ist X4 Singelplayer?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Moslito
Posts: 66
Joined: Wed, 30. Aug 17, 11:20

Post by Moslito » Sun, 7. Jan 18, 14:24

ParkerSelfridge wrote:Moin,
geist4711 wrote:zu SC nur eins: wenn es denn mal fertig würde, könnte ich es auch spielen denn ich habe ein anrecht auf einen key erworben, vor langem schon.
so aber, im nie endenden aplpha- oder sonstwas status, kann ich es nicht, weil nicht fertig.
ausserdem hat man singleplayer eh rausgeworfen was mir schonmla den spass nimmt; angeküntigt wurde es aber mit SP.
und wenn ich mir dann noch ansehe was man sich alles kaufen kann, statt es sich zu erspielen, kann ich mir an 2 fingern ausrechnen wie toll das dann für einen anfänger der seine schiffe usw auch ehrlich erspielen und nicht nur dumm kaufen will wird.

(...)
Ach ja. Diese ständigen anschuldigungen der ewigen Alpha bekommt man ja mittlerweile überall zu hören. Es sind nun etwas mehr als 5 Jahre seit der Ankündigung und dem Start der Spendenkampagne. Wirkt schon etwas lange, aber man muss sich vor Augen führen das es vor 5 Jahren kaum mehr als den Trailer gab und nur eine Hand voll Entwickler. Das Projekt ist mit den Spenden immer weiter gewachsen und es wurden mit der Zeit neue Entwickler angeheuert und neue Studios gegründet. Vergleichbare Titel benötige für die reine Gameentwicklung gerne mal mehr als 7 Jahre. Davon bekommen wir Spieler nur nie etwas von mit. Daher sehe ich die Entwicklungsdauer von SC relativ entspannt.

Was den Singelplayer angeht ist deine Aussage grundlegend falsch. Der Singelplayer war und ist immer noch Bestandteil des Projekts und wird wie geplant (ähnlich wie WingCommander) ein Missionsbasierter Storymodus sein.

Bezüglich des Kaufs von Schiffen: Erstens sollte jeder wissen das die momentanen Preise in keinster weise den eigentlichen Spielwert wiederspiegeln. Und zweitens ist es relativ schnell nach start eines MMO normal das es Spieler gibt die bessere Schiffe/Ausrüstungen/Level haben als ein "Frischling". Daher sehe ich keinen besonderen Vorteil bei Release.

Zum Thema Multiplayer in X4:
Ich kann die Vehemenz mit der sich einige hier sträuben nicht ganz nachvollziehen. So wie ich die meißten Pro-Multis hier verstehe ist ja kein MMO, wie es bei SC angestrebt wird, gemeint, sondern eher ein optionaler Multiplayer. Vielleicht ähnlich wie in Factorio oder Minecraft. Man kann jederzeit ganz normal im Singelplayer spielen oder wenn man lust hat sein Save online hosten und mit Freunden zusammen spielen. Man hat jederzeit die Kontrolle darüber wer auf dem Server spielt und kann notfalls jeden runterschmeißen oder das Save einfach wieder im Singelplayer spielen.

Ich sehe bei einer solchen Umsetzung absolut keine Nachteile für reine Singelplayer, sondern nur Vorteile. In dem Falle könnte man auch eine von mir gehasste Argumentation aus dem Teleporter Thema nehmen: "Wenn du die Funktion nicht magst dann musst du die Funktion ja nicht nutzen."

Freundliche Grüße
Parker Selfridge
Natürlich gibt es einen Nachteil. Das 20 köpfige Entwicklerteam muss die Ressourcen auch noch für einen Multiplayer aufbringen. Das führt entweder dazu das das Game verschoben wird oder man das ganze nachschiebt. Ich hoffe jedoch, bevor dad geschieht das erstmal alle Rassen hinzugefügt werden und etwaige coole Singleplayer features. Wenn das alles da ist, dann kann man sich ja mal über ein MP unterhalten

User avatar
Rice
Posts: 337
Joined: Thu, 29. Apr 10, 14:21

Post by Rice » Sun, 7. Jan 18, 14:34

arragon0815 wrote:
. X ist nun mal für Flottenaufbau und eigenes Imperium gemacht, das würde in Star Citicen niemals funktionieren wenn jemand den Schiffen der anderen Befehle erteilen wollte... :D

Außerdem ist das Spielen jederzeit möglich, ist schon so schwer genug sich mit Bekannten auf eine Verabredung zu einigen, wie soll das dann erst im Spiel sein, muss ich warten bis mal jemand Zeit hat oder werkeln die anderen weiter rum und ich blicke später nicht mehr durch wenn ich dazu stoße ??

Den Chaos kenn ich aus foctorio im MP gut genug, gehst mal für 2-3 tage offline, schwupps war die Fabrik komplett umgezogen, der "Waren-Bus" (15 spurige Laufbandbahn mit Ressourcen) ging von Nord nach Süd statt ursprünglich Ost-West usw.
Die Züge wurden eingemottet da die Umbauer lieber Förderbandschnecken durch die Welt jagen usw. :D

und bei dem Spiel geht es bloß um den Bau von Waren um eine Rakete ins Weltall zu schicken + die Ureinwohner auszurotten ,also man könnte sagen Stationsbauer und Boronen entferner *g*

Das Passiert nunmal wenn es verschiedenen Lösungswege und Konzepte zur lösung angeboten werden. ohne zweifel ist der MP teil von Factorio genial, aber der war auch von anfangan im hinterkopf geplantgewesen und bot sich einfach an, wenn das Spiel ein "hit" werden würde. Ist aber noch immer eine Andere Dimension im vergleich zu X, wie von dir angeschnitten bzgl. des Debakel am Funktionsumfang zu X:Re , da andere Wege gegangen werden müssten bei den nuancen die bei uns allen anders gewichtet wichtig sind. einem würd es reichen das Spieler Y mit X zusammen in einer Fraktion sind. der nächste wär schon von der Dogfight option allein zufrieden.... da gibt es myriaden an umsetzungs möglichkeiten und was alles bedacht und abgeändert, sein/werden könnte/muss.

eine andere Anmerkung von mir irgendwo im Forum war auch, abwarten und Tee trinken. alle wollen Rasse Y haben, aber dafür muss das Grafikteam sich endlich auf ein Schiffs-System Festlegen können statt immer neue schiffe für die schon zugänglichen Rassen zu Bauen. Um Luft zuhaben es vlt. in Angriff nehmen zu können ^^
ImageImageImage
Eine der hoffnungsreichsten Lebenslagen ist die, wenn es uns so schlecht geht, dass es uns nicht mehr schlechter gehen kann. [Felix Krull]

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Sun, 7. Jan 18, 19:36

Rice wrote:Das Passiert nunmal wenn es verschiedenen Lösungswege und Konzepte zur lösung angeboten werden. ohne zweifel ist der MP teil von Factorio genial, aber der war auch von anfangan im hinterkopf geplantgewesen und bot sich einfach an, wenn das Spiel ein "hit" werden würde. Ist aber noch immer eine Andere Dimension im vergleich zu X, wie von dir angeschnitten bzgl. des Debakel am Funktionsumfang zu X:Re , da andere Wege gegangen werden müssten bei den nuancen die bei uns allen anders gewichtet wichtig sind. einem würd es reichen das Spieler Y mit X zusammen in einer Fraktion sind. der nächste wär schon von der Dogfight option allein zufrieden.... da gibt es myriaden an umsetzungs möglichkeiten und was alles bedacht und abgeändert, sein/werden könnte/muss.
Das Problem ist ja auch das es zusätzliche Kosten und Personal verschlingt so nebenher noch Server zu unterhalten und die Inhalte dafür zu entwickeln. Aber wie ich auch schon sagte, der technische Fortschritt schreitet voran und vielleicht sieht man sich dann doch noch in Bully-Wus Haifischbar... :D

Aber das Grundspiel wird wohl nie onlinefähig sein und wenn man sich davon verabschiedet, bekommt man ein ganz anderes Publikum - wenn überhaupt... :P
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
geist4711
Posts: 1383
Joined: Tue, 18. Aug 09, 17:32

Post by geist4711 » Mon, 8. Jan 18, 01:46

das spiel selbst, ist mir als SP lieber, da kann ich tun und lassen wie und was ich will, und es regt sich keiner auf wenn ich mal auch schummel :-)

allerdings kann ich mir gut vorstellen das man ein kleines fight-modul macht, wo man eine gebaute flotte hin übertragen/kopieren kann um damit gegeneinander an zu treten, so hat man eine grössere herausforderung als gegen eine KI anzutreten, die man ganz schnell kennenlernt.

ein grund warum ich lieber single bleibe: man wird nicht von rush-spielern überannt, die mit kleinvieh so schnell wie möglich zwingend sofort angreifen müssen weil sie angst vor grossen pötten haben :-) , sondern kann sich in ruhe hochbauen und dann wenn man will mit ausnutzung der ganzen flottenmöglichkeiten kämpfen.
Geh.: Phobya Benchtable/Eigenbau, MB: MSI Z97 Gaming5, CPU: I7-4790K (WK), GK: Saphire Tri-X R9 290 (WK), RAM: Crucial 16GB 1600/CL9, SSD:Crucial M500 240GB, Crucial BX200 240GB, BS: ubuntu-linux (64Bit), WIN-10-prof (64Bit)

User avatar
ParkerSelfridge
Posts: 36
Joined: Wed, 1. Aug 07, 14:13

Post by ParkerSelfridge » Mon, 8. Jan 18, 03:21

Rice wrote: Den Chaos kenn ich aus foctorio im MP gut genug, gehst mal für 2-3 tage offline, schwupps war die Fabrik komplett umgezogen, der "Waren-Bus" (15 spurige Laufbandbahn mit Ressourcen) ging von Nord nach Süd statt ursprünglich Ost-West usw.
Die Züge wurden eingemottet da die Umbauer lieber Förderbandschnecken durch die Welt jagen usw. :D
(...)
Man sollt fairerweise dazu sagen das dein Beispiel eher einen öffentlichen handless Server beschreibt der 24 Stunden online ist und auf dem sich die Mitspieler nicht absprechen. Ich für meinen Teil habe schon einige Partien factorio im multi-player gespielt und noch nie schlechte Erfahrungen dabei gemacht. Wir waren maximal zu viert und hatten vorher gewisse Regeln abgesprochen. Natürlich kann sowas auf öffentlichen Servern nicht funktionieren. In factorio ist es auch möglich einfach einen save im multipayer zu hosten um mit ein oder zwei Freunden auf dem map zu werkeln und wenn man keine Lust mehr hat die map einfach abzuspeichern und ganz normal im single-player weiter zu spielen. So ähnlich ist das bei vielen Strategie und Aufbauspiele. Daher kann ich es ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen dass es so eine vehemente Abneigung gegenüber einer Multiplayer Funktionen in der X Serie gibt. So wie beschrieben würde es rein Single Player Spielern nicht beeinflussen und Leute die gerne mit anderen zusammen mal eine Runde spielen wollen haben halt die Möglichkeit dazu.

Das Argument der benötigten Zeit für die Entwicklung kann man natürlich nicht abstreiten. Natürlich sollte man sich bei der Entwicklung erstmal auf die Fertigstellung des Single players konzentrieren und dafür sorgen dass dieser auch einwandfrei funktioniert.

Edit:
Das kommt davon wenn man einen Beitrag schreibt und erst Stunden später abgeschickt. Ichglaube ich muss hier etwas klarstellen. Es geht hier nicht um einen Multiplayer wie es in Star citizen geplant ist. Es geht eher um von Spielern Lokal gehosteten Server wie sie zum Beispiel in Strategiespielen üblich sind.

makaveli61
Posts: 1018
Joined: Thu, 10. Jan 13, 22:33

Post by makaveli61 » Mon, 8. Jan 18, 10:44

Es wäre schon Wünschenswert das es ein Mp oder zm. Koop gibt, aber Laut Bernd wird so etwas nie im X Universum geben. Letztes war es das Alte Enginge von x3 was ein MP oder Koop nicht zugelassen hatte, Heute ist es Zeit,Geld und Mitarbeiter. In meinen Augen Hört sich das immer als ein Ausrede an und ja: ein Singleplayer Spiel ist unatraktiv vor allem für die Neulinge.
Jetzt haben wir ein Neues Engine und es soll immer noch nicht funktionieren?`
Sry, aber das Kaufe ich Egosoft so einfach nicht ab. Nicht nach allem was wir an Debakel hier schon alles erlebt haben.

Vielleicht sollte sich Ego ein neuen Publischer suchen der es ihnen auch Finanziert, den ich halte sie alles andere als unfähig.
Großen und ganzen habe ich schon diesen Traum vor Jahren Aufgeben.
Die meisten Spiele also fast 90% haben einen Koop oder Mp funktion, vielleicht sollte mal Ego ein wenig Umdenken...........
Image

User avatar
[FFCW]Urizen
Posts: 227
Joined: Sat, 9. Apr 11, 01:42

Post by [FFCW]Urizen » Mon, 8. Jan 18, 17:53

Ein X wie wir es kennen ist ganz einfach ungeeignet für jedwede Form von Multiplayer. Die Informationsvielfalt die pro Frame gesendet werden muss ist enorm. Zum anderen ist X kein Spiel dass sich einfach mal für en Stündchen oder so spielen lässt, dafür ist die Auslegung viel zu langfristig. Wenn überhaupt MP, dann in dafür speziell ausgelegten Sektoren ala MEAMP und dann würde es sich sehr wahrscheinlich nur auf Fight spezialisieren können.
Insanity is just another form of brilliance!

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Mon, 8. Jan 18, 18:11

X war und ist schon immer ein Singleplayer. Nicht desto trotz habe ich damals die Idee aufgefangen aus X2 einen MP zu machen. Bin in dem bereich aber noch net weiter gekommen. Problem ist das man alle KI Schiffe entfernen müsste da wie oben angesprochen die Datenmenge einfach zu groß ist. Dann würde sich das ganze Online Universum nur auf Spieler stützen. Das wäre kein Problem wenn man 1000-2000 Spieler zusammen bekommt. Für 200-300 macht es wenig sinn. Oder man lässt KI drin beschränkt das ganze aber auf Ebenen wie bei STO das max. 30 Spieler auf einer Map sind, dann hat man aber das Problem das es immer ein anderes Universum geben wird. Erstere Variante gefällt mir besser. Man bräuchte aber dennoch etwas KI um zum einen die Wirtschaft am laufen zu halten und um Regeln oder Gesetzte aufrecht zu erhalten. Wie gesagt hab mich damals schon mal etwas befasst aber alleine ist das riesen Projekt. Wer jedoch etwas Programmier Kenntnisse hat und sich mit mir in Verbindung setzten will gerne, noch liegt das ganze nicht auf Eis. ;)

Dennoch braucht man für X eigentlich keinen MP. Ein eingenständiges Projekt ok, wie damals X-OU angekündigt war. Leider macht Egosoft nach auskünften daran wohl gar nichts mehr.
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 8. Jan 18, 18:35

Ganz abgesehen von der technischen Machbarkeit, oder auch wenn es technisch gehen würde:
X ist auf den einen Spieler zugeschnitten, DU bestimmst das Spielgeschehen, DU verwirklichst deine Strategien im Spiel, da würde schon auch nur ein anderes Ego stören :wink:

Coopmodus schön und gut, aber wie auch schon angesprochen wurde, man trifft sich nicht schnell mal irgendwo für einen Nachmittag um ein X-Lan zu spielen, war wollte man an einem Nachmittag, einer Woche im X erreichen ??

Es ist wie es ist: Ein X-Online,Lan, Coop wird nichts anderes als ein Ballerspiel...
..und dafür ist die X-Reihe zu schade, denk ich :wink:

..oder würde hier jemand ernsthaft jahrelang mit einen kleinen Frachter Waren von A nach B schippern damit andere ihre Wirtschaft aufbauen können ?? :roll:
..und wehe das kommt zu spät an oder man hat heute keine Zeit weil man heiratet oder andere unwichtige Dinge vorziehen will :evil:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Mon, 8. Jan 18, 22:57

arragon0815 wrote:Ganz abgesehen von der technischen Machbarkeit, oder auch wenn es technisch gehen würde:
X ist auf den einen Spieler zugeschnitten, DU bestimmst das Spielgeschehen, DU verwirklichst deine Strategien im Spiel, da würde schon auch nur ein anderes Ego stören :wink:

Coopmodus schön und gut, aber wie auch schon angesprochen wurde, man trifft sich nicht schnell mal irgendwo für einen Nachmittag um ein X-Lan zu spielen, war wollte man an einem Nachmittag, einer Woche im X erreichen ??

Es ist wie es ist: Ein X-Online,Lan, Coop wird nichts anderes als ein Ballerspiel...
..und dafür ist die X-Reihe zu schade, denk ich :wink:

..oder würde hier jemand ernsthaft jahrelang mit einen kleinen Frachter Waren von A nach B schippern damit andere ihre Wirtschaft aufbauen können ?? :roll:
..und wehe das kommt zu spät an oder man hat heute keine Zeit weil man heiratet oder andere unwichtige Dinge vorziehen will :evil:
Das man nur Ballert glaub ich kaum. Ohne Handel läuft nämlich nichts, es müsste würde also auch Händler geben. Die meisten "Zivilisierten" Player werden wahrscheinlich nichts anderes machen als wie im Singleplayer Game. Aber es wird auch Piraten und Gesetzlose geben, muss es auch! Nur ist die KI weg und keiner würde Handeln dann gäbe es keine Credits, und es gäbe keine Waffen oder Schilde. Es muss also Leute geben die die Wirtschaft aufrecht halten. Jemand der nur 1x die Woche 2h spielen kann würd auch kein Multiplayer anfangen, das wäre nämlich in fast jedem Aufbau Multiplayer ein Problem und doch gibt es solche. Und ja ich fand grad das anfängliche rumschippern mitn TS am besten. :D
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 8. Jan 18, 23:19

TVCD wrote: Und ja ich fand grad das anfängliche rumschippern mitn TS am besten. :D
Stimmt, die erste selbstverdiente Million war und ist im X was ganz besonderes :D
Aber im Singleplayer kannst Du Dir das einteilen wie Du willst, im Multiplayer musst immer Angst haben das jemand schneller ist und Dir die besten Bauplätze weg schnappt. Oder vorher was planen hat keinen Sinn da niemand weis wohin die Reise geht, bzw. ob dann noch genug Bauplätze oder Anfänger da sind um Dein Imperium zu versorgen...oder ob alle sagen, leck mich, ich baue mir meine eigene Station :P

(Ich würde mir ja ein Piratenschiff kaufen und nach TVCD-Logos Ausschau halten... :P )
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Mon, 8. Jan 18, 23:27

Du denkst im Rebirth Style. :P Ich rede von einem X2 MP was ich mir mal durchgeplant hatte. Dort gibts immer Bauplätze. :P Und ja so spielt das Leben, wer nicht kommt zur Rechten Zeit der muss sehen was Übrig bleibt. :lol:
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 8. Jan 18, 23:58

TVCD wrote:Du denkst im Rebirth Style. :P Ich rede von einem X2 MP was ich mir mal durchgeplant hatte. Dort gibts immer Bauplätze. :P Und ja so spielt das Leben, wer nicht kommt zur Rechten Zeit der muss sehen was Übrig bleibt. :lol:
Das möchte ich sehen ob es noch Spaß macht wenn in Argon Prime die 150ste Schnapsbrennerei eröffnet wird... :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Posts: 3406
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Tue, 9. Jan 18, 00:20

arragon0815 wrote:
TVCD wrote:Du denkst im Rebirth Style. :P Ich rede von einem X2 MP was ich mir mal durchgeplant hatte. Dort gibts immer Bauplätze. :P Und ja so spielt das Leben, wer nicht kommt zur Rechten Zeit der muss sehen was Übrig bleibt. :lol:
Das möchte ich sehen ob es noch Spaß macht wenn in Argon Prime die 150ste Schnapsbrennerei eröffnet wird... :roll:
Naja dann können wir uns auf ein tolles Oktoberfest freuen. :D
Es wird keine 150 Raumspritbrennereien geben, zumindest nicht im gleichen Sektor. Da würden 145 Brennereien pleiten gehen. Wer baut neben 3 Brennereien noch 10 dazu? Soviel abnehmer gibts nicht. Außerdem ist der Handel mit Raumsprit verboten, das heißt es würde Piraten anziehen und die Sektorwachen könnten jeden Händler zu Raumstaub verarbeiten. Mal ganz davon abgesehen war in meiner idee das ganze so das solche Stationen zum einen nicht in Völkersektoren sondern in Piratensektoren errichtet werden da die Sektorwachen wie in X3 TC das ganze nicht duldet und das solche Statoionen etwas mehr kosten als im SP. Man kann sie natürlich auch in Völkersektoren aufbauen muss sich aber um den Schutz kümmern. Wie gesagt ich hatte dazu schon einige Ideen aber ich konnte noch nicht viel davon umsetzen.
ImageImage

User avatar
arragon0815
Posts: 6596
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Tue, 9. Jan 18, 00:45

TVCD wrote:Naja dann können wir uns auf ein tolles Oktoberfest freuen. :D
Es wird keine 150 Raumspritbrennereien geben, zumindest nicht im gleichen Sektor. Da würden 145 Brennereien pleiten gehen. Wer baut neben 3 Brennereien noch 10 dazu? Soviel abnehmer gibts nicht. Außerdem ist der Handel mit Raumsprit verboten, das heißt es würde Piraten anziehen und die Sektorwachen könnten jeden Händler zu Raumstaub verarbeiten. Mal ganz davon abgesehen war in meiner idee das ganze so das solche Stationen zum einen nicht in Völkersektoren sondern in Piratensektoren errichtet werden da die Sektorwachen wie in X3 TC das ganze nicht duldet und das solche Statoionen etwas mehr kosten als im SP. Man kann sie natürlich auch in Völkersektoren aufbauen muss sich aber um den Schutz kümmern. Wie gesagt ich hatte dazu schon einige Ideen aber ich konnte noch nicht viel davon umsetzen.
Dann gehe mal weg vom Schnaps, ich weis das fällt Dir schwer.. :P
Wer sagt das die Menschen vernünftig handeln und ich bin mir ziemlich sicher das einer auf die Idee kommt und denkt: Wenn da schon drei Fabs einer Sorte stehen, dann scheint es zu laufen, also bau ich auch... :roll:

Es kann aber nur ein X-Online ohne große Einschränkungen geben, weil das ist ein Markenzeichen der Serie, auch auf die Gefahr hin das Deine mühsam gebaute Fab keinen Gewinn abwirft...neben 5 Baugleich-Anderen die im Laufe der Zeit dazugekommen sind... :D

Ich sage ja das ist alles nicht so leicht umzusetzen, schon alleine wenn wenn Du eine Idee hast... nur um dann zu merken das es 10 andere schon gebaut haben... :o

Und wie willst Du Deine Stationen profitabel beliefern lassen ??
Machst einen Sonderpreis für Neueinsteiger die noch mit Frachter durch die Gegend schippern damit sie bei Dir teuer verkaufen und Billig einkaufen ??
Das machen andere auch... was bleibt dann hängen ??

Ich sag Dir eins: am Ende wird's nur zu Geballer kommen...... :roll:
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Post Reply

Return to “X4: Foundations”