1st Person Entersystem vorschlag! / Alternative Entermethoden

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

würdet ihr gerne ein 1st person entersystem haben wollen?

ja
14
23%
nein
39
65%
vielleicht
7
12%
 
Total votes: 60

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2646
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Thu, 19. Apr 18, 14:16

bei TES muss man aber auch dazu sagen dass je nach Skill das entsprechend einfach wird - ich bin nicht am laufenden aber bei XR hat sich dahingehend IMO nichts verändert über die gesamte Spielzeit (außer vielleicht dass man selber besser wird)

Die Geschichte mit dem FPS-Shooter sehe ich als eher heißes Eisen an. Ich meine es ist schon schwer genug einen guten Shooter zu produzieren, wenn die NPCs dann nur wie die Wachen herum stehen will das auch keiner
man könnte ja das klassische Moorhuhn wieder auspacken und als Minispiel nutzen :D
Dann lieber mehr Think und ein paar alternative Wege schaffen. Landen und Marines abliefern, ggf. mit zuvor falscher Identität per Funk eine Erlaubnis einholen (Minispiel)
Bzw dann FPS Geschicklichkeit ala Schleiche ohne erkannt zu werden gewisse Positionen ab ob wohl nach dir gesucht wird.
Aber das PowPow-ich-Klick-dich-weg wird IMO ein Fiasko, dann lieber die FPS Option seine Marines entsprechend auszurüsten (DLC Waffenskins
:lol: )

User avatar
TVCD
Posts: 3501
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Thu, 19. Apr 18, 14:49

Tonsilgon wrote:Solche Spielchen sind ja auch ganz nett. Beim ersten Mal. Beim zweiten... vielleicht noch beim zehnten.
Aber man darf eben nicht vergessen, dass X ein Spiel ist, das man hunderte, wenn nicht gar tausende von Stunden spielt. Egal wie interessant das Spiel ist, beim hundertsten, fünfhundertsten Mal macht es trotzdem keinen Spaß mehr. Und wenn es dann auch noch länger als 10 Sekunden dauert, macht es einfach nur Frust.

Ich denke da z.B. an das Knacken von Schlößern bei den TES-Spielen (Skyrim) oder das Passwortraten bei Fallout. Am Anfang noch nett, dann O.K. aber am Ende einfach nur nervig, wenn man es alle paar Minuten machen muss.

Oder eben bei Rebirth irgendwelche Smalltalks oder andere Dinge, die einen durch Stationen rennen lassen, die man schon tausendmal genau so gesehen hat, um mit Leuten zu sprechen, die anscheinend das große Folgeprojekt der Star Wars Clone-Armee waren.
Glücklicherweise kann man in der neusten Version und mit Mods solche Dinge mittlerweile fast vollständig umgehen.
Deine Aussage könnte ich auf alles duplizieren.
Ist dann rein theoretisch der 50. Kampf gegen die Xenon oder die 200 gebaute Station oder die 1500. Handelstour von Argo Prime nach Königstal nicht auch irgendwann mal lästig oder langweilig? Ist nicht alles irgendwo Routine? Würde das Hacken von Anfang an zu X gehören würde deine Aussage vermutlich anders aussehen. :wink:

Und ganz ehrlich langweiliger kann das Entern bestimmt nicht mehr werden.
ImageImage

Chrissi82
Posts: 2899
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Thu, 19. Apr 18, 23:28

Finde etwas Abwechslung würde dem ganzen gut tun. Mehr Minispiele beim entern, natürlich alles optional, nur um den Vorgang zu beschleunigen. Problematisch wird es lediglich bei der Auswahl der Aufgaben. Vor einigen Jahren war bestimmte Taste zu bestimmten Zeitpunkt drücken total angesagt, davor waren es kleine Rätsel à la Rubix-Würfel dann im modernen Zeitalter visuelles eindringen in Computersysteme. Wirklich interessant sind diese Minispiele immer bloß solange es angesagt ist und darin ist wohl das Haar in der Suppe. Guckt man sich ältere Spiele mit solchen Zwischenrätsel an findet man kaum noch eine Herausforderung darin, aber es ist definitiv interessanter als alles aus dem Schiff heraus zu Klump zu schießen.
Schlussendlich bin ich auch für eine zufällig gewählte MIschung aus Reaktionsspiel und anspruchsvolleren Aufgaben, aber Egosoft hat da sicherlich schon eine Idee den Entervorgang unterhaltsamer zu machen :P

User avatar
TVCD
Posts: 3501
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Fri, 20. Apr 18, 10:00

Die Aufgaben zufällig wäre eine Idee, ich hab aber eine andere. Ich glaub in TC kam das mal ansatzweise als Idee. Verteidigungsupgrades gegen das Entern. Interne Zielsensoren oder Verteidigungsanlagen. Darauf könnte man aufbauen. Die Entermannschaft braucht hilfe also Hacken wir eine solche abwehr. Finde die ideen von Marvin auch nicht schlecht. Das wären eher so vorbereitungsarbeiten die einen das Entern erleichtern würden.

Dann noch Mannschaftsstärke. Das gegnerische Schiff hat auch Soldaten. Find es eh unrealistisch das ich 30 Mann Schicke um nen Captain, Techniker und verteidigungsoffizier zu erledigen. Bei einem Xenon Schiff sollte nur Hacken möglich sein oder man schickt zwei Soldaten ink. Techniker. Die Soldaten können gegen keine Xenon außer die Xenon haben in X4 Arnie mit Metallskelett. Das Hacken sollte bei Xenon Schiffe natürlich anspruchsvoller sein. :wink:
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6704
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 20. Apr 18, 11:00

Hm, das Problem momentan ist das keiner weis wie es im X4 gehandhabt wird, das wäre @Bernd auch mal ein Vorschlag für einen Videostream :wink:

@ TVCD: Im anderen Beitrag wollte ich nicht weiter spammen und habe über Dir editiert.... :wink:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Tonsilgon
Posts: 32
Joined: Sat, 9. Nov 13, 11:09

Post by Tonsilgon » Fri, 20. Apr 18, 11:17

Marvin Martian wrote:bei TES muss man aber auch dazu sagen dass je nach Skill das entsprechend einfach wird - ich bin nicht am laufenden aber bei XR hat sich dahingehend IMO nichts verändert über die gesamte Spielzeit (außer vielleicht dass man selber besser wird)
Das Schlösserknacken bei TES dauert dann aber auch nur irgendwas im Bereich weit unter 10 Sekunden, wenn man nachher richtig gut ist.
Würde einen das jedes Mal 5 Minuten aufhalten, oder auch nur jedes Mal 20 Sekunden Ladezeit bringen...

MeinPost war dahingehend vielleicht schlecht ausgedrückt. Bei TES war es eben nicht ganz so schlimm, weil es schnell geht und am Ende sehr einfach ist. Und zusätzlich gibt es dann sogar noch den Skelettschlüssel, der noch einmal ein paar Sekunden spart, wenn man das Spiel schon sehr lange gespielt hat.
Das ist O.K. und ich fand gerade das auch nicht sehr nervig bei TES.

Aber es ist trotzdem das gleiche Prinzip und dieses "geht am Ende sehr schnell" ist sehr wichtig für das Design solcher immer wiederkehrender Aufgaben oder Minispielchen.

Was nervt zum Beispiel am meisten am Smalltalk-Spielchen in Rebirth?
Das ist nicht das Spiel selbst, wo man recht schnell 2 oder dreimal an der richtigen Stelle klicken muss. Am meisten nervt einfach das Gelaber. Wenn man sich zum zweihundertsten Mal die Geschichte vom guten Teladi anhören muss "und ER war ein Teladi" und das nicht abbrechen kann, um die nächste Antwort auszuwählen, dann ist das frustrierend. Wenn dir zu tausendstenmal dein Gesprächspartner sagt "so gut wie sie möchte ich auch reden können", dann fragt man sich echt, wieso man keine Waffe ziehen und abfeuern kann.

Zurück zum Entern:
Deshalb müsste ein Entern als FPS entweder dauerhaft interessant sein, oder aber es müsste nach der xten Wiederholung einfach abschaltbar sein. Ob sich dafür dann aber die Entwicklung lohnt.... kaum.

Tonsilgon
Posts: 32
Joined: Sat, 9. Nov 13, 11:09

Post by Tonsilgon » Fri, 20. Apr 18, 11:25

TVCD wrote:Deine Aussage könnte ich auf alles duplizieren.
Ist dann rein theoretisch der 50. Kampf gegen die Xenon oder die 200 gebaute Station oder die 1500. Handelstour von Argo Prime nach Königstal nicht auch irgendwann mal lästig oder langweilig? Ist nicht alles irgendwo Routine? Würde das Hacken von Anfang an zu X gehören würde deine Aussage vermutlich anders aussehen. :wink:
Und ganz ehrlich langweiliger kann das Entern bestimmt nicht mehr werden.
Da hast du recht.
Nach dem hundertsten Kampf gegen einen Aufruhrtrupp aus zwei Jägern macht der auch keinen Spaß mehr. Aber er geht dann enweder recht schnell (Railgun, Schwarmraketen) oder man haut den Nachbrenner rein und lässt die einfach zurück.
Für die 1500. Handelstour und die 200. Station muss sich Ego auch Gedanken machen, wie man das so abkürzen kann, dass es die Spieler nicht zu sehr frustriert.

Wieso sonst sind gerade solche Mods hoch im Kurs, die zum Beispiel dafür sorgen, dass man sich bei der 500. Zuweisung eines Schiffes zu einem neuen Vorgesetzten nicht erst wieder anhören muss "Gib mir mal die Liste".."Hier kannst du auswählen...." .."Sie haben ein neues Schiff für mich".... bla bla bla.
(Von "Männerschweiß" und anderen Bemerkungen will ich gar nicht reden)

Für viele dieser Dinge gibt es für das medium und lategame dann Dinge wie den SINZA, den Sprungantrieb. Bei X4 dann wohl den Teleporter.

Moslito
Posts: 69
Joined: Wed, 30. Aug 17, 11:20

Post by Moslito » Fri, 20. Apr 18, 12:12

Tonsilgon wrote:Solche Spielchen sind ja auch ganz nett. Beim ersten Mal. Beim zweiten... vielleicht noch beim zehnten.
Aber man darf eben nicht vergessen, dass X ein Spiel ist, das man hunderte, wenn nicht gar tausende von Stunden spielt. Egal wie interessant das Spiel ist, beim hundertsten, fünfhundertsten Mal macht es trotzdem keinen Spaß mehr. Und wenn es dann auch noch länger als 10 Sekunden dauert, macht es einfach nur Frust.

Ich denke da z.B. an das Knacken von Schlößern bei den TES-Spielen (Skyrim) oder das Passwortraten bei Fallout. Am Anfang noch nett, dann O.K. aber am Ende einfach nur nervig, wenn man es alle paar Minuten machen muss.

Oder eben bei Rebirth irgendwelche Smalltalks oder andere Dinge, die einen durch Stationen rennen lassen, die man schon tausendmal genau so gesehen hat, um mit Leuten zu sprechen, die anscheinend das große Folgeprojekt der Star Wars Clone-Armee waren.
Glücklicherweise kann man in der neusten Version und mit Mods solche Dinge mittlerweile fast vollständig umgehen.
Fpr gewöhnlich überfällt man ja nicht alle 5 Minuten ein Schiff. Abhilfe könnte außerdem eine kleine Auswahl von Minispielen sein die per Zufall durchgewechsel werden. Letzten Endes wiederholt sich schließlich jeder Aspekt eines Spieles. Deshalb lassen wir es ja auch nicht bleiben zu spielen

User avatar
arragon0815
Posts: 6704
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 20. Apr 18, 12:20

Da sich jemand dazwischen gedrängelt hat :P

Das ist die Antwort auf den Post davor...:

Die 500.ste Station oder Frachter ist nicht das Problem, ist doch immer wieder ein erhabenes Gefühl wenn man sich was anschafft :D

Das Problem war immer die Fummelei schon beim 2. Frachter, warum kann ich in der Ausrüstungsauswahl nicht klicken: Wie Voreingestellt...
..oder 500 Frachter / Schiffe auf einmal ausrüsten....
..bis X T:C und auch in XR geht's nur hintereinander... :roll:
(AP habe ich nicht gespielt)

Beim Entern hatte ich schon gesagt das man auch mehrere Wege zum Ziel in Betracht ziehen sollte. Wer gerne mit einen Haufen Jungens durch die Vordertüre will, der entert, wer es auf die Landeplattform schafft ohne abgeschossen zu werden, der hackt (Könnte ja eine Sequenz kommen das dadurch auch ein Alarm ausgelöst wird und alle fluchtartig das Schiff verlassen, dann ist es glaubwürdiger) oder man ......hm, da kann EGO auch selber weiter drüber nachdenken.... :P
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Ketraar
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 8725
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15

Post by Ketraar » Fri, 20. Apr 18, 13:07

arragon0815 wrote:(AP habe ich nicht gespielt)
:o

Denke du hast da was verpasst, speziell was Schiffausrüstung angeht.

MFG

Ketraar

User avatar
arragon0815
Posts: 6704
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 20. Apr 18, 15:04

Ketraar wrote:
arragon0815 wrote:(AP habe ich nicht gespielt)
:o

Denke du hast da was verpasst, speziell was Schiffausrüstung angeht.

MFG

Ketraar
Ja, ich schäm mich schon :oops:

..aber da frage ich mich warum es in so einem Uraltspiel schon drin war und im Vorzeigeflagschiff XR dann nicht mehr.... :o

..in X4 muß das unbedingt wieder rein.
Wenn ich mich noch an früher erinnere wie ich "schnell mal" 20 Frachter ausrüsten wollte..... brrrrrr Image
..oder jetzt im XR an der Schiffswerft ordern....brrrrrrr
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

DerW88
Posts: 1012
Joined: Fri, 28. Mar 14, 21:37

Post by DerW88 » Fri, 20. Apr 18, 15:17

arragon0815 wrote: Das Problem war immer die Fummelei schon beim 2. Frachter, warum kann ich in der Ausrüstungsauswahl nicht klicken: Wie Voreingestellt...
..oder 500 Frachter / Schiffe auf einmal ausrüsten....
..bis X T:C und auch in XR geht's nur hintereinander... :roll:
(AP habe ich nicht gespielt)
In AP kannste problemlos ganze Flotten relativ schnell und einfach ausrüsten. 60 Novas für nen Träger gekauft, aber kein Landecomputer am AD zu haben? Kein Problem, alle in nen Raptor verfrachtet um sie in einen Para Sektor mit Super SW zu bringen. Alle an der SW docken lassen und gleichzeitig so ausrüsten, wie wenn sie dort gekauft worden wären.
Die 5% Raketenabschusshäufigkeit ist dir zu wenig? Du würdest gerne allen eine Raketenbewaffnung, Notsprung Limit und Kanzelbefehle zuteilen? Steck sie in eine Flotte und stelle einmal alles für die Flotte ein. Dann die Flotte wieder auflösen und alle Jäger sind eingestellt.
Klappt übrigens auch mit Frachtern.

Da hat Egosoft schon einen großen Sprung gemacht. Man muss zwar anfangs erst mal etwas gucken und üben, wie das genau geht. Aber wenn man den Dreh einmal raus hat ist es eigentlich beinahe Genial. (Beinahe = Wenn der AD Bug nicht wäre, das man dort nicht ausreichend vorhandene Ware duplizieren kann)

Zum Entern:
Das mit den mehreren Möglichkeiten das Entern zu unterstützen/ab zu kürzen hört sich definitiv interessant an.
Da gab es doch mal bei X2 (?) eine Mission, wo man in einem Asteroiden fliegen musste. Oder die Mission, wo man in der einen Station rum fliegen musste. Das man sowas z.B. als Optionale Möglichkeit einbauen könnte um evtl die Internen Verteidigungslaser mittels einer selbst gesteuerten Kampfdrohne zu zerstören. Die "Map" wird wie ein Labyrinth aufgebaut, wo nach Zufallsprinzip einige Durchgänge geschlossen bzw. geöffnet sind.
Dadurch könnte man dafür sogen, das die eigenen Marines nicht zu schnell sterben und sie bei richtig gut bewachten Schiffen evtl überhaupt erstmal eine Chance haben durch zu kommen. Die Drohne hält natürlich auch nicht ewig, so das man dort nur 1 min Zeit hat möglichst viel zu zerlegen.

Das hacken wäre eine Möglichkeit um die Firewall zu beschäftigen/schwächen, damit dort ebenfalls die Marines nicht sofort perfekt im hacken sein müssen.

Fehlt nur noch was um das Hüllenpolarisierungssystem zu deaktivieren.

Sprich 3 Minigames für 3 unterschiedliche Erleichterungen. Wenn die Marines im Laufe des Spieles in allen Belangen besser werden, dann werden diese Minigames bei den meisten Zielen nicht mehr notwendig. Das man dann nur noch die Richtig guten Schiffe so einstellt, das dort dann z.B. alle 3 Minigames + einen Voll ausgebildeten Satz Marines notwendig sind um die Schiffe zu entern.
Heil dem mächtigen EGOSOFT. ...ääääh Rhonkar.

User avatar
arragon0815
Posts: 6704
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 20. Apr 18, 15:21

Es geht zwar hier übers Entern aber zum Richtigstellen muss ich nochmals :D
DerW88 wrote: Da hat Egosoft schon einen großen Sprung gemacht.
Eben nicht, der neueste Teil der X-Reihe heist X-Rebirth und dort ist es sowas von verkompliziert, geschweige denn das Du im ganzen Univ...äh der ganzen Galaxy keine 20 Frachter auf einmal kaufen oder ausrüsten kannst... :roll:

..und X-Rebirth ist das Grundgerüst vom X4 - hab ich mir sagen lassen... :o

Tja @Bernd, zum zeigen in einem Stream gibt es genug Stoff :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Ketraar
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 8725
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15

Post by Ketraar » Fri, 20. Apr 18, 15:22

arragon0815 wrote:..aber da frage ich mich warum es in so einem Uraltspiel schon drin war und im Vorzeigeflagschiff XR dann nicht mehr.... :o
Naja es war nicht uralt als es eingebaut wurde und XR ist gewollt ein ANDERES Spiel und Konzept. Äpfel und Birnen und so...

MFG

Ketraar

User avatar
arragon0815
Posts: 6704
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Fri, 20. Apr 18, 15:29

Ketraar wrote:
arragon0815 wrote:..aber da frage ich mich warum es in so einem Uraltspiel schon drin war und im Vorzeigeflagschiff XR dann nicht mehr.... :o
Naja es war nicht uralt als es eingebaut wurde und XR ist gewollt ein ANDERES Spiel und Konzept. Äpfel und Birnen und so...

MFG

Ketraar
..bleibt noch das mit dem "Grundgerüst für X4" :wink:
..vielleicht weist Du ja auch schon mehr, aber da sollten sie schon solche Spielspaßbremsen vermeiden. Aber dafür gibt es ja das Forum um vorher schon drauf hinzuweisen und wenn noch genug Zeit ist dann hat/wird das EGO schon machen :)
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Post Reply

Return to “X4: Foundations”