte nicht fortgesetzt werden, wenn während der Transportmission "Verdächtiger Split" das Ziel zerstört wurde.
  • Behoben: übertrieben hohe benötigte Warenmenge für letzten Abschnitt des Split-Plots.
  • Behoben: "Nur mit Einladung"-Mission blieb in bestimmten Fällen hängen.
  • Behoben: Paraniden-Plotmissionen "Grandiose Inneneinrichtung" und "Ein furchteinflößendes Flaggschiff" blieben unter gewissen Umständen hängen.
  • Behoben: Urteilshallen-Station reparierte beschädigte Module nicht.
  • Behoben: Rotation von komplett zerstörten Stationswracks.
  • Behoben: Schiffe sprangen nach der Durchquerung eines Sprungtors tausende von Kilometern weit.
  • Behoben: Nebel des Krieges wurde nicht zuverlässig aufgedeckt.
  • Behoben: Erkunden-Befehl funktionierte nicht, wie er sollte.
  • Behoben: nicht funktionierende Interaktionen im First-Person-Modus.
  • Behoben: Die Karte konnte in gewissen Situationen nicht verschoben werden.
  • Behoben: Drittanbieter-Modifikationen verursachten in Kombination mit Split Vendetta ständig wachsende Spielstände mit einer immer größer werdenden Anzahl von Stationen.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 3.20 (400261) - 04.06.2020

Post by X2-Illuminatus » Thu, 4. Jun 20, 22:25

Version 3.20 (400261) - 04.06.2020
  • Neue Funktion: Handelsregeln ermöglichen verbesserte Kontrolle über Stationshandel- und -lieferangebote sowie den Verkauf von Schiffen.
  • Hinzugefügt: Links zur Videoreihe "Was ist X4: Foundations?" zum "Externe Ressourcen"-Menü.
  • Hinzugefügt: Option, individuelle Konstruktionspläne zu importieren und zu exportieren und mit der Community zu teilen.
  • Hinzugefügt: Informationen über ursprünglichen Spielstart zum "Spiel laden"- und "Spiel speichern"-Menü.
  • Hinzugefügt: Information zu Raketenlagerkapazität zu Raketentürmen in Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: zusätzlicher Reiter "Objektinformationen" zur Karte.
  • Hinzugefügt: "Alle als gelesen markieren"-Option zur Enzyklopädie.
  • Hinzugefügt: Symbole zu Befehlsoptionen im Interaktionsmenü.
  • Hinzugefügt: Taste in Inforeitern, um auf Objekte auf der Karte zu fokussieren.
  • Hinzugefügt: Verhaltenssymbole zur Kartenlegende.
  • Hinzugefügt: Schiffstypsymbole zur Schiffsauswahl im Schiffskonfigurationsmenü.
  • Hinzugefügt: Fraktionsabkürzungen zum "Fraktionen und Beziehungen"-Menü.
  • Hinzugefügt: Option, Handelswaren direkt in Logischer Stationsübersicht auszuwählen.
  • Hinzugefügt: "Leitsystem aktivieren"-Option zum Interaktionsmenü von Datenspeichern.
  • Hinzugefügt: "Fliege zu Option" zum Interaktionsmenü von aufstellbaren und ausgeworfenen Gegenständen.
  • Hinzugefügt: Details über Missionslänge und beteiligte Schiffe zu "Expeditionsergebnisse"-Menü.
  • Hinzugefügt: "Geschwindigkeit anpassen"-Anzeige zum Fadenkreuz (Standardhotkey Hochstelltaste+X).
  • Hinzugefügt: Mausanzeigetext in Objektinfo-Menüs, sodass der vollständige Name eines Kommandanten angezeigt wird, sollte er gekürzt worden sein.
  • Hinzugefügt: Fehlermeldung, wenn mit Stationen gehandelt werden soll, die keine Andockmöglichkeit für das aktuelle Schiff bieten.
  • Entfernt: Nutzung von Frachtdrohnen für den direkten Handel zwischen nahegelegenen Stationen.
  • Entfernt: Möglichkeit, unpassende Ausrüstungsmods für gewisse Schild-, Waffen-, Geschützarten und Schiffe zu installieren.
  • Entfernt: "Erkunden"-Befehl von der Liste der verfügbaren Verhalten. ("Erkunden" ist weiterhin als allgemeiner Befehl vorhanden.)
  • Entfernt: unnötige Informationen für unbemannte Raumschiffe vom Objektinformationsmenü.
  • Entfernt: Zeile zur gegnerischen Fraktion in Missionsanweisungen, falls diese leer ist.
  • Entfernt: doppelte Inventar- und Kontenverwaltung von Imperiumsübersicht.
  • Entfernt: Schiffs- und Stationsliste von Imperiumsübersicht.
  • Entfernt: Hüllen- und Schildleiste von Wracksymbolen auf der Karte.
  • Geändert: Erkunden-Befehl wird nun beendet, wenn alle Kartensechsecke im Suchradius entdeckt wurden.
  • Geändert: Ort des Missionsangebote-Kartenfilters in THINK-Sektion.
  • Verbessert: Namen von Xenon-Waffen.
  • Verbessert: Zielauswahl für Piraten.
  • Verbessert: Geschützturmgenauigkeit gegen große Ziele.
  • Verbessert: Waffen- und Geschützturmgenauigkeit gegen schnelle Ziele.
  • Verbessert: Wahrscheinlichkeit, dass KI-Piloten Sicherheitscontainer öffnen, wenn der Spieler nicht in der Nähe ist.
  • Verbessert: Effizienz mit der untergeordnete Händler nach Handelsmöglichkeiten suchen.
  • Verbessert: Verhalten von Kampfschiffen, die versuchen Großschiffe auszuschalten.
  • Verbessert: Geschwindigkeit von Handelszuweisungen, wenn viele Untergeordnete versuchen, die gleiche Ware für ihren Kommandanten zu handeln.
  • Verbessert: Leitsystem während Labyrinth-Mission des Paraniden-Plots.
  • Verbessert: "Arbeite woanders für mich"-Konversation öffnet die Karte am Ort des Arbeiters, nicht des Spielers.
  • Verbessert: Einstellungen zum Geschützverhalten im Stationsausrüstungs-Menü, wenn sich alle Geschütze im Bau befinden.
  • Verbessert: Sichtbarkeit von Zielgeschwindigkeitsanzeige in Geschwindigkeitsleiste gegenüber hellen Hintergrundelementen.
  • Verbessert: Befehl und Zuweisung für Ausrüstungsslots in Schiffs- und Stationsbau-Menüs.
  • Verbessert: Präsentation spielereigener Schiffe auf Expeditionen im "Mein Besitz"-Menü.
  • Verbessert: Balance von Patrouillenmissionen, indem die Feindanzahl erhöht wurde.
  • Verbessert: Performance auf der Karte in gewissen Situationen.
  • Behoben: Raumpiere fehlten an Split-Raumdocks.
  • Behoben: Die Fraktion der Gefallenen Familien baute keine neuen Schiffe.
  • Behoben: Herzogs Hafen verkaufte manchmal keine, oder nur zufällige, Ausrüstung und Schiffe.
  • Behoben: Freie Familien boten Polizeilizenz an. (Spieler, die bereits eine gekauft haben, werden entschädigt.)
  • Behoben: Stationen, die für NPC-Fraktionen gebaut wurden, nutzten manchmal weiterhin das Spielerkonto.
  • Behoben: Stationen erstellten keine öffentlichen Kaufangebote für zu liefernde Ressourcen.
  • Behoben: Stationen, die als reine Handelsstationen operierten, nutzen nur einen Bruchteil ihrer Geldmittel für den Kauf von Waren.
  • Behoben: Stationen erstellten manchmal Handelsangebote mit Nullmengen für Waren, die für die Produktion benötigt wurden.
  • Behoben: Ein weiterer Fall, in dem Teladi-Handelsstationen Module nicht wieder aufgebaut haben.
  • Behoben: NPC-Stationen deaktivierten in seltenen Fällen für unbegrenzte Zeit einige ihrer Produktionsmodule.
  • Behoben: Crews von Bergbauschiffen sammelten keine Erfahrung, wenn der Spieler bei Bergbauaktivitäten nicht in der Nähe war.
  • Behoben: Schiffe verweigerten die explizite Anweisung mit Stationen zu handeln, die auf der Sperrliste standen.
  • Behoben: Der Befehl "Untergeordnete zurückzurufen" entwaffnete Drohnen nicht.
  • Behoben: Piratenschiffe attackierten NPC-Schiffe nicht, wenn diese den Auswurf von Waren verweigerten oder dem Inspektionsprotokoll folgten.
  • Behoben: Schiffe, die angewiesen wurden, für das Baulager zu handeln, nutzten das Konto des Stationsmanagers, anstatt des Baukontos.
  • Behoben: Konstruktionsplan-Misch-Option nutzte Module, die nicht verfügbar waren.
  • Behoben: Unbeabsichtigtes Friendly Fire von Spielergeschütztürmen wurde als absichtlicher Angriff gewertet.
  • Behoben: Notfalldrohnen wurden zu früh gestartet.
  • Behoben: Schiffe verursachten keinen Schaden, wenn sie ursprünglich ohne Waffen oder Geschütztürme gebaut wurden und der Spieler nicht in der Nähe war.
  • Behoben: Spielereigene Großschiffe verursachten bei nicht feindlichen Zielen, die explizit vom Spieler zugewiesen wurden, keinen Schaden.
  • Behoben: Schiffe holten sich manchmal wiederholt Nachschub an Flottenunterstützungsschiffen.
  • Behoben: NPC-Schiffe zahlten für Munition, aufstellbare Gegenstände und Drohnen, die sie bereits besaßen, wenn sie an spielereigenen Ausrüstungsdocks Nachschub holten.
  • Behoben: einige Fälle, in denen Schiffe nicht korrekt um Großschiffe flogen, insbesondere beim Andocken.
  • Behoben: Schiffe waren nicht in der Lage einen sich bewegenden Raptor einzuholen und auf ihm zu landen.
  • Behoben: Stationshändler kauften Ressourcen, die ihre Station nicht benötigte.
  • Behoben: "Handelsangebote aktualisieren"-Befehl besuchte nicht alle bekannten Stationen, wenn mehrere solcher Befehle hintereinander gereiht waren.
  • Behoben: "Handelsangebote aktualisieren"-Befehl endete sofort, wenn ein neuer Befehl eingereiht wurde.
  • Behoben: Eingereihte Erkunden-Befehle endeten, ohne dass etwas erkundet wurde.
  • Behoben: Konstruktionsschiffe löschten frühere Befehle nicht, wenn sie zum Bau zugewiesen wurden.
  • Behoben: Konstruktionsschiffe brachen ab, wenn Module wiederverwertet wurden, bevor der neue Bau startete.
  • Behoben: Kleinschiffe verweigerten den Angriff auf militärische Großschiffe und einige Stationen bei einer Beziehung zwischen -20 und -25.
  • Behoben: Automatisierte Handelsschiffe ignorierten Reisesperrlisten, wenn sie einen Handel ausführten.
  • Behoben: Untergeordnete Händler ignorierten Handelsregeln, die bestimmte Fraktionen sperrten.
  • Behoben: Untergeordnete Händler luden mehr Waren ihrer Heimatbasis in ihre Lager, obwohl sie dies nicht tun sollten.
  • Behoben: Direkte Untergeordnete des Spielers mit einem Angriffsbefehl griffen nicht an, bis sie selbst angegriffen wurden.
  • Behoben: Untergeordnete entfernten sich manchmal von ihrer Flotte.
  • Behoben: fehlende Händlerzuweisung für Handelsschiffe, die Nachschubschiffen untergeordnet sind.
  • Behoben: Baubefehle von Schiffen, die vom Spieler geflogen wurden, wurden beim Andocken an eine Schiffswerft in bestimmten Fällen nicht ausgeführt.
  • Behoben: Umherfliegende Polizei- und Aufklärungsschiffe blieben manchmal beim Scannen hängen.
  • Behoben: Gesprächsantwort von Polizei, wenn NPC-Schiffe gescannt und keine illegalen Waren gefunden wurden.
  • Behoben: Asteroiden sammelten sich an, wenn wiederholt an der gleichen Stelle gespeichert und geladen wurde.
  • Behoben: Relativbewegung hielt an, wenn der Spieler vom Pilotensitz aufstand.
  • Behoben: "Geschwindigkeit anpassen" wurde beim Wechsel des Ziels nicht abgeschaltet.
  • Behoben: Zielreaktionszeit berücksichtigte Fähigkeiten von Pilot oder Manager nicht.
  • Behoben: Geschütztürme feuerten manchmal nicht auf gültige Ziele.
  • Behoben: Waffen feuerten bei großen Zielen in leeren Raum.
  • Behoben: Geschütztürme auf Schiffen fuhren wiederholt aus und wieder ein, wenn gültige Ziele in Sicht aber nicht in Reichweite waren.
  • Behoben: Autopilot brach den Reisemodus entweder zu spät oder viel zu früh ab.
  • Behoben: Crew-Transfer führte in seltenen Fällen zu nicht enden wollenden Rettungskapseln.
  • Behoben: Ein Fall, in dem der Crew-Transfer fehlschlug.
  • Behoben: ein Grund für Staus an Toren.
  • Behoben: fehlender Fraktionsrepräsentant in seltenen Fällen.
  • Behoben: Piloten und Crews auf Expeditionsschiffen verloren Moral aufgrund von Inaktivität.
  • Behoben: Entfernungsberechnungen für Teleportationsreichweite.
  • Behoben: Exploit, durch den unendlich viele Kleinschiffe eingelagert werden konnten.
  • Behoben: Exploit, durch den Crew-Mitglieder in bestimmten Situationen geklont werden konnten.
  • Behoben: Exploit, durch den zusätzliche Ausrüstung, die am aktuellen Ort des Schiffes (Schiffswerft, Raumdock, Ausrüstungsdock) nicht verfügbar war, dennoch installiert werden konnte.
  • Behoben: Möglichkeit, auf angedockte Schiffe auf Expeditionen zu teleportieren.
  • Behoben: Zurückgekehrte Expeditionsschiffe strandeten in der Leere, nachdem des Expeditionsdock neugebaut wurde.
  • Behoben: falsche nicht gezahlte Bauplatz-Lizenzen unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Verlust von Fraktionsansehen von illegalen Stationsbauplätzen, obwohl die Lizenz bezahlt wurde.
  • Behoben: Autopilot konnte Ziele im Bau nicht anfliegen.
  • Behoben: Andockerlaubnis für Baulager konnte beim Fliegen von Großschiffen nicht angefordert werden.
  • Behoben: seltener Fall, indem Waffen unter Spielerkontrolle feuerten, obwohl der Spieler nicht mehr das Schiff steuerte.
  • Behoben: Schiffskapazitätsmods wurden nicht berücksichtigt, wenn Raketen, Gegenmaßnahmen oder Aufstellbares zu Schiffen hinzugefügt wurden.
  • Behoben: Aufstellbares, das mit dem "Aufstellen"-Befehl aufgestellt wurde, schwebte manchmal von der gewünschten Position weg.
  • Behoben: falsche Ressourcenmengen für paranidische und Teladi M-Mk2-Schilde.
  • Behoben: Sektorsonnenlichteigenschaft beeinflusste Energiezellenproduktion nicht wie beabsichtigt.
  • Behoben: fehlende Andockfunktionalität am 4. Arm des Split 4-Dock-T-Piers.
  • Behoben: fehlende XS-Schiffsdocks an 3M6S-Luxus-Dockbereich.
  • Behoben: Mehrere Hinweise blieben während des Flugschule-Tutorials hängen.
  • Behoben: In einigen Missionsanweisungen wurde die gegnerische Fraktion nicht richtig angezeigt.
  • Behoben: fehlender Rats-Fraktionsrepräsentant.
  • Behoben: Paraniden-Plot-Mission "Ein kleiner Botengang" blieb unter gewissen Umständen mit der Aufgabe "Erwarte: Weitere Anweisungen" hängen.
  • Behoben: Gesprächsoption, um Credits in den Paraniden-Plot-Missionen "Aufblühendes Potenzial" und "Eine moralische Herausforderung" zu zahlen, erschien nur einmal.
  • Behoben: Fluchtschiff wurde nicht aus dem internen Hangar befördert, wenn es während der Split-Geschichte an den Urteilshallen eingelagert wurde.
  • Behoben: fehlende Gefangene in Urteilshallen in der Split-Geschichte.
  • Behoben: Plot wurde während der Zwischensequenz, um den Handelsflug vom Pakt von Grüne Schuppe zu sabotieren, nicht fortgeführt.
  • Behoben: Schiffe, die man in Kriegsabo-Missionen antraf, waren manchmal unsichtbar.
  • Behoben: Hatikvah-Geschichte wurde nicht immer erneut angeboten, nachdem die ursprüngliche Station zerstört wurde.
  • Behoben: Split-Geschichte blieb während "Verdächtiger Split"-Mission hängen, wenn das Passagierschiff verlorenging.
  • Behoben: Missionsgesprächsoption, damit in "Verdächtiger Split"-Mission Passagier zum Passagierschiff zurückkehren kann.
  • Behoben: "Ende der Unterdrückung/Ende des Terrorismus"-Missionen blieben bei Zahlungsabschnitt hängen, wenn das Schiff des NPC-Kontakts zerstört wurde.
  • Behoben: Spiel fror während "Verdächtiger Split"-Mission ein, wenn keine zur Fraktion gehörende Stationen gefunden werden konnten.
  • Behoben: Split-Geschichte blieb bei der Aufgabe, Bomben auf Frachtdrohnen während der "Melde dich bei Sklavenhändler 2"-Mission zu platzieren, hängen.
  • Behoben: "Verdächtiger Split"-Mission in Split-Geschichte fehlte unter Umständen das Leitsystem zum Charakter.
  • Behoben: "Ende der Unterdrückung"-Mission in Split-Geschichte akzeptierte mehrere Zahlungen vom Spieler und wurde nicht fortgeführt.
  • Behoben: "Ende des Terrorismus"-Mission in Split-Geschichte blieb hängen, wenn Plot-Charakter auf dem Schiff verblieb, das später zerstört wurde.
  • Behoben: "Pfad der Rache"-Mission wurde in gewissen Fällen nicht beendet.
  • Behoben: Entdeckung des Sprungtores zum Raum der Split löste manchmal nicht die Ereigniszwischensequenz aus.
  • Behoben: Split Gefangenen-Charaktere wurden beim Neuzuweisen dupliziert, wodurch es zu Problemen bei der Kontrolle von Objekten kommen konnte.
  • Behoben: Paraniden-Plot-Mission "Ein kleiner Botengang" blieb hängen, wenn Sicherheitscontainer geöffnet oder zerstört wurden, bevor der Spieler den Sektor betrat.
  • Behoben: HQ-Forschungsmodul war in gewissen Spielstarts nicht richtig benannt.
  • Behoben: HQ-Forschungsmodul wurde beim Laden von Konstruktionsplänen entfernt.
  • Behoben: Flotten wurden in Objektliste und "Mein Besitz"-Menü nicht nach dem Flottennamen sortiert.
  • Behoben: fehlende Handelswaren in Logischer Stationsübersicht, wenn diese gerade nicht eingelagert waren.
  • Behoben: Geschützturmgruppen wurden unter gewissen Umständen nicht auf einem Schiff im Schiffskonfigurationsmenü hervorgehoben.
  • Behoben: inkonsistente Auswahl und Hervorhebung von Schild- und Geschützturmgruppen in Schiffsmodifikationsmenü.
  • Behoben: Verfügbarkeit der Ausrüstungsmod-Kategorie, wenn keine Ausrüstung installiert war.
  • Behoben: Rundungsprobleme bei Effekten durch Ausrüstungsmods.
  • Behoben: Stationshüllenwerte wurden nicht im Infomenü angezeigt, wenn der Scanlevel nicht mindestens 80 % betrug.
  • Behoben: Schiffsdocks wurden in der Enzyklopädie als Stationsdockmodule angezeigt.
  • Behoben: fehlendes "+" auf Tasten im Schiffskonfigurations- und Spielerinformationsmenü.
  • Behoben: Handelsmenü war in gewissen Situationen nicht sichtbar.
  • Behoben: Sektorkarte war durch das Aufstellen Aufstellbarer Gegenstände, die in ungültigen Positionen landen, nicht mehr benutzbar.
  • Behoben: Inkonsistente "Aktiv/Inaktiv"-Geschützoption, wenn mehrere Schiffe ausgewählt waren.
  • Behoben: Einige Kartenoptionen funktionierten nach dem Schnellladen mit offener Karte nicht mehr.
  • Behoben: "Mein Besitz"-Menü sprang nach der Rückkehr aus dem Objektinformations-Reiter zur obersten Zeile.
  • Behoben: fehlende Vorauswahl gewisser Ausrüstungseinträge in der Enzyklopädie, wenn diese aus dem Schiffskonfigurationsmenü heraus geöffnet wurde.
  • Behoben: Geschützturmslots waren im Schiffskonfigurationsmenü für gewisse Schiffe bei der Nutzung eines Controllers nicht verfügbar.
  • Behoben: fehlende Handelsangebot-Aktualisierungen nach dem Ändern von Stationskonten, insbesondere wenn diese pausiert waren.
  • Behoben: "Mischen"-Funktion in Stationsbaumenü aktualisierte die Modulliste nicht.
  • Behoben: Bauressourcen wurden sofort nach dem Erwerb von Blaupausen für spielereigene Schiffswerften nicht verfügbar.
  • Behoben: Produktions/Stundenwert für Produktionsmodule berücksichtigte Effekt der Produktionseffizienz in Logischer Stationsübersicht nicht.
  • Behoben: fehlende Arbeitskraftinformation in Logischer Stationsübersicht in gewissen Fällen.
  • Behoben: fehlerhafte Anzeige oder Nutzung von Handelsregel oder Sperrliste, wenn zugewiesene Handelsregel oder Sperrliste gelöscht wurde.
  • Behoben: falsche Befehlslinien auf der Karte, wenn Sperrlisten eingestellt wurden.
  • Behoben: Zielmonitor blieb manchmal während Gesprächen hängen.
  • Behoben: Nebel des Krieges wurde manchmal nicht bis zum Ende des Sektors gerendert.
  • Behoben: Ein weiterer Fall, in dem die Karte in gewissen Situationen beim Verschieben hängen blieb.
  • Behoben: Objektauswahl auf Karte änderte das Objekt nicht im Infomenü, wenn das Infomenü nicht angezeigt wurde.
  • Behoben: Warentransferoptionen in Interaktionsmenü benötigte keine Piloten.
  • Behoben: falsche Schatten für im Bau befindliche Objekte.
  • Behoben: zurückkehrende Expeditionsschiffe verursachten Performance-Probleme bis sie wieder weggeschickt wurden.
  • Behoben: Problem, bei dem Spielstände mit einem Speicher/Ladenzyklus größer wurden.
  • Behoben: übermäßige Lautstärke des Logo-Videos.
  • Behoben: Problem, durch das Geräusche fehlten oder verzögert abgespielt wurden.
  • Behoben: weiteres Startproblem unter Linux.
  • Behoben: Spiel erstellte pro Absturz zwei Absturzberichte, statt nur einen.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 3.30 HF2 (416228) - 03.11.2020

Post by X2-Illuminatus » Sun, 2. Aug 20, 14:29

Version 3.30 (406216) - 30.07.2020
  • Neue Funktion: Verbesserte Personalverwaltung und Crew-Transfersystem.
  • Hinzugefügt: neue Instandhaltungsmissionen.
  • Hinzugefügt: Überbrückungsbefehl "Position halten" als Reaktion auf einen Angriff, um zu verhindern, dass Schiffe das Gebiet verlassen.
  • Hinzugefügt: Option, angedockte Schiffe, in das interne Lager zu packen.
  • Hinzugefügt: Fähigkeit, aus angedockten Großschiffen heraus in den Raumanzug zu steigen.
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, mehrere Sektoren für Spieleralarme zu definieren.
  • Hinzugefügt: Ticker-Meldung, wenn spielereigene Schiffe und Stationen angegriffen werden.
  • Hinzugefügt: Logbuch-Eintrag, wenn spielereigene Stationen angegriffen werden.
  • Hinzugefügt: Benachrichtigung und Logbuch-Eintrag, wenn spielereigene Stationen zerstört werden.
  • Hinzugefügt: Option zum Crew-Info-Menü, um nicht zugewiesene Crew-Mitglieder zu entlassen.
  • Hinzugefügt: Option zur Logischen Stationsübersicht, um die Produktion zu pausieren.
  • Hinzugefügt: Information über Stationsversorgungsressourcen zu logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Überschriften zu Spalten in Logischer Stationsübersicht.
  • Hinzugefügt: Schiffsartensymbole zu den Menüs zum Blaupausen-Handel und zur Schnellreise
  • Hinzugefügt: Schiffscode zu Schiffseintrag in Einkaufslistenabschnitt des Schiffskonfigurationsmenüs.
  • Hinzugefügt: Kartenfilteroptionen für feindliche Angebote und Torverbindungen
  • Hinzugefügt: Option zum Einstellen der Deckkraft des Kartenhintergrunds.
  • Hinzugefügt: neue Tastenzuweisungen für diagonale Steuerung und Steuerdüsen.
  • Hinzugefügt: neue Tastenzuweisungen zum An-/Ausschalten von automatischem Rollen und Zielhilfe.
  • Hinzugefügt: spielinterne Option, um die Grafikkarte auszuwählen (erfordert Neustart).
  • Entfernt: Möglichkeit, Cerberus mit Bergbaulasern auszurüsten.
  • Entfernt: überflüssige "Geldmittel verwalten"-Option im Interaktionsmenü (stattdessen kann die Informationsoption genutzt werden).
  • Entfernt: nicht funktionierende Optionen, um die Ausrüstung zu ändern, während Schiffe modifiziert / neu lackiert wurden.
  • Verbessert: Andockprozess, um S- und M-Schiffen das Andocken in umgekehrter Richtung zu erlauben.
  • Verbessert: Verhalten des Verteidigungsuntergeordneten, indem dessen Angriffsreichweite auf 20 km reduziert wurde.
  • Verbessert: Ressourcenverwaltung, sodass überschüssige Ressourcen für Drohnen und Munition in den Frachtraum verschoben werden, wenn die Station Bedarf dafür hat.
  • Verbessert: Balancing von Seminaren (erhöhte Effektivität, erhöhter Preise, reduzierte Verfügbarkeit).
  • Verbessert: Untergeordnete Händler, sodass sie Nachfrage höher priorisieren als Entfernung.
  • Verbessert: Automatische Schürfer, sodass diese die Ressourcensonden ihrer Fraktion nutzen.
  • Verbessert: Auswahl von Sektoren für Befehlsparameter im Verhalten-Menü.
  • Verbessert: Formulierung von Schiffsrollenzuweisungen in Interaktionsmenü.
  • Verbessert: Containermagnet, sodass auch deaktivierte spielereigene aufstellbare Gegenstände herangezogen werden.
  • Verbessert: Frachtraumzuweisung für Arbeitskraftressourcen.
  • Verbessert: Handelsregeleinstellungen, sodass die aktuelle Handelsregel aktiv bleibt, wenn die Stations- / globale Einstellung deaktiviert wird.
  • Verbessert: Performance des "Waren verteilen"-Befehls in Fällen, in denen durch die Sperrliste die Operationsreichweite stark verringert wurde.
  • Verbessert: Performance des Renderings des Missionsleitsystems auf der Karte.
  • Behoben: Gewisse Plot-Stationen wurden aufgrund wirtschaftlicher Probleme recycelt.
  • Behoben: Paranidische Plot-Mission "Ein kleiner Botengang" blieb unter speziellen Umständen im fortgeschrittenen Spiel bei der Aufgabe "Folge: Signal zu totem Briefkasten" hängen.
  • Behoben: In der Mission "Auf die andere Seite" der Split-Geschichte sprang das Leitsystem fälschlicherweise vom Andocken zum Scannen zurück, wenn neue Signallecks auf dem Sargschiff erstellt wurden.
  • Behoben: Ansehen bei Korsaren des Herzogs wurde erneut gesperrt, nachdem sie in der Mission "Der Aufstand" freigegeben wurde.
  • Behoben: Unmöglichkeit mit Split-Gefangenen zu sprechen, nachdem sie einem zugewiesen wurden.
  • Behoben: Blaupausen waren über Datenlecks an Schiffen erhältlich.
  • Behoben: Neugebaute Baumodule verblieben in einem nichtfunktionierenden Zustand, wenn sie zerstört wurden, bevor der existierende Hack ablief.
  • Behoben: Schiffe hatten verbleibende Verbindungen zu nichtfunktionierenden Baumodulen, wodurch sie an keinem anderen Ort ausgerüstet werden konnten.
  • Behoben: Schiffe die den Befehl "Waren verteilen" ausführten fanden manchmal Handelsmöglichkeiten in gesperrten Sektoren.
  • Behoben: Schiffe des Gottesreich von Paranid verblieben manchmal im Split-Raum, obwohl sie dies nicht sollten.
  • Behoben: KI-Schiffe sprangen manchmal auf ihrem Weg nach vorne, nachdem sie aus einem Beschleuniger oder einem Tor kamen.
  • Behoben: Gewisse Schiffe waren nicht in der Lage ohne Landecomputer manuell anzudocken.
  • Behoben: Massenverkehrsschiffe flogen nicht korrekt zum Dock zurück.
  • Behoben: Schiffe erhielten sehr viele Angriffsbefehle, wenn sie eine Angriffszuweisung hatten und ihr Kommandant mehrere Ziele angriff.
  • Behoben: Beförderte Untergeordnete übernahmen manchmal eine Zuweisung, die sie nicht erfüllen konnten.
  • Behoben: Gerade beförderte Untergeordnete übernahmen die Zuweisung ihres früheren Kommandanten aber aktualisierte nicht deren Verhalten.
  • Behoben: Enterschiffe starteten manchmal keine Enterkapseln.
  • Behoben: Geschütztürme im Modus "Meinen aktuellen Feind angreifen" schossen manchmal nicht auf Stationen.
  • Behoben: Geschütztürme auf gewissen Stationen verfehlten regelmäßig Großschiffe.
  • Behoben: Waffenzielprobleme, wenn der Schütze rotierte oder seitlich von seinem Ziel bewegte.
  • Behoben: Transport- oder Baudrohnen waren unter gewissen Bedingungen nicht verfügbar.
  • Behoben: Expeditionsschiff ging durch ein zerstörtes/verschobenes Expeditionsdock verloren, auch wenn ein freies Expeditionsdock verfügbar war.
  • Behoben: Verteidigungsmodule erhielten auf einigen Stationen keine Geschütztürme, obwohl sie dies sollten.
  • Behoben: Split-Lagermodulen fehlten Schilde und Geschütztürme.
  • Behoben: hängenbleibender Handel zwischen Stationen und Baulager.
  • Behoben: Schiffe blieben in Andockbucht hängen.
  • Behoben: Wracks lösten Spieleralarme aus.
  • Behoben: Erhalt von Benachrichtigungen und Logbuckeinträgen für spielereigene Drohnen und Lasertürme, die zerstört wurden.
  • Behoben: Lasertürme blieben in Highways hängen.
  • Behoben: Asteroidenansammlungen, wenn wiederholt am gleichen Ort gespeichert und geladen wurde (korrigiert frühere Fehlerbehebung).
  • Behoben: Schiffe, die mit Raketenwerfern bewaffnet waren, feuerten manchmal nicht auf Großschiffe und Stationen.
  • Behoben: Schiffe wurden fälschlicherweise Docks zugewiesen, wodurch diese für immer blockiert wurden.
  • Behoben: Piloten waren in gewissen Fällen nach ihrer Beförderung nicht mehr in der Lage ihr Schiff zu steuern.
  • Behoben: Spieler schaute auf den Fußboden, wenn er mit Crew im hinteren Teil seines aktuellen Schiffes sprach.
  • Behoben: Unmöglichkeit die Raumanzugsluke zu nutzen, nachdem eine Crewtransferkapsel eingetroffen ist.
  • Behoben: Exploit beim Verkauf von Crew an Schiffswerften.
  • Behoben: Crew verließ, nachdem sie an einer Schiffswerft verkauft wurde, die Brücke nicht.
  • Behoben: Spielerkonto wurde belastet, auch wenn die Schiffswerft nicht in der Lage war, die vereinbarte Crew bereitzustellen.
  • Behoben: Schürfen verblieben in komplett abgebauten gebieten, auch wenn Gebiete mit Ressourcen verfügbar waren.
  • Behoben: Polizei- und Aufklärungsschiffe untersuchten Gebiete, die einst Stationen enthielten, lange nachdem diese zerstört wurden.
  • Behoben: Geschütztürme feuerten nicht auf dem Spieler nahe, im Bau befindliche Stationen.
  • Behoben: Crew bewegte sich häufiger als beabsichtigt über die Brücke.
  • Behoben: Spieler erhielt Benachrichtigungen für spielereigene XS-Schiffe, die zerstört wurden.
  • Behoben: Andockpositionslichter führten beim Fliegen eines Großschiffes zu falscher Position.
  • Behoben: Höhere Handelsränge und dazugehörige Errungenschaften waren zu schwer zu erreichen.
  • Behoben: Höhere Kampfränge und dazugehörige Errungenschaften waren zu schwer zu erreichen.
  • Behoben: Kampfrank erhöhte sich nicht, wenn der Spieler Stationsmodule zerstörte.
  • Behoben: Transporterraumtüren auf M-Schiffen schlossen nicht, wenn NPCs sie nutzten.
  • Behoben: Exploit, mit dem Crew geklont werden konnte.
  • Behoben: Exploit, bei dem man Schiffsausrüstung verkauft hat, indem Credits überwiesen wurden, nachdem der Bauprozess abgeschlossen war.
  • Behoben: Exploit, mit dem Lizenzen und Blaupausen mit unzureichenden Geldmitteln gekauft werden konnten.
  • Behoben: falsch skalierte Satellitenreichweiten auf der Karte.
  • Behoben: Unstimmigkeiten in Informationen, die im Entermenü während Enteroperationen angezeigt wurden.
  • Behoben: Loadout-Statistiken berücksichtigten Ausrüstungsmods in gruppierten Geschütztürmen nicht.
  • Behoben: leeres Konstruktionsplanmenü unter gewissen Umständen.
  • Behoben: Schiffskonfigurationsmenü funktionierte unter gewissen Umständen nicht, wenn es vom Nachschubschiff aus aufgerufen wurde.
  • Behoben: Stationslageranzeige in Infomenü, wenn das Lager leer ist.
  • Behoben: Alle Modulkategorien wurden eingeklappt, wenn der Modulplan im Stationsbaumenü verändert wurde.
  • Behoben: Die Menüs "Verhalten" und "Einzelanweisungen" sprangen in die oberste Zeile, wenn auf der rechten Seite gescrollt wurde.
  • Behoben: Schieber für Befehlsparameter im "Verhalten"-Menü funktioniert mit der Maus nicht richtig.
  • Behoben: überlappende Texte für Stationskonten in Objektinfomenü.
  • Behoben: Loadout-Info-Reiter mit hoher UI-Skalierungseinstellung.
  • Behoben: fehlendes Leitsystem zu Zielstation in der Mission "Ende des Terrorismus" der Split-Geschichte.
  • Behoben: fehlende Dal-Zeilen in den Missionen "Ende des Terrorismus / Ende der Unterdrückung" der Split-Geschichte.
  • Behoben: falsches Leitsystem, wenn die Aufgabe das Andocken an ein bereits angedocktes Schiff ist.
  • Behoben: Fälle, in denen das Leitsystem zu Missionszielen im Weltraum fehlt, nachdem die Kontrolle über ein Schiff übernommen wird.
  • Behoben: Inventarhändler zeigte neue Lagerstände nicht an, wenn der ursprüngliche Wert Null war.
  • Behoben: Andockanforderung brach vorherige Zuweisung nicht ab, wenn sie über das Menü gestellt wurde.
  • Behoben: Rollenauswahl in Crew-Infomenü funktionierte nicht.
  • Behoben: Schiffsübersichtmenü für im Bau befindliche Schiffe.
  • Behoben: Crew-Infokontextmenü bezog sich auf den Manager, wenn man mit dem Schiffshändler interagierte.
  • Behoben: Die Kategorien "Untergeordnete" und "Angedockte Schiffe" ignorierten die Sortierungseinstellungen der Objektliste und des eigenen Besitzes.
  • Behoben: "Rückgängig"-Option wurde nicht hinzugefügt, wenn neue Module im Stationseditor hinzugefügt wurden.
  • Behoben: Tastenhinweise wurden für Tasten auf sekundärem Controller oder Joystick nicht angezeigt.
  • Behoben: Crew und Loadout-Infomenüs blieben hängen, wenn eine im Bau befindliche Station ausgewählt wurde.
  • Behoben: Das Setzen der Kauf/Verkaufsmengen-Verwaltung von Handelswaren zurück auf automatisch, deaktivierte auch die Angebote.
  • Behoben: Umbenannte Sektoren zeigten ihren Originalnahmen in Sperrlisten-Einstellungen an.
  • Behoben: Objektinfo war für im Bau befindliche Stationen nicht verfügbar.
  • Behoben: Schiffscrew-Registerkarte wurde nicht aktualisiert, wenn Crew in großen Mengen auf einmal angeheuert wurde.
  • Behoben: "Hinweise anzeigen"-Option hatte keinen Effekt, bis man das Spiel neugestartet hat.
  • Behoben: Die Auswahl des Hologramms auf der Split-Großschiffbrücke führte dazu, dass der Spieler die Steuerung über das Schiff übernahm.
  • Behoben: Mehrere kleinere Probleme mit der Handhabung des Mausklicks, z.B. Klicks auf NPCs wählten manchmal sofort die Dialogmenü-Option aus.
  • Behoben: sichtbares Loch auf der Brücke großer argonischer Schiffe.
  • Behoben: Positionslichter an argonischer Verteidigungsrampe erschienen an falscher Position im Upgrade-Menü.
  • Behoben: kleine Railgun Mk1 und Mk2 waren in Upgrade-Menü visuell nicht miteinander verbunden.
  • Behoben: Details der Split-Verteidigungsmodule waren in Upgrade-Menü nicht miteinander verbunden
  • Behoben: schwebende und sich überlagernde Geschütztürme auf Teladi Verteidigungsplattform.
  • Behoben: leicht versetzte Kanonen auf Echse.
  • Behoben: Kanone auf Jaguar war visuell nicht richtig an der Schiffshülle angebracht.
  • Behoben: Schilde auf der Lindwurm beschützten Oberflächenelemente nicht.
  • Behoben: falsch platzierte hintere Geschütztürme und Schildgenerator auf Klapperschlange.
  • Behoben: falsch gedrehter Schildgenerator auf der Raptor.
  • Behoben: Spielerlogos waren auf der Raptor nicht richtig sichtbar.
  • Behoben: Boso Tas Kopfdrehung.
  • Behoben: Ursache grafischer Fehldarstellung in sehr beschäftigter, herausgezoomter Karte.
  • Behoben: UI-Animationen liefen scheinbar sehr langsam ab.
  • Behoben: schlechte Performance bei der Anzeige von Loadouts in gewissen Situationen.
  • Behoben: extremes Gestotter des Antriebstons, insbesondere wenn Schiffe in Formationen flogen.
  • Behoben: Schiffe hielten an, als würden sie etwas sehr Massives treffen, wenn sie mit XS-Lasertürmen kollidierten.
  • Behoben: Hängenbleiben im Transporterraum des Jaguars.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.
Version 3.30 HF1 (414400) - 14.10.2020
  • Behoben: Fraktionsrepräsentanten fehlten immer noch unter gewissen Umständen.
  • Behoben: In Missionsanweisungen einiger Missionen fehlten notwendige Informationen in der französischen und deutschen Übersetzung.
  • Behoben: Fehlendes Leitsystem zu Passagier in Split-Handlung.
  • Behoben: Erfolgskriterium in Sabotage-Mission.
  • Behoben: Anzeigefehler mit 5600 XT Grafikkarten, wenn Glow eingeschaltet ist.
  • Behoben: mehrere Ursachen für das Abstürzen und Einfrieren des Spiels.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.
Version 3.30 HF2 (416228) - 03.11.2020
  • Behoben: Automatische Speicherstände nutzten in der Linux-Version immer den gleichen Slot.
  • Behoben: Spiel startete unter gewissen Hardware-, Betriebssystem- und Treiberkonfigurationen nicht.
  • Behoben: mehrere Absturzursachen.

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 4.00 (432831) - 16.03.2021

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Apr 22, 10:26

Version 4.00 (432831) - 16.03.2021
  • Neues Feature: Terraforming!
  • Neues Feature: Koordinierte Angriffsoption für Flottenkommandanten.
  • Neues Feature: Volumetrischer Nebel lässt den Weltraum noch besser aussehen.
  • Neues Feature: Transaktionsprotokoll für eine detaillierte Aufschlüsselung der Einnahmen und Ausgaben.
  • Neues Feature: Nachrichtensystem für wichtige Mitteilungen von NPCs.
  • Neues Feature: Neuer Status für feindliche Beziehungen auf Karte und HUD, um Objekte anzuzeigen, mit denen ein Kampf wahrscheinlich ist.
  • Neue Funktion: Notauswurf.
  • Flächenschaden am Auspuff von Großraumschiffen hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, dass die Besatzung aussteigen kann, wenn sie von NPCs angegriffen wird.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, dass NPC-Fraktionen verlassene Schiffe beanspruchen können.
  • Die verfügbare Wohnkapazität für Rassen wurde als Einfluss auf die Wachstumsrate der Arbeitskräfte hinzugefügt.
  • Option "Als feindlich markieren" zum Menü "Interaktion" hinzugefügt.
  • Feuererlaubnisüberschreibungen hinzugefügt, die die Kontrolle darüber ermöglichen, ob Schiffe andere Fraktionen angreifen sollen.
  • Option hinzugefügt, einer anderen Fraktion den Krieg zu erklären.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, dass der Spieler globale Richtlinien und schiffsspezifische Überschreibungen für die Reaktion auf Angriffe festlegen kann.
  • Optionen zur Aufnahme der Spielerfraktion in die Schwarze Liste hinzugefügt.
  • Es wurden Optionen hinzugefügt, um Fraktions- und Sektorlisten in Blacklists als Whitelists zu verwenden.
  • Assist-Zuweisung für Untergebene von Schiffen hinzugefügt.
  • Follow-Zuweisung für Schiffe, die anderen Schiffen untergeordnet sind, hinzugefügt.
  • Handelszuweisungen für Bergbauschiffe hinzugefügt.
  • Sync-Punkt-Verwaltung zum Objektverhaltensmenü hinzugefügt.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, dass die spielereigene Polizei Kisten, die von aufgegriffenen Schmugglern fallen gelassen werden, einsammelt oder ignoriert, anstatt sie zu zerstören.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, Farbmodifikationen pro Schiff zu sperren, um sie von Änderungen an den Standardeinstellungen auszuschließen.
  • Es wurde eine Einstellung für das Standardverhalten von Schiffswaffen und Geschütztürmen hinzugefügt.
  • Option zum Festlegen der bevorzugten Baumethode hinzugefügt.
  • Option zum Mischen von Bauplänen im Spieler-HQ hinzugefügt.
  • Option hinzugefügt, um Ausrüstungsmods schnell wieder zusammenzusetzen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Besatzungsinformationen zusammen mit gespeicherten Ausrüstungen zu speichern (wird nur beim Bau neuer Schiffe angewendet).
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Waffenmodus- und Munitionseinstellungen zusammen mit gespeicherten Ausrüstungen zu speichern und sie beim Bau/Aufrüstung von Schiffen anzuwenden.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, den Fraktionsdeckungsmodus in der Karte vorübergehend zu deaktivieren.
  • Option "Führung einstellen" für Autobahntore hinzugefügt.
  • Es wurde die Option "Interaktives Menü" hinzugefügt, um verlassene Schiffe mit Schiffen in Spielereigentum zu beanspruchen.
  • Interaktionsmenü-Option hinzugefügt, um Schiffe direkt zum eigenen Trupp hinzuzufügen.
  • Option zum Ändern der Override-Reihenfolge im Interact-Menü hinzugefügt.
  • Option im Interact-Menü hinzugefügt, um die aktuelle Dock- und Warte-Reihenfolge zu entfernen und das Standardverhalten wiederherzustellen.
  • Interact-Menü-Option für Sektoren hinzugefügt, um Enzyklopädie-Eintrag anzuzeigen.
  • Interakt-Menüoption "Umbenennen" für spielereigene Sektoren hinzugefügt.
  • Eskort-Missionen hinzugefügt.
  • Es wurden Missionsangebote für Fraktionen hinzugefügt, die mit dem Spieler verfeindet, aber nicht aktiv feindlich sind.
  • Hilfreiche Schiffscomputerwarnungen zur Paraniden-Story-Labyrinth-Mission hinzugefügt.
  • Für Duke's Buccaneers und Duke's Tempest wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das HQ wieder aufzubauen.
  • Es wurden garantierte Abschlussbelohnungen für alle Gildenmissionsketten hinzugefügt.
  • Gemischte Bargeld- und Sachbelohnungen für allgemeine Missionen auf höheren Fraktionsrängen wurden hinzugefügt.
  • Belohnungen in Form von Farbmods für die erste Investitionsmission in Split-Plots hinzugefügt.
  • Farbmod-Belohnungen für Paraniden-Grundstück und nachfolgende diplomatische Investitionsmissionen hinzugefügt.
  • Flotten- und Einsatzinformationen neben dem Schiffssymbol auf der Karte hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die minimierte Karte mit dem Schnellaktionsmenü-Shortcut wiederherzustellen.
  • Suchfunktion in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Rasseninformationen zur Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Informationen über umkämpfte Sektoren wurden dem Menü Objektinfo und der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Beschreibungen für Lizenzen und Blaupausen in den Menüs der Fraktionsvertreter hinzugefügt.
  • Informationen über Sektoren und schwarze Listen im Menü Handel hinzugefügt.
  • Informationen über die Verzögerung der Schildwiederaufladung in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Separate Einträge für große und mittlere Geschütztürme in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Sonnenlicht-Informationen zu Sektor-Enzyklopädie-Einträgen und Plot-Management-Menü hinzugefügt.
  • Geschätzte Bauzeit für Stationsmodul-Informationen in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Informationen über Bergbau-Ressourcen wurden dem Sektor-Info-Menü und den Enzyklopädie-Einträgen hinzugefügt.
  • In der Enzyklopädie wurden separate Auswahlmöglichkeiten für das beste Triebwerk und die beste Schubkraft für geschwindigkeitsbezogene Eigenschaften hinzugefügt.
  • Informationen über optimale Arbeitskräfte zu Produktionsmodulen in der Enzyklopädie und im Stationsbau-Menü hinzugefügt.
  • Die Zykluszeit von Produkten wurde zu den Enzyklopädie-Einträgen der Produktionsmodule hinzugefügt.
  • Forschung und zugehörige Ressourcen wurden zur Übersicht der logischen Stationen hinzugefügt.
  • Informationen über die Effizienz der Arbeitskräfte und Änderungen im Menü "Logische Stationsübersicht" hinzugefügt.
  • Sonnenlicht-Informationen zu Energiezellen-Produktionsknoten in der Logischen Stationsübersicht hinzugefügt.
  • Es wurde eine Verknüpfung zum Menü Forschung aus HQ-bezogenen Menüs, z.B. Logische Stationsübersicht, hinzugefügt.
  • Informationen über gehackte Baumodule in der Logischen Stationsübersicht und im Schiffskonfigurationsmenü hinzugefügt.
  • Es wurden Verknüpfungen von der Logischen Stationsübersicht zum Erstellen und Bearbeiten von Handelsregeln hinzugefügt.
  • Mouseover-Text für Lagermengen in der Logischen Stationsübersicht hinzugefügt.
  • Einstellungen für Barrierefreiheit im Optionsmenü hinzugefügt.
  • Unterkategorien zum Menü Blaupausenhandel hinzugefügt.
  • Option zum Sortieren der Objektliste nach Beziehung hinzugefügt.
  • Logbuch-Registerkarte zum Objektinformationsmenü hinzugefügt.
  • Im Objektinformationsmenü wurden Tastenkombinationen hinzugefügt, um Kommandanten oder Untergebene von Schiffen und Stationen auf der Karte anzuzeigen.
  • Informationen über Ausrüstungskompatibilität zu den Menüs Schiffs- und Stationskonfiguration hinzugefügt.
  • Suche nach Herstellervölkern in den Modul- und Ausrüstungslisten der Schiffs- und Stationskonfigurationsmenüs hinzugefügt.
  • In den Menüs "Schiffskonfiguration" und "Vergleich" wurden die Daten für "Strafe" und "Schildnachladung" hinzugefügt.
  • Im Menü "Stationsbau" wird nun geprüft, ob ein Erbauer erforderlich ist.
  • Im Menü Stationsbau wurde eine Zusammenfassung der Informationen über die Arbeitskräfte im Abschnitt Wohnmodule hinzugefügt.
  • Beim Platzieren eines neuen Stationsgrundstücks wird nun der Preis für die Grundstückslizenz angezeigt.
  • Es wurde eine separate Inventarkategorie für Farbmodifikationen hinzugefügt.
  • Bestätigungsabfrage beim Löschen von Logbucheinträgen hinzugefügt.
  • Mouseover-Text zur Anzeige von Details für Stationskontenschätzungen im Info-Menü hinzugefügt.
  • Tooltip für die Menge der reservierten Waren im Warentauschmenü hinzugefügt.
  • Platzhalterbild hinzugefügt, wenn kein Video in der Personalübersicht verfügbar ist.
  • Option zum Abspielen von Nachrichtenvideos im Vollbildmodus hinzugefügt.
  • Links zu Enzyklopädie für wichtige Gegenstände in Missionszielen hinzugefügt.
  • Objekt-ID-Code zur Liste der Unterhaltsmissionen hinzugefügt.
  • Zusätzliche Unterstützung für die Navigation in komplexen Menüs (z.B. Karte) mit Controller oder Tastatur hinzugefügt.
  • Horizontales Scrollen in Flussdiagrammen (Umschalt+Mausrad) wurde hinzugefügt.
  • Es wurde eine Meldung hinzugefügt, wenn die Schnellspeicherung fehlschlägt, weil das Speichern nicht möglich ist.
  • Optionale Warnung über modifizierten Spiel-Client hinzugefügt.
  • Visualisierung von Daten- oder Signallecks in der Nähe und des Ladezustands des Langstreckenscans hinzugefügt.
  • Audio- und visuelles Feedback beim Betreten eines Schadensbereichs hinzugefügt.
  • Schildaufpralleffekte hinzugefügt.
  • Verbesserte Kampfsimulation, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbesserte Präsenz und Verhalten der Kha'ak.
  • Verbesserte Bewaffnung der Xenon-Stationen.
  • Verbessertes Laser-Turm-Zielsystem.
  • Verbessertes Verhalten von Piraten, die Stationslager hacken.
  • Verbessertes Verhalten von Untergebenen in Flotten mit Flottenhilfsschiffen, um diese Schiffe für den Nachschub zu bevorzugen.
  • Das Verhalten von untergeordneten Schiffen in Flotten mit Flottenhilfsschiffen wurde dahingehend verbessert, dass der angedockte/gestartete Zustand der untergeordneten Gruppe ignoriert wird.
  • Verbessertes Aussteigen aus dem Kampf als Reaktion auf die Verbesserung der Beziehungen zum Ziel auf ein nicht feindliches Niveau.
  • Verbesserter Mineralienabbau mit nicht-kapitalen Schiffen, wenn der Spieler anwesend ist.
  • Verbesserte Bergbau-KI, um Reiseentfernung und Ressourcenausbeute zwischen lokalen und entfernten Sektoren besser auszugleichen.
  • Verbesserte Erkennung von Bergbauschiffen und Handhabung von umfangreichen Bergbauoperationen, die lokale Gebiete vollständig erschöpfen.
  • Verbessertes Verhalten von Bergbauschiffen beim Einsatz von Rohstoffsonden.
  • Verbesserte stationäre Bergleute, die für Stationen arbeiten, die mehr als eine abbaubare Ware benötigen.
  • Verbessertes Verhalten von Drohnen im Besitz des Spielers, so dass Inventargegenstände direkt an den Spieler übertragen werden, wenn sie an ein Spielerschiff andocken.
  • Verbesserte Behandlung von Schiffen, die von Spielern verkauft werden, um sicherzustellen, dass ihr neuer Besitzer die Ressourcen zurückerhält.
  • Verbesserte Priorisierung von Handelsangeboten, wenn die Station nicht genügend Mittel hat, um alles zu bezahlen, was sie braucht.
  • Verbesserte Werftgenerierung, um mehr Dockkapazität für mittelgroße Schiffe bereitzustellen (nur im neuen Spiel).
  • Verbessertes Verhalten von Aufklärungs- und Polizeischiffen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Vorfälle außerhalb von dicht besiedelten Sektoren untersucht werden.
  • Verbesserte relative Ressourcenverteilung für Schiffsbaustationen.
  • Verbesserte Kollisionserkennung im Raumanzug.
  • Verbesserte Bewegung von Großraumschiffen zwischen Sektoren.
  • Verbesserte Fälle, in denen Schiffe Autobahnen zu sehr gegenüber direkten Routen bevorzugten.
  • Verbesserte Bewegung von Großkampfschiffen.
  • Verbesserte Flugbewegung für Schiffe, die an große Schiffe andocken.
  • Verbessertes Balancing von Bergbauaktivitäten.
  • Verbessertes Balancing der Bauplatzpreise durch Berücksichtigung der Sektorbevölkerung.
  • Verbessertes Balancing der Beziehungsstrafe bei der Zerstörung von Drohnen und Lasertürmen.
  • Verbessertes Balancing der Arbeitskräfte durch Erhöhung des Einflusses der lokalen Bevölkerung und des Effekts auf die Produktion.
  • Verbesserte Ausbalancierung der Arbeitskräfte durch Erhöhung des Nahrungsbedarfs und des Effizienzbonus.
  • Die Anzahl der NSCs in den Docks wurde erhöht, um die Anzahl der Arbeitskräfte besser widerzuspiegeln und die Dinge generell lebendiger zu machen.
  • Verbesserte Auswirkung der Crew-Fähigkeit und des Einsatzes von Ressourcensonden auf die Effizienz des Bergbaus.
  • Verbesserte Produktion von Stationen, die Arbeitskräfte-Ressourcen produzieren, um der allgemeinen Nahrungsmittelknappheit entgegenzuwirken.
  • Verbesserte Ausbalancierung der Rohstoffausbeute und Nachschubraten.
  • Verbessertes Timing der Aktivierung von Fallen Families Raider.
  • Verbessertes Balancing der Missionen "Entfaltetes Potenzial" und "Eine ethische Herausforderung" durch Reduzierung der Anforderungen für Kristalle und Beruhigungsmittel.
  • Verbessertes Balancing der Missionen "Die Vermittler", "Der Aufstand", "Feuer des Schicksals" und "Deklaration der Grenzen" durch Reduzierung der Flottenlieferungsanforderungen und der Stärke der gegnerischen Flotten.
  • Verbesserte Klarheit des Gesprächs-Tooltips über die Voraussetzungen für den Start der Paraniden-Handlung.
  • Verbesserte Hatikvah-Story-Mission zum Scannen des Datenlecks in der Scale Plate-Station.
  • Verbesserte Vielfalt der Belohnungen für Farbmods zwischen Gildenabonnements.
  • Verbesserte Rufbelohnungen für den Eskalationspfad der diplomatischen Missionen der Paraniden-Story.
  • Verbesserte Überlebensfähigkeit von Duke's Haven durch Verhinderung der Invasion von Godrealm und Holy Order, bis die Mission Gathering Storm abgeschlossen ist.
  • Verbessertes Tempo der Mission Lasting Vengeance durch automatisches Entfernen von Nav Beacons nach dem Scan.
  • Verbesserte Handhabung der Mission "Ressourcen-Sonde einsetzen" zur Aufrechterhaltung der Mission.
  • Verbesserte Kommunikationsszenen für NPCs durch Hinzufügen ihrer realen Umgebung.
  • Verbessertes Design des Menüs Neues Spiel.
  • Verbessertes Erweiterungsmenü mit mehr Details und Umschaltmöglichkeit in der Erweiterungsliste.
  • Verbesserte Anzeige des Optionsmenüs beim Ändern des Abonnementstatus von Workshop-Erweiterungen in Steam, während das Spiel läuft.
  • Verbessertes Account-Management-Menü.
  • Verbesserte Reihenfolge der Schiffseinträge im Blueprint Trade Menü.
  • Verbesserte Anzeige von Missionshandelsangeboten im Handelskontextmenü
  • Verbesserte News-Benachrichtigungen über Fraktionsaktivitäten, um nach lokalem Gebiet zu filtern, es sei denn, es bestehen Kriegsabonnements.
  • Die Listen in den Menüs der Schiffe in der Warteschlange sind nun übersichtlicher.
  • Verbessertes Scrollen von mehrzeiligen Texten in Menüs mit Controller und Tastatur.
  • Verbesserte Anzeige von Produktionszyklus-Informationen in Enzyklopädie-Wareneinträgen.
  • Verbesserte Warnungen über fehlenden Speicherplatz in der Logischen Stationsübersicht.
  • Verbesserter Tooltip beim Versuch der Neuzuweisung für beschäftigte Schiffshändler.
  • Verbessertes Layout des Ressourcenbedarfs im Menü Stationsbau.
  • Verbesserte Leichtgängigkeit beim Schwenken, Drehen oder Scrollen von belegten Kartenanzeigen.
  • Verbesserter Stationseditor, um mehr Zoom-in zu ermöglichen.
  • Verbesserte Menüs für Missionsangebote und -manager, so dass alternative Anleitungen nur angezeigt werden, wenn das Missionsbriefing sichtbar ist.
  • Verbesserte Missionssymbole.
  • Verbesserte Charakterbeleuchtung in Kommunikationsszenen.
  • Verbessertes Verhalten der externen Kamera, wenn das Ziel zerstört wird.
  • Verbessertes Aussehen von Asteroidenfeldern durch Einblenden von Objekten.
  • Verbesserte Lautstärke und Vielfalt der Trader's Corner Musik.
  • Die L-Gas-Bergleute benötigen nun Bergbaudrohnen für einen effektiven Abbau.
  • Die Steuerung und der Autopilot verwenden nun keine unbekannten Tore oder Superhighways mehr.
  • Die Reihenfolge der Registerkarten im Menü Spielerinformationen wurde geändert.
  • Option zum Abwerfen von Fracht von Einheiten entfernt.
  • Falsche Interaktionsmenüoptionen für Drohnen entfernt.
  • Lasertürme wurden aus den Schiffskategorien in der Enzyklopädie entfernt.
  • Die Kategorie Denkkartenfilter wurde entfernt und die Einträge in die Kategorie Sonstiges verschoben.
  • Behebung des Warping von Schiffen beim Verlassen der lokalen Autobahn, während sich der Spieler auf derselben Autobahn befindet.
  • Es wurde behoben, dass sich S/M-Schiffe in geschlossenen Andockbuchten nicht richtig nähern und andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal nicht an große Schiffe andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe für längere Zeit die Docks blockierten.
  • Es wurde behoben, dass KI-Befehle und Spieler-Teleport manchmal den Sektor nicht als in Reichweite befindlich betrachteten.
  • Es wurde behoben, dass KI-Schiffe manchmal eine längere Route nehmen, als sie sollten.
  • Es wurde behoben, dass Angriffsuntergebene manchmal nicht das Ziel ihres Kommandanten angriffen.
  • Es wurde behoben, dass angreifende Kampfschiffe als Reaktion auf den Befehl der Polizei, anzuhalten, stehen blieben oder flohen.
  • Es wurde behoben, dass Enterschiffe zusätzliche leere Enterkapseln abschießen, wenn sie zu Beginn der Operation bereits startbereit sind.
  • Es wurde behoben, dass erfahrene Marines mehr Schaden beim Beanspruchen verursachen als Marines mit weniger Erfahrung.
  • Es wurde behoben, dass Änderungen an Verteidigungsdrohnenmodi nicht registriert wurden, wenn Verteidigungsdrohnen entschärft wurden.
  • Das Beanspruchen von verlassenen Schiffen mit Marinesoldaten wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Effizienzbonus von Arbeitskräften nicht angewendet wurde, wenn die Produktion während des Schichtwechsels nicht lief.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe im Leerlauf manchmal abschweifen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die aus dem Lager geholt wurden, manchmal um 180 Grad gedreht wurden.
  • Es wurde behoben, dass Bergleute, die Stationen in feindlichen Sektoren unterstellt sind, sich weigerten, in den Sektoren ihrer Kommandanten zu arbeiten.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene, die der Versorgungsflotte unterstellt sind, nicht die richtige Zuweisung erhalten, wenn sie über das Menü der Auftragswarteschlange eingestellt werden.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme auf Schiffen, die der Spieler persönlich fliegt, auf Wracks feuern.
  • Es wurde behoben, dass der Warentransfer manchmal stockte, wenn ein Schiff an ein anderes angedockt war.
  • Es wurde behoben, dass sich Waffen manchmal zu spät von einer Überhitzung erholten.
  • Es wurden viele Fälle behoben, in denen untergeordnete NPC-Schiffe in den Werften bestellt, aber nie dem Kommandanten zugewiesen wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffshändler beim Versuch, teure Schiffe zu bauen, auf unbestimmte Zeit feststeckten.
  • Software-Upgrades auf Versorgungsschiffen wurden nicht gestartet.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene mit dem Auftrag "Mimic Behaviour", die freien Händlern zugewiesen wurden, nicht handeln, auch wenn die Anforderungen erfüllt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme manchmal auf leeren Raum zielen, wenn sie ein großes Ziel angreifen.
  • Es wurde behoben, dass Teladi Handelsstationen nicht mit Schilden oder Geschütztürmen ausgestattet waren.
  • Es wurde behoben, dass Handelsschleifen nicht mit Stationsbauspeichern handeln konnten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit zerstörten Triebwerken sich weiterhin bewegen.
  • Die Unfähigkeit, Schiffe mehrfach zu scannen, wurde behoben.
  • Ein weiterer Fall von Untergebenen, die Schiffe außerhalb der Verfolgungsreichweite angriffen, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Zolldurchsuchungen auf spielereigenen Stationen in spielereigenen Sektoren spielereigenen Schiffen befohlen haben, illegale Waren abzuwerfen.
  • Es wurde behoben, dass Polizeischiffe manchmal Sektoren überwachen, in denen sie keine Polizei sind.
  • Es wurde behoben, dass das Ändern von Schiffszuweisungen das Standardverhalten der Schiffe nicht entsprechend änderte.
  • Es wurde behoben, dass laufende Forschungen immer noch Platz für Ressourcen zuweisen.
  • Die Zielvorhersage für Waffen auf rotierenden Objekten wurde korrigiert.
  • Das Zielen von Geschütztürmen auf große Ziele wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Autopilot manchmal in das Sprungtor zurückfliegt, das er gerade verlassen hat.
  • Es wurde behoben, dass Verteidigungsdrohnen, die ein Schiff eskortieren, nicht auf Angriffe auf ihre Flotte reagieren.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene, die der Spieler vorübergehend unter seine Kontrolle gebracht hat, sich manchmal nicht wieder in ihre alte Kommandohierarchie einfügen.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Stationen wiederholt kleine Beträge auf das Spielerkonto überwiesen, wenn der letzte vom Spieler initiierte Geldtransfer weit unter dem erforderlichen Betriebsbudget lag.
  • Es wurde behoben, dass Händler sich weigerten, mit Objekten auf der schwarzen Liste zu handeln, nachdem sie einen ausdrücklichen Handelsauftrag erhalten hatten.
  • Es wurde behoben, dass automatische Händler mit Kunden handeln, nachdem diese in einen Sektor auf der schwarzen Liste gewechselt sind.
  • Es wurde behoben, dass stationäre Händler Warenkörbe auf Mangelware beschränken, mit der sie nicht handeln dürfen.
  • Es wurde behoben, dass Bauschiffe bei der Erweiterung von Stationsgrundstücken an unsicheren Orten verbleiben.
  • Es wurde behoben, dass Bauschiffe sich nicht abkoppeln, wenn sie mit einer zugewiesenen Station verfeindet werden.
  • Es wurde behoben, dass Stationen weiterhin auf Ziele feuern, die den Besitzer zur nicht-feindlichen Fraktion wechseln.
  • Es wurde behoben, dass laufende Forschungen immer noch Platz für Ressourcen zuweisen.
  • Es wurde behoben, dass der NPC in der Schleife zum Aufnehmen von Werkzeugen stecken blieb.
  • Objekte mit Hüllenwerten über 100% wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene manchmal zufällig feindlich gegen ehemalige Ziele ihrer Kommandanten vorgehen.
  • Falsches Auto-Ziel behoben, wenn man rollt, während man sich nach oben oder unten neigt.
  • Fehlender Scanner bei Split-Raumanzügen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Split L Dumbfire Turrets nicht feuerten.
  • Es wurde behoben, dass das Spielerschiff unkontrollierbar wurde, wenn man die Abdocktaste (Shift+D) drückte, während es bereits abgedockt war.
  • Es wurde behoben, dass angreifende Schiffe, die nicht berechtigt sind, andere Ziele anzugreifen, diese trotzdem angreifen.
  • Es wurde behoben, dass die Hälfte der Schiffe in der lokalen Autobahn getötet wird, wenn der Spieler sie verlässt.
  • Es wurde behoben, dass abgeschossene Verteidigungsdrohnen Ziele außerhalb der Angriffsreichweite verfolgten.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene, deren Kommandanten sich in Sektoren auf der schwarzen Liste befinden, nicht in den Sektoren ihrer Kommandanten operieren.
  • Es wurde behoben, dass Stationen keine Verteidigungsdrohnen berücksichtigen, wenn sie Schaden verursachen, während der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Stationen mit Raketentürmen, die automatisch versorgt werden, keine Raketenressourcen anforderten.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Auto-Miner und Auto-Händler Sektoren finden, die dem Spieler noch nicht bekannt sind.
  • Es wurde behoben, dass zusätzliche Gasabbau-Drohnen auf großen Gasminen keinen Beitrag zur Abbau-Geschwindigkeit leisteten.
  • Es wurde behoben, dass Handelsangebote manchmal als feindlich angezeigt wurden, wenn sie auf dem Grundstück einer anderen Fraktion standen.
  • Es wurde behoben, dass das Handelsabonnement nicht angeboten wurde, wenn man zur Station teleportiert wurde, an der man eine Beförderung erhielt.
  • Es wurde behoben, dass Stationen, die benötigte Baumaterialien produzieren, diese nicht in das Baulager transferieren können, wenn sie nicht genügend Geld haben.
  • Es wurde behoben, dass Stationen automatisch Bergbauschiffe zuweisen, um für sie zu schürfen.
  • Es wurde behoben, dass die Zuweisung eines Mitarbeiters als Individueller Auszubildender nicht funktionierte.
  • Es wurde behoben, dass man durch Wände gehen konnte, wenn man sich sehr langsam bewegte.
  • Die Hitzeentwicklung von Strahlenwaffen wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene manchmal ihre Reservierungen nicht löschen, wenn sie neu zugewiesen werden.
  • Es wurde behoben, dass Minenlaser zu viel Schaden gegen Feinde anrichten, wenn kein Spieler anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe ohne Waffen oder Geschütztürme in der Lage waren, Asteroiden abzubauen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe keine Gegenmaßnahmen verbrauchen, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Stationen unter bestimmten Umständen ihre Geschütztürme nicht benutzen.
  • Es wurde behoben, dass ferngesteuerte Objekte unter bestimmten Umständen nicht schießen.
  • Übermäßiger Abbau von Arbeitskräften bei unzureichenden Ressourcen wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Spielerschiff beim Aufstehen relativ zu einem sich bewegenden Objekt gestoßen wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Raumanzug des Spielers gestoßen wurde, wenn er sich vom Spielerschiff entfernte, während er relativ zu einem sich bewegenden Objekt flog.
  • Es wurden Spielstände behoben, bei denen eine große Anzahl von Fabriken von Fraktionen ohne Grund gebaut wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit automatisiertem Standardverhalten manchmal bestimmte Sektoren ignorierten.
  • Es wurde behoben, dass NSCs, die auf Stationen im Besitz des Spielers erscheinen, im Allgemeinen nur einer Rasse angehören.
  • Es wurde behoben, dass Flottenkommandanten bei der Bestimmung der Gültigkeit von Formationsformen ihre Pilotenfertigkeit und nicht ihre kombinierte Fertigkeit verwenden.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von Kommandanten, die abgesprungen sind, nicht mehr reagierten.
  • Probleme bei der Reichweitenberechnung bei Großkampfschiffen, die Stationen angreifen, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die zum Recyceln geschickt wurden, manchmal das Dock blockierten.
  • Die Möglichkeit, mehrere Reparaturaufträge für dasselbe Schiff in die Warteschlange zu stellen, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass es nicht möglich war, eigentümerlose Großkampfschiffe persönlich zu beanspruchen.
  • Das Anhäufen von Lockboxen beim wiederholten Speichern und Laden wurde behoben.
  • Das HQ-Forschungsmodul wurde manchmal falsch benannt.
  • Es wurde behoben, dass nicht-kapitalistische Minenschiffe mit Minentürmen, aber ohne vorwärts montierte Minenlaser, nicht abbauen, wenn kein Spieler anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass das manuelle Einstellen der Speicherzuteilung für Produkte/Vermittler die automatischen Verkaufsangebote entfernte.
  • Es wurde behoben, dass Kha'ak Stationsmodule zu schnell wieder aufbauen.
  • Es wurde behoben, dass Flottenhilfsschiffe nicht mehr reagieren, wenn zwei von ihnen zur Flotte hinzugefügt werden, während sie weit voneinander entfernt sind.
  • Behebung von Problemen mit fehlenden HQ-Wissenschaftslaboratorien nach dem Bau nach Plan (die Ursache ist möglicherweise noch nicht behoben).
  • Es wurde behoben, dass Handelsangebote für Missionen nicht angezeigt wurden, wenn der Spieler kein Handelsangebot an der entsprechenden Station abonniert hatte.
  • Es wurde behoben, dass sich die Zielanzeigen von Waffen unter bestimmten Bedingungen nicht verdunkelten, wenn sich das Ziel außerhalb der Reichweite befand.
  • Es wurde behoben, dass eine neu installierte Waffe nicht in der Waffenkonsole angezeigt wurde, wenn das aktuell kontrollierte Schiff aufgerüstet wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Waffentafel beim Entfernen der Waffe vom aktuell kontrollierten Schiff nicht mehr funktioniert.
  • Es wurde behoben, dass die Icons auf der Karte aufgrund von unbeabsichtigtem Schaden wackelten.
  • Es wurde behoben, dass die Stationsgeometrie auf der Karte immer noch bestimmte Schiffe einschließt, auch wenn sie abgedockt haben.
  • Einige Systemgrenzen wurden auf der Karte zu hell dargestellt.
  • Falsche Fehlermeldung über fehlende Handelsinformationen im Handelsmenü behoben.
  • ETAs für Warenreservierungen durch Spielerschiffe behoben.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene mit dem Auftrag "Angriff" das Flottenziel nicht angreifen, wenn sie einer Flotte in einem anderen Sektor zugewiesen sind, die bereits angreift.
  • Es wurde behoben, dass Händler, die Flottenhilfsschiffen unterstellt sind, in ihrem aktuellen Sektor nach Handel suchen und nicht in dem ihres Kommandanten.
  • Es wurde behoben, dass Bergbauschiffe mit gering qualifizierten Besatzungen leere Asteroidenbrocken aufnahmen.
  • Es wurde behoben, dass sich das Spielerschiff verzieht, wenn es relativ zu einem Objekt mit Andockgenehmigung fliegt, während es das Tor betritt.
  • Es wurde behoben, dass Drohnen oder Munition manchmal nicht aus verfügbarer Fracht gebaut werden, wenn es Handelsgeschäfte gibt, um mindestens eine relevante Ware zu kaufen.
  • Es wurde behoben, dass Schwarzmarkthändler manchmal nicht die richtige Rasse für ihre Fraktion hatten.
  • Es wurde behoben, dass Fraktionsrepräsentanten nach dem Laden bestimmter älterer Spielstände nicht wiederbelebt wurden.
  • Die Rassenverteilung der Charaktere auf den Stationen wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Besatzung auf Schiffen manchmal nicht korrekt zum neuen Besitzer wechselte.
  • Es wurde behoben, dass NPC-Piloten manchmal auf dem Schoß des Spielers saßen.
  • Fehlende Handelsecken auf Handelsstationen, die auch einen Fraktionsvertreter haben, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass NPCs nach oben oder unten schauen, wenn sie mit dem Spieler sprechen.
  • Es wurde behoben, dass Charaktere manchmal in ihren Terminals stehen.
  • Es wurde behoben, dass der Split-Charakter im Spielstart von Fires of Defeat manchmal auf dem Cockpitboden platziert wurde.
  • Es wurde behoben, dass der HQ-Manager im Spielstart von Accomplished Scientist manchmal unsichtbarer Kha'ak- oder Xenon-Charakter war.
  • Falsche Hinweise in Flight School behoben, wenn mit mehreren Joysticks oder Controllern gespielt wurde.
  • Erfolgskriterien in der Sabotage-Mission behoben.
  • Es wurde behoben, dass ein bereits geöffneter Kernschild beim Laden des Spielstandes in der Paraniden-Storyline auf geschlossen umgeschaltet wurde.
  • Das Spiel friert nicht mehr ein, wenn die Mission durch die Lieferung einer Flotte erfüllt wird, die dem Spieler direkt unterstellt ist.
  • Es wurde behoben, dass der Missions-Charakter in den Missionen "Ende des Terrorismus/Unterdrückung" unter bestimmten Umständen nicht geführt wurde.
  • Es wurde behoben, dass NPC-Schiffe dem Spieler während der Zahlungsziele in der Split-Story-Mission "Ende der Unterdrückung/Terrorismus" ausweichen.
  • Es wurde behoben, dass mehrere Besatzungslieferungsmissionen auf die Lieferung von NPCs reagieren.
  • Die Mission "Split gegen Argonen", die sich auf paranidische Schiffstypen bezieht, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler Mitglied der empfangenden Fraktion wird, wenn er das Schiff auf dem Pilotensitz übergibt.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Deliver Crew" falsche Fähigkeiten prüft und manchmal dazu führt, dass die Mission nicht abgeschlossen wird.
  • Es wurde behoben, dass Yu t'Knk in der Split-Story-Mission eine unbegrenzte Anzahl von Raumanzugbomben bereitstellt.
  • Es wurde behoben, dass die Split-Story-Mission "Zyarth's Coffin" nach Abschluss der Lieferung stecken blieb.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Split-spezifische Flottenkriegsmission nicht existierende Schiffsausrüstung anforderte.
  • Es wurde behoben, dass Kha'ak-Stationen Signalleck-Missionen anbieten.
  • Die Mission "Fluchtplan" blieb manchmal stecken, wenn sie zu lange liegen blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Rettungskapseln in der Mission "Hatikvah-Zusammenbruch" nicht gestartet wurden.
  • Behoben, dass der Split-Plot nicht fortschreitet, wenn der Passagier während der Mission "Rebellische Thrale" verloren geht.
  • Fehlende Führung zum NPC während der Mission Suspicious Split in der Split-Story behoben.
  • Das Signalleck in der HQ-Story wurde in einer bestimmten Phase der Hatikvah-Story nicht angezeigt.
  • Es wurde behoben, dass sich angreifende Drohnen in der Hatikvah-Story nicht wie vorgesehen dem Spieler gegenüber feindlich verhalten haben.
  • Mehrere Reparatursatelliten-Missionen im Handelsabonnement werden nicht fortgesetzt.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Nur auf Einladung", bei der man mit Dal Busta sprechen muss, manchmal nicht geführt wurde.
  • Behoben, dass die Mission zur Zuweisung eines Bauschiffs für neu geplante Stationen nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass in den geteilten Story-Missionen "Ende des Terrorismus" und "Ende der Unterdrückung" keine NPCs mehr auftauchen.
  • Ein weiterer Fall behoben, bei dem die Mission "Fluchtplan" manchmal ins Stocken geriet.
  • Die Mission "Ein kleiner Botengang" blieb stecken, wenn alle Schließfächer kurz nacheinander geöffnet wurden.
  • Die Mission "Rebellische Throne" in der Split-Story blieb stecken, nachdem das gekaperte Schiff kapituliert hatte.
  • Es wurde behoben, dass Missionen zur Lieferung von Besatzungen nicht automatisch abgebrochen wurden, wenn die Zielstation zerstört wurde.
  • Es wurde behoben, dass Duke's Tempest nicht versucht hat, Sektoren während Invasionen zu beanspruchen.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Inventar abholen" möglicherweise abbricht, wenn der Missionsgegenstand abgeholt wird.
  • Es wurde behoben, dass die Missionen Supreme Interior Design und A Fearsome Flagship manchmal stecken blieben, obwohl alle Waren geliefert wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Schaltfläche "Mission abbrechen" unter bestimmten Umständen fälschlicherweise als aktiviert angezeigt wurde.
  • Schiffe in Baueinträgen zeigen jetzt 1:00 als verbleibende Zeit an, wenn sie fertig sind.
  • Unter bestimmten Umständen wurde das Menü "Tresorraum" beim Schließen nicht korrekt angezeigt.
  • Behoben, dass das Menü "Schiffsinteraktionen" unter bestimmten Umständen nicht angezeigt wurde.
  • Abgeschnittene Enzyklopädie-Beschreibungen behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Hervorhebung von Besuchern in bestimmten Situationen abgeschaltet wurde.
  • Es wurde behoben, dass das Lizenzsymbol in der Schiffsauswahl des Schiffsbau-Menüs manchmal verschwindet.
  • Falsch platzierter Sortierpfeil im Menü "Spiel laden" behoben.
  • Fehlende Icons in bestimmten Menüs mit bestimmten Auflösungen, UI-Skalen und Sprachkombinationen behoben.
  • Überlappende Texte in der Spieler-Infobox in der oberen linken Ecke einiger Menüs behoben.
  • Menüabsturz im Crew-Informationsmenü in bestimmten Situationen behoben.
  • Fehlende Warnung beim Versuch, mit einer Station zu handeln, die nur über Module zum Bau von Großraumschiffen verfügt, behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Missionsführung auf der Karte mehrere Ziele nicht korrekt anzeigt.
  • Es wurde behoben, dass Befehlszeilen auf der Karte angezeigt wurden, auch wenn das Objektsymbol ausgefiltert war.
  • Falsche Sortierung der Kartenobjekte nach Namen in bestimmten Fällen behoben.
  • Falsch ausgerichtete Hintergrundelemente in erweiterten Flussdiagrammknoten behoben.
  • Rundungsprobleme beim Abschneiden von Text behoben.
  • Korrigierte Rotationseingabe auf der Karte der Stationsplatzierung.
  • Der Zugang zum Schiffsübersichtsmenü für Lasertürme und Drohnen wurde korrigiert.
  • Das Menü für die Schiffskonfiguration blieb beim Löschen der benutzerdefinierten Beladung stecken.
  • Die Karte blieb nach dem Schließen von Kontextmenüs stecken.
  • Übermäßig großer Auswahlbereich für Befehls- und Führungslinien bei Verwendung der Maus auf der Karte behoben.
  • Es wurde behoben, dass Einträge in der Enzyklopädie für Farbänderungen fälschlicherweise wieder zur Kategorie der Inventarwaren hinzugefügt wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Warentauschoption für Schiffe verfügbar war, mit denen ein Andocken nicht möglich ist.
  • Irreführende Preise und Beträge für Handelsangebote wurden behoben, wenn die Informationen zu den Handelsangeboten veraltet waren.
  • Es wurde behoben, dass NSCs unter bestimmten Umständen als Vollbild-Hintergrund des Kartenmenüs erscheinen.
  • Die Skalierung für das Kontextmenü "Neues Standardverhalten" wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass sich der sichtbare Sektorbeschreibungstext unter bestimmten Umständen änderte.
  • Es wurde behoben, dass Ressourcensonden an Orten mit Ressourcen keinen Ertrag anzeigten.
  • Es wurde behoben, dass einige Gebiete auf der Karte so eingefärbt wurden, als enthielten sie Bodenschätze, obwohl dies nicht der Fall ist.
  • Es wurde behoben, dass in der logischen Stationsübersicht Warenreservierungen, die keinen Einfluss auf die Produktion oder das Handelsangebot haben, nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Kaufangebote für Produkte unter bestimmten Umständen nicht entfernt werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass die Errungenschaft "Bling Bling" durch das Betrachten der Enzyklopädie gewährt wird.
  • Es wurde behoben, dass Stationsmodule und Schiffsblaupausen ohne Reputationsbeschränkung verfügbar waren.
  • Es wurde behoben, dass beim Abbrechen von Upgrades manchmal zu viel Guthaben auf den Spieler übertragen wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Verzögerung der Abklingzeit von Waffen wieder beginnt, wenn eine andere Waffe die Abkühlung beendet.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit Geschütztürmen, die sich im Lager befinden, Schaden anrichten, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Tore und Superhighways manchmal außerhalb von Sektoren auf der Karte angezeigt wurden.
  • Abgeschnittener Text in Enzyklopädie-Beschreibungen unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Sektorinformationsmenü unter bestimmten Umständen nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Einstellungen in den Erweiterungsmenüs nach dem Wiederherstellen der Standardwerte nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Es war nicht möglich, Piloten oder Managern über das Personalverwaltungsmenü Piloten- oder Managerseminare zu geben.
  • Es wurde behoben, dass es nicht möglich war, dem Ersatzpiloten des Spielers Pilotenseminare zu geben.
  • Logbucheinträge für NPC-Schiffe, die nach Angriffen durch andere NPCs aussteigen, wurden hinzugefügt.
  • Inkonsistente Anzeige der Fraktionsbeziehungen bei Verwendung von Deckung behoben.
  • Die Enzyklopädie zeigt nun eine falsche Dauerwaffenleistung für Strahlenwaffen an.
  • Doppelte Gruppeneinträge bei der Zuweisung von Schiffen unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffskonstruktionen in der Logischen Stationsübersicht einen negativen Fortschritt anzeigen, wenn sie fertig sind.
  • Es wurde behoben, dass Kartenfilter nach der Auswahl eines Grundstücks im Menü "Grundstücke verwalten" nicht korrekt angewendet wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Anzahl der in der Warteschlange befindlichen Aufträge bei Schiffen mit unzureichenden Offenbarungsdaten angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Stationsmodule manchmal doppelt in der Objektliste oder im Eigenschaftsmenü aufgeführt wurden.
  • Unterbrochene Texteingabe bei Verwendung von HOTAS oder ähnlichen Eingabemethoden behoben.
  • Es wurde behoben, dass man von der Cockpit-Luke in Chimera und Asp gegen die Wand gezogen wurde.
  • Es wurde behoben, dass Theseus Minenlaser ausrüsten kann.
  • Schwebende Geometrie im Graphen-Produktionsmodul behoben.
  • Mehrere falsch ausgerichtete Oberflächenelemente behoben.
  • Ungeeignete Ladenbereiche auf bestimmten Stationen wurden behoben.
  • Fehlende Türen für Raumanzugdocks auf Stationsdocks behoben.
  • Redundanter Infotext auf dem Radar für das ausgewählte Ziel bei bestimmten Bildschirmseitenverhältnissen wurde behoben.
  • Behebung einer grafischen Verfälschung der Führung auf der Karte.
  • Es wurde behoben, dass man in bestimmten Spielständen nicht im Ego-Modus interagieren konnte.
  • Es wurde behoben, dass man im Boden stecken blieb, wenn man sich in einem angedockten Raumschiff befand.
  • Es wurde behoben, dass man aus dem Dockbereich der Zeus fallen konnte.
  • Fehlendes visuelles Element auf der hackbaren Konsole im Sicherheitsbüro behoben.
  • Es wurde behoben, dass Teile des Wagnisraums je nach Blickwinkel verschwinden.
  • Umgedrehtes Spielerlogo auf Asp behoben.
  • Das Spielerlogo auf Boa war nicht vollständig sichtbar.
  • Loch im Cockpitdach der Pegasus behoben.
  • Falsche Farbe am Massentreiberstrahl der Paraniden behoben.
  • Rollende Charakteraugen behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Alarmmenü unter bestimmten Umständen nicht angezeigt wurde.
  • Fälle behoben, in denen das Zieltor ein dreieckiges Zielelement anstelle eines rechteckigen angezeigt hat.
  • Fälle behoben, in denen Objekte im First-Person-Modus in bestimmten Fällen nicht anvisiert werden konnten (z.B. Pilotensitze auf neu gebauten Schiffen).
  • Die Leiste mit den Fraktionsbeziehungen im Zielmonitor wird nun nicht mehr aktualisiert.
  • Doppelte Nebeldarstellung während bestimmter Unterhaltungen behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Triebwerksverstärkungseffekt bei mittelgroßen Triebwerken nicht visuell angezeigt wurde.
  • Fehlende Laufrotation bei Bolt Repeater und Neutron Gatling behoben.
  • Das Mündungsfeuer des Kha'ak-Geschützturms war nicht mit dem Lauf verbunden.
  • Es wurde behoben, dass die Zwischensequenzen von Nachrichten weiterhin im Hintergrund abgespielt wurden, wenn eine andere Nachricht oder ein anderer Menüreiter ausgewählt wurde.
  • Es wurde behoben, dass das pausierte Spiel bei Game Over nicht sichtbar war.
  • Flackernde Objekte während Game Over behoben.
  • Bestimmte Sounds wurden mit einer falschen Lautstärkeeinstellung abgespielt.
  • Es wurde behoben, dass Tobii-Geräte mit aktuellen Tobii-Treibern nicht erkannt wurden.
  • Mehrere Ursachen für Leistungsprobleme behoben.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 4.00 HF1 (433264) - 19.03.2021
  • Es wurde behoben, dass man im Reisemodus manchmal nicht auf Autobahnen fahren konnte.
  • Es wurde behoben, dass verlassene Rapier nicht eingefordert werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass der Außenposten der Solborn-Miliz nach der Zerstörung nicht wieder auftaucht.
  • Es wurde behoben, dass das Schiff Silverback in der Mission "Verteidiger von Sol" stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Mission Kriegswirtschaft in der Dialogszene stecken blieb, wenn man Savage Spur II mit geöffneter Karte betrat.
  • Es wurde behoben, dass das Ziel der Schiffslieferung in der Mission Towards Distant Shores unbeabsichtigt fehlschlug.
  • Es wurde behoben, dass das Rettungsschiff in der terranischen Spielstart-Mission Displaced manchmal sehr weit entfernt war.
  • Fehlende argonische Dock-Blaupause für den Spieler während der Mission "Displaced" in terranischen Spielstarts behoben.
  • Es wurde behoben, dass sich das Begleitschiff in der Mission "Fluchtplan" manchmal nicht zur Station bewegte.
  • Es wurde behoben, dass Missionen manchmal nicht fortgesetzt wurden, wenn sie während eines Dialogs gespeichert und geladen wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Kriegsökonomie-Mission stecken bleibt, wenn der letzte Xenon flieht, anstatt zerstört zu werden.
  • Fehlende Option "Bevorzugte Baumethode" für Versorgungsschiffe behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Auftragssymbole in den Menüs "Objektliste" und "Eigentum" bei der Verwendung von "Auftrag wiederholen" nicht die richtige Reihenfolge anzeigten.
  • Falscher Stationsbaustatus im Stationsbaumenü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Enzyklopädie-Fehler behoben, wenn keine Triebwerke bekannt sind.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 4.00 HF2 (433914) - 26.03.2021
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Schiffsmodelle nicht in Person beansprucht werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass die Bevölkerungsinformationen vom Terraforming beim Laden des Savegames verloren gingen.
  • Fehlende Beschreibung für Versiegelte Vakuumröhren behoben.
  • Es wurde behoben, dass Terranische Flottenlieferungsmissionen ein unmögliches Schiffs-Setup verlangten.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Verteidiger von Sol" bei der Annäherung stecken blieb: Erratic Miner Ziel unter bestimmten Umständen.
  • Probleme bei der Abschlussbesprechung der Mission behoben, bei denen missionsrelevante Charaktere möglicherweise zu früh starben.
  • Behebung eines Problems bei der Missionsführung von War of Intervention, das unter bestimmten Umständen auftrat.
  • Das Ziel "Ende des Terrorismus" wurde behoben, indem es auf die Station statt auf die Signallecks verwiesen hat.
  • Verschiedene Probleme in der Mission "Verdeckte Operationen" behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Krieg des Eingreifens" keine Belohnung enthält.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "A Pirate's Trail" stecken blieb, wenn die feindlichen Schiffe besiegt wurden, bevor der Spieler ankam.
  • Es wurde behoben, dass Datenlecks manchmal in der Mitte der Station während der Pioneer-Gamestart-Mission spawnen.
  • Es wurde behoben, dass das Zielschiff in der Mission "Mutually Assured Destruction" unbesiegbar blieb, nachdem es vom Spieler angegriffen wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Astronauten, Champions, Wahrheitssucher" stecken blieb, wenn das versteckte Schiff erobert wurde, bevor das Ziel gesetzt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Zielführung für die Mission "Das Treffen" manchmal nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler während der Mission Defenders of Sol im Silverback stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Operation Hyäne nicht fortschreitet, wenn der Spieler bereits eine Station im angegebenen argonischen Raum besitzt.
  • Es wurde behoben, dass die Mission Wartime Economics unter bestimmten Umständen in Savage Spur II stecken blieb.
  • Fälle behoben, in denen die Mission "Zweiter Assistent" beim Platzieren von Navigationsbaken in gefährlichen Regionen stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Geschichte beim Verlassen des Gesprächs mit Rick Feynman während der Mission "Doppelter Assistent" stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Errungenschaft "Was ist das Beste im Leben" nicht für Spieler freigeschaltet wurde, die die Mission "Krieg statt Frieden" während der Beta abgeschlossen haben.
  • Es wurde behoben, dass in der Enzyklopädie bei Kaufangeboten in Mouse-Over-Texten nicht mehr Kaufen, sondern Verkaufen angezeigt wird.
  • Fehlerhafte Einkaufsliste im Schiffskonfigurationsmenü nach der Rückkehr aus der Enzyklopädie behoben.
  • Fehlerhafte Mausauswahl auf der Karte nach dem Setzen des Handelswarenfilters behoben.
  • Die Effizienz des Energiezellen-Produktionsmoduls, das den Sonnenlicht-Effekt als Arbeitskraft angibt, wurde korrigiert.
  • Es wurden Schiffe mit falscher Größe angeboten, wenn Schiffe an Schiffskonsolen angefordert wurden.
  • Es wurde behoben, dass verdeckte Schiffe nicht im Undock-Menü angezeigt wurden.
  • Das Crew-Transfer-Menü für spielereigene Werften wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Dropdown-Auswahl nach dem Scrollen auf den Anfangswert zurückgesetzt wurde.
  • Die Hauptwaffe auf Asgard wurde nicht mehr zerstört.
  • Terranische mittlere Geschütztürme verschwinden nicht mehr, wenn sie zerstört werden.
  • Einfrieren bei der Verwendung von "Zum Schiff gehen" auf einem Schiff, das einer anderen Fraktion angehört und an ein Objekt angedockt ist, das ebenfalls einer anderen Fraktion angehört, wurde behoben.
  • Einfrieren beim Long Range Scan in der Nähe einer extrem komplexen Station behoben.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 4.00 HF 3 (434806) - 01.04.2021
  • Verbesserte Kollisionserkennung, besonders bei hohen Geschwindigkeiten.
  • Es wurde behoben, dass NPC-Händler mit neuen Aufgaben manchmal an Reservierungen für Geschäfte festhalten, die sie nicht abschließen werden.
  • Es wurde behoben, dass zugewiesene Auszubildende im Hauptquartier nicht angezeigt wurden, nachdem es in einen Sektor ohne Ausbildungsmöglichkeiten verlegt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Spieler leicht an Bord von Schiffen gehen konnten, die sie gerade verkauft hatten.
  • Es wurde behoben, dass Raketenwerfer nicht für Terraner- und Pionierfraktionen verfügbar waren.
  • Die Lizenzanforderungen für Raketenwerfer und Geschütztürme wurden behoben.
  • Die automatische Berechnung der Kauf-/Verkaufsschwelle für Zwischenprodukte mit manueller Lagerzuweisung wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Einträge in der schwarzen Liste für bestimmte Sektoren nach dem Speichern nicht geladen wurden.
  • Fehlerhafter Torus-Luftschleusen-Status behoben, wenn Spieler unerwartet teleportieren.
  • Fälle behoben, in denen das Missionsschiff während der Mission "Zweiter Assistent" in einer gefährlichen Region feststeckte.
  • Es wurde behoben, dass das Zielschiff in der Mission "Mutually Assured Destruction" ohne ersichtlichen Grund anhielt.
  • Es wurde behoben, dass der Einsatz eines fortgeschrittenen Satelliten in der Story-Mission "Das Treffen" nicht registriert wurde.
  • Die Mission "Aus der Asche" akzeptiert keine terranischen Schiffsherstellungsmodule mehr.
  • Die Mission "Rette sie vor sich selbst" wurde nicht beendet, wenn ein wichtiger Charakter nicht mehr verfügbar war, wenn das Ziel erreicht wurde.
  • Die Mission Hatikvah blieb stecken, wenn Dal während des Teladi-Treffens unterbrochen wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Bau der Operation Hyänenstation nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass Falx in der Mission "Terranische Lieferflotte" eine unmögliche Ausrüstungszusammenstellung verlangte.
  • Es wurde behoben, dass Oberth unter bestimmten Umständen keine Antimaterie-Zellen akzeptierte.
  • Die Abschlussbesprechung wurde unter bestimmten Umständen nicht fortgesetzt, wenn Saman von Piraten verteidigt wurde.
  • Probleme mit dem Undercover-Händler in der Story-Mission Zyarth's Coffin behoben.
  • Es wurde behoben, dass der NSC in der Mission "Verräterische Untiefen" getötet wurde, wenn die Station zerstört wurde, bevor der Spieler das Gespräch begann.
  • Es wurde behoben, dass Moreya, die in der Mission Astronauten, Champions, Wahrheitssucher gewonnen wurde, nach Beendigung des Plots für den Pilotenauftrag gesperrt blieb.
  • Fehlende Rufbelohnung für die Mission "Ein Herz für Piraten" behoben.
  • Die Auswahl des Enzyklopädie-Eintrags beim Öffnen von Sektoreinträgen wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass das Anvisieren von Großkampfschiffen keine Waffen- und Triebwerksinformationen in der Enzyklopädie freischaltet.
  • Fehlende Option zur Wiederaufnahme der Produktion behoben, wenn das Produktionsmodul zum Recycling markiert oder gehackt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Yaki-Station manchmal kein Symbol hatte.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 4.10 (458643) - 13.09.2021

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Apr 22, 10:33

Version 4.10 (458643) - 13.09.2021
  • Neue Funktion: Benutzerdefinierte Spielstarts.
  • Es wurden Varianten der Deliver Fleet-Mission hinzugefügt, die nach einem bestimmten Schiffstyp fragen, aber den Spieler das genaue Schiff und die Ausrüstung wählen lassen.
  • Zwei neue Terraforming-Projekte wurden hinzugefügt, um den Luftdruck direkt zu erhöhen oder zu verringern.
  • Aktiven Terraforming-Projekten wurden Speicherinformationen zugefügt.
  • Der Spieler hat nun Zugang zu einigen Farbmods verbündeter Fraktionen.
  • Dem Fadenkreuz wurden weitere Schiffssystemindikatoren hinzugefügt, darunter Flughilfe, Zielhilfe und andere.
  • Informationen zur Warenreservierung wurden zum Handelsmenü hinzugefügt.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, Warenreservierungen auf spielereigenen Stationen zu stornieren.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, Schiffe in den Menüs "Objektliste" und "Eigentum" direkt einer untergeordneten Gruppe zuzuordnen.
  • Statusinformation über unzureichende Geldmittel zum Kontoknoten in der Logischen Stationsübersicht hinzugefügt.
  • Information über Lagervolumen zu Lagerknoten in der Logischen Stationsübersicht hinzugefügt.
  • Option "Aufrechterhaltungsmissionen anzeigen" zum Menü "Interaktion" hinzugefügt.
  • Missionsschiffsausrüstungen zum Menü Schiffskonfiguration hinzugefügt.
  • Option zum Zurücksetzen der Stationsmodulrotation im Menü Stationsbau hinzugefügt.
  • HQ-Kontoinformationen zum Menü Forschung hinzugefügt.
  • Massen-Crew-Transfer für Gruppen-Trainees mit Spieler-HQ hinzugefügt.
  • Modulsatz-Filter zum Stationsbau-Menü hinzugefügt.
  • Kontextmenü für Stationsmodule zur Modulliste im Stationsbaumenü hinzugefügt.
  • Option zum Ausblenden von Modulplan und Ausrüstungsdetails im Stationsbaumenü hinzugefügt.
  • Einstellungen zum Stationsbau-Menü hinzugefügt.
  • Option hinzugefügt, um zu verhindern, dass Tobii Head-Tracking-Hardware mit dem Befehlszeilenparameter "-forcehmd disable" initialisiert wird.
  • Polnische Lokalisierung hinzugefügt.
  • Verbesserte Belohnungen für die Missionen "Station bauen" und "Flotte ausliefern", so dass sich die Investition auszahlt, anstatt einer pauschalen Belohnung.
  • Verbesserte Varianten der Mission "Flotte ausliefern", um unterschiedliche Ausrüstungen zu verlangen.
  • Verbesserte Konsistenz der Xenon-Flottenstärke in der Mission Mutually Assured Destruction.
  • Die Terraforming-Projekte Reflective Cloud Particles und Black Dust wurden verbessert, indem sie wiederholbar gemacht wurden.
  • Verbesserte Notauswurf-Funktion.
  • Verbesserte Reisegeschwindigkeit von Formationen.
  • Verbessertes Verhalten von stationären Bergbauschiffen, die für Stationen arbeiten, die mehrere Ressourcen benötigen.
  • Verbessertes Verhalten von Polizeischiffen, die es manchmal erlauben, spielereigene Objekte nicht zu inspizieren, wenn die Beziehungen zur Polizeifraktion gut genug sind.
  • Verbessertes Verhalten von Schiffen, die Ziele angreifen, die weit genug entfernt sind, um den Reisemodus zu verwenden.
  • Verbessertes Verhalten von stationsbasierten Händlern, um zu verhindern, dass sie Ressourcen, die von ihrer Station produziert werden, priorisieren, selbst wenn diese Ressourcen knapp sind.
  • Verbessertes Verkaufsverhalten von stationären Bergleuten, die Stationen zugewiesen sind, die mehr als eine abbaubare Ressource benötigen.
  • Verbesserte Fraktionslogik, um den Bau einer übermäßigen Anzahl von Stationen zu verhindern.
  • Die Art und Weise, wie Fraktionen mit Warenknappheit umgehen und Entscheidungen über neue Produktion treffen, wurde verbessert.
  • Gefährliche Regionen funktionieren jetzt auch, wenn der Spieler nicht in der Nähe ist.
  • Verbesserte KI-Flugrouten, um gefährliche Regionen nach Möglichkeit zu umfliegen.
  • Verbesserte Flugrouten für kleine Schiffe, die in Tokio andocken.
  • Verbesserte Reichweite und Kraft des Containermagneten für M, L und XL Schiffe.
  • Verbesserte Scanbewegung von Aufklärungsschiffen und Ressourcenscouts.
  • Verbesserte Ausbalancierung der Beziehungsstrafe für die Zerstörung von Stationen.
  • Verbesserte Ausbalancierung von Preis und Ressourcenkosten für fortgeschrittene Satelliten.
  • Verbesserte Kämpfe mit geringer Aufmerksamkeit, an denen mehrere Großkampfschiffe beteiligt sind.
  • Verbesserte Auswahl der Positionierung für neu gebaute NPC-Stationen.
  • Verbessertes Andocken von nicht-kapitalen Schiffen.
  • Die Andockbewegung von S- und M-Schiffen wurde verbessert, damit sie flüssiger aussieht.
  • Verbesserte Bewegung von Großraumschiffen beim Verlassen von Sprungtoren nach dem Übergang.
  • Verbesserte Kampfbewegung von Großraumschiffen bei der Verfolgung von fliehenden Zielen.
  • Verbessertes Verhalten von Untergebenen der tiefen Ebene, deren oberster Kommandant ein Träger ist.
  • Verbesserter Transfer von Produkten von der Station zum eigenen Baulager.
  • Verbesserte Erkennungsreichweite von Rohstoffsonden.
  • Verbesserte Reaktion des Laserturms auf Angriffe.
  • Verbesserte Befehle zum Einsammeln von Abwürfen, um auch Munitionscontainer einzusammeln.
  • Verbesserter Start von Verteidigungsdrohnen mit der Einstellung "Mein aktuelles Ziel angreifen".
  • Verbesserte Zielerfassung für Verteidigungsdrohnen beim Wechsel in den Modus "Alle Feinde angreifen".
  • Verbesserte automatische Zielerfassung gegen bestimmte Objekte, insbesondere Datenlecks.
  • Verbesserte Geschwindigkeitsanzeige im Fadenkreuz.
  • Verbesserte Gravidar-Aktualisierungsrate.
  • Verbesserte Sichtbarkeit von speicherbezogenen Meldungen.
  • Verbesserte Sichtbarkeit von Geschütztürmen im Scan-Modus.
  • Verbesserte Sichtbarkeit von Hüllen- und Schildbalken auf der Karte vor farbigen Hintergründen.
  • Verbesserte Zielsymbole für Gruppenführer.
  • Die Karte wurde verbessert, indem sie sich beim erneuten Öffnen an ihren vorherigen Zustand erinnert.
  • Die Lesbarkeit der gefilterten Waren in der Liste der verbleibenden Fracht im Kartenmenü wurde verbessert.
  • Die Infobox des ausgewählten Objekts auf der Karte wurde verbessert, indem sie transparent gemacht wurde, wenn sich der Mauszeiger über dem Objekt befindet.
  • Verbessertes Verhalten der Karteninfoboxen für Schiffe und Stationen.
  • Verbesserte Kartenanzeige der von Ressourcensonden gesammelten Informationen.
  • Verbesserte Kartensymbole, die beim Überfahren mit der Maus zugehörige Unterhaltsmissionen anzeigen.
  • Verbessertes Kartenverhalten, um hervorgehobene Waren anzuzeigen, auch wenn Filter sie sonst ausschließen würden.
  • Die Lesbarkeit der Infobox des ausgewählten Objekts auf der Karte wurde verbessert, indem sie viel undurchsichtiger gemacht wurde.
  • Die Handhabung von Icons, die Untergebene repräsentieren, wurde verbessert, so dass sie beim Herauszoomen auf der Karte früher ausgeblendet werden.
  • Die Anzeige von spielereigenen und verbündeten Schiffen auf der Karte wurde verbessert, um Icons und Infotext für den aktuellen Auftrag anzuzeigen.
  • Verbesserte Blaupausenlisten in der Enzyklopädie.
  • Verbesserte Informationen über Arbeitskräfte in der Übersicht der logischen Stationen.
  • Der Stationseditor wurde verbessert, indem der aktuelle Sektorhintergrund und relevante Objekte als Kontext angezeigt werden.
  • Der Stationseditor wurde verbessert, indem das Einrasten der Verbindung bei gedrückter Steuerung deaktiviert wurde.
  • Der Stationseditor wurde verbessert und erlaubt nun die Rotation von Modulen um alle Achsen.
  • Das Stationsbau-Menü wurde verbessert, indem eine Option zum Entfernen von Modulsequenzen hinzugefügt wurde.
  • Verbesserte Sichtbarkeit von Stationsmodulen im Menü Stationsbau.
  • Verbesserte Zoom-Empfindlichkeit bei Verwendung des Mausrads im Stationsaufbau-Menü.
  • Verbessertes Einrasten auf Verbindungen im Menü Stationsbau.
  • Verbessertes Menü-Layout für Besatzung anheuern und neu zuweisen.
  • Verbesserte Schnittstelle für die Auswahl von Sektorauftragsparametern.
  • Die Einstellungen für manuelle Handelsangebote wurden verbessert, so dass der Kaufbetrag höher ist als der Verkaufsbetrag.
  • Verbessertes Layout des Schiffskonfigurationsmenüs, wenn keine Triebwerke verfügbar sind.
  • Verbessertes Schiffsverhalten durch Hinzufügen von Fehlermeldungen für fehlgeschlagene Aufträge.
  • Verbesserter Ausrüstungseditor für Stationsmodule, indem andere Module im Bauplan als Kontext angezeigt werden.
  • Die Schaltflächen zum Bestätigen/Abbrechen der Warenfilterauswahl wurden so verbessert, dass sie immer sichtbar sind.
  • Verbesserte Menüs für Neues Spiel und Erweiterungen durch Hinzufügen von mehr Informationen.
  • Die Vielfalt der Fraktionen, die in den Dockbereichen zu sehen sind, wurde verbessert.
  • Verbessertes Aussehen der argonischen Charaktere.
  • Verbesserte Beleuchtung auf der argonischen L-Brücke.
  • Verbessertes Vorladen von Assets und Streaming auf GPUs mit hoher Speicherkapazität.
  • Verbesserte Behandlung von Bedingungen, bei denen der GPU-Speicher erschöpft ist.
  • Die Standardeinstellung für Alarme in der Karte wurde für neue Spieler auf Niedrig geändert.
  • Der Größenunterschied für Flottenanführersymbole wurde von 50% auf 25% größer als andere Objekte geändert.
  • Die Anforderung an die Ressourcenausbeute von Bergbauschiff-Unterhaltsmissionen wurde entfernt.
  • Die Möglichkeit, Auftragslinien von Verbindungen zwischen Sektoren wegzuziehen, wurde entfernt, da sie oft versehentlich entstanden.
  • Die XS-Dockkapazität wurde aus der Info über angedockte Schiffe auf der Karte entfernt.
  • Die Visualisierung von Modulverbindungen im Baumenü wurde entfernt, wenn kein Modul gezogen wird.
  • Beziehungen im Terraner-Gamestart behoben.
  • Es wurde behoben, dass fortgeschrittene Gamestarts nicht freigeschaltet wurden, wenn bestimmte andere Gamestarts gespielt wurden.
  • Das Hauptquartier wurde bei der ersten Begegnung an die falsche Position gesetzt.
  • Der Boso-Ta-Dialog wurde beim Durchsuchen des Forschungsmenüs nicht abgespielt.
  • Es wurde behoben, dass die Einführungsmissionen der Terraner und Pioniere zum HQ durch die Zerstörung des Forschungsschiffs abgebrochen wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Geschichte von Hatikvah manchmal stecken blieb, wenn Dialoge unterbrochen wurden.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler die Kontrolle über den Frachter nicht übernehmen konnte, weil er während der Hatikvah-Story in den internen Speicher gelegt wurde.
  • Die Mission "Datentresor" konnte nicht abgeschlossen werden, wenn die Erweiterung "Wiege der Menschheit" aktiv war.
  • Seltene Situation behoben, in der die Mission "Fluchtplan" nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass Spieler während der Story-Mission "Steuerhinterziehung 101 Split" im Boneyard gefangen wurden.
  • Die Split-Story-Mission "Rebellische Throne" blieb stecken, wenn der Spieler schlechte Fraktionsbeziehungen zur FRF hatte, als er aufgefordert wurde, bei Sklavenhändler 3 anzudocken.
  • Die Split-Story-Mission "Rebellische Throne" blieb bei einer undefinierten Scan-Anleitung stecken.
  • Es wurde behoben, dass das Sargschiff während der Mission "Zur anderen Seite" in der Split-Story manchmal nicht abdockte.
  • Die Mission "Feuer des Schicksals" in der Split-Story wurde nicht fortgesetzt, wenn der Ravenous Wight sabotiert wurde.
  • Es wurde behoben, dass Objekte in der Verlassenen Asteroidenbasis in der Mission "Astronauten, Champions, Wahrheitssucher" verschwinden, wenn der Spieler abwesend ist.
  • Die Mission "Astronauten, Champions, Wahrheitssucher" blieb stecken, wenn das Gespräch mit Ellipsis Trouble begonnen wurde, bevor der Story-Dialog beendet werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass das unzerstörbare Sweet-Jack-Schiff nach Abschluss der Geschichte von Covert Operations übrig blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Geschichte von Covert Operations stecken bleibt, wenn Antigone kein System besitzt.
  • Die Mission "Eine Frage des Respekts" blieb stecken, wenn Helianthus versuchte, zu viele Drohnen auf einmal zu starten.
  • Das Torus-Schalter-Rätsel wurde so korrigiert, dass alle Schalter beim Verlassen des Sektors zurückgesetzt werden.
  • Das Torus-Schalterrätsel verhält sich nicht korrekt, wenn die Schalter zu schnell repariert/beschädigt werden.
  • Die Mission "Operation Rauch und Spiegel" wurde unter bestimmten Umständen nicht korrekt aktiviert.
  • Die Mission "Ein Herz für Piraten" wurde nicht aus dem Missionsmanager entfernt, wenn sie vom Spieler abgebrochen wurde.
  • Die Mission "The Smoking Gun" wurde nicht ausgelöst, wenn die Verstärkerstation zu schnell zerstört wurde.
  • Die Mission "Defenders of Sol" blieb stecken, wenn der Silberrücken zerstört wurde, bevor der Spieler am Sammelpunkt ankam.
  • Es wurde behoben, dass Patrouillenmissionen pausieren, wenn der Spieler an Schiffe andockt, die dem Spieler gehören.
  • Es wurde behoben, dass die Missionen "Die Vermittler" und "Der Aufstand" Schiffe akzeptieren, die mit minimaler Ausrüstung geliefert werden.
  • Es wurde behoben, dass Missionen, die nach einem Verwaltungszentrum fragen, diese Anforderung nicht durchsetzen.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Missionsstationen bei einem fehlgeschlagenen Split-Story-Passagiertransport unverwundbar bleiben.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Rettungsschiff-Missionen den Transfer von Schiffen mit modifizierter Ausrüstung akzeptierten.
  • Die ungenaue Anzeige der Belohnung in Handelsgildenmissionen für die Flotte wurde behoben.
  • Die Gesprächsoption beim Anheuern von Besatzungsmitgliedern und deren sofortiger Zuweisung an die Station der Mission "Besatzung liefern" wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Verstärkerstation in der Mission "Rette sie vor sich selbst" kein Wrack hinterlässt.
  • Es wurde behoben, dass Story-Charaktere zufällige Namen erhalten, wenn sie Passagiere werden.
  • Es wurde behoben, dass einige Story-Missionen abgebrochen werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass sich Missions-Schließfächer nicht drehten.
  • Es wurde behoben, dass die Schiffsmodifikations-Forschungsmission nicht abgeschlossen werden konnte, wenn sie zuvor abgebrochen wurde.
  • Es wurde behoben, dass fortgeschrittene Terraforming-Projekte nicht verfügbar waren, wenn Cradle of Humanity nach dem Freischalten von Terraforming aktiviert wurde.
  • Das Hinzufügen von Gasen, die den Luftdruck auf Welten erhöhen, auf denen dieser Wert nicht relevant ist, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene im Besitz von Spielern manchmal nicht mit anderen Spielereigentümern handeln, weil sie nicht genug Geld haben, obwohl sie eigentlich nicht zahlen müssen.
  • Es wurde behoben, dass bei Handelsaufträgen in Schleifen keine Rabatte berücksichtigt wurden, wenn nach Handelsangeboten mit übereinstimmenden Preisschwellen gesucht wurde.
  • Fehlerhafte Berechnung des Preises für Handelsangebote für bestimmte Werften behoben.
  • Es wurde behoben, dass wiederaufgebaute Baumodule nicht funktionsfähig waren, nachdem sie vor Ablauf des Hacks zerstört wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die recycelt werden, verschwinden, wenn sie gelagert werden, was dazu führt, dass keine recycelten Ressourcen gewonnen werden.
  • Es wurde behoben, dass im Bau befindliche Module, die anschließend zerstört werden, nicht richtig recycelt werden.
  • Es wurde behoben, dass der Bauspeicher von zerstörten Stationen manchmal länger als vorgesehen bestehen blieb.
  • Beim Recycling von Stationsausrüstungen werden nun mehr Ressourcen in den Bauspeicher zurückgeführt.
  • Es wurde ein sehr seltener Fall behoben, bei dem die Bewegung von Schiffen beim Teleportieren zwischen Schiffen im selben Highway unterbrochen wurde.
  • Es wurde behoben, dass die automatische Speicherzuteilung bei Stationen mit einer extrem großen Anzahl von Produktionsmodulen nicht funktioniert.
  • Es wurde behoben, dass untergeordnete Händler manchmal dieselben Waren kaufen und dann sofort wieder an die befehlshabende Station verkaufen.
  • Es wurde behoben, dass Enternde Schiffe nicht versuchten, ihr Ziel am Leben zu halten, während sie sich zum Angriff bewegten.
  • Es wurde behoben, dass die Geschützturmkontrolle von Enternden Schiffen manchmal das Ziel erneut angreift, nachdem die Hülle des Ziels unterhalb der Sicherheitsschwelle liegt.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Bergbauschiffe Ressourcen in unentdeckten Gebieten bekannter Sektoren finden.
  • Es wurde behoben, dass Bergbauschiffe nicht auf Asteroiden feuern, wenn einer der Geschütztürme auf "Alle Feinde angreifen" eingestellt ist.
  • Schiffe mit Geschütztürmen, die auf "Großkampfschiffe angreifen" oder "Jäger angreifen" eingestellt sind, feuern nur dann, wenn mindestens ein Geschützturm auch auf "Alle Feinde angreifen" eingestellt ist.
  • Geschütztürme, die auf Raketenabwehr eingestellt sind, funktionieren nicht mehr.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal Gebiete nicht aufdeckten, die vom Kriegsnebel verdeckt waren.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Schiffe Wege durch unentdeckte Sektoren finden.
  • Es wurde behoben, dass die automatischen Händler beim Laden bestimmter älterer Spielstände nicht korrekt aktualisiert wurden.
  • Einige Knöpfe und Türen funktionierten nach dem Teleportieren zur Station nicht mehr.
  • Der Autopilot funktioniert nicht mehr, wenn das Ziel unbekannt und/oder ein inaktives Tor oder Beschleuniger ist.
  • Es wurde behoben, dass der Autopilot nicht den Reisemodus verwendet, wenn er sich einem Tor oder Beschleuniger nähert.
  • Es wurde behoben, dass das Schiff nicht aus dem Lager gerufen werden konnte, wenn seine Deckungsfraktion mit dem Besitzer des Objekts, an dem es angedockt ist, verfeindet ist.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal ihre endgültige Andockbewegung viele Kilometer vom Dock entfernt beginnen.
  • Es wurde behoben, dass unter bestimmten seltenen Umständen keine Andockerlaubnis erteilt wurde.
  • Es wurde behoben, dass fliehende Schiffe wiederholt andocken und abdocken.
  • Es wurden Fälle behoben, in denen Schiffe dauerhaft nicht andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass Explosionen von großen Objekten keinen Schaden anrichten.
  • Fälle von doppelten HQ-Forschungsmodulen wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass terranische Solarpaneele mehr Ressourcen kosten als vorgesehen.
  • Es wurde behoben, dass Kha'ak-Waffenplattformen manchmal unbewaffnet waren.
  • Es wurde behoben, dass Kha'ak-Außenposten in bestimmten Situationen nicht mehr mit der Zeit erscheinen.
  • Es wurde behoben, dass Piratenschiffe Objekte plünderten, die befreundeten Fraktionen gehörten.
  • Es wurde behoben, dass angreifende Großkampfschiffe außerhalb der Waffenreichweite blieben.
  • Es wurde behoben, dass Waffen unter bestimmten Umständen nicht schießen.
  • Es wurde behoben, dass man mit versteckter Brückengeometrie kollidieren konnte.
  • Fehlerhafte Kollisionserkennung beim Fliegen bestimmter Schiffe in der Nähe großer Objekte wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffstürme unter bestimmten Umständen ihr eigenes Schiff beschädigen.
  • Es wurden Probleme beim Andocken von Frachtdrohnen behoben, wenn viele von ihnen gleichzeitig andocken wollten.
  • Es wurde behoben, dass beim Betreten eines Schiffes angehängte Enterkapseln nicht entfernt wurden.
  • Falsche Bewegungsausrichtung bei der Annäherung an das Dock in einigen Situationen behoben.
  • Es wurde behoben, dass neu errichtete terranische Solarkraftwerke zuletzt einen Speicher errichteten, was zu einer verzögerten Produktion führte.
  • Es wurde behoben, dass einige obdachlose Arbeiter auf der Station verblieben, nachdem ihre Behausung verschwunden war.
  • Es wurde behoben, dass KI-Schiffe im Reisemodus zu langsam fliegen, wenn sie sich in Formation befinden.
  • Es wurde behoben, dass der Raumanzug im Split-Gamestart manchmal sehr langsam war.
  • Es wurde behoben, dass Stationsmodule an ungültigen Orten platziert werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass Gruppentrainees manchmal im Hauptquartier im Transit bleiben.
  • Es wurde behoben, dass Träger oder Flottenhilfsschiffe, die Stationen untergeordnet sind, keinen Nachschub erhalten haben.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Schiffe, die zur Erkundung oder Aktualisierung von Handelsangeboten eingesetzt wurden, manchmal in Sektoren außerhalb ihres Zielraums reisten.
  • Schiffe, die zum Schutz von Stationen eingesetzt wurden, patrouillieren nun auch nach der Zerstörung der ihnen zugewiesenen Station in ihrem Bereich.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von Untergebenen nicht andocken, wenn sie zugewiesen werden, während ihr mittlerer Vorgesetzter bereits angedockt ist.
  • Es wurde behoben, dass raketenbewaffnete Schiffe und Stationen ohne Munition Schaden anrichten, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Segaris-Pionierschiffe von Leuten in Uniformen des Terranischen Protektorats bemannt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die in der Nähe von Einbahn-Superhighways operieren, in Sektoren arbeiten, aus denen sie nicht zurückkehren können.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die zum Aussteigen gezwungen werden, manchmal ihr altes Standardverhalten beibehalten.
  • Fehlender Item-Händler auf Stationen behoben.
  • Es wurde behoben, dass man in Geschäften in Andockbereichen aus dem Rahmen springen konnte.
  • Es wurde behoben, dass Schiffen in bestimmten Fällen eine zusätzliche Service-Crew oder Marine zugewiesen werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von Stationen sich nicht mehr erholen, wenn ihr Kommandant zerstört wird, während sie auf der Suche nach Handel sind.
  • Es wurde behoben, dass Enterkapseln bei Entervorgängen nicht fliegen und ankoppeln konnten.
  • Es wurde behoben, dass Minenschiffe der Großraumklasse manchmal nicht auf Asteroiden feuerten.
  • Es wurde behoben, dass die Stationsversorgungseinstellungen ohne Manager nicht funktionierten.
  • Der Autopilot blieb auf dem Autobahnring in einer Schleife stecken, wenn der vollständige Pfad zum Ziel nicht bekannt war.
  • Springen zwischen Autobahnen mit Autopilot behoben.
  • Das Menü der Polizeibehörde funktioniert nicht, wenn zu viele Sektoren in Spielerbesitz sind.
  • Die Kollisionsvermeidung funktioniert nicht, auch wenn die Spieleinstellung gesetzt ist.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe nicht auf Stationen schießen, auch wenn sich das Ziel direkt vor dem Lauf befindet.
  • Es wurde behoben, dass Verteidigungsdrohnen, die auf "Mein aktuelles Ziel angreifen" eingestellt waren, kurz nach dem Start andockten, ohne anzugreifen.
  • Es wurde behoben, dass der Warentransfer manchmal ins Stocken geriet, wenn sich ein Schiff im kritischen Zustand befand.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene manchmal auf unbestimmte Zeit an ihren jeweiligen Kommandanten andocken.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal nicht in geschlossenen Docks andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass NPC-Stationsmanager manchmal doppelte Belohnungen gaben.
  • Es wurde behoben, dass Raketen beim Auftreffen auf bestimmte Ziele zu viel Schaden anrichteten.
  • Es wurde behoben, dass Lasertürme manchmal weit entfernte Ziele anvisieren, wenn feindliche Ziele in Schussweite sind.
  • Es wurde behoben, dass Split-Fraktionen keine Handelsstationen wieder aufbauen.
  • Es wurde behoben, dass die Kartensymbole von angedockten Schiffen unter bestimmten Umständen zwischen zwei Positionen flackern.
  • Die Position der Symbole neben den Handelsangeboten auf der Karte wurde korrigiert, wenn die Ansicht gedreht wurde.
  • Der Objektauswahlmodus auf der Karte funktionierte nicht im Gamepad-Modus.
  • Bestimmte Xenon-Stationen waren in Savage Spur unsichtbar.
  • Die Frachtanzeige im Warentauschmenü für Stationen, die Bergbauschiffe besitzen, wurde korrigiert.
  • Fehlerhafter Text für manuelle Kauf-/Verkaufsangebot-Einstellungen in der Logischen Stationsübersicht behoben.
  • Mehrere Probleme mit Munitions- und Drohnenmengen in der Logischen Stationsübersicht behoben.
  • Es wurde behoben, dass zukünftige Stationsbau-Ressourcen nicht im Stationskonfigurationsmenü angezeigt wurden, wenn der Bau bereits im Gange war.
  • Optionen für Warentransfer beim Andocken an ein anderes Schiff behoben.
  • Die Option "Andocken anfragen" wurde nicht deaktiviert, wenn bereits an diesem Objekt angedockt war.
  • Die Option zum Ändern des Standardverhaltens wurde unter bestimmten Umständen nicht deaktiviert.
  • Geplante Änderungen des Standardverhaltens blieben beim Wechsel zu einem anderen Menüreiter hängen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe ihr vorheriges Standardverhalten beibehielten, wenn sie auf Befehlswiederholung eingestellt waren.
  • Es wurde behoben, dass die stationsweite Ausrüstungsstufe jedes Mal zurückgesetzt wurde, wenn das Menü Stationsbau geschlossen wurde.
  • Probleme mit dem Personalverwaltungsmenü behoben, wenn Schiffe zerstört werden.
  • Es wurde behoben, dass das Menü Schiffe verkaufen unter bestimmten Umständen nicht angezeigt wurde oder nicht scrollbar war.
  • Es wurde behoben, dass Ausrüstungsvoreinstellungen für Schiffe mit installierten Ausrüstungsmods verfügbar waren.
  • Es wurde eine Inkonsistenz zwischen Spielerschiffen und anderen Objekten im Besitz des Spielers behoben, wenn es darum ging, ob Standardbefehle von Untergebenen geändert werden können.
  • Es wurde behoben, dass bei mittleren Schiffen die Kompatibilität der Raketentürme in den Menüs nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Fehlenden Titeltext im Interaktionsmenü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Fehlende Interaktionen in der Registerkarte "Crew Info" für Spielerangestellte auf Stationen behoben.
  • Nicht übereinstimmende Baubudget-Schätzungen an mehreren Stellen behoben.
  • Händler fügten Logbucheinträge hinzu, die den Kauf beschrieben, nachdem sie Ware verkauft hatten.
  • Der Wert für Terraforming-Ausgaben war um den Faktor 100 zu hoch.
  • Es wurde behoben, dass Terraforming-Projekte ungültige Ressourcen anzeigten, wenn mehr geliefert wurde als benötigt.
  • Überlappender Text im Schiffskonfigurationsmenü behoben.
  • Es wurde behoben, dass bei der Zuweisung von Achsen ein Zuordnungskonflikt nicht erkannt wurde.
  • Es wurde behoben, dass das HUD-Ziel verloren ging, wenn die Missionsführung unter bestimmten Umständen geändert wurde.
  • Fehlende Option für die automatische Speicherzuweisung in der Logischen Stationsübersicht unter bestimmten Umständen behoben.
  • Unter bestimmten Umständen leere Kontextmenüs im Stationsbaumenü behoben.
  • Unter bestimmten Umständen wurden leere Terraforming-Knoten behoben.
  • Es wurde behoben, dass inaktive Dropdown-Optionen interaktiv zu sein scheinen, wenn sie angeklickt werden.
  • Der Name des Stationsfrachtkartenfilters wurde korrigiert, um korrekt anzuzeigen, dass er auch für Schiffe funktioniert.
  • Inkonsistente Sortierung in den Menüs Missionsangebote und Missionsmanager behoben.
  • Es wurde behoben, dass passende Icons bei einigen Zoomstufen nicht sichtbar waren, wenn der Textfilter angewendet wurde.
  • Es wurde behoben, dass ausgewählte Schiffe und Stationen nicht die volle Ladung auf der Karte anzeigen, wenn der Filter aktiv ist.
  • Seltene "Fog of War"-Probleme behoben, wenn die Karte direkt nach einem Langstrecken-Scan geöffnet wurde.
  • Es wurde behoben, dass Sprungtor- und Schnellstraßenverbindungen auf der Karte falsch ausgerichtet waren.
  • Flackernde Zielelemente wurden behoben, wenn sich das Ziel in der Nähe des Fadenkreuzes bewegte.
  • Es wurde behoben, dass Befehlsparameter-Schieberegler während der Benutzung zurückgesetzt wurden.
  • Die Anzeige der DPS-Informationen pro Quadrant wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass Stationsbau-Einträge im Kontoverwaltungsmenü Stationskontowerte anzeigen, während der Schieberegler verwendet wird.
  • Die Mouse-over-Texte für die Speicheroptionen im Interact-Menü, die sich auf die Station beziehen, wurden korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Positionsauswahl von Auftragsparametern mit Auftragslinien interagiert.
  • Es wurde behoben, dass das Ändern des Radius-Parameters von Standard-Verhaltensweisen den Positions-Parameter zurücksetzt.
  • Es wurde behoben, dass die Menüs des Missionsmanagers und der Missionsangebote die erweiterten Abschnitte nicht mehr synchronisieren.
  • Menüabsturz beim Abbrechen von Schiffsaufträgen unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Speichername nicht sofort geändert werden kann, wenn noch kein Speicherstand vorhanden ist.
  • Der Langstrecken-Scan blieb stecken, wenn er bei geöffnetem Menü ausgelöst wurde.
  • Fehlende Blaupausen für Gegenmaßnahmen in der Enzyklopädie behoben.
  • Es wurde behoben, dass Flughilfe- und Autopilot-Kontrollmeldungen nach dem Laden von Spielständen nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Lagerknoten in der Logischen Stationsübersicht unter bestimmten Umständen nicht als eingeschränkt markiert wurden.
  • Die Option "Module mischen" im Stationseditor wurde korrigiert, wenn Module terranische Solarpaneele enthalten.
  • Es wurde behoben, dass die Karte manchmal Sektoren zu weit herauszoomt.
  • Verschiedene Lokalisierungsprobleme behoben.
  • Absturz des Terraforming-Menüs behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Kopf eines Paraniden durch das Cockpitdach in Cerberus fiel.
  • Es wurde behoben, dass NSCs im Büro des Fraktionsvertreters und im Büro des Geheimdienstes über Möbel laufen.
  • Es wurde behoben, dass die Cockpit-Besatzung manchmal nicht mit den Terminals interagiert.
  • Es wurde behoben, dass sich besuchende NSCs so verhalten, als wären sie einheimische Besatzungsmitglieder.
  • Es wurde behoben, dass Split- und Terraner-NPCs ihre Pflichten als Luftmarschall vernachlässigen.
  • Es wurde behoben, dass Piloten und Schiffsbesatzungen von Werften, die dem Spieler gehören, zufällige Rassen sind und nicht die Rassen der Belegschaft.
  • Es wurde behoben, dass Verteidiger beim Entern Erfahrung verdienen, wenn der Enternungsversuch abgebrochen wird oder fehlschlägt, bevor die Marines überhaupt die Hülle durchbrechen.
  • Es wurde behoben, dass Marines auf Stationen kurz nach dem Andocken außer Sichtweite geraten sind.
  • Es wurde behoben, dass Yaki auf Andockplätzen erscheinen, wo sie nicht erscheinen sollten.
  • Der Sprungeffekt stimmte manchmal nicht mit der Zielposition beim Sektorübergang überein.
  • Es wurden seltene Fälle behoben, in denen das Wagnisdock nach der Rückkehr des Schiffes immer noch so aussah, als ob das Wagnis laufen würde.
  • Skalierungsprobleme im Stationseditor beim wiederholten Kopieren von Sequenzen behoben.
  • Behebung des Stotterns von Schleifenanimationen bei sehr großen Zeitwerten.
  • Kurze fehlerhafte Bildanzeige in mehreren Menüs behoben.
  • Waffeneffekte im Upgrade-Menü nicht mehr sichtbar.
  • Schwebende Geschütztürme auf dem kleinen terranischen Flüssigkeitslagerungsmodul behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Geschütztürme auf der Argonischen Verteidigungsscheibe falsch gedreht wurden.
  • Visuelle Störung im Mikrochip-Produktionsmodul behoben.
  • Es wurde behoben, dass Baumodule beim Zerstören versetzt waren.
  • Es wurde behoben, dass sich die Geschütztürme auf dem Nomad über dem Spielerlogo befanden.
  • Es wurde behoben, dass die Geschütztürme auf Tokio innerhalb der Schiffshülle abgeschnitten wurden.
  • Schwebende Geometrie auf dem Gasminenschiff Manorina behoben.
  • Falsch ausgerichtetes Raumanzug-Dock der Cerberus behoben.
  • Falsche Textur im Brückenfenster der Okinawa behoben.
  • Fehlende Holo-Instrumente auf der Argon XL-Brücke behoben.
  • Gespiegelte Aufkleber auf der Argon L-Brücke behoben.
  • Übermäßige Anzahl von Positionslichtern auf der Osprey behoben.
  • Rotierende Flack-Geschosse behoben.
  • Behoben, dass die holographischen Schiffssteuerungen für NPCs nicht aktiviert werden, wenn der NPC im Stuhl sitzt.
  • Es wurde behoben, dass die Kommunikationskameras in der Außenansicht nicht funktionieren.
  • Rosa Gesichter bei männlichen argonischen NPCs behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Effekt beim Andocken nach dem Aufsetzen bestehen bleibt, wenn das Schiff rückwärts angedockt hat.
  • Das fehlende Merkur-Fraktionslogo auf der rechten Seite wurde behoben.
  • Falsche Gruppierung von Geschütztürmen auf dem Produktionsmodul für fortgeschrittene Elektronik behoben.
  • Scharfe Linie auf dem Cockpit-Glas der Katana behoben.
  • Das Fahrwerk der Nimcha wurde nicht richtig angebracht.
  • Das Cockpit-Glas des Falcon hat Kollisionen nicht registriert.
  • Schwebendes Licht und gespiegeltes Fraktionslogo auf Jian behoben.
  • Invertierte Panel-Textur im Sicherheitsbüro behoben.
  • Ständig fehlende Texte in Menüs behoben.
  • Es wurde behoben, dass grafische Elemente bei langen Spielsitzungen nicht geladen werden konnten.
  • Einfrieren des Spiels bei Mods mit ungültigen Assets behoben.
  • Verschiedene Absturzursachen behoben.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 4.20 (465891) - 09.12.2021

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Apr 22, 10:35

Version 4.20 (465891) - 09.12.2021
  • Verbesserte Kampfsimulation, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbesserte Koordination zwischen mehreren frei fliegenden Polizisten, die im selben Sektor operieren.
  • Verbesserte Speichernutzung, Spielstandgröße und Zeiten für den Start eines neuen Spiels, Speichern und Laden.
  • Es wurde behoben, dass die Yaki-Geschichte bei benutzerdefinierten Spielstarts nicht als abgeschlossen gesetzt werden konnte, wenn die Mission nicht erfolgreich war.
  • Es wurde behoben, dass Spielerstationen, die aus benutzerdefinierten Spielstarts erstellt wurden, keine Feinde mehr erkennen.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler nicht in der Lage war, Objekte anzuvisieren, wenn er im Raumanzug in einem benutzerdefinierten Gamestart spawnte.
  • Es wurde behoben, dass lineare Autobahnen deaktiviert wurden, wenn Ringautobahnen im benutzerdefinierten Spielstart deaktiviert waren.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit Geschütztürmen möglicherweise nicht schießen, wenn sie über einen benutzerdefinierten Spielstart erstellt wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Flugschule hängen blieb, wenn bestimmte nicht-kritische Eingaben nicht zugewiesen wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Eine kleine Besorgung" stecken blieb, wenn alle Schließfächer kurz nacheinander geöffnet wurden.
  • Die Mission "Das Treffen" hat die Missionsführung nach dem Verlassen der Patrouille nicht korrekt ausgelöst.
  • Es wurde behoben, dass die Flotte in der Mission "Die Vermittler" Jobschiffe aus dem Reich der Dreifaltigkeit absorbiert.
  • Die Split-Story-Mission Zyarth's Coffin blieb stecken, wenn man versuchte, die Station für das Undercover-Handelsschiff zu finden.
  • Es wurde behoben, dass die terranische Handlung durch Delilahs Verschwinden nach Sweet Jacks Zerstörung blockiert wurde.
  • Die Mission Defenders of Sol wird nicht mehr angeboten, wenn der Spieler das Spiel mit maximalen Beziehungen zum Terranischen Protektorat beginnt.
  • Die Mission "Eine Frage des Respekts" blieb stecken, wenn das Schiff des Informanten gekapert wurde, bevor sich der Spieler dem Missionsgebiet näherte.
  • Die Mission "Ein Herz für Piraten" spielt den Dialog nach Abschluss nicht ab.
  • Es wurde behoben, dass die Torus-Rätselschalter repariert werden konnten, während die Fensterläden geschlossen waren, was dazu führte, dass das Rätsel nicht gelöst werden konnte.
  • Hacking-Missionen, die auf Stationen ohne Docks zielen, wurden behoben.
  • Scan-Missionen, die den Spieler manchmal auffordern, den Laserturm zu scannen, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass bei Terraner-gegen-Xenon-Gildenmissionen der Spieler aufgefordert wurde, Xenon-Schiffe zu scannen, die Hüllenteile oder Wasser transportierten.
  • Es wurde behoben, dass bei Scan-Missionen der Terraner oder Pioniere nach Waren gefragt wurde, die nicht von der terranischen Wirtschaft verwendet werden.
  • Fehlerhafte Kollisionserkennung im Raumanzug-Abschnitt des Flugschul-Tutorials behoben.
  • Es wurde behoben, dass Stationen zerstörte Module zu schnell recyceln und die Zerstörung der Station erschweren.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe mit Hauptwaffen (z.B. Asgard) übermäßig effektiv sind, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Die Konzentration von Bergbauschiffen in Gebieten mit relativ geringer Ausbeute wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Bergbaudrohnen auf Spielerschiffen manchmal leere oder falsche Asteroiden einsammeln.
  • Es wurde behoben, dass Bergbaudrohnen manchmal abdocken oder sich selbst zerstören, kurz nachdem sie zum Startschiff zurückgekehrt sind.
  • Es wurde behoben, dass NPC-Untergebene manchmal für unbestimmte Zeit angedockt bleiben.
  • Das Standardverhalten "Position schützen" wurde manchmal beendet, auch wenn die Position zugänglich ist.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme Ziele außerhalb der Reichweite zu lange festhalten.
  • Es wurde behoben, dass Marines beim Entern manchmal nach dem Speichern und Laden verloren gingen.
  • Die Stärke der enternden Angreifer war manchmal geringer als sie sein sollte.
  • Es wurde behoben, dass lange Entern-Operationen vorzeitig scheitern, wenn die Nachzügler-Kapsel zerstört wird.
  • Es wurde behoben, dass Standardaufträge nach der Bearbeitung falsche Parameter verwenden.
  • Seltener Fall behoben, bei dem die Einstellungen für den Verkauf von Stationsware auf 0 zurückgesetzt werden konnten.
  • Der Verlust der Flugkontrolle wurde behoben, indem die Aktivierung des Autopiloten während des Abdockvorgangs verhindert wurde.
  • Die Flugunterstützung wurde deaktiviert, wenn die Kontrolle nach dem Aufstehen während des Ausrollens im Post-Reisemodus wieder übernommen wurde.
  • Es wurde behoben, dass stationäre Händler manchmal mehr verkauften, als ihre Kunden wollten.
  • Es wurde behoben, dass untergeordnete Stationshändler aufgrund einer Übersteuerung des Ressourcenspeichers nie Produkte verkaufen.
  • Es wurde behoben, dass untergeordnete Händler, die den Autohändler imitieren, ihren Handel nicht protokollieren.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme, die auf "Mein aktuelles Ziel angreifen" eingestellt sind, weiterhin feuern, nachdem das Ziel den Besitzer auf "Nicht feindlich" geändert hat.
  • Es wurde behoben, dass große Geschütztürme kleine Ziele verfehlen, wenn sie auf die falsche Position zielen.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme oft nicht auf große, sich bewegende Ziele schießen.
  • Unstimmigkeiten mit den Lizenzanforderungen für Teladi-Geschütztürme behoben.
  • Die Reparatur von Stationsmodulen erreichte manchmal nicht ganz 100%.
  • Es wurde behoben, dass der berechnete Wert von Schiffen nicht die gesamte installierte Software berücksichtigte.
  • Fehlerhafte Ertragsanzeige für Rohstoffsonden im Zielmonitor behoben.
  • Fehlerhafte Anzeige der Auswirkungen von Schildschaden behoben.
  • Exploit für kostenlose Schiffsreparaturen behoben.
  • Export von benutzerdefinierten Spielstarts ohne Spielergeld behoben.
  • Es wurde behoben, dass nach dem Laden von Spielständen unter bestimmten Umständen eine falsche Meldung zur Flugunterstützung angezeigt wurde.
  • Die effektive Feuerrate der Phoenix-Hauptbatterie wurde behoben.
  • Problem mit Gildenanmeldungen im Missions-Briefing-Menü behoben.
  • Menüabsturz beim Öffnen der Schiffsübersicht unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Cockpit-Luke der Magpie den Spieler beim Öffnen gegen die Schiffswand drückt.
  • Einfrieren beim Laden des Speichers behoben, wenn das HQ-Kernmodul im Bau war.
  • Ein mögliches Problem mit einem schwarzen Bildschirm auf integrierten AMD-GPUs wurde behoben.
  • Die POV-Hut-Eingabe mit dem Joystick auf Linux wurde behoben.
  • Mehrere Ursachen für Abstürze wurden behoben.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 5.00 (474665) - 14.03.2022

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Apr 22, 10:41

Version 5.00 (474665) - 14.03.2022
  • Neues Feature: Schrottrecycling.
  • Neues Feature: Neue Paraniden-Kapitalschiff-Designs.
  • Neues Feature: Persönliches Büro im HQ.
  • Neue Funktion: Unterstützung für AMD FidelityFX™ Super Resolution (FSR).
  • Mehrere neue Erfolge hinzugefügt.
  • Es wurden "spezielle" NPCs hinzugefügt, die neue Missionsketten anbieten.
  • Es wurden versteckte Piratenoperationen hinzugefügt, die wertvolle Ziele beinhalten können.
  • Neue Ausrüstungsmods hinzugefügt.
  • Abklingzeit für das Hacken von Stationslagern hinzugefügt.
  • Fünfte Untergebenengruppe für Stationsuntergebene hinzugefügt.
  • Neues Standardverhalten Lokaler Autohandel hinzugefügt.
  • Optionen hinzugefügt, um zu kontrollieren, ob Spielerschiffe unter bestimmten Umständen auf den Spieler warten.
  • Es wurde eine Benachrichtigung hinzugefügt, wenn ein spielereigenes Großraumschiff den Befehl zum Bergbau erhält, aber keine Bergbau-Drohnen hat.
  • Unterstützung für Kopieren und Einfügen in Textfeldern hinzugefügt.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Ausrüstung mehrerer Schiffe desselben Modells gleichzeitig zu ändern.
  • In der Enzyklopädie wurden Informationen über verschiedene Produktionsmethoden hinzugefügt.
  • Informationen über Produktionszyklen pro Stunde zur Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Option "Aus internem Speicher abrufen" für gespeicherte Schiffe hinzugefügt.
  • Maussteuerungs-HUD-Anzeige hinzugefügt.
  • Handelsangebotssymbole zur Kartenlegende hinzugefügt.
  • Schaltflächen für schnellen Zugriff auf Kartenfilter hinzugefügt.
  • Kartenfilter hinzugefügt, um die Darstellung der Satellitenabdeckung umzuschalten.
  • Markierungen für fehlgeschlagene Aufträge im Kartenmenü hinzugefügt.
  • KI-Auftrags- und Verhaltensbeschreibungen wurden zu den Mouseover-Tooltips auf der Karte hinzugefügt.
  • Informationen zum Unterhalt und zur Lagerung von Stationen wurden zum Abschnitt "Ausgewählte Objekte" im Kartenmenü hinzugefügt.
  • Texte zur Erklärung der Statussymbole in der Übersicht der logischen Stationen hinzugefügt.
  • Hüllenintegritäts-Effizienzanzeige zur Übersicht der logischen Stationen hinzugefügt.
  • Hülleninformationen zu Stationsmodulen in den Menüs "Objektliste" und "Eigentum" hinzugefügt.
  • Symbole für Standardverhalten zu den Menüs "Objektliste" und "Eigentum" hinzugefügt.
  • Hüllen- und Schilddetails wurden zu den Mouseover-Texten der Hüllenschildleiste hinzugefügt.
  • Mouseover-Text zur Erklärung des Warnsymbols für Forschungseinträge hinzugefügt.
  • Icons hinzugefügt, um die Anzeige von Arbeitskraftkapazität und Wachstumseffekten zu verbessern.
  • Vorschau für Standard-Schiffsskin im Editor für benutzerdefinierte Spielstarts hinzugefügt.
  • Meldung zum Neuladen der Benutzeroberfläche hinzugefügt, wenn bestimmte Einstellungen geändert werden.
  • Tastenbindung zum Abwählen des aktuellen Ziels hinzugefügt.
  • Neue Stimmen für Duke's Buccaneers und Realm of the Trinity Fraktionsvertreter hinzugefügt.
  • Alarmsounds für Feindnähe und feindliche Angriffe wurden hinzugefügt.
  • Neue mehrstufige Kampfmusik hinzugefügt.
  • Holographische Effekte zum terranischen 4-Dock-Pier hinzugefügt, um das Andocken von Großraumschiffen zu erleichtern.
  • Es wurde eine Warnung hinzugefügt, wenn das Spiel mit NVIDIA-Treibern der Version 436.51 oder älter gestartet wird.
  • Es wurde eine Warnung hinzugefügt, wenn der Client während des Spiels verändert wird.
  • Info über veränderte Spielstände im Menü "Spiel laden" hinzugefügt.
  • Option für Mods hinzugefügt, um die maximal unterstützte Version des Spiels oder anderer erforderlicher Erweiterungen anzugeben (maxversion-Attribut in Abhängigkeiten).
  • Das Verhalten von umkämpften Sektoren wurde so geändert, dass sie herrenlos werden, wenn der alte Besitzer keinen Anspruch mehr hat.
  • Der Name des Befehls "Waren verteilen" wurde in "Engpässe füllen" geändert.
  • Die Farbe für illegale Waren in den Menüs wurde geändert.
  • Die Position der Schaltfläche "Ansicht zurücksetzen" im Kartenmenü wurde in die obere linke Ecke verschoben.
  • Der Maximalpreis für den Handelsfilter im Kartenmenü wurde so geändert, dass kein Filter angewendet wird, wenn er auf Null gesetzt wird.
  • Das Erfordernis der Flottenlieferung für Reparaturdrohnen für die Split-Story-Missionen Erklärung der Grenzen und Feuer des Schicksals wurde entfernt.
  • Warnungen für Forschungsressourcen, die noch nicht verfügbar sind, wurden entfernt.
  • Rechtecke um kleine Details im Scan-Modus wurden entfernt.
  • Verbesserte Stellarausgabe in Bright Promise und Heart of Acrimony II.
  • Verbesserte Hinweise und Warnungen während einiger komplizierter Abschnitte der HQ-Geschichte.
  • Verbesserte Darstellung des Intro-Raums für Gildenmissionen Fraktion gegen Fraktion.
  • Verbesserte Bewegung der Kämpfer im Kampf.
  • Verbesserte anfängliche Annäherung von Großkampfschiffen im Kampf, insbesondere gegen Stationen.
  • Verbessertes Kampfverhalten von Trägern, wenn alle untergeordneten Schiffe angedockt sind.
  • Verbesserte Wahl des Minenstandorts durch Minenschiffe.
  • Verbesserte Zielgenauigkeit gegen Oberflächenelemente von beweglichen Zielen.
  • Verbesserte Beladungsreichweite für NPC-Bauschiffe, um ihnen mehr Baudrohnen zu geben.
  • Verbesserte Koordination zwischen mehreren frei fliegenden Polizeischiffen, die im selben Sektor operieren.
  • Verbesserte Missionsbriefings durch Entfernen bestimmter ablenkender Kartenelemente.
  • Verbesserte Genauigkeit der Gas- und Mineralienanzeigen auf der Karte.
  • Verbessertes Speichern von Ausrüstungen und Bauplänen durch die standardmäßige Aktivierung von Texteingaben.
  • Verbesserte Anzeige von Informationen und Zielmonitor für hackbare Bedienfelder.
  • Verbesserter Logbucheintrag für geflüchtete Schiffe.
  • Verbesserte Handelsfilterung auf der Karte, wenn bestimmte Warenfilter und andere Filter kombiniert werden.
  • Die Karte zeigt jetzt auch beim Herauszoomen Symbole an, die zum Textfilter passen.
  • Verbesserte Information über ausgewählte Objekte in der Karte.
  • Der Hinweis auf das Andocken wurde verbessert, indem der Raumanzug nicht angezeigt wird, wenn das Ziel kein passendes Dock hat.
  • Die Position der Schaltflächen für die Auswahl von Waren, Sektoren und Fraktionen in den Menüs "Karte" und "Globale Befehle" wurde verbessert.
  • Die Position der Schaltflächen für die Auswahl von Handelswaren in der Übersicht der logischen Stationen wurde verbessert.
  • Das Objektinformationsmenü wurde so verbessert, dass es sich, wenn möglich, an die vorherige Registerkarte erinnert, wenn es aus dem Interaktionsmenü geöffnet wird.
  • Verbesserte Sortierung der Handelsaufträge bei der Auswahl des Standardverhaltens.
  • Verbesserte Konsistenz bei der Benennung von Geschützturmgruppen in verschiedenen Menüs.
  • Verbesserte Benachrichtigung bei wiederkehrenden Auftragsfehlern aufgrund von Zuweisungen oder Standardverhaltensweisen.
  • Verbesserte Menüführung mit Controller in den Menüs Spielerinformationen und Transaktionsprotokoll.
  • Die Schiffssteuerung wurde verbessert, so dass sie aktiviert werden kann, während ein mehrstufiger Hinweistext angezeigt wird.
  • Verbesserte automatische Wiederholung der Joystick-Tasten.
  • Verbesserte Innenpositionen für Argon-Stationsdesigns.
  • Verbesserte Auslösebedingungen für Kampfmusik.
  • Verbesserte Bestimmung der verfügbaren Threads auf Linux-Systemen.
  • Verbesserte Speicherzeit.
  • Das Auslösen der Errungenschaft "Data Mining" bei Erhalt einer Blaupause als zufällige Scan-Belohnung wurde behoben.
  • Die Intro-Erzählung des Spielstarts von "Der unwürdige Unternehmer" wurde abgeschnitten.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "In die Offensive gehen" möglicherweise stecken blieb, wenn die Mission zu lange verlassen wurde.
  • Die Torus-Mission wurde nicht fortgesetzt, nachdem man erfolgreich durch die erste Luftschleuse in der Neptunian Terraforming Story geflogen ist.
  • Die Mission "Rettet sie vor sich selbst" blieb aktiv, nachdem der NSC während der Mission "Gegenseitige Zerstörung" übergelaufen war.
  • Die Mission "Eine Frage des Respekts" blieb stecken, wenn der Spieler vor dem Kampf weglief oder wenn das Schiff des Informanten verschrottet wurde, bevor der Spieler sich dem Missionsgebiet näherte.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Wohlfahrtsmodul-Forschung" nicht im Spielstand verfügbar war.
  • Es wurde behoben, dass Passagiertransportmissionen gelegentlich keine Führung hatten, wenn sie angenommen wurden.
  • Es wurde behoben, dass einige Missionen hängen blieben, wenn Moreya in der Deckung benutzt wurde.
  • Es wurde ein falscher Text während der Forschungsmission des Wohlfahrtsmoduls gesprochen.
  • Es wurde behoben, dass bei Hackstation-Missionen der Spieler zum Andocken aufgefordert wurde, wenn er auf dem angedockten Schiff stand.
  • Es wurde behoben, dass in einigen Split War Subscription-Missionen manchmal der Typ Sentinel statt Argon Vanguard angefordert wurde.
  • Es wurde behoben, dass dem Spieler die Mission "Ein Herz für Piraten" angeboten wurde, obwohl er das Yaki-Gebiet unter schlechten Bedingungen verlassen hatte.
  • Es wurde behoben, dass die Anleitung für die Mission "Krieg der Intervention" hängen blieb, wenn der Flottenkommandant einer anderen Patrouillenflotte zugewiesen wurde.
  • Es wurde behoben, dass der hilfreiche Hinweis in der Mission "Schiffe ausliefern" nie wieder auftaucht.
  • Es wurde behoben, dass die Geschichte der Paraniden nach dem Fortschreiten der Mission im benutzerdefinierten Spielstart zum Endzustand überspringt.
  • Es wurde behoben, dass die Missionen zur Instandhaltung der untergeordneten Stationen manchmal nicht abgeschlossen wurden, nachdem das Schiff zugewiesen wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Dialog während der Teladi-Begegnung am Mars-Asteroidengürtel-Tor durch den terranischen Handlungsdialog unterbrochen wurde, wenn die Zwischensequenz übersprungen wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Zyarths Sarg" wegen eines fehlenden Handelsangebots auf der Lieferstation stecken blieb.
  • Der Fall, dass das Sargschiff während der Mission "Zur anderen Seite" in der Split-Story nicht abdockt, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Dr. Rick Feynman den Dialog während der Missionen "Zweiter Assistent" und "Datentransfer" in der Segaris-Pionier-Story wiederholt hat.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die für bestimmte Missionen geliefert wurden, möglicherweise beim falschen Besitzer landeten.
  • Es wurde behoben, dass einige gespeicherte Missions-Loadouts nicht geladen werden konnten (repariert nicht die Loadouts, die bereits gespeichert wurden).
  • Es wurde behoben, dass die Anzahl der Besatzungen von Schiffen, die Eigentum des Spielers sind, aus exportierten benutzerdefinierten Gamestarts nicht korrekt importiert wurde.
  • Es wurde behoben, dass importierte benutzerdefinierte Gamestarts, die beim Import über dem Budget lagen, unter bestimmten Umständen auch nach der Reduzierung der Kosten noch als über dem Budget liegend angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass im Editor für benutzerdefinierte Gamestarts unter bestimmten Umständen nicht alle Werte für die Besatzung zulässig waren.
  • Es wurden mehrere Fälle behoben, in denen die Fraktionsbeziehungen von benutzerdefinierten Gamestarts während Story-Missionen überschrieben wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Blaupause des Wohlfahrtsmoduls nicht verfügbar war, wenn sie über den benutzerdefinierten Spielstart freigeschaltet wurde.
  • Einfrieren beim manuellen Warenaustausch zwischen zwei Schiffen behoben.
  • Kollision von Großkampfschiffen mit unsichtbaren Objekten behoben.
  • Unrealistische Bewegung von Spielerschiffen bei Kollisionen mit kleineren Objekten behoben.
  • Es wurde behoben, dass spielergesteuerte Großkampfschiffe den Reisemodus abbrechen, wenn sie mit Asteroiden kollidieren.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal stecken blieben, nachdem sie die Kontrolle an die KI übergeben und diese verlassen hatten.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme, die auf "Mein aktuelles Ziel angreifen" eingestellt waren, weiterhin feuerten, nachdem ein nicht feindliches Ziel ausgewählt wurde.
  • Das Sanduhr-Symbol für Baudrohnen auf dem Radar und der Karte wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Bergleute, die ihrem Kommandanten zugewiesen sind, ihren Ankerplatz ändern, wenn ihr Kommandant den Sektor wechselt.
  • Es wurde behoben, dass Flottenuntergebene auf der Durchreise Feinde nicht entsprechend ihrer Zuweisung angreifen.
  • Es wurde behoben, dass einige NPC-Stationen nicht genügend Drohnen hatten oder haben wollten.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Rabatte/Provisionen nicht freigeschaltet wurden, wenn sie es sollten.
  • Es wurde behoben, dass Asteroiden plötzlich in der Nähe von Bergbauschiffen spawnen.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe im Kampf weiter streifen, wenn die vorderen Geschütze deaktiviert sind, während sie bereits im Kampf sind.
  • Es wurde behoben, dass Frachtcontainer, die beim Hacken von Stationslagern fallen gelassen werden, manchmal in Modulen landen.
  • Es wurde behoben, dass Stationsplots im Kriegsnebel platziert werden konnten oder sich mit anderen Stationen überschnitten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal wiederholt andocken und abdocken, während sie fliehen.
  • Es wurde behoben, dass Standby-Piloten inaktiv bleiben, auch wenn der Spieler die Kontrolle über ein anderes Schiff übernommen hat.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe angedockt haben, während sie auf den Spieler warteten, der seinen nächsten Befehl entfernte, nachdem er aufgefordert wurde, fortzufahren.
  • Es wurde behoben, dass der Containermagnet auf bestimmten großen Schiffen nicht richtig funktioniert.
  • Bestimmte zufällige Abwürfe von zerstörten Asteroiden wurden mit der Zeit nicht aufgeräumt.
  • Es wurde behoben, dass abgeworfene Fracht sofort wieder aufgenommen wurde, wenn man die Container von der Hülle wegschob.
  • Es wurde behoben, dass zerstörte Objekte unter bestimmten Bedingungen verschwinden, anstatt zerstört zu werden.
  • Es wurde behoben, dass einige Charaktere nach einer erfolgreichen Operation auf der Brücke eines geenterten Schiffes verblieben.
  • Es wurde behoben, dass die automatische Zielerfassung nicht auf die Triebwerke von Großkampfschiffen zielte.
  • Die kleine Plasmawaffe konnte nicht nach oben/unten kardanisch bewegt werden.
  • Es wurde behoben, dass vorwärts montierte Raketenwerfer ohne Munition Schaden anrichten, wenn kein Spieler anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe und Stationen Objekte auf Autobahnen zerstören, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe Massenverkehrsschiffe angreifen, wenn sie sich während einer Patrouille über große Entfernungen bewegen.
  • Es wurde behoben, dass Geschütztürme auf Schiffen nicht auf gültige Ziele feuern, wenn sie auf "Jäger angreifen" oder "Großkampfschiffe angreifen" eingestellt sind, aber keine Geschütztürme auf "Alle Feinde angreifen" eingestellt sind.
  • Es wurde behoben, dass Flugzeugträger mit aktiven Untergebenen ihre Positionen so weit von den Zielen entfernt einnehmen, dass sie ihre Ziele aus den Augen verlieren und sich zurückziehen.
  • Trägerschiffe, deren Untergebene im Kampf zu nahe an ihre Ziele herankommen, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Polizeischiffe manchmal Schiffe und Stationen vergessen haben, die sie bereits gescannt haben.
  • Es wurde behoben, dass der Befehl "Inventar deponieren" aus der Warteschlange für wiederholte Aufträge entfernt wurde, wenn der Pilot nichts zu deponieren hatte.
  • Der sehr seltene Fall, dass Schiffe Kollisionen mit Stationen nicht vermeiden konnten, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal nicht andocken, nachdem sie verkauft wurden.
  • Bewegungsprobleme beim Abdocken von sich bewegenden Schiffen behoben.
  • Es wurde behoben, dass man nicht mehr weiterkommt, wenn man Shift+D drückt, während man an Bord eines Schiffes kauert.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von sehr vollen Trägern nicht auf ihrem Träger repariert wurden, wenn sie andockten.
  • Es wurde behoben, dass man in Dockbereichen von Großkampfschiffen, die selbst angedockt sind, durch einige Böden fällt.
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem Stationen bestimmte Räume nicht haben konnten.
  • Fehlende Gruppentrainingsoption bei der Zuweisung von Besatzungen zu Spieler-HQs mit Gruppentrainingsfähigkeiten behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Schiff unter bestimmten Bedingungen nicht aus dem Lager geholt werden konnte.
  • Seltener Fall von unsichtbarer Laderaumreservierung für Waren, die nicht mehr benötigt werden, für die aber noch manuelle Lagermengen definiert sind, behoben.
  • Der extrem seltene Fall behoben, dass die automatische Speicherplatzzuweisung bei Stationen mit zu viel Speicherplatz fehlschlug.
  • Seltener Fall von unzureichender Frachtzuweisung für Terraforming-Projekte behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Menge der Forschungsressourcen die Lagerzuweisung für Handelswaren überschreibt.
  • Falsche Preise für Proton Barrage MK1/Mk2 und Meson Stream Mk2 Waffen behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Freie Liga von Hatikvah und der Schuppenplattenpakt keinen Zugang zur Blaupause für die Behemoth-Hauptbatterie hatten.
  • Es wurde behoben, dass die Andockhilfe in bestimmten Andockbereichen durch Wände hindurchging.
  • Einige Spieleinstellungen wurden beim Wiederherstellen der Standardeinstellungen nicht zurückgesetzt.
  • Es wurden mehr Fälle behoben, in denen NSCs zu ihrem Ziel gewarpt wurden.
  • Es wurde behoben, dass einige Brücken von Großkampfschiffen auf Alarmstufe Rot blieben, nachdem sie einmal im Kampf waren.
  • Es wurde behoben, dass das Schiff beim Öffnen des Menüs anhält, wenn die Geschwindigkeit angepasst wird, obwohl "Geschwindigkeit beibehalten" in den Menüs eingestellt ist.
  • Es wurde behoben, dass die maximale Reichweite für Advanced AutoMine und Advanced AutoTrade auf Pilotenfertigkeit minus eins begrenzt war.
  • Es wurde behoben, dass Schiffsbesatzungen aussteigen, wenn der Spieler sie auffordert, sich zu ergeben, während sie einen Raumanzug tragen.
  • Es wurde behoben, dass angreifende Schiffe manchmal über ihr Ziel hinausschießen, wenn sie sich über große Entfernungen bewegen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die für den Handel mit Stationsbauspeichern eingeteilt sind, sich weigern, dies zu tun, wenn die Bauspeicher nicht in der Lage sind, dafür zu bezahlen.
  • Inkonsistentes Schiffsverhalten beim Handel zwischen Spielerstationen, die kein Geld haben, wurde behoben.
  • Inkonsistente Frachtnummern bei der Verwendung von Warentausch behoben.
  • Es wurde behoben, dass Untermissionen im Kontextmenü der Missionsbesprechung unter bestimmten Umständen fälschlicherweise als abgeschlossen markiert wurden.
  • Es wurde behoben, dass Missionsangebotsgruppen im Missionsangebotsmenü manchmal 2 Klicks benötigten, um sie zu schließen.
  • Fehlende Benutzerfrage zum Verwerfen des geplanten Standardverhaltens unter bestimmten Umständen behoben
  • Behoben, dass das Schiffsverhaltensmenü unter bestimmten Umständen nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Menüauswahl im Behaviour-Menü in die erste Zeile springt.
  • Fehlende Optionen im Menü "Interaktion" unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass man unter bestimmten Umständen keine Objekte auf der Karte auswählen oder anvisieren konnte.
  • Die Interaktion mit Handels- und Missionsangeboten bei der Auswahl von Auftragsparametern wurde behoben.
  • Das Symbol für die Ressourcenwarnung bei bereits begonnener Forschung wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Missionskontextmenüs nicht funktionieren, wenn ein NPC-Objekt ausgewählt ist.
  • Das Boarding-Menü meldet nun, dass mehr Marines zugewiesen werden, während Pods im Flug sind.
  • Es wurde behoben, dass Stationsplots in Xenon-Sektoren die Plotgebühr vor dem Platzieren anzeigen.
  • Es wurde behoben, dass beim Herstellen von Ausrüstungsmods manchmal mehr Eigenschaften angezeigt wurden, als möglich waren.
  • Das Stimulanzien-Produktionsmodul wurde an der falschen Position im Stationsbau-Menü angezeigt.
  • Die logische Stationsübersicht zeigt Verbindungen von Produktionsmodulen mit drei verschiedenen Ressourcentypen nicht mehr korrekt an.
  • Die Geometrie des Terran E-Piers wurde an der falschen Position im Stationsbaumenü platziert.
  • Es wurde behoben, dass sich die Frontluken von Manorina (Mineral) in den Menüs für Schiffsbau und -aufrüstung überschnitten.
  • Die Ausrüstungsliste für Einkaufslisteneinträge im Schiffsaufrüstungsmenü wurde korrigiert.
  • Die Sortierreihenfolge der Ausrüstung in den Menüs Schiffs- und Stationskonfiguration wurde korrigiert.
  • Fehlende Schiffsinformationen im Transaktionsprotokoll behoben, wenn das beteiligte Schiff nach der Transaktion zerstört wurde (gilt nur für neue Einträge).
  • Verschiedene kleinere Probleme im Transaktionsprotokoll behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Informationen zur Arbeitseffizienz in der logischen Stationsübersicht für einige Spielerstationen versteckt waren.
  • Fehlende Sektorauswahl für Kauf- und Verkaufsaufträge behoben.
  • Der Wert für den Scanbereich der Ressourcensonde in der Enzyklopädie wurde korrigiert.
  • Problem mit der Shift-Auswahl von angedockten Schiffen im Menü "Eigentum" behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Schiffssystemindikatoren beim Andocken/Abdocken sichtbar waren.
  • Das Springen der Kartenkamera bei der Rückkehr von der Registerkarte Grundstücksverwaltung wurde behoben.
  • Doppeltes Spieler-HQ-Modul im Stationsbau-Menü eines leeren Grundstücks behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Auswahl des Flottenkommandanten auf der Karte zur Kategorie "Nicht zugewiesene Schiffe" wechselte.
  • Die Option zum Anheuern von feindlichen Builder-Schiffen wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass unter bestimmten Umständen die Optionen für die logische Stationsübersicht fehlten.
  • Die Sprungauswahl im Reiter "Grundstücke verwalten" des Kartenmenüs wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Menüposition im Menü "Verhalten" und "Individuelle Anweisungen" in die erste Zeile springt.
  • Es wurde behoben, dass unter bestimmten Umständen die Alarmstufen in der Objektliste oder im Menü "Eigentum" nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Ansicht ohne Scrollbalken in der Logischen Stationsübersicht nicht korrekt gescrollt wurde, wenn die Anzeige der Wirtschaftsstatistik ausgeblendet wurde.
  • Die Ausrichtung bestimmter Icons in Karteninfoboxen wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Zwischensequenzen gelegentlich stecken blieben.
  • Menüabsturz im Behaviour-Menü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Die Texteingabe im Steam Big Picture Modus wurde korrigiert.
  • Die Möglichkeit, Bedienelemente zu duplizieren, die nicht umschaltbar sind, wurde behoben.
  • Falsche Kameraposition beim Speichern und Laden behoben, wenn man auf der Station sitzt.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe in der Nähe manchmal unsichtbar waren.
  • Bestimmte große Landmarken waren aus großer Entfernung nicht sichtbar.
  • Überlappung von Räumen mit dem Händlerladen auf argonischen Handelsstationen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Andockbuchten auf Teladi-Hauptschiffen über der vorgesehenen Position platziert wurden.
  • Kleinere grafische Fehler auf verschiedenen terranischen Stationsmodulen behoben.
  • Übermäßig verschmutztes Cockpitglas auf den Brücken der argonischen L-Kapitalschiffe behoben.
  • Kollisionsnetz im Cockpit der Katana behoben.
  • Behebung des Katana-Farbmods, der unerwünschte Oberflächen beeinflusste.
  • Verzögerung bei der Aktualisierung des Fadenkreuzes der Hülle und der Schildbalken behoben.
  • Das Flackern der Zielschildleiste in gefährlichen Regionen unter bestimmten Umständen wurde behoben.
  • Der Hinweis auf das Andocken bleibt nun viel zu lange auf dem Bildschirm, wenn die Andockerlaubnis wiederholt angefordert wird.
  • Die Position der Geschütztürme auf Teladi-Minenschiffen wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass die Cockpit-Luke der Magpie den Spieler beim Öffnen gegen die Schiffswand drückt.
  • Es wurde behoben, dass die Katana-Rampe nicht korrekt öffnete.
  • Es wurde behoben, dass die Kukri kein Wrack hat.
  • Es wurde ein gespiegelter Text im 3M6S-Dockbereich behoben.
  • Bestimmte Fälle von flackernden Asteroiden wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Lens Flares durch die Hülle des eigenen Großraumschiffs sichtbar waren.
  • Es wurde behoben, dass verbale Benachrichtigungen wiederholt von Schiffen im Besitz des Spielers gesprochen wurden, wenn Befehle in einer Schleife enthalten waren.
  • Behebung des Steam/Galaxy-Overlays und der OBS-Erfassung mit den neuesten Grafiktreibern.
  • Die Ursache für einen bestimmten langen Freeze wurde behoben.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 5.00 HF 1 (475121) - 15.03.2022
  • Es wurde behoben, dass Kyd vom gestrandeten Gamestart unverwundbar ist.
  • Es wurde behoben, dass die spielereigene Station in der Mission "Der Stationsschwindel" der Piratengeschichte ausgewählt wurde.
  • Es wurde behoben, dass gefangene High-Tech-Händler in der High-Tech-Überfall-Mission der Piratengeschichte verschwinden.
  • Falsche Auszahlung beim persönlichen Abschleppen von Schiffswracks zum Verarbeitungsmodul behoben.
  • Der Enzyklopädie-Beschreibungstext für Teuta wurde korrigiert.
Version: 5.00 HF 2 (475121) - 17.03.2022
  • Es wurde behoben, dass Axiom sich weigerte, in der Mission "Die Vergangenheit ein Gefängnis" der Piratengeschichte nach Woodworm Scrubs zu fliegen.
  • Es wurde behoben, dass das Ziel in der Mission "Brantlee Northrivers Wettbewerb" in der Geschichte "Avarice" manchmal auf "Mod installieren" zurückfiel.
  • Es wurde behoben, dass die Munitionsauswahl bei der Verwendung des Schiffseditors in benutzerdefinierten Spielstarts verschwindet.
  • Es wurde behoben, dass die Blaupausen für den Erlking-Turm nicht erhältlich waren.
Version: 5.00 HF 3 (475603) - 22.03.2022
  • Es wurde behoben, dass das Aurora Casino als Ziel in den Missionen "Eine Machtdemonstration" und "Führungswechsel" ausgewählt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Leiste verschwindet, wenn der Spieler während der Mission "Handelsunterricht" der Geschichte "Avarice" vorzeitig geht.
  • Es wurde ein fehlender Schauspieler in der Bar während der Baruntersuchung in der Mission "Arkadischer Ehrgeiz" der Piratengeschichte behoben.
  • Es wurde behoben, dass in der Avarice-Story keine Forschung möglich war, wenn der benutzerdefinierte Spielstart mit Protectyon auf erforscht gesetzt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die nach Avarice reisen, manchmal nicht vor der Flut gewarnt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Kha'ak Forager-Schiffe keine Waffen abfeuern.
  • Es wurde behoben, dass das Spiel manchmal einfriert, wenn bestimmte Savegames geladen werden.
  • Es wurde behoben, dass das Speichern manchmal zu lange dauerte.
Version: 5.00 HF 4 (475603) - 24.03.2022
  • Die Lokalisierung von Update 5.00 für vereinfachtes Chinesisch wurde abgeschlossen.
  • Aktualisierte Lokalisierung für Russisch, Französisch und Polnisch.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version: 5.10 HF3 (479084) - 21.06.2022

Post by X2-Illuminatus » Sun, 24. Apr 22, 10:45

Version: 5.10 (476551) - 07.04.2022
  • Option hinzugefügt, um zu wählen, welches Schiff zu Mr. Dagobas Lahubasis Yorilos III in der Mission Scrapyard Salvage of Avarice Story transferiert werden soll.
  • Protectyon-Schildgenerator zur Übersicht der logischen Stationen hinzugefügt.
  • Stationstyp-Symbole zu Stations-HUD-Elementen hinzugefügt.
  • Automatische Mouseover-Tooltips für abgeschnittene Texte hinzugefügt.
  • Zielelemente für Tresore und Landmarken hinzugefügt.
  • Informationen zur Warenreservierung wurden zur Stationsladungsanzeige hinzugefügt.
  • Option hinzugefügt, Strg+Umschalttaste zusammen als Modifikator für Tastatureingaben zu verwenden.
  • Asteroiden wurden aus der Liste der nächsten Ziele entfernt.
  • Die Startwaffen des Spielerschiffs im Spielstart von Speer des Patriarchen wurden verbessert.
  • Die Mission "Tangling with the Teladi" wurde verbessert, indem die Ausrüstung der Verfolgerflotte neu ausbalanciert wurde.
  • Verbesserte Handhabung von Angriffen aus dem Hinterhalt in der Mission Enigmatic Avarice der Avarice-Story.
  • Die Zeit zwischen Boso Tas Aufrufen zur Unterlassungsmission in der Segaris-Pionier-Story wurde verbessert.
  • Verbessertes Ende der Avarice-Story, um Rufverluste und langwierige Auseinandersetzungen mit dem Vigor-Syndikat zu vermeiden.
  • Verbessertes Balancing der Verfügbarkeit von Protectyon auf Tidebreak.
  • Verbesserte Sichtbarkeit des Langstrecken-Scan-Pings der Erlking-Gewölbe.
  • Verbesserte Ausrichtung von Waffen auf bestimmte Ziele wie Kha'ak-Stationen, Massenverkehr, neue Schiffe und andere Strukturen.
  • Verbesserte Anwendung von Bauplänen auf Stationen, um die Fälle zu reduzieren, in denen Module recycelt und dann unnötigerweise wieder aufgebaut werden.
  • Verbesserte Zuwachs- und Abnahmeraten für Arbeitskräfte, um große Schwankungen beim Ressourcenverbrauch zu vermeiden.
  • Verbesserte Präzision der Bewegung von einzelnen spielereigenen Schiffen bei expliziten Bewegungsbefehlen.
  • Verbessertes Fluchtverhalten von fliehenden Schiffen, die bereits den Reisemodus aktiviert haben.
  • Verbesserte Kampfbewegung von Raumjägern, die andere Raumjäger angreifen, wenn der Spieler in der Nähe ist.
  • Verbesserte Anzeige von Eingabeinformationen in Interaktions- und Außenansichtsmeldungen.
  • Verbessertes Layout des Schiffsmodifikationsmenüs.
  • Verbesserte Anzeige von Nachrichten im Nachrichtenticker.
  • Verbesserter Hintergrund in Windfall.
  • Es wurde behoben, dass die Casino-Wohlfahrtsmission manchmal keine Ziele hatte.
  • Es wurde behoben, dass die Forschung im Casino-Wohlfahrtsmodul in bestimmten Fällen nicht freigeschaltet wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Going Clean" für Hatikvah manchmal stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler während der Mission "Antworten in einem fernen System" der Avarice-Story manchmal nicht in der Lage war, den Raumanzug an Astrid anzudocken.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler während der Mission "Antworten in einem fernen System" in der Avarice-Story unfreiwillig aus dem Raumanzug teleportiert wurde.
  • Es wurde behoben, dass einzigartige Astrid-Ausrüstung manchmal fehlte, nachdem sie erfolgreich erbeutet wurde.
  • Seltenes Einfrieren während der Mission "Schiff verfolgen" behoben.
  • Fehlendes Triebwerk und Schildgenerator auf der Story Katana behoben.
  • Es wurde behoben, dass Duke's Buccaneers und die Paraniden-Fraktionen nach einer bestimmten diplomatischen Entscheidung während der Paraniden-Story nicht im Krieg waren.
  • Es wurde behoben, dass der Verkauf von Protectyon für einen hohen Preis nicht die Errungenschaft "Der freieste aller Märkte" in der Avarice-Story auslöste.
  • Es wurde behoben, dass Boso Ta sich in bestimmten Fällen während Brantlee Northrivers Wettbewerbsmission in der Avarice-Story wiederholte.
  • Probleme mit der vorzeitigen Zerstörung des Rennschiffs in der Mission "Wettbewerb" von Brantlee Northriver in der Avarice-Story wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Boso Ta-Signalleck in den Sektoren von Tides of Avarice nicht entdeckt werden konnte.
  • Es wurde ein falscher Brantlee-Dialog während der Mission "Wettbewerb" von Brantlee Northriver in der Avarice-Story behoben.
  • Es wurde behoben, dass Dagobas Lahubasis Yorilos III während des Dock-Gesprächs mit Ebby Bro während der Schrottplatz-Bergungsmission in der Avarice-Story fehlte.
  • Die Beziehung des Spielers zur VIG-Fraktion wurde korrigiert, um sie wieder auf neutral zu bringen, falls sie nach dem Ende der Avarice-Story gefallen ist.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler in der Mission "Arkadischer Ehrgeiz" mit dem Namen des Spielcharakters angesprochen wurde, obwohl er ihn geändert hatte.
  • Es wurde behoben, dass Haile Shinamon dem Spieler gegenüber kurzzeitig feindselig war, wenn der Verstärker unter bestimmten Umständen zerstört wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Gottesreich der Paraniden und der Heilige Orden des Pontifex nach einer bestimmten diplomatischen Entscheidung des Spielers als Kundenfraktion für die Missionen "Bau der Station" verbleiben.
  • Probleme mit dem Hacken von Stationen in der Piratengeschichte behoben.
  • Die Übertragung von Credits für Missionsgeschäfte hat nicht funktioniert.
  • Es wurde behoben, dass die Verteidigungsstationen des Vigor-Syndikats und der Riptide Rakers nicht die richtige Besatzung hatten.
  • Es wurde behoben, dass Anomalien mit großen Schiffen nicht zuverlässig genutzt werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass Arbeitskraft-Ressourcen auf Stationen ohne Produktions- oder Baumodule nicht gekauft wurden, obwohl "Fill Whole Habitat" eingestellt war.
  • Es wurden einige Fälle behoben, in denen Schiffe, die sonst in der Lage sind, Handel zu treiben, nicht in der Lage sind, einen Handel in einer Schleife zu betreiben.
  • Es wurde behoben, dass das Hacken von Geschütztürmen bei der Schadensberechnung nicht berücksichtigt wurde, wenn der Spieler nicht anwesend war.
  • Falsche Berechnung des Waffenschadens behoben, wenn dieselbe Waffe in der aktiven Primär- und Sekundärwaffengruppe auftauchte.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal in Richtung ihres Angreifers flohen, obwohl sie nicht in Richtung Autobahn, Tor oder Station flohen.
  • Es wurde behoben, dass Polizeischiffe und Stationszoll illegale Waren in den Laderäumen von Schiffen mit Mirage-Mod gefunden haben.
  • Es wurde behoben, dass Piraten die Ladung von Schiffen, die mit dem Mirage-Mod ausgestattet sind, bestimmen.
  • Es wurden Fälle behoben, in denen große Handelsschiffe beim Versuch, Handel zu treiben, stecken blieben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe und Module, die im Bau zerstört wurden, nicht den korrekten Schrott lieferten.
  • Es wurde behoben, dass das letzte auf einer Station zerstörte Modul keinen Schrott beisteuerte.
  • Es wurde behoben, dass Lasertürme auf feindliche Objekte feuern, die nicht feindlich sind.
  • Es wurde behoben, dass man unter bestimmten Umständen nicht mehr in der Lage war, Kontrollstationen in der ersten Person zu benutzen.
  • Es wurde behoben, dass Bergleute manchmal nicht in der Lage waren, Ressourcen zu sammeln, selbst in nicht erschöpften Gebieten.
  • Es wurde behoben, dass Stationen mit Verarbeitungsmodulen keinen Rohschrott kaufen, wenn die gesamte feste Lagerkapazität manuell zugewiesen wird.
  • Es wurde behoben, dass Spieler übermäßig viel Dankbarkeit für die Zerstörung von feindlichen Schiffen in der Nähe von Stationen erhielten.
  • Es wurde behoben, dass der Speicher von Build Storage zerstörbar ist und zerstörter Speicher wiederhergestellt wird.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe keine Kisten mit Bargeld einsammeln konnten.
  • Seltener Fall behoben, bei dem NSCs nicht auf Stationen erschienen.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Stationen in sehr extremen Savegames nicht angedockt werden konnten.
  • Es wurde behoben, dass Brücken für angedockte Großkampfschiffe unter bestimmten Umständen nicht in den Stationsaufzugszielen erschienen.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte Räume manchmal nicht im Transportermenü angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Closed-Loop-Produktionsmethode für bestimmte Ausrüstungen in der Enzyklopädie nicht aufgeführt wurde.
  • Überlappende Texte im Zielmonitor und Nachrichtenticker behoben.
  • Die Auswahl einer bestimmten Ware auf der Karte hat alle anderen Handelsfilter außer Kraft gesetzt.
  • Die Modulsuche und der Filter im Stationsbau-Menü wurden korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass der Toggle für die Zielgeschwindigkeit und das Schwenken/Drehen der Karte nicht mehr als Toggle funktionierte, sobald eine Steuerung neu zugeordnet wurde.
  • Es wurde behoben, dass das automatisch gewählte Ziel sofort verloren geht, wenn man im Gamepad-Modus wegschaut.
  • Es wurde behoben, dass das aktuelle Ziel beim Wechsel zwischen Maus- und Gamepad-Eingabe verloren ging.
  • Es wurde behoben, dass die Flugunterstützung nach dem Ausschalten des Reisemodus zweimal umgeschaltet werden musste.
  • Es wurde behoben, dass der Direct Mouse Steering-Modus nach der Verwendung des Menüs ausgeschaltet wurde.
  • Es wurden falsche Tastensymbole angezeigt, wenn man mit dem Controller unter Linux spielte.
  • Es wurde behoben, dass Air Marshals beim Andocken manchmal falsche Gesten ausführten.
  • Falsche Positionen bestimmter Geschütztürme/Schilde auf Barbarossa behoben.
  • Behebung der schwebenden Antennengeometrie auf Baldric und Jian.
  • Probleme mit außermittigen Kollisionen bei Shih behoben.
  • Es wurde behoben, dass Waffen nicht richtig auf Helios E zielen konnten.
  • Verschiedene Probleme mit der französischen Sprachausgabe und der traditionellen chinesischen Lokalisierung wurden behoben.
Version: 5.10 HF 1 (476781) - 13.04.2022
  • Es wurde behoben, dass Lu t'Cca nicht mehr in seiner Zelle in der Gefängnisebene 1 war, nachdem der Spieler den Bereich während der Mission "Das Gefängnis der Vergangenheit" der Piratengeschichte verlassen hatte.
  • Es wurde behoben, dass Teuta beim Versuch, ein Wrack zu zerlegen, das bereits von einem Verarbeitungsmodul verarbeitet wird, möglicherweise stecken bleibt.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler sehr große Geldbeträge erhält, wenn spielereigene Großkampfschiffe Einsatzgüter einsammeln.
  • Es wurde behoben, dass Drohnen verschwinden, wenn sie während des Starts zurückgerufen werden.
  • Verbleibende Fälle von Schiffen, die versuchten, Gebiete ohne Ressourcen abzubauen, wurden behoben.
  • Probleme mit der französischen Sprachausgabe und der russischen Lokalisierung wurden behoben.
  • Mehrere Absturzursachen wurden behoben.
Version: 5.10 HF 2 (477240) - 27.04.2022
  • Langes Einfrieren und schlechte Leistung im Stationsdesigner bei sehr großen Stationen wurden behoben.
  • Übermäßiger Schaden durch Triebwerke von Großraumschiffen in Superhighways wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Arbeitskräfte häufiger als vorgesehen Ressourcen verbrauchen.
  • Seltsame Ortsnamen in Benachrichtigungen und im Logbuch wurden behoben.
  • Falsche Ausrichtung einiger Geschütztürme auf dem Split-M-Container-Lagermodul behoben.
  • Menüabsturz beim Öffnen des Objektinformationsmenüs für Kha'ak-Stationen behoben.
  • Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 5.10 HF 3 (479084) - 21.06.2022
  • Der Zugriff auf Lackierungsmodifikationen (Paint-Mods) im Online-Inventar wurde wieder aktiviert.
  • Grundlegende Online-Funktionen sind wieder aktiviert, d.h. du kannst dich in oder aus deinem Egosoft-Konto im Spiel ein- oder ausloggen.
  • Du kannst auf alle Lackierungsmodifikationen zugreifen, die sich in deinem Online-Inventar befinden, mit den gleichen Einschränkungen und Bedingungen wie zuvor.
  • Du wirst NICHT in der Lage sein, neue Expeditionsdocks zu bauen oder Schiffe auf Expeditionen zu schicken. Es werden keine dazugehörigen Menüs angezeigt.
  • Du wirst KEINE "Besucher"-Schiffe von anderen Spielern erhalten.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 6.00 (497467) - 12.04.2023

Post by X2-Illuminatus » Wed, 12. Apr 23, 20:01

Version: 6.00 (497467) - 12.04.2023
  • Neues Feature: Aktualisierte Grafik-Engine mit Parallax Occlusion Mapping, Reflection Probes, verbesserter Beleuchtung, verbesserten Schatten und mehr.
  • Neues Feature: Jolt Physics Engine.
  • Neues Feature: Live-Stream-Kameramodus.
  • Neues Feature: Positionsverteidigung für trägergeführte Flotten.
  • Neues Feature: Neue Konstruktionsschiffsdesigns für die Fraktionen der Paraniden, Teladi, Split und Terraner.
  • Neue Bombardierungszuweisung für Untergebene hinzugefügt.
  • Befehl hinzugefügt, um Schiffen zu befehlen, Oberflächenelemente auf bestimmte Ziele anzugreifen.
  • Die Befehle "Bergung an Position" und "Bergung ausliefern" wurden für die Verwendung mit Wiederholungsbefehlen hinzugefügt.
  • Selbstzerstörungsbefehl für spielereigene Satelliten, Rohstoffsonden, Navigationsbaken, Lasertürme und Minen hinzugefügt.
  • Erkennung und Bestrafung von Diebstahl aus Stationslagern wurde hinzugefügt.
  • Es wurden weitere Informationen zum Spielstart hinzugefügt, die angeben, ob es sich um ein Tutorial, einen geführten, einen unterstützten oder einen Sandkasten handelt, und die Reihenfolge wurde angepasst.
  • Option hinzugefügt, um Freibeuter-Beziehungen im Editor für benutzerdefinierte Spielstarts unter bestimmten Umständen zu bearbeiten.
  • Im benutzerdefinierten Gamestart-Editor wurden Story-Status für Tides of Avarice-Storys hinzugefügt.
  • Spieler-HQ zum Stationsdesign-Simulator hinzugefügt.
  • Missionen für den überwachten Bergbau hinzugefügt.
  • Kha'ak-spezifische Missionen zur Zerstörung der Station hinzugefügt.
  • Zusätzliche Signalleck-Missionen für Fraktionen, die dem Stationsbesitzer fremd sind, hinzugefügt, die es dem Spieler ermöglichen, auf Teladi-Stationen Ruf für das Vigor-Syndikat und auf Free Families-Stationen für die Gefallenen Familien zu sammeln.
  • Nachrichtenbanner zum Startmenü hinzugefügt.
  • Hinweis auf fehlende Forschung im Menü der Ausrüstungs-Mod-Werkbank hinzugefügt.
  • Schaltfläche hinzugefügt, um den Stationsbau im Stationsentwurfssimulator sofort abzuschließen.
  • Visueller Hinweis auf zerstörte Schiffe in Transaktionslog-Menüs hinzugefügt.
  • Links zu Objektinformationen und Objekttransaktionsprotokoll von Einträgen im Transaktionsprotokoll hinzugefügt.
  • Hinweis auf Handelseinträge im Transaktionslogbuch zum Logbuch hinzugefügt.
  • Auftragsbeschreibungen zu den Kontextmenüs Interagieren und Neuer Auftrag hinzugefügt.
  • Es wurden zuweisbare Hotkeys für den Einsatz von Objekten wie Satelliten und Lasertürmen hinzugefügt.
  • Es wurden zuweisbare Hotkeys für die Erteilung und den Abbruch von Angriffsbefehlen für Spielertruppen hinzugefügt.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, die Umschalttaste beim Ziehen auf der Karte gedrückt zu halten, um Befehle vertikal zu verschieben.
  • Unterstützung für BildHoch/BildRunter in Auswahlmenüs hinzugefügt.
  • Suchfunktion für das Menü "Steuerung" hinzugefügt.
  • Transformations-Gizmo zum Stationseditor hinzugefügt.
  • Ein Doppelklick auf ein Modul im Stationsbau-Menü fokussiert die Kamera auf das Modul.
  • Verknüpfung zum Menü "Plots verwalten" zur Konsole im Stationsbau-Simulator hinzugefügt.
  • Oberflächenelemente des Umgebungsobjekts wurden zur Auswahl des nächsten/vorherigen Ziels hinzugefügt.
  • Warnung hinzugefügt, wenn NPC-eigene Schiffe im Begriff sind, mit dem Spieler an Bord abzudocken.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, die es Schiffen im Besitz des Spielers erlaubt, Lasertürme als Reaktion auf einen Angriff, eine Inspektion durch die Polizei oder die Belästigung durch Piraten einzusetzen.
  • Es wurde eine Gesprächsoption hinzugefügt, um zu den normalen Aufgaben zurückzukehren, wenn man mit Piloten der Spielerfraktion spricht.
  • Option hinzugefügt, um mehrere Baubefehle abzubrechen.
  • Es wurden Optionen zur Vorkonfiguration von Sperrlisten und Überschreibungen der Feuererlaubnis beim Bau von Schiffen hinzugefügt.
  • Hilfe-Informationen zum Stationsbau-Menü hinzugefügt, wenn das HQ für forschungsrelevante Lager ausgebaut wird.
  • Informationen zur Schiffsgröße in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Beschreibungen zu vielen Gegenständen in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • In der Enzyklopädie wurden Informationen über die Reichweite von Langstreckenscannern und den Scanbereich hinzugefügt.
  • In den Fraktionseinträgen der Enzyklopädie wurde eine Unterscheidung zwischen Feinden und Gegnern hinzugefügt.
  • Unterscheidung zwischen befreundeten und verbündeten Beziehungen zum Zielmonitor hinzugefügt.
  • Im Menü "Fraktionen und Beziehungen" wurden weitere Beziehungsvorteile hinzugefügt.
  • Option hinzugefügt, um Frachtraumreservierungen beim Einrichten von Handelsschleifen zu ignorieren.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, Kapitäne beim Wechsel der Besatzung auszutauschen.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Fraktionslogo pro Flotte außer Kraft zu setzen.
  • Geänderter Hinweis zur Option "Spiel fortsetzen" im Startmenü hinzugefügt.
  • Die Schaltfläche für den Transporterraum und andere Elemente wurden mit einer Missionsmarkierung versehen.
  • Einige Landmarken-Stationen wurden der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Details zu Spielerbeziehungen zu Fraktionseinträgen in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Tooltips zur Erläuterung der Listen von Verbündeten, Feinden und Gegnern in der Enzyklopädie hinzugefügt.
  • Tooltips mit Beziehungsnamen zum Fraktions- und Beziehungsmenü hinzugefügt.
  • Informationen über optimale Arbeitskräfte wurden zu den Enzyklopädie-Einträgen für Baumodule hinzugefügt.
  • Informationen über die Beanspruchung von Sektoreigentum zu den Enzyklopädie-Einträgen für Stationsmodule hinzugefügt.
  • Triebwerkskontrollleuchte zur Anzeige reduzierter Triebwerksfunktionalität zum HUD hinzugefügt.
  • Hüllenbalken-Animation hinzugefügt, wenn Schaden empfangen wird.
  • Missionspfeil zur Plattformführung hinzugefügt, falls nicht auf dem Bildschirm.
  • Animation bei der Auswahl des Ziels hinzugefügt.
  • Mehrere neue Erfolge hinzugefügt.
  • Neue Option für Ultra-Schattenqualität hinzugefügt.
  • Rassenspezifische Befehlskonsolen hinzugefügt.
  • Soundtrack "Tides of Avarice" zur Wiedergabeliste des Station Design Simulator hinzugefügt.
  • Die Lebensmittelliefermissionen des Vigor-Syndikats wurden entfernt, da der Transport von Lebensmitteln in ihrem Raum illegal ist.
  • Waren, die für das Terraforming benötigt werden, wurden aus dem Abschnitt für fehlende Ressourcen im Schiffskonfigurationsmenü entfernt.
  • Ungültige Rabatte von zwei Terraforming-Projekten entfernt.
  • Logbucheinträge für erhaltene Überschüsse und abgeschlossenen Handel wurden entfernt.
  • Der "transparente" Rahmen um Vollbildmenüs wurde entfernt.
  • Die HUD-Anzeige für Waffengruppen wurde entfernt, wenn das Schiff keine Waffenslots hat.
  • Infoboxen für Schiffe auf der Karte wurden entfernt.
  • Die Registerkarte "Inventar wagen" wurde aus den Upgrades für Raumanzüge entfernt.
  • Option zum Ausschalten der Speicherkomprimierung entfernt (Hinweis: Mit den jüngsten Verbesserungen beim Speichern ist diese Option für normale Benutzer nicht mehr ratsam, bleibt aber für Modder in anderer Form verfügbar).
  • Die Startbeziehungen zwischen der Argonischen Föderation und dem Gottesreich und dem Spieler in den Starts "Der unerprobte Forscher" und "Der vollendete Wissenschaftler" wurden verbessert.
  • Verbesserter Übergang von Terranischen Kadetten in die Mission Defenders of Sol.
  • Verbesserte Missionen "Ressourcen finden" durch Hinzufügen einer Leitkugel und Erhöhung der Belohnung entsprechend der Anzahl der vom Spieler wahrscheinlich benötigten Ressourcensonden.
  • Die Missionen "Inventar abliefern" wurden verbessert, indem die Option hinzugefügt wurde, alle passenden Gegenstände auf einmal abzuliefern.
  • Die Missionen zum Bau von Stationen wurden verbessert, indem die Anforderungen für Verteidigungsplattformen diversifiziert wurden.
  • Die Belohnungen der Scan-Mission und die Genauigkeit der angezeigten Schwierigkeit, wenn das Ziel feindlich ist, wurden verbessert.
  • Die Mission "Das Schicksal der Yaki" wurde verbessert, indem die Belohnungs-Schließfächer an sichereren Orten gespawnt wurden.
  • Verbesserte Ausbalancierung des Schwierigkeitsgrads der Kha'ak-Minen-Eskorte-Mission.
  • Verbessertes Balancing einiger Terraforming-Projekte, indem sie widerstandsfähiger gegen Rückschläge durch Ereignisse wie Beben gemacht wurden.
  • Verbesserte Raumvielfalt für bestimmte Missionen.
  • Verbesserte Gesprächsauswahl bei Seminaren.
  • Verbesserte Platzierung von Datenlecks, um verlassene Schiffe zu beanspruchen.
  • Verbesserte Toleranz bei der Andockposition, wenn ein großes Schiff ohne Andockcomputer fliegt.
  • Verbessertes Abkopplungsverhalten in bestimmten Dockbereichen.
  • Verbesserte Darstellung bei gemeinsamer Nutzung des Transporterraums mit NPCs.
  • Verbesserte Zyarth-Wirtschaft, um einer Überflutung durch Xenon entgegenzuwirken (betrifft nur neue Spiele).
  • Verbesserte Auswahl der Fraktionsverteidigungsstation bei der Reaktion auf Aggression.
  • Verbesserte Kampfflugzeugbewegung gegen große Ziele.
  • Verbesserte Koordination innerhalb von Flotten während eines Angriffs.
  • Verbessertes Verhalten von Schiffen, die vor Angriffen fliehen.
  • Verbessertes MoveWait-Flottenverhalten unmittelbar vor dem Angriff.
  • Verbessertes Kampfverhalten von Schiffen in Flotten mit Träger- oder Flottenhilfsschiff.
  • Verbessertes Verhalten von Trägern im Kampf, wenn alle untergeordneten Jäger abkommandiert sind.
  • Verbesserte Reaktion der Polizei auf EMP-Bomben, die auf Polizeistationen abgeworfen werden.
  • Verbessertes Verhalten von Schiffen, die vor der Flut fliehen, wenn sie weit von einer neutralen Station entfernt sind.
  • Verbesserte Handhabung beim Versuch des Warenaustauschs, wenn Transportdrohnen benötigt werden, aber nicht verfügbar sind.
  • Verbesserte Mengen, die von freien Händlern und Bergleuten verkauft werden, wenn sie nur verkaufen, insbesondere über mehrere Sektoren hinweg.
  • Verbessertes Verhalten von Schiffen bei Kollisionen mit anderen Objekten, insbesondere an engen Ausgängen von Docks.
  • Verbessertes Verhalten von entfaltbaren Objekten wie Satelliten und Navigationsbaken durch Begrenzung der Wirkung von Kräften durch Anomalien und Gezeiten.
  • Verbessertes Abdocken von S/M-Schiffen aus Baumodulen.
  • Verbesserter Warenaustausch zwischen Schiffen und Stationen, um ein Abdocken zu verhindern, wenn der Auftrag beginnt, während das Schiff angedockt ist und die Station noch keine Waren hat, die sie übertragen kann.
  • Verbesserte Simulation von Raketenschaden und Munitionsverbrauch, wenn kein Spieler anwesend ist.
  • Verbesserte Verwendung von vorwärtsgerichteten Geschützen durch Großraumschiffe im Kampf, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbesserte Genauigkeit von mehrläufigen Geschütztürmen, die auf Raketen schießen.
  • Verbesserter Übergang von Großkampfschiffen durch Sprungtore und Beschleuniger.
  • Verbesserte Annäherung an das Ziel als Vorbereitung für den Abschuss von Enterkapseln.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von Angriffsuntergebenen, die das Ziel des Kommandanten angreifen.
  • Verbessertes Nachschubverhalten, so dass Schiffe mit Ausrüstungsstufe 0 bei Bedarf automatisch repariert werden können.
  • Verbesserte Entscheidungsfindung, wenn Kommandanten ihre Untergebenen bei Erhalt eines Bewegungsbefehls zurückrufen.
  • Verbesserte Reaktionsfähigkeit von Angriffsuntergebenen, wenn der Kommandant ein neues Ziel angreift.
  • Verbesserter expliziter Angriffsbefehl
  • Verbessertes Einsammeln mehrerer Abwürfe im gleichen Gebiet durch mehrere Schiffe.
  • Verbesserte Signal- und Datenlecks an Stationen, die sich nun an verschiedenen Orten befinden.
  • Verbesserter Containermagnet, der das Aufnehmen viel zuverlässiger macht.
  • Verbessertes Verhalten von raketenbewaffneten Jägern, die Stationen oder große Schiffe angreifen.
  • Verbesserter Zusammenhalt von reisenden Flotten, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Verbesserte Benachrichtigung und Logbucheintrag bei der Zerstörung von Schiffen und Stationen, die dem Spieler gehören.
  • Verbesserte Darstellung von nicht vorrätigen Gegenständen im Schiffsaufrüstungsmenü.
  • Die geschätzte Ankunftszeit von eingehenden Lieferungen wurde verbessert.
  • Verbesserte Schiffsaufrüstung, indem mehrere Schiffe mit Ausrüstung einer anderen Rasse aufgerüstet werden können, wenn alle Schiffe die gleiche Ausrüstung haben.
  • Verbesserte Fabriksymbole zur Anzeige der produzierten Waren.
  • Das Optionsmenü wurde verbessert, indem es als Vollbild angezeigt wird.
  • Verbesserte Meldungen in Nachrichtenticker und Logbuch für angegriffenes oder zerstörtes Spielereigentum.
  • Die Meldungen im Kontrollmodus wurden verbessert und sind nun informativ statt befehlend.
  • Verbesserte Grafik bei der Anzeige von Spielszenen auf dem Zielmonitor.
  • Verbesserte HUD-Darstellung, wenn Feinde in Waffenreichweite kommen.
  • Die Farben der Lagertypen in der Logischen Stationsübersicht wurden verbessert, damit sie besser zum Moduldesign passen.
  • Verbesserte Anzeige von Geschützgruppenmodifikationen im Objektausrüstungsmenü.
  • Verbesserte Sichtbarkeit durch Verringerung der Helligkeit des Fensterschmutzes am Rand des Cockpitglases.
  • Verbesserte Zuordnung von Korridoren zu Räumen auf Argon-Stationen.
  • Verbesserter Pilotensitz in terranischen Schiffen.
  • Verbesserte Darstellung des Transporterraums.
  • Verbesserte Lesbarkeit der Sterne für NPC-Fähigkeiten.
  • Verbesserte Reflexionen auf Cockpit-Glas.
  • Verbesserte Einschlags- und Mündungsgeräusche für verschiedene Waffen.
  • Verbesserte Lautstärke der Schubdüsengeräusche, um beim Manövrieren weniger aufdringlich zu sein.
  • Verbesserte Sound-Okklusion in Innenräumen.
  • Verbesserte Voreinstellungen für hohe und extreme Grafik, um Bildschirmraumreflexionen zu berücksichtigen (Änderung wird nur bei erneuter Auswahl der Voreinstellung angewendet).
  • Die Totzone in den Standard-Eingabeprofilen für Gamepads wurde von 50% auf 10% reduziert.
  • Die Startzeit des Spiels und die Zeit für das Laden und Speichern von Spielständen wurde verbessert.
  • Es wurde behoben, dass die ausgewählten Geschichten im Editor für benutzerdefinierte Spielstarts abhängig vom Status der Hauptquartiere und des Personals nicht zurückgesetzt wurden, wenn die Geschichte des Hauptquartiers entfernt wurde.
  • Es wurde behoben, dass benutzerdefinierte Gamestart-Stationen von Spielern spezielle Namen verloren, die in ihren Bauplänen definiert waren.
  • Es wurde behoben, dass der Raketenabwurf im Flugschul-Tutorial zerstört werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass es möglich war, Piloten bestimmten Plot-Schiffen zuzuweisen, was eigentlich verboten sein sollte.
  • Probleme mit der Mission "Fluchtplan" behoben, wenn diese in Grand Exchange I stattfindet.
  • Es wurde behoben, dass die Casino-Station der Mission "Wohlfahrtsmodul-Forschung" vor Beginn der Mission unverwundbar ist.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Transport von Passagieren" Passagiere in der Brigg spawnen lässt.
  • Behoben: Hack-Panel-Missionen, bei denen der Spieler aufgefordert wird, ein Panel zu hacken, das bereits gehackt wurde.
  • Hack-Panel-Missionen, die auf eine Station abzielen, die der gleichen Fraktion gehört, die die Mission anbietet, wurden behoben.
  • Behoben: Die Mission "A Pirate's Trail" blieb stecken, wenn "Wolfish Heart" zerstört wurde.
  • Die Mission "A Pirate's Trail" blieb stecken, wenn "Wolfish Heart" mit einem Schuss zerstört wurde oder während des Anfangsdialogs.
  • Falsches Missionsziel behoben, wenn das Zielschiff während der Mission "Seem Valuable" der Split-Story früh zerstört wird.
  • Die Platzierung der Wachen im Korridor der Antigone-Station während der Geschichte "Verdeckte Operationen" wurde korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass das Spieler-Tarnschiff während der Mission "Zyarths Sarg" in der Split-Story den Argonen gehörte.
  • Es wurde behoben, dass die Geschichte nicht fortschreitet, wenn die Station, an die Waren geliefert werden sollten, während der Mission "Zyarths Sarg" der Split-Story zerstört wird.
  • Es wurde behoben, dass ein wichtiges Wrack im Flugschul-Tutorial zerstörbar war.
  • Es wurde behoben, dass das Gespräch während des Bauabschnitts des Fortgeschrittenen-Szenarios ins Stocken geriet.
  • Fehlende Hinweise und Menü-Hervorhebung in der terranischen Version der HQ-Dockbau-Mission behoben.
  • Es wurde behoben, dass Dagobas Lahubasis Yorilos III versuchte, in sein eigenes Schiff zu fliehen, während er auf der Brücke während der Mission "Handelshemmung" der Avarice-Story mit ihm sprach.
  • Es wurde behoben, dass das Avarice-Story-Rennen mit einem Schiff der Größe L nicht abgeschlossen werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass das Büro des Managers nach Abschluss der Arcadian Endeavour-Story die falsche Trophäe anzeigt.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Aus der Asche" stecken blieb, wenn Duke's Haven zerstört wurde, bevor der Spieler den Manager abliefern konnte.
  • Es wurde behoben, dass die Geometrische Eule zufällige Xenon in der Leere angreift, anstatt an Ort und Stelle zu bleiben, damit die Spieler während der Mission "Zweiter Assistent" der Pioneer Terraforming-Story andocken können.
  • Es wurde behoben, dass bei Schiffslieferungsmissionen die zu übertragenden Schiffe nicht aktualisiert wurden, nachdem die ersten erkannten Schiffe aus dem Liefergebiet entfernt wurden.
  • Mehrere Probleme mit Abonnement-Missionen für Schuppenplatten wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Timer für Versorgungsfabrik-Missionen bei Null hängen blieb.
  • Einige Missionen mit übermäßig langen Zeitlimits wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Stationen, die zur zivilen Fraktion gehören, Missionen anbieten.
  • Es wurde behoben, dass man nicht an Keepsafe andocken konnte, nachdem es wieder aufgebaut wurde.
  • Die Beziehungen zwischen dem Vigor-Syndikat und dem Finanzministerium sind nun aktiv feindlich.
  • Es wurde behoben, dass das Missionsangebot für die Mission "Handelsbehinderung" in der Avarice-Story nicht angenommen werden kann.
  • Es wurde behoben, dass Dr. Rick Feynman in der Mission "Doppelter Assistent" der Geschichte "Pioneer Terraforming" einen Fernruf abbricht, wenn er während der Übergabe eines Gegenstandes nicht angerufen werden kann.
  • Verschiedene Probleme mit dem Torus-Rätsel während der Torus Aeternal-Mission der Pioneer Terraforming-Story wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass terranische Militärschiffe feindselig bleiben, nachdem sie die Mission "Terranische Schädlinge" in der Pioneer Terraforming-Story durch Erreichen des Torus abgeschlossen haben.
  • Es wurde behoben, dass das Schiff von Ace unverwundbar blieb, nachdem die Arcadian Endeavour-Story abgeschlossen wurde.
  • Es wurde behoben, dass Stationsbesitz in der Avarice-Story nicht auch Blaupausen überträgt.
  • Es wurde behoben, dass die Belohnungen für Stationsbau-Missionen manchmal bis zu 64 Credits zu wenig waren.
  • Es wurde behoben, dass die direkte Maussteuerung in der Flugschule manchmal wieder aktiviert wurde, nachdem der Spieler sie ausgeschaltet hatte.
  • Es wurde behoben, dass in der Arcadian Endeavour Story keine angemessene MIN-Fraktionsbeziehung belohnt wurde, wenn man auf der Seite von Mellerd stand.
  • Es wurde behoben, dass der Terranische Kadett beim Spielstart die Mission "Verteidiger von Sol" erhält, ohne die Einführungsmission abgeschlossen zu haben.
  • Der Fall, dass die Mission "Handelshemmung" in der Avarice-Story nicht startet, wurde behoben.
  • Der Fall, dass die Mission "Flotte zusammenstellen" stecken blieb, wurde behoben.
  • Die Mission "Falscher Sinn für Sicherheit" (False Sense of Security), bei der das Ziel nicht geentert wurde, wurde behoben.
  • Es wurden keine Gildenmissionen mehr angeboten, wenn eine von einer anderen Gilde angenommen wurde.
  • Es wurde behoben, dass Collect Drops das Eigentum an verlassenen Frachtcontainern bei Auftragsstornierung beibehält, wenn ein Frachtcontainer zuvor bereits eingesammelt worden war.
  • Es wurde behoben, dass die terranische Mission "Verdeckte Operationen" auch dann aktiviert wurde, wenn sie im benutzerdefinierten Spielstart auf "abgeschlossen" gesetzt war.
  • Es wurde behoben, dass ein Missionsschiff, das in einem Minenfeld gefangen ist, flieht, nachdem es von der Polizei gescannt wurde.
  • Es wurde behoben, dass beaufsichtigte Bergbau-Missionen von Fraktionen angeboten wurden, die keine Bergleute der Größe M haben.
  • Es wurde behoben, dass man am Ende der Avarice-Story mehrere Astrid-Schiffe von der Northriver Company kaufen konnte.
  • Doppelte Sprachleitung beim Annehmen bestimmter Missionen behoben.
  • Behebung von Signallecks, die keine Hack-Missionen anbieten.
  • Die Wiedergabe von Terraforming-Besprechungsvideos wurde korrigiert.
  • Der Schuppenpakt hat nicht versucht, Piratenbasen wieder aufzubauen.
  • Es wurde behoben, dass sich das Rhak-Patriarchat nicht im Krieg mit der Argonischen Föderation und der Antigone Republik befindet.
  • Asteroiden mit extremer Ausbeute in Familie Nhuut behoben.
  • Es wurde behoben, dass bestimmte große Stationen und Fabriken manchmal beim Spielstart nicht spawnen.
  • Es wurde behoben, dass einige Stationen ungewollt in gefährlichen Regionen spawnen.
  • Es wurde behoben, dass Yaki-Schiffe manchmal keine Waffen hatten.
  • Es wurde behoben, dass die generierten Ausrüstungen in einigen Werften/Werften/Ausrüstungsdocks nicht mit der verfügbaren Ausrüstung übereinstimmten.
  • Es wurde behoben, dass untergeordnete Händler manchmal von der Heimatbasis kaufen und direkt dorthin zurück verkaufen.
  • Es wurde behoben, dass die Ziele für Forschungslager unter bestimmten Umständen die Anforderungen für Forschungswaren überstiegen.
  • Es wurde behoben, dass der Reisemodus in Schiffen ohne Flugassistenzsoftware aktiviert werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal auf leeren Raum feuerten, wenn sie ein großes Ziel angriffen.
  • Es wurde behoben, dass mehrere Strahlenwaffen, die dasselbe Ziel angreifen, die Schilde nicht so schnell wie erwartet aufbrauchen.
  • Es wurde behoben, dass Lockboxen nach dem Speichern und Laden stehen blieben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit Reparaturdrohnen manchmal nicht mit der erwarteten Geschwindigkeit reparieren.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die in Avarice andocken oder Handel treiben, die Gezeitenwarnung ignorieren.
  • Es wurde ein Fall behoben, der dazu führen konnte, dass stationäre Minenarbeiter den Auftrag nicht ausführen konnten.
  • Es wurde behoben, dass Händler manchmal keinen gültigen Handel finden, wenn sie nur in einem Raum operieren.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal mit dem Bauspeicher von zerstörten Stationen handelten.
  • Es wurde behoben, dass Stationshandelsuntergebene Stationshandelswaren an Fraktionen verkauften, die durch die zugehörigen Handelsregeln verboten waren.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler manchmal für Objekte verantwortlich gemacht wurde, die von gefährlichen Regionen zerstört wurden.
  • Es wurde behoben, dass spielereigene Untergebene und Großkampfschiffe manchmal unerforschte Sektoren durchqueren, wenn sie sich zwischen Sektoren bewegen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe versuchten, sich an Stationen oder Schiffen zu versorgen, an denen sie nicht andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mancher Fraktionen nicht in der Lage waren, Einsatzmaterial und Munition aufzufüllen.
  • Der Warentausch wird nun nicht mehr blockiert, wenn die Tauschpartner bereits geparkt sind, wenn der Warentauschauftrag beginnt.
  • Es wurde behoben, dass angreifende Schiffe beim ersten Anflug manchmal über das Ziel hinausschießen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal Kollisionen ignorieren, wenn sie beim Andocken unterbrochen werden.
    [Es wurde behoben, dass nicht-kapitalistische Schiffe mit untergeordneten Schiffen, die sich nicht mit dem Kommandanten bewegen, unnötigerweise versuchen, ihre Bewegungen mit der Flotte bei Torübergängen zu synchronisieren.
  • Es wurde behoben, dass Verteidigungsuntergebene manchmal den Überblick über Schiffe in der Flotte verloren, die nicht dem unmittelbaren Kommandanten unterstellt sind.
  • Es wurde ein Fall behoben, in dem Kapitalschiffe nicht mit Flottenhilfsschiffen umgehen konnten, die an Flotten angeschlossen sind.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die Großkampfschiffe oder Stationen angreifen, nicht alle aktiven Waffen benutzen, wenn die Waffen aktiviert werden, während sie sich bereits im Kampf befinden.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe absichtlich Ziele zerstörten, die sie bei der Unterstützung von Entern deaktivieren sollten.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe dazu neigen, Abstand außerhalb der Turmreichweite zu halten, wenn sie angewiesen wurden, das Entern durch Zerstörung von Oberflächenelementen zu unterstützen.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene nicht andocken, wenn der unmittelbare Befehlshaber den ausdrücklichen Befehl erhält, an den in der Kommandohierarchie befindlichen Träger anzudocken.
  • Es wurde ein Fall behoben, der dazu führen konnte, dass Kommandanten ihren Untergebenen befahlen, unbegrenzt anzudocken.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von Untergebenen von Trägern abdocken, wenn die Untergebenenformation des Trägers über den Träger geändert wird.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit geschleiften Befehlen wiederholt versuchten, an jetzt zerstörten Zielen anzudocken.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe Angreifer angriffen, wenn sie Reparaturen oder Munition holen wollten.
  • Es wurde behoben, dass fliehende Schiffe fälschlicherweise zu dem Schluss kamen, dass der zweite Fluchtversuch erfolgreich war.
  • Es wurde behoben, dass Enterkapseln inaktiv wurden, wenn sie zu verlassenen Schiffen geschickt wurden, während die zugewiesene Marine auf dem Weg war.
  • Illegale Aktivitäten wie das Beschießen von Stationen mit EMP-Bomben lösten keine Reaktion der Polizei aus.
  • Es wurde behoben, dass Polizeischiffe manchmal Schiffe der eigenen Fraktion angreifen, wenn diese Schiffe die Untersuchung unterbrechen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe in Formation, die nicht untergeordnet sind, keinen Kampfschaden verursachen, wenn der Spieler nicht anwesend ist.
  • Es wurde behoben, dass abgebaute Objekte manchmal viel länger im Raum verbleiben, als sie sollten.
  • Wracks werden nun automatisch ausgewählt, wenn keine Bergungsschiffe fliegen.
  • Es wurde behoben, dass die Reichweite von Bergungsuntergebenen nicht aktualisiert wurde, nachdem der Manager der Kommandostation ersetzt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Bergungshelfer unbekannte Wracks finden.
  • Es wurde behoben, dass Bergungsaktivitäten nicht zum Fertigkeitsgewinn beitrugen.
  • Es wurde behoben, dass Piloten manchmal stecken blieben, wenn sie einen anderen Piloten ersetzten.
  • Es wurde behoben, dass es schwierig war, manuell anzudocken, wenn die Option Kollisionsvermeidung aktiv war.
  • Es wurde behoben, dass die Geschosse von Split-Flaktürmen nicht explodierten.
  • Es wurde behoben, dass die Krafteffekte von Anomalien und einigen anderen Objekten nicht funktionierten.
  • Es wurde behoben, dass kleine Wracks in der Geometrie von Großkampfschiffen feststeckten und die Steuerung des Spielers behinderten.
  • Es wurde behoben, dass Wracks verschwinden, während sie abgebaut werden, wenn der Spieler das Gebiet verlässt.
  • Es wurde behoben, dass Türen oder nicht interaktionsfähige Knöpfe und Paneele auf Plattformen nach dem Laden eines Spielstands feststeckten.
  • Nicht interagierbare Luftschleuse nach dem Laden eines Speichers behoben.
  • Ungültiger Schleusenstatus bei zu schnellem Wechsel behoben.
  • Es wurde behoben, dass NSCs manchmal innerhalb von Objekten in Dockbereichen stehen.
  • Es wurde behoben, dass der Autopilot nicht in der Lage war, zu einem unbekannten Missionsort zu navigieren, wenn die Missionsführung zum Ziel verfügbar war.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene, die mit der Nachahmung von Autohändlern beauftragt sind, den Anker auf den Standort des Kommandanten setzen, wenn sie die Suche nach Händlern einleiten.
  • Der Befehl "Selbstzerstörung" funktionierte nicht, wenn er in der Ego-Perspektive aufgerufen wurde.
  • Es wurde behoben, dass Ablösepiloten manchmal nicht die Kontrolle zurückerhalten haben, wenn sie dazu aufgefordert wurden.
  • Es wurde behoben, dass das Zurücksetzen der Zielhilfe-Option auf die Standardeinstellung sie beim nächsten Start immer ausschaltet.
  • Es wurde behoben, dass das Feuer der Spielerwaffen zu früh konvergiert, wenn man mit der Maus auf das eigene Schiff in der Außenansicht zielt.
  • Es wurde behoben, dass der Massenverkehr unter bestimmten Umständen nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die dem Spieler gehören, immer abdocken, ohne auf den Spieler zu warten, wenn der Spieler nie ein Schiff kontrolliert hat.
  • SETA wird nicht mehr angezeigt, wenn der Pilot den Reisemodus aktiviert, während der Spieler als Passagier auf dem Schiff sitzt.
  • Übertriebene Geschwindigkeitsänderung beim Zusammenstoß mit sich bewegenden Objekten bei niedriger Relativgeschwindigkeit behoben.
  • Die Steuerung wurde verlangsamt, wenn sich das Schiff im Reisemodus relativ zum Schiff bewegte.
  • Es wurde behoben, dass der KI-Kapitän das Entern des Schiffes übernahm, nachdem der Spieler weitere Kapseln gestartet hatte, um mehr Marines zum Ziel zu schicken.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene, die zum Abfangen eingeteilt sind, das Ziel nicht angreifen, wenn sich alle Untergebenen im internen Speicher befinden.
  • Es wurde behoben, dass sich Untergebene nicht mehr bewegen, wenn der Spieler nahe genug herankommt, um sie zu sehen.
  • Es wurde behoben, dass Militär- und Bergbauschiffe manchmal ohne Waffen und Schilde gebaut wurden, wenn die Werft wenig Ressourcen hat.
  • Es wurde behoben, dass Split-Raptoren manchmal ohne Geschütztürme oder Schilde gebaut wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe auf der Ringautobahn potenziell unendlich lange im Leerlauf sind.
  • Es wurde behoben, dass die Geschwindigkeitsbeschränkungszone im Teladi-Dockbereich nicht alle Docks abdeckt.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe nicht signalisieren, dass die Flut in die ruhige Phase gewechselt hat.
  • Es wurde eine übermäßige Anzahl von Schiffen behoben, die beim Spielstart ihre Ausrüstung aufstocken wollten.
  • Es wurde behoben, dass die Produktionskosten für grundlegende Verbindungsmodule nicht korrekt waren.
    [Es wurde behoben, dass Schiffe, die keine Schließfächer einsammeln können, dies wiederholt versuchten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe sich weigerten, getarnte Schiffe anzugreifen, die feindlich waren, als der Angriffsbefehl gegeben wurde.
  • Es wurde behoben, dass "Revisit Known Stations" den Weltraum nicht aktualisierte, wenn die Position so verändert wurde, dass sie sich nicht mehr im Weltraum befindet.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler für Umweltschäden in Sektoren, die dem Spieler gehören, verantwortlich gemacht wurde.
  • Es wurde behoben, dass man manchmal kurz nach dem Teleportieren auf ein neues Schiff gegen eine unsichtbare Wand lief.
  • Probleme beim Betreten des Raumanzugs von einem Schiff, das sich relativ zum Hauptschiff bewegt, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass klebrige Kugeln beim Auftreffen auf ein Objekt immer wieder Impulse hinzufügen.
  • Die falsche Richtung des Impulses, der durch Geschosstreffer hinzugefügt wird, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass Lasertürme manchmal langsam wegdriften.
  • Es wurde behoben, dass der Schiebeeffekt von Anomalien nicht korrekt war, wenn man sich aus bestimmten Winkeln näherte.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal viel länger brauchten, um sich auszurichten, wenn der Spieler nicht anwesend war, weil sie sich drehten.
  • Der Warenaustausch mit dem persönlichen Schiff des Spielers schlug fehl, wenn mehr als ein Gegenstand zum Austausch anstand.
  • Es wurde behoben, dass spielergesteuerte Baumeisterschiffe als verfügbar für den Einsatz auf Baustellen angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe mit minimaler Lagerkapazität nicht alle Container aufnahmen, wenn sie den Befehl erhielten, viele volle Container mit Waren einzusammeln.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene von Untergebenen, die beim Kommandanten angedockt sind, wiederholt versuchten anzudocken, obwohl sie dies nicht konnten.
  • Falsche Vorhersagen der Stationslagerkapazität durch Warenreservierungen wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Fluchtkapseln im Raum stehen bleiben, wenn es keine nahegelegenen Stationen gibt, zu denen man fliehen kann.
  • Die Lizenzanforderungen für Habitat-Module wurden korrigiert, um dem Beziehungsfortschritt zu entsprechen.
  • Es wurde behoben, dass einige Andockanfragen auf unbestimmte Zeit bestehen bleiben.
  • Es wurde behoben, dass Konstruktionsschiffe die schwarzen Listen nicht beachteten.
  • Es wurde behoben, dass Untergebene bei der Zerstörung eines Kommandanten manchmal verschiedenen Untergebenengruppen zugewiesen wurden.
  • Es wurde behoben, dass Spieler andocken durften, während sie ein Objekt schleppten.
  • Es wurde ein Fall behoben, der dazu führen konnte, dass Drohnen unendlich lange auf die Zuweisung eines Docks warteten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal nicht aus Andockbereichen heraus navigieren konnten.
  • S/M-Schiff beim Abdocken von der Teladi-Handelsstation behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Autopilot nach dem Übergang in die Tor- oder Beschleunigergeometrie fliegt.
  • KI-Verwendung von geladenen Waffen behoben.
  • Es wurde behoben, dass angedockte Schiffe manchmal sofort nach dem Einholen gespeichert wurden.
  • Es wurde behoben, dass sich geschleppte Objekte nicht korrekt bewegen, wenn der Spieler nicht in der Nähe ist.
  • Es wurde behoben, dass das Symbol für die Bergungsreihenfolge im Radius ein Fragezeichen anzeigt.
  • Es wurde behoben, dass die Qualitätsindikatoren für Ausrüstungsmods in den Listen der Oberflächenelemente fehlten, wenn unter bestimmten Umständen die Werkbank benutzt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Händler manchmal keinen Handel finden, wenn nur ein gültiger Handel in ihrem Einsatzgebiet vorhanden ist.
  • Der Autopilot wurde nach dem Durchschreiten eines Tores nicht mehr aktiviert.
  • Es wurde behoben, dass die Texte der Spielstartbeschreibung unter bestimmten Umständen abgeschnitten wurden.
  • Doppelte Einträge in der Blaupausenauswahl des Custom Gamestart Editors wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass im Schiffskonfigurationsmenü unter bestimmten Umständen Verbrauchsmaterialien in den Details des aktuell bearbeiteten Schiffs fehlten.
  • Es wurde behoben, dass Missionsziele unter bestimmten Umständen wiederholt hervorgehoben wurden.
  • Die Menüs "Mieten" und "Woanders arbeiten" für Raumanzüge wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Preis- und Rabatt-/Provisionsinformationen im Handelskontextmenü manchmal falsch waren.
  • Die maximale Anzahl angedockter Schiffe im Objektinformationsmenü wurde korrigiert.
  • Fehlende Timer bei Kettenmissionen in Missionsmanager-Menüs behoben.
  • Es wurde behoben, dass Änderungen am Stationsbauplan manchmal verloren gingen, wenn sie angewendet wurden.
  • Fehlende Warnung über Änderungen an Stationsbauplänen beim Schließen eines Menüs, das über das Menü Stationsbau geöffnet wurde, behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Langstreckenscanner Stationen mit Protectyon-Schildgenerator-Modul nicht erkannt hat.
  • Stationsplots im Xenon-Raum zeigen nun die Lizenzkosten vor der Platzierung an.
  • Behoben, dass das Boarding-Menü die Auswahl der ankommenden Marines erlaubt.
  • Es wurde behoben, dass die Besatzung von zerstörten Schiffen im Personalmanagement-Menü aufgelistet wurde.
  • Fehlende Tickermeldung behoben, wenn der Spieler einen neuen Timeline-Eintrag freischaltet.
  • Fehlende/inkongruente Daten im Zielmonitor unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Terraforming-Projekte eine falsche Abklingzeit anzeigten, wenn sie noch nie gestartet wurden.
  • Die Warenbeschreibungen in den Händlermenüs wurden unter bestimmten Umständen nicht aktualisiert.
  • Das Scrollen in Menüs, wenn die Maus über bestimmte Teile des Bildschirms bewegt wird, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Symbol für das ausgewählte Objekt nicht auf der Karte angezeigt wurde, wenn man herausgezoomt hat.
  • Wracks von zivilen Schiffen wurden auf der Karte nicht angezeigt, wenn die zivilen Schiffe nicht angezeigt wurden, die Wracks aber schon.
  • Es wurde behoben, dass der Spielersektor nicht auf der Karte erscheint, wenn man einen Raumanzug benutzt, nachdem man in einen unbekannten Sektor getrampt ist.
  • Es wurde behoben, dass das Dropdown-Menü zum Ändern der Zuweisung aller Untergebenen in der Untergebenengruppe nicht funktionierte.
  • Menüabsturz in der Stationslagerliste unter bestimmten Umständen behoben.
  • Die Icons von wiederverwertbaren Gegenständen, die im Nebel des Krieges sichtbar sind, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass Minen, die von gefangenen Lockboxen abgeworfen wurden, in der Benutzeroberfläche nicht als rot angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Raumanzug-Triebwerke in der Enzyklopädie keine Hologramme anzeigten.
  • Terranische Namen für Wartungs- und Fabrikationshallen in der Enzyklopädie korrigiert.
  • Mögliche Schäden an Objekten im Universum durch Raketen, die in der Enzyklopädie-Ansicht explodieren, wurden behoben.
  • Es wurde behoben, dass in einigen Fällen Vorschläge für Tastatur- und Maustasten angezeigt wurden, wenn nur mit Controller oder Joystick gespielt wurde.
  • Es wurde behoben, dass Arbeiter Lichter anlassen, wenn Produktionsmodule inaktiv sind.
  • Die Unterscheidung zwischen feindlichen und gegnerischen Fraktionen im Fraktions- und Beziehungsmenü wurde behoben.
  • Die Farbe der Zielmonitor-Beziehung für neutrale Objekte wurde korrigiert.
  • Das Dropdown-Menü zum Ändern der Zuweisung bestehender untergeordneter Gruppen wurde korrigiert, was dazu führte, dass Gruppen verschmolzen wurden, wenn eine andere Gruppe bereits dieselbe Zuweisung hatte.
  • Es wurde behoben, dass der Markierungspunkt der Dialogoption manchmal den Text überlappte.
  • Es wurde behoben, dass das Ändern der Auswahl mehrerer Schiffe im Menü "Eigene" mit der Strg-Taste unter bestimmten Umständen nicht funktionierte.
  • Fehlendes Symbol für Bergung in der Radiusreihenfolge behoben.
  • Es wurde behoben, dass die externe Ansicht für Massenverkehr und Schiffe im internen Lager verfügbar war.
  • Fehlende Schaltflächen beim Ändern des Handelswarenfilters in der Karte behoben.
  • Falsch positionierte Dialog-Tooltips und fehlender Hintergrund behoben.
  • Doppelte Mouse-over-Texte für Warenreservierungen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Fortschrittsbalken von wiederholbaren Terraforming-Projekten nach dem ersten Mal nicht mehr funktionieren.
  • Es wurde behoben, dass das Schiffsinformationsmenü unter bestimmten Umständen nicht mit der Tastatur oder dem Controller benutzt werden konnte.
  • Menüabsturz im Menü Logische Stationsübersicht unter bestimmten Umständen behoben.
  • Menüabsturz im Editor für benutzerdefinierte Spielstarts unter bestimmten Umständen behoben.
  • Inkonsistente Informationen über Tor- und Beschleunigerziele im HUD und in der Schiffscomputerstimme behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Sprachwiedergabe in der Timeline durch andere Stimmen unterbrochen wurde.
  • Es wurde behoben, dass Strahlenwaffengeräusche bei der Lautstärke als "Umgebungsgeräusche" anstatt als "Effekte" betrachtet wurden.
  • Die Position des Kasinoraums in bestimmten Dockbereichen, die sichtbares Clipping verursachte, wurde behoben.
  • Unsichtbare Wand im Kondor- und Storch-Cockpit, die den Zugriff auf die Pilotenkonsole verhindert, wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass man keine Objekte auswählen konnte, wenn man im Pilotensessel der Ides saß.
  • Es wurde behoben, dass man keine Asteroiden im Drill Miner auswählen konnte.
  • Die "Flammen" der Triebwerksdüsen wurden bei mehreren XS-Schiffen nicht korrekt animiert.
  • Es wurde behoben, dass das Spiel eine falsche Auflösung hatte, wenn man 1280x720 oder ähnliche kleine Auflösungen im Vollbildmodus gewählt hatte.
  • Es wurde behoben, dass benutzerdefinierte Spielstart-Cutscenes manchmal verzerrt waren.
  • Es wurde behoben, dass man beim Teleportieren zum Alligator (Liquid) in die falsche Richtung geschaut hat.
  • Es wurde behoben, dass man vom Dockbereich der Phoenix fallen konnte.
  • Die Andockposition der Zeus war zu nahe am Pier.
  • Das Dock der Zeus E XS war nicht an der richtigen Stelle.
  • Das Fehlen einiger Details bei Osaka wurde behoben.
  • Fehlerhafte Kollisionen von Containermodulen im Containerlager von Terran L behoben.
  • Fehlendes Wrack für Atlas E Nachschublieferant behoben.
  • Korrigiert, dass Hokkaido (Mineral) interne Räume durch die Geometrie beschneidet.
  • Gespiegelte Schiffs-ID auf Prometheus behoben.
  • Die Schiffskennung von Chthonios E (Mineral) wurde auf der Hülle nicht korrekt angezeigt.
  • Lücke im Dockbereich von Erlking behoben.
  • Es wurde behoben, dass Farbmods auf Oberflächen angewendet wurden, auf denen sie nicht verwendet werden sollten.
  • Es wurde behoben, dass die Tür von Elite nicht von Farbmods beeinflusst wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Farbmodifikation für Manorina (Gas) nicht korrekt angewendet wurde.
  • Bei verschiedenen Cockpits wurden Farbmods in unerwünschten Bereichen angewendet.
  • Flackern in der Türkissee bei offener Kommunikation behoben.
  • Gelegentliches Flackern der Untertitel behoben, wenn mehrere Piloten über Kommunikationskanäle sprechen.
  • Probleme mit Schatten auf Glasoberflächen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Schatten unter bestimmten Umständen verschwinden.
    [Behebung einer hellen Linie, die in manchen Schatten erscheint.
  • Es wurde behoben, dass der Nebel manchmal kurz nach dem Laden verschwindet.
  • Behebung des Radarbildes bei niedriger FSR-Qualität und kleinen Auflösungen.
  • Es wurde behoben, dass die Korridore im Inneren von Großraumschiffen nicht zum Stil der Konstruktionsrasse passen.
  • Visuelle Löcher im Theseus-Cockpit behoben.
  • Ein Loch im vertikalen Verbindungsmodul der Terraner wurde behoben.
  • Rosa Geometrie auf der Raptor-Brücke behoben.
  • Die LODs des Piraten-Casinos wurden nicht mehr korrekt gedreht.
  • Es wurde behoben, dass sich Räume sichtbar überlappen, wenn man mit Dal spricht, während man sich in einem anderen Raum des Hauptquartiers befindet.
  • Fehlerhaftes Öffnen von Raumanzug-Dockluken auf Chthonios, Zeus, Osaka und Syn behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Köpfe der Paraniden auf Callisto, Discoverer, Pulsar und Quasar in der Dachkonsole hängen blieben.
  • Paraniden-Spieler kann den Kyd-Stuhl nicht mehr verlassen.
  • Die Tür des Chimera-Transporters öffnete sich nicht vollständig.
  • Visuelle Löcher in Piraten-S-Schiffen behoben.
  • Fehlende Geräusche der Erlking L Geschütztürme behoben.
  • Fehlende Umgebungsgeräusche nach dem Laden des Stationsdesign-Simulators behoben.
  • Behoben: Benutzerdefinierte Logos mit Großbuchstaben im Dateinamen wurden in der Linux-Version nicht geladen.
  • Leistungsstottern bei der Annäherung an stark bevölkerte Docks behoben.
  • Auffälliges Einfrieren beim Schließen des Stationseditors für sehr große Stationen behoben.
  • Seltenes Einfrieren während des Starts behoben.
  • Verschiedene Ursachen für Abstürze behoben.
Version: 6.00 HF 1 (497467) - 14.04.2023
  • Behoben: Fehlende deutsche und französische Sprachaufzeichnungen für einige Charaktere.
Version: 6.00 HF 2 (498349) - 27.04.2023
  • Es wurde behoben, dass der Gamestart "Herold der Königin" nicht standardmäßig freigeschaltet ist.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "The High Road" nicht angeboten wurde, wenn die Boron-Story im Spielstart "Selbsterstelltes Spiel (Kreativ)" auf "abgeschlossen" eingestellt war.
  • Es wurde behoben, dass das Reparaturschiff in der Terraner-Geheimdienst-Story verschwindet.
  • Die Mission "Hatikvah-Waffenlieferung" wurde nicht fortgesetzt, wenn während der Boron-Handlung Schiffe geliefert wurden.
  • Es wurde behoben, dass Menelaus' Reminiszenz am Ende der Mission "The High Road" in einer gefährlichen Region stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass die Mission "Die Hohe Straße" das temporäre Spielerschiff nicht zurücknimmt, wenn die bereitgestellten Verbrauchsmaterialien verbraucht wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Geometrische Eule während der Mission "Torus Aeternal" der Pioneer Terraforming-Story in der falschen Position im Torus gefangen war.
  • Es wurde behoben, dass anzuglose Boronen manchmal Kunden für verschiedene Missionen waren.
  • Die Errungenschaft "Unfeine Freunde" wurde nicht ausgelöst.
  • Es wurde behoben, dass Wracks in Heimat der Dunkelheit zerstört wurden und die Errungenschaft nicht verliehen wurde.
  • Der Rumpfschaden in der "Donner"-Region in Heimat der Dunkelheit wurde behoben.
  • Die Auswahl der Navigationsbaken für das HQ-Warping hat bei einigen Spielstarts nicht funktioniert.
  • Es wurden zu viele explosive Asteroiden mit der Zeit erzeugt.
  • Fehlende Bevölkerungszahlen in den meisten Boron-Systemen wurden behoben.
  • Fehlende illegale Waren für die boronische Fraktion behoben.
  • Seltener Fall behoben, dass das Spiel beim Betreten des Jupitersystems fälschlicherweise als "modifiziert" erkannt wurde.
  • Einfrieren beim Ändern der Grafikeinstellungen behoben, wenn das Spiel auf einem sehr schnellen Laufwerk installiert ist.
  • Fehlende Sprachzeilen für Englisch, Französisch und Deutsch behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Bildschirm am Ende des Ladens bestimmter Savegames schwarz wurde.
  • Spezifischer Fall von Stottern behoben.
Version: 6.00 HF 3 (498552) - 04.05.2023
  • Es wurde behoben, dass bei einigen Spielern in der Mission "Terranische Schädlinge" der Pioneer-Terraforming-Story keine Signallecks auftauchten.
  • Es wurden einige (nicht alle) Fälle behoben, in denen aufstellbare Objekte beim Start mit einem aufgestellten Objekt kollidierten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe häufig durch beschädigte Regionen in Heimat der Dunkelheit flogen.
  • Es wurden falsche Zeilen für mehrere französische Sprachzeilen behoben.
  • Fehlerhafte Dateibereinigung beim Herunterladen von Steam Workshop-Erweiterungen unter Linux behoben.
  • Übermäßiger UI-Leistungsverlust in verschiedenen Situationen behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Spiel auf einigen Windows 7-Systemen nicht gestartet wurde.
Version: 6.00 HF 4 (498964) - 11.05.2023
  • Fallback-Behandlung hinzugefügt, um Schiffe, die ineinander stecken, zu trennen.
  • SCA-Minotaurus wurde von VIG während der Minotaurus-Jagd-Mission der Piratengeschichte zerstört.
  • Es wurde behoben, dass der Spieler während der Mission "Terranische Schädlinge" in der Pioneer Terraforming-Story zurückkehren musste, nachdem er aus dem Radarbereich in einen anderen Sektor geflohen war.
  • Fehlendes Signalleck während der Mission "Dubiose Geschäfte" in der Piraten-Story behoben.
  • Fehlendes Signalleck während der Mission "Zurückgewinnen, was verloren war" in der Terraforming-Story behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Meer der Fantasie nach dem Terraforming keine Bevölkerung anzeigt.
  • Es wurde behoben, dass die Siedlungsinformationen nach dem Terraforming nicht aktualisiert wurden.
  • Missionsziele zum Scannen von Stationen, die dem Spieler vorschlagen, stattdessen anzudocken, wurden korrigiert.
  • Es wurde behoben, dass boronische Schiffsbesatzungen aus spielereigenen Werften zu viele Fähigkeiten oder keine Anzüge hatten.
  • Es wurde behoben, dass Händler manchmal keinen Handel finden, wenn sie nur mit einer Ware handeln.
  • Es wurden Probleme mit dem Containermagneten behoben, wenn man ein großes Schiff steuert.
  • Es wurde behoben, dass der Reisemodus immer abbricht, sobald das Schiff 20km/s erreicht.
  • Überhöhte Geschwindigkeit behoben, wenn das Spielerschiff ohne Autopilot den Superhighway verlässt.
  • Es wurde behoben, dass spielergesteuerte Großkampfschiffe von Kollisionen mit Asteroiden betroffen sind.
    [Reparaturdrohnen kollidieren nicht mehr mit dem Schiff, das sie reparieren.
  • Kollisionen zwischen Großkampfschiffen und Wracks in der Region wurden behoben.
  • Verbleibende Fälle von Kollisionen von Einsatzfahrzeugen mit dem Startschiff wurden behoben.
  • Der Reisemodus wurde durch kleinere Kollisionen aufgehoben.
  • Das Dock von Tidebreak wurde durch das Hinzufügen eines zweiten Dockbereichs blockiert.
  • Es wurde behoben, dass NPCs den Aufzug auf der Barracuda nicht richtig benutzen konnten.
  • Es wurde behoben, dass die Porpoise-Luke unsichtbar wurde.
  • Das Spiel wurde langsamer, wenn ein Bergbauschiff mit vollem Frachtraum einen einzigen wiederholten Minenauftrag erhielt.
Version: 6.00 HF 5 (499061) - 15.05.2023
  • Verbesserte Kampfbewegung der Großkampfschiffe, insbesondere wenn eine große Anzahl von Großkampfschiffen ein einzelnes Ziel angreift.
  • Verbesserte Schiffsreaktion auf die Flut in Habgier.
  • Es wurde behoben, dass der Boron Queen Carrier und die Kingdom End Fleet im Boron Plot geentert werden können.
  • Die Mission "Heilige Dreidimensionalität" blieb stecken, wenn das Dock der Zielstation zerstört wurde.
  • Die Erzeugung von Signallecks während der Mission "Gerichtsfall" in der Split Story wurde behoben.
  • Die Mission "Wohlfahrtsmodulforschung" blieb manchmal stecken, wenn das Signalleck zerstört wurde.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe, die durch Tore springen, manchmal sehr weit vom Ausgangstor entfernt materialisieren.
  • Es wurde behoben, dass Stationen manchmal keine Belohnungen für die Zerstörung von feindlichen Schiffen in ihrer Nähe anboten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe auf unbestimmte Zeit feststeckten, wenn sie versuchten, aus dem Schiffslager zu kommen.
  • Es wurde behoben, dass der Autopilot nicht korrekt deaktiviert wurde, wenn er aktiv war, während sich der Spieler wegteleportierte.
  • Es wurde behoben, dass der Warenaustausch manchmal dazu führte, dass das beteiligte Schiff für unbestimmte Zeit nicht mehr reagierte.
  • Es wurde behoben, dass untergeordnete Angreifer die Ziele des Kommandanten nach dem ersten Ziel nicht angreifen, wenn es mehrere Ziele gibt.
  • Es wurde behoben, dass inaktive Untergebene, die zum Abfangen oder Bombardieren zugewiesen wurden, nicht angriffen.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 6.10 HF 1 (509827) - 25.07.2023

Post by X2-Illuminatus » Tue, 20. Jun 23, 17:25

Version: 6.10 (506382) - 20.06.2023

Hinweis: Das Update 6.10 ist in erster Linie ein technisches Update, um denjenigen, die an der Multiverse Team Seasons (MTS) Public Beta teilgenommen haben, die Möglichkeit zu geben, wieder auf eine Release-Version zu wechseln.
  • Zusammenfassung der angedockten Schiffe im Besitz von Spielern wurde zu den Objekten in den Menüs Objektliste und Eigentum hinzugefügt.
  • Es wurde behoben, dass Seminare für Service-Crew und Marines nicht korrekt angewendet wurden.
  • Es wurde behoben, dass nicht verkaufbare Schiffe unter bestimmten Umständen verkauft werden konnten.
Version: 6.10 HF 1 (509827) - 25.07.2023
  • Behoben: Grafikprobleme mit einigen AMD-Treiberversionen. (Durch den Workaround wird der Volumetrischer Nebel deaktiviert, wenn betroffene Treiber genutzt werden.)

User avatar
X2-Illuminatus
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 24935
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:38
x4

Re: Aktuelle Build- und Versionsnummer: Version 6.20 (511811) - 24.08.2023

Post by X2-Illuminatus » Mon, 28. Aug 23, 19:36

Version: 6.20 (511811) - 24.08.2023
  • Es wurde die Option hinzugefügt, die Expeditons-Erweiterung im Offline-Spiel zu aktivieren, um Zugang zu exklusiven Epeditionsobjekten zu erhalten.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, die Boron-Story zu starten, indem man mit Numanckaret auf dem Wayfinder-Schiff spricht.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, NPCs von DLC-Rassen als Belohnung für Terraforming-Wettbewerbsprojekte zu erhalten.
  • Indikatorlinie für die Steuerrichtung im Maussteuerungsmodus hinzugefügt.
  • Es wurde die Option hinzugefügt, die Maussteuerung automatisch wieder zu aktivieren.
  • Bei interaktiven Ereignissen wurde ein Element für die verbleibende Zeit hinzugefügt.
  • Option zur Auswahl der Hintergrundszene für das Startmenü hinzugefügt.
  • Schaltfläche "Spiel starten" zum Menü "Neues Spiel" hinzugefügt.
  • Hotkey-Zuweisung zum Auslösen von Teleport hinzugefügt.
  • Tooltips für verfügbare Hotkeys für das Interaktionsmenü wurden hinzugefügt.
  • Der Hotkey für das Interaktionsmenü wurde um die Möglichkeit erweitert, das Interaktionsmenü wieder zu schließen.
  • Es wurde eine Shortcut-Option hinzugefügt, um ein spielereigenes Bau-Schiff einer Baustelle im Interaktionsmenü zuzuweisen.
  • Tschechische Lokalisierung hinzugefügt.
  • Der Name des Tutorials für fortgeschrittenes Gameplay wurde in "Zusätzliches Gameplay" geändert.
  • Interaktive Ereignisse auf dem Zielmonitor verschwinden nun nicht mehr, wenn das Spiel pausiert.
  • Die Warenfilter im Kartenmenü sind jetzt nur noch aktiv, wenn der Handelsfilter aktiviert ist.
  • Der Boron Rochen Ionenprojektor wurde geändert, um zu verhindern, dass die Schüsse aufgeladen werden, während sie sich noch von den vorherigen Schüsse abkühlen.
  • Die Beschreibung des Spielstarts "Herold der Königin" wurde verbessert, indem eine Warnung hinzugefügt wurde, dass die Boron-Story übersprungen wird.
  • Verbesserte Handhabung der Navigationsbake und Beschreibung des Missionsziels für die Mission "Blazing the Trail" der Boron-Story.
  • Verbesserte Dialogbehandlung für die Mission "Vorschläge und Verhandlungen" der Boron-Story.
  • Verbessertes Stationsbau-Tutorial im Szenario "Zusätzliches Spiel".
  • Verbessertes Balancing der generischen Eskortmission.
  • Verbesserte Reaktion der Polizei auf feindliche Aktivitäten in Sektoren, für die sie zuständig ist.
  • Verbesserte Überweisung von überschüssigen Einnahmen von Stationen auf das Spielerkonto.
  • Verbesserter Autohandel mit Schiffen, die die Mirage-Hüllenmod haben.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von NPC-Schiffen, die auf Notrufe reagieren.
  • Verbessertes Kampfverhalten von Jägern, die Minen tragen.
  • Verbesserte Minen durch Deaktivierung der Explosion, wenn sie von Kugeln getroffen werden, bevor sie den Sicherheitsabstand zum Abschussobjekt erreichen.
  • Verbessertes Zielverhalten von Großkampfschiffen gegen Stationen.
  • Verbessertes Durchqueren von Toren während des Angriffs.
  • Verbesserte Bewegung von Großkampfschiffen beim Räumen von Toren beim Übergang.
  • Verbessertes Andocken mit sich bewegenden Schiffen.
  • Verbesserte Reaktion der Polizei auf EMP-Angriffe auf Stationen.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von Großkampfschiffen, die zum Handel aneinander parken.
  • Verbesserte Gesprächsoptionen bei Gesprächen mit Piloten der Spielerfraktion.
  • Verbesserte Beleuchtung in der Hintergrundszene des boronischen Startmenüs.
  • Verbesserte Asteroiden-Explosionen.
  • Verschiedene Geräusche wurden durch Hinzufügen eines Dämpfungseffekts basierend auf der Entfernung zur Quelle verbessert.
  • Es wurde behoben, dass ein fremdes Schiff nach der Mission "The High Road" in der Flotte des Spielers stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass der Flügelmann des Spielers in den Missionen Solborn Militia und Yaki unbeabsichtigt von seinem Schiff verschwindet.
  • Es wurde behoben, dass ZYA-Jäger während der Mission "Bericht an den Sklavenhändler 2" der Split Story nicht den Frachter angriffen.
  • Es wurde behoben, dass Yu t'Knk manchmal während der Mission "Ende der Unterdrückung" in der Split-Story fehlte.
  • Falsche Missionsführung während der Mission "Rebellische Throne" in der Split-Story behoben.
  • Es wurde behoben, dass während der Missionen "Scheint wertvoll" und "Zyarths Sarg" der Split-Story keine Spielerschiffe erstellt wurden, wenn das Spieleransehen zu gering war, um anzudocken.
  • Es wurde behoben, dass der Highway in Heimat der Dunkelheit aktiviert wurde, wenn lineare Highways im kreativen Selbsterstellten Spiel deaktiviert waren.
  • Es wurde behoben, dass der Highway in Heimat der Dunkelheit im budgetierten Selbsterstellen Spiel nicht automatisch aktiviert wurde.
  • Das Modul Casino-Wohlfahrt wurde nicht freigeschaltet, nachdem es für den benutzerdefinierten Spielstart ausgewählt wurde.
  • Der Freischaltstatus für den benutzerdefinierten Spielstarts der Boron-Story wurde beim Laden des Spielstands nicht aktualisiert.
  • "Der Fan"-Story wurde auch dann gestartet, wenn sie im benutzerdefinierten Gamestart auf "abgeschlossen" gesetzt war.
  • Es wurde behoben, dass die Split-Story in bestimmten benutzerdefinierten Gamestarts hängenblieb.
  • Es wurde behoben, dass einige Dreieinigkeit-Jobs und -Missionen fälschlicherweise davon ausgingen, dass Dreinigkeit gebildet wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Animation zum Laden des Tores weiterlief, nachdem die Zwischensequenz zur Toröffnung in Ketzers Untergang abgebrochen wurde.
  • Es wurde behoben, dass bei der Mission "Diplomatischer Außenposten" die falsche Station für den Transfer ausgewählt wurde, indem man dem Spieler erlaubte, die Station in der Boronen-Story auszuwählen.
  • Behoben: Numanckaret beendet das Gespräch nach der Audienz der Königin in der Boron-Story nicht.
  • Der Anruf und die E-Mail für das Missionsangebot in der Boron-Story werden beim Spielstart des Herolds der Königin nicht mehr angezeigt.
  • Es wurde behoben, dass Nila Tis unbemanntes Schiff nach dem Empfang der Königin in der Boron-Story übrig blieb.
  • Es wurde behoben, dass Nila in der Mission "Astronomische Beobachtung" unbegrenzt Raumanzugbomben abwirft.
  • Es wurde behoben, dass die Boron-Story nach der Zwischensequenz "Stellare Beobachtung" in der Mission "Astronomische Beobachtung" nicht fortgesetzt wurde.
  • Es wurde behoben, dass in der Mission "Rückkehr zur normalen Ordnung" Lasertürme spawnen, die für die nahe gelegene Station feindlich sind.
  • Übermäßiger Sprachspam behoben, wenn der Spieler das falsche Schiff in der High-Tech Hold-Up Mission scannt.
  • Es wurde behoben, dass bei der Mission "Handelshemmung" manchmal der Briefing-Text und die Ziele verloren gingen, wenn ein Gespräch begonnen wurde.
  • Es wurde behoben, dass man in der Mission "Blaupausen-Datendiebstahl" Axiom in Schiffen der Größe M oder L nicht zurück zur Arcadian Endeavour bringen konnte.
  • Es wurde behoben, dass Dal manchmal nicht den Plan für verdeckte Operationen startete, wenn er dazu aufgefordert wurde.
  • Fehlerhaftes Verhalten von Gegenstandshändlern und Stationsinterieurs während der Einführung des Heretic's End HQ behoben.
  • Es wurde behoben, dass einige Missionsklienten an den Docks übermäßige Fertigkeiten und einen hohen Anheuerungspreis hatten.
  • Die übermäßige Geschwindigkeit des Spielerschiffs nach dem Laden des Spielstands wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass aufgeladene Waffen abkühlen, während sie Schüsse halten, um ausgelöst zu werden.
  • Es wurde behoben, dass bei der Schiffsreparatur zerstörte Motoren nicht vorrangig behandelt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe sich weigerten, Mk1-Lasertürme anzugreifen.
  • Es wurde behoben, dass Großkampfschiffe das Feuer der Hauptbatterie während des Kampfes einstellen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal Probleme beim Andocken an extrem große Spielerstationen hatten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal in einer Schleife aus Speichern und Abrufen stecken blieben.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal in den internen Speicher verschoben wurden, bevor sie angedockt waren.
  • Es wurde behoben, dass die Andockzuweisung bestehen blieb, wenn die Kontrolle über das Schiff beendet wurde.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe ohne Andockcomputer nicht andocken, wenn sie sich unterhalb der Zielhöhe befinden.
  • Es wurde behoben, dass Werften manchmal keine Andockbuchten für den Bau weiterer Schiffe freigaben.
  • Es wurde behoben, dass sich Großkampfschiffe im Kampf manchmal wiederholt drehten und keine Gelegenheit zum Bewegen bekamen.
  • Die übermäßige Rotationsgeschwindigkeit von Großkampfschiffen nach Kollisionen wurde behoben.
  • Es wurde behoben, dass der Aufzug bestimmter Schiffe abgesenkt werden konnte, bevor sie angedockt waren.
  • Es wurde behoben, dass der Übergang zum Transporterraum unterbrochen wird, wenn der Spieler springt.
  • Behebung einer zu geringen physikalischen Masse für bestimmte Objekte wie Asteroiden.
  • Behebung des Stationskonto-Exploits, wenn die Station an eine andere Fraktion übergeben wurde.
  • Es wurde behoben, dass ein vom Spieler kontrolliertes Schiff nicht mit dem Standardverhalten der Befehlswiederholung aufgewertet werden konnte.
  • Es wurde behoben, dass Bergbauschiffe sich weigern, im gefährlichen Sektor ihres Kommandanten zu bauen, wenn sie keine andere Wahl haben.
  • Es wurde behoben, dass Handelsschiffe der Kapitalklasse manchmal nicht mit Flottenhilfsschiffen handeln konnten, obwohl sie dazu in der Lage sein sollten.
  • Es wurde behoben, dass Transportdrohnen von spielerkontrollierten Großkampfschiffen Kisten mit Waren einsammeln, die das Schiff nicht transportieren kann.
  • Ein seltenes Problem wurde behoben, das dazu führen konnte, dass das Hauptquartier nicht genügend Terraforming-Ressourcen anforderte.
  • Es wurde behoben, dass Ressourcen, die auch für Terraforming oder Forschung verwendet werden, manchmal nicht in ausreichender Menge gekauft wurden.
  • Es wurde behoben, dass Stationen, die 0 Credits benötigen, überschüssige Einnahmen nicht auf das Spielerkonto übertragen.
  • Es wurde behoben, dass Boron-Schiffswerften keinen angemessenen Preis für Wasser zahlen.
  • Es wurde behoben, dass sich die Überfallkommandos des Vigor-Syndikats auf Windfall konzentrierten.
  • Die Station Tidebreak hat jetzt keine NPCs mehr, die dort herumlaufen.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe manchmal auf ein Signal warteten, während sie sich bereits in Avarice befanden, um auf eine Gezeitenwarnung zu reagieren.
  • Es wurde behoben, dass die Advanced Composite Factory von NPC-kontrollierten Schiffen schwer zu treffen war.
  • Es wurde behoben, dass Rettungskapseln unter bestimmten Umständen als Angriffsziele behandelt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Fluchtkapseln feindlich erscheinen, wenn sie es nicht sein sollten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe sich bewegen, um Ziele anzugreifen, die sie nicht angreifen dürfen, aber nicht darauf schießen.
  • Es wurde behoben, dass die Polizei manchmal die Einhaltung von Vorschriften mit der Verweigerung von Vorschriften verwechselte.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe an einigen Stationen mit überdachten Andockbereichen nicht andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe von einigen Positionen aus nicht an sehr großen Stationen andocken konnten.
  • Es wurde behoben, dass die Waffengruppen der Spieler-Raumanzüge nach dem Teleportieren während des Weltraumspaziergangs zurückgesetzt wurden.
  • Es wurde behoben, dass das Hacken von Geschützturm-Bedienfeldern keine Auswirkungen auf Raketentürme hatte.
  • Es wurden einige Fälle behoben, in denen sich Charaktere nach der Benutzung des Fahrstuhls auf boronischen Schiffen verzogen.
  • Es wurde behoben, dass M-Schiffe manchmal nicht in der Lage waren, von Stationen mit nur einer M-Andockbucht abzudocken.
  • Es wurde behoben, dass besetzte Werften auf unbestimmte Zeit von angedockten Großkampfschiffen blockiert wurden, wenn deren Bau hinter anderen geplant war.
  • Es wurde behoben, dass Kauf-/Verkaufsangebote für Handelswaren entfernt wurden, wenn die manuelle Kauf-/Verkaufsmenge deaktiviert wurde.
  • Die Möglichkeit, Croupier-NPCs über das Stationsinformationsmenü neu zuzuweisen, wurde behoben.
  • Lange Verzögerung vor dem Erscheinen von NPCs auf einigen Stationen behoben.
  • Es wurde behoben, dass in Kais und Werften möglicherweise mehrere Schiffshändlerläden vorhanden waren, von denen nur einer bedient wurde.
  • Es wurde behoben, dass Dockbereiche von Handelsstationen auf Spielerstationen manchmal keine Geschäfte hatten.
  • Es wurde behoben, dass der Schwarzmarkthändler, der dem Spieler gehört, manchmal im Spieler-HQ erschien.
  • Es wurde behoben, dass man unter bestimmten Umständen beim Aufstehen im Boden stecken blieb.
  • Es wurde behoben, dass Schiffe, die sich zum Zeitpunkt des Endes des Betatests von Multiverse Team Seasons auf Unternehmungen befanden, manchmal nicht richtig zurückkehrten.
  • Es wurde behoben, dass Yasur, die aus dem Online-Inventar gespawnt wurden, nicht die Standard-Farbmod angewendet haben.
  • Es wurde behoben, dass Gegenstände aus dem Inventar von Unternehmungen in neuen Spielen manchmal nicht verfügbar waren.
  • Es wurde behoben, dass Königinnenreich und Korsaren des Herzogs keine Feinde waren.
  • Es wurde behoben, dass die Spielerbeziehungen zu den Provinzen Adrift/Königreich Boron unter bestimmten Umständen nicht korrekt aktualisiert wurden.
  • Die Errungenschaft "Bob der Baumeister" wurde in Spielständen behoben, in denen sie den Betatest ausgelöst hatte.
  • Es wurde behoben, dass man in manchen Fällen nicht zwischen den Live-Stream-Ansichtskanälen wechseln konnte.
  • Es wurde eine Inkonsistenz im Bergbauverhalten behoben, wenn man den Bergmann in der Live-Stream-Ansicht sieht und sich im selben Sektor befindet.
  • Es wurde behoben, dass sehr lange Story-Nachrichten nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Es wurde behoben, dass Missionen unter bestimmten Umständen mehrfach im Menü "Interaktion" aufgeführt wurden.
  • Fehlende Ressourcenoptionen im Stationskonfigurationsmenü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Menüabsturz beim Aufrüsten mehrerer Schiffe im Schiffskonfigurationsmenü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass Verarbeitungsmodule im Stationskonfigurationsmenü keine Produkte und Ressourcen anzeigten.
  • Es wurde behoben, dass Handelswaren entfernt wurden, wenn das Kauf- und Verkaufsangebot im Menü Logische Stationsübersicht entfernt wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Flottensektor im Kartenmenü unter bestimmten Umständen nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass identische Upgrades unter bestimmten Umständen nicht beibehalten wurden, wenn mehrere Schiffe im Schiffs-Upgrade-Menü aufgewertet wurden.
  • Es wurde behoben, dass das ausgewählte Objekt unter bestimmten Umständen nicht im Abschnitt Objektinformationen des Kartenmenüs angezeigt wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Objektinformationen des Kartenmenüs manchmal nicht geladen wurden, wenn einige S- oder M-Schiffe abgefragt wurden.
  • Es wurde behoben, dass die Transaktionsinformationen in den Handelsmenüs der Fraktionsvertreter zu klein waren.
  • Es wurde behoben, dass Menü-Schieberegler unter bestimmten Umständen Klicks nicht korrekt registrierten.
  • Es wurde behoben, dass die Zielelemente in der externen Ansicht unter bestimmten Umständen zitterten.
  • Es wurde behoben, dass man im Kartenmenü keine Autobahntore anvisieren konnte.
  • Ziel-Element für eingelagertes Schiff in der Mitte des Bildschirms behoben.
  • Die Option "Alle Sektoren auswählen" im Editor für benutzerdefinierte Spielstarts, die versteckte und deaktivierte Optionen auswählt, wurde behoben.
  • Die Reihenfolge der Untergebenen in den Tooltips bei der Zuweisung von Rollen ist nicht mehr konsistent.
  • Fehlende Kontrollmodus-Meldungen unter bestimmten Umständen behoben.
  • Es wurde behoben, dass menschliche Charaktere verzerrt aussehen, wenn sie sich auf einen Tisch stützen.
  • Es konnten nicht alle Objekte im Cockpit der Peregrine ausgewählt werden.
  • Wracks in Trümmerfeldern wurden zu früh ausgeblendet.
  • Visuelles Problem mit dem Boron S Bergbaulaser behoben.
  • Seltsamer Text in einigen Boron-Sektorhintergründen behoben.
  • Naht im Hintergrund der Oase Menelaus behoben.
  • Es wurde behoben, dass das Siliziumkarbid-Produktionsmodul bei Annäherung visuell springt.
  • Übermäßig dunkler Dockbereich auf Argon Colossus mit aktivierten Reflexionssonden behoben.
  • Es wurde behoben, dass die Farbaufkleber schmutzig erscheinen.
  • Das Glühen des Spielerlogos wurde behoben.
  • Grafikprobleme mit einigen AMD-Treiberversionen behoben.
  • Wiederholte Reihenwechsel-Sounds im Kartenmenü unter bestimmten Umständen behoben.
  • Die Strahlengeräusche werden jetzt vom Strahl und nicht mehr von der Waffe erzeugt.
  • Bestimmte Sounds waren zu laut, während das Spiel gespeichert wurde.
  • Es wurde behoben, dass die Controller in Situationen mit niedriger Framerate unter Linux drifteten.
  • Es wurde behoben, dass das Spiel unter bestimmten Umständen in Vollbild-Cutscenes hängen blieb.
  • Mögliches Einfrieren beim manuellen Andocken eines Schiffes mit einer Handelsauftragsschleife behoben.
  • Speicherleck behoben, das bei sehr langen Spielsitzungen zu Fehlern führte, wenn der Speicher voll war.
  • Seltener Absturz beim Kauf von Schiffen mit Besatzung behoben.
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Locked

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”