Schiffsdesign

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Schiffsdesign

Post by VNSpaceRanger » Mon, 28. Aug 17, 00:25

Das X4 Universum sieht echt schön aus. Das gleiche kann ich leider nicht über die neuen Schiffe sagen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und ich will keinem Entwickler auf den Schlips treten aber ich stehe dem neuen Schiffsdesign ziemlich kritisch gegenüber.

Die Raumschiffe kommen etwas zu modular vor. Das Design erinnert an ein modernisiertes X2-Design, das die Raumschiffe ein wenig klein und wie Bauklötze erscheinen lässt. Das führt dazu dass das ganze (im Vergleich zu bspw Elite oder SC) ein bisschen kindisch aussieht. Das Design aus Rebirth oder X3 würde mir besser gefallen.

Beispiel 1: X4-Screenshotsammlung, Screen 013

Zu sehen ist vermutlich ein M6-Schiff, das ein M3,4- oder M5-Schiff trägt. Die Landeplattform ist stumpf aufs Schiffsdach gelegt und die Geschütze drumherum, sind so bunt und verhältnismäßig groß, sodass das Schiff locker aus einem Lego-Movie entstammen könnte.

Beispiel 2: X4-Sreenshotsammlung, Screen 003

Was ist das? Sieht in meinen Augen so aus wie eine Sojus-Kapsel die an beiden Flügelenden Etikettiermaschinen montiert bekommen hat. Oder es ist ein Gebilde, das mein 2 jähriger Sohn aus dem Hotwheels-Baukasten meines 10jährigen zusammengeschustert hat.

Die einzigen Schiffe die einigermaßen ansehnlich sind, sind die, die man auf den Landeplattformen gesehen hat. Bernd erzählte ja, dass man aus einem GKS ein "Level" kreiieren will, das man wie aus Rebirth als Vorbild, bestaunen und mit dem man interagieren kann. Wenn das so ist kann man doch nicht einfach wie im Screen 013 dargestellt eine quadratische Landeplattform plump auf das Dach des Trägers legen. Wir wollen Landebuchten und Startrampen!

Wie gesagt, falls ich mich im Ton vergriffen hab... 1000x sry. Aber ich ersehne mir von ganzem Herzen das Schiffsdesign aus Rebirth und X3. Würde mich interessieren was die Community über das neue Schiffsdesign denkt.

Hier nochmal alle Screens von Raumschiffen, die ich im Video und der Mediathek gefunden habe.

Screen 01, Screen 02, Screen 03, Screen 04, Screen 05, Screen 06, Screen 07, Screen 08, Screen 09, Screen 10,
Screen 11, Screen 12, Screen 13, Screen 14, Screen 15, Screen 16, Screen 17, Screen 18, Screen 19, Screen 20,
Screen 21, Screen 22, Screen 23
Last edited by VNSpaceRanger on Wed, 6. Sep 17, 20:02, edited 3 times in total.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

Guest

Post by Guest » Mon, 28. Aug 17, 00:37

Mir gefielen immer der Teladi Adler und die Argon Nova im X2 Design, im übrigen sahen dort die Schiffe nicht irgendwie gleich aus im Vergleich zu TC/AP. Da X4 noch nicht fertig ist, wer weis schon, ob sich vom Design das ein oder andere noch einmal ändert.

User avatar
Ketraar
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 8710
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15

Post by Ketraar » Mon, 28. Aug 17, 00:40

Man bedenke das da evtl. die ganzen Shader/Texturen noch fehlen und deswegen das alles noch etwas nach Legobausatz aussieht, ist ja schließlich early alpha.

Design an sich finde ich gut, es muss halt auch funktionieren und manchmal ist Funktion halt wichtiger. Solche Sachen sind mir aber eher unwichtig, da mein Fokus meist im gameplay befindet, dann kann man auch über visual design hinwegsehen.

MFG

Ketraar

User avatar
VNSpaceRanger
Posts: 327
Joined: Tue, 31. Jan 06, 20:19

Post by VNSpaceRanger » Mon, 28. Aug 17, 00:50

Ketraar wrote:Man bedenke das da evtl. die ganzen Shader/Texturen noch fehlen und deswegen das alles noch etwas nach Legobausatz aussieht, ist ja schließlich early alpha.

Design an sich finde ich gut, es muss halt auch funktionieren und manchmal ist Funktion halt wichtiger. Solche Sachen sind mir aber eher unwichtig, da mein Fokus meist im gameplay befindet, dann kann man auch über visual design hinwegsehen.

MFG

Ketraar
Da geb ich dir auch absolut recht. Aber wenn man sich in so ein Teil reinsetzt will man ja auch sagen können "was fürn geiler Schlitten"^^. Und man muss das auch ein bisschen im Verhältnis zur Konkurrenz sehen um evtl. neue Kunden für das Spiel anzuwerben. Als Außenstehender sieht man erst mal nicht viel vom Spiel außer Stationen und Raumschiffe. Letztere sind in Elite oder SC so designed, dass sie aus einem SciFi-Film entstammen könnten. Das sind erst mal die entscheidenen Dinge, die man in Trailern sieht und die einen Ersteindruck vermitteln.

Und es ist ja nicht so, dass Egosoft das nicht kann - siehe X-Rebirth und X3. Wenn man an einem Schiff vorbeifliegt, sollte es schon einem ein wenig den Atem verschlagen. Sonst könnte man auch einfach funktionale Würfel durchs Weltall fliegen lassen.
Last edited by VNSpaceRanger on Mon, 28. Aug 17, 00:54, edited 1 time in total.
"ein neuer Job? ich habe diesen doch gerade erst angefangen!" ... "Gib mir die Liste!" :twisted:

CPU: Intel i7 4790 @4,0 Ghz
MB: ASUS Z87WS
GK: KFA2 EXOC GTX1080
RAM: 16GB DDR3 OCZ (1400/1T)
Sound: Creative Soundblaster Z
Bench: 164 fps (TC-RD all max)

skylinedr
Posts: 952
Joined: Wed, 30. Nov 05, 13:09

Post by skylinedr » Mon, 28. Aug 17, 00:52

Ich finde das grundsätzliche Schiffsdesign garnicht so schlecht, sogar relativ gut. Es wirkt etwas schlicht und vor allem funktional. Die Landebucht in Bild 013 ist perfekt, damit die KI schnell Schiffe starten und landen kann, im Gegensatz zu den Hangars in X3. Damit hatte die KI immer Schwierigkeiten.

Was ich aber auch sagen muss, die Texturen für die Schiffe sind unglücklich gewählt. Da ist der eine Teil des Rumpfs weiß, dort ist ein Stück orange, dann folgt ein Fleck blau auf den Triebwerken, und auf der Landebucht sind noch rote und gelbe Stückchen. Viel zu bunt für meinen Geschmack. Das sieht dann wirklich aus wie Lego.

Dazu noch die unfertigen Shader, die alles überstrahlende Beleuchtung, die die Seite des Schiffs 013 wie im Studio wirken lassen, statt unterwegs in Space. Das war aber nicht nur bei den Schiffen so, auch die Stationsoberflächen litten unter denselben Makeln. Es fehlt einfach die "Dreckigkeit", alles ist viel zu sauber, zu bunt, zu clean.

Hoffen wir das die Devs da noch ein paar Shader nachlegen, die Lichter und Farben zurückschrauben, ist ja nur alpha. Aber ich finde auch, die metallischen Texturen aus X3 waren teils sehr schön. Wird schwer sein, sich an die neuen Plastiktexturen zu gewöhnen.
Ich mag den Gedanken einer "Spukhaften Fernwirkung" nicht. - A.Einstein

User avatar
Ketraar
Moderator (DevNet)
Moderator (DevNet)
Posts: 8710
Joined: Fri, 21. May 04, 17:15

Post by Ketraar » Mon, 28. Aug 17, 00:57

@skylinedr
Nochmals, das sind "placeholder" Texturen. ;-)

@VNSpaceRanger
Klar aber denke es ist nocht etwas weg von Trailer und vollgas Marketing. Das Design, also die Struktur, der Schiffe finde sind passend zu X.

MFG

Ketraar

User avatar
HDRhineland
Posts: 234
Joined: Mon, 23. Jul 12, 00:43

Post by HDRhineland » Mon, 28. Aug 17, 01:26

Bislang hat man ja nur einen ersten Eindruck erhalten, aber gerade die Schiffe fand ich gar nicht mal so übel. Etwas zu bunt alles (das fand ich vor allem auch in X-Rebirth sehr störend und ich hoffe, dass sich da noch etwas tut), aber ich mag diese Alleinstellungsmerkmale wie z.B. bei diesem "Tonnen-Schiff". Nett! :)

JanB
Posts: 241
Joined: Fri, 17. Nov 06, 21:07

Post by JanB » Mon, 28. Aug 17, 04:13

Die beiden Schiffe finde ich aber auch nicht so berauschend. Ein Klops (Ich tippe mal auf Paranid die hatten immer diese Oberflächen^^) und 4 große Geschütze drauf, welche irgendwie falsch von der Proportion wirken, wenn man bedenkt das daneben die Landeplattform ist (und man hat ja schon gesehen wie groß die sind)^^
aber ja es sind Platzhalter und ich habe schließlich noch kein x spiel in einem so frühen zustand gesehen.

Abschließend kann ich sagen es haben mir fast immer alle Schiffe in den X Spielen gefallen.^^

User avatar
Lc4Hunter
Posts: 1871
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:15

Post by Lc4Hunter » Mon, 28. Aug 17, 06:11

Nun, bei dem Argon Jäger muss ich leider auch zustimmen das ich diesen äußerst unschön finde. Im Idealfall könnte das eine Buster sein, aber sicher keine Nova. Aber gut, mal schauen was zukünftige Desigs noch bringen werden. Der Rest sah ja schon ganz gut aus.

Was mich aber auch zu einer Frage bringt: Kann es sein das der Teladi-Frachter, der mit den Tonnen rundum, ein wenig von WingCommander abgeschaut wurde :P
Dieses klobige Heck, die schmale Verbindungssektion mit den Frachtcontainern und dann wieder die klobige Front, das sah sehr nach den guten WingCommander 3/4 Frachtern aus :D

Bei dem (M?)-Schiff sieht man dafür sehr gut was Bernd in Bezug auf die Rassendesigns sagte: Man erkennt die Fraktionszugehörigkeit, hier eben eindeutig Paran(o)id.

Was die Buntheit des Schiffs angeht muss man aber auch bedenken das zwei der Turrets "nur" Placeholder sind, sprich untexturierte Modelle.

Ansonsten geht es eigentlich was die Buntheit angeht. Die verwendeten Farben sind doch recht dezent und blass, was sie recht unauffällig wirken lässt. Finde ich ganz gut. Ich denke diese Farben haben mit den Schiffskomponenten zu tun, sprich man erkennt damit schon aus der Ferne wo welches Subsystem liegt.

Alles in allem sieht es schon echt gut aus.

Image

User avatar
Perahoky
Posts: 177
Joined: Fri, 22. Aug 08, 16:04

Post by Perahoky » Mon, 28. Aug 17, 10:53

Vor allem sehe ich gerade dass die Effekte für die Triebwerksstrahlen die gleichen sind wie in X3 :D
Kommt mir zumindest sehr bekannt vor.

Cpt.Hotze
Posts: 11
Joined: Sat, 30. Jan 16, 22:22

Post by Cpt.Hotze » Tue, 29. Aug 17, 21:27

Die Xenon Schiffe werden wohl wieder aussehen wie Käfer? (also hauptsächlich das K. Das I war schon beeindruckend. Schon allein weil es so groß ist)
Wie ist es eigentlich zu diesem Design gekommen? Aus Sicht der Maschinen ja ein mit totem Winkel völlig seltsam konzipiertes Schiffsdesign. Wie sind die Maschinen darauf gekommen?

Ich hoff auch mal, das sie nicht wie in Rebirth einzeln, als 5er oder 10er Packet L's und M's immer auf die gleiche Weise an der gleichen Stelle angreifen.
Ein klein wenig "wtf" und :o Effekte und sonstige Überraschungen wären schon toll.

Ich erinnere mich an die in Mahlstrom auftauchenden 5 K's. Immer im ungefähr gleichen Zeitabstand sind sie dort aufgetaucht und nach Himmelsfelder geflogen um im Feuersturm der dort patrollierenden Übermacht an Kampfschiffen und später an Marvin's Grenzstation zu zerplatzen.
Etwas vorhersehbar.

Daniel Bone
Posts: 522
Joined: Sun, 15. Feb 04, 02:10

Post by Daniel Bone » Wed, 30. Aug 17, 05:36

Der einzige Grund im Weltraum etwas Aerodynamisch 'schnittiges' zu bauen ist der, das man es kann. Ansonsten ist pragmatisch besser.

UkiShiro
Posts: 46
Joined: Sat, 26. Oct 13, 18:46

Post by UkiShiro » Wed, 30. Aug 17, 08:51

Zumindest die Designformen sind halt durch die Vorgaben der Spielmechanik limitiert. Die alten X3 Designs und vermutlich auch Rebirth Designs würden daher nicht funktionieren.

1. Du braucht eine Tür/Landeklappe aus der du in/aus dem Schiff laufen kannst.
2. Du brauchst einen begehbaren Innenraum
3. Wenn das Schiff eine M/L was auch immer Landebucht hat musst du diese ins Design integrieren.
4. Ein M Schiff muss auch in die Box für die M Landebucht hineinpassen usw.

Die Möglichkeiten an windschnittigen und abgedrehten Designs wird dadurch natürlich ziemlich limitiert. Hier ist mir persönlich aber wichtiger, dass das Spiel am Ende Spaß macht und die vorhandenen Schiffe im Rahmen der Möglichkeiten hübsch ausschauen.
Intel Core I 7 // 4770K@4,5Ghz (WaKü)
Palit GeForce GTC 980 TI "Super Jetstream"
Patriot "Viper 3" 4x 8GB @ 1866 Mhz

Daniel Bone
Posts: 522
Joined: Sun, 15. Feb 04, 02:10

Post by Daniel Bone » Wed, 30. Aug 17, 09:04

Interresant würde es sein, wenn man den Hangar eines Trägers betretten kann und dort wirklich die 1 - n Angedockten Schiffe Sieht.

User avatar
Lc4Hunter
Posts: 1871
Joined: Sun, 2. Apr 06, 16:15

Post by Lc4Hunter » Wed, 30. Aug 17, 09:34

Daniel Bone wrote:Interresant würde es sein, wenn man den Hangar eines Trägers betretten kann und dort wirklich die 1 - n Angedockten Schiffe Sieht.
Ganz ehrlich: Es ging auch jahre zuvor ohne sowas. Es gibt echt wichtigeres als solche Spieleren. Erstmal muss ein wirklich solides Grundgerüst geschaffen werden, danach kann man sich an sowas ausprobieren.

Die Idee hat was, keine Frage. Aber ist es entscheidend für ein gutes X? Ich denke nicht.

Post Reply

Return to “X4: Foundations”