Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6504
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by TVCD » Tue, 2. Aug 22, 19:57

Starbori wrote:
Tue, 2. Aug 22, 19:39
arragon0815 wrote:
Tue, 2. Aug 22, 19:34
War es nicht in den alten Spielen so das abhängig vom Kampfrang das Gegneraufkommen stieg...?? :gruebel:
Wenn ich mich recht erinnere, es ist halt schon verdammt lange her, dann stieg die Anzahl der Gegner bei den Kampfaufträgen.

Mit argonischen Grüßen Starbori
Das ist richtig so wurde es bis X3 gehandhabt, In X4 ist das meine nicht mehr so. :wink:
"Manche Menschen können den Regen spüren, andere werden nur nass"

MadGoodman
Posts: 324
Joined: Thu, 29. Mar 12, 11:02
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by MadGoodman » Tue, 2. Aug 22, 20:05

Also bitte - bei der KI ?

Ja ich räumte in den vielen Neustarts die Xenonsektoren aber eben nur mit 2-3 Schiffen als Escorte falls mal Antrieb getroffen wird von den vielen Jägern. ABER: Was soll das ? Ich sag meinen Wingmen die sollen ein K angreifen - und was machen die ? Den Jägern ausweichen ausweichen ausweichen bis sie dann mit dem ANTRIEB in Richtung K zeigen oder das K schon LAAAANGE über denen steht und die beschießt ...

Wenn Wingmen nicht in der Lage sind ihr Hauptgeschütz mal auf ein zugewiesenes Ziel zu richten und mal zu feuern - wo ist dann der ganze Sinn dahinter ?

ODER: 20 Jäger sollen eine Gruppe Xenon angreifen - was passiert ? Die gehen auf Tempo 30 und die Xenon fliegen gemütlich weiter weil die eigenen Jägerstaffel NIE ankommt ...

Klar hält man so Leute vom Spielen ab - es funktioniert in der Hinsicht überhaupt nix !!!

Und das sind nur ein paar Beispiele die ich hier nenne warum die KI in X4 wirklich "Dumm" ist ...

Also wozu Kämpfen wenn die eigenen Begleitschiffe alles machen nur nicht das was sie sollen ? Scheint andere Spieleschmieden haben diese Probleme gelöst und sind noch nicht beim 4. Titel angelangt.

Ja ich lass hier bischen Dampf ab - stimmt - aber ich sag nur was bei mir ständig passiert - und das immer und immer wieder - so machts einfach keinen Spaß !

PudelHH
Posts: 42
Joined: Sat, 3. May 08, 14:03

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by PudelHH » Tue, 2. Aug 22, 20:07

Starbori wrote:
Tue, 2. Aug 22, 19:28
MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 16:59
Na komm, das ist doch Schnickschnack, oder? Es gibt viele Spieler, darunter auch viele Neueinsteiger, die halt enttäuscht oder auch gefrustet sind, wenn sie nach einer überschaubaren Zeit in die Split-Gebiete aufbrechen wollen und die Xenon diese schon überrannt haben, ich denke, dafür sollte man schon Verständnis aufbringen können. Ich glaube, hier geht es auch nicht um die generelle Stärke der Xenon, sondern um die vorhandene Schwäche der Split-Fraktionen.

Ich persönlich bin, was das Kämpfen betrifft, kein Kind von Traurigkeit, aber ich habe wenig Bock darauf, jeden Tag, den ich im X-Universum verbringe, den Fraktionen (sprich Split) den Allerwertesten zu retten, nur weil die KI keine vernünftige Verteidigung auf die Reihe bekommt, damit der Spieler auch mal Luft für andere Dinge hat.

Und ja, diese Dinge gibt es ja auch noch, Dinge, welche schon immer ein gewichtiger Teil vom X-Universum waren, das war nie anders, nur wurden in den anderen Teilen keine Sektoren erobert und Fraktionen über den Jordan gejagt, das ist der feine Unterschied. Wenn ich dich recht verstehe, jedenfalls kommt es so rüber, dann nimmt Dir EGOSOFT die Spielfreude an X4, weil sie angeblich die Kriege so runtergeschliffen haben, dass Du nicht mehr genügend Möglichkeiten zum Ballern siehst, und da sage ich, das ist Mumpitz.

Nach Deiner geschriebenen Meinung sind die hohen Freunde der gepflegten Weltraumballerei in andere fruchtbare Gefilde abgewandert, wohin allerdings, das bleibt anscheinend Dein Geheimnis. Ja, die KI hat in X4 ihre Tücken, das möchte ich nicht abstreiten, aber bitte schildere doch einmal, in welchem Weltraumspiel sie besser ist, ich lerne gerne dazu.

Natürlich ist X4 auch eine Wirtschaftssimulation und es gibt sicher viele Spieler, deren Präferenzen mehr auf dem Handel und dem Stationsbau liegen, aber das ist vollkommen legitim und ich sehe auch beim besten Willen nicht, dass EGOSOFT die Stärke der Xenon auf ein Kuscheltierniveau heruntergeschraubt hat, die Xenon marodieren in X4 wie eh und je. :wink:

Mit argonischen Grüßen Starbori
Kann ich so unterschreiben. Weltraumballerei kannste überall haben und vllt auch besser als in X (obwohl...wo kann man schon riesige Flotten umherkommandieren und dann noch auf jedes einzelne Schiff auf die Brücke hüpfen?). Der ganze andere Spaß (Handel, Stationen etc) macht X ja erst so einzigartig.

MadGoodman
Posts: 324
Joined: Thu, 29. Mar 12, 11:02
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by MadGoodman » Tue, 2. Aug 22, 20:16

Glückwunsch Pudel ... das nächste Spiel von Egosoft wird genau deinen Geschmack treffen denn ihr Händler seid im Forum längst in der Überzahl und habt bestimmt bei Bernds Umfrage fleissig teilgenommen !

PudelHH
Posts: 42
Joined: Sat, 3. May 08, 14:03

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by PudelHH » Tue, 2. Aug 22, 20:21

Und das ist auch gut so. Du kannst auf jedes beliebige Ballergame ausweichen. Wir Händler haben leider nichts dergleichen was ein X uns bietet.

MadGoodman
Posts: 324
Joined: Thu, 29. Mar 12, 11:02
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by MadGoodman » Tue, 2. Aug 22, 20:26

Wunderbar - scheint da sind wir uns ja einig.

Bringt ja eh nix mehr denn die Umfrage von Bernd dürfte etwa die Aussagekraft von 3 Rollen Klopapier haben - ein Blatt wie das andere !

Dann mal Gratulation ihr 25 friedliebenden Händer - ihr habt gewonnen und Egosoft wird euch sicherlich auch in Zukunft tatkräftig zur Seite stehen !

Die wo hier Kämpfen wollten gehen dann halt woanders hin - macht ja nix - denn die haben halt das falsche Produkt gekauft !

Nur sollte Egosoft dann auch YT anweisen alle Trailer und Videos mit Kampfinhalt zu löschen und ein friedliches Händlerdasein zu Popagieren um die Neukunden nicht in die Irre zu führen !
Last edited by MadGoodman on Tue, 2. Aug 22, 20:59, edited 3 times in total.

Ponderosa
Posts: 304
Joined: Sat, 14. May 22, 04:08

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by Ponderosa » Tue, 2. Aug 22, 20:46

Ich sag ja .... die KI ist noch zu doof den Reiseantrieb einzuschalten. Fliegen Hunderte Kilometer ( siehe Asgard ) mit nur 65 ms und kommen erst nächste Woche an wenn schon lange 2 - 4 Stationen gefallen sind. Und das sollte auch ein 0 Sterne Pilot hinkriegen. Reisetriebwerk ist das MINDESTE was man von der KI erwartet.

Mowett
Posts: 937
Joined: Tue, 11. Sep 18, 13:14
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by Mowett » Tue, 2. Aug 22, 20:59

MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 20:05
Ja ich räumte in den vielen Neustarts die Xenonsektoren aber eben nur mit 2-3 Schiffen als Escorte falls mal Antrieb getroffen wird von den vielen Jägern. ABER: Was soll das ? Ich sag meinen Wingmen die sollen ein K angreifen - und was machen die ? Den Jägern ausweichen ausweichen ausweichen bis sie dann mit dem ANTRIEB in Richtung K zeigen oder das K schon LAAAANGE über denen steht und die beschießt ...
Warum nutzt du deine Eskorten nicht zur Jägerabwehr? Alles was in Reichweite der Geschütztürme kommt wird weggeblasen, damit hören die Eiereien auf.

MadGoodman
Posts: 324
Joined: Thu, 29. Mar 12, 11:02
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by MadGoodman » Tue, 2. Aug 22, 21:10

@Mowett:

Und was machst du wenn du durch ein Tor springen willst hinter dem 3k und ein I mit ca 50 Jägern warten ? Les mal genau was ich da geschrieben habe - die Wingmen sind zu Dumm mal ein GKS mit der Hauptwaffe zu treffen wenn feindliche Jäger an denen sind. Die versuchen ständig kleinen Jägern auszuweichen aber schaffen es nicht ein für sie markiertes Ziel mit der Hauptwaffe anzugreifen. Somit bin ich gezwungen ALLES alleine zu machen trotz Wingmen - ja ich rede von 4 Asgard die außer Jägern abschießen nix können und Stationen nur angreifen wenn sie 5m davor stehen während sie von der Station beschossen werden.

Zudem: das was ich hier tippe haben viele viele Leute schon vor Jahren angesprochen als X4 raus kam - aber diese Leute wurden immer weniger und nun sind nunmal fast nur noch Händer übrig. Also wen interessiert es noch was hier getippt wird von jemandem der den Kampfaspekt der X Reihe nicht verlieren will ? Ehrlich ? Niemanden - sonst hätte man damals schon was geändert seitens der Entwickler !

Aber wir können ja jetzt die Handelsstatistiken der Stationen und Schiffe einsehen ...
Last edited by MadGoodman on Tue, 2. Aug 22, 21:19, edited 1 time in total.

Mowett
Posts: 937
Joined: Tue, 11. Sep 18, 13:14
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by Mowett » Tue, 2. Aug 22, 21:16

Gar nichts ich lasse sie zu mir kommen, in kleineren Gruppen sind die schnell erledigt.
Das ist X nicht Rambo als perfekte unfehlbare Einmannarmee. Die Unfähigkeit der KI ist keine Einbahnstrasse, sie funktioniert auch in Gegenrichtung.
MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:10
Aber wir können ja jetzt die Handelsstatistiken der Stationen und Schiffe einsehen ...
Hör bitte auf in diese Richtung herum zu pöbeln.
Last edited by Mowett on Tue, 2. Aug 22, 21:29, edited 1 time in total.

User avatar
arragon0815
Posts: 13301
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by arragon0815 » Tue, 2. Aug 22, 21:27

Jetzt wurde ich dreimal mit einem Satz zitiert, komme mir vor wie Konfuzius... :D

Natürlich gehört auch Kampf zu X, nur finde ich das man in den alten Teilen es sich besser raussuchen konnte ob, wann und wie man kämpfen möchte.
Im X4 bleibt einem manchmal bei eben den tetorialen Machtkämpfen gar nichts anderes übrig.
Ich denke das liegt auch etwas an der Größe oder andersrum, des kleineren Universums. Früher waren halt die Randbezirke ziemlich unsicher, aber die Hauptsektoren mit umliegenden Gebieten für Händler geeignet. Jetzt ist wegen der Torneuverbindung Rabatz bis in die Hauptsektoren - die auch noch fast nebeneinander liegen.
Das kommt daher das halt alles auf Kriegswirtschaft aufgebaut ist. Im Nachfolger sollte man das etwas entzerren, größer machen und auch "normale" Verbrauchswaren einführen, die entweder direkt in den Fabs verbraucht werden, oder man agiert mit Planeten wo dann das Zeugs verdunstet.
Das könnte man auch logisch erklären indem man sagt das alle Völker ihre Produktionen von den Planeten verbannt haben (warum das besser ist, kann man sich heute direkt live auf der Erde anschauen) und nur noch fertig Zeugs importieren... oder so.
Dann könnte man auch größere Gebiete in den Außenbezirken wie hier im X4 der Zufallseroberung überlassen, bzw. auch Geschichten einbringen wo sich der Spieler für eine Seite entscheidet, usw...
Sollten sich die Torverbindungen stabilisieren, dann ist es eh nicht mehr nachvollziebar das auch nach längerer Zeit die Gefechte noch bis in die Hauptwelten vordringen. Entweder wurden diese schon gleich am Anfang (Jetzt) überrannt, oder es hat sich gefestigt und durch erstarkte Wirtschaft und Flottenbau sind diese Sektoren geschützt.

Im X sollte für alle Spieler was dabei sein .
Nuja, das das Flottenmanagement genauso wie die Manager oder allgemein die Fabrikversorgung noch ausbaufähig sind, ist wohl unumstritten. :D
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

MadGoodman
Posts: 324
Joined: Thu, 29. Mar 12, 11:02
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by MadGoodman » Tue, 2. Aug 22, 21:31

Sorry ich hab das Spiel und alle DLC genauso gekauft wie diese Leute ...

... setze mich schon seit Jahren für die Kampf-Fraktion hier ein und kann es aber langsam nicht mehr ab denn die meisten habt ihr eh vergrault bzw. die haben die Hoffnung in X4 aufgegeben und spielen was anderes.

Gratuliert hab ich euch Händlern dazu oben in einem anderen Post schon !

Ja ich weiß - ich bin in der Unterzahl und mir wird hier auch keiner helfen - das kenn ich aus der Vergangenheit hier im Forum schon - wer was gegen friedliebende Händler sagt - da haltet ihr ja alle zusammen weil ja nur noch friedliebenden Spieler hier im Forum verblieben sind...


Morgen hat mein MMO Serverwartung - also hab ich Zeit mich mal auf YT umzuschauen nach was anderem - vielleicht finde ich ja was das mich interessieren könnte !
Wenn ich fündig werde gibts für X4 bei Steam noch ne Negativbewertung von mir ... dann sollte das Thema für mich erledigt sein, denn dort gibts ja doch noch einige Spieler mehr die ähnlich denken wie auch ich !
Last edited by MadGoodman on Tue, 2. Aug 22, 21:37, edited 3 times in total.

Mowett
Posts: 937
Joined: Tue, 11. Sep 18, 13:14
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by Mowett » Tue, 2. Aug 22, 21:32

arragon0815 wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:27
Jetzt wurde ich dreimal mit einem Satz zitiert, komme mir vor wie Konfuzius... :D
Nöö, jetzt 5 mal :P :wink:
arragon0815 wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:27
Im X sollte für alle Spieler was dabei sein .
Nuja, das das Flottenmanagement genauso wie die Manager oder allgemein die Fabrikversorgung noch ausbaufähig sind, ist wohl unumstritten. :D
Genau so soll es sein.
MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:31
Ja ich weiß - ich bin in der Unterzahl und mir wird hier auch keiner helfen - das kenn ich aus der Vergangenheit hier im Forum schon - wer was gegen friedliebende Händler sagt - da haltet ihr ja alle zusammen weil ja nur noch friedliebenden Spieler hier im Forum verblieben sind...
Der Ton macht die Diskussion. Wie sollen Probleme behoben werden, wenn wir uns hier gegenseitig die Köpfe einschlagen?

User avatar
arragon0815
Posts: 13301
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by arragon0815 » Tue, 2. Aug 22, 21:41

MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:31
Ja ich weiß - ich bin in der Unterzahl und mir wird hier auch keiner helfen - das kenn ich aus der Vergangenheit hier im Forum schon - wer was gegen friedliebende Händler sagt - da haltet ihr ja alle zusammen weil ja nur noch friedliebenden Spieler hier im Forum verblieben sind...
Eigentlich mache ich alles, nur wird man im X4 (Was jetzt doch ziemlich kampflastig ist, also gegen die Händlerfraktion konzipiert wurde und mehr den Kämpfern zugedacht ist) zu oft genötigt zu kämpfen. Wenn das jemand machen möchte dann sollte es möglich sein, aber hier ist meistens ein muss dahinter. Das die Flottensteuerung noch nicht gerade überzeugt, kommt noch verstärkend dazu.

Zweitens hat EGOSOFT die Umfrage auf allen möglichen Plattformen laufen, da sind die 24 Forumsuser ganz bestimmt in der Minderheit und ich werde keine Prognose über den Ausgang abgeben...das kann in alle Richtungen gehen :D
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

User avatar
Starbori
Posts: 1634
Joined: Wed, 30. Aug 06, 13:07
x4

Re: Was ich mir für das X4-Universum wünsche.

Post by Starbori » Tue, 2. Aug 22, 21:51

MadGoodman wrote:
Tue, 2. Aug 22, 21:31
Ja, da stimme ich Dir zu, alle Probleme, welche Du geschildert hast, was Taktik und Kampfverhalten der KI betrifft, die gibt es wirklich und glaube mir, darüber ist keiner so richtig glücklich, ich denke auch EGOSOFT nicht. Gut, da kann man in manchen Momenten auch mal gefrustet sein, aber das hat inhaltlich und technisch überhaupt nichts mit der von Dir angesprochenen Stärke der Xenon, oder den Spielern zu tun, die mehr vom Handeln und dem Stationsbau angesprochen werden und nur ab und zu mal kämpfen möchten.

Da vermischt Du Dinge, welche einfach nicht zusammengehören. Die X-Serie war nie ein reines Schlachtfeld der Flottenkommandeure und Kriegsfürsten, zu keiner Zeit, ich würde behaupten, früher sogar weniger als heute. Und nebenbei bemerkt, wenn Deine Zerstörer einen direkten Angriffsbefehl auf ein Xenon-GKS oder eine dementsprechende Station haben und sich dabei drehen wie ein Brummkreisel, um Jägern auszuweichen oder unter Feuer zu nehmen, oder warum auch immer, dann solltest Du vielleicht einmal überprüfen, ob Du vielleicht bei den Einstellungen etwas versemmelt hast. :roll:

Mit argonischen Grüßen Starbori
Last edited by Starbori on Tue, 2. Aug 22, 21:58, edited 2 times in total.
Man sieht sich in Getsu Fune in ~BULLI WUS HAIFISCHBAR~ :pirat:

Post Reply

Return to “X4: Foundations”