Auto. Händler

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Pirat75
Posts: 2050
Joined: Fri, 16. Dec 11, 17:20
x4

Auto. Händler

Post by Pirat75 » Thu, 8. Apr 21, 20:40

Wie kann ich aus der Grafik erkennen, ob mein Händler Gewinn oder Verlust gemacht hat

Image
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

Bastelfred
Posts: 4045
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Auto. Händler

Post by Bastelfred » Thu, 8. Apr 21, 21:14

Steht doch da, du hast 60k Verlust gemacht... Jede Fuhre macht 4,500Cr Verlust.
Musst mal die + aufklappen um zu schauen ob dem wirklich so ist.

Pirat75
Posts: 2050
Joined: Fri, 16. Dec 11, 17:20
x4

Re: Auto. Händler

Post by Pirat75 » Thu, 8. Apr 21, 22:43

was ist das den für eine sch****. Das ist ein Auto Händler, Pilot mit 3 Sternen und der trottelt macht Verluste :gruebel: .
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

Mikenon
Posts: 364
Joined: Sun, 26. May 19, 14:44
x4

Re: Auto. Händler

Post by Mikenon » Thu, 8. Apr 21, 22:54

Bastel das hilft ihm nicht, er muss wissen was er falsch macht oder besser machen kann.

Pirat, wenn du einen 3 Sterne Piloten hast für den autohandel empfehle ich dir erstmal den in einen L Miner zu setzen und den Silizium Minern zu lassen, Sili ist immer gut was wert und wenn du den in ein gebiet schickst wo sili gebraucht wird und in der nähe ist kannst du den fortgeschritten auto minern lassen. bringt regelmäsig gut credits und vor allem ein L Miner wird nich so schnell abgeschossen. ein M Miner ist zwar @Moment effizienter aber auch leichter tot wenn khaak kommen. Später wenn du Geld hast empfehle ich dir ne Station zu bauen. ein Dock ein Lager und dann nen Manager rein mit minimum 2 Sterne (Kriegst aus seminaren leicht hin).
du kannst die Station anfangs als Handel laufen lassen stell das was es bis 2 Sektoren entfernt billig gibt zum einkauf ein und für einen höheren Preis zum verkauf ein. so macht der keinen verlust beim Handeln. die Menge anfangs nicht zu hoch setzen sonst macht der dein Lager voll und verkauft es am ende nicht^^

du kannst auch Flüssig oder Feststoff lager an die station baun und die Minern lassen (erz sili helium Methan...) als handelsware einstellen und einen Miner als händler einstellen dann sammeln die und verkaufen das erz im umkreis des Managers.

hoffe das hat dir geholfen Pirat. wenn noch fragen dazu sind einfach stellen
Hakuna Matata Vergiss die Sorgen und Genies dein leben, es ist eh alles viel zu kurz

Puma[STI]
Posts: 601
Joined: Wed, 6. Nov 02, 20:31
x4

Re: Auto. Händler

Post by Puma[STI] » Fri, 9. Apr 21, 00:05

@Pirat75

Also soweit ich es von meinen freien Gas-Sammlern kenne und auch in einem kleinen Test gerade versucht hab zu überprüfen, scheint die Aussage von Bastelfred (das du Verlust machst) erstmal falsch zu sein. Er hat nämlich, wie ich am Anfang auch, übersehen das eine entscheidende Transaktion in deinem Log bereits fehlt und nur deswegen die -63.473 Cr. überhaupt zustande gekommen sind. Da freie Händler, soweit ich es halt von meinen Gas-Sammlern und dem kleinen Test gerade kenne, direkt auf das Spielerkonto überweisen (und im Falle von Handelsschiffen auch abbuchen) ist das Schiffstransaktionslog immer bei +/- 0 Cr.

Wenn du wissen möchtest wie viel oder wenig dir dein Händler bringt, solltest du dein persönliches Transaktionslog aufrufen und dort gezielt nach deinem Handelsschiff suchen (entweder den Namen oder die Schiffs-ID eingeben).

Hoffe das hilft weiter und sollte oben etwas falsches bei stehen, was mir vllt. durch den Kurztest entgangen ist, lass ich mich gerne korrigieren und mein Wissen erweitern. ^^

Witzzard
Posts: 170
Joined: Wed, 3. Aug 05, 15:17
x4

Re: Auto. Händler

Post by Witzzard » Fri, 9. Apr 21, 09:09

Du betrachtest hier das Transaktionskonto deines Händlers.
Dies sollte sich immer auf 0 addieren - denn wie Puma[STI] schon schrieb - denn die haben selbst an sich kein langfristiges Konto. Wobei ich gerade sagen muss, die Deutsche Bezeichnungen im Log sind schon echt erm... suboptimal im Vergleich zu den englischen.

Soweit ich es mit Prüfung meiner Daten sehe und zum allg. Ablauf - scheint es folgender Maßen zu sein in diesem Log.

Beim Verkauf von Dingen:
* Handel - Ankauf -> dein Schiff hat etwas verkauft. (Grüner Zufluß an Geld)
* Gefolgt von Profit aus Handelsbefehl -> Dein Händler führt Geld auf dein Konto ab (Roter Abfluß)

Beim Kauf von Dingen - die Besonderheit scheint zu sein, dass er immer zu Standardpreisen kalkuliert und dann beim Kauf erneut Geld freisetzt.
* Handelsbefehl -> Dein Händler bestellt bei einer Station und benötigt von dir Geld, was er bei dir abbucht und bekommt (Grüner Zufluß bspw. 10.000)
* Handel - Verkauf -> Dein Händler kauft nun tatsächlich beim Anbieter (roter Abfluß bspw. 8.000 die er hier tatsächlich bezahlt)
* Profit aus Handelsbefehlen -> Dein Händler führt Geld auf dein Konto ab (Roter Ablfuß bspw. 2.000, Differenz von 10.000 zu 8.000 - also Planung zu Standardpreis zu gezahltem Preis), welches er nicht brauchte zum Kauf.

Willst du also sehen was du in der letzten Zeit tatsächlich an Gewinn/Verlust mit dem Händler gemacht hast, solltest du in die Spieler Informationen -> Transaktions Log -> Suchfeld den Händlder-Namen eingeben und du bekommst eine Liste anders herum.
Sprich, wenn bpsw. -10.000 aufgeführt sind, hat der Händler für 10.000 (bei Standardpreis) Waren bestellt und bei dir 10.000 vom Konto dafür geholt. Dies ist dann zumeist von einem ersten "Profit von ..." gefolgt, wo erneut einfach die Differenz erscheint aus den bpsw. 10.000 und den 8.000 gezahlten - also hier 2.000. Es folgt dann zumeist noch einmal, ein "Profit von...", was denn tatsächlichen Verkauf der Waren anzeigt. (Wenn es von nur einem "Profit von..." gefolgt ist, dann dürfte dies sein, weil zum tatäschlichen Standardpreis gekauft wurde, so zumindest meine Vermutung).
Sprich hier siehst du dann, ob ein Gewinn erzielt wurde.

Die -60k + bei dir scheinen sich zu ergeben, da die erste Überweisung von deinem auf sein Handelskonto nicht mehr aufgeführt ist.

---
Hoffe damit ist etwas klarer wie es aussieht?
Übrigens nochmal als Nachtrag - bei Stationen ist es dann etwas schwieriger, weil die natürlich wiederrum ein längerfristiges Konto haben.

Mikenon
Posts: 364
Joined: Sun, 26. May 19, 14:44
x4

Re: Auto. Händler

Post by Mikenon » Fri, 9. Apr 21, 12:23

was man aber sieht, ist auch wenn er wahrscheinlich keinen Verlust gemacht hat, sich die Gewinne doch im unteren Bereich aufhalten. ich weiß jetzt auch nicht wie du ihn eingestellt hast oder auf Fraktionen oder Gebiete begrenzt hast.
Aber Dieser Frachter bringt dir leider nicht viel. du könntest z.B. einstellen wenn nahrungsungleichheit bei einer Fraktion besteht handel mit Nahrung und Medis und dann nur HOP und Par als beispiel erlauben.
das geht indem du ihm in den Globalen befehlen eine Regel erstellst nur Hop und Par gebiete als Beispiel und dann erlaubst du nur Soja energie und Medis. oder eben das wo es Preisungleichgewichte gibt. kann man übrigens auch mit Ware verteilen so machen. dann brauchst keinen 3 Sterne Piloten.

Generell würd ich dir empfehlen kleinware S oder M Händler und für Grössere Handelsware L Schiffe. bringt insgesammt mehr Umsatz

http://www.x4-game.com/#/wares hier kannst dir anschaun welche Platzgrösse welche Ware braucht
Hakuna Matata Vergiss die Sorgen und Genies dein leben, es ist eh alles viel zu kurz

Witzzard
Posts: 170
Joined: Wed, 3. Aug 05, 15:17
x4

Re: Auto. Händler

Post by Witzzard » Fri, 9. Apr 21, 15:07

Mikenon wrote:
Fri, 9. Apr 21, 12:23
was man aber sieht, ist auch wenn er wahrscheinlich keinen Verlust gemacht hat, sich die Gewinne doch im unteren Bereich aufhalten. ich weiß jetzt auch nicht wie du ihn eingestellt hast oder auf Fraktionen oder Gebiete begrenzt hast.
Aber Dieser Frachter bringt dir leider nicht viel. du könntest z.B. einstellen wenn nahrungsungleichheit bei einer Fraktion besteht handel mit Nahrung und Medis und dann nur HOP und Par als beispiel erlauben.
das geht indem du ihm in den Globalen befehlen eine Regel erstellst nur Hop und Par gebiete als Beispiel und dann erlaubst du nur Soja energie und Medis. oder eben das wo es Preisungleichgewichte gibt. kann man übrigens auch mit Ware verteilen so machen. dann brauchst keinen 3 Sterne Piloten.

Generell würd ich dir empfehlen kleinware S oder M Händler und für Grössere Handelsware L Schiffe. bringt insgesammt mehr Umsatz

http://www.x4-game.com/#/wares hier kannst dir anschaun welche Platzgrösse welche Ware braucht
Soweit ich das Log lese:
* 58k Einkauf - 142k Verkauf; 1. Handel, Flugdauer ~5 Minuten => 58k
* 59k Einkauf - 123k Verkauf; 2. Handel, Flugdauer ~5 Minuten => 64k
* 59k Einkauf - 120k Verkauf; 3. Handel, Flugdauer ~5 Minuten => 61k
* 274k Einkauf - 283k Verkauf; 4. Handel, Flugdauer ~4 Minuten => 9k
* 58k Einkauf - 120k Verkauf; 5. Handel, Flugdauer ~3 Minuten => 62k
* 58k Einkauf - 121k Verkauf; 6. Handel, Flugdauer ~4 Minuten => 63k
Dazwischen jeweils ca. 4 Minuten Pause.
Gesamt also anscheinend: 317k in ca. 51 Minuten.
Das sehe ich als relativ okay für nen Auto-Händler, wo man sich nicht viel drum kümmert. Aber vielleicht habe ich da persönlich auch einen zu geringen Anspruch.

User avatar
Cadvan
Posts: 2940
Joined: Sun, 14. Mar 04, 05:05
x4

Re: Auto. Händler

Post by Cadvan » Fri, 9. Apr 21, 15:28

Ich gebe im Sichtfeld oben immer "Handel " ein ( ohne Häkchen, mit Leerzeichen)
Dann unterm Grafen auf mehr anzeigen klicken solange es geht.
Dann steht unten der gesammtgewinn des Schiffes

Weissbier
Posts: 6
Joined: Fri, 9. Apr 21, 18:16

Re: Auto. Händler

Post by Weissbier » Fri, 9. Apr 21, 18:41

Ich erlaube mir mal, mich hier einzuklinken. Es geht bei meinem Anliegen nicht um den autom. Handel, sondern um den autonomen Schürfer. Leider habe ich unter anderen hier im Forum keinen konkreten Lösungsvorschlag gefunden.

In meinem Spiel habe ich das Problem, dass der Schürfer (autom. Bergbau mit 5*) seine Waren (meistens Silizium / Wasserstoff) konsquent die besten Preise ignoriert und sie in der Regel zum Niedrigstpreis (Silizium: 111 Cr / Wasserstoff 46 Cr) vertickt.
Der autom. Bergbau ist so eingestellt, dass diese bis auf‘s max. an Sprüngen (15) schürfen und verkaufen können.

Was mache ich falsch oder habe ich was übersehen?

PS. Ich muss aber noch erwähnen, dass ich den Mod der erweiterten Satelliten nutzen, welche mir die Handelsdatenbanken immer aktuell hält. Hat der womöglich einen Einfluss darauf?
https://steamcommunity.com/sharedfiles/ ... t=satellit

Post Reply

Return to “X4: Foundations”