Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
chew-ie
Posts: 1448
Joined: Mon, 5. May 08, 00:05
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by chew-ie » Tue, 31. Mar 20, 14:09

Marvin Martian wrote:
Tue, 31. Mar 20, 14:01
chew-ie wrote:
Tue, 31. Mar 20, 12:22
Bei all dem Gemaunze (sorry, aber es nervt wirklich langsam) hätten die Devs die frohe Botschaft ob einer Änderung in der Sache sonst wohl schon lange verkündet. Es wurde von den Devs so oft schon klargestellt das es eine bewußte Entscheidung war die Kha'ak genau so wie sie jetzt sind einzubauen. Man kann das immer wieder ignorieren oder auch einfach mal akzeptieren.
brauchst ja nicht gleich Schnappatmung zu bekommen, ich mosere weniger wegen der Station, sondern eigentlich wegen der ziemlich lieblosen Umsetzung von Xenon und Khaak und das seit XR, nicht nur X4
Und das die Devs das als Designentscheidung so haben wollen ist zwar (derzeit) eine Tatsache, gefallen muss mir das aber nicht

so jetzt pluster dich ruhig nochmal auf, oder du kannst meinen ursprünglichen Beitrag nochmal lesen und vielleicht verstehst du was ich eigentlich geschrieben habe und möchtest dich vielleicht doch noch konstruktiv beteiligen
Es geht nicht ums aufplustern - sondern einfach nur darum Egosoft auch mal einfach machen zu lassen. Alle guten Vorschläge zu dem Thema wurden bereits gebracht, was jetzt noch benötigt wird ist Zeit & Priorisierung um diese ins Spiel einfließen zu lassen. Wie immer wird sich Egosoft bemühen es - so es möglich ist - allen Recht zu machen. Im Gegenzug sollten wir als Spieler auch mal anerkennen das wir zu sehr vielen Hintergründen von Entscheidungen keinen Zugriff haben - also einfach mal Aussagen von Devs akzeptieren sollten. Vor allem wenn sie bereits so oft wiederholt wurden.

Image


BurnIt: Boron and leaks don't go well together...
---
X4.exe != X4 Echse

User avatar
Marvin Martian
Posts: 3089
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Marvin Martian » Tue, 31. Mar 20, 15:26

Das gelieferte Argument "weil jemand dann das supertolle Konstrukt womöglich nicht sieht" ist bei allem Verständnis, purer Kokolores - da gibt es keinen relativierenden Hintergrund den du hier andichten willst - in XR waren wenigstens noch Kisten versteckt an dem Ding und es ist trotzdem Mist! Was eigentlich egal wäre, würde es nicht alle möglichen Kampfschiffe an sich binden!
Die Lösung es "neutral" zu machen ist einfach und effizient (da ich eh Modified spiele mir also egal was EGO macht) und funktioniert bestens, einziger Schönheitsfehler ist das es Blau ist, könnte man noch verbessern in dem man es wie den Aquädukt oder das Wrack einfach als Marker macht
ich hab auch meine Zweifel dass dem Zeug irgendwann noch eine größere Bedeutung (Mission) zukommen wird - das Teil ist broken by design - sich da so bockig zu geben ist unschön

Und um es dir nochmal vorzustanzen, weil mit dem lesen harperts wohl, ich meinte einfach das die Cluster-Schiffe sich auch bei den Xenon gut gemacht hätten, hier die Khaak wieder aus der Kiste zu holen wäre nicht meine Wahl gewesen, aber offensichtlich fragt mich ja niemand

Lobo99
Posts: 106
Joined: Sat, 3. Dec 05, 16:11
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Lobo99 » Sun, 12. Apr 20, 22:17

Hallo,

Es wär schön, wenn ich im crew-menü meiner Station die Untergebenen Schiffe mittels Doppelklick auf der Karte zentrieren kann, bzw ihnen evtl. auch Befehle erteilen kann. Bei dieser Menge an Schürfern verliert man schnell die Übersicht.

Franken
Posts: 249
Joined: Wed, 23. Jan 19, 10:14
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Franken » Mon, 13. Apr 20, 08:20

Ja. Gute Idee.

Ich würde vielleicht noch einen Schritt weiter gehen : das man, egal in welchem Menue ist, die gleichen Möglichkeiten hat. zB im Expeditionsdock in der Konsole auch die Möglichkeit hat, mit Rechtsklick aufs Schiff um dann zB Informationen abzurufen, oder Umbenennen ... zumindest das, was Sinn macht.

Und wisst ihr was dann der nächste Logische Schritt ist ?
SHORTCUTS ! ! !

Wollte gestern ein Tor vermienen, hab mich dumm und d@mlich geklickt !
Ich drücke lieber 50x zB "Shift-S + 3 + 6" als 50 mal mit der Maus hin und her zu feudeln. ... Revulutionäre Neuheit: Schiiiiiebereeeegler ....

Bitte. .. SHORTCUTS

Fürs fliehen, fürs Crewmenue, fürs Umbenennen.

Habt ihr bei Egosoft schonmal 50 Jäger umbenennen müssen, um im Kampf schnell zu erkennen, wer da mit Puls und wer da mit Ray ausgerüstet ist?

"Mein Besitz"
-> runterscrolen (okay, man kann filtern)
-> mit der Maus rechtsgeklickt
-> informationen
-> Waffenmenue (Shortcut spart 3 Mausbewegungen)
-> Infomenue
-> umbenennen (Shortcut spart 2 Mausbewgungen)
-> Pfeil nach links
-> "-AS"
-> ganz nach rechts Pfeilen
-> "071" (copy-paste spart im Durchschnitt 20 Tastaturanschläge)
-> enter
-> wieder auf Besitz klicken
-> wieder runterscrolen
-> Nächste ... rechtsklick (Pfeil runter in einer permanenten Liste spart 3 Mausbewegungen)
-> usw usw

"Du machst das jetzt 50 Mal, damit du das übst) wir sind doch nicht Bart Simpson an der Tafel.

Es werden durch Shortcuts aus 5 Mausbewegungen incl Klick : 3 Tasten + ein paar wenige beim umbenennen (Strg+p -> 071)

Das ist Mobbing !!!

Klar, ich will nicht unbedingt X3 hinterher jammern. Es war auch sehr umständlich. Aber es ging schneller, wenn man die Zahlen im Hirn hatte. Diese Mausarbeit ist dich was für Zombies, die Hirn nur vom Teller kennen.

Sorry. Das Spiel frustriert mich zZ etwas. Eigentlich wollte ich noch viel mehr Ausrufezeichen benutzen. Und diesen roten Emoji mit d n dampfenden Ohren 😊😊
[]...Senf dazu ?...[]

User avatar
NForcer_smc
Posts: 2251
Joined: Fri, 4. Nov 05, 15:39
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by NForcer_smc » Mon, 20. Apr 20, 00:06

Wäre gut, wenn man Mods auch von weitem auf Schiffe draufschrauben könnte, wenn diese an einer Werft sind

Und auch das man in einer L Werft wenigstens seine M/S Schiffe ummodden kann (auch umgekehrt).
Image

Franken
Posts: 249
Joined: Wed, 23. Jan 19, 10:14
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Franken » Mon, 20. Apr 20, 02:40

Umgekehrt geht nicht. Natürlich kann man es einfach programieren, aber es ist dann nicht glaubwürdig, denn man kann zwar mit einem L/XL am Pier andocken, aber es fehlen die Werftanlagen zum Tausch zB der großen Triebwerke.

Wichtiger ist die Vereinfachung der Steuerung, also mehr Tastatur-Shortcuts, um die Mausarbeit zu reduzieren, sowie die Überarbeitetung/ Ergänzung des Flottensystems. Auch die Möglichkeit mit einer Mehrfachauswahl von Schiffen Handelsaufträge zu machen, vielleicht sogar eine Wiederholungsfunktion, wäre wirklich eine enorme Steigerung des Konforts.

Steuerrungskomfort ... Ein schönes Schlagwort, das die Spielbarkeit noch viel spaßiger gestalten würde.
[]...Senf dazu ?...[]

User avatar
NForcer_smc
Posts: 2251
Joined: Fri, 4. Nov 05, 15:39
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by NForcer_smc » Mon, 20. Apr 20, 09:44

Franken wrote:
Mon, 20. Apr 20, 02:40
Umgekehrt geht nicht. Natürlich kann man es einfach programieren, aber es ist dann nicht glaubwürdig, denn man kann zwar mit einem L/XL am Pier andocken, aber es fehlen die Werftanlagen zum Tausch zB der großen Triebwerke.
Mir geht es um nur rein die MOD's und da wird ja nichts getauscht.

@Egosoft
Drohnenstarts (wie Rep. Drohnen) bestimmen, wann was starten soll, damit die Dinger nicht immer mitten im Kampf starten, da sie auf jeden Fall immer weggeballert werden, und keinen Sinn macht, dann
überhaupt Rep. Drohnen zu kaufen.
Image

User avatar
Marvin Martian
Posts: 3089
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Marvin Martian » Mon, 20. Apr 20, 11:41

eigentlich veränderst du relativ viel, je nach Mod - genau genommen wäre es daher realistischer wenn der Umbau länger als reines tauschen dauern würde und selbstredend dabei gearbeitet wird
jetzt kann man aber je nach Mod den sogar zu 100% recyclen und einfach mehrfach anwenden bis gute Werte bei raus kommen, wenn du jeweils XX minuten auf das Ergebnis warten müsstest wäre das sicher nicht mehr so easy

wobei ich das mit dem "remote anwenden" noch gut finden würde - im Ausrüstungsdock gibt es zudem IMO nicht mal eine Modding Werkbank - oder hab ich die nur noch nicht entdeckt? Nervt mich jedenfalls ein wenig immer zur Megawerft zu teleportieren, da mit einstelligen FPS dann herumhantieren für etwas das man auch wo anders erledigen könnte

User avatar
NForcer_smc
Posts: 2251
Joined: Fri, 4. Nov 05, 15:39
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by NForcer_smc » Mon, 20. Apr 20, 16:19

Marvin Martian wrote:
Mon, 20. Apr 20, 11:41
eigentlich veränderst du relativ viel, je nach Mod - genau genommen wäre es daher realistischer wenn der Umbau länger als reines tauschen dauern würde und selbstredend dabei gearbeitet wird
jetzt kann man aber je nach Mod den sogar zu 100% recyclen und einfach mehrfach anwenden bis gute Werte bei raus kommen, wenn du jeweils XX minuten auf das Ergebnis warten müsstest wäre das sicher nicht mehr so easy

wobei ich das mit dem "remote anwenden" noch gut finden würde - im Ausrüstungsdock gibt es zudem IMO nicht mal eine Modding Werkbank - oder hab ich die nur noch nicht entdeckt? Nervt mich jedenfalls ein wenig immer zur Megawerft zu teleportieren, da mit einstelligen FPS dann herumhantieren für etwas das man auch wo anders erledigen könnte
Ja, das Remote Modding würde mir persönlich schon reichen. Ich finde es persönlich immer zu anstrengend hin und her zu fliegen. Und ja, daß Ausrüstungsdock braucht definitiv auch so ne Bank,
denn die hat das leider nicht.
Image

lico
Posts: 342
Joined: Mon, 15. Oct 07, 18:02
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by lico » Thu, 21. May 20, 20:49

weiß das noch jemand, dass man Schiffe fernsteuern konnte?

Ich vermisse stark die Fenster links und rechts oben. Und wenn dazu die Fernsteuerung wieder ins Programm genommen wird, wäre es seeeehr toll!


Heute flog ich mit dem Odysseus. Oben sind die Einstellungen für das Verhalten von Türme (Beschützen, Raketenabwehr usw), doch das rechts daneben, weiß ich nicht, für was das ist.
Die Pfeile, die nach innen zeigen und einen Kreis haben. Ich vermute, für die Drohnen.

Es wäre sehr hilfreich, wenn ich mit der Maus drauf stehen bleibe, mir dann ein kleiner Hilfstext zeigen würde, was wo warum und wer oder was.
Vanilla schmeckt am Besten

Post Reply

Return to “X4: Foundations”