Warum nicht mal das X-Universum auf die PlayStation bringen?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 3520
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Tue, 5. Sep 17, 10:58

Tamina wrote:X3 auf der tragbaren Nintendo Switch wäre doch voll cool. Die Hardwareanforderungen erfüllt die Konsole.
Ich glaub selbst unsere Handys könnten mittlerweile X2 oder X3. ;) Wenn ich an meinen P2 mit 333mhz zurückdenke worauf ich X-BtF gespielt habe, achja ein Traum. Wieviele tritte musste er einstecken weil er mir damals zu langsam war. :roll: Heut hat jeder MP3 Player mehr Leistung. Wenn man bedenkt mit welcher Technik die NASA zum Mond geflogen ist, das würde heut jedes Smartphone schaffen. :D
ImageImage

User avatar
Tamina
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 1568
Joined: Sun, 26. Jan 14, 10:56

Post by Tamina » Tue, 5. Sep 17, 11:08

EukaDealer wrote:Switch hat 2 sticks, 10 normale tasten sowie 4 schultertasten. Die zuweisbaren Tasten am PC sind ja annähernd endlos. Schwer... aber nicht unmöglich.
Und einen Touchscreen ;D
Wobei der am Fernseher natürlich nicht mehr benutzbar wäre.

Das UI müsste dafür definitiv überarbeitet werden. Die Frage ist wie schwer die Portierung daneben noch allgemein wäre.
Bin überzeugt das ist wäre ein profitabler Nischenmarkt den Egosoft relativ leicht einnehmen könnte...

@TVCD
Siehe die Diskussion in "Ich höre gerade..." :P

Code: Select all

  /l、 
゙(゚、 。 7 
 l、゙ ~ヽ   / 
 じしf_, )ノ 
This is Tamina. Copy Tamina to your signature to help her achieve world domination.

4x
Posts: 6
Joined: Fri, 15. Mar 13, 02:43

Post by 4x » Fri, 3. Nov 17, 13:27

Für die Konsole ein Weltraumkampfsimulator wie damals X-Wing, Tie-Fighter bzw. X-Wing vs Tie-Fighter.

Wenn man sich an diesen Spielen orientiert, wäre es als neuer Weltraumkampfsimulator mal wieder was - das Genre ist derzeitig ziemlich tot für mich.
Dann fehlen noch Dinge wie die Einsatzbesprechungen. Gerade die Einsatzbesprechung, wo man sich vorkommt wie ein Schüler vor dem Professor, fand ich herrlich. Die Kartenprojektion etc. machten es sehr übersichtlich in die neue Situation hineinzudenken. Es wurde immer nur das erzählt, was man für den Einsatz wissen musste und es derart moralisch verpackt, dass man sich für seine Seite auch opfern wollte - ohne, dass man alles dahinter wusste - Feldsoldat eben.
Wenn dann noch wilde Funksprüche über die derzeitge Einsatzlage und Flügelmänner kommen und man mitten im Gefecht ist, hat man das übliche Schlachtenchaos.
Die Bewaffnung etc. pp. ist schon alles in der X-Reihe drin und kann es in die Story packen.
Was fehlen würde, wären z.B. Energiemanagement (also bischen Mathe) über Schilde, Antrieb und Waffen sowie erweiterte Kommandos für seine Flügelmänner, wenn man aufsteigt und diese befehligen darf. Wegpunkte, die man abfliegen soll.

Außerdem würde so ein Game sich auch gut anbieten, dass ein X-Spiel mit Multiplayer ist. Über eine PC-Variante, wenn sie die tiefe wie die alten Star Wars oder Wing Commander Weltraumkampfsimulatoren haben, wäre ich dann wohl dabei :) - denn Konsolen sind nicht so mein Ding mehr.

EDIT: Und Statistik sowie Ränge sind dann ganz wichtig :) Da will man sich mit der Welt doch vergleichen, wo man steht. Dann X Turniere etc. pp. Hätte was.

Whiteblade
Posts: 195
Joined: Thu, 30. Aug 07, 21:11

Post by Whiteblade » Sat, 4. Nov 17, 12:16

Immer wieder das gleiche irgendeiner will nen Konsolenport oder nen Multiplayer und hält das für ne ganz tolle idee.
Ist es Nicht! X ist und bleibt ein Singleplayer.

Kai-Uwe Mischo
Posts: 2
Joined: Sun, 19. Nov 17, 12:35

Gute Idee

Post by Kai-Uwe Mischo » Sun, 19. Nov 17, 12:58

Aks Downloadversion hätte man da nicht einmal Kosten für DVDs ect

Guest

Re: Gute Idee

Post by Guest » Sun, 3. Dec 17, 16:34

Kai-Uwe Mischo wrote:Aks Downloadversion hätte man da nicht einmal Kosten für DVDs ect
Soweit ich es noch überblicken kann gibts kaum große Unterschiede bei den Preisen für ein Spiel egal ob CD/DVD oder Download Version.
Ich bin da etwas Oldschool eingestellt mag lieber CD's bzw DVD's hab alles auf einem Blick gut aufgeräumt im Regal. Die Kosten für DVD ect sind abhängig vom Verfügbaren Internetzugang fast nicht nenneswert der für mich schnellste noch bezahlbare Netzzugang ist eine lausige 800er DSL-Leitung möchte ich etwas schnelleres könnte ich per Stick über Handynetz gehen wehe das Datenvolumen ist verbraucht dann wird es wegen der Geschwindigkeitdrosselung richtig teuer möchte man keine 5-6 Monate auf die Beendigung eines 30 bis irgendwas GB Dowloads warten um solch ein Datenvolumen zu erhöhen kommen schnell mehrere 100€ zusammen.

User avatar
The Q
Pancake Award Winner 2017
Posts: 351
Joined: Fri, 20. Nov 09, 22:02

Re: Gute Idee

Post by The Q » Mon, 4. Dec 17, 15:19

Kai-Uwe Mischo wrote:Aks Downloadversion hätte man da nicht einmal Kosten für DVDs ect
Die hat man bei Steam- und anderen Downloadplattformen für PC-Spiele aber auch nicht!? Das ist insofern kein Vorteil. Was man auf Konsolen aber hat, sind Lizensierungskosten für die entsprechende Plattform. D.h. der Entwickler/Publisher muss einen Teil des Gewinns an Microsoft (X Box One) bzw. Sony (PS4) abtreten.
Morkonan, Emperor of the Unaffiliated Territories of the Principality of OFF-TOPIC, wrote:I have come to answer your questions! The answers are "Yes" and "Probably" as well as "No" and "Maybe", but I'm not sure in which order they should be given.
xkcd: Duty calls

Guest

Re: Gute Idee

Post by Guest » Mon, 4. Dec 17, 15:59

The Q wrote: Das ist insofern kein Vorteil.
RICHTIG, installiere mir gerade TW3 auf GOG allein die Patches und DLC's machen 28GB aus das Basspiel hab ich direkt von DVD installiert sonst käme ich locker auf das doppelte. Bei meiner alten PS2 schnapp ich mir je nach Lust und Laune ein Spiel leg die DVD rein kann gleich los legen OHNE ewig zu warten.
WAS sind Konsolen der neuesten Generation nichts wieter als Veraltete kastrierte PC's für Märchenpreise.

Xeelee2
Posts: 378
Joined: Mon, 18. Nov 13, 14:36

Post by Xeelee2 » Mon, 4. Dec 17, 16:05

@The Q

Und du glaubst ein Steam oder GoG macht das umsonst?


@Killick1979

Natürlich ist es schlecht wenn man ein langsames Internet hat, aber Spiele sind inzwischen so groß, dass selbst BluRay's schon im Doppelpack benötigt würden.
Das kann auf Dauer auch einfach nicht die Lösung sein.
"Nichts ist gleichgültiger als die Ewigkeit."
Perry Rhodan

Post Reply

Return to “X4: Foundations”