ist X4 Singelplayer?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

TEMPLER001
Posts: 67
Joined: Sat, 28. Feb 09, 08:22

Post by TEMPLER001 » Tue, 9. Jan 18, 10:14

Noogie wrote:In der Heutigen Zeit muss ein Spiel multiplayer haben, sonst wird es ein riesen fail.
Warum soll ich X4 Spielen, wenn andere existierende Wltraumspiele und kommende Spiele Multiplayer haben werden.

Sigel Player = Fail ! No Buy............

Sorry............

Da muss ich dir widersprechen!

Es gibt richtig coole Games wie die Elderscroll Reihe, The Witcher und co die zu den erfolgreichsten Spielen in ihrem Genre zählen und überhaupt keinen Multiplayer anbieten!

klar, ein X Spiel könnte mit Sicherheit auch als Multiplayer Game konzipiert werden, aber das kostet Ressourcen und Zeit und die sollte man lieber in den Singleplayer stecken!

Auch die VR Unterstützung halte ich für unwichtig, weil sie von kaum einem Spieler genutzt wird; da wäre ein aufpolieren der Grafik, Charakter etc. schon angebrachter gewesen!

mfg

User avatar
Rice
Posts: 337
Joined: Thu, 29. Apr 10, 14:21

Post by Rice » Tue, 9. Jan 18, 11:25

ParkerSelfridge wrote: Man sollt fairerweise dazu sagen das dein Beispiel eher einen öffentlichen handless Server beschreibt der 24 Stunden online ist und auf dem sich die Mitspieler nicht absprechen.
Zumteil ja, über i-craft kann man aber auch den server mit einem passwort versehen wodurch nur die rauf kommen die erwünschtsind. Was fürs "kleine" Daddeln unter freunden locker ausreicht, wenn die arbeiten nicht durchs RL immer ins stocken kommen würden und Spieler B es dann fortsetzt weil es eine Kritische Produktion zu der zeit war usw. .

Regeln sind immer so ein ding, alle wollen spaß haben und nicht Bürokratischkorrekt arbeiten.
Das Lustige war ja auch das die Förderbänder vollkommen ausreichten und sogar Sinn ergeben hatten, da die Fördermengen zwischen den Zug stops noch nicht ausreichten.
_____________________________________________________________

Aber wie immer, spielen Spieler Spiele gern verschieden, und wenn man sich daran stört spielt man Singleplayer.
Aber einen Singleplayer mit der Brechstange MP fähig machen, zu wollen, ist eine andere Dimension. Da bin ich ehrlich gesagt froh, dass bisher keine konkreten versuche in X unternommen wurden und es "nur Halb herzig" implementiert wurde.
weil vlt. die Engine es nicht her gibt/gab, die Mankraft/geld fehlt, oder der Lavendel im Garten es einfach nicht verträgt.
Bisher machte jedem der SP in X spaß weil man sich wie man will profilieren kann auch wenn es immer auf das Geballer hinnausläuft aktiv oder auch nur passiv.

Wobei X nunmal "unser*" Rückzugsort für das Singleplayer ist im vergleich zu damals Freelancer, Eve-online und das kommende Star citizens oder auch Elite.

* Unser wie auch jene die es als Mp gerne sehen wollen, weil sich ihr geschmack in der letzen dekade geändert hat.


Es wurde bloß nicht nur ein zusätzlicher Spielmodus sondern eine ganze Spielereihe mit eigenem Universum, eigenen Versuchen der Entwickler es doch mal anders zu versuchen,und sogar einpaar eigenen Bücher! Auch wenn die Ursprüngliche Idee des Entwicklers sich aus dem Spieler wunsch entsprechend geformt hatte/wird.

Weswegen man auch verstehen kann, das es als Multiplayer verlocken erscheint auch mit Spieler B (bis Spieler XXZ) zusammen es erleben zukönnen. DAS steht außer frage, bloß gibt es nunmal berechtigte bedenken von den Liebhabern da man es in anderen Spielen gesehen hat wie sich sowas entwickeln kann und(nun achtung EINE sehr schlechte formulierung) das Angebot an MP -Weltraum Spiele die in die gleiche Kerbe schlugen eine langezeit nicht mehr Existent waren, weil sie alle untergingen und der spielemarkt aktuell neu erschloßen wird mit weitaus stärkerer Mannkraft :)

PS: ich will mehr Hörbücher und Ebooks, auch von den alten Schinken! *G*
ImageImageImage
Eine der hoffnungsreichsten Lebenslagen ist die, wenn es uns so schlecht geht, dass es uns nicht mehr schlechter gehen kann. [Felix Krull]

Himmelweiss
Posts: 1
Joined: Tue, 18. Dec 07, 02:05

Post by Himmelweiss » Fri, 19. Jan 18, 19:54

Noch immer kein Multiplayer...
Nach so langer Zeit sollte auch EGOSOFT es mal kapieren...

Es soll ja kein MMO werden, aber ein Coop Modus wäre inzwischen schon sehr Wünschenswert.

Naja ich werd mir X4 trotzdem mal anguggen, allerdings bleibt mein Focus mit Sicherheit dann trotzdem eher bei:
- Star Citizen
- Elite Dangerous
- Eve Online

da einfach Singleplayer-Spiele zur heutigen Zeit, mir zumindest, kaum noch Spaß machen.

User avatar
geist4711
Posts: 1383
Joined: Tue, 18. Aug 09, 17:32

Post by geist4711 » Fri, 19. Jan 18, 22:50

tja so unterschiedlich sind die leute.
ich würde ehr aussteigen bei x4 wenn es so würde wie elite, star citizen oder gar eve wo man monatlichen salär abdrücken muss.
im singleplayer kann ich schalten und wallten wann und wie ich will und muss keine befürchtungen haben das mir mein eben aufgebautes von anderen weggeballert wird weil die gerne anfänger schreddern zb.
einzig eine kleine space-blase wo man sich mit flotten anderer treffen kann, oder gegen zufällige gegner antritt, gebildet aus dem was man schon aufgebaut hat und rübernehmen will, kann ich mir vorstellen, aber sicher nicht wochenlang im coop oder gar ganz MMO o.ä. zu spielen.
x war nie und ist einfach kein mal-eben-kurz-eine runde-ballern/aufbauen-spiel wie zb homeworld wo coop und co gut ginge weil es in wenigen stunden durch ist.
Geh.: Phobya Benchtable/Eigenbau, MB: MSI Z97 Gaming5, CPU: I7-4790K (WK), GK: Saphire Tri-X R9 290 (WK), RAM: Crucial 16GB 1600/CL9, SSD:Crucial M500 240GB, Crucial BX200 240GB, BS: ubuntu-linux (64Bit), WIN-10-prof (64Bit)

BarFly
Posts: 74
Joined: Sat, 8. Jan 05, 22:31

Post by BarFly » Wed, 24. Jan 18, 12:26

Hallo,

also ich Spiele Elite Dangerous, aber nicht im Open, sondern in der Gruppe.
Die X Serie kann ich mir beim besten willen NICHT als MMO vorstellen. Man kann nicht ständig Online sein um sein Zeuchs (Schiffe/ Fabs) zu bewachen.
Vorstellen könnte ich mir allerdings einen Koop Modus, der vielleicht eine Kampagne enthält die komplett vom übrigen Spiel abgekoppelt ist. D. h. es kann nur weitergehen, wenn die Protagonisten alle wieder im gleichen Spiel sind.
Elite - ist eigentlich ein Solospiel das einen Multiplayerpart dazu bekommen hat. Vernünftigerweise gibt es 3 Modi, so dass man sich mit nervigen Playerkillern nicht rumschlagen muss, sondern in Gruppen oder Solo Modus ausweichen kann. Wenn man allerdings PvP sucht, bekommt man das in Elite auch. Das funktioniert in Elite deshalb, weil der Teil der Wirtschaftssimulation nur rudimentär vorhanden ist, das Universum riesig ist (~1:1 mit unserer Galaxis), und so die 'Taten' eines einzelnen oder auch von Gruppen nur wenig Einfluss nehmen (können).
Es können da viele verschiedene Wege bestritten werden.

Star Citizen - wird vermutlich deutlich Actionlastiger, da man sich vermutlich nicht in ungefährlichere Modi absetzen kann. Wird mMn recht schnell an der Diskrepanz in den Spielstilen zwischen PvP und Händlern zerbrechen. Die einen sehen sich als Spitze der Nahrungskette und alle anderen nur als Lamm und die anderen wollen sich ihren Spielstil nicht von den PvPlern aufzwingen lassen. Das ewige: 'Lern kämpfen' wird die, die eher kommunikativ und kooperativ, anstatt auf Konfrontation, spielen wollen, ziemlich schnell von den Servern vertreiben. (siehe Jumpgate)

beide spiele sind mMn nicht mit der X-Reihe vergleichbar.
Und wie am Anfang auch geschrieben, ein Multiplayerpart für X4, wo das Handelssystem wohl noch komplexer werden soll, will sehr gut überlegt sein.
Ciao BarFly

Chrissi82
Posts: 2873
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Wed, 24. Jan 18, 22:13

Multiplayer wurde im Video schon abestätigt, glaube sowas wie auf Stationen herum laufen um in der Bar einfach ein wenig abzuhängen wäre schon ein immenser Vorteil gegenüber XRebirth
Gibt scheeinbar genug Leute die ein MP wollen, da der Rest, der lieber SP spielt sich genau so viele Gedanken zu MP macht wenn nich noch mehr, will es doch auch ;)

User avatar
[FFCW]Urizen
Posts: 227
Joined: Sat, 9. Apr 11, 01:42

Post by [FFCW]Urizen » Thu, 25. Jan 18, 19:52

IIRC gab es nur einen Menüpunkt. Das ist noch keine Bestätigung für MP. Ich meine mich sogar erinnern zu können, dass MP verneint wurde.
Insanity is just another form of brilliance!

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Thu, 25. Jan 18, 20:04

[FFCW]Urizen wrote:IIRC gab es nur einen Menüpunkt. Das ist noch keine Bestätigung für MP. Ich meine mich sogar erinnern zu können, dass MP verneint wurde.
Stimmt, ein Button war im Video zu sehen.
Multiplayer wurde verneint, stimmt auch.
Was bleibt übrig:
Statistik oder Coop, wobei ich eher auf Statistik tippe....
(Aber wetten würde ich darauf nicht :D )
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Cobra22
Posts: 1678
Joined: Mon, 18. Apr 05, 10:55

Post by Cobra22 » Sat, 12. May 18, 10:17

Noogie wrote:In der Heutigen Zeit muss ein Spiel multiplayer haben, sonst wird es ein riesen fail.
Warum soll ich X4 Spielen, wenn andere existierende Wltraumspiele und kommende Spiele Multiplayer haben werden.

Sigel Player = Fail ! No Buy............

Sorry............
Nicht unbedingt. Ich erinnere da nur mal an The Witcher 3, ELEX etc, die auch keine Multiplayer Spiele sind und trotzdem beileibe kein Fail waren bzw. sind!
X und Multiplayer passen einfach nicht zusammen - dafür ist das Gameplaykonzept von X nicht ausgelegt. Es ist einfach ein klassisches Singleplayer Epos.
"Dieses Spiel erreicht nicht einfach nur sein Ziel-den Spieler in eine andere Zeit und ein fernes Universum zu entführen und in das Leben eines handelnden Raumfahrers zu beamen - Es beweist vielmehr, dass manche Titel uns wirklich an neue Orte bringen können." (IGN)

aurelius88
Posts: 1
Joined: Mon, 24. Oct 16, 15:18

Post by aurelius88 » Tue, 29. May 18, 18:46

So wie ich das aus der Diskussion gelesen hab, hört sich das an, als ob der Multiplayer einen Singleplayer auschließen würde.
Warum nicht einfach beides? Das Eine schließt doch nicht das Andere aus.

Also mal vom Aufwand und den Ressourcen die ein Multipolayer-Modus benötigt abgesehen, kann ein Multiplayer für X schon ein Mehrwert darstellen...
Zum Einen entsteht so ein viel dynamischeres Wirtschaftssystem, weil jetzt nicht mehr nur ein Spieler, sondern mehrere Spieler in das Wirtschaftssystem mit einwirken. Zum Anderen kann man so mit anderen Spielern gemeinsam auf Jagd gehen, große Schlachten ausfechten, Handel treiben und vieles mehr.

Wer Angst hat, dass seine Stationen und Schiffe während seiner Abwesenheit angegriffen werden können, dem könnte durch verschiedene Schutzmechanismen ausgeholfen werden. Man könnte alle Stationen und Schiffe Bspw. beim Ausloggen unsterblich werden lassen. Oder lässt sie gar verschwinden und hinterlässt nur eine Art Bausperre für neue Stationen.
Man könnte auch sichere Zonen einführen. Zonen in denen nichts zerstört werden kann (außer durch Selbstzersörung).
Oder vielleicht auch NPC angagieren, die die Stationen und Schiffe während der Abwesenheit beschützen.
Versicherungen könnten eingeführt werden, die einem beim Schadensfall aushilft.
Also es gibt da einiges, was man machen könnte...

Außerdem könnte man auch ganze Server anbieten, die kein PvP erlauben. Für Spieler, die lieber nur miteinander spielen wollen statt gegeneinander. Bzw. die Server müssten ja nicht von Egosoft selbst gestellt werden, sondern das könnte durch Drittanbieter getan werden. Muss ja kein MMO werden.

Natürlich bringt ein Multiplayer noch ein paar andere Probleme mit sich:
Es kann nicht mehr so gespeichert werden wie im Singleplayer. Heißt also man kann nicht einfach mal so eine Entscheidung wieder rückgängig machen. Andererseits ist das auch was Gutes. Die Bergungsversicherung bekommt dann eine ganz andere Bedeutung: Nun kann man tatsächlich geborgen werden, wenn man eine abgeschlossen hat.

Ein anderes ist der SINZA. Dieser kann natürlich nicht mehr verwendet werden. Allerdings wird das etwas dadurch kompensiert, dass die Server auch dann noch weiterlaufen können, wenn man nicht online ist.

Chrissi82
Posts: 2873
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11

Post by Chrissi82 » Tue, 29. May 18, 19:26

In bisher jeder Fortführung von der X Serie wurden neue Dinge eingefügt, viele davon als Patch mit neuen Funktionen. Der MP könnte genauso wie die Bonuspaket-Scripts oder wie die Neuerungen von X3:TC oder X3:AP eingepflegt werden. Die Sachen wären natürlich zu Beginn verbuggt bis zum Ende, aber keiner wird gezwungen dies zu nutzen. Auch ein großer Vorteil ist die parallele Entwicklung, wenns funktiert wird es besser eingebaut, wenn nicht dann links liegen gelassen. Der Mehraufwand ist imho gar nicht gegeben wenn man herum experimentiert, es ist sicherlich schwieriger einige Bugs zu umschiffen als dies hier umzusetzen

User avatar
Lc4Hunter
Posts: 1871
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:15

Post by Lc4Hunter » Tue, 29. May 18, 23:33

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen Chrissi, aber du stellst dir das viel viel viel viel zu einfach vor... Alleine der Vergleich mit irgendwelchen Bonus-Scripts oder der Erweiterung der Engine mit banalen Zusätzen zeigt mir recht deutlich das du von der Branche wenig Ahnung hast.

Und nein, parallele Entwicklung ist in so einem Fall kein Vorteil bzw. in so einem Fall womöglich garnicht möglich.
Wenn eine Engine für den reinen Singleplayer konzipiert ist, also keinerlei Netcode etc. enthält, dann ist es ein ordentlich Projekt dort eine MP-Funtkionalität zu implemtieren.

User avatar
JSDD
Posts: 836
Joined: Fri, 21. Mar 14, 21:51

Post by JSDD » Wed, 30. May 18, 00:51

Lc4Hunter wrote:Wenn eine Engine für den reinen Singleplayer konzipiert ist, also keinerlei Netcode etc. enthält, dann ist es ein ordentlich Projekt dort eine MP-Funtkionalität zu implemtieren.
yepp, ist so, wäre praktisch n neues game (technisch gesehen). bin aber immernoch der meinung, dass MP im begrenzten umfang machbar wäre (wenn von anfang an eingeplant). dass es kommen wird (in x4) kann man jedoch vergessen, es sei den egosoft implementierts bereits schon still und leise ... ich meine irgendwo hier gelesen zu haben, dass sich egosoft zwar von der architektur / gestaltung des games her keine steine in den weg programmiert, die MP unmöglich machen (d.h. die haben MP im hinterkopf), aber MP umsetzen ist nicht vorgesehen (?)
To err is human. To really foul things up you need a computer.
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Fehler machen will, braucht man einen Computer.


Mission Director Beispiele

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Wed, 30. May 18, 10:19

Ich nehme auch an das die neue Engine, an der ja bekanntermaßen fast 7 Jahre herumgebastelt wurde, schon für mehr als ein Spiel ausgelegt ist, was die Eventualität von multiplayerhaften Spielen wie z.B. Koop einrechnen sollte.

Aber wohl noch nicht so bald, denn sowas sollte dann wirklich viele Recourcen verschlingen und wenn man sieht das bis Anfang dieses Jahres das Spiel nur bis zum Rumfliegen fertig war, erscheint mir so eine Umsetzung mit 20 Mann bis Jahresende doch etwas zweifelhaft...
...vor allem weil ein Multiplayer eigentlich schon verneint wurde...
:wink:

Außerdem steht EGO bei vielen noch in der Bringschuld: Ein richtiges X auf den Markt zu bringen und das sollte für die 20 Leute wohl erst mal Arbeit genug sein... :D



EDIT:

Man muss es auch von der anderen Seite sehen, um ein Multiplayer am Laufen zu halten muss EGO erstmal Geld in die Hand nehmen. Man bräuchte externe Erfahrungswerte in der Umsetzung und Machbarkeit usw...
Denn auf gut Glück was zu probieren würde wohl in die Hose gehen, vor allem weil bis jetzt noch nicht mal ein herausragendes Spiel mit neuer Engine abgeliefert wurde. Die Veröffentlichung von einem X4 ist sowiso ein Sprung ins kalte Wasser, keiner weis wie es ankommt und sich verkauft. Warum dann jetzt schon unnötig noch mehr Geld in die Hand nehmen und auf gut Glück gleich einen Multiplayer dran hängen den bei einem X4-Flop wohl eh keiner benutzen würde.....

...dann doch lieber einen "Blockbuster" nehmen, also wenn die X-Reihe weiterhin gut ankommt einen Nachfolger davon, und den dann irgendwie auf Multiplayer oder Koop aufpimpen.... obwohl meine Meinung zu Multiplayer und X schon fest steht...:roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Cobra22
Posts: 1678
Joined: Mon, 18. Apr 05, 10:55

Post by Cobra22 » Sun, 26. Aug 18, 18:41

Ich fliege so schön mit meiner Argon Nova durch einen Sektor auf dem Weg zu neuen Zielen.
Da kommt ein M6 oder M7, knallt mich ab und höhnt: "Höhöhöhö - du Idiot! Wie kann man hier auch in nem popeligen M3 herumfliegen du Noob! Lern spielen, Depp!"

Da sage ich: Danke - aber nein danke! :)

X4 sollte sich nach dem Rebirth Desaster wirklich auf alte Traditionen zurückbesinnen und die vorsichtig weiterentwickeln.
Wenn es dann irgendwann mal ein "X-Online" als Ableger geben sollte - warum nicht.
Aber X ist einfach ein Singleplayer Epos.......ich kann es mir als MMO einfach kaum vorstellen.
Zumal es ja mit Elite Dangerous, No Mans Sky NEXT und Star Citizen gute MMO Alternativen gibt.
"Dieses Spiel erreicht nicht einfach nur sein Ziel-den Spieler in eine andere Zeit und ein fernes Universum zu entführen und in das Leben eines handelnden Raumfahrers zu beamen - Es beweist vielmehr, dass manche Titel uns wirklich an neue Orte bringen können." (IGN)

Post Reply

Return to “X4: Foundations”