Warum nicht mal das X-Universum auf die PlayStation bringen?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

WildWing
Posts: 5
Joined: Tue, 17. Jan 06, 18:09

Warum nicht mal das X-Universum auf die PlayStation bringen?

Post by WildWing » Mon, 28. Aug 17, 11:59

Hallo,
ich frage mich, warum es ein Spiel mit soviel potential nicht für die Konsole wie die PS gibt?

Wäre doch mal was neues.

MfG

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 3520
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43

Post by TVCD » Mon, 28. Aug 17, 12:02

Genau deshalb. Es hätte dann wahrscheinlich nicht mehr so viel potential. ;) Das wäre dann nur eine beschnittene Version des eigentlichen Spiels. ;)
ImageImage

User avatar
HDRhineland
Posts: 243
Joined: Mon, 23. Jul 12, 00:43

Post by HDRhineland » Mon, 28. Aug 17, 12:10

Ich hoffe ehrlich gesagt, dass die Entwickler in X4 den Gedanken an Konsolen stark zurückfahren, jedenfalls zunächst einmal, auch wenn mir natürlich klar ist, dass man den Konsolenmarkt ebenfalls "abgrasen" möchte. Aber gerade bei X-Rebirth merkte man an allen Ecken und Enden, dass hier nur auf Konsolenbedienbarkeit hin optimiert worden war. Viele Probleme bzgl. der schlechten Bedienbarkeit sind darauf zurückzuführen.

User avatar
Perahoky
Posts: 177
Joined: Fri, 22. Aug 08, 16:04

Post by Perahoky » Mon, 28. Aug 17, 12:31

Konsole: Etwas, was das Spiel derzeit schlicht nicht braucht.

Klar kann man auf einer Konsole schön herumfliegen und so weiter, aber das würde die Steuerung u.A. für PC stark beeinträchtigen und dem Entwickler ein weiteres Problem eröffnen. Nämlich, die gemeinsame Codebasis auf beide Editionen zurechtzubiegen, wofür die 30 Männchen derzeit bestimmt nicht die Kapazitäten haben - siehe Rebirth.

Selbst große Firmen bekommen das nicht ordentlich gebacken.

Erstmal ne ordentliche Basis, und dann reden wir weiter.
Macht von mir aus einen DLC, solange die Grundlage ne gute ist.

Aber in einen DLC's könnt ihr nicht reinschreiben "Änderung von Feature xyz weils ne dumme Idee von uns war".
Es heißt downloadable CONTENT, nicht Bugfix - etwas, was in Albion Prelude übrigens gemacht wurde (Fehler und schlechte Features ändern), wofür ich böse mit den Augen blinzle.

Guest

Re: Warum nicht mal das X-Universum auf die PlayStation bringen?

Post by Guest » Mon, 28. Aug 17, 13:00

WildWing wrote:Hallo,
ich frage mich, warum es ein Spiel mit soviel potential nicht für die Konsole wie die PS gibt?

Wäre doch mal was neues.

MfG
Auf keinen Fall :evil:

Sicher ist auf Konsolen vieles möglich aber schränken sie durch ihre Hardware doch auch stark ein, allein durch die Vielfalt an verwendbaren Eingabe-/Steuergeräten. Dann das ganze Modding sicher ist es auf Konsolen möglich aber bestimmt nicht so vielfältig wie am PC. Außerdem ist X ein PC und KEIN Konsolenspiel, was es auch weiterhin bleiben sollte.

User avatar
arragon0815
Posts: 6731
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 28. Aug 17, 13:11

Ich wüsste jetzt nicht was ich an der Konsole nicht anschließen könnte.. :gruebel:
Gamepad - geht
Joystick - geht
Tastatur - geht
Maus - geht

Problem war bis jetzt die kleinen Arbeitsspeicher und tlws. die Leistung, das ändert sich jetz aber stetig.

Ich spiele die X-Reihe schon immer mit Gamepad und weis nicht warum das auf Konsole ein Hinteruntgsgrund sein soll wenn nur ein Gamepad geht .. :?
Natürlich müssen verschiedene Funktionen, die es bis jetzt nicht auf dem Gamepad gibt, wie z.B. Umbenennen von Sachen und noch ein paar Zusatzfunktionen, die dann auf drücken von 2 Tasten gelegt werden sollten, noch eingefügt werden und fertig.

Aber wie schon erwänt wurde wird eine Konsolenvariante vielleicht mal als überarbeitete Version eines schon existierenden X erscheinen können.

Mit den Mods, also wirklich, ich spiele Fallout 4 auf Konsole und habe Mods dazu... :roll:
Die müssen dann natürlich an die jeweilige Konsole angepasst weden, aber wenn EGO den Konsolenmarkt erobert und dort richtig Spiele verkauft, mehr als hier bei den Nerds :P , dann ist auch genug Kohle da um die fehlenden 100 Mann noch einstellen zu können :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Killjaeden
Posts: 5024
Joined: Sun, 3. Sep 06, 18:19

Post by Killjaeden » Mon, 28. Aug 17, 13:15

Ganz einfach - die bedienbarkeit mit Controller für ein komplexes spiel ist für den hintern.

XR wurde schon mit Konsole im Hinterkopf entwickelt - das hat man auch gemerkt. Menüs und Text alle viel zu groß, kaum Information. Radial menüs die am Ende genau so verschachtelt sind wie X3, ...

Und wenn sich jemand das Spiel für Konsole kauft dann will er auch das es ohne "teure Extras" wie eine Tastatur funktioniert.
Image
XTC Mod Team Veteran. My current work:
Image

Guest

Post by Guest » Mon, 28. Aug 17, 13:31

arragon0815 wrote:Ich wüsste jetzt nicht was ich an der Konsole nicht anschließen könnte.. :gruebel:
Gamepad - geht
Joystick - geht
Tastatur - geht
Maus - geht
mir ging es nicht um das nicht anschließen können vielmehr um das zusammen funktionieren, gebe aber offen zu bin mit Konsolen nie richtig warrm geworden, meine letzte war eine PS2 und das gerade mal mit 3 Spielen (NFSU 2, Final Fantasy 13 und Kingdom Hearts ist sehr kitschig aber auch witzig). Im übrigen sehe ich es nicht ein überteuerte Preise für Zusatzgeräte bezahlen zu dürfen da die Auswahl je nach Konsole auf wenige Hersteller beschränkt ist.
arragon0815 wrote:
Mit den Mods, also wirklich, ich spiele Fallout 4 auf Konsole und habe Mods dazu... :roll:
Die müssen dann natürlich an die jeweilige Konsole angepasst weden, aber wenn EGO den Konsolenmarkt erobert und dort richtig Spiele verkauft, mehr als hier bei den Nerds :P , dann ist auch genug Kohle da um die fehlenden 100 Mann noch einstellen zu können :D
Machst damit aber auch die Moddergemeinde durch Nerds kaputt wenn Mods mehr oder weniger vom Hersteller kommen, so wie es bis jetzt gehandhabt wird ist doch für fast jeden etwas dabei der Mods benutzt, gerade bei der Vielfalt an Mods :wink: .
Last edited by Guest on Mon, 28. Aug 17, 13:43, edited 1 time in total.

User avatar
arragon0815
Posts: 6731
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 28. Aug 17, 13:36

Killjaeden wrote:Und wenn sich jemand das Spiel für Konsole kauft dann will er auch das es ohne "teure Extras" wie eine Tastatur funktioniert.
Würde es ja dann auch.
Obwohl, wer hätte was gegen einen Joystick?? Ich habe Gran Tourismo auf der Playstation IMMER mit Lenkrad gespielt- so viel dazu :wink:
..Force Feedback, die teuren die auch am Computer funktionieren.

Geht net gibts net und wie gesagt wäre es im Nachhinein eine Portionierung eines schon bestehenden X auf die Konsole, wenn die Hardwarevoraussetzungen stimmen. Ganz ins kalte Wasser werden sie wohl nicht springen und gleich Konsolenspiele entwickeln und momentan mit der Konzentration auf schon 2 Titeln auf einmal sind sie wohl auch ausgebucht und die Konsolenfrage stellt sich erstmal nicht.

Und die verschachtelten Menüs und alles drumrum hat Bernd auch erklärt...alles immer oben drauf gepackt...

EDIT:
Killick1979 wrote: mir ging es nicht um das nicht anschließen können vielmehr um das zusammen funktionieren, gebe aber offen zu bin mit Konsolen nie richtig warrm geworden, meine letzte war eine PS2 und das gerade mal mit 3 Spielen (NFSU 2, Final Fantasy 13 und Kingdom Hearts ist sehr kitschig aber auch witzig). Im übrigen sehe ich es nicht ein überteuerte Preise für Zusatzgeräte bezahlen zu dürfen da die Auswahl je nach Konsole auf wenige Hersteller beschränkt ist.
Das ist ein anderer Punkt wenn einem die Konsole nicht gefällt, dann gibt es auch keinen Grund für sowas sich zu erwärmen. Und die Zusatzgeräte gibt es heute doch schon für PC und Konsolen, damit rühmen sich die Hersteller doch: Universal einsetzbar.

EDIT auf den Punkt "Spielen mit Mod" :
Natürlich habe ich etwas übertrieben und eine ausgewählte Umsetzung vom Entwickler auf Konsole wird nie die Vielfalt haben als wenn jeder einen Mod einfach schreibt und hochläd..
Aber es ging ja um die Machbarkeit und da kann man sagen: Machbar wäre es
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2657
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Mon, 28. Aug 17, 14:04

arragon0815 wrote:Würde es ja dann auch.
tolle wurst, das hatten wir bei XR, sowas braucht sich nicht wiederholen!
kann man das Game nicht mit nem Pad ordentlich bedienen geht das vermutlich total nach hinten los, weil die Bewertungen entsprechend ausfallen würden

ich verstehe auch die Begeisterung dafür nicht, X-Games waren ja noch nie sehr genügsam mit Ressourcen, wie das auf den Konsolen laufen würde kann man sich ausmalen
die Hauptzielgruppe ist IMO der PC und dahingehend sollte man keine Kompromisse machen
eine Arcade-Version mit VR Schwerpunkt kann man sich für später noch offen halten, aber jetzt soll erst mal X4 erscheinen wie man es erwartet und da ist die Bedienung IMO zwangsläufig zu komplex als das es per Gamepad vernünftig zu machen wäre

User avatar
arragon0815
Posts: 6731
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17

Post by arragon0815 » Mon, 28. Aug 17, 14:16

Marvin Martian wrote: aber jetzt soll erst mal X4 erscheinen wie man es erwartet und da ist die Bedienung IMO zwangsläufig zu komplex als das es per Gamepad vernünftig zu machen wäre
Taja, und da werd ich Dir wohl das Gegenteil beweisen, weil ich von meiner Gamepadsteuerung auch in einem X4 nicht abweichen werde, zum Teufel noch eins... :P
Ich habe 4 Jahre XR gespielt und Du willst mir was von "Geht net" erzählen...
:P :P
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2657
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40

Post by Marvin Martian » Mon, 28. Aug 17, 14:33

ich sag ja, bei XR wurde damit ja gerechnet und die UI drauf ausgelegt, mit allen bekannten Unzulänglichkeiten

einen Cursor per Pad zu bewegen sollte hingegen auch kein Zauberwerk sein, der Komfort bleibt halt auf der Strecke

ich bin zudem auch ein Fan von (Pfeil-)Tasten um in Menüs zu scrollen, oder eben eine Karte zu bewegen usw., wenns aber nicht direkt geht kann auch auch damit leben

Guest

Post by Guest » Mon, 28. Aug 17, 15:21

arragon0815 wrote:
Das ist ein anderer Punkt wenn einem die Konsole nicht gefällt, dann gibt es auch keinen Grund für sowas sich zu erwärmen. Und die Zusatzgeräte gibt es heute doch schon für PC und Konsolen, damit rühmen sich die Hersteller doch: Universal einsetzbar.
Ich sage nicht das mir Konsolen nicht gefallen sehe nur keinen Sinn darin mir einen kastrierten PC in Form einer Konsole zu kaufen die bei defekten mehr oder weniger im Müll landet da reparaturen meist teuerer sind als ein Neukauf was auch irgendwo gegen meine Einstellung zum Umweltschutz/Nachhaltigkeit steht.
arragon0815 wrote:EDIT auf den Punkt "Spielen mit Mod" :
Natürlich habe ich etwas übertrieben und eine ausgewählte Umsetzung vom Entwickler auf Konsole wird nie die Vielfalt haben als wenn jeder einen Mod einfach schreibt und hochläd..
Aber es ging ja um die Machbarkeit und da kann man sagen: Machbar wäre es
Habe ja nicht behauptet es geht nicht oder wäre nicht machbar nur die Moddinggemeinde gehört für mich zur X-Reihe wie eben die Vielfalt an Möglichkeiten im Spiel. Ich kann nicht einmal den genauen Grund benennen warum aber bei Titeln wie SC, ED fehlt in meinen Augen etwas um diese kaufen und spielen zu wollen(ja, ok ist etwas OT).
arragon0815 wrote:
Marvin Martian wrote: aber jetzt soll erst mal X4 erscheinen wie man es erwartet und da ist die Bedienung IMO zwangsläufig zu komplex als das es per Gamepad vernünftig zu machen wäre
Taja, und da werd ich Dir wohl das Gegenteil beweisen, weil ich von meiner Gamepadsteuerung auch in einem X4 nicht abweichen werde, zum Teufel noch eins... :P
Ich habe 4 Jahre XR gespielt und Du willst mir was von "Geht net" erzählen...
:P :P
Wäre schön wenn man in einem zukünftigen X-Titel unabhäng von einander mehrere Eingabegeräte verwenden könnte zum fliegen im All Joystick, seperater Schubregler, Pedale zum herumlaufen auf Stationen, Schiffe Gamepad - das ich nach mehr als 3000h XR nicht mehr missen möchte aber bitte ohne nervige Unzulänglichkeiten.

linolafett
EGOSOFT
EGOSOFT
Posts: 2096
Joined: Mon, 26. Mar 12, 14:57

Post by linolafett » Mon, 28. Aug 17, 16:33

Ganz abgesehen vom UI und Input problemen... Die Konsolen sind einfach nicht leistungsstark genug um die Simulation laufen zu lassen, egal was das Marketing mit "next-gen" immer versprechen mag.
01010111 01101000 01100101 01101110 00100000 01101001 01110011 00100000 01110010 01100101 01101100 01100101 01100001 01110011 01100101 00111111

My art stuff

User avatar
Rei Ayanami
Posts: 2542
Joined: Wed, 6. Nov 02, 21:31

Post by Rei Ayanami » Mon, 28. Aug 17, 16:55

Konsolenspiele und viele andere Spiele konzentrieren sich meistens auf kleinere maps mit - im vergleich zu X-spielen - wenig gespawnten KI-Akteuren zu jeder gegebenen Zeit.
Z.b. in Elite:Dangerous sind nicht ständig alle KI schiffe aktiv oder gespawned, sie werden je nach Bedarf in der Nähe vom Spieler gespawnt oder despawnt und haben sonst - wenn der Spieler nicht da ist - keinen Einfluss auf das Spiel.
In No Mans Sky existieren alle Schiffe und Lebewesen ausserhalb von ein paar hundert Metern um Dich herum nicht, sie werden einfach entfernt wenn sie zu weit weg sind und haben auch sonst keinen Einfluss auf das Spiel.

Bei den X-spielen, wo so ziemlich alle KI Schiffe - ausgenommen den Stationsverkehr-Minischiffen - nicht einfach "despawned" werden können da sie wichtig für die Wirtschaftsimulation sind, muss jedes Schiff auf irgendeine Weise weiter berechnet werden, egal ob sie direkt neben Dir oder am anderen Ende des Universums sind.
Wär ja blöd wenn ein KI-Frachter an Deine Station Waren liefern will aber, sobald Du wegfliegst, er ins Nirvana despawnt wird, samt all der Ware die er hat. :P
Ich denke mal dass Konsolen das einfach nicht schaffen, besonders wenn Du noch mehr Schiffe und Stationen durch Deine eigene Wirtschaft hinzufügst.
linolafett wrote:Ganz abgesehen vom UI und Input problemen... Die Konsolen sind einfach nicht leistungsstark genug um die Simulation laufen zu lassen, egal was das Marketing mit "next-gen" immer versprechen mag.
Waren PS4/XB1 nicht schon an ihrem Releasetag schon relativ "veraltet" im vergleich zu damaligen PCs?

Post Reply

Return to “X4: Foundations”