Multiplayer leaked im Livestream?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Guest

Post by Guest » Thu, 5. Oct 17, 19:34

Chrissi82 wrote:Ein MP wäre mMn. eher etwas was Spaß macht und mehr Freiheit gibt.
Kommt auf die Mitspieler an, meine Erfahrungen mit MP lehrte mir das genaue Gegenteil. Solange Spieler die auf einem gleichwertigen Level gegeneinander antreten mag es ja Spaß machen. Leider gibt es zu viele Spieler mit ihren auf Max getrimmten Chars die gerade Anfänger den Spaß gewaltig versauen gibt es doch mal eins auf den Deckel ist das geheule groß.

Daniel Bone
Posts: 522
Joined: Sun, 15. Feb 04, 02:10

Post by Daniel Bone » Fri, 6. Oct 17, 09:58

Es gibt tatsächlich Menschen die meiden einen Multiplayer weil sie einfach keine Lust haben sich mit anderen Menschen zu messen.

User avatar
JSDD
Posts: 836
Joined: Fri, 21. Mar 14, 21:51

Post by JSDD » Fri, 6. Oct 17, 16:42

Daniel Bone wrote:Es gibt tatsächlich Menschen die meiden einen Multiplayer weil sie einfach keine Lust haben sich mit anderen Menschen zu messen.
dann spielste single-player ... :roll:
multiplayer-fähig heißt nicht, dass du multiplayer spielen musst, du kannst
To err is human. To really foul things up you need a computer.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Fehler machen will, braucht man einen Computer.


Mission Director Beispiele

Moslito
Posts: 66
Joined: Wed, 30. Aug 17, 11:20

Post by Moslito » Fri, 6. Oct 17, 16:48

JSDD wrote:
Daniel Bone wrote:Es gibt tatsächlich Menschen die meiden einen Multiplayer weil sie einfach keine Lust haben sich mit anderen Menschen zu messen.
dann spielste single-player ... :roll:
multiplayer-fähig heißt nicht, dass du multiplayer spielen musst, du kannst
Es bedeutet jedoch seine Arbeitskraft aufteilen zu müssen

caysee[USC]
Posts: 3849
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47

Post by caysee[USC] » Fri, 6. Oct 17, 17:41

ich hab mich jahrelang mit anderen gemessen, mit cheatern und bugusern...da hab ich keinen bock mehr drauf.
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 950 (2 GB)
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

https://www.dropbox.com/s/b1n584jlklvkd ... g.txt?dl=0

Chrissi82
Posts: 2873
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Fri, 6. Oct 17, 19:47

Cheater werden in Steam bestraft und da wurden auch schon Spieler der Onlinezugang versagt ;) hoffe die cheater brauchen wir nicht als kleine Comm

Zelnot
Posts: 118
Joined: Fri, 24. Oct 08, 19:18

Post by Zelnot » Fri, 6. Oct 17, 22:32

arragon0815 wrote:Hast Du bessere Informationen als wir??
Nö, hab mir nur gedacht es ist ziemlich aufwendig jedes Schiff mit einer Leiter zu versehen und die neuen Schiffe auf den Screenshots zu X4 sehen teilweise doch sehr gewöhnungsbedürftig aus.
https://www.egosoft.com/games/x4/screen ... en_013.jpg
Also wenn das die neue Paraniden Deimos sein soll, dann ... muss ich das erst mal auf mich wirken lassen :(. Da scheint das neue Design nun doch sehr zweckmäßig zu sein.


Zum Thema Multiplayer wollte ich auch noch sagen, es sollte auf keinen Fall so gemacht werden wie bei Star Citizen. Deren ganze Serverinfrastruktur ist abhängig vom Wohlwollen von Amazon und der CEO Jeff Bezos ist schon so ein spezieller Kandidat. Also Amazon hat die Cryengine aufgekauft und stellt damit nicht nur die Engine, sondern auch die ganzen Server bereit. Gab ja schon mal den Vorfall mit Facebook als Nutzer absichtlich traurig gemacht wurden, damit sie ihren empfundenen Mangel durch Konsum ausgleichen. Nachher wundern sich alle warum das spielen von Star Citizen so traurig macht und warum sie so ein Bedürfnis haben bei Amazon einzukaufen :lol:
Chrissi82 wrote:Glaube Egosoft verfolgt da eine ganz eigene Strategie man kann sich wieder überraschen lassen. X-Rebirth ist nicht umsonst das am besten verkaufte Spiel von Egosoft. Die wissen was sie machne.
Kann aber auch einfach am Bekanntheitsgrad liegen. Viele haben bestimmt erst mit X:R von der X-Serie überhaupt erfahren.

Moslito
Posts: 66
Joined: Wed, 30. Aug 17, 11:20

Post by Moslito » Fri, 6. Oct 17, 22:50

Zelnot wrote:
arragon0815 wrote:Hast Du bessere Informationen als wir??
Nö, hab mir nur gedacht es ist ziemlich aufwendig jedes Schiff mit einer Leiter zu versehen und die neuen Schiffe auf den Screenshots zu X4 sehen teilweise doch sehr gewöhnungsbedürftig aus.
https://www.egosoft.com/games/x4/screen ... en_013.jpg
Also wenn das die neue Paraniden Deimos sein soll, dann ... muss ich das erst mal auf mich wirken lassen :(. Da scheint das neue Design nun doch sehr zweckmäßig zu sein.


Zum Thema Multiplayer wollte ich auch noch sagen, es sollte auf keinen Fall so gemacht werden wie bei Star Citizen. Deren ganze Serverinfrastruktur ist abhängig vom Wohlwollen von Amazon und der CEO Jeff Bezos ist schon so ein spezieller Kandidat. Also Amazon hat die Cryengine aufgekauft und stellt damit nicht nur die Engine, sondern auch die ganzen Server bereit. Gab ja schon mal den Vorfall mit Facebook als Nutzer absichtlich traurig gemacht wurden, damit sie ihren empfundenen Mangel durch Konsum ausgleichen. Nachher wundern sich alle warum das spielen von Star Citizen so traurig macht und warum sie so ein Bedürfnis haben bei Amazon einzukaufen :lol:
Chrissi82 wrote:Glaube Egosoft verfolgt da eine ganz eigene Strategie man kann sich wieder überraschen lassen. X-Rebirth ist nicht umsonst das am besten verkaufte Spiel von Egosoft. Die wissen was sie machne.
Kann aber auch einfach am Bekanntheitsgrad liegen. Viele haben bestimmt erst mit X:R von der X-Serie überhaupt erfahren.
Außerdem gab es viel Vorschuss Vertrauen. Hätten die Leute gewusst was sie da kaufen sähen die Zahlen anders aus. Ich gabe meine Deluxedition damals z.b. wieder zurückgegeben. Also von dem Standpunkt her bringt es wenig das best verkaufteste X zu sein wenn man danach einen Shit Storm erntet und das Vertrauen bei vielen zerstört ist und viele das Game wieder zurückgeben

RalphHunger
Posts: 89
Joined: Mon, 10. Jun 13, 22:29

Post by RalphHunger » Sat, 7. Oct 17, 02:07

also eins weiss ich genau Amazon wird von mir kein Geld oder sonst was bekommen dann würde ich eher mich von star citizen verabschieden ich lass mich überraschen wie es bei SC in der Richtung weitergeht

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sat, 7. Oct 17, 09:35

Zelnot wrote:
arragon0815 wrote:Hast Du bessere Informationen als wir??
Nö, hab mir nur gedacht es ist ziemlich aufwendig jedes Schiff mit einer Leiter zu versehen und die neuen Schiffe auf den Screenshots zu X4 sehen teilweise doch sehr gewöhnungsbedürftig aus.
https://www.egosoft.com/games/x4/screen ... en_013.jpg
Also wenn das die neue Paraniden Deimos sein soll, dann ... muss ich das erst mal auf mich wirken lassen :(. Da scheint das neue Design nun doch sehr zweckmäßig zu sein.
Ja den Deimos bin ich im alten X auch schon geflogen, war glaube TC und dort als Spielerschiff nicht schlecht. Diesmal gibt es wohl keine SWG und die Design sind wirklich alle zweckmäßig gemacht. Ich dachte auch das man in die Schiffe einfliegt - wie in den alten Teilen, aber man landet jetzt außen. Ob ein Khaakschif (falls vorhanden) oder ein Xenon eine Leiter zum Einsteigen bekommt, oder auch Landerampen, kommt auch auf die Egoperspektive in Sachen Cockpit für Xenon oder Khaak drauf an :wink:

Bernd sagte das man alles Fliegen kann...fast alles... mit Einschränkung - wenn ich das noch richtig erinnere .

Zum Multiplayer:
Man ist dort IMMER von verschiedenen Faktoren abhängig:
1. Der Internetverbindung... kann mal ausfallen
2. Den Mitspielern... können ganz anders agieren als gedacht (Um es vornehm auszudrücken)
3. Dem Serverdienst, kann auch streiken, ruckeln oder den Dienst ganz einstellen.

Habe ich ein Spiel auf dem Computer (X kann man auch bei Steam offline spielen):
Kann ich spielen wann und solange ich will, ohne Einschränkungen.
Naja, das Essen sollte man nicht verpassen und der Hund will auch regelmäßig raus...
..und der unbegabte Mitspieler über den sich alle Ärgern, heißt da: KI :P
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Chrissi82
Posts: 2873
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Sat, 7. Oct 17, 10:30

arragon0815 wrote:Bernd sagte das man alles Fliegen kann...fast alles... mit Einschränkung - wenn ich das noch richtig erinnere
Glaube man ist hauptsächlich in einem M6 unterwegs. Die kleienen Schiffe haben ein zu kleines Cockpit um einen Copiloten aufzunehmen, der die Kontrolle bzw. den Autopiloten übernimmt. Dort können dann auch Kleinstschiffe oder Drohnen andocken. Die ganz Großen Schiffe sind wohl ähnlich wie Stationen aufgebaut und man kann sich dort in den verschiedenen Schiffsystemen aufhalten oder es gibt zusätzlich eine Brücke dort
Andocken soll jetzt ohne ZWischensequenz möglich sein. Ob man auf den GKS mit größeren Schiffen landen kann wurde in den Videos nicht gezeigt imho wurde gar keine GKS Landung gezeigt :)

User avatar
JSDD
Posts: 836
Joined: Fri, 21. Mar 14, 21:51

Post by JSDD » Sat, 7. Oct 17, 11:18

arragon0815 wrote:Zum Multiplayer:
Man ist dort IMMER von verschiedenen Faktoren abhängig:
1. Der Internetverbindung... kann mal ausfallen
2. Den Mitspielern... können ganz anders agieren als gedacht (Um es vornehm auszudrücken)
3. Dem Serverdienst, kann auch streiken, ruckeln oder den Dienst ganz einstellen.

Habe ich ein Spiel auf dem Computer (X kann man auch bei Steam offline spielen):
Kann ich spielen wann und solange ich will, ohne Einschränkungen.
das kann das game ja ohnehin schon, sie X:R ... multiplayer wäre mehr sowas wie n "addon": schön zu haben, musste aber nicht spielen. wenn du's installiert hast, kannste immer & wann du willst (offline) zocken, wenn online, kannste im online-Xuniversum mitzocken ... die max anzahl der mitspieler müsste man aber wahrscheinlich stark begrenzen, wenn man bedenkt, dass es bis zu <spieler-anzahl> "In-sectors" gibt, entsprechend aufwendig werden die ganzen simulationen ...
To err is human. To really foul things up you need a computer.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Fehler machen will, braucht man einen Computer.


Mission Director Beispiele

Rece
Posts: 97
Joined: Mon, 29. Dec 03, 00:15

Post by Rece » Sat, 7. Oct 17, 12:01

Multiplayer ist auch offline möglich. Dann müssen deine Freunde mit ihren Rechnern zu dir kommen. Stichwort: LAN (Local Area Network)

X4 wird kein MMO.
Ich kann mir einen Multiplayermodus bei X4 auch nur im LAN vernünftig vorstellen.

Wobei mir spontan 3 mögliche Spielmodi einfallen:
  • - Jeder für sich
    - Kooperativ -> gemeinsamme Besitztümer
    - Fraktion -> alle gehören zur gleichen Fraktion, bauen und verwalten ihre Schiffe und Stationen aber selber wobei Fraktionsregeln für alle gelten
Chrissi82 wrote:Glaube man ist hauptsächlich in einem M6 unterwegs. Die kleienen Schiffe haben ein zu kleines Cockpit um einen Copiloten aufzunehmen, der die Kontrolle bzw. den Autopiloten übernimmt. Dort können dann auch Kleinstschiffe oder Drohnen andocken. Die ganz Großen Schiffe sind wohl ähnlich wie Stationen aufgebaut und man kann sich dort in den verschiedenen Schiffsystemen aufhalten oder es gibt zusätzlich eine Brücke dort
Andocken soll jetzt ohne ZWischensequenz möglich sein. Ob man auf den GKS mit größeren Schiffen landen kann wurde in den Videos nicht gezeigt imho wurde gar keine GKS Landung gezeigt :)
Bei den kleinen Schiffen (Größe S) geht der Copilot nach hinten, kommt aber wieder wenn man die Steuerung abgibst. Die M6 Schiffe werden zur Größenklasse M gehören. Auserdem macht es sicher Spaß mit Jägern gegen Jäger zu kämpfen.

Die Großen Schiffe haben nur begehbare Brücken und Landplattformen.
Bei den Stationen kannst du nur auf den Landeplattformen rumlaufen. Das betretten einer Stationen ist nur bei Missionen möglich. Es gibt nur das was auch für das Spiel relevant ist.
"Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und Leistung."

Albert Einstein

User avatar
Crux_72
Posts: 503
Joined: Mon, 19. Jul 04, 23:44

Post by Crux_72 » Sat, 7. Oct 17, 12:38

JSDD wrote:
Daniel Bone wrote:Es gibt tatsächlich Menschen die meiden einen Multiplayer weil sie einfach keine Lust haben sich mit anderen Menschen zu messen.
dann spielste single-player ... :roll:
multiplayer-fähig heißt nicht, dass du multiplayer spielen musst, du kannst
Hm... diese Aussage kommt mir bekannt vor... aber von wo nur :gruebel: ?
Ach ja... jetzt weiss ich's wieder; War vor etwa 3 Jahren als die Beta von Elite losging. Ein paar Wochen später kam die 'immer Online' Pflicht und Heute sind wir dort schon so weit das gewisse Inhalte explizit auf Multiplayer ausgelegt ist und der Einzelspieler einfach mal in dir Röhre guckt.

Nene... X soll mal ganz schön Singel bleiben!

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sat, 7. Oct 17, 19:54

Wie gesagt kann ich mir auch einen kompletten Multiplayer in dem X was wir kennen oder auch in dem neuen X4 nicht vorstellen. Deswegen wird so was wohl nur eine Begleiterscheinung für verschiedene Komponenten des Spieles bleiben, sei es wie schon oft erwähnt:
Koop
Statistik
Begrenzter Onlineraum.

Das der Button wohl absichtlich in einem Präsi-Video gezeigt wurde, sollte jetzt wohl klar sein. Lino hat nicht gegengesteuert und nichts vom "Ausversehen" gesprochen :P

Deswegen bin ich der Sache positiv eingestellt und warte auf die Dinge, oder den Multiplayer, die/der da kommen mag :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Post Reply

Return to “X4: Foundations”