X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

stb.rweckener
Posts: 631
Joined: Sun, 1. Apr 12, 09:20
x3ap

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by stb.rweckener » Tue, 7. Dec 21, 22:05

@ Uwe

ich habe nur das gefühlte Problem, dass mit jeder Ausbaustufe (also Versionsnummer + DLC und damit Erweiterung des Unis) von X4 der Leistungshunger unverhältnismäßig zunimmt. 2.x war noch mit meinem Lapy in FHD spielbar (I7 7700HQ , GTX 1050TI) bei 4.x mit beiden DLCs ist daran gar nicht mehr zu denken. (gefühlt braucht man jetzt doppelt so viel Leistung) Daher rührte meine Vermutung, dass ggf. eine Modernisierte Engine ggf. mehr Kerne effektiver nutzt. Die STPerformance hat bei Spitzen CPUs in den letzten 2 Jahren um Kaum 30 % zugelegt... Ich sehe schon kommen das mein I9 9900K beim nächsten DLC auch die Weiße Flagge hist...

achso naja ich würde auch liebend gern auch noch X3 spielen, aber auf meinem 43" ist FHD ein wenig matschig und leider ist da das Problem mit dem UI in 4K :(

User avatar
z13l5ch31b3
Posts: 506
Joined: Sun, 2. Dec 18, 02:21
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by z13l5ch31b3 » Tue, 7. Dec 21, 22:23

stb.rweckener wrote:
Tue, 7. Dec 21, 22:05
... Ich sehe schon kommen das mein I9 9900K beim nächsten DLC auch die Weiße Flagge hist...
In 4k?

stb.rweckener
Posts: 631
Joined: Sun, 1. Apr 12, 09:20
x3ap

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by stb.rweckener » Tue, 7. Dec 21, 22:40

@ z13l5ch31b3

ja klar in 4K, wobei die Auflösung wohl eher von der Graka abhängt. Da sehe ich kein Problem, denn die ist nicht der Flaschenhals. Das ist wie es schon immer war seit XBTF die CPU...

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Wed, 8. Dec 21, 05:54

stb.rweckener wrote:
Tue, 7. Dec 21, 18:17
Ich denke sie wird ihre Grenzen auch mit dem nächsten DLC erreichen...
Das glaube ich nun absolut nicht und ich meine die Engine ist sogar etwas älter. Sie wurde stätig weiter entwickelt. Und in Rebirth war sie auch noch sehr jung und lange nicht fertig. Auch jetzt ist die Engine erst auf einen Punkt angelangt, wo man gescheit an DLC's und Story arbeiten kann (ohne ständig die Engine erst anpassen und fixen muss) und trotzdem kann sie immer noch erweitert und verfeinert werden. Und ich interpretiere auch die Interviews so, das Bernd das auch sagte, wenn auch mit anderen Worten.

Der nächste sehr große Schritt, für eine neue Engine, wäre dann von Anfang an auch auf Multiplayer zu setzen und davon sind wir sicher noch sehr weit weg. Die X4 Engine, muss erst ausgereitzt werden, bevor man plant, weitere 7-10 Jahre nur für eine neue Engine zu investieren. Rebirth war ja im Prinzip nur die Finanzierung der Engine. Sonst wäre X4 nicht machbar gewesen. Und innerhalb eines Jahres eine neue Engine aus dem Hut zaubern, ist nicht machbar. So sehe ich das jedenfalls.


Ich habs! Bei X22 handelt es sich um ein Boronen tamagotchi. Definitiv! Das wird es sein.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

xant
Posts: 686
Joined: Sat, 21. Feb 04, 16:15
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by xant » Wed, 8. Dec 21, 10:34

FritzHugo3 wrote:
Wed, 8. Dec 21, 05:54
tamagotchi.
Der Umstand, dass das schon ein knappes Vierteljahrhundert her ist, gibt mir plötzlich und unerwartet das Gefühl, verdammt alt zu sein. Das Dingens ist sogar noch älter als X-BtF :o

Jedenfalls ist die Engine aus meiner Sicht noch immer nicht an dem Punkt, an dem Ideen nicht umsetzbar wären.

Bernd hat jedenfalls vor nicht allzu langer Zeit gesagt, größere Änderungen am Spiel oder am Interface sind eher nicht Gegenstand von patches/DLCs. Eine eigenständige Erweiterung wäre ein guter Kompromiss, die Grundlage für die Boronen zu schaffen, ohne auf X5 warten zu müssen.

User avatar
z13l5ch31b3
Posts: 506
Joined: Sun, 2. Dec 18, 02:21
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by z13l5ch31b3 » Wed, 8. Dec 21, 22:57

Irgendwie hadere ich mit der Begrifflichkeit 'eigenständige Erweiterung'. Meint ihr also eine Fortsetzung von X4 ? Eine Erweiterung, also extension/expansion, ist doch ein DLC/AddOn. Ob das Kind jetzt X5 oder X22 heisst, da es ja ein eigenständiges Spiel (nicht Erweiterung) sein soll, liegt schließlich im Ermessen des Verfassers/Entwicklers.

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Thu, 9. Dec 21, 02:39

z13l5ch31b3 wrote:
Wed, 8. Dec 21, 22:57
Irgendwie hadere ich mit der Begrifflichkeit 'eigenständige Erweiterung'. Meint ihr also eine Fortsetzung von X4 ? Eine Erweiterung, also extension/expansion, ist doch ein DLC/AddOn. Ob das Kind jetzt X5 oder X22 heisst, da es ja ein eigenständiges Spiel (nicht Erweiterung) sein soll, liegt schließlich im Ermessen des Verfassers/Entwicklers.
Es wird kein wirkliches X5 mit großen Veränderungen (also nicht wie von X3 zu Rebirth oder von Rebirth zu X4. Es wird eher von X2 zu X3. Davon gehe ich jedenfalls sehr stark von aus. Es wird sicherlich Alleinstellungsmerkmale geben aber das hat jedes AddOn. Siehe es vielleicht als AddOn+ Delux. Warum gehe ich davon aus? Wegen der Zeit von einem Jahr und dem kleinen Team. Alles andere, wäre nicht plausiebel. - AUSSER, es ist was wirklich anderes, Brwosergame, ausgesonderter Multiplayer oder ähnliches. Es könnte zum Beispiel sein, das sie das wieder herausgenommene Multiversum, dann als Extra Game verpacken.

Das was TC war. Es ist eigentlich ein X3 AddOn. Man braucht aber kein X3 zu haben und in TC ist die X3 Story deaktiviert.
Es ist eigentlich X3 aber eigenständig.

Das ist, was viele hier glauben, was mit X22 gemeint sein könnte. Es ist X4 aber ein Eigenständig laufendes AddON. Also als wenn man für das Split und Teraner AddOn kein X4 kaufen müsste.
X3 ist ja auch nichts anderes als ein AddOn zu X2 (war damals auch erst so angekündigt und geplant worden).

Es gibt zwei Gründe und Vorteile, warum man sowas macht. Man kann einen höheren Preis verlangen und der technische, klare Vorteil, man kann einen Savegame Schnitt machen.


Ein normales AddOn, sollte mit alten Spielständen, möglichst kompatiebel sein, heißt, viele Veränderungen sind viel komplizierter, als sie sein müssten in der Entwicklung und einiges, funktioniert gar nicht.
Stell dir vor du müsstest eine Wohnung renovieren, wo noch die Möbel drinnen stehen (die Savegames). Wenn man aber nicht auf bestehende Spielstände achten muss, kann man zum Beispiel die Sektoren und die Sonnenstärken überall anpassen und vieles mehr und dann kann sich kein Spieler beschweren, das sein Savegame nicht mehr funktioniert.

Der dritte Grund, Für ganze Spiele, gibt es andere Förderungsmöglichkeiten. (zumindest vermute ich das, was die Höhe angeht. Es liest und verkauft sich besser, wenn man ein eigenständig laufendes Spiel anpreist, als "nur" eine Erweiterung)
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Olfrygt
Posts: 714
Joined: Fri, 4. Jan 19, 19:43

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Olfrygt » Sat, 11. Dec 21, 18:58

FritzHugo3 wrote:
Thu, 9. Dec 21, 02:39

Der dritte Grund, Für ganze Spiele, gibt es andere Förderungsmöglichkeiten. (zumindest vermute ich das, was die Höhe angeht. Es liest und verkauft sich besser, wenn man ein eigenständig laufendes Spiel anpreist, als "nur" eine Erweiterung)
Und es bringt wieder neue Presse ein, eine neue Chance sich ein wenig weiter oben auf der Leiter zu plazieren wir "nur mit einem DLC" eines Spiels das die meisten eh schon irgendwie abgehakt haben. Und entweder nicht wieder anfassen (weil vl von Bugs abgeschreckt damals, was auch immer), oder die keine Lust haben ein Spiel von 2018 mit meheren DLCs zu kaufen und so einzusteigen.

FritzHugo3
Posts: 4412
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by FritzHugo3 » Sat, 11. Dec 21, 23:53

Olfrygt wrote:
Sat, 11. Dec 21, 18:58
FritzHugo3 wrote:
Thu, 9. Dec 21, 02:39

Der dritte Grund, Für ganze Spiele, gibt es andere Förderungsmöglichkeiten. (zumindest vermute ich das, was die Höhe angeht. Es liest und verkauft sich besser, wenn man ein eigenständig laufendes Spiel anpreist, als "nur" eine Erweiterung)
Und es bringt wieder neue Presse ein, eine neue Chance sich ein wenig weiter oben auf der Leiter zu plazieren wir "nur mit einem DLC" eines Spiels das die meisten eh schon irgendwie abgehakt haben. Und entweder nicht wieder anfassen (weil vl von Bugs abgeschreckt damals, was auch immer), oder die keine Lust haben ein Spiel von 2018 mit meheren DLCs zu kaufen und so einzusteigen.
:thumb_up:

Oh ja, da hast du absolut Recht, hab ich vergessen.
Und die Wertungen sind nicht durch die Bugs die ersten Jahre runtergezogen. Heißt, Wenn das "frische" Spiel draussen ist, sollte die Wertzung viel besser sein, da die Engine ausgereift ist. Neue PC Zeitschriften Intervievs und co..
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

IkarusJackson1
Posts: 548
Joined: Wed, 24. Jan 18, 14:05
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by IkarusJackson1 » Sun, 12. Dec 21, 11:30

Abgesehen davon kommt x-22 erst 2023

User avatar
Marvin Martian
Posts: 3391
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Marvin Martian » Sun, 12. Dec 21, 12:16

was ja sonst der Zeitraum für ein weiteres DLC wäre, nur kommen die ja immer im Q1, während das Basisspiel dann eher Q4 23 erscheinen dürfte

Bastelfred
Posts: 3867
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Bastelfred » Sun, 12. Dec 21, 18:19

IkarusJackson1 wrote:
Sun, 12. Dec 21, 11:30
Abgesehen davon kommt x-22 erst 2023
Sagt wer? Keiner weiß was das ist, aber du weißt wann es kommt? Ich glaube kaum... die Termine in der Förderung sind nur der Zeitraum für die Förderung aber kein 'Zeitraum wann es kommen muss. Es kann auch erst in 5 Jahren kommen, es muss nur kommen.

IkarusJackson1
Posts: 548
Joined: Wed, 24. Jan 18, 14:05
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by IkarusJackson1 » Sun, 12. Dec 21, 19:06

Ja ich weis es, hat mir meine Glaskugel verraten🍻😂
Weihnachten 2023

xant
Posts: 686
Joined: Sat, 21. Feb 04, 16:15
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by xant » Sun, 12. Dec 21, 20:17

Das hat mit Kristallkugel wenig zu tun.

Auch wenn das Ende der Förderung nicht automatisch die Fertigstellung des Projekts bedeutet, so ist diese - wie schon einmal hier jemand im Forum ausführlich dargelegt hat - an tatsächliche Fortschritte der Entwicklung gebunden. Das Ende der Förderung sowie das Ende des Projekts können also nicht beliebig weit auseinander liegen.

Klar, es kann fertiggestellt werden, damit das BMVI zufrieden ist, nur um für drei Jahre in die Schublade zu gehen. Das wäre rechtlich schon möglich, aber es macht ökonomisch keinen Sinn.

Zumal hier ja kein X5 entwickelt wird, was den Umfang des Projekts also gut abschätzbar macht. Wenn die neuen Inhalte den Umfang eines normalen DLCs haben, plus etwas Extra aus frei werdenden Entwicklungsressourcen, welche derzeit in das Multiplayerfeature gehen, zuzüglich des Enddatums des Förderung, dann ist die erste Jahreshälfte 2023 eine sehr gute Schätzung.

Eyolf_Aki
Posts: 9
Joined: Wed, 10. Nov 04, 14:16
x4

Re: X-22 - Neues eigenständiges Spiel im X-Universum

Post by Eyolf_Aki » Mon, 13. Dec 21, 06:09

Ich hoffe irgendwie, dass der Multiplayer-Part jetzt mit einem eigenständigen Projekt realisiert wird und X4 seine Ventures zurück bekommt und ein reines Singleplayer Spiel bleibt. Falls das nicht so ist, hoffe ich natürlich auf eine Erweiterung zu X4.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”