EnglishGermanFrenchRussianItalianSpanish
Log inRegister
 
X 4 Ideen / Vorschläge
Post new topic Reply to topic Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5
View previous topic :: View next topic
Author Message
Lc4Hunter



MEDAL

Joined: 02 Apr 2006
Posts: 1749 on topic
Location: Gamma Draconis
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 14. Oct 17, 17:48    Post subject: Reply with quote Print

Lobo99 wrote:
Weiß jemand, ob es möglich sein wird, seine eigene Firma zu gründen? Immerhin macht es ja doch Sinn wenn man schon Handelsmogul werden möchte, oder halt ein "Piratenunternehmen" unterhält. Vllt sogar einen eigenen Militärzweig einer Fraktion ect...

Wie schön wär doch die Mapinfo " Dieses Gebiet wird von (der Spielercorp) beansprucht. Rolling Eyes


Ich weiß ehrlich gesagt nicht worauf du genau hinaus möchtest aber der Spieler ist faktisch seine eigene Fraktion, seine Firma oder wie auch immer du das nennen möchtest.
Aber ein "Teil" einer Fraktion zu werden wird es nicht geben, zumindest nicht so wie du dir das wohl vorstellst.
Ein Gebiet zu beanspruchen, sprich Sektorherrschaft, wird es laut bisherigen Aussagen für den Spieler auch nicht geben. Aber ggf. wird die Zugehörigkeit eines Sektors, bzw. eines Gebiets, unter den KI-Fraktionen wechseln, sprich die einen erobern den Sektor eines anderen usw.
Aber das Thema war wohl noch nicht endgültig sondern eher in Aussicht gestellt.

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Lobo99





Joined: 03 Dec 2005
Posts: 67 on topic
Location: Sturm der Weber
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 14. Oct 17, 18:04    Post subject: Reply with quote Print

Lc4Hunter wrote:
Lobo99 wrote:
Weiß jemand, ob es möglich sein wird, seine eigene Firma zu gründen? Immerhin macht es ja doch Sinn wenn man schon Handelsmogul werden möchte, oder halt ein "Piratenunternehmen" unterhält. Vllt sogar einen eigenen Militärzweig einer Fraktion ect...

Wie schön wär doch die Mapinfo " Dieses Gebiet wird von (der Spielercorp) beansprucht. Rolling Eyes


Ich weiß ehrlich gesagt nicht worauf du genau hinaus möchtest aber der Spieler ist faktisch seine eigene Fraktion, seine Firma oder wie auch immer du das nennen möchtest.
Aber ein "Teil" einer Fraktion zu werden wird es nicht geben, zumindest nicht so wie du dir das wohl vorstellst.
Ein Gebiet zu beanspruchen, sprich Sektorherrschaft, wird es laut bisherigen Aussagen für den Spieler auch nicht geben. Aber ggf. wird die Zugehörigkeit eines Sektors, bzw. eines Gebiets, unter den KI-Fraktionen wechseln, sprich die einen erobern den Sektor eines anderen usw.
Aber das Thema war wohl noch nicht endgültig sondern eher in Aussicht gestellt.

Es geht aus einer Überlegung heraus, sein Wirtschaftsimperium einen Namen zu geben. Sicher kann ich an all meine Schiffe oder Stationen z.B. "TerraCorp" Cahoonapresse ranschreiben, aber das gestaltet sich arbeitsreich bei den Mengen an Schiffen und Stationen. Sicher ist es im Singleplayer ohne jede Bedeutung des Spielgeschehens, aber als nettes Detail für den Spieler doch ganz praktisch. Es entsteht ein kleines Zugehörigkeitsgefühlt und erschafft wohl eine Art von Stolz auf etwas erreichtes.
Wie gesagt, es wär nur als nettes Detail gedacht Very Happy

Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5997 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Sat, 14. Oct 17, 18:12    Post subject: Reply with quote Print

Lino sagte oder schrieb schon was das es Spielerlogos an Schiffen geben wird, somit ist das schon etwas "heimeliger" Very Happy
Du kannst Sektoren von der KI übernehmen, genauso wie die KI Deine Sektoren übernehmen kann, oder es auf jeden Fall versuchen könnte, wenn Du sie zu sehr ärgerst. Übernimmst Du einen Sektor dann wird das nicht gesondert im Sektornamen angezeigt - bis jetzt nicht, Bernd wollte drüber nachdenken...

(Vielleicht gibt es in der Mission ums eigene HQ auch wieder einen Sektor dazu ??)


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
4x





Joined: 15 Mar 2013
Posts: 6 on topic

Thank you for registering your game
PostPosted: Fri, 3. Nov 17, 15:27    Post subject: Reply with quote Print

Feature: Scanner jeglicher Art in verschiedener Qualität (Genauigkeit).

Scanner zur Überprüfung anderer Raumschiffe auf illegale Waren haben unterschiedliche Level. Zum Beispiel ein Level 1 Scanner, der kleine Raumschiffe zu 85% gründlich untersucht (je nach Menge an Waren und Volumen), aber je größer die Frachtkapazitäten eines zu scannenden Schiffes, umso schlechtere Ergebnisse.
Als Pirat wäre es daher umso spannender sich einer Kontrolle zu unterziehen und freiwillig mitzuspielen und dabei hofft.
Mit Polizeilizenz wünschte man sich dann für größere Raumschiffe doch den Traumhaften Level X (entspricht Level 10), der sogar Capital Ships mit 90% Gründlichkeit durchsucht - die Piraten verhöhnen einen schon. Besser ginge es dann nur noch vor Ort mit Elite-Einheiten, um sich einen Überblick zu verschaffen - doch was wäre das für ein Auftreten die Besatzung derart in Angst und Schrecken zu verleiten?

Ebenso könnte man es mit Mineralienscanner handhaben.
Hier würde ich als Ergebnis, sofern ein Scan erfolgreich war, noch zusätzlich mit einer Range angeben, wie hoch die Ausbeute wahrscheinlich ist. Umso besser der Scanner, desto höher die Erfolgswahrscheinlichkeit bzgl. des Scans sowie eine genauere Angabe über den tatsächlichen Gehalt zur Ausbeute zu erhalten.

Der Vorteil davon ist, dass der Aufwand super gering sein müsste.

Back to top
View user's profile Send private message
Melkor07





Joined: 31 May 2004
Posts: 108 on topic
Location: Unbekannter Sektor
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 13. Nov 17, 20:57    Post subject: Reply with quote Print

Was ich bisher in X3 vermisst habe, war ein einzigartiges Flaggschiff, dass es so nur einmal gibt... sowas wie eine eine fliegende Festung, eine Superwaffe, ähnlich der Supersternzerstörer in StarWars. So hab ich mir mal folgendes zusammengesponnen:

Was wäre, wenn es im Lategame, wenn der Spieler so gut wie alles erreicht hat - mächtige Flotte, HQ, wirtschaftliche Macht und Credits ohne Ende - noch eine ultimative Belohnung gäbe, für die man alles enorme Ressourcen aufbringen müsste, ähnlich dem HUB- Plot in TC.

Voraussetzungen für die Questreihe: 2Mrd Credits, mind. 500 Schiffe, aufgebautes HQ, 40 Tage Ingame- Tage Spielzeit und alle anderen Plots abgeschlossen, Erkundung eines bestimmten Sektors....
Phase 1: einer unserer bediensteten Wissenschaftler hat die Idee zur Konstruktion eines Flaggschiffs, um der Macht des eigenen Wirtschaftsimperiums Nachdruck zu verleihen. Erst einmal müssen die Pläne dafür erstellt werden.... man muss bestimmte Alien-Wracks und -Stationen im Universum finden und scannen, sowie Geheimdienstinformationen aus bestimmten Anlagen der Völker beschaffen, um sich deren Wissen für den Bau einer neuen Generation von Schiffstyp zu beschaffen. Sobald geschehen, wird ein Forschungsauftrag erstellt, der den Spieler Credits, Waren und Zeit kostet. Während der forschung darf der Spieler Entscheidungen treffen, die das spätere Schiff in Optik und Fähigkeiten an seine Bedürfnisse anpassen.

Phase 2: Nach Ablauf bestimmter Zeit wird ein Bauplan erstellt. Nun beginnt der Wirtschaftsteil.... der Bau im HQ beginnt und benötigt Unmengen an Ressourcen und Credits. Der Bau des Schiffes wird in mehreren Stufen erfolgen. Während der Bauphase erkennen die anderen Völker unseren Plan und versuchen den Bau zu stoppen - greifen das HQ während jeder Phase an ( Militärteil - man muss HQ und Versorgungsrouten schützen ).

Phase 3: Der Bau ist abgeschlossen, das Schiff ist in seinen Grundzügen fertig.... es muss jedoch in 3 Belangen getestet werden
Test 1 - Defensivfähigkeiten ( Verteidigungsmission - Halte so und so lange im Xenonsektor durch ) - danach entsteht ein weiterer Forschungsauftrag, durch den das Schiff mit stärkeren Schilden und Rumpf nachgerüstet wird.
Test 2 - Antrieb/Warenkapazität/Schiffssysteme ( Erkundungsmission, berge Ware und fliehe danach vor Piraten ) - danach ein Forschungsupgrade, dass die allgemeinen Systeme aufwertet, Punkt zu Punkt- Sprungantrieb einfügt, sowie Hangarkapazität erweitert.
Test 3 - Waffensysteme ( Kampfmission ) - man muss eine feindliche Kampfgruppe angreifen und 20 GKS ausschalten. Es zählen nur eigene Abschüsse und nur vom Flaggschiff aus. Danach wird letzte Forschung eingeleitet, Integration eines Superlasers.

Phase 4: Der Einsatz der Superwaffe.... Man muss ein bestimmtes Ziel mit der Superwaffe angreifen ( zerstört sofort ein GKS mit einem Treffer ). Die Waffe muss jedoch aufgeladen werden. Zum Aufladen werden die Schilde abgeschaltet ( alle Energie umgeleitet ) und die Triebwerke auf halbe Leistung gedrosselt. Alle anderen schwerenWaffen werden auch abgeschaltet, sodass das Flaggschiff in dieser Zeit durch Begleitschiffe geschützt werden muss. Das Aufladen dauert etwa60 ( 120?) Sekunden und feuert dann ähnlich einem Todesstern einen konzentrierten Strahl auf das Ziel. Danach laden sich die Systeme Schilde und waffen wieder auf.

Das Schiff sollte natürlich episch sein, ein Schlachtschiff oder Titan von der Klassifizierung her. Und dementsprechend erst verfügbar werden, wenn alles andere bereits erreicht ist.


_________________
Aber so groß war der Zorn Beliars das er auf das Land kam und das Tier erwählte. Und er sprach zu ihm. Und Beliar verlieh ihm einen Teil seiner göttlichen Macht auf dass es das Land zerstöre.
Back to top
View user's profile Send private message MSN Messenger
RalphHunger





Joined: 10 Jun 2013



PostPosted: Mon, 13. Nov 17, 22:06    Post subject: Reply with quote Print

die Idee ist nicht schlecht am besten noch eine selbstregenerierte schiffshülle wie wraith basisschiffe oder so ein grosses schiff wie anubis schiff in stargate in der Serie ein wraith basisschiff mit einem ZPM versehen wächst ja auch noch die Idee an sich ist nicht verkehrt kann man drüber diskutieren

Back to top
View user's profile Send private message
arragon0815





Joined: 21 Aug 2006
Posts: 5997 on topic
Location: Bei Coburg in Oberfranken
Thank you for registering your game
PostPosted: Mon, 13. Nov 17, 22:41    Post subject: Reply with quote Print

Ich schreibe es gerne öfters weil es bis jetzt noch in keinem Teil eingebaut war:
Generell wird der spätere Spielverlauf von EGO stiefmütterlich behandelt, hat man alles erreicht dann gibt es nichts mehr. Dort sollte generell von EGO noch nach z.B.:
Quote:
Voraussetzungen für die Questreihe: 2Mrd Credits, mind. 500 Schiffe, aufgebautes HQ, 40 Tage Ingame- Tage Spielzeit und alle anderen Plots abgeschlossen, Erkundung eines bestimmten Sektors....

Immer mal wieder was neues kommen. Entweder ein Schiff oder ein abgelegener Sektor mit Gefahren die der Spieler dort bekämpfen kann oder auch nicht - die X-Freiheit halt, deswegen abgelegen.
Mit Belohnungen und später das nächste, egal ob von Anfang an integriert oder über Patches/DLC...

Aber schauen wir uns auch erst mal die neuen Freiheiten der KI an, vielleicht hält das auch länger auf trapp Very Happy

Nichtsdestotrotz könnte im späteren Spiel neuer Inhalt kommen.


_________________
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel
Back to top
View user's profile Send private message AIM Address
Moslito





Joined: 30 Aug 2017



PostPosted: Fri, 15. Dec 17, 11:34    Post subject: Reply with quote Print

Was ich mir für ein "economic and Exploration " DLC wünschen würde,
Wäre zum einen das Planeten noch etwas stärker in den Wirtschaftskreislauf eingebunden wären als bisher. Es sollte allgemein ein Verbrauch von Nahrung und Wasser auf Stationen und Schiffen geben. Je Lebensfreundlicher ein Planet im System ist desto mehr Lebensmittel stehen zur Verfügung, selbst wenn etwaige Fabriken im Weltall zerstört werden. Gst den Vorteil das due Heimatsektoren der Völker nie aussterben können. Regionen ohne Planet oder mit einem wo nichts wachsen kann müsden importieren oder im Weltraum produzieren soweit möglich.

Dies hätte auch 2 Nebeneffekte. Zum einen haben Fabriken dann so etwas wie Unterhaltskosten und Schiffe müsdten auch regelmäßig Vorräte auffüllen. Dadurch wären Scoutschiffe zum Beispiel in Ihrere Reichweite begrenzt. Große Schoffe jongegen sind unabhängiger und auch wirklich alseine Art Basis zu sehen.

Im Exploreteil von so einem DLC würde ich zum einen gerne Naturphänomene sehen als auch die Möglichkeit Tiefenraumerkundungen durchzuführen, bei denen man interessante Orte, Xenonarmeen, Systeme ohne Sprungtore oder so etwas finden könnte. Auch hier müsste man dann auf den Nachschub achten, was wiederum einen wirtschaftlichen Aspekt mitbringt.

Ps Text mit Smartgedöns geschrieben, Rechtschreibfehler dürfen deshalb behalten werden.

Edit:
Da mein Post eh der letzte war hier noch eine Idee.

Ich fände es toll wenn es gewisse Regionen gäbe wo man bestimmte Schiffstypen oder Klasse braucht oder explizit nicht braucht. Zum Beispiel ein dichtes Asteroidenfeld welches man nur mit S oder M Schiffen erkunden kann weil L ubd XL zu groß zum Manövrieren sind. Alternativ baut man das Feld ab Laughing
Einige Nebel z.b. könnten fürcS oder M Schiffe nicht betretbar sein da die Schilde der Strahlung nicht standhalten können etc.

Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic Reply to topic Goto page Previous  1, 2, 3, 4, 5
 
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum
Control Panel
Login Data
The time now is Mon, 19. Feb 18, 18:07

All times are GMT + 2 Hours


Board Security

Copyright © EGOSOFT 1989-2018
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Template created by Avatar & BurnIt!
Debug: page generation = 0.10466 seconds, sql queries = 22