Fehlerhafte X4.exe nach Update auf 4.1

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X4: Foundations.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Drecksdusler
Posts: 289
Joined: Tue, 17. Feb 04, 18:30
x4

Fehlerhafte X4.exe nach Update auf 4.1

Post by Drecksdusler » Tue, 14. Sep 21, 16:40

Moin,

ich wollte wieder ein wenig X4 zocken. Zum Letzten Mal habe ich Dezember 2020 auf Patchstand 3.30 (Hotfix) gezockt. Nachdem ich jetzt auf 4.1 geupdatet habe, hat Steam beim Klicken auf 'Spielen' 3-5 Sekunden rumgerödelt und dann abgebrochen. Als ich manuell die .exe im X4-Ordner angeklickt habe, kam folgende Fehlermeldung:
Der Prozedureinsprungspunkt "vkGetPhysicalDeviceFeatures2" wurde in der DLL ...\Steam\steamapps\common\X4 Foundations\X4.exe nicht gefunden
Ich habe folgende Schritte unternommen:

- Neustart von Steam
- Neustart des PCs
- Reparatur der Spieledateien über die Option in Steam
- manuelles Löschen der X4.exe und erneute Reparatur über Steam, das sich die .exe dann neu gezogen hat.

Erst als ich über Steam auf Version 3.30 (Hotfix) zurückgerollt habe, konnte ich X4 wieder starten und problemlos zocken.

Irgendwann Anfang November letzten Jahres habe mir eine neue SSD gekauft und sämtliche Steamdateien rübergezogen. Das war zeitlich nach dem 3.30 Hotix (14. Oktober).
Mein letzter Spielstand datiert aber wie oben erwähnt von Ende Dezember 2020, also nachdem ich erfolgreich sämtliche Steamdateien auf besagte neue SSD gezogen hatte (natürlich mit der von Steam empfohlenen Methoden)

Ich würde ungern das komplette Spiel deinstallieren und neu draufmachen, da ich nicht weiß, ob das die savegames beinträchtigt. Kennt irgendwer eine andere Lösung? Laut der Fehlermeldung scheint das Problem ja nur an der .exe zu liegen. Diese ist auf Versionsstand 3.30 übrigens 34.3 MB groß, auf 4.1 aber nur noch 31.4 MB. K.A. ob das normal ist.

Good Wizard
Posts: 129
Joined: Wed, 9. Jun 21, 16:51
x4

Re: Fehlerhafte X4.exe nach Update auf 4.1

Post by Good Wizard » Wed, 15. Sep 21, 00:31

Drecksdusler wrote:
Tue, 14. Sep 21, 16:40
Moin,

ich wollte wieder ein wenig X4 zocken. Zum Letzten Mal habe ich Dezember 2020 auf Patchstand 3.30 (Hotfix) gezockt. Nachdem ich jetzt auf 4.1 geupdatet habe, hat Steam beim Klicken auf 'Spielen' 3-5 Sekunden rumgerödelt und dann abgebrochen. Als ich manuell die .exe im X4-Ordner angeklickt habe, kam folgende Fehlermeldung:
Der Prozedureinsprungspunkt "vkGetPhysicalDeviceFeatures2" wurde in der DLL ...\Steam\steamapps\common\X4 Foundations\X4.exe nicht gefunden
Ich habe folgende Schritte unternommen:

- Neustart von Steam
- Neustart des PCs
- Reparatur der Spieledateien über die Option in Steam
- manuelles Löschen der X4.exe und erneute Reparatur über Steam, das sich die .exe dann neu gezogen hat.

Erst als ich über Steam auf Version 3.30 (Hotfix) zurückgerollt habe, konnte ich X4 wieder starten und problemlos zocken.

Irgendwann Anfang November letzten Jahres habe mir eine neue SSD gekauft und sämtliche Steamdateien rübergezogen. Das war zeitlich nach dem 3.30 Hotix (14. Oktober).
Mein letzter Spielstand datiert aber wie oben erwähnt von Ende Dezember 2020, also nachdem ich erfolgreich sämtliche Steamdateien auf besagte neue SSD gezogen hatte (natürlich mit der von Steam empfohlenen Methoden)

Ich würde ungern das komplette Spiel deinstallieren und neu draufmachen, da ich nicht weiß, ob das die savegames beinträchtigt. Kennt irgendwer eine andere Lösung? Laut der Fehlermeldung scheint das Problem ja nur an der .exe zu liegen. Diese ist auf Versionsstand 3.30 übrigens 34.3 MB groß, auf 4.1 aber nur noch 31.4 MB. K.A. ob das normal ist.
Ich versuche es mal - aber ich nutze kein Steam, nur GOG...
Eine Idee wäre der Treiber, es wurde glaube ich in 4.0 und auch jetzt in 4.1 viel gemacht, und der fehlende Einsprungpunkt ist eine Funktion des Vulkan-Systems. (Khronos-Doku: Manual Page dazu)

Das scheint voriges Jahr auch bei Doom Eternal einigen Leuten passiert zu sein, Tante Google hat da einiges dazu, aber die 'Lösungen' würde ich eher nicht versuchen :)

Es scheint wirklich am Treiber der Grafikkarte zu liegen. Also am besten den neuesten Treiber installieren und eventuell dabei 'Neuinstallation' statt 'Update' wählen - das gilt aber nur für NVIDIA Treiber, bei AMD kenne ich mich nicht aus. So wie es aussieht, hat deine Grafikarten-Installation ganz einfach keinen oder veralteten (ich tippe auf letzteres) Vulkan-Support.

Es liegt wohl nicht am Spiel, denke ich, also rumbasteln mit neu installieren würde ich mal ans Ende schieben. Aber wenn du das machst, hat es keinen Einfluss auf Saves. Wenn du dem Frieden nicht traust, speichere deine Saves einfach woanders zur Sicherheit ab.

Eine weitere Möglichkeit könnte sein, dass in der 3.3 Version config.xml Einträge drin sind, die mit 4.10 nicht mehr klappen. Da dein Spiel sauber am Stand 3.3 läuft, vermute ich mal, dass alles in Ordnung ist. Eine Möglichkeit wäre, deine config.xml (im Sicherungs-Verzeichnis, wo auch die Saves stehen) auf config.xml.orig oder ähnlich umbenennen (nicht löschen!) und das Spiel nochmals starten (4.10 natürlich!) - es sollten jetzt Default-Werte genommen werden, so wie bei einem ganz neuen Spiel. Wenn es dann lauft, hast du das Problem gefunden. Wenn nicht, kannst du alles wieder zurück benennen.

Drecksdusler
Posts: 289
Joined: Tue, 17. Feb 04, 18:30
x4

Re: Fehlerhafte X4.exe nach Update auf 4.1

Post by Drecksdusler » Wed, 15. Sep 21, 23:07

Good Wizard wrote:
Wed, 15. Sep 21, 00:31
Ich versuche es mal - aber ich nutze kein Steam, nur GOG...
Eine Idee wäre der Treiber, es wurde glaube ich in 4.0 und auch jetzt in 4.1 viel gemacht, und der fehlende Einsprungpunkt ist eine Funktion des Vulkan-Systems. (Khronos-Doku: Manual Page dazu)

Das scheint voriges Jahr auch bei Doom Eternal einigen Leuten passiert zu sein, Tante Google hat da einiges dazu, aber die 'Lösungen' würde ich eher nicht versuchen :)

Es scheint wirklich am Treiber der Grafikkarte zu liegen. Also am besten den neuesten Treiber installieren und eventuell dabei 'Neuinstallation' statt 'Update' wählen - das gilt aber nur für NVIDIA Treiber, bei AMD kenne ich mich nicht aus. So wie es aussieht, hat deine Grafikarten-Installation ganz einfach keinen oder veralteten (ich tippe auf letzteres) Vulkan-Support.
Jau, das war es tatsächlich. Lag an diesem Vulkan-Gedöns. Der Zusammenhang ergibt Sinn, aber das hatte ich natürlich nicht auf dem Schirm. Merci :)

Post Reply

Return to “X4: Foundations - Technische Unterstützung”