Palastfundament

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
champicnac
Posts: 122
Joined: Wed, 26. Mar 03, 22:53
x3ap

Palastfundament

Post by champicnac » Tue, 26. Jul 22, 11:40

Hallo zusammen
Jetzt habe ich den Paranidenplot fast zu Ende. Zum Schluß soll man ja diesen Paranidenpalast bauen. Also Bauplatz gekauft, am richtigen Ort (Mission abgeschlossen) Dann soll man das Palastfundament bauen. Kein Problem, die Blaupause für die Fraktionshauptstatt gibts beim Fraktionsrepräsentanten in Dreieinigkeit III. Soweit so klar, alle anderen Blaupausen habe ich bereits (gekauft oder geklaut). Natürlich dauert es einige Zeit, bis das Ding steht. 10 Büffel im Dauereinsatz um das Baumaterial ranzuschaffen. Endlich ist das Ding fertig, genau nach Vorgabe des Briefings. ABER: Es kommt weiterhin die Missionsmeldung "Palastfundament bauen", das heißt, die Mission ist noch nicht zu Ende. Als Anmerkung noch folgendes, es heißt ja Mindestgröße 10x10x10 Km. Also habe ich zur Sicherheit den Bauplatz auf 20x20x20 Km gesetzt und der Missionsmanager hat das akzeptiert. Daran kanns also nicht liegen. Ausserdem musste ich mehr Module (Verbindungs- und Kreuzmodule) einbauen, vor allem wegen der Raumpiers. Ich habs erst mit 3er-Docks versucht und dann mit 1er-Docks. Macht aber keinen Unterschied. Ich finde auch nirgends ein Modul "Palastfundament". Alle Module haben als Einstellung "schwere Standartkonfiguration", also müssten ja genug Geschütztürme und Schilde vorhanden sein. Im Briefing wird auch für Schilde und Geschütztürme keine besondere Konfiguration angegeben.
Wo könnte Eurer Meinung nach das Problem liegen, daß die Mission nicht erfolgreich beendet wird?
Ruhm und Ehre und der Profit möge mit euch sein. Immer!
d'Champicnac

HeinzS
Posts: 3837
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Palastfundament

Post by HeinzS » Tue, 26. Jul 22, 12:14

es wird eine Gesamtzahl an Geschütz- und Schildmodulen verlangt und einige Module müssen die richtige Fraktion haben, also nochmal alle Kriterien überprüfen. :wink:

TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6505
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Palastfundament

Post by TVCD » Tue, 26. Jul 22, 12:17

Das Palastmodul gabs bei PAR und sieht aus wie deren Admin Modul. :wink:

Gründung eines Reichs:
Bauplatzgrösse: 10x10x10km
3x Paranid Fraktionshauptstadt
6x Paranid Scheiben-Verteidigungsplattform
9x P. L-Containerlager
9x P. L-Kuppel
3x Dockbereich
3x Raumpiere
180x Geschütztürme
80x Schildgeneratoren

Hauptstorys Paraniden PAR - HOP - KDH - SDH - RDD
"Manche Menschen können den Regen spüren, andere werden nur nass"

champicnac
Posts: 122
Joined: Wed, 26. Mar 03, 22:53
x3ap

Re: Palastfundament

Post by champicnac » Tue, 26. Jul 22, 16:40

Hallo,

Das Palastmodul ist ja bereits gebaut, auch alle anderen Module so wie's im Briefing verlangt wird.
Und so wie ich das sehe, sind ja Dockbereiche, Raumpiere, Geschütztürme und Schildgeneratoren beliebig, egal von welcher Fraktion und Stärke, nur die Anzahl muss stimmen? Dann müsste ich Geschütze und Schilde mal nachzählen und gegebenenfalls seperat installieren oder? Aber muss dann auch an einem Paranidenmodul ein Paranidengeschütz bzw. ein Paranidenschild installiert sein? Im Btiefing steht nix darüber. Ich bin übrigens bisher davon ausgegangen, daß das bei der "schweren Konfiguration" gleich mitgebaut wird.

Ruhm und Ehre und möge der Profit mit euch sein
d'Champicnac

TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6505
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Palastfundament

Post by TVCD » Tue, 26. Jul 22, 16:54

Ich meine mich erinnern zu können das man PAR Module verwenden muss. Obs jetzt Docks oder Verbindungen sind, alles sollte von PAR sein. Möglich das es da auch noch mal eine Änderung gab. Ist schon sehr lange her das ich den Plot gespielt habe.
"Manche Menschen können den Regen spüren, andere werden nur nass"

Mowett
Posts: 937
Joined: Tue, 11. Sep 18, 13:14
x4

Re: Palastfundament

Post by Mowett » Tue, 26. Jul 22, 17:02

Ausrüstung sollte auch von PAR sein. :wink:

HeinzS
Posts: 3837
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: Palastfundament

Post by HeinzS » Tue, 26. Jul 22, 17:43

Mowett wrote:
Tue, 26. Jul 22, 17:02
Ausrüstung sollte auch von PAR sein. :wink:
nur wo Paranid Teile gefordert werden
TVCD wrote:
Tue, 26. Jul 22, 16:54
Ich meine mich erinnern zu können das man PAR Module verwenden muss. Obs jetzt Docks oder Verbindungen sind, alles sollte von PAR sein.
bei mir waren es immer nur die Teile wo es in der Mission gefordert war und Verbindungen sind gar nicht gefordert. :wink:

champicnac
Posts: 122
Joined: Wed, 26. Mar 03, 22:53
x3ap

Re: Palastfundament

Post by champicnac » Thu, 28. Jul 22, 17:57

Hallo zusammen
Jetzt hab ich den Palast fertig gebaut. Das Problem war eigentlich ganz einfach. Ich habe die Anzahl der Geschütze und Schilde nicht hinbekommen, weil ich erst die Module an ihren Platz gesetzt habe. Man kann dann nur noch den ganzen Bau drehen. Deshalb sind einige Plätze für Schilder und Geschütze nur schwer zu erkennen. Die Lösung für diejenigen, die die Mission noch nicht angegangen sind: Erst mal in den freien Raum ein Modul stellen (Scheibenverteidigung und etwas weiter entfernt ein Containerlager. Ein einzelnes Modul kann man beliebig drehen, ohne daß etwas schwer zu erkennen wäre. Hat man das erledigt einfach auf den Menüpunkt "Modul kopieren" und dann das kopierte Modul dort einsetzen wo mans möchte. Ich hab das nur durch Trial and Error rausgefunden, es gibt keine Beschreibung zu der Vorgehensweise. Und es ist tatsächlich so, daß nur die Module von den Paraniden sein müssen, die auch im Briefing so angegeben sind. Bei mir sind Geschütze und Schilde von Terranischer Bauart, weil ich massenweise Computroniksubstrat und Siliconkarbid aus meinen Fabriken habe.
Auch die beiden Angriffswellen habe ich erfolgreich geschlagen, allerdings nicht selbst. Zum Glück habe ich ja meine Savegames gesichert. Beim ersten Versuch habe ich mich zusammen mit vielen meiner Katanas und 4 Klapperschlangen ins Getümmel gestürzt. War aber kontraproduktiv, weil ich immer wieder mal aus versehen ein verbündetes Schiff angeschossen habe. Fazit: Alle Feinde vernichtet, aber der Ruf bei -16. Völlig inakzeptabel! Also Leute, schickt einen Kampfverband rein und mischt euch aber vorsichtshalber nicht ins Geschehen. Es funktioniert auch out of Sector. Ich habs beim Windfallangriff genau so gemacht, nur diesmal hat's mich in den Fingern gejuckt, da mitzumischen. War, wie man sieht, keine gute Idee. Jetzt warte ich mal wann sich Boso oder Dan meldet und wie es weitergeht.
Ruhm und Ehre und möge der Profit mit euch sein
d'Champicnac

Post Reply

Return to “X4: Foundations”