X4 als Early Access Version

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30

X4 als Early Access Version

Post by Guennie1568 » Sat, 20. Jan 18, 23:48

Hallo Gemeinde und verantwortliche Entwickler


Ich habe jetzt nicht das komplette X4-Forum durchgelesen. Darum frage ich jetzt einfach mal so in die Runde:

Wird es von X4 auch eine Early Access Verion geben so wie bei X Rebirth VR?

EDIT Linolafett: Tippfehler im Titel behoben.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 21. Jan 18, 00:22

Das steht noch nicht fest. Ich denke genau wird man sich dazu erst äußern wenns soweit ist. Da X4 noch 2018 erscheinen soll denke ich mal das wir spätestens im 2. Quartal genauere Infos erhalten. :wink:
ImageImage

User avatar
geist4711
Posts: 1382
Joined: Tue, 18. Aug 09, 17:32

Post by geist4711 » Sun, 21. Jan 18, 00:57

ich fände es gut, wenn egosoft den weg gehen würde.
so könnte man vorher sicherlich einige fehler usw, die es sicherlich geben wird, finden.

wobei es natürlich eine abwägung auch was das finanzielle angeht ist, man wird early access ja kaum zum vollpreis weggeben und hätte dann bei den leuten nicht ganz soviel geld verdient.
andererseits, könnte man sich mit einem solchen vorgehen einen guten ruf aufbauen und sicherlich bei einigen den ruf (wieder) aufwerten, wenn man early access macht und auf die dort gefundenen und befundenen sachen eingeht und so ein besseres spiel bei start des normalen spielverkaufs hinlegen kann.

wir werden sehen wozu ego sich entscheidet.
Geh.: Phobya Benchtable/Eigenbau, MB: MSI Z97 Gaming5, CPU: I7-4790K (WK), GK: Saphire Tri-X R9 290 (WK), RAM: Crucial 16GB 1600/CL9, SSD:Crucial M500 240GB, Crucial BX200 240GB, BS: ubuntu-linux (64Bit), WIN-10-prof (64Bit)

User avatar
Tamina
Posts: 1533
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Post by Tamina » Sun, 21. Jan 18, 01:48

Ich denke das hängt mit den Erfahrungen ab die Egosoft mit XRVR macht/gemacht hat und ob sie einen Publisher finden der mit einem Early Access einverstanden ist.

Einige Spieleentwickler haben sich damit auch die Finger verbrannt, weil das Spiel wegen seines unfertigen Zustandes von den Spielern vermöbelt wurde. Ist nunmal eine Grauzone inwiefern man ein unfertiges Spiel bewerten kann...

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

User avatar
Rice
Posts: 337
Joined: Thu, 29. Apr 10, 14:21

Post by Rice » Sun, 21. Jan 18, 01:53

Warum sollte early access nicht wie eine " pre-Order"( ja ungünstiges wort ;) ) gehandhabt werden, ist ja unter dem Strich nichts weiter wie ein Vorverkauf bloß mit direktem Zugang zum Produkt, bzgl. des arguments um den Preis.
Zumindest aus meiner nüchteren Ansicht als Kunde.
Das es auf seiten des Entwicklers eine mehr Arbeit sein kann steht auf einem anderen Blatt oder ob es dem Spiel schadet oder zugute kommt. ;)

Da der Early access eigentlich eine Vorfinazierung / Polishing / Keksroulett / Spielergelenkte Spielinhalte Implementierung (z.b. die mechaniken änderrungen bei Starbound ) / Etwas für Ungeduldige / Etwas für Passionierte oder auch bloß für jmd. der Spaß beim wachsen des Spiels zuschauen hat. Wird es Immer zwei seiten geben die einen meckern, das es einen EA gibt, egal zu welchem Kaufpreis, weil es einfach noch nicht "fertig" ist.
Weil "Early access" ein zu Fluffiges Wort ist.
wie auch die welche im vollem bewusstsein sich darauf einlassen.

Leider muss X:re hierbei als beispiel herhalten, ich bin mir zu 70% sicher das es den gleichen Sturm gegeben hätte wenn es im EA gewesen wär dann sogar mit aufschrei weil es vlt. als vollpreisspiel in den EA gegangen wär, zu der Zeit war DAS nicht Selbstverständlich und ein Rabatt für die Beta erwartet wurde gegen 2013.
In 2014-2015 gab es ja ein paar Spiele die den Faden geschmack hatten, wo die frage aufkam warum es keine vergünstigung gab weil sie doch im EA vertrieben wurden.
Der einzigste vorteil für mich beim Early access wär der, das es früher einen Rabatt geben wird weil das Spiel schon eine längere "uptime" hätte. :roll:
ImageImageImage
Eine der hoffnungsreichsten Lebenslagen ist die, wenn es uns so schlecht geht, dass es uns nicht mehr schlechter gehen kann. [Felix Krull]

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 21. Jan 18, 17:33

Tamina wrote:Ich denke das hängt mit den Erfahrungen ab die Egosoft mit XRVR macht/gemacht hat und ob sie einen Publisher finden der mit einem Early Access einverstanden ist.

Einige Spieleentwickler haben sich damit auch die Finger verbrannt, weil das Spiel wegen seines unfertigen Zustandes von den Spielern vermöbelt wurde. Ist nunmal eine Grauzone inwiefern man ein unfertiges Spiel bewerten kann...
Auch wenn das jetzt etwas sarkastisch klingt, aber Egosoft hat sich bereits die Finger verbrannt und das war kein Early Access. :roll: Denke schlimmer kanns nicht mehr werden. Ich hoffe dies zumindest. :wink:
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6586
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 21. Jan 18, 18:58

TVCD wrote:
Tamina wrote:Ich denke das hängt mit den Erfahrungen ab die Egosoft mit XRVR macht/gemacht hat und ob sie einen Publisher finden der mit einem Early Access einverstanden ist.

Einige Spieleentwickler haben sich damit auch die Finger verbrannt, weil das Spiel wegen seines unfertigen Zustandes von den Spielern vermöbelt wurde. Ist nunmal eine Grauzone inwiefern man ein unfertiges Spiel bewerten kann...
Auch wenn das jetzt etwas sarkastisch klingt, aber Egosoft hat sich bereits die Finger verbrannt und das war kein Early Access. :roll: Denke schlimmer kanns nicht mehr werden. Ich hoffe dies zumindest. :wink:
Die andere Frage ist : Braucht EGO noch einen Publisher ??
Das Spiel wird über Steam vertrieben, eine DVD wäre nicht nötig (Hätte der Publisher vorgestreckt)
Werbung kann über Steam gemacht werden und die Spielezeitungen stehen bei einem X4 sowiso Schlange (Oder fast :D )
Einzig ein Stand auf der Spielemesse wäre von Vorteil....

Ich kenn mich da nicht so aus, aber wenn EGO bis jetzt noch selber genug Geld hat, wofür sich bei anderen vertraglich verpflichten ??
(Es sei denn das noch ein Vetrag läuft... aber XR-VR haben sie auch alleine Publiziert...)
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 21. Jan 18, 19:03

Also ich bin jemand der gerne eine Box Version im Regal stehen hat. Dazu nettes Merchandising wie ein Poster oder gar ein 3D Druck von einem Schiff. :roll: Aber wir wissen ja schon alle wie Box Versionen aussehen werden. Außerdem will ich meine Bernd Actionfigur. :D
ImageImage

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30

Post by Guennie1568 » Sun, 21. Jan 18, 19:10

Ein Publisher ist m.M.n. das schlimmste, was EGO passieren kann. Das hat man doch bei all den anderen X-Spielen gemerkt. Ein Publisher macht nämlich immer Druck, weil der ja Geld verdienen will. Eine kleine Firma kann aber möglicherweise nicht so schnell entwickeln wie es dem Publisher passt. Darum sind/waren alle X-Spiele am Anfang verbuggt (X:R am schlimmsten).
Wenn EGO das jetzt mit Hilfe von Steam alleine raus bringen könnte - am besten mit EA - dann würden die es wenigstens mal schaffen, ein annähernd bugfreies Produkt in angemessener Zeit raus zu bringen.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
arragon0815
Posts: 6586
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 21. Jan 18, 19:13

TVCD wrote:Also ich bin jemand der gerne eine Box Version im Regal stehen hat. Dazu nettes Merchandising wie ein Poster oder gar ein 3D Druck von einem Schiff. :roll: Aber wir wissen ja schon alle wie Box Versionen aussehen werden. Außerdem will ich meine Bernd Actionfigur. :D
Tja, ich hätte auch gerne eine DVD....und den Rest von 10 GB über I-Net runtergeladen... :D

Also Schiffs-und andere Bilder solltest Du doch genug haben, gibt es auch hier weiter unten...oder schon auf der vorherigen Seite.
Aber das mit der Bernd-Aktionfigur bekommen wir doch bestimmt hin:
Hinfahren, klingeln und Bernd einpacken... Du bekommst ihn von Sonntag bis Mittwoch und ich den Rest der Woche :wink:
(Wenn keiner aufmacht dann halt ein paar Kekse an die Tür...)

EDIT:
Guennie1568 wrote: - am besten mit EA -
Ich hoffe Du meintest damit nicht den Publisher, der würde glaub ich bestimmt Druck machen... :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30

Post by Guennie1568 » Sun, 21. Jan 18, 19:35

arragon0815 wrote:...
Guennie1568 wrote: - am besten mit EA -
Ich hoffe Du meintest damit nicht den Publisher, der würde glaub ich bestimmt Druck machen... :D
Neee

den meine ich nicht, wenn du dir den Eingangs-Topic ansiehst:P
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30

Post by Guennie1568 » Sun, 21. Jan 18, 19:47

Tamina wrote:Ich denke das hängt mit den Erfahrungen ab die Egosoft mit XRVR macht/gemacht hat und ob sie einen Publisher finden der mit einem Early Access einverstanden ist.

Einige Spieleentwickler haben sich damit auch die Finger verbrannt, weil das Spiel wegen seines unfertigen Zustandes von den Spielern vermöbelt wurde. Ist nunmal eine Grauzone inwiefern man ein unfertiges Spiel bewerten kann...
Die Spieler sollten doch ein Early Access so nehmen wie es ist:
Wie der Name schon suggeriert kann man doch davon aus gehen, dass so ein Spiel noch gar nicht fertig sein KANN!
Early Access heißt nicht umsonst wörtlich "früher Zugriff". Man bekommt etwas in die Hand das zwar schon spielbar ist, aber noch jede Menge an Fehlern oder unfertigen Inhalt bietet. Die Spieler, welche eine Early Access Version spielen wollen und dürfen, müssen sich dieses Umstandes im Klaren sein. Sie müssten wissen, dass das Spiel Fehler hat, die es zu melden gilt. Auch können so Vorschläge von den Spielern direkt an die Entwickler geschickt werden.
EGO hat im Gegenzug eine unmenge an freiwilligen Testern, die sie für das Testen noch nicht einmal bezahlen müssen. Im Gegenteil: Sie bekommen quasi einen Vorschuss auf ihr Gehalt direkt von den Spielern.
Ist also quasi eine win-win Situation für alle beteiligten
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Sun, 21. Jan 18, 19:57

Leider verstehen viele nicht was Early Access bedeutet. Die meisten regen sich dann auf das sie 10€ für ein unfertiges Spiel bezahlt haben. :D Meine besten Early Access Spiele waren Kerbal Space Program, Space Engineers und Spin Tires. Es hat auch Spaß gemacht den Spielen beim wachsen zu zusehen. Auch direktes Feedback konnte man einbringen. Hätte grad Rebirth gut getan um auf die ganzen großen Design Änderungen erstmal eine Zwischenbilanz zu bekommen obs überhaupt in die richtige Richtung geht.
ImageImage

Guennie1568
Posts: 320
Joined: Sun, 5. Nov 06, 13:30

Post by Guennie1568 » Sun, 21. Jan 18, 20:38

Mein momentan aktuelles Early Access Spiel ist Gilde 3.
Da ich bereits die beiden Vorgänger (als Vollversion) sehr gerne gespielt habe, weis ich, was ich hier bei EA zu erwarten habe.
EGO könnte es ähnlich machen. Vielleicht auch ein LOG, das im Hintergrund läuft und alles aufzeichnet, was der Spieler macht. Bei einem Crash wird dann dieses LOG an EGO gesendet. Diese Protokolldatei sollte bei jedem Spielstart von neuem mit dem Aufzeichnen beginnen. (Spiel beenden und zwei Std. später weiterspielen - neues LOG). So wäre auch sicher gestellt, dass EGO nur die für den Crash relevanten Daten bekommt. Auch wäre die zu übermittelnde Datei nicht so übermäßig groß.
Der Spieler stimmt beim Kauf einer Early Access Version der Aufzeichnung und Übermittlung im Falle eines Crashes zu. So würde ich es zumindest machen. Da die Datei vollkommen anonymisiert bei EGO ankommt, sind auch die Datenschützer beruhigt.
Guennie1568
X2-Pandora Audio - Image <<klick me ;), TGN MOD News

TEMPLER001
Posts: 67
Joined: Sat, 28. Feb 09, 08:22

Post by TEMPLER001 » Mon, 22. Jan 18, 00:17

Zu einem EA würde ich nicht raten, weil man dann auch gleichzeitig Abstriche beim Verkaufspreis machen muss...

Eine Ea ist nur dann empfehlenswert, wenn kein Geld mehr in den Kassen ist und man eine neue Marke durch Mundpropaganda bekannt machen möchte; beides sollte nicht notwendig sein und somit würde eine stark beschränkte Closed Beta, oder/und eine Alpha ausreichen.


mfg

Ps. DIe Release Version sollte aber schon so gut wie fehlerfrei daherkommen

Post Reply

Return to “X4: Foundations”