Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

CBJ
EGOSOFT
EGOSOFT
Posts: 37459
Joined: Tue, 29. Apr 03, 00:56
x4

Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by CBJ » Sat, 26. Jan 19, 02:18

Kürzlich haben wir ein Video über #X4Foundations von BlueDrake42 entdeckt. Wir haben dieses Video weder gesponsert noch in einer anderen Weise beeinflusst. Dennoch sind wir sehr erfreut, dass er so aufgeregt über X4 ist und wir wollten seine Rezension mit euch teilen. Es ist dem ganzen Egosoft-Team eine große Freude all seine Kommentare zu hören.

“There have definitely been a few problems with bugs, and the learning curve has always been a little bit high due to the massive giant economy… but I have to say X4 is the best version of all the X Games in my opinion - the UI is way better and easier to navigate, the controls are way more streamlined.” - BlueDrake42 Youtube
(dt. "Es gab auf jeden Fall ein paar Probleme mit Bugs und die Lernkurve war schon immer etwas steil aufgrund der riesigen Wirtschaft. Aber ich muss sagen, dass X4 meiner Meinung nach die beste Version aller X-Spiele ist: Die Benutzeroberfläche ist besser und einfacher zu navigieren und die Steuerung ist viel fortschrittlicher gestaltet. - BlueDrake42 Youtube)

Seine komplette Rezension (auf Englisch) findet ihr hier: https://youtu.be/2ZHqid2t7vM

Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen, um euch alle über unseren Fortschritt mit Update 2.00 sowie unsere Pläne danach zu informieren:

X4: Foundations Meilensteine

Vor 2.00 und zwischen jedem der folgenden großen Patches wird es immer auch kleinere Schritte geben. Wir versuchen Fehlerbehebungen so schnell wie möglich zu veröffentlichen, sobald wir uns sicher sind, dass die Änderungen sicher sind. (Daher wird es auch viele öffentliche Betas geben.) Aktuell könnt ihr an der Öffentlichen Beta 1.60 teilnehmen. Informationen dazu finden sich hier: viewtopic.php?f=192&t=405397

Update 2.00

Das nächste größere Update wird neben anderen Dingen auch die Möglichkeit, eigene Schiffswerften zu bauen, mitbringen. Konkurriert mit Fraktionschiffswerften, indem ihr Schiffe an die Kriegsfraktionen verkauft oder eigene Flotten baut.

Ein weiterer Fokus von Update 2.00 liegt auf der Vereinfachung des Crew-Trainings. Crew und Piloten sammeln Erfahrung, indem Sie ihre Arbeit verrichten. Wobei der Erfahrungsanstieg stark von der Tätigkeit abhängt. Während es relativ einfach ist, die ersten beiden Sterne zu erhalten, ist der Fortschritt danach deutlich langsamer. Vom dritten zum vierten Stern zu gelangen, benötigt wesentlich mehr Erfahrung als vom ersten zum zweiten.

Wir planen Update 2.00 im Februar zu veröffentlichen.

Update 2.50
  • Mit Update 2.50 planen wir einen neuen Schiffstyp einzuführen: Versorgungsschiffe. Kurz zusammengefasst werden sie wie fliegende Ausrüstungsdocks funktionieren und können das Rückgrat einer großen Flotten bilden.
  • Linux-Version: Wir hoffen, dass die Linux-Beta bereits irgendwann zwischen 2.00 und 2.50 starten kann. Spätestens dann aber zusammen mit Update 2.50.
  • TrackIR/Tobii-Unterstützung: Wir sind uns bewusst, dass viele Spieler nach Unterstützung dieser beiden Dinge fragen. Erneut kann es sein, dass die ersten Tests schon vor 2.50 starten. Spätestens mit Veröffentlichung dieses Updates sollte die Unterstützung dann auch wirklich vorhanden sein.
  • Sektor-Sperrliste: Diese erlaubt euch Sektoren für eure Schiffe zu sperren.
  • Weitere Verbesserungen, die hoffentlich ihren Weg in 2.50 finden werden, betreffen die Verwaltung von Inventargegenständen. Dies beinhaltet die Fähigkeit Kisten im Weltraum zu erstellen und auszuwerfen sowie sie möglicherweise auch auf Stationen zu lagern.
Update 3.00
  • Wie einige von euch wahrscheinlich schon herausgefunden haben, ist ein cooles Features von X4 die Möglichkeit, ganze Sektoren zu besitzen und sogar ihre Namen zu ändern. Mit 3.00 planen wir dieses Feature mit einer Reihe weiterer Funktionen auszubauen, sodass ihr besser von der Sektorenkontrolle profitieren könnt. Ihr werdet dann prinzipiell in der Lage sein, eure eigene Fraktion mit euren eigenen Regeln zu werden.
  • Für alle Updates arbeiten wir an besseren Missionen. Spätestens für 3.00 planen wir ganz im Speziellen eine Reihe neuer und verbesserter Kampfmissionen fertig zu haben. Diese wollen wir mit der verbesserten Forschung (im Spieler-HQ) und mit der Möglichkeit, mit dem Spieler-HQ zu einem anderen Ort umzuziehen, verbinden.
  • Ein frühes Gameplay-Feature, das 3.00 verbessern wird, ist die Fähigkeit an eine Station mit einem Raumanzug direkt anzudocken und andere NPC-Schiffe dazu zu bringen euch mitzunehmen, indem ihr ihnen Missionen anbietet.
  • Spätestens mit 3.00 wollen wir zudem mindestens einen neuen Spielstart hinzufügen und es kann gut sein, dass dieser einige neue interessante Feature bietet.
Online-Expeditionen

Im Dezember haben wir unseren allerersten Online-Modus für ein X-Spiel veröffentlicht: Expeditionen. Mit den Updates 2.00 und 3.00 werden wir auch an weiteren und besseren Online-Expeditionen arbeiten. Bleibt gespannt, welche spannenden Online-Missionen euch erwarten werden.

Eine detaillierte (englische) Erklärung von Online-Expeditionen findet ihr hier:
https://www.egosoft.com:8444/confluence ... d=77791367

https://youtu.be/NuONlBUTuy0

Erste Expansion bringt die Split ins Spiel

Auch wenn alle der oben genannten (kostenlosen) Updates neue Objekte beinhalten können, werden wir viele neue Schiffe, Stationsmodule, Missionen und neue Sektoren in der ersten großen Erweiterung zusammenfassen. Grob abgeschätzt, hoffen wir, dass wir eine erste Erweiterung, die das Volk der Split, ihre Schiffe, eine Split-Wirtschaft und natürlich ein großes neues Raumgebiet enthalten wird, kurz nach Update 3.00 veröffentlichen können.

User avatar
arragon0815
Posts: 7846
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by arragon0815 » Sat, 26. Jan 19, 11:48

...na so langsam wird es doch was.. :D
Haut rein Jungs und Mädels, Auserirdische und sonstige andersartige Wesen, auch die aus England... :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

caysee[USC]
Posts: 4945
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by caysee[USC] » Sat, 26. Jan 19, 13:30

oha, das hoert sich ja alles sehr intressant an...Sieht so aus, als wenn ich mit 3.0 , also im sommer , wohl noch mal neu anfangen sollte..:)
CPU Typ HexaCore Intel Core i5-8600, 3100 MHz ( Boost 43 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32614 MB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name Asus ROG Strix H370-F Gaming
Win 10 64 bit

KEINE MODS

User avatar
Crux_72
Posts: 571
Joined: Mon, 19. Jul 04, 23:44
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Crux_72 » Sat, 26. Jan 19, 15:58

Irgend welche Pläne für weitere Schwierigkeitsgrade ausser dem einzig bisher vorhandenen 'very easy'? Und wenn ja wann ungefähr?

User avatar
Cadvan
Posts: 2634
Joined: Sun, 14. Mar 04, 06:05
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Cadvan » Sun, 27. Jan 19, 15:46

Neuer Spielstart? Ein Spielstart, bei dem die Karte von vorn herein aufgedeckt ist, wär mal nicht schlecht.
Frei zu spielen, indem man einmal die Komplette Karte aufdecken muss ( die Errungenschaft existiert ja )
Alle Sektoren, Tore, Highways und zum Spielstart vorhandenen Stationen der Völker verzeichnet. ( also keine Piratenstationen)

Wenn man ein paar mal neu angefangen hat ist das Aufdecken der Karte nicht mehr wirklich interessant.

highscore
Posts: 71
Joined: Mon, 12. Dec 05, 23:34
x3tc

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by highscore » Sun, 27. Jan 19, 20:39

Hallo Leute,

bleibt bitte dran. Wir bauen auf euch !

Grüße
- lieber sie als ich -

RonX
Posts: 28
Joined: Mon, 27. Sep 04, 23:43
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by RonX » Mon, 28. Jan 19, 21:49

Hallo Leute :roll:

ist Eigentlich noch eine Story geplant ? So wie in all anderen Spielen. :lol:
RonX - OF

User avatar
arragon0815
Posts: 7846
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by arragon0815 » Tue, 29. Jan 19, 11:13

RonX wrote:
Mon, 28. Jan 19, 21:49
...ist Eigentlich noch eine Story geplant ? So wie in all anderen Spielen. :lol:

Steht nichts davon drin.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
tf
Posts: 33
Joined: Fri, 17. Oct 08, 13:16
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by tf » Tue, 29. Jan 19, 22:21

Keine Ahnung, was dieser BlueDrake42 so nimmt, daß er so völlig euphorisch ausrastet...
aber echt schön, seine Begeisterung zu sehen und wie er diese mit 236.305 Abonnenten teilt.
Verdient, Egosoft! Richtig geiles Spiel!
Fehlende Head-Tracking-Unterstützung ist für mich aber wirklich ne echte Enttäuschung zumal wir sie ja schonmal hatten...
Wenn man jahrelang bei Kopfdrehung aus dem Seiten- oder Dachfenster geschaut hat (X:R, ED,...), ist es fast unfassbar, dies plötzlich nicht mehr zu können.
A painful loss of Immersion! ..besonders für Genusspieler, zumal die Außenwelt wieder ultraschön geworden ist!!
Für mich als Programmier-Analphabet ist es auch unbegreiflich, was an dieser Schnittstelle so dermaßen kompliziert sein soll, daß es noch bis 2.50 dauern soll...
...aber "irgendjemand wird sich schon irgendwas dabei gedacht haben" bei der Prio-Einstufung dieses Themas...
Haut rein!
* GTX1070-8GB / AMD Ryzen5 2600 Six-Core 3.4GHz / 16GB DDR4 / SSD250GB / X52 / Win10-64 / PassMark9 4303 *

-Privateer-
Posts: 54
Joined: Wed, 2. Jul 03, 19:55
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by -Privateer- » Wed, 30. Jan 19, 06:48

Liebes EGO Soft Team,

ich finde es ja schön das Ihr immer am Ball bleibt, aber auf der anderen Seite ist es ja auch ein wenig eure Pflicht ... Und ja neue Features sind gut, aber behebt erst einmal die vorhandenen Bugs. Und das sind nicht wenige!

Dann als fettes Major Update .. würde ich mal die KI und die Grafik setzen .. Also die KI ist mehr als Lausig !! Dann keine dynamischen Lichtefekte zum Beispiel bei den Triebwerken. In X RB habt ihr das besser hinbekommen !! Autopilot und Autoruten .. Ähm Da geb ich euer eingebautes Zitat von Betty wieder. "Der Autopilot hat total versagt" ..witzig zwar aber auch sowas von be*** ..Sorry.

Dann die "Storry" ähm Sorry Leute mal eine ganz ernst gemeinte Frage an euch !! Habt Ihr denn keine Fantasie ??? Da ist ja die Sendung mit der Maus noch spannender!

Und warum zum Geier findet man in Wracks, Datentrsoren und Sicherheitscontainern eigendlich immer das selbe Zeugs?
Warum wird beim Datenscanning in den versteckten Datentresoren nicht die Storry ..oder eine ganz neue Geschichte von Bosotar erzählt? Ausser dem Satz "Gut gemacht" kommt da nix. Keine Video Animation, keine längere Storry Erzählungen NIX ..
Nächster Punkt Forschung .. Mann o Mann wenn ihr schon etwas neues einbaut ... Was ich gut finde und mich richtig gefreut hat, warum bitte so halbherzig? Hier steckt soviel Potenzial drinne aber außer Teleport kommen da nur ein paar lausige Menü Einträge wo man nicht einmal genau erkennt ob und was sie für eine Auswirkung haben ... Ähm ich stelle mich gerne als Storry Schreiber oder Ghostwriter zur Verfügung :-)

Und dann eben die KI gebt ihr mehr Möglichkeiten an die Hand .. Damit es nicht immer nur Tontauben schießen ist!! Damit mein ich aber nicht Unschaffbar schwer, sondern das auch die KI vielleicht Waffen entwickeln kann die der Spieler nicht hat, dass sie Schiffe bauen kann die man so noch nicht gesehen hat und der Spieler nie bekommt. Dann freut man sich auf jeden Kampf :-) Es könnt ja extra für die KI ein Baukasten System oder so in der Art geben. Wie gasagt lasst mal euer Fantasie freien Lauf !! Gell Bernd :-) Hatten wir auf der XCon 2017 ...

Und dann das ewige Glitchen durch Texturen durch .. Voll nervig !! Und das schärfste wenn man denkt man könne in ein Wrack hinein gehen geht das nur bedingt, da nämlich diese transparenten Texturen eine unsichtbare Barriere darstellen. Aber ein Löchriges Wrack .. ist eben löchrig und da sollte man dann auch durch kommen können.

Und zuletzt euer Sound ... Ihr hattet in den Vergangenen Teile richtig guten Sound. Der auch ausbalancierd war !! Nicht Lieblos reingeklatscht mal laut mal leise mal mit Rauschen .. Ähm das bekommt mein Sohn (11 J.) am Keyboard besser hin sorry

In diesem Sinne .. Viel Erfolg
Gehen wie die Sache mal an Apone ..... Wir werden hier nicht für's rumsitzen bezahlt!

User avatar
Iridas
Posts: 302
Joined: Tue, 27. Nov 18, 11:46
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Iridas » Thu, 31. Jan 19, 13:32

Hallo,
erstmal ich begrüße sehr, dass man wohl beschlossen hat zumindest ein wenig transparenter zu agieren - das ist ein (kleiner) Schritt in die richtige Richtung! Aber ich hoffe ES ist klar, dass es damit noch nicht getan ist.
Es gibt hier eine Vielzahl an Feedback auf das weder eingegangen wurde noch hier Erwähnung findet, teils im Gegenteil so wurde in Patch 1.6 einige Rückschritte gemacht was die Wünsche der Spieler betrifft.
Für mich war das primär im Bereich des Stationsmanagement wo uns die letzte Möglichkeit zu Einflussnahme auf Händler und Miner einer Station genommen wurde und das (mal wieder) ohne es erkennbar in den Patchnotes zu kommunizieren.

Ich hoffe daher es kommen vor 2.0 noch ein ganzer Satz Patches die einerseits Fehler beheben und anderseits sich mal der Wirtschaft, der KI und der Einflussmöglichkeit des Spielers auf seine Stationen annehmen.
Das sind 3 Punkte die immer wieder angesprochen und gewünscht werden. Zu denen man aber keinerlei Statement von ES erhält und auch kein Wille bei ES erkennbar ist hier etwas zu verbessern sowie auf Spielerwünsche einzugehen.

Auch daher liegt u.a. X4 bei mir immo brach und ich überlege seit 1.6 ernsthaft meine Rezession zu X4 zum negativen zu verändern. Einfach weil mMn* an Baustellen gearbeitet wird die mMn* kaum einen interessieren und teilweise sogar gegenteilig zum Kontext der Community oder sogar dem beworbenen Konzept von X4 laufen.
Mein Punkt hier ist primär, dass X4 mit großer Handlungsfreiheit beworben wird, ich als Spieler aber v.a. was meine Stationen angeht massiv dadurch gegängelt werde da ich qausi Nichts einstellen kann.
Auch die massive Änderung des Steuerungskonzeptes durch die Entfernung der RMB als Taste zum Feuern (wie in 95% der Spiele dieser Art üblich) gehört bei mir zu einer Entwicklung weg von den Wünschen der Community.

Viele Grüße
Iridas
Vorschläge zur Optimiertung von X4 (Stand Version 1.50):
[Vorschlag] Optimierung des Stationbaus
[Vorschlag] Optimierung des automatischen Handel & Stationsverwaltung
[Vorschlag] neue Standardverhalten (aktuell: Logistiker, Versorger, Patroullienroute)

Für Tutorials & Stationsrundflüge besuche doch meinen Kanal auf Youtube.

*mMn - meiner Meinung nach
**XMv - ge(X)sunder Menschenverstand

tok99
Posts: 349
Joined: Sun, 17. Apr 05, 22:35
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by tok99 » Sat, 9. Feb 19, 07:37

Liebes Egosoft Team,

Solange man in x4 alles geschenkt bekommt, werd ich mir keine erweiterung o.ä- kaufen.

Macht das Spiel endlich anspruchsvoller oder fügt einstellbare Schwierigkeitsgrade ein.
Es ist viel zu einfach an Geld zu kommen und die Ki ist wie an ander Stelle gesagt bäh......

Fehlt nur noch eine Autoplay funktion und Beobachtungsfunktion dann wärs ein schöner Film in dem man gar nicht mehr machen muss.


Laaangweilig.

FritzHugo3
Posts: 3206
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by FritzHugo3 » Sat, 9. Feb 19, 08:25

Ist ja toll, wenn neue Features geplant sind aber macht doch erstmal das was eingebaut ist fertig bevor ihr neues anfangt. Ich spar mir an der Stelle, was alles nicht richtig funktioniert, das steht von diversen Spielern alles in dem Thread "was euch nicht gefällt". Ich kann nur von mir reden - So wie das Spiel derzeit ist, macht mir das Spiel absolut keinen Spaß!

Ich zitiere mal die PC-Games "Menüs aus der Hölle" ich habe das etwas anders Formuliert mit Begründungen ;-), Autopilot - 200 andere Sachen. Arbeit für Monate.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Urschleim
Posts: 919
Joined: Wed, 10. Jan 07, 13:34
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by Urschleim » Sun, 10. Feb 19, 00:25

Super Egosoft !

Mir gefällt zudem die verbesserte Kommunikation mit der Community !
Image

weidi
Posts: 1141
Joined: Mon, 2. Feb 04, 18:43
x4

Re: Nächste Schritte in der Entwicklung von X4: Foundations

Post by weidi » Tue, 12. Feb 19, 00:47

FritzHugo3 wrote:
Sat, 9. Feb 19, 08:25
Ist ja toll, wenn neue Features geplant sind aber macht doch erstmal das was eingebaut ist fertig bevor ihr neues anfangt. Ich spar mir an der Stelle, was alles nicht richtig funktioniert, das steht von diversen Spielern alles in dem Thread "was euch nicht gefällt". Ich kann nur von mir reden - So wie das Spiel derzeit ist, macht mir das Spiel absolut keinen Spaß!

Ich zitiere mal die PC-Games "Menüs aus der Hölle" ich habe das etwas anders Formuliert mit Begründungen ;-), Autopilot - 200 andere Sachen. Arbeit für Monate.
Auf den Punkt!! Besser kann man es nicht formulieren.
Bringt das bestehende "Grundgerüst" erstmal in Ordnung bevor ihr über neue Inhalte nachdenkt. Ich verzichte gern noch 1 Jahr auf z.B. weitere Rassen.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”