X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

artoon
Posts: 226
Joined: Fri, 24. Feb 12, 20:04
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by artoon » Mon, 13. Dec 21, 11:48

wäre eigentlich mal einen gute Möglichkeit die grässlichen Menues zu entrümpeln.

einfach mal ermöglichen einen Bergbauschiff z.B. in 2 Kontakt zu minern und das Zeug in Argon Prime zu automatisch zu verkaufen.
den auto Händler auch automatisch handeln zu lassen und hochzuleveln.

Das Ding könnte Grundlage für ein X5 sein; einfacher zu händeln; braucht ja am Anfang nicht alles zu können.
Was hilft mir denn Terraforming wenn ich neu anfange und meine Händler stehn nur rum weil Sie keine Handelsgelegenheiten finden.
Crs verdienen muss automatisch möglich sein. Da darf der Hersteller nicht teurer sein als die Abnehmer.

So einen Moloch wie das aktuelle X4 als Grundlage zu nehmen wird nix.
Muss ja keine neue Engin (was immer das auch ist) sein, nur ein neues Design das neue Kunden nicht abschreckt.

Tkd
Posts: 173
Joined: Wed, 6. Oct 04, 09:20
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Tkd » Wed, 15. Dec 21, 13:18

artoon wrote:
Mon, 13. Dec 21, 11:48
wäre eigentlich mal einen gute Möglichkeit die grässlichen Menues zu entrümpeln.

einfach mal ermöglichen einen Bergbauschiff z.B. in 2 Kontakt zu minern und das Zeug in Argon Prime zu automatisch zu verkaufen.
den auto Händler auch automatisch handeln zu lassen und hochzuleveln.

Das Ding könnte Grundlage für ein X5 sein; einfacher zu händeln; braucht ja am Anfang nicht alles zu können.
Was hilft mir denn Terraforming wenn ich neu anfange und meine Händler stehn nur rum weil Sie keine Handelsgelegenheiten finden.
Crs verdienen muss automatisch möglich sein. Da darf der Hersteller nicht teurer sein als die Abnehmer.

So einen Moloch wie das aktuelle X4 als Grundlage zu nehmen wird nix.
Muss ja keine neue Engin (was immer das auch ist) sein, nur ein neues Design das neue Kunden nicht abschreckt.
Wenn das Spiel die Credits automatisch verdient, ist es nach 10 Stunden fertig. Was ist dann deine Motivation es zu spielen?

IkarusJackson1
Posts: 548
Joined: Wed, 24. Jan 18, 14:05
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by IkarusJackson1 » Wed, 15. Dec 21, 13:30

Vielleicht will er nur kämpfen und Stationen bauen ohne sich um die credits zu kümmern :gruebel:

Kontraproduktiv
Posts: 36
Joined: Thu, 5. Dec 19, 20:57

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Kontraproduktiv » Wed, 15. Dec 21, 20:02

Hmm könnte es sich vllt um "X4 - Game of the year Edition" handeln. Dies wäre bürokratisch gesehen ein neues Game. Ist ja inkl. aller DLCs und wir bekommen bis November 22 noch einige Verbesserungen, die das Hauptspiel so verändern, dass die Dinge die man mit den DLCs gelernt hat auch direkt im kompletten Spiel genutzt werden können.

Die Fördersumme deswegen, da man bestimmt auch ein entsprechendes Update für die aktuelle Gameversion bekommen kann um man somit mit weniger Verkäufen rechnen muss.

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Thu, 16. Dec 21, 04:40

Tkd wrote:
Wed, 15. Dec 21, 13:18
Wenn das Spiel die Credits automatisch verdient, ist es nach 10 Stunden fertig. Was ist dann deine Motivation es zu spielen?
Durch die automatischen Händler und Stationen, verdient man ja unendlich Geld, ohne viel dafür zu tun. Also von daher, hat man das bereits in X4.

Ich tu mir ja auch mehr als schwer, wenn ein Schiff an die eigene Station geschürftes Erz verkauft, statt es nur zu verschieben und solche komischen Mechaniken. Ka. warum na es so seltsam gemacht hat. Aber unterm Strich verdient man eher zu leicht Geld, Ausser Erze, braucht man nur genug eigenen Stationen zur Selbstversorgung. Und die Erze bekommt man auch kostenlos. Man braucht Anfangs nur Startkapital, danach nur noch Zeit.


Ich sehe auch nicht, das es dem Vorposter perse darum geht, schnell unendlich reich zu werden, sondern, das die Grundmechaniken und Steuerung angepasst werden soll, auch was er zu den Menüs sagt - ich kanns voll verstehen, es geht mir ebenso. Ich bin weiterhin für Modulare Fenster und Befehle, die jeder Spieler selber verändern kann. Dazu eine Art Favoriten Menü, wo der Spieler seine für ihn wichtigen befehle drauf legen kann und das Menü aufrufen kann, ohne erst auf die Map zu müssen. Aber es gibt zahlreiche Kleinigkeiten, die mich stören. Manchmal würde es schon was bringen, wenn Befehle die unten stehen, oben stünden und umgekehrt. 100 Kleinigkeiten, sind in der Summe halt doch eine größere Sache, zumindest für mich.
Teils sind Menüs mit unwichtigen Infos voll, teils werden wichtige Sachen auber erst durch aufklappen sichtbar und lauter solche Sachen.

Da für jeden Spieler eben andere Infos und Befehle wichtig sind (je nach Spielerart) bleibt eben nur, jeder sollte seine Menüs in Blöcken, selber einstellen können. Drag an Drop, wie man das auch in Symbolleisten von Windows und (vor den **** Ribben Menüs - werde ich niemals verstehen, wieso man etwas viel übersichtlichere und voll anpassbare Menübänder gegen Ribben tauschen konnte, ein absoluter Irrsinn meiner Meinung nach) in Office konnte.


Ich glaube aber ehrlich gesagt, Egosoft wird nicht mehr viel an der Steuerung und den Menüs verändern, sie finden es scheinbar gut, wie es ist und einige Spieler, scheinen sich ja auch damit zurecht zu finden, einige geben sich damit irgendwie zufrieden und einige wollen so nicht spielen - letztere haben sich längst abgewandt, bis auf wenige Ausnahmen, wie mich, die halt - die Hoffnung und so.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Tkd
Posts: 173
Joined: Wed, 6. Oct 04, 09:20
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Tkd » Sat, 18. Dec 21, 15:03

Ribbons sind geil, weil 90% sofort clickbar

IkarusJackson1
Posts: 548
Joined: Wed, 24. Jan 18, 14:05
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by IkarusJackson1 » Wed, 5. Jan 22, 07:49

Ich würde mir für „X-22“ nur eine große Haupthandlung wünschen, so wie in x2. Kein Einheitsbrei, den ich mit jeder Rasse spielen kann.

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Wed, 5. Jan 22, 14:34

IkarusJackson1 wrote:
Wed, 5. Jan 22, 07:49
Ich würde mir für „X-22“ nur eine große Haupthandlung wünschen, so wie in x2. Kein Einheitsbrei, den ich mit jeder Rasse spielen kann.
Das wird zwar nicht passieren aber das wäre in der Tat sehr geil. Vielleicht ja wieder in X5. Story mässig und was Emotionen angeht, war die zusammenhängende Story in X2 auch für mich, mit großem Abstand der Höhepunkt der Serie.
Wenn man dann in X5 noch mehrere Entscheidungen treffen könnte, die Spielerisch auswirkung hätten (Gewissensentscheidungen), einige rudimentären RPG Elemente für eine noch tiefere Identifikation mit dem Spieler. Wäre ein Träumchen.

Ich habe ja Hoffnung, das Squadron 42 gut wird aber das ist eben kein X4 mit Basenbau und co..
Ich könnte mir sogar vorstellen, das auch ein Rätzel Adventure (Ob nun Point n Click in 2D oder 3D oder als First Person), durchaus geil sein würde.
Aber das wird es wohl alles nicht werden. Ich gehe davon aus, es wird ein X4 mit großem DLC, was dann als eigenständiges Spiel verkauft wird.



X Rebirth hatte ja eine durchgehende Story, die wr aber wohl wegen Zeitmangel eher kurz und na eher so geht so. Die war schon ok aber hätte spannender sein können.. jedenfalls besser als diese gestückelte Plotschnipsel mit austauschbaren Charaktären, die einem nie ans Herz wachsen, wie in X3 oder X4. Lieber einen Start mit Terraner oder, Argonen oder Split und dann eine durchgehende Story.

Wie geil der eine Start angefangen hat, Am Fenster wird über das alte Volk und den Toren nachgedacht, was wäre das für eine tolle Story, wenn man da weiter gemacht hätte.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

MeTalamon
Posts: 19
Joined: Sat, 13. Aug 16, 07:49
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by MeTalamon » Wed, 5. Jan 22, 17:53

FritzHugo3 wrote:
Wed, 5. Jan 22, 14:34
IkarusJackson1 wrote:
Wed, 5. Jan 22, 07:49
Ich würde mir für „X-22“ nur eine große Haupthandlung wünschen, so wie in x2. Kein Einheitsbrei, den ich mit jeder Rasse spielen kann.
Das wird zwar nicht passieren aber das wäre in der Tat sehr geil. Vielleicht ja wieder in X5.
Ich denke es ist X5 und Zitat ... "Der Spieler kann ein Imperium errichten, Raumstationen bauen, der meist gefürchtete Pirat des Universums werden oder einfach der Haupthandlung des Spiels folgen."

das heisst es gibt eine durchgehende Story!

Frohes Neues 2022

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Wed, 5. Jan 22, 19:19

MeTalamon wrote:
Wed, 5. Jan 22, 17:53
FritzHugo3 wrote:
Wed, 5. Jan 22, 14:34
IkarusJackson1 wrote:
Wed, 5. Jan 22, 07:49
Ich würde mir für „X-22“ nur eine große Haupthandlung wünschen, so wie in x2. Kein Einheitsbrei, den ich mit jeder Rasse spielen kann.
Das wird zwar nicht passieren aber das wäre in der Tat sehr geil. Vielleicht ja wieder in X5.
Ich denke es ist X5 und Zitat ... "Der Spieler kann ein Imperium errichten, Raumstationen bauen, der meist gefürchtete Pirat des Universums werden oder einfach der Haupthandlung des Spiels folgen."

das heisst es gibt eine durchgehende Story!

Frohes Neues 2022

Ich sag mal so, ich halte meine Erwartungen eher möglichst niedrig und lasse mich dann sehr gerne positiv überraschen, wenn dann wirklich was geiles bei raus kommt ;-). Zu oft hab ich bei Spielen nicht bekommen, was meine Erwartungen waren (Und viel Angepriesenes ist auslegungssache, in der Werbung hört sich fast alles immer toll an ;-) ).
Ganz unabhängig von X, ist auf meine gesamt Spiele Erfahrung zu sehen.

"Der Spieler kann ein Imperium errichten, Raumstationen bauen, der meist gefürchtete Pirat des Universums werden oder einfach der Haupthandlung des Spiels folgen."
Alles was da steht, trifft auch auf X4 jetzt schon zu, wenn man es entsprechend auslegt ;-).

Ich bin bei solchen Aussagen SEHR vorsichtig geworden.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 3407
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Tamina » Wed, 5. Jan 22, 19:33

Ja, man sollte auf die Waagschale legen. Insbesondere nichts was nicht für die Öffentlichkeit in dem Sinne gedacht war :D

Code: Select all

Und wenn ein Forenbösewicht, was Ungezogenes spricht, dann hol' ich meinen Kaktus und der sticht sticht sticht.
  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 

User avatar
arragon0815
Posts: 13292
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by arragon0815 » Wed, 5. Jan 22, 19:38

Wenn man mal logisch an die Sache ran geht:
X4 Foundations war laut Bernd die Plattform mit fast ohne Story, jeder DLC hatte mehrere Geschichten ins Universum gebracht und somit sollte im X5 dann von Anfang an auch eine Story sein - welche wohl durch (vielleicht, aber warum sollte man davon abweichen) kommende DLC's noch weiter erzählt wird....

..spekuliere ich jetz mal, ohne wirklich was zu wissen :D
...aber was ich eigentlich sagen wollte ist: :P

User avatar
Julian_Jane
Posts: 94
Joined: Tue, 21. Sep 04, 09:26
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Julian_Jane » Wed, 5. Jan 22, 20:21

Die X-Reihe benötigt meiner Meinung nach eine höhere Einsteigerfreundlichkeit und bessere Komplexitätsverwaltung. Komplexität ist nichts schlechtes, aber sie muss transparent greifbar und beeinflussbar sein.

Vielleicht würde eine Art Dr. Wright (der Berater aus SimCity https://www.ssbwiki.com/Dr._Wright#/med ... Wright.png) auch der X Reihe gut tun.

Ein Algorithmus der typische Anfängerfehler erkennt und dem Spieler Tips gibt wie er diese zu beheben hat bzw. wie er bestimmte Probleme angehen soll. Man könnte diesen ja dann mit dem Internen Encyclopedia zusammenlegen. Vielleicht mit kleinem Parser der eingetippte Fragen wie ein Helpdesk beantwortet, und der dann auch Fragen welche wenig Treffer liefern automatisch an Egosoft schickt (Statistik).

Also die Enzyklopädie interaktiv gestalten und auch mal reaktiv bzw. aktiv eingreifen lassen falls diese mit hoher Sicherheit ein Schema erkennt auf die sie eine Antwort bzw. einen Tip parat hat..

Zum Beispiel: "Ich habe erkannt dass dein Sammler, kein Erz mehr sammelt und seit X Stunden sinnlos wartet, das könnte daran liegen, dass das Gebiet kein Erz mehr enthält und du weiteres erschliessen solltest."

grimgore
Posts: 163
Joined: Tue, 20. Nov 18, 13:58
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by grimgore » Wed, 5. Jan 22, 21:48

Sehr interessant das ganze. Das will man doch glatt in das Konzeptbuch glotzen :idea:

Grem_Colard
Posts: 235
Joined: Wed, 5. May 21, 13:35

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Grem_Colard » Sun, 30. Jan 22, 13:29

Neues Spiel hin oder her. X4 war auch neu, neu für mich auf jeden Fall. Niegelnagelneu sogar. Jetzt kommt wieder ein neues Spiel und ich kann im X4 noch immer die Oninefunktion nicht nutzen. Mal davon abgesehen, was programmtechnische Fehler so angeht, wo z.B. die Funktion der Menüs bezücglich Schriftgrößen und anderem nicht richtig durchdacht wurden (nach einem Klick in einem Menü scrollt es zum Anfang, man muss dann immer wieder runter scrollen um den nächsten von noch 20 ausstehenden Klicks zu machen, nur mal als Beispiel genannt). Deshalb, wird das Neue so oder so eine Überraschung. Hoffentlich positiver statt negativer Art.

Beste Grüße
X4 + Wiege der Menscheit | FXAA: hoch, 1920 x 1080 | 1TB M.2 SSD, HDMI @59Hz @Asus VG236 max. 120Hz, Win10 Pro, PhysX @Nvidia Geforce RTX 2060 OC, 16GB RAM, I9-9900 @3.6GHz | Audio @Asus-Mainboard Realtek + Windows Sonic Raumklang

Post Reply

Return to “X4: Foundations”