EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
Anregung zum Gamplay
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2  Next
View previous topic :: View next topic
Author Message
STB2199





Joined: 15 Aug 2014



PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 18:32    Post subject: Anregung zum Gamplay Reply with quote Print

Hallo an Alle

Habe jetzt knapp 3500 Stunden X-Rebirth gespielt.

Nach so einer langen Zeit, finde ich das X-R noch ein paar elemente fehlen!
Ihr habt Forschung angedeutet!

Frage wird es in X4 seltene Elemente geben, die man zum Forschen braucht?

Frage wird man die Waffen wie bei den Vorgängern einfach kaufen können. Oder kann, muss man die Waffen erst Entwickel, Erforschen, Erbeuten.

Bei den Vorgängern der X-Spiele vermisse ich, zumindest bei X-Rebirth, wenn man ein Schiff mit Waffen kauft, sind die Schiffe nicht erweiterbar, da es keine Upgrades für die Panzerung, den Antrieb und der Waffen gibt.

Ich finde das Selten Elemente zur Forschung und entwicklung der Waffen, der Panzerung, den Strategischen vorteil solcher Elementen zu beschaffen, besitzen, verteitigen, jeden Spieler Spaß machen würde.

Steigt eigentlich meine Bedrohungsstufe, für andere Fraktionen, wenn ich meine Flotte um Kriegsschiffe erweiter.?

Gruß STB2199

Back to top
View user's profile Send private message
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 19:00    Post subject: Re: Anregung zum Gamplay Reply with quote Print

STB2199 wrote:

Bei den Vorgängern der X-Spiele vermisse ich, zumindest bei X-Rebirth, wenn man ein Schiff mit Waffen kauft, sind die Schiffe nicht erweiterbar, da es keine Upgrades für die Panzerung, den Antrieb und der Waffen gibt.

Ich finde das Selten Elemente zur Forschung und entwicklung der Waffen, der Panzerung, den Strategischen vorteil solcher Elementen zu beschaffen, besitzen, verteitigen, jeden Spieler Spaß machen würde.

Steigt eigentlich meine Bedrohungsstufe, für andere Fraktionen, wenn ich meine Flotte um Kriegsschiffe erweiter.?

Gruß STB2199


Ich fand es schon immer schade, daß man Schiffe die man lange selbts gesteuert hat ablegt wie ein Paar alter Schuhe sie irgendwann nicht einmal mehr anschaut.

Es wär schon schön über das Gebiet Forschung Verbesserungen entwickeln zu können müßte nicht einmal automatisch für alle Schiffe gelten, die eigenen Flotten je nach Bedarf nach und nach für Geld und/oder Rohstoffe verbessern könnte schon reichen. Dieser Aufbaucharkter ist der Grund der mich so lange bei XR bei Laune hält.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
STB2199





Joined: 15 Aug 2014



PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 19:20    Post subject: Reply with quote Print

Ich spiel zur zeit Stellaris und einige Elemente könnte man sehr leicht entwickeln. Bei der Forschung gibt es manchmal auch Vorteile das man 10% mehr Erz sammeln kann. Sowas kann man sehr leicht umsetzen.

Back to top
View user's profile Send private message
STB2199





Joined: 15 Aug 2014



PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 19:51    Post subject: Reply with quote Print

Unterschiedlich starke Fraktionen und Entwicklungsstufen würde ich mir wünschen.

was ich damit sagen will ist das man zum Spielbegin den Xenon aus dem Weg gehen sollte, weil man keine Chance hat gegen deren Schiffe.

Das wäre auch ziemlich simple machbar.

Aber was schwer umsetzungs fähig sein wird ist das mit den seltenen Elementen, wie aus X-Rebirth mit dem Teladium, es ist vorhanden aber keine fraktion ausser den Teladi will es haben, wenn die Fraktionen jetzt alle das Teladium haben wollen würden und auch danach streben es zu besitzen, zu kontrollieren ect. würde es ein Element geben worum man sich prügel muss.

Wenn man so ein Element hätte was zur Forschung und zum Aufbau neuer Waffen für Produktionen dient, erhält man eine neues Spielelement Strategie!


Habe überlegt eine Mod für X-R zu schreiben die sollche Elemente enthält aber der Grundstein zu so einer Mod muss leider im Hauptspiel verankert sein. Sonst bräuchte ich Jahre um die Mod zu schreiben, weil ich sämtlich KI Skripte komplett neu schreiben müste.

Gruß STB2199

Back to top
View user's profile Send private message
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 20:21    Post subject: Reply with quote Print

STB2199 wrote:
Unterschiedlich starke Fraktionen und Entwicklungsstufen würde ich mir wünschen.

was ich damit sagen will ist das man zum Spielbegin den Xenon aus dem Weg gehen sollte, weil man keine Chance hat gegen deren Schiffe.


Das würde die Spielbalance weiter Richtung Kampflastigkeit treiben was nach meinem Geschmack schon seit AP viel zu stark zugenommen hat und auf dauer die Ausgewogenheit zerstört. Die Zwangsaction geht mir schon in XR richtig auf'n Sack, sobald man einen Sektor mit eigenen Besitztümern betritt hat man keine 5 Minuten ruhe bevor es an allen Ecken knallt. Auf dauer macht es keinen Spaß gerade in einem Spiel das viele Möglichkeiten bietet kommst nur vor lauter kämpfen zu nichts.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
STB2199





Joined: 15 Aug 2014



PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 20:52    Post subject: Reply with quote Print

Ich bin auch der Meinung im Anfang des Spiels sollten dich die Piraten in Ruhe lassen sie sollten dir nur, die Antenne von Raumschiff Abknicken und dein Schiff mit Grafitis beschmieren. Aber mit Steigender Bedrohungsstufe für die Piraten sollten sie zunehmend Gefährlicher werden und auch auf dich schießen.


Das hört sich nach Diplomatie an was du forderst. Bin ich dafür Diplomatie ist besser als die Voreingestellten werte bei X-Rebirth wo man sich nicht den Piraten anschließen kann.

Back to top
View user's profile Send private message
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 22:22    Post subject: Reply with quote Print

Versteh mich nicht falsch ich hab grundsätzlich eigenlich nichts gegen das Kämpfen. Jetzt ziehe ich Freelancer als vergleich heran je weiter man sich von den sicheren Kernsektoren entfernt hat wurden die Gegner anspruchsvoller bzw härter in den Randsektoren ging die Post erst richtig ab. Was mich schon lange etwas an den X-Games stört das bei Kämpfe mehr Masse statt Klasse zählt. Was ich unlogisch finde wo bekommen in XR die OL-Piraten die Masse an Olmekrons/Lyramekrons her Question für eine millitärisch ausgerichtete Bevölkerung/Regierung ist es ein Armutszeugnis so viel schwere Großschiffe an Piraten zu "verlieren". Diplomatie wäre eine wirklich schöne Sache die Firmenplots in TC waren ein ganz netter Zeitvertreib mit einem ordentlichen Ausbaupotential.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Tue, 10. Jul 18, 22:41    Post subject: Reply with quote Print

Wenn man überlegt wie vor nicht allzu langer Zeit Freibeuter praktisch den Kuchen unter sich aufgeteilt haben ist dies gar nicht einmal so unrealistisch im Vergleich Twisted Evil

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 00:06    Post subject: Reply with quote Print

Nicht wirklich, Freibeuter und Piraten lassen sich nicht richtig miteinander vergleichen, Piraten hatten Schiffe mit geringem Tiefgang und der daraus resultierenden schwachen Bewaffnung bevorzugt, deren Vorteil lag in der großen Mannschaftsstärke und sie konnten in flachen Gewässern schnell stiften gehen. Die Kaperung der La Concorde (ist bekannt unter den Namen Queen Anne's Revange) gelang nur durch einen glücklichen Zufall bzw vieler fataler Fehler auf Seiten der Schiffsführung.
Die echten Freibeuter waren lizensierte Schiffe (Kaperbrief) oftmals ein Geschäftsmodell finanzstarker Geldgeber, speziell die US Amerikanischen Schiffe machten den Engländern auf Grund ihrer stärkeren Bauweise ordentlich Probleme waren somit der Grundstein der heutigen US Navy. Freibeuter und Piraten lassen sich nicht wirklich in einen Topf werfen und somit ist ein Vergleich mit der Freibeuterei völlig unrealistisch.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 06:02    Post subject: Reply with quote Print

...was mich jetzt so besonders im XR gestört hat, ist das man keine Möglichkeit hatte an Schiffswerften Sammelbestellungen mit vorgegebener Schiffsausrüstung zu machen. Gerade im fortgeschrittenen Spiel musste man jeden Frachter umständlich einzeln bestellen und jede einzelne Ausrüstung einzeln eingeben...das hält ja der härteste Aufbaufetischist nicht lange durch... Rolling Eyes

Aufs Gamaplay bezogen könnten auch Markler sein die den entsprechenden Auftrag abarbeiten, so wie:
Bestelle 10 Frachter XY mit Ausrüstung A (Vorher einmal festgelegt).


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
STB2199





Joined: 15 Aug 2014



PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 12:48    Post subject: Reply with quote Print

Ich denke das Piraten eher abwägen sollten ob sie angreifen oder nicht. Wenn Piraten einer Flotte gegenüber stehen macht es wenig sinn das sie mit kleinen Schiffen und in der Unterzahl angreifen, es ist nur Nervig, wenn sie dass tuhen.

Ich meine das eher so mit den Seltenen Elementen, das sie auch handelbar sind, sie sollten mit zur forschung dienen oder aber viel geld bringen wenn man sie selber nicht braucht, um die beziehungen zu verbessern.

Man könnte ja mit steigender bedeutung der Waren auch die angriffswarscheinlichkeit erhöhen.

Ich meine damit wenn du einfache güter auf dein Schiff hast Energiezellen ect. das du nicht so stark die piraten anziehst als wenn du jetzt Waffen raketen ect. Transportierst.

Im umkehrschluss in Regionen wo güter wie nahrung und energie dringend gebraucht werden sollte man doch eher Vorsichtiger sein mit seinen Transportschiffen.

Die Seltenen Minerale die man zum Forschen dringend braucht ziehen natürlich auch viele Feinde an, sie sollten Abbaubar für eigene Stationsbau sein, diesen Minerale sollten nicht für andere Güter zur herstellung, sondern nur zur Forschung dienen, sie sollten Lagerbar sein, sie sollten in ausreichender Menge vorhandensein. So das man im anfang des spieles sich die ersten Forschungen erkaufen aber im Mittel bis Endgame eigene Förderanlagen zwingend erforderlich machen. Vieleicht auch ein größerer Transportweg im Kaufgenommen werden muss, da sie ziemlich weit ab liegen.

Back to top
View user's profile Send private message
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 13:10    Post subject: Reply with quote Print

STB2199 wrote:

Die Seltenen Minerale die man zum Forschen dringend braucht ziehen natürlich auch viele Feinde an, sie sollten Abbaubar für eigene Stationsbau sein, diesen Minerale sollten nicht für andere Güter zur herstellung, sondern nur zur Forschung dienen, sie sollten Lagerbar sein, sie sollten in ausreichender Menge vorhandensein. So das man im anfang des spieles sich die ersten Forschungen erkaufen aber im Mittel bis Endgame eigene Förderanlagen zwingend erforderlich machen. Vieleicht auch ein größerer Transportweg im Kaufgenommen werden muss, da sie ziemlich weit ab liegen.


Wird das nicht bis zu Ende durdacht umgesetzt wird dadurch die Spielbalance zu ungunsten von Spielern die mit so etwas nicht's am Hut haben geändert. Was mMn bis X3 gut war man konnte sich die Dosis Handel, Kampf, Erkunden nach seinem eigenen Bedürfnis selbst einteilen.
Aufbau und Forschung machen Spaß aber bitte nicht darauf den Schwerpunkt zwangsverlegen.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 6203 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 13:20    Post subject: Reply with quote Print

STB2199 wrote:

Man könnte ja mit steigender bedeutung der Waren auch die angriffswarscheinlichkeit erhöhen.

Ich meine damit wenn du einfache güter auf dein Schiff hast Energiezellen ect. das du nicht so stark die piraten anziehst als wenn du jetzt Waffen raketen ect. Transportierst.

Ist das nicht schon im Rebirth, respektive dem Teladi-DLC so das diese Piraten speziell die Frachter nach Warenwert angreifen ??


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Killick1979





Joined: 25 Sep 2016
Posts: 570 on topic
Location: bald 5m unter der Erde
Thank you for registering your game
PostPosted: Wed, 11. Jul 18, 14:36    Post subject: Reply with quote Print

arragon0815 wrote:

Ist das nicht schon im Rebirth, respektive dem Teladi-DLC so das diese Piraten speziell die Frachter nach Warenwert angreifen ??


Ja leider, schlimmer hätte es nicht umgestzt werden können, da werden Frachter wegen einem Warenwert von 3-6 Cr zerstört, hatte ich mir schon immer gewünscht. Mad

Auf das Gameplay bezogen entwickeln sich die Instandhaltungsmissionen immer mehr zu einem großen Störfaktor, grenzen schon an Nötigung. Evil or Very Mad Mag ja als kleine Hilfestellung nützlich sein, aber bitte nicht so penetrant aufdringlich.

arragon0815 wrote:
...was mich jetzt so besonders im XR gestört hat, ist das man keine Möglichkeit hatte an Schiffswerften Sammelbestellungen mit vorgegebener Schiffsausrüstung zu machen. Gerade im fortgeschrittenen Spiel musste man jeden Frachter umständlich einzeln bestellen und jede einzelne Ausrüstung einzeln eingeben...das hält ja der härteste Aufbaufetischist nicht lange durch... Rolling Eyes
Bei erhöhten Drohneneinsatz auf Schiffen wird es auf lange Sicht anstrengend. Ein Versorgungstender für Drohnen und/oder Raketen wäre auch wirtschaftlich gesehen alles andere als falsch. Den Großschiffshändlern bis zu 10 Aufträge (Bau, Reparatur, Ausrüstung) gleichzeitig oder hintereinander geben zu können kann auch hilfreich sein. XR sollte einfach werden wurde es auch, aber gleichzeitig unnötig umständlich.


_________________
Wer Schreibfehler findet darf sie gern behalten.

.........................................................................
Remember, that we all are brothers All people, beasts, trees and stone and wind We all descend from the one great being That was always there Before people lived and named it Before the first seed sprouted
Back to top
View user's profile Send private message
Chrissi82



MEDALMEDALMEDAL

Joined: 26 Mar 2006
Posts: 2782 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Sun, 15. Jul 18, 10:44    Post subject: Reply with quote Print

Bin mal gespannnt wie sich die Wirtschaft in X4 realisieren lässt soll doch alles dynamischer werden. Ich halte davon wenig, denn kaum ist die eigene Fabrik erst aufgestellt sind die Preise schon wieder im Keller...!?! Macht die dynamische Wirtschaft dann überhaupt Sinn oder gibt es wieder Waren die lediglich der Spieler herstellen kann bzw. Nachfrage unendlich

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page 1, 2  Next
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Mon, 16. Jul 18, 23:44

All times are GMT + 2 Hours

[ Disclaimer / Impressum ] | [ Privacy Policy / Datenschutz ]

Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2018
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.10493 seconds, sql queries = 30