[Feedback][4.21] Probleme die Steuerung neu zu belegen (Oculus Touch)

Feedback und Informationen zur X Rebirth VR Edition

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
ZacKPloK
Posts: 175
Joined: Thu, 1. May 03, 13:06

[Feedback][4.21] Probleme die Steuerung neu zu belegen (Oculus Touch)

Post by ZacKPloK » Fri, 15. Sep 17, 00:01

Moin,

mir sind ein paar Probleme aufgefallen die auftreten wenn ich die Steuerung neu belegen will.

1. Daumen hoch erkannt: Ich wollte Raketen und Frachtmagnet tauschen. Das Problem ist dass sobald ich den Daumen von der A-Taste nehme um RS zu drücken die Daumen-Hoch-Geste erkannt wird. Ließ sich umgehen indem ich den Daumen auf der Taste gelassen und mit der linken Hand den RS gedrückt habe, aber vielleicht lässt sich das bis zum Release ja noch verbessern.

2. Gestensteuerung mit links: Geht das? Habe wild mit dem linken Controller gefuchtelt, wurde aber nichts erkannt. Dafür allerkleinste Bewegungen des rechten Controllers so dass der sofort wieder belegt war.

3. Tasten doppelt belegt: Nach einer versehentlichen Doppelbelegung (Invert Throttle, Nach oben/unten Steuern beide auf Nicken Rechts) ließ sich das nicht mehr ändern, bzw. habe ich immer beide Sachen gleichzeitig geändert. (Habe versucht X auf Invert Throttle zu legen als Zwischenschritt, aber dann wurde Nach oben/unten steuern auch mit geändert.) Musste das Standard-Profil wieder herstellen und von vorne mit der Umbelegung starten.

Dann noch ein paar Fragen:

Was bedeutet in den Allgemeinen Optionen die Funktion Boost-Schalter?

Gibt es die Möglichkeit Vollschub 'festzustellen', damit man nicht die ganze Zeit den Trigger gedrückt halten muss? Ich meine ich hatte irgendwo im Forum gelesen dass man den Trigger kurz antippen kann, aber das klappt nicht.

So viel zu meinen Anmerkungen nach den ersten In Game-Stunden. Das Spiel an sich läuft ja schon ganz gut, abgesehen von einem Hänger den ich hatte als ich die Sektorkarte öffnen wollte (ca. 30 Sekunden eingefroren mit Sanduhr, danach ging es normal weiter). Und mein Magen ist noch nicht so ganz begeistert wenn ich um Stationen rumkurve um Infopunkte zu sammeln, ich hoffe das gibt sich noch. Habe die Brille gerade erst neu, bin also zuversichtlich. :D

Boeng01
Posts: 64
Joined: Tue, 1. Aug 17, 16:39

Post by Boeng01 » Fri, 15. Sep 17, 05:20

Hi,

das Neubelegen der Touchcontroller ist derzeit definitiv unangenehm ;) aber wenn man sich drann gewöhnt hat und genau weiss, was man will, dann klappts meist. Ich wäre auch froh über die Option, Neubelegungen beim schliessen des Menus erstmal bestätigen zu müssen, so wären Fehleingaben nicht sofort 'scharf' und man könnte einfacher noch mal versuchen. Ich habe auch bereits mehrfach wegen einer einzelnen Fehlerhaften Option alles zurückgesetzt und dann von vorn begonnen.

Boost Schalter : anstatt Boost nur beim Halten der Taste hast du mit dieser Option einen 'schalter', also 'klick -AN' und 'klick - AUS'

Für lange Wege kannst Du zwischendrinn auch mal den Autopilot nutzen. Meist fliegt er dich dahin wo Du willst, ohne irgendwo gegen zu düsen :roll:

Bei den meisten legt sich das Unwohlsein nach kurzer Zeit ... toitoitoi :P
Der 'Freeze' den Du hattest ist ein Bug, der erst seit dem letzten Patch vom Dienstag aufgetaucht ist. Es kann derzeit auch vorkommen, das Texturen plötzlich psychedelisch bunt werden ... dann liegt das auch am Spiel bzw. mglw. an der oculus umgebung und nicht daran, dass Du die Brille nicht verträgst :lol:

Ich denke, die Devs arbeiten fleissig an einer Lösung.

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Post by VNSpaceRanger » Sat, 16. Sep 17, 11:33

Um den A-Knopf zu betätigen, nutze ich die linke Hand (lasse dabei den linken Controller los um diese frei zu haben).

Am Anfang war ich auch ein bissl verzweifelt was die Übelkeit anging. Wie bei dir trat es bei auch meist in der Nähe von Stationen auf (bei Elite Dangerous dasselbe Spiel). Ich hab versucht Kaugummis zu kauen und Schwangerschafts-Druckarmbänder benutzt. K.A. ob das was gebracht hat. Mittlerweile kann ich ohne jedes Hilfsmittel locker 4h am Stück spielen ohne dass mir schlecht wird. Allerdings hab ich das Gefühl, dass VR meine Verdauung ankurbelt :lol: , sodass ich nach ca. der ersten halben Stunde aufs Klo muss... ok keine weiteren Details :D
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

Post Reply

Return to “X Rebirth VR Edition”